at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Goose Island Clybourn: Was passiert mit Chicagos berühmter Brauerei?

Goose Island Clybourn: Was passiert mit Chicagos berühmter Brauerei?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Was passiert mit Chicagos berühmter Brauerei?

Für die berühmte Brauerei in Chicago sieht es nicht gut aus: Eater berichtet, dass in der Goose Island Clybourn Brewery Ärger herrscht.

Esserberichte zum anhaltenden Mietstreit zwischen Clybourns Vermieter Chris Siavelis und Goose Island, der die Brauerei in Gefahr bringt, zu schließen. Chris Siavelis, der Vermieter, wird gegenüber DNA Info zitiert, dass die "Anfrage von Goose Island die geplante Transaktion weit unter den Marktwert bringt". Jetzt veröffentlichte Goose Island eine Erklärung, in der es heißt, dass die Verhandlungen noch andauern.

Die Brauerei ist in ihrem 25-jährigen Bestehen und hat gerade ein Jubiläumsvideo veröffentlicht, das das Meilensteinjahr feiert. Der Gründer John Hall, der als "Chicagos ursprüngliches Brewpub" bezeichnet wird, hat angekündigt, einen neuen Standort zu eröffnen, sollte Clybourn schließen; der Mietvertrag endet zum Jahresende. Schlemmen Sie sich jetzt besser die Biere von Goose Island ein, bevor es zu spät ist.


Wie 10 US-Präsidenten ihren Alkohol konsumierten

Denken Sie, dass Ihr Job stressig ist?

Stellen Sie sich die dreifache Bedrohung durch Terrorismus, wirtschaftlichen Zusammenbruch und den Versuch vor, zwei Töchter im Teenageralter auf der Geraden zu halten. Sie sind ein tapferer Mann, Barry O.

Lassen Sie uns an diesem Präsidententag-Wochenende über die dekorierten Männer nachdenken, die unsere Nation geprägt haben, indem sie auf &mdash anstoßen und mit &mdash ihre Getränke ihrer Wahl.

Mit wem könnte man besser anfangen als unserem Stammvater mit gepuderter Perücke? Als er den Delaware überquerte oder diese lästigen Rotröcke abwehrte, George Washington gerne sein eigenes Bier brauen: ein dunkler Porter mit einem Hauch von Melasse für einen zuckersüßen, karamellartigen Abgang, der GW Porter inspirierte, eine Signature Selection der Yards Brewery in Philadelphia.

Mehr als nur ein Typ mit den geilen Hammelkoteletts, Martin Van Buren trank mit Schiedam gerne auf seine holländischen Wurzeln: einen aggressiven, klaren Schnaps, der dem Gin ähnelt. Sein Hang zum Konsum war so groß, dass er sich den Spitznamen &ldquoBlue Whiskey Van" einbrachte.&rdquo

Wenn Sie sich fragen, was? Abraham Lincoln trank, war es allgemein bekannt, dass er Mäßigkeit praktizierte. Das hinderte ihn jedoch daran, zu verkaufen: Honest Abe war Miteigentümer von Berry und Lincoln, einem Gemischtwarenladen, der Spirituosen anbot und heute als historisches Wahrzeichen in New Salem, Illinois, funktioniert.

Ich möchte ein Glas erheben auf Teddy Roosevelt? Besuchen Sie New Yorks noble Gramercy Tavern, nur wenige Schritte von seinem Geburtsort entfernt. Die Bestellung? Unser einziger in Manhattan geborener Präsident genoss den kühlen Komfort eines Mint Julep nach einem hitzigen Tennismatch oder etwas Handarbeit.

Warren G. Harding diente während der Prohibition im Weißen Haus, aber das hielt ihn davon ab, etwas zu trinken. Seine Flüsterkneipe war seine Golftasche, mit der er ein Fünftel der Seagrams auf den Platz schmuggelte. Auf dem Harding Golf Course im L.A.&rsquos Griffith Park können Sie in seine Fußstapfen treten.

Harry S. Truman erbte die Verantwortung für den Abwurf von Atombomben – eine Arbeit, die Mut, Furchtlosigkeit und Bourbon erforderte. Sein Lieblingsgetränk war ein steifer Old Fashioned, der &ndash, wenn sein Personal stark genug mischte &mdash oft auf entschiedene Kritik stieß.

Bekannter Diplomat und Neuengland-Blaublut John F. Kennedy während seiner politischen Karriere stieß er mit Führern und Prominenten auf der ganzen Welt an. Er machte Witze, als er sich zum Berliner erklärte: JFK wurde oft gesehen, wie er einen Heineken wiegte, lange bevor importiertes Bier in Mode kam.

Bevor er zum Führer der Freien Welt wurde, Ronald Reagan war ein Mitglied der Hollywood-Elite und bewirtete oft Freunde und Gemahlinnen im berühmten Chateau Marmont. Das von Gipper bevorzugte Trankopfer war Beaulieus Georges de Latour Private Reserve Cabernet Sauvignon, mit einem rauchigen Geschmack, der Sie sofort in den Glanz und Glamour von Tinseltown der 1950er Jahre versetzt.

Er hat vielleicht nicht inhaliert, aber Bill Clinton liebte sicher seine Arnold Palmer-artigen Snakebites, eine Mischung aus Lagerbier und Apfelwein.

Und Barack Obama, ein Biermann und ist nach wie vor ein treuer Gönner von Chicago&rsquos Goose Island Clybourn, einer Brauerei mit einer überragenden Liste an Malz- und Hopfensorten, darunter zwei vor Ort hergestellte Pils. Während sie die eigene Kreation des Präsidenten (White House Honey Ale) tragen, könnten Sie bei Ihrem nächsten Besuch mit Mitgliedern seines Kabinetts oder sogar dem Mann selbst die Ellbogen reiben.

Dieser Artikel wurde in derInsideHook Newsletter. Jetzt registrieren.


2020-Events-Update

Wir schreiben heute, um ein Update zu den verbleibenden Veranstaltungen zu geben, die wir für 2020 in Arbeit hatten.

Die COVID-19-Krise hat für uns alle eine noch nie dagewesene Situation geschaffen. Aufgrund der (notwendigen) Beschränkungen zur Verhinderung einer weiteren Ausbreitung des Virus wurden große Versammlungen verboten, was es unmöglich macht, unsere typischen persönlichen Veranstaltungen durchzuführen.

Wir hatten gehofft, dass sich die Dinge dramatisch zum Besseren wenden könnten, aber vor kurzem erhielten wir die offizielle Nachricht vom Cook County Forest Preserve, dass alle verbleibenden 2020-Genehmigungen für mehr als 50 Personen storniert wurden, was leider bedeutet, dass das XNUMX Picknick wird nicht stattfinden.

Neben dem Picknick mussten wir auch die Hazy Days of Summer (Juli), den Spooky Brew Homebrew Competition (Oktober) und die jährliche Herbstverkostung (November) absagen. Wir sind mehr als enttäuscht, dass wir uns in den kommenden Monaten nicht mit allen treffen können, aber wir können nicht viel tun, bis sich die Situation so weit verbessert, dass Illinois in Phase 5 eintreten kann oder die Beschränkungen rund um die Phasen gelockert werden.

Wir verstehen, dass viele von Ihnen diese Veranstaltungen, insbesondere das jährliche Picknick, als Hauptgrund für Ihre Mitgliedschaft betrachten. Wir verstehen auch, dass die Zeiten gerade finanziell schwierig sind. Vor diesem Hintergrund kann jeder, der eine Rückerstattung für eine zwischen März 2020 – März 2021 verlängerte Mitgliedschaft wünscht, diese beantragen, indem er den PayPal-Beleg (muss die Transaktions-ID enthalten) für seine Verlängerung an covid&# x72ٟund@chڛeer.org. Anfragen, die an andere Adressen gesendet werden, werden möglicherweise nicht verarbeitet.

HINWEIS: Dadurch wird Ihre Mitgliedschaft NICHT gekündigt – es bietet lediglich die Möglichkeit einer einmaligen Rückerstattung der Mitgliedsbeiträge als Entschädigung für weniger Veranstaltungen in diesem Jahr aufgrund der COVID-19-Pandemie.

Wir prüfen Möglichkeiten für virtuelle Veranstaltungen und werden alle auf dem Laufenden halten, sollten diese Pläne zusammenkommen, aber so oder so hoffen wir, irgendwann im Jahr 2021 mit weiteren erstaunlichen Veranstaltungen zurück zu sein.

Danke für Ihre Unterstützung.

Pass auf dich auf,
Chicago Beer Society


200+ Aktivitäten in Chicago:

Ich habe diese Liste von Aktivitäten in Chicago in Kategorien unterteilt, um die Navigation zu erleichtern.

Diese Liste wurde im April 2020 mit dem Ziel erstellt, eine langfristige Ressource zu schaffen. Viele der in dieser Liste genannten Veranstaltungen können für 2020 abgesagt werden.

Chicagoer Museen

Chicagos größtes Kunstmuseum verfügt über eine große Sammlung impressionistischer und moderner Werke und veranstaltet jedes Jahr mehrere Sonderausstellungen.

Dieses Naturkundemuseum beherbergt Sue the T-Rex sowie anthropologische Sammlungen und kulturelle Artefakte aus der ganzen Welt.

Das Aquarium von Chicago beherbergt eine Vielzahl von Tieren, darunter Delfine, Pinguine, Haie, Seeotter und mehr. Im Sommer veranstaltet das Aquarium Jazzin’ at the Shedd, ein Jazzkonzert auf ihrer Terrasse mit Blick auf den Michigansee.

Ein Museum, das zeitgenössische Malerei, Skulpturen, Installationen und Performances präsentiert. Das MCA hat eine ständige Sammlung und beherbergt Blockbuster-Wanderausstellungen.

Erfahren Sie in diesem Museum an der Grenze zwischen Old Town und Lincoln Park mehr über die Geschichte Chicagos. Ich war schon oft dort und bin immer wieder beeindruckt von den Sonderausstellungen, die sich mit Mode, lokaler Geschichte, ungewöhnlichen Objekten und mehr beschäftigen.

Das Adler Planetarium war das erste Planetarium in Amerika und widmet sich dem Studium der Astronomie und Astrophysik.

Entdecken Sie eines von nur vier überlebenden deutschen U-Booten in diesem riesigen Museum für Kinder. Andere Exponate behandeln Themen wie Tesla-Spulen, Tornados, Boote und Roboter.

Dieser kostenlose Zoo befindet sich im Lincoln Park. Sehen Sie hier Löwen, Tiger, Bären, Giraffen, Affen und mehr.

Dieses Naturmuseum befindet sich ebenfalls im Lincoln Park und bietet ein Schmetterlingsparadies und Exemplare einer Vielzahl von Tieren.

Dieses Museum am Navy Pier bietet pädagogische Spielräume für Kinder jeden Alters sowie eine Kinderstadt, ein Kunstatelier, eine Dinosaurierausstellung und ein Bastellabor.

Dieses Museum in Pilsen zeigt 3.000 Jahre mexikanische Kunst und Kultur.

Ein Museum im Hyde Park, das dem Studium und der Unterhaltung der afroamerikanischen Geschichte, Kultur und Kunst gewidmet ist.

Wahrzeichen von Chicago

Dies sind einige der berühmtesten Wahrzeichen von Chicago!

Wolkentor (Die Bohne)

Diese Skulptur befindet sich im Millennium Park und ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Chicagos.

Wrigley-Feld

Die Heimat der Cub’s ist wahrscheinlich der schönste Ballpark in Amerika. Es ist auch das zweitälteste. Gehen Sie für ein Spiel, eine Tour oder ein Konzert.

Navy Pier ist ein großer Pier, der in den Michigansee hinausführt. Es beherbergt viele Restaurants und ein riesiges Riesenrad. Im Sommer können Sie mittwochs und samstags Feuerwerkskörper vom Pier aus sehen.

Historischer Wasserturm

Der Historic Water Tower befindet sich entlang der Magnificent Mile und ist ein architektonisch schöner Wasserturm, der 1869 erbaut wurde und den Großen Brand von Chicago oder 1871 überlebte.

Willis-Turm (Sears-Turm)

Als der Bau 1973 fertiggestellt wurde, war es das höchste Gebäude der Welt. Es bleibt das höchste Gebäude in Chicago. Das Skydeck ist eine Aussichtsplattform, die an einem klaren Tag einen Blick auf vier Staaten bietet.

Der Flussweg

Der Riverwalk verläuft entlang der Südseite des Chicago River und bietet Ihnen einen Blick auf einige der berühmtesten Architekturen der Stadt, darunter die Marina Towers und das Wrigley Building.

Buckingham-Brunnen

Dieser Brunnen im Rokoko-Stil befindet sich im Zentrum des Grant Parks und ist einer der größten Brunnen der Welt. Der Brunnen ist von April bis Oktober in Betrieb und bietet tagsüber zu jeder vollen Stunde Wassershows und nachts Farblichtshows.

Calder’s Flamingo

Diese große und farbenfrohe abstrakte Skulptur befindet sich auf dem Federal Plaza.

Robie-Haus

Dieses Haus von Frank Lloyd Wright im Hyde Park ist ein Paradebeispiel für die Architektur der Prairie School.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Chicago

Hier sind einige meiner Lieblingsaktivitäten in Chicago. Dies sind Aktivitäten und Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen dürfen, die nirgendwo anders auf diese Liste passen.

Fahrrad entlang der Seepromenade

Chicago verfügt über einen 45 km langen Strand am Lake Michigan und der Lakefront Trail ist ein 29 km langer Rad- und Fußweg entlang des Sees. Sie können ein Bike-Share-Bike (Divvy Bike) bekommen oder ein Fahrrad am North Avenue Beach mieten.

Sehen Sie das Feuerwerk

Chicago feiert den Sommer mit Feuerwerksshows jeden Mittwoch und Samstag vom Memorial Day bis zum Labor Day. Das Feuerwerk wird in der Nähe des Navy Piers gestartet und einige der besten Orte, um sie zu sehen, sind vom Navy Pier, von einer Feuerwerkskreuzfahrt und von Cindy’s Rooftop.

Dies ist Chicagos beliebtester Bauernmarkt. Sie findet von Mai bis Oktober mittwochs und samstags im Lincoln Park statt. Verkäufer verkaufen Blumen, Fertiggerichte, Produkte, Lebensmittel, Backwaren und mehr. Es gibt auch Green City Market-Standorte am Gallagher Way neben dem Wrigley Field und im West Loop.

Randolph Street Market

Dieser Vintage- und Antiquitätenmarkt findet im Sommer am letzten Wochenende des Monats statt und bietet auf acht Hektar Einkaufsmöglichkeiten, Sitzgelegenheiten, Getränke und Live-Musik.

Bloomingdale Trail (der 606)

Dies ist ein erhöhter Fußgängerweg, der am Nordrand des Wicker Parks verläuft.

Ein Kino mit zwei Sälen im Southport Corridor von Lakeview, das Arthouse- und Independent-Filme zeigt. Das Theater ist auch dafür bekannt, einzigartige Sonderveranstaltungen zu veranstalten.

Jahrhundertrad

Dieses riesige Riesenrad befindet sich am Navy Pier.

Die Magic Lounge in Andersonville bietet eine Bar, Live-Musik und Zaubershows. Sie haben auch familienfreundliche Shows.

Touren durch Chicago

Chicago bietet Architekturtouren, Radtouren, Essenstouren, Wandertouren, Gangstertouren und mehr!

Architektonische Bootstour

Dies ist sehr beliebt und wird aus gutem Grund als eine der besten Aktivitäten in Chicago angesehen. Die Tour kombiniert Chicagos Geschichte und Architektur mit einer Flussfahrt auf einem Boot mit Bar. Es gibt verschiedene Unternehmen, die diese Tour anbieten, aber die beste wird vom Chicago Architecture Foundation Center auf dem Boot namens Chicago’s First Lady veranstaltet.

Bobby’s Fahrradwanderung

Bobby’s Bike Hike, einer der Top-Reiseveranstalter der Stadt, bietet Radtouren sowie kulinarische Touren und Wandertouren.

Chicago Food Planet’s Best in Chow Food Tour

Diese Food-Tour zeigt die Lebensmittel, für die Chicago berühmt ist: Deep-Dish-Pizza, Hot Dogs, italienische Rindfleischsandwiches, Popcorn und mehr.

Kostenlose Rundgänge mit Chicago Greeters

Nehmen Sie an einem kostenlosen 2- oder 4-stündigen Rundgang unter der Leitung von Chicago Greeters teil. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mindestens 10 Tage im Voraus anmelden.

Chicago Pizza-Touren

Während dieser Tour besuchen Sie 3 unabhängige Pizzerien in der Nachbarschaft.

Chicago Verbotstour

Besuchen Sie auf dieser Tour vier ehemalige Speakeasys mit dem Bus.

Großsegler windig

Steigen Sie an Bord eines Viermastschoners und setzen Sie für diese Tour die Segel auf dem Michigansee.

Chicago-Krimitouren

Diese Tour führt Sie durch verschiedene Stadtteile von Chicago und zum Ort des Massakers am Valentinstag. Der Reiseveranstalter bietet verschiedene Reisemöglichkeiten an.

Chicago Gangster-Tour

Diese Tour wird von Untouchable Tours durchgeführt und beinhaltet Reiseleiter, die die Rolle der berüchtigten Chicagoer Gangster übernehmen.

Führungen durch das Chicago History Museum

Das Museum bietet eine Vielzahl von Chicago-Touren an, darunter eine Devil in the White City-Tour.

Loop Innenarchitektur

Viele Touren konzentrieren sich auf die bemerkenswerte Architektur von Chicago, aber diese konzentriert sich auf die Innenarchitektur. Betreten Sie einige der berühmtesten Gebäude der Stadt und erkunden Sie auf dieser Tour das unterirdische Pedway-System.

Chicago Parks und Strände

Ja, Chicago hat über 32 km Strände entlang des Michigansees. Die Stadt hat auch einige schöne Parks zu entdecken.

Strand der North Avenue

Der wohl beliebteste Strand Chicagos, North Avenue Beach, liegt neben dem Lincoln Park. An diesem Strand können Sie Fahrräder, Stand-Up-Paddle-Boards, Kajaks und Jetskis mieten. Außerdem gibt es Dutzende von Volleyballplätzen, Zugang zum Lakefront Trail und eine große (oft laute) Bar/Restaurant namens Castaways.

Ohio Street Beach

Ein Strand zwischen Streeterville und der Gold Coast mit Blick auf die Skyline, Volleyballplätzen und einem Café.

Strand von Montrose

Dieser Uptown-Strand ist nicht so überfüllt wie die Strände in der Nähe der Innenstadt. Dieser Strand bietet Volleyballplätze und einen Kajakverleih.

Ein riesiger Park in der Innenstadt von Chicago, in dem Veranstaltungen wie Lollapalooza und das Taste of Chicago stattfinden. Der Park enthält Gärten, Sportplätze, Tennisplätze und grenzt an das Art Institute und Museum Campus.

Millennium Park

In diesem Park neben dem Grant Park finden im Sommer kostenlose Filme und Konzerte sowie Veranstaltungen wie Chicago Gourmet statt.

Maggie Daley Park

Dieser Park ist ein Paradies für Kinder und bietet eine Vielzahl von Spielplätzen für Kinder unterschiedlichen Alters und ein Eislaufband.

Lincoln-Park

Dies ist Chicagos größter Park. Es beherbergt den Zoo, das Naturmuseum, das Lincoln Park Conservatory und einen Bauernmarkt. Es hat auch Hektar Grünfläche und Sportplätze.

Lincoln Park Konservatorium

Dieser Wintergarten und botanische Garten im Lincoln Park ist kostenlos und das ganze Jahr über geöffnet. Seine Mission ist es, exotische Pläne zu präsentieren und die Tausenden von Pflanzen anzubauen, die für den Park benötigt werden.

Ein botanisches Konservatorium im Garfield Park, das für die Öffentlichkeit kostenlos und das ganze Jahr geöffnet ist. Es hat mehrere Innengärten und Außengärten.

Gallagher Weg

In diesem kleinen Park neben dem Wrigley Field finden Konzerte, Filmabende und ein Bauernmarkt statt.

Chicagoer Sportmannschaften

Chicago hat Baseball-, Fußball-, Fußball-, Basketball- und Hockeyteams.

Die liebenswerten Verlierer, die 2016 World Series Champions wurden, spielen im Wrigley Field an der Nordseite der Stadt. Die Verfügbarkeit von Tickets kann von der Leistung des Teams und der Jahreszeit abhängen.

Die weißen Socken

Die White Sox spielen auf der South Side und ihr Stadion bietet einige ziemlich gute Essensmöglichkeiten.

Unsere Fußballmannschaft spielt auf dem Soldier Field und Tailgating ist eine beliebte Aktivität auf dem Parkplatz vor den Spielen.

Das Chicago Fire

Die Major League Soccer-Mannschaft von Chicago spielt auch auf dem Soldier Field.

Das sind nicht deine 1990er Bulls. Sie … sind nicht so toll. Erwarten Sie nicht weniger als 3 Tanzteams, die während des Spiels auftreten. Wieso den? Ich weiß es nicht. Die Bullen spielen im United Center.

Die Blackhawks

Die Spiele der Chicago Blackhawks platzen vor Chicago-Stolz. In den letzten zehn Jahren war unser Hockeyteam unser erfolgreichstes Sportteam. Die Blackhawks spielen im United Center im West Loop.

Die besten jährlichen Veranstaltungen in Chicago

Chicago beherbergt Hunderte von Festivals und jährlichen Veranstaltungen – hier sind meine Tipps:

Chicago Blues-Festival

Ein kostenloses Live-Musikfestival, das jeden Juni im Millennium Park stattfindet.

Chicago Jazz-Festival

Ein kostenloses Festival mit Jazzmusik, das am Wochenende des Labor Day stattfindet.

Chicago Gourmet

Ein Essen und Wein zentriertes Event, das Ende September stattfindet und bei dem Gäste Kostproben von Speisen aus Chicagoer Restaurants probieren. Kaufen Sie Tickets im Voraus, da diese Veranstaltung ausverkauft sein kann.

Geschmack von Chicago

Ein großes Food-Festival, das jedes Jahr im Juli im Grant Park stattfindet. Neben Essensverkäufern bietet dieses Festival auch Live-Musik.

Die Luft- und Wassershow

Eine Wochenendveranstaltung, die Mitte August stattfindet und bei der Jets laut herumfliegen.

St. Patrick’s Day

NS.Patrick’s Day ist eine große Sache in Chicago. Am Samstag vor dem 17. März (oder am 17. März, wenn es auf einen Samstag fällt) beginnen die Feierlichkeiten mit der Grünfärbung des Chicago River. Es gibt Paraden, Straßenfeste und viele Leute, die durch die Bar gehen.

Pride-Parade

Die Pride Parade findet Ende Juni statt. Dies ist eine riesige Feier, die eine sehr große Menschenmenge nach Boystown zieht.

Christkindlmarkt

Von Ende November bis Dezember findet auf dem Daley Plaza ein Weihnachtsmarkt im europäischen Stil statt.

Der Lincoln Park Zoo verkleidet sich für die Feiertage mit einer riesigen Lichtshow – das Beste daran ist, dass der Eintritt in den Zoo kostenlos ist.

Millennium Park Musikserie

Diese Reihe von kostenlosen Konzerten findet zwischen Juni und August statt.

Old Town Art Fair/Wells Street Art Festival

Diese beiden Straßenfeste finden am selben Wochenende im Juni statt. Die Art Fair ist sehr kunstorientiert, während das Art Festival ein großes Straßenfestival mit Live-Musik ist.

Eine jährliche Veranstaltung, die im Mai stattfindet und bei der der Lakeshore Drive geschlossen ist, damit die Leute den Drive radeln können.

Sheffield Music Festival und Garden Walk

Teils Straßenfest mit Live-Musik und Essens-/Getränkeverkäufern und teilweise Gartentour, dieses Festival findet im Juli statt.

Northalsted Markttage

Ein lautes Straßenfest mit Essen, Getränken und Unterhaltung für die LGBTQ+-Community.

Musikfestivals in Chicago

Chicago hat viele Musikfestivals – diese Liste enthält die größeren.

Dies ist Chicagos größtes Musikfestival. Es findet an 4 Tagen Anfang August statt und bietet 8 Bühnen und über 170 Bands. Ich habe Bands und Künstler wie Paul McCartney, Green Day, Lady Gaga, Arcade Fire, The Alabama Shakes, James Bay und Snoop Dogg auf diesem Festival gesehen.

Dieses 3-tägige Festival findet im Juli statt und ich betrachte es als Lollas cooles kleines Geschwisterchen. Pitchfork hat eine größere Auswahl an Künstlern und mehr aufstrebende Acts.

Ein dreitägiges Festival, das der Country-Musik und dem Grill gewidmet ist. Auch wenn Sie Country-Musik nicht mögen, ist das Essen außergewöhnlich, da Pitmaster aus dem ganzen Land am Spaß teilnehmen.

Wenn Pitchfork Lollas jüngeres Geschwister ist, ist Riot Fest sein älteres Gen X-Geschwister. Dieses Festival findet im September statt und bietet Rock-, Alternative- und Punkmusik.

Ein dreitägiges Festival, das im September auf der Nordinsel stattfindet und eine Vielzahl von Bands sowie Performance- und Installationskünstlern bietet.

Die besten Restaurants in Chicago&#

Diese Liste enthält die besten der besten Chicagoer Restaurants. Dies sind Restaurants, die ich besucht habe und die ich zum Glück in Chicago geliebt habe, es gibt keinen Mangel an außergewöhnlichen Restaurants?.

Bavette’s Steakhaus & Bar

Ein wunderschönes und romantisches Restaurant bei Kerzenlicht in River North, das sich auf Steaks spezialisiert hat. Es ist eines der besten Mahlzeiten, die Sie in Chicago haben können.

Alinea ist Chicagos einziges Restaurant mit 3 Michelin-Sternen. Es ist bekannt für seine anspruchsvolle Atmosphäre und Küche, die oft mit molekularer Gastronomie experimentiert. Reservierungen sind notwendig.

Das Roister ist ein zwangloses Schwesterrestaurant von Alinea und eines unserer Lieblingsrestaurants in Chicago. Es beweist, dass Sie erstklassiges Essen in einem zugänglichen Raum genießen können. Ich liebe das Hühnchen auf drei Arten, das einer ihrer klassischen Menüpunkte ist.

Next, ein weiteres Schwesterrestaurant von Alinea, hat einundzwanzig 4-Sterne-Bewertungen von der Chicago Tribune erhalten und ist bekannt für sein mehrgängiges Menü, das sich je nach Thema ändert. Wenn Sie im Next speisen möchten, planen Sie im Voraus, es ist weit im Voraus ausgebucht.

Avec vereint eine rustikal-lässige Atmosphäre und außergewöhnliches mediterran beeinflusstes Essen. Sie servieren sowohl kleine Teller als auch größere Teller zum Teilen und die mit Chorizo ​​gefüllten Datteln sind ein Muss.

Mädchen und die Ziege

Das Restaurant der Top-Koch-Gewinnerin Stephanie Izard bietet ein Menü im Familienstil, das die Kreativität des Küchenchefs zeigt. Probieren Sie unbedingt die Ziege!

Kleines Ziegenrestaurant

Ein Diner, das den ganzen Tag Frühstück sowie Sandwiches und Abendessen serviert. Die Speisekarte bietet eine Mischung aus Diner-Grundnahrungsmitteln, südlichen Klassikern und globaler Küche.

Ente Ente Ziege

Ein Schwesterrestaurant von Girl and the Goat und Little Goat, das Dim Sum und chinesische Küche serviert.

Ein gehobenes Diner im West Loop, das für einen der besten Burger Amerikas bekannt ist. Sie nehmen keine Reservierungen entgegen und ich habe gesehen, dass das Warten auf einen Tisch bis zu 5 Stunden dauert.

Der Zöllner

Ein auf Schweinefleisch und Meeresfrüchte ausgerichtetes Restaurant mit Bierhallendekor. The Publican hat auch einen der besten mannfreundlichen Brunches in Chicago.

Das mit dem James Beard Award ausgezeichnete Restaurant von Sarah Grueneberg im West Loop ist bekannt für hausgemachte Pasta.

Osteria Langhe

Ein Restaurant, das exquisite Küche aus der Region Piemont in Italien serviert.

Als eines der bekanntesten Steakhäuser Chicagos ist dies der Ort für das klassische Steakhouse-Erlebnis: Seafood Towers, Keilsalate, Steaks, Kartoffelbeilagen und riesige Desserts zum Teilen.

Gibsons Italien

Ein großes Restaurant auf drei Ebenen am Chicago River, das Steaks und Pasta serviert.

3 Arts Club Café

Ein wunderschönes Restaurant im Atrium des Gold Coast Restoration Hardware, das amerikanische Küche und einen meiner Lieblingsbrunches serviert.

Dieser äußerst beliebte Taco-Imbiss hat Standorte in Wicker Park und Wrigleyville. Es ist ein ungezwungener Ort für Margaritas, Guacamole und Tacos. Die sonnige Terrasse ihres Wicker Park-Standorts ist der richtige Ort an einem warmen Tag.

Dove’s Luncheonette

Ein Tex-Mex-Diner in Wicker mit Thekenservice und Menüpunkten wie verbranntem Haschisch, Brathähnchen und Chili-Relleno.

Das Bristol

Ein amerikanisches Restaurant, das neben perfekt gebratenem Fleisch auch hausgemachte Pasta serviert.

Mindy’s HotChocolate

Ein Restaurant von Mindy Segal, einem mit dem James Beard Award ausgezeichneten Konditor, das Mittag-, Abendessen und Brunch serviert. Sie verkaufen auch freitags, samstags und sonntags ein Menü zum Mitnehmen und Abholen mit süßem und herzhaftem Gebäck.

Das lila Schwein

Ein mediterranes Restaurant mit kleinen Gerichten, das für Käse, Wein und Schweinefleisch bekannt ist. Es ist ein Restaurant, das Gruppen sehr gut beherbergt.

Ein Grilllokal, das langsam gekochtes Fleisch und klassische Südstaatenseiten serviert. Sie haben einen vollen Live-Musik-Plan, der wöchentliche Live-Band-Karaoke beinhaltet.

Drehzahl Italienisch

Ein schickes italienisches Restaurant, das sowohl klassische italienische Pastagerichte als auch modernere Kreationen serviert.

U/min Meeresfrüchte

Ein neu eröffnetes Restaurant auf mehreren Ebenen mit Blick auf den Chicago River. Meeresfrüchte sind hier der Star der Show, aber sie servieren auch Pasta und Fleischgerichte.

Ein gehobenes Steakhouse, das fast zwei Dutzend verschiedene Rindfleischstücke serviert, darunter Luxusstücke wie Wagyu und Kobe.

Mercat a la Planxa

Ein spanisches Restaurant gegenüber dem Grant Park, das dem Eisenkoch Jose Garces gehört und kleine Gerichte und Paella serviert.

Frontera-Grill

Das im Besitz von Rick Bayless befindliche Frontera Grill serviert authentische mexikanische Küche mit Zutaten aus der Region.

Im Besitz des Top-Chef-Gewinners Fabio Viviani ist dies ein zwangloses Bar-Restaurant mit italienischer Küche wie Pizza, Pasta und Antipasti. Sie servieren Mittag- und Abendessen sowie einen ausgezeichneten Wochenendbrunch.

Beatnik am Fluss

Ein wunderschönes Restaurant am Chicago River, das internationale Küche und tropische Cocktails serviert.

Sommerhaus Santa Monica

Ein sonniges Restaurant mit einer kalifornisch inspirierten Speisekarte mit Tacos, Salaten, Steaks und mehr. Sie haben auch eine sabbernde Gebäcktheke.

Mon Ami Gabi

Ein klassisches französisches Restaurant und idealer Ort für ein Date.

Blue Door Kitchen/Blue Door Farmstand

Zwei Restaurants im Besitz von Art Smith, der einige Zeit der Chefkoch von Oprah war. Blue Door Kitchen ist etwas formeller als Farmstand, ein zwangloses Café. Kitchen ist bekannt für ihr Brathähnchen und Farmstand hat einen Rosenkohl- und Grünkohlsalat mit Kultstatus.

Café Ba Ba Reeba

Ein spanisches Tapas-Restaurant im Lincoln Park, in dem Sie Sangria schlürfen und Paella und kleine Teller speisen können. Ich liebe die Patatas Bravas und das Rinderfilet mit Blauschimmelkäse.

Athener Zimmer

Mein Lieblingsort für griechisches Essen – Ich liebe das knusprige saftige Kalamata-Hühnchen, das auf einem Pommesbett kommt.

Pequod’s Pizza

Dies ist Chicagos Lieblingsort, um Deep Dish Pizza zu bekommen. Pequod’s ist bekannt für seine Parmesankruste, die es von allen anderen tiefen Gerichten unterscheidet.

Süße Mandy B’s

Eine süße Bäckerei im Lincoln Park, die Cupcakes, Kuchen, Kekse, Bars und andere süße Leckereien serviert.

Ein italienisches Lokal mit roter Soße der alten Schule mit einer großen Speisekarte und einem Killer-Frikadellensalat.

Stück Brauerei & Pizza

Unsere Anlaufstelle für Pizza serviert Pizza im New-Haven-Stil, keine Deep Dish. Dieser Ort hat eine große Auswahl an Belägen und enttäuscht nie.

Dieses Restaurant ist von den Londoner Pubs inspiriert, die indische Küche servieren. Es ist ein großartiger Ort, um mit Freunden zu speisen, und neben indischen Currys gibt es einen erstklassigen Burger und ausgezeichnete Cocktails.

Essen in der Schwa ist ein kulinarisches Erlebnis, das Sie nie vergessen werden. Das kleine Restaurant serviert ein mehrgängiges Menü innovativer amerikanischer Küche.

Ein Restaurant im Wicker Park, das eine Mischung aus italienischer und amerikanischer Küche serviert, darunter Steaks, Pizza und Pasta.

Unser Treffpunkt für Dates! Somerset hat sowohl hervorragendes Essen als auch hervorragenden Service. Ich liebe die Ricotta-Knödel, den Grünkohlsalat und den Burger.

Bistro Margeaux

Ein gehobenes französisches Restaurant mit 1920er-inspiriertem Dekor im Waldorf Astoria an der Gold Coast. Die Speisekarte umfasst Speisen wie Entenflügel a l'Orange, Steak Pommes und Dover Seezunge. Es ist ein großartiger Ort für Verabredungen oder ein passender Ort für einen Brunch zu besonderen Anlässen.

Lebensmittelgeschäft in Southport

Ein Café/Markt mit einem der besten Brunchs in Chicago.

Mia Francesca

Ein italienisches Restaurant in Familienbesitz, das klassische Pasta wie Spaghetti und Fleischbällchen und Spinat-Ravioli serviert.

Le Colonial

Ein elegantes französisch-vietnamesisches Restaurant an der Gold Coast, das Mittag- und Abendessen serviert.

Ein zwangloses Gastropub mit einer großen Bierkarte und ausgezeichnetem Farm-to-Table-Essen.

Ein erschwingliches italienisches Restaurant mit kleinen Gerichten in River North.

Das Hampton Social

Dieses Restaurant verfügt über zwei Instagram-fähige Standorte, die sich auf Meeresfrüchte und Küche der Ostküste spezialisiert haben.

Chicago Food Halls

Fällt es Ihnen schwer, ein Restaurant auszuwählen? Schauen Sie sich diese Food Halls an, die eine große Auswahl an Restaurants bieten.

Time-Out-Markt

Eine große Food Hall im West Loop mit 18 Restaurants und einer Bar auf dem Dach. Die Restaurants sind Miniversionen einiger der Top-Restaurants von Chicago, darunter Lost Larson, Mott St und The Purple Pig.

Polit-Reihe

Eine Food Hall mit 13 Anbietern, die eine Vielzahl von Gerichten servieren, darunter asiatisches Streetfood, Tacos, Hummus, Cajun-Küche und vegetarisches Essen. Im Sommer hat es einen Biergarten im Freien.

Revival Food Hall

Eine Food Hall im Loop mit 15 Fast-Casual-Imbissständen, die Poke, Tacos, Dosas, Brathähnchen, Sandwiches, Burger, Ramen, Empanadas und mehr servieren. Diese Food Hall richtet sich an diejenigen, die in der Schleife arbeiten und ist von Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr geöffnet. Am Wochenende ist es geschlossen.

Französischer Markt in Chicago

Er wird der französische Markt genannt, aber Sie können hier über 30 Verkäufer finden, die Lebensmittel aus der ganzen Welt verkaufen.

Eine Essenshalle in den oberen Etagen der 900 North Michigan Shops. Eine Ebene ist legerer, während die andere ein formelleres Restaurant hat.

Eine Food Hall im Block 37, die auf lateinamerikanische Küche spezialisiert ist. Ich liebe das peruanische Essen hier.

Wells Street Market

Eine Imbisshalle im Loop, direkt gegenüber vom Merchandise Mart, mit 9 schnell-legeren Restaurants und einer Bar. Es ist von Montag bis Freitag von 7.30 bis 19.00 Uhr geöffnet und am Wochenende geschlossen.

Chicagos bestes Nachtleben

Diese Cocktaillounges und Tauchbars werden Ihnen einen unvergesslichen Abend bescheren.

Drei Punkte und ein Strich

Eine Tiki-Bar im Keller unterhalb von Bub City – den Eingang finden Sie in der Gasse hinter Bub City.

Der Drifter

Eine Flüsterkneipe mit Live-Unterhaltung im Untergeschoss der Green Door Tavern.

Eine Cocktailbar und eine Musiklounge im Untergeschoss des Hoxton Hotels. Auf der Speisekarte stehen 52 verschiedene Cocktails.

Ein Schwesterrestaurant von Alinea, bekannt für aufwendige futuristische Cocktails. Reservierungen sind erforderlich.

Unterhalb von The Aviary gelegen, ist dies eine Flüsterkneipe, die klassische Cocktails und kleine Teller serviert. Machen Sie eine Reservierung im Voraus.

LondonHaus

Eine Dachterrasse mit Bar/Restaurant, die einige der besten Aussichten auf den Chicago River und die Skyline bietet. Es ist ein beliebter Ort für die Happy Hour.

Cindy’s Rooftop

Eine Dachterrasse mit Bar/Restaurant mit Blick auf den Grant Park, den Millennium Park und den Michigansee. Es ist auch einer der besten Orte, um das Sommerfeuerwerk zu sehen.

Ein großer Nachtclub, der kürzlich eröffnet wurde und sehr beliebt geworden ist.

Dies ist die Bar, in die Sie gehen, wenn Sie nach Herzenslust tanzen möchten. Sie sind bekannt für ihre 80er/90er-Tanzparty am Samstagabend.

Eine schmuddelige Tauchbar im Wicker Park mit viel Persönlichkeit, die in High Fidelity vorgestellt wurde.

Queen Mary Taverne

Eine Cocktailbar im Wicker Park mit maritimem Thema und einigen der besten Craft-Cocktails der Stadt. Wir lieben es, das Abendessen im Pub Royale mit Cocktails im Queen Mary am Date Night zu kombinieren.

Untitled Supper Club

Eine große Themenbar/Restaurant mit Flüsterkneipe in River North mit Live-Unterhaltung.

Der Liebling

Eine Cocktaillounge auf zwei Ebenen im West Loop, die um 7:30 Uhr Retro-Unterhaltung bietet.

Ale House in der Altstadt

Eine Bar nur gegen Barzahlung gegenüber von Second City.

Violette Stunde

Eine Flüsterkneipe gegenüber von Big Star mit einem nur mit Licht gekennzeichneten Eingang. Es gilt als eine der besten Cocktailbars des Landes.

Punschschüssel Sozial

Ein 30.000 Quadratmeter großer Raum mit Bar, Spielhalle, Bowling und Karaoke.

Eine tropische Cocktailbar am Logan Square mit 275 Rumsorten.

Hubbard-Straße

Eine Straße in River North, die dicht mit Bars bevölkert ist. Dies ist einer der beliebtesten Orte zum Ausgehen.

Wells Street

Eine Straße in der Altstadt mit vielen Bars. Diese Bars sind in der Regel legerer als die in der Hubbard Street.

Chicagoer Brauereien

Chicago hat mehr Brauereien als jede andere Stadt in Amerika. Es sind 167! Hier sind meine Tipps:

Gänseinsel

Die Brauerei hinter 312 hat ein Brewhouse on Clybourn mit Schankraum, Restaurant und Brauereiführungen.

Revolution hat sowohl eine Brauerei mit Schankraum, der Führungen anbietet, als auch ein Brauhaus in Chicago. Ihr Bier “A Little Crazy” ist eines meiner Lieblingsbiere und Charles liebt das Cross of Gold.

Half Acre’s Tuna, ein zitrusartiges India Pale Ale, ist eines meiner Lieblingsbiere. Die Brauerei hat Brauereien/Ausschank an der Lincoln Avenue und an der Balmoral Avenue.

Lagunitas verfügt über eine Produktionsstätte und einen Schankraum in der Nähe von Pilsen.

Brauen aus der Farbe

Diese Brauerei verfügt über einen Schankraum namens The Mousetrap in Lincoln Park, in dem Bier und Cocktails serviert werden. Sie haben keine Küche, aber Sie sind willkommen BYO-Essen (es gibt ein riesiges Whole Foods mit einem riesigen To-Go-Bereich nebenan). Sie bieten sonntags kostenlose Brauereiführungen an – sich im Voraus anmelden.

Ballastpunkt

Ein Schankraum mit 40 Zapfhähnen, der Ballast Point-Gebräue im Fulton Market District serviert. Die Brauerei wurde im März 2020 verkauft und der Schankraum wurde wegen einer Auffrischung geschlossen.

Metropolitan Brauen

Wir lieben das Flywheel Lager, das von dieser Chicagoer Brauerei hergestellt wird. Ihre Brauerei / Schankstube in Avondale ist täglich geöffnet " es gibt keine Küche, aber die Gäste können Essen im BYO kaufen.

Live-Musik in Chicago

Diese Bars und Restaurants sind für ihre abendliche Livemusik bekannt.

Die Grüne Mühle

Dies ist Chicagos unverzichtbare Jazzbar und Al Capone-Treffpunkt. Ich liebe die Atmosphäre und die Musik ist immer großartig. Wie bei den meisten Blues- und Jazzbars müssen Sie mit einer Deckung rechnen.

Kingston Minen

Eine Blues-Bar im Lincoln Park mit zwei Bühnen und Live-Musik an sieben Abenden in der Woche. Tickets an der Tür kaufen.

Auch im Lincoln Park und ganz in der Nähe der Kingston Mines, B.L.U.E.S. ist eine Bar mit abendlicher Live-Bluesmusik.

Andy’s Jazz Club & Restaurant

Eine River-North-Jazz-Lounge mit Live-Musik 7 Nächte die Woche.

Dieser Grilllokal ist bekannt für seine Country-Musik und ein wöchentliches Live-Musik-Karaoke.

Buddy Guy’s Legends

Ein Blues-Club in der Schleife mit Live-Musik jeden Abend und von New Orleans inspiriertem Essen.

Konzerthallen in Chicago

Viele dieser Veranstaltungsorte werden von Jam Productions verwaltet. Wenn Sie also ein Konzert sehen möchten, ist ihre Website ein guter Ausgangspunkt.

Thalia-Halle

Ein intimes Wahrzeichen in Pilsen, in dem hauptsächlich Konzerte stattfinden, aber auch einige Comedians und andere Shows stehen auf dem Kalender.

Ein Konzertsaal in Lakeview, der Indie-Künstler und mittelgroße Konzerte veranstaltet. In den Nächten ohne Konzerte zeigen sie normalerweise Filme.

Das Aragon Ballsaal

Der Aragon Ballroom ist einer der größeren Veranstaltungsorte in Chicago und bietet Platz für 5.000 Personen. Es befindet sich in Uptown, direkt an der Haltestelle der roten Linie Lawrence.

Die Riviera

Das The Riviera liegt gegenüber von The Aragon und ist mit einer Kapazität von 2.500 Personen kleiner.

Was 1916 als Varieté und Kino eröffnet wurde, ist heute ein Konzertsaal mit 1.000 Gästen. Auf dem Programm stehen eine Mischung aus Bands und Comedy-Acts.

Das Chicagoer Theater

Ich mag dieses Theater, weil die Shows hier sitzen und ich immer eine gute Sicht hatte, egal wo ich saß. Ich habe hier Konzerte sowie Buchgespräche und Comedy-Shows gesehen. Dieser Veranstaltungsort hat ein abwechslungsreiches Line-Up. Außerdem ist es im Loop und so leicht zu erreichen!

Schubas Taverne

Eine Bar/Konzerthalle in einer alten Brauerei in Lakeview.

Lincoln Hall

Die Lincoln Hall im Lincoln Park ist eine mittelgroße Konzerthalle mit einer Bar und einem Restaurant.

Leere Flasche

Ein Veranstaltungsort für Indie-Musik im ukrainischen Dorf.

Ein intimer Konzertsaal in Lakeview/Wrigleyville, der bei Indie- und Alternative-Bands beliebt ist.

Unterirdisch

Ein Veranstaltungsort direkt an der Blue Line im Wicker Park, der eine breite Palette von Konzerten und Veranstaltungen beherbergt.

Stadtweingut

Ein Weingut/Restaurant in West Loop mit Konzertsaal. Ich mag diesen Ort, da er klein ist und es Spaß macht, ihn mit Freunden zu besuchen.

Haus des Blues

Ein Konzertsaal, der sonntags einen Gospel-Brunch veranstaltet.

Untere Lounge

Ein Veranstaltungsort im West Loop mit Indie-Acts und aufstrebenden Künstlern.

United Center/Soldier Field/Wrigley Field

An diesen Orten finden die größten Konzerte statt. Das United Center ist drinnen und bietet das ganze Jahr über Shows, während Soldier Field und Wrigley Field in den wärmeren Monaten im Freien genutzt werden.

Chicago Theater, Oper und Tanz

Dies sind die Orte, an denen Musiktheater, Theaterstücke, Opern und Tanzaufführungen zu sehen sind.

Mehrere Theater in der Innenstadt von Chicago produzieren Musicals und Theaterstücke. Einige reisen mit Broadway-Produktionen, andere haben ihren Ursprung in Chicago.

Steppenwolf-Theater

Eine Theatergruppe aus Lincoln Park, die 12 Tony Awards gewonnen hat. Das Theater hat drei Bühnen und produziert jedes Jahr bis zu 16 Stücke.

Spiegeltheater

Dieses Theater ist ein Ort, um neue Stücke zu sehen und wurde 1988 von Absolventen der Northwestern University gegründet.

Chicago Shakespeare Theater

Dieses Theater am Navy Pier hat mehr als Shakespeare zu bieten, es werden auch neue Stücke und Musicals wie The Notebook uraufgeführt.

Hubbard Street Dance

Eine zeitgenössische Tanzkompanie mit Sitz in Chicago, die im Harris Theater auftritt.

Lyrische Oper

Chicagos Heimat der Oper hat eine Saison, die jedes Jahr vom Frühherbst bis zum Sommer dauert. Sie produzieren pro Saison etwa 9 Opern.

Joffrey Ballett

Die klassischen Ballettaufführungen des Joffery Ballet finden in der Lyric Opera statt. Sie produzieren Shows wie Romeo & Juliet und The Nussknacker.

Comedyclubs in Chicago

Comedy ist eine große Sache in Chicago, und eine Comedy-Show zu sehen ist eines der Dinge, die man in Chicago nicht verpassen sollte. Von weltberühmten Comedy-Theatern bis hin zu kleineren Veranstaltungsorten in der Nachbarschaft, hier sind einige der besten Orte, um Comedy in Chicago zu sehen.

Zweite Stadt

Second City ist einer der berühmtesten Comedy-Veranstaltungsorte in Amerika und ein Improvisationstheater in der Altstadt, in dem viele SNL-Darsteller trainierten. Sie haben mehrere Bühnen und Shows.

Zanies befindet sich ebenfalls in der Altstadt und beherbergt bekannte Stand-Up-Comics.

Ein Lincoln Park Improvisationstheater mit vier Bühnen und Shows jeden Abend der Woche.

Lachfabrik

Ein größerer Veranstaltungsort für Comedy, der Stand-up-Comedians beherbergt.

Die Comedy-Bar

Eine Standup-Comedy-Location mit zwei Bühnen. Sie veranstalten Stand-Up-Comedians, Open-Mikrofone und Ensemble-Shows.

UP Comedy-Club

Dieser Comedy-Club bietet eine Mischung aus Improvisations-, Stand-Up- und Sketch-Comedy.

CSz Theater Chicago

Ein Theater in Lakeview, das Comedy als Sport behandelt, in dem zwei Improvisationsteams um Applaus konkurrieren.

Das Ärger-Theater

Ein Theater mit zwei Bühnen in Lakeview East, das Improvisation, Sketch-Comedy, Stand Up, Musicals und Theaterstücke präsentiert.

Wo kann man in Chicago einkaufen?

Die herrliche Meile

Die Mag Mile ist ein kilometerlanger Abschnitt der Michigan Avenue, der für gehobene Einkaufsmöglichkeiten bekannt ist. Die Mag Mile beginnt auf der Nordseite des Chicago River und endet an der Gold Coast. Zu den Geschäften auf der Magnificent Mile gehören Neiman Marcus, Saks, Burberry, Tiffany & Co. und Gucci. Viele der besten Hotels in Chicago, darunter das Peninsula, das Park Hyatt und The Drake, befinden sich an diesem Abschnitt der Michigan Avenue.

900 Geschäfte in Nord-Michigan

Ein Luxus-Einkaufszentrum mit Bloomingdales und einer Food Hall.

Die Geschäfte an der Nordbrücke

Ein urbanes Einkaufszentrum, das unter anderem Nordstrom beherbergt.

Wasserturmplatz

Ein weiteres urbanes Einkaufszentrum, das einst als Heimat des American Girl Place und des Macy’s bekannt war. Generell sind die Händler hier etwas günstiger.

Ein Einkaufszentrum in the Loop mit Geschäften wie Anthropologie, Zara, Banana Republic, Sephora, The Disney Store, Magnolia Bakery und mehr.

Die Goldküste

Dieses Viertel ist der beste Ort für Luxus-Shopping in Chicago. Hier finden Sie Händler wie Hermes, Gucci und Dior.

Lincoln-Park

Sowohl die Armitage Avenue als auch die Halsted Street im Lincoln Park haben eine Mischung aus unabhängigen Boutiquen wie Art Effect, Monica + Andy, Aroma Workshop und All She Wrote sowie einigen größeren Einzelhändlern wie Bonobos, Lush, Francesca’s und Allbirds.

Weidenpark

Dieses Hipster-Viertel bietet eine Mischung aus Vintage-Bekleidungsgeschäften, Boutiquen in lokalem Besitz, Buchhandlungen, Plattenläden und einigen nationalen Einzelhändlern. In der North Milwaukee Avenue zwischen Damen und Division konzentrieren sich viele der Geschäfte.

Andersonville

Das Viertel Andersonville in Chicago bietet eine großartige Mischung aus Antiquitätengeschäften und lokalen Boutiquen. Einige meiner Favoriten sind die Andersonville Galleria, Andersonville Antiques, Roost, Scout und Brimfield.

Fashion Outlets von Chicago

In der Nähe von O’Hare in Rosemont gelegen, ist dies ein Luxus-Mode-Outlet mit Geschäften wie Bloomingdales, Burberry, Gucci, JCrew, Lululemon, Neiman Marcus, Prada und Saks Off Fifth.


Ein Torontoer Bierliebhaber in Los Angeles

Kürzlich hatte ich das Glück, ein paar Tage damit zu verbringen, die Bierszene in Los Angeles, Kalifornien. Obwohl es eine der größten Städte Nordamerikas ist, hat die Bierszene im Vergleich zu anderen Bierlokalen auf dem Kontinent keine lange Geschichte. Aber das ändert sich schnell, mit dem Aufkommen und dem Aufstieg zahlreicher neuer Craft Brewer in L.A., die mit köstlichen und interessanten Bieren Wellen schlagen.

Während ich dort war, habe ich einen Podcast mit aufgenommen Aaron Champion, ein ehemaliger Einwohner von Toronto, der vor einigen Jahren nach L.A. gezogen ist, hat die Website für exzellentes Craft Beer ins Leben gerufen Fassbier LA und hat Cask Days geholfen, einige der amerikanischen Biere zu koordinieren, die auf dem Festival erhältlich sind. Im Podcast unterhalten wir uns über Aarons Umzug nach L.A., die lokale Bierszene und einige der großartigen Spots und großartigen Biere, die es zu probieren gilt, und ein bisschen an die Ontario-Bierszene und das Bar Towel Forum in Erinnerungen zu schwelgen. Außerdem gibt er uns einige Insider-Informationen darüber, was uns bei den diesjährigen Cask Days in Kalifornien erwartet.

Bitte hören Sie es unten oder über iTunes an:

Diese Episode wurde live in der fantastischen Bar Father’s Office am Standort 1018 Montana Avenue in Santa Monica aufgenommen. Um zu erfahren, was es bei FO Neues gibt, schreiben Sie ‘Beer’ an 424-234-2337. Hab auch den Burger.


Der Beeronaut

Nun, wir sind zurück zu einer vollen Veranstaltungswoche, wie unten gezeigt. Und am Wochenende steht noch mehr an. Klicken Sie oben auf meinen Kalender-Link für eine Vorschau.

Montag, 17. August

18:00 Uhr 3 Sheeps Brewing Co. Collaboration Beer Release
Dark Horse Tap & Grille-Wrigleyville, 3443 N. Sheffield Ave., Chicago
Wir haben uns mit den netten Leuten von 3 Sheeps Brewing Co. zusammengetan und mit ihnen ein großartiges Kollaborationsgebräu hergestellt.
Wir haben uns eine leckere Gose namens einfallen lassen Hier gehe ich wieder, ein köstliches Salzweizenbier mit Brombeerpüree.
Wir präsentieren auch Grase Happy Summer IPA, Rebell Kent der Erste Bernstein, Wirklich coole Wasserrutschen IPA, Rollen Sie das Fass aus Belgisches Strong Pale Ale, Siebenbeiniges Wagenrad Amerikanische IPA, Bomber von alles klar.

18:00 Uhr Spektakulärer Halb-Morgen-Tap-Swap
Bangers & Spitze, 1670 W. Division, Chicago (773) 252-6499
Schließen Sie sich den Mitarbeitern von Half Acre AND the Roots Pizza bei Bangers & Lace an, um den ersten TAP SWAP zu erleben! Wir werden gießen Goldener Thunfisch Extra Pale Ale für den besonderen Anlass! Kostenlose Roots-Mozzarella-Sticks um 18:00 & 19:00 Uhr.

18:30 – 21:00 Glutenfreies Apfelwein-Abendessen
Wildfire Oak Brook, 232 Oakbrook Ctr, Oak Brook, IL (630) 586-9000
Begleiten Sie uns zu einem Abend, der unseren glutenfreien Gästen gewidmet ist, während unsere Küchenchefs ein individuelles glutenfreies 4-Gänge-Menü zubereiten, jedes gepaart mit einem erfrischenden Apfelwein von Crispin und Angry Orchard. Die Veranstaltung beginnt mit einem Empfang der übergebenen Vorspeisen und dem ersten Pairing um 18.30 Uhr, gefolgt vom sitzenden Abendessen um 19.00 Uhr. und kostet 50,00 USD pro Person zuzüglich Steuern (ohne Trinkgeld). Für weitere Informationen oder um eine Reservierung vorzunehmen, rufen Sie bitte Nicole unter 630-586-9000 an. Sehen Sie sich die Speisekarte hier an.

19:00 Uhr Almanach-Bier-Dinner im The Kitchen
Die Küche Chicago, 316 N. Clark St, Chicago (312) 836-1300
Begleiten Sie Almanac Beer in San Francisco im The Kitchen bei der ersten Veranstaltung ihrer einwöchigen Markteinführung auf dem Chicagoer Markt: für ein Vier-Gänge-Menü im Familienstil, gepaart mit einigen unserer neuesten Veröffentlichungen. RESERVIERUNG ERFORDERLICH: Bitte rufen Sie 312-836-1300 an, um sich Ihre Plätze zu sichern!

Dienstag, 18. August

Treffen Sie die Almanachbrauer
Hopfenblatt, 5148 N. Clark St. Chicago (773) 334-9851
Treffen Sie das Team von Almanach Beer Co. aus San Francisco und probieren Sie sieben unserer Biere vom Fass, darunter:
Saison Dolores, Golden Gate Gose, Emperor Norton, Dogpatch Sour, Farmer’s Reserve Erdbeere, Farmer’s Reserve &Ampere
Farmer’s Reserve Pluot

19:00 Uhr Tap-Übernahme mit Maplewood Brewery
Die Harding Taverne, 2732 N. Milwaukee Avenue, Chicago (872) 802-0182
Begleiten Sie uns bei einer Tap Takeover mit der lokalen Brauerei Maplewood.
Bier vom Fass zum Einschließen Scharlatan Pale Ale, Creepy Ingwer Belgischer Strong Pale, Zitronentropfen Weizen, und eine neue Version TBD
Chef's Special: House Ground Whitefish Burger, Wasabi & Honigglasur, Algensalat, Lotuswurzelgarnitur

Mittwoch, 19. August

16:00 Uhr Mittwoch Zapfen im Tribes Alehouse, Mokena
Das Tribes Alehouse, 11220 W. Lincoln Highway, Mokena, IL (815) 464-0248
Revolution Riesig – Kaiserlicher Träger
Hugene ist ein riesiger Imperial Porter, der aus dem ersten Würzeauslauf einer riesigen Maische gebraut wird, die die dunkelste und höchste Konzentration an fermentierbarem Zucker liefert.

17:00 Uhr Craft Beer Boat 2015 Verlosung
Mönch’s Pub, 205 W. Lake St., Chicago (312) 357-6665
Das Craft Beer Boat ist eine Reihe von Kooperationsveranstaltungen zwischen Artisanal Imports, Allagash Brewing Company und Surly Brewing, die die Chicagoer Biertrinker-Community auf einzigartige Weise zusammenbringen. 10 Ticketverlosungen werden von verschiedenen Craft-Beer-Betrieben in der Stadt Chicago veranstaltet, die zur Abschlussveranstaltung The Craft Beer Boat führen, einer Bootsfahrt auf dem Michigansee, die am Mittwoch, den 26. August von 19-23 Uhr unter dem Feuerwerk von stattfindet Navy Pier. In diesem Jahr werden wir die besondere Gastbrauerei Off Color Brewing aus Chicago, IL, präsentieren. Craft Beer Boat Tickets können nur über die 10 Ticketverlosungen UND unseren Instagram Contest gewonnen werden. Sie können nicht gekauft werden.
Bier vom Fass: Kwak, Tripel Karmeliet, La Trappe Tripel, De Proef / Linkshänder Wochen, Prearis Quad gereift in Jack Daniels Fässern, Allagash Golden Brett, Saison, James Bean, Speciale Blonde, Mürrisch Pentagramm, Todd The Ax Man, Wütend, Hölle, Aus Farbe Huschen Nitro

18:00 Uhr Mittsommernacht’er Karneval
Spotted Fox Ale House, 3615 E. Main St., St. Charles, IL 630-584-2239
Erleben Sie mit uns einen Abend mit großartigem Bier, netten Leuten und fantastischem Spaß. Willkommen in der Bell’s Brauerei Oberon Mittsommernachtskarneval! Brauereifavoriten, Spezialbiere, Spiele, Giveaways und Preise, solange sie gültig sind.

18:00 Uhr Almanach & stimmungsvolle Zungenpaare
Duseks Bierkeller, 1227 W. 18th St., Chicago (312) 526-3851
Probieren Sie kleine Kombinationen mit Almanac und Moody Tongue Brewing Co. Bieren! $20, keine Reservierung erforderlich!

18:30 – 20:30 Spencer American Trappist Ale Chicago Draft-Debüt
Die Bayerische Loge, 1800 Ogden Ave, Lisle, IL (630) 241-4701
Schauen Sie bei der bayerischen Lodge vorbei und probieren Sie die allerersten Tropfen Spencer Trappist Ale, die in Chicagoland eingeschenkt werden. Erfahren Sie mehr über Amerikas einzige Trappistenbrauerei, wenn Sie Nick Hill & Noel Eastman treffen, die uns zu diesem besonderen Anlass von der Brauerei aus besuchen werden.
Spencer wird von den Mönchen der St. Josephs Abbey in Spencer, Massachusetts, gebraut. Das Spencer-Rezept wurde von den traditionellen Ales im Refektorium inspiriert, die von den Mönchen für ihren Esstisch gebraut werden. Spencer Ale verwendet nur in den USA hergestellte Zutaten und ist zu 100% amerikanischer Trappiste.
Weitere Informationen finden Sie auf der Spencer-Website.
IM ENTWURF: Spencer Trappisten Ale (6,5%)
Spencer Draft den ganzen Tag verfügbar. Treffen Sie die Brauereivertreter von 18:30 bis 20:30 Uhr.
Keine Reservierungen erforderlich. Jeder ist willkommen!

18:30 Uhr Smylie Brothers August-Bier-Dinner
Smylie Brothers Brewing Co., 1615 Oak Ave., Evanston, IL 224-999-7320
Die Smylie Brothers Brewing Company veranstaltet ihr August-Bier-Dinner: „Tacos, Tequila und Beer“. Der Executive Chef Grant Carey von Smylie Brothers wird eine Build Your Own Taco Bar einrichten, in der Gäste Tacos zubereiten können, die zu den Bieren, Tequilas und Tequila-Cocktails des Brewpubs passen. Die Taco-Bar umfasst geräucherte Rinderbrust, Carnitas und gegrillte Mahi Mahi sowie eine Auswahl an Salsas und Toppings wie Salsa Verde, Orange Habanero Salsa und Queso Fresco. Chefbrauer Brad Pulver wird gießen IPA, Mango Habanero infundiert Kölsch, und ein spezielles Anzapfen von Roble Trigo. Das im Tequilafass des Brewpub gereifte Agave Wheat. Zusätzlich zu den Bieren bietet die Veranstaltung eine Auswahl an Tequilas und einen Paloma, hergestellt mit Mezcal. Die leichte Rauchigkeit des Mezcal passt zusammen mit der spritzigen Grapefruit sehr gut zum geräucherten Fleisch der Tacos und ergänzt die servierten Biere. Vor dem Abendessen bietet Brad Führungen durch die Brauerei an. Tickets sind für jeweils 25,00 USD erhältlich und können im Brewpub, über PayPal oder telefonisch bei Smylie Brothers unter 224-999-7320 gekauft werden.
Brauereiführung beginnt um 18:30 Uhr, Abendessen beginnt um 19:00 Uhr

19:00 Uhr Middle Brow Release Party – Hey Citrus – Homebrewer Series
Links Taproom, 1559 N. Milwaukee Ave, Chicago (773) 360-7692
Wir veröffentlichen das neueste Bier in unserer Homebrewer-Serie und veranstalten eine Party, um es zu feiern!!
Dustin Wakeman von River West hat unseren dritten Homebrewing-Wettbewerb mit seiner köstlichen Citrus + Lemongrass-Saison gewonnen. Das Bier bietet eine erstaunliche, internationale Hopfenauswahl: Sorachi Ace aus Japan, Motueka aus Neuseeland und Saaz und Warrior aus Amerika. Aber der Star der Show ist die Hefe, die Dustin selbst in Chicago angebaut hat.
Kommen Sie, trinken Sie ein lokales Bier und treffen Sie Dustin und das Middle Brow-Team im Links Taproom ab 19 Uhr, bis wir alle müde sind und nach Hause gehen, um Eis zu essen und Wet Hot American Summer zu sehen.

19:00 Uhr Gründer Brewing Co. Meet The Brewers
Sheffield’s Bier- und Weingarten, 3258 N Sheffield Ave., Chicago (773) 281-4989
Schauen Sie an unserer Beer School Bar vorbei und treffen Sie die hübschen Teufel von Founders Brewing Co.. Wir bieten neben einigen seltenen Founders-Bieren viele leckere Founders-Drafts für nur 4 US-Dollar an.

20:00 Uhr – 02:00 Uhr ♦ Branche Summer Beer Slam
Emporium Arcade-Bar, 1366 N. Milwaukee Ave, Chicago (773) 697-7922
In einer Branche, die so schnell wächst wie unserer, ist es wichtig, sich gelegentlich einen Moment Zeit zu nehmen, um das Chicagoland-Bier zu feiern und was mit den Menschen passiert, die es möglich machen. An diesem Mittwoch veranstaltet die Crew von Emporium eine Industrienacht, an der Sie teilnehmen sollten, wenn Sie in irgendeiner Weise mit diesem riesigen Craft Beer Ball verbunden sind. Kommen Sie hängen, Feiern wie diese sind der Grund, warum wir tun, was wir tun.

Donnerstag, 20. August

16:00 Uhr Donnerstag Klopfen im Tribes Alehouse Tinley
Das Tribes Alehouse, 9501 W. 171. St., Tinley Park, IL (708) 966-2051
Pipeworks Brewing Co. Leidenschaftsentführung Imperial Stout. Aroma von Maracuja, Malz, etwas Röstnoten und Pfirsich.

17:00 Uhr Goose Island Variant Fantasy Flavour Event/Tap Takeover
Das Bierbistro, 1061 W. Madison, Chicago (312) 433-0013
Das Beer Bistro wird VIELE VIELE GROSSE Biere der Goose Island Beer Co. servieren.
Außerdem – werden wir unsere eigenen “flavors” von BCS, Sofie und IPA herstellen. Viele von ihnen. (Bierliste wird in Kürze veröffentlicht)

18:00 Uhr Gruseliger Jesus Rockstar das dritte Kommen
Die Bar auf Buena, 910 W. Buena Ave, Chicago 773-525-8665
Er ist zurückgekehrt!
Feiern Sie mit uns die Rückkehr, das dritte Kommen von Dark Horse’s Gruseliger Jesus Rockstar, eine Kollaboration mit unseren Freunden von Dark Horse Brewing Co. und Chefkoch Cleetus Friedman von der Bar On Buena und Fountainhead Chicago. Dark Horse und Cleetus haben dieses köstliche Pale Ale (mit Aprikosen und Kamille gebraut) für kurze Zeit und nur sehr begrenzte Verfügbarkeit vom Fass wiederbelebt. Auch verfügbar: Riecht nach einem Sicherheitsmeeting IPA und ein oder zwei ihrer Single-Hop-IPAs (noch zu bestimmen).

Als ob das nicht genug wäre, wird Scary Jesus Rockstar zur Stelle sein, um einen “Come as Your Favorite Jesus” Kostümwettbewerb mit Preisen zu beurteilen (nicht, damit er nicht verurteilt wird). Ziehen Sie also Ihre schönste religiöse Kleidung, Roben, Sandalen und die Haltung „Heiliger als du“ an und zeigen Sie sie stolz, während wir alle ein Glas erheben und auf seine Rückkehr anstoßen.

18:00 Uhr Almanach Tap Takeover bei Bangers & Lace
Knaller und Spitze, 1670 W. Division St., Chicago (773) 252-6499
Kommen Sie und trinken Sie ein Bier mit dem Almanac Beer Co.-Team, während wir die Bangers & Lace-Zahnhähne mit neun unserer Gebräue übernehmen!
Almanach IPA, Golden Gate Gose, Saison Dolores, Emperor Norton, Dogpatch Sour, Farmer’s Reserve Citrus, Farmer’s Reserve Strawberry, Farmer’s Reserve Blackberry, Farmer’s Reserve Pluot

18:00 – 19:00 Flüge und Häppchen im Berghoff
Das Berghoff-Restaurant, 17 W. Adams St, Chicago (312) 427-3170
Im Berghoff Restaurant genießen Sie lehrreiche Bier- und Speisenkombinationen. Probieren Sie 5 Berghoff Biere und kleine Bissenpaare, erfahren Sie, wie sie hergestellt werden, und erleben Sie, warum sie so gut zusammenpassen.

18:00 – 20:20 Uhr Craft Beer Class bei Mariano’s Wheaton
Mariano’s, 625 S Main St, Wheaton, IL, 60187, USA
Kommen Sie zu Mariano’s Wheaton zum Bierkurs! Dies wird ein wunderbarer Abend mit einigen unserer fantastischen Mikrobrauereien! Es werden mehrere Bierflüge und Session Ales angeboten, und zertifizierte Verkäufer stehen zur Verfügung, um die Unterschiede zwischen ihren Ales und Lagern zu probieren und zu diskutieren. Einige kleine Teller und Häppchen begleiten die Getränkeproben. Voranmeldung in Höhe von 20 USD über Eventbrite erforderlich. 21+ Jahre mit gültigem Personalausweis

18:30 – 21:00 Wildfire Lagunitas Brewing Co. Abendessen
WildFire Glenview, 1300 Patriot Blvd., Glenview, IL (847) 657-6363
Begleiten Sie uns zu einem sommerlichen Bierdinner mit einem maßgeschneiderten Vier-Gänge-Menü, gepaart mit Craft Brewings von Lagunitas Brewing Co.. Ein Vertreter der Brauerei wird als Gastredner für den Abend anwesend sein. Die Veranstaltung beginnt mit einem Empfang der übergebenen Vorspeisen und dem ersten Pairing um 18.30 Uhr, gefolgt vom sitzenden Abendessen um 19.00 Uhr. und kostet 50,00 USD pro Person zuzüglich Steuern (ohne Trinkgeld). Für weitere Informationen oder um eine Reservierung vorzunehmen, rufen Sie bitte Jillian oder Nicole unter 847-657-6363 an.

18:30 – 19:30 5-Gänge-Abendessen & Bier-Event mit Ten Ninety Brewery!
CRIO, 2506 N Clybourn Avenue, Chicago (773) 525-2100
Begleiten Sie uns zu einem intimen Fünf-Gänge-Menü mit dem Mitbegründer der Ten Ninety-Brauerei, Jamie Hoban, mit fassgereiften Spezialbieren und einzigartigen Kombinationen von Küchenchef Daniel Carbajal.
$45 pro Person (Trinkgeld nicht inbegriffen). Meet and Greet um 18:30 Uhr und das Abendessen beginnt um 19:00 Uhr
Tickets zum Kauf auf Brown Paper Tickets erhältlich.
Fünf-Gänge-Abendessen und Bierbegleitung wie folgt:
– Saftige Jakobsmuscheln Carpaccio gepaart mit Aprikosenbier
– Erfrischende Ensalada de Jamaica gepaart mit Kaiserliches Witbier
– Saftiger Fisch Tacos gepaart mit IPA
– Köstlicher Chile Relleno gepaart mit Kaiserlicher Portier
– Köstlicher Pistachio Merigue Yellow Cake gepaart mit Merci, Petit Corporale
Begrenzte Kapazität, also reservieren Sie noch heute!

18:30 – 19:30 Revolution Tap Takeover in Elburn
Eddie Gaedel Pub und Grill, 117 N. Main St., Elburn, IL (630) 365-9938
Revolution stürzt die Wasserhähne im Eddie Gaedel Pub and Grill in Elburn!
Bier vom Fass: Kreuz aus Gold, Rosa, Bottom Up Wit, Double Fist, El Hefe Loco

19:00 – 22:00 Revolution Tap Takeover im Division Ale House
Division Ale House, 1942 W. Division St., Chicago 773-384-6886
Mit schwer zu findenden Bieren wie El Hefe Lokomotive, ein Hefeweizen nach deutscher Art, und Chicago Common, ein „Steam Style“-Bier, das bei dieser Veranstaltung mit Whole Glacier-Hopfen gebraut wurde. Zu den weiteren empfohlenen Bieren vom Fass gehören Citra-Hero, eine Spezialität der Hero Series, India Pale Ale (IPA), und Antiheld, die beliebte ganzjährige IPA der Brauerei. Drei Dosenbiere werden ebenfalls vorgestellt, darunter das saisonal verfügbare Rosa Hibiscus Ale und ganzjährig gebraut Von unten nach oben und Eugene Porter.
Küchenchef Wally Rouse ergänzt die täglichen Angebote mit Bier-Spiked-Food-Specials wie Citra-Hero-geschmorten Pulled Pork Sliders mit gegrillter Ananas und feuergerösteten Jalapenos und einem hausgemachten Sriracha Chicken Brat mit Anti-Hero-Blauschimmelkäsesauce und Heuhaufenspeck.
Amelia Hoormann von Revolution Brewing wird für Bierbildung vor Ort sein und die Brauerei verschenkt kostenlose Wearables und andere Ausrüstung mit Logo. Die Teilnahme ist kostenlos. Essen und Trinken sind zum Verzehr erhältlich, Biere kosten jeweils 5 bis 7 US-Dollar und Lebensmittelspezialitäten kosten jeweils 6 bis 9 US-Dollar.


Gründer der Goose Island Beer Company spricht über kreative Umgebungen

Ich saß John Hall auf dem American Packaging Summit gegenüber und konnte mir ein Gefühl der Ehrfurcht nicht verkneifen. Als gebürtiger Chicagoer erinnere ich mich gerne an die Hall&rsquos Goose Island Brewery, als es noch eine lokale Brauerei in einem skizzenhaften Teil der Stadt war, und habe beobachtet, wie die Marke zu dem bekannten Namen heranwuchs, der sie heute ist.

Während das Filmteam die Ausrüstung fertig macht, unterhalten sich Hall und ich beiläufig über dieses abendliche Spiel der Chicago Blackhawks, sein Zuhause in Chicago und seine Familie. Hall mag zu einem gefeierten Namen in der Biergeschichte geworden sein, aber im Kern ist er immer noch ein Einheimischer, der Bier und Innovation liebt.

Vor der Gründung der Goose Island Brewery und der späteren Marke Goose Island Beer Company war Hall Vice President beim Papierverpackungs- und Kartonhersteller Container Corporation of America. Dort, erklärt Hall, habe er gemeinsam mit der Innovationsgruppe erfahren, wie sich Experimentierfreude auszahlen könnte.

Vielleicht war dies der Grund für ihn, seinen nächsten Karriereschritt zu machen: Er handelte in mehr als zwei Jahrzehnten bei der Container Corporation of America, um ein neues Unternehmen in einem aufstrebenden Markt zu gründen. &bdquoIch war wahrscheinlich ein wenig zu selbstsicher, wenn überhaupt, aber ich hatte viele Dinge getan und einige Dinge geschafft, also fühlte ich mich ziemlich sicher, was ich tun konnte&rdquo Hall. &bdquoUnd das war Mitte der 80er Jahre, gerade als so viele Dinge passierten.&rdquo

Einer dieser Markttrends war die Explosion bei Gourmet-Lebensmitteln und -Getränken, insbesondere an der Westküste. &bdquoDamit hat Starbucks gerade erst angefangen&ldquo, fährt Hall fort. &bdquoDa explodierte der Wein mit all den Rebsorten und so. Ethnische Lebensmittel fingen gerade erst an, zum Mainstream zu werden.&rdquo

Der letzte Schubs kam in Form eines Artikels in einem Bordmagazin von Delta. &bdquoIch habe diesen Zeitschriftenartikel über kleine kleine Brauereien an der Westküste gelesen&ldquo, erinnert sich Hall. &bdquo[Das hat mich dazu gebracht, über meine Zeit in Europa nachzudenken. Im Hinterkopf habe ich mich immer gefragt, warum wir hier in den Staaten die Vielfalt an Bieren hatten, die Sie in Europa gesehen haben.&rdquo

Aber Hall würde mehr als nur einer kontinentalen Kluft gegenüberstehen, die die Bierkulturen trennt. Seine Entscheidung, sein Geschäft in der Nähe seines Heimatlandes zu gründen, würde sein Startup zwischen zwei großen amerikanischen Bierstädten &mdashMilwaukee und St. Louis, dem Geburtsort von Miller bzw. der Heimat von Anheuser-Busch, platzieren.

&bdquoMein ganzes Ziel war es, Chicagos Bier zu sein&ldquo, sagt Hall. &bdquoIch hatte überhaupt nicht davon geträumt, außerhalb von Chicago wirklich Bier zu brauen. Ich dachte, Chicago sei eine große Stadt, und wenn ich 2 bis 5 % des Marktanteils von Chicago erreichen könnte, warum sollte ich dann nicht? Denken Sie an all die anderen Dinge, auf die Chicagoer sehr stolz sind, warum sollten wir ein Bier trinken?

Und Hall hat sich das Sprichwort zu Herzen genommen, dass zu Hause ist, wo die Familie ist. Vor väterlichem Stolz strahlend erzählt Hall die Geschichte von Greg Hall, dem berühmten Braumeister von Goose Island. Als frischgebackener College-Absolvent dachte er, er hätte den Jackpot geknackt, als Dad ankündigte, dass er seinen Firmenjob aufgeben würde, um eine Bierfirma zu gründen. Stattdessen besuchte Greg das 140 Jahre alte Siebel Institute of Technology, um das Handwerk offiziell zu studieren und engagierte sich für die Herstellung innovativer Biere im Mittleren Westen.

Mit den Visionen von Sohn und Vater in Einklang gebracht, begann das Duo, die Komplexität und Raffinesse europäischer Biere in ein Brauhaus zu bringen, das nur wenige Minuten von den Cabrini-Green Homes der Chicago Housing Authority entfernt liegt. Der Brewpub führte die Chicagoer in eine Vielzahl von Bierstilen aus England, Deutschland und Belgien ein, während das benachbarte Wohnprojekt als Kulisse für den Horrorfilm Candyman berühmt wurde.

Innovation meistert Herausforderungen

Zwei Bierbrau-Neulinge, ein Pub in einem Viertel, das speziell wegen seiner Fähigkeit ausgewählt wurde, dem Kinopublikum Angst zu machen, und ein größerer Stadtmarkt, der mit gehobenen europäischen Bierstilen nicht vertraut war, klingen nach einem Erfolgsrezept. Aber es gelang ihnen.

Anheuser-Busch kaufte das Bierunternehmen 2011 für 33,8 Millionen US-Dollar und brachte Goose Island zu Bierliebhabern weltweit. &bdquoZwei Jahre nachdem AB Goose Island gekauft hatte, brachten sie uns auf nationaler Ebene&ldquo, erinnert sich Hall. &ldquoJetzt sind wir auch in mehreren Ländern in Europa, China und demnächst an mehreren Orten in Südamerika vertreten.&rdquo

Als Gründungsvater von Goose Island brachte Hall in vielerlei Hinsicht eine Fülle von kaufmännischen Fähigkeiten mit, die er durch seine langjährige erfolgreiche Tätigkeit bei der Container Corporation in einer Vielzahl von Vertriebs-, Marketing- und Unternehmensführungsfunktionen verfeinerte. Die wertvollste Erkenntnis aus Halls Zeit bei der Container Corporation war jedoch die Wertschätzung von Innovation.

Während seiner gesamten Tätigkeit bei der Container Corporation unterhielt Hall stets enge Verbindungen zur Innovationsabteilung des Unternehmens. So war er aufgeschlossen, als der junge Greg Hall voller Ideen für Produktinnovationen ins Unternehmen kam.

Innovationen, die oft mit einem Rückblick begannen. 1992 stellte Goose Island den amerikanischen Verbrauchern Bourbon-gereiftes Bier vor. Während einige Quellen Goose Island als Pionier des Prozesses zuschreiben, der mit Bourbonfässern zum ersten Mal beginnt, sagt Hall, dass die Anerkennung sowohl seinem Sohn Greg als auch seinen europäischen Amtskollegen zukommt.

&bdquoVor Edelstahl und Kunststoff wurde Bier in Holz-&mdashHolzschmieden oder in Tanks und Fässern hergestellt&ldquo, erklärt Hall. &bdquoBei Zellulose handelt es sich nicht um einen sehr aseptischen Zustand, so dass Sie etwas Heimhefe darin haben, die den Geschmack und den Charakter des Bieres wirklich beeinflusst. Sobald die Brauer die Möglichkeit hatten, kein Holz zu verwenden und sich von Zellulose zu entfernen, gingen sie wirklich aufs Ganze. Wir haben es dorthin zurückgebracht, als wir Bourbon County Stout zum ersten Mal einführten, aber sie haben die ganze Zeit in Belgien etwas davon gemacht, aber das war hier in Amerika wirklich üblich.&rdquo

Ein einzigartiges Merkmal des Chicago-Prozesses ist die extreme Hitze und Kälte, die die Bewohner an einem Tag dazu bringt, Winterstiefel und am nächsten Shorts zu tragen. Die Fässer von Goose Island werden in einem nicht klimakontrollierten Raum gelagert, der es den Temperaturschwankungen ermöglicht, sich zusammenzuziehen und das Holz auszudehnen, wodurch der Whisky-Charakter der Fässer, der sich über eine durchschnittliche Whisky-Alterungsspanne von acht Jahren entwickelt hat, in das Bier einzieht.

Goose Island setzte seine Verwendung von im Fass gereiften Bieren fort, um die Bierlinie seiner Schwestern zu kreieren. In Weinfässern gereift, werden diese Biere mit wilden und domestizierten Hefe- und Fruchtrezepten hergestellt, und viele dienen als Hommage an die Frauen, die von den Männern von Goose Island geliebt und geschätzt werden.

Madame Rose, ein karmesinrotes Brown Ale im belgischen Stil mit Sauerkirsch-, Gewürz- und Holznoten, wurde zu Ehren einer Selfmade-Unternehmerin kreiert, die ihre Umstände überwunden hat. &bdquoMadame Rose war Stripperin in Belgien&ldquo, sagt Hall. &bdquoSie hat auch in einer Brauerei gearbeitet und wurde schließlich Eigentümerin der Brauerei! Und dann ist da Matilda, die nach einer toskanischen Gräfin benannt ist, die wirklich die Trappistenbrauerei Orval oder die Trappistenabtei finanziert hat, die auch ein Bier herstellt, das eine Inspiration für das Matilda-Bier ist. Gillian hieß ursprünglich Scully und ist nach Gillian Anderson benannt, die 1988 als Gastgeberin für Goose Island arbeitete.

&bdquoWir haben einen Brauer, der an einer schweren Bauchspeicheldrüsenerkrankung litt&ldquo, fährt Hall fort. &bdquoEr war sechs Monate im Krankenhaus und lernte ein Mädchen mit Pankreaskrebs im Endstadium namens Halia kennen. Er hat das Bier nach ihr benannt.&rdquo

Aber das Bier mit der Hintergrundgeschichte, das Halls Herz am nächsten liegt, ist Sofie. Das prickelnde Farmhouse Ale im belgischen Stil hat ein leichtes, erfrischendes, cremiges Vanille-Finish, von dem Anheuser-Busch sagt, dass es Champagnerliebhaber begeistern wird. Die Goose Island Beer Company sagt einfach auf ihrer Website, &ldquoLight and sprudelnd, wir haben es nach der Enkelin unseres Gründers&rsquo, Sofie, benannt.&rdquo

Sofie erinnert auch daran, dass Goose Island Beer Co. zwar eine internationale Marke ist, aber im Kern immer ein Familienerbe bleiben wird.

Package Design Matters, eine multimediale Vordenkerreihe in Print und Online, bei der wir durch die großzügige Unterstützung unserer Sponsoren mit einigen der innovativsten Köpfe in den Bereichen Branding, Design und Marketing von Konsumgütern sprechen.

Die drei Streifen der Chicago Flag sind nach wie vor ein markantes Designelement der Verpackungen von Goose Island. Anstelle von drei weißen Streifen, die die Nord-, Süd- und Westseite repräsentieren, trägt der Necker drei farbige Streifen, die den Verbrauchern helfen, ihre Lieblingssorte leicht zu identifizieren, selbst wenn die Flaschen in einem mit Eis gefüllten Kühler stehen.

Aufgrund seines Verpackungshintergrunds wusste Hall, dass Goose Island die größte Gewinnspanne sowohl durch eine Produktinnovation als auch durch eine Verpackungsinvestition erzielen konnte. Dieses Bier wird in Weinfässern gereift und abgefüllt, um dieses Erbe widerzuspiegeln.

Das Logo von Goose Island hat sich zusammen mit dem Unternehmen weiterentwickelt. Das ursprüngliche Logo, erklärt Hall, wurde geschaffen, um vor allem männliche Biertrinker mit einem an einen englischen Pub erinnernden Look anzulocken. Hall wusste, dass das Logo eine größere Anziehungskraft haben musste, als Goose Island begann, seine Biere in größerem Umfang abzufüllen und zu vertreiben. Also suchte er nach einem moderneren und geschlechtsneutraleren Look, wie unten gezeigt.

Ein weiterer Beweis für seine anhaltend starke Verbindung zu Chicago ist die Einführung von 312 Urban Pale Ale und sogar ein Feiertag dafür. Der erste 312-Tag war der 12. März 2014.

Dieses Interview ist Teil einer zweiteiligen Serie mit Vordenkern der Bierbranche. Unsere nächste Folge mit
Jorn Socquet, Vizepräsident für Marketing von Anheuser-Busch, wird in unserer nächsten Ausgabe veröffentlicht.


Craft Beer, von Big Beer zu Ihnen gebracht

Können Sie die Mikrobrauereien erkennen? Craft-Beer-Marken, die von größeren Unternehmen gekauft werden, dominieren jetzt fast die Regale vieler Supermärkte und Spirituosengeschäfte.

Sie wissen vielleicht nicht, dass die Ballast Point Brewing Company, die für ihr Sculpin IPA und die fruchtigen Versionen desselben Bieres berühmt ist, 2015 für 1 Milliarde US-Dollar von Constellation Brands, dem Unternehmen, das Corona besitzt, gekauft wurde. Oder dass die Lagunitas Brewing Company jetzt vollständig im Besitz von Heineken ist oder dass Goose Island seit 2011 eine Marke von Anheuser-Busch InBev ist, dem globalen Brauereigiganten, dem Budweiser gehört.

Dies sind nur drei von mehr als einem Dutzend der beliebtesten und beliebtesten Craft-Brauereien des Landes, die in den letzten sieben Jahren von globalen Getränkeunternehmen gekauft wurden. Tatsächlich dominieren Biermarken, die kürzlich von größeren Unternehmen gekauft wurden, fast viele Regale von Supermärkten oder Spirituosengeschäften.

Es ist nicht klar, wie viele Verbraucher wissen, dass dies geschieht oder ob es sie interessieren würde, wenn sie es täten. Es bleibt auch abzuwarten, wie sich diese Transaktionen auf den Geschmack der neu erworbenen Marken auswirken werden.

Doch eines ist für Craft-Beer-Brauer, -Liebhaber und -Lobbyisten klar: Sie fühlen sich von dem, was sie bitterlich "Big Beer" oder "Big Alcohol" nennen, angegriffen.

Bob Pease, CEO und Präsident der Brewers Association, einer Handelsgruppe, die unabhängige Craft-Brauereien vertritt, in Boulder, Colorado, sagt, dass der Einbruch vor sechs oder sieben Jahren begann, nachdem große Unternehmen, die den wachsenden Marktanteil von Craft Beer im Auge hatten, versucht hatten, im Wesentlichen scheiterten Brauen ihre eigenen Imitationen von Craft Beer – wie das kurzlebige Budweiser American Ale.

„2011 hat AB InBev also diese Strategie verfolgt, nur Brauereien zu kaufen, die die Art von Mojo oder Street Cred hatten, die sie nicht flink genug waren, um sie in ihren eigenen Brauereien zu replizieren“, sagt er.

Heute besitzt AB InBev allein 10 Marken, die bis vor einigen Jahren noch eigenständige Craft-Brauereien waren.

Nach Ansicht von Pease hat dieses System der Übernahme des Eigentums an Craft-Marken es größeren Getränkeunternehmen ermöglicht, Bierhändler und Einzelhändler strategisch unter Druck zu setzen, unabhängig geführte Biere zugunsten ihrer eigenen neu erworbenen Marken aufzugeben. Als Ergebnis, sagt Pease, werden kleine Craft-Marken aus Lagerhäusern, Lieferwagen und letztendlich Supermärkten verdrängt, da die Regale zunehmend mit dem überfüllt werden, was Kritiker gerne "crafty" Bier nennen.

"Sie werden Goose Island praktisch überall im Land vom Fass finden und sagen: 'Ich wusste nicht, dass sie so beliebt sind', und das sind sie nicht", sagt Pease. "Die Distributoren drängen diese Marken einfach nach draußen."

Felipe Szpigel – Präsident von The High End, einem Geschäftsbereich von Anheuser-Busch – war telefonisch nicht erreichbar. Aber in einer E-Mail sagt er, die Vereinigten Staaten seien "der wettbewerbsfähigste Biermarkt der Welt" und weist darauf hin, dass der Markt fair ist.

„Wir sind Partner von nur 10 Craft-Brauereien und arbeiten mit der gesamten Branche zusammen, um Wachstum und Auswahl zu fördern“, schreibt er. "Das Urteil über jedes Craft Beer wird von den Verbrauchern gefällt. Kein Vertrieb oder Werbung wird minderwertige Biere im Regal halten."

Christian Kazakoff, Brauer bei Iron Springs Pub and Brewery in Fairfax, Kalifornien, sagt, dass die sich verändernde Landschaft der Craft-Brauerei-Besitzer es Brauereien wie seiner schwerer gemacht hat, ihr Bier in den Einzelhandel zu bringen.

"Wir müssen uns jetzt wirklich beeilen", sagt Kazakoff. Er sagt, dass einige kleine Brauereien ihr Bier ausschließlich in ihren eigenen Brauereien ausschenken, weil der Wettbewerb auf dem Einzelhandelsmarkt so stark gegen Unternehmen ohne starke Markthebel ist.

Für Tom McCormick, Geschäftsführer der California Craft Brewers Association, einer Handelsgruppe, die mehr als 500 der über 800 kalifornischen Craft-Brauereien vertritt, ist es offensichtlich, dass kleine Craft-Brauereien einen Schlag erleiden, wenn Big Beer sie aus den Regalen stößt.

"Früher mussten Craft-Brauereien untereinander konkurrieren", sagt McCormick. "Jetzt verfolgen große Brauereien diesen Ansatz, wenn Sie sie nicht kaufen können, und plötzlich führen Einzelhändler 10 Barrel, Elysian, Goose Island und alle anderen Marken, die jetzt im Besitz von AB . sind InBev, wenn es viele andere gute Marken gibt, die von kleinen lokalen Brauereien hergestellt werden."

Aus Sicht des Verbrauchers mag all dies keine Rolle spielen. McCormick vermutet zum Beispiel, dass die Qualität des Biers, das von den Brauereien von Lagunitas (eine in Chicago, eine in Petaluma, Kalifornien) hergestellt wird, selbst nach der vollständigen Übernahme von Lagunitas durch Heineken gleich bleiben wird, weil – so der Gründer der Marke , Tony Magee – das Bier wird weiterhin von den gleichen Mitarbeitern auf den gleichen Geräten hergestellt.

"Bei Lagunitas glaube ich nicht, dass die neue Eigentümerschaft etwas ändern wird", sagt McCormick. Wir sollten beachten, dass Lagunitas ein NPR-Sponsor ist.

Weniger zuversichtlich ist er jedoch, dass die Qualität anderer ehemaliger Handwerksmarken unter neuer Führung erhalten bleiben wird.

"Im Fall von Anheuser-Busch brauen sie jetzt einige der Marken, die sie gekauft haben, in ihren eigenen Einrichtungen, und ich denke, das wird den Geschmack des Bieres verändern", sagt er. "Mit Ballast Point werden einige dieser Rezepte, weil sie so viele Hopfen enthalten, sehr schwierig in den größeren Maßstäben zu produzieren sein, die sie projiziert haben."

Szpigel von Anheuser-Busch verspricht, dass die Qualitätssicherungsverfahren des Unternehmens den Geschmack und die Konsistenz der erworbenen Marken, die jetzt auf AB InBev-Anlagen gebraut werden, wie Elysian und Goose Island, gleich halten werden.

Vertreter von Constellation Brands sagten, sie seien für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Die Brewers Association hat kürzlich dieses „Independent Craft Brewer-Siegel“ eingeführt. Das Bild und das Logo werden nur an Biermarken ausgegeben, die die Definition des Begriffs "Handwerk" der Brewers Association erfüllen. Mit freundlicher Genehmigung des Brauereiverbandes Bildunterschrift ausblenden

Die Brewers Association hat kürzlich dieses „Independent Craft Brewer-Siegel“ eingeführt. Das Bild und das Logo werden nur an Biermarken ausgegeben, die die Definition des Begriffs "Handwerk" der Brewers Association erfüllen.

Mit freundlicher Genehmigung des Brauereiverbandes

Überzeugt davon, dass Verbraucher kleine Brauereien unterstützen werden, wenn sie diese identifizieren können, hat der Brauerverband kürzlich ein sogenanntes „Independent Craft Brewer-Siegel“ eingeführt. Pease sagt, dass Bild und Logo nur an Biermarken ausgegeben werden, die der Definition der Brewers Association des Begriffs "Handwerk" entsprechen. Die Brewers Association verlangt unter anderem, dass eine Handwerksbrauerei klein ist – weniger als 6 Millionen Barrel pro Jahr produziert – und sich in unabhängigem Besitz befindet.

Wird ein solches Siegel beeinflussen, wie Biertrinker ihre Entscheidungen im Biergang treffen? Vermutlich zumindest bis zu einem gewissen Grad. Eine aktuelle Verbraucherumfrage der Nielsen-Marktforschungsgruppe zeigt, dass rund ein Drittel der Craft-Beer-Käufer Bier bevorzugt, das nicht in Massenproduktion hergestellt wird.

McCormick sagt, dass das Craft-Brauer-Siegel „den Menschen ermöglichen wird, Craft-Marken zu identifizieren“ und wahrscheinlich einen erheblichen Einfluss darauf hat, was sie kaufen.

„Wenn alle anderen Dinge gleich sind, wenn Sie zwei Marken nebeneinander haben, eine unabhängig oder in Familienbesitz und die andere im Besitz von Big Alcohol, denke ich, dass die meisten Leute die kleine, unabhängige Marke wählen würden – kein Zweifel.“ sagt McCormick.

Andererseits weiß Kazakoff bereits sehr gut, dass Ballast Point im Besitz von Constellation Brands ist.

„Aber es hat mich nicht davon abgehalten, ab und zu einen Grapefruit Sculpin zu kaufen“, gibt er zu.


Willkommen in Chicago

Bekannt unter vielen Namen wie The Windy City, Chi-Town, The Second City, The City of Big Shoulders und The City That Works, strömen jedes Jahr durchschnittlich 35 Millionen Besucher nach Chicago. Kein Wunder, denn diese tolle Stadt hat so viel zu bieten. Diese Seemetropole des größeren Mittleren Westens bietet Hunderte von Attraktionen, Museen, Theatern und Kunstgalerien sowie Tausende von Restaurants, Boutiquen und anderen fantastischen Einkaufsmöglichkeiten. Hier sind einige unserer Sehenswürdigkeiten, die wir Ihnen empfehlen sollten, während Sie in der Stadt sind:

360 Chicago

Steigen Sie aus dem Express-Aufzug in die 94. Etage des legendären John Hancock-Gebäudes und bewundern Sie die atemberaubende Aussicht auf die Windy City. 360 Chicago über der Magnificent Mile bietet eine einzigartige Perspektive auf die Umgebung, einschließlich des Michigansees und der weitläufigen Skyline von Chicago, sodass Sie die Sehenswürdigkeiten aus einem ganz neuen Blickwinkel betrachten können. 360 Chicago ist ein großartiger Ort, um Ihren Besuch in Chicago zu beginnen, um sich zu orientieren, die verschiedenen Viertel zu verstehen und die Beziehung zwischen der Michigan Avenue und dem Fluss und der Innenstadt von Chicago zu verstehen. Es gibt auch eine wunderbare Technologie, die Sie über das Gebäude und die Sehenswürdigkeiten, die Sie sehen können, unterrichtet, so dass Sie Ihre Zeit in Chicago effektiver planen können.


Chicagos First Lady Cruises

Segeln Sie durch die Geschichte


Millennium-Park

Eine Oase im Herzen von Chicago


Die zweite Stadt



In der Stimmung zu lachen? The Second City ist das weltweit führende Comedy-Theater und die Schule für Improvisation, die als begehrte Trainingsstätte für eine Vielzahl berühmter Alumni bekannt ist, darunter niemand geringerer als John Belushi, Mike Myers, Bill Murray, Gilda Radner, John Candy, Catherine O'Hara , Tina Fey, Steve Carell und Stephen Colbert.

The Second City begeistert das Publikum mit Auftritten an sieben Abenden in der Woche auf zwei Hauptbühnen: der Mainstage und dem E.T.C. Bühne. Beide Shows sind gleichermaßen lustig und bieten Sketche zu lokalen, nationalen und internationalen Themen durch soziale und politische Satire, aber die Mainstage-Show bietet eine eher historische Erfahrung, während die E.T.C. revue ist ein kleiner, intimer Veranstaltungsort.

Goose Island Wrigleyville Brew Pub



Auf dem Weg zu oder von einem Spiel im Wrigley Field? Seien Sie sicher und besuchen Sie ein echtes Northside-Ziel im Goose Island Wrigleyville Brew Pub – DER Ort in der Stadt für Essen vor und nach dem Spiel, Spaß und natürlich Bier! Auch wenn Sie kein Ticket für das Spiel haben, können Sie das Geschehen auf einem der 20 Fernseher verfolgen, darunter drei riesige Projektionswände – es gibt also keinen Grund, ein Spielfeld zu verpassen. Außerdem gibt es jeden Freitag und Samstag Live-Musik und samstags finden dreimal täglich Brauereiführungen und Bierverkostungen statt. Genießen Sie eine Verkostung von sechs aktuellen Biersorten und nehmen Sie sogar ein Pint-Glas als Souvenir mit nach Hause. An spielfreien Tagen können Sie sich für Biere zum Mitnehmen mit Sixpacks, 650-ml-Flaschen und 64-Unzen-Growlers entscheiden, um die Feier zu Hause fortzusetzen.

Old Town Oil – Ein Spielplatz für Ihre Palette


Im Herzen der historischen Altstadt von Chicago liegt der Traum eines kulinarischen Liebhabers. In der North Wells Street im Herzen von Chicagos berühmtem historischen Viertel befindet sich Old Town Oil. Am besten als Spielplatz für Ihre Palette beschrieben, bietet dieser malerische kleine Laden eine herrliche Auswahl an erstklassigen Olivenölen und Essigen aus der ganzen Welt. Treten Sie ein und erleben Sie ein kulinarisches Erlebnis zum Anfassen. Probieren, mischen und kombinieren Sie erstklassige Olivenöle und Essige, um Geschmacksrichtungen zu finden, die Sie lieben werden, oder entdecken Sie das perfekte individuelle Geschenk oder verpackte Set für Ihren Lieblingsfeinschmecker.

Das Gewürzhaus

Händler für erlesene Gewürze und Gewürze


Machen Sie sich in der Altstadt auf den Weg zum Spice House, um die duftenden Angebote zu erleben und das Mischen von handverlesenen und speziell zubereiteten Gewürzen und Kräutern zu erleben. Mit über 150 Mischungen, die im Haus gemahlen und gemischt werden, werden ihre Gewürze aus verschiedenen Ländern mit verschiedenen Herkunftsselektionen importiert, so dass subtile Variationen in Geschmack, Duft, Textur und Farbe angeboten werden können. Für diejenigen, die sich außerhalb der Gegend befinden, ist die Spice House-Website die ideale Option, um nach Gewürzen zu suchen, Geschenke zu finden, mehr über die erstaunliche Geschichte und Überlieferung von Gewürzen zu erfahren und sogar Gewürz- und Lebensmittelwissen in der sich ständig weiterentwickelnden Rezeptsammlung zu teilen.

Wicker Park & ​​Bucktown


Wenn Sie Chicago besuchen, sollten Sie sowohl Wicker Park als auch Bucktown besuchen, zwei der vielseitigsten und historischsten Viertel von Chi-Town. Hier entdecken Sie eine coole Mischung aus Persönlichkeiten, Kultur und Charisma des Mittleren Westens, die zusammenkommen, um ein sehr hippes Erlebnis mit einem angeborenen Sinn für internationales Flair zu schaffen. Suchen Sie in einer der vielen unabhängigen Boutiquen oder Vintage-Läden der Gegend nach dem besonderen Etwas oder genießen Sie die lokale Gastfreundschaft und wählen Sie aus einer Reihe von gehobenen Restaurants, gemütlichen Lounges und schicken Nachtclubs. Sie können auch die Spezialgalerien, Künstlerlofts und malerischen Theater der Gegend erleben, die eine dynamische Kunst- und Unterhaltungsszene bieten.

Entdecke Chicago für dich

Genießen Sie auch die Fahrgeschäfte am Navy Pier, tauchen Sie tief im Shedd Aquarium ein und stöbern Sie in den Geschäften entlang der Michigan Avenue. Je nach Jahreszeit können Sie auch eine Show oder ein Ballspiel besuchen, durch Parks, Museen und Galerien schlendern, einen geführten Rundgang machen oder sogar auf eine Vielzahl von Paraden, Festivals oder anderen Veranstaltungen stoßen.

Lassen Sie auch die Diät fallen und finden Sie aus erster Hand heraus, was Chicago zum ausgerufenen Mekka der Lebensmittel macht. Von gehobenen Restaurants und der Molekular-Gastronomie-Bewegung bis hin zu schicken Fundstücken in der Wand – genießen Sie das Angebot fantastischer Restaurants in der ganzen Stadt, die alle die köstlichen Gerichte servieren, für die Chicago berühmt ist.


Spät in der Craft-Beer-Szene sind die kleinen Brauereien von Milwaukee ein großer Hit

Es dauerte nur ein paar Stunden, um das Unvermeidliche zu hören.

„Was hast du, das schmeckt nach Miller Lite?“

In einer Stadt, die durch blasses und meist mildes Bier berühmt wurde, war ich überrascht, dass es so lange dauerte.

Die Frage kam früh an einem Samstagabend bei Good City Brewing, das vor etwa zwei Jahren in der Nähe von Milwaukees hübscher, verwitterter Innenstadt eröffnet wurde. Während einer Welle von Brauereieröffnungen in einer Stadt, die am besten mit den dort hergestellten klassischen Marken - Miller, Schlitz und Pabst - vertraut ist, war Good City besonders beliebt. Aber die plötzliche Vielfalt der Bierauswahl kann einige Trinker verwirren.

Der Barkeeper war von der Frage überraschend irritiert. Er hatte kurz einen gequälten Gesichtsausdruck, während er die Optionen berechnete. Zehn Biere wurden vom Fass gezapft, fünf davon waren bitter-fruchtige Pale Ales, IPAs und Doppel-IPA. Die würden nicht funktionieren. Die naheliegendste Wahl, ein Pils, sei wohl zu robust, sagte er.

Die Frau sagte, sie wolle etwas "Leichtes" und "Glattes".

Schließlich reichte ihr der Barkeeper eine 1-Unze-Probe von En Fleur, die von Good City als "Session-Saison" beschrieben wurde. Es war ein leichtes, aber stark kräuteriges belgisches Bier mit nur 3,8 Prozent Alkohol – sogar weniger als ein Miller Lite. Die Frau lächelte.

„Das gefällt mir“, sagte sie. "Ich werde einen haben."

Die Geschichte von Milwaukee ist so biergetränkt wie die jeder anderen Stadt des Landes – ihr Baseballteam sind um Himmels willen die Brewers –, aber der nationale Aufstieg kleiner und lokaler Brauereien kam merkwürdig spät. In den letzten zehn Jahren ist die Zahl der Brauereien in den USA von 1.500 auf etwa 6.500 gestiegen. Der Umsatzanteil von Craft Beer stieg von weniger als 4 Prozent der Branche auf über 12 Prozent.

Die Craft-Beer-Szene von Milwaukee war jedoch weitgehend statisch geblieben, hervorgehoben durch die Lakefront Brewery, die 1988 eröffnet wurde und anfing, lebhafte, biertrinkende Touren zu führen, lange bevor solche Dinge üblich waren.

Aber in den letzten zwei Jahren ist eine Renaissance – besser spät als nie – eingetroffen. Mindestens ein Dutzend neuer Brauereien wurden in und um Milwaukee eröffnet, darunter Good City, das wie aus dem modernen Bauen-eine-Brauerei-Spielbuch zusammengestellt zu sein scheint: Betonboden, unverputzte Ziegelmauer, Edison-Glühbirnen, die über einer hellen Holzbar leuchten, und Fermentation Tanks, die Wellen von hopfigem Bier aufwirbeln.

Good City war schnell gewachsen. Es begann einen Monat nach der Eröffnung mit der Verteilung von Fässern an lokale Bars und verpackte sein Bier im Dezember in Flaschen und Dosen. Ein eifriges Publikum hat Good City dazu veranlasst, bereits einmal zu expandieren und es auf den Weg zu bringen, bis 2018 gesunde 5.000 Fässer Bier zu produzieren.

Die durch Miller, Schlitz und Pabst berühmt gewordene Stadt hat neu entdeckt, was Bier sonst noch alles sein kann.

„Wir hatten genug davon, die guten Dinge an anderen Orten zu sehen“, sagte Dan Katt, Mitbegründer von Good City. „Wir fühlten uns getrieben, hier etwas zu tun, insbesondere einen Schankraum, der dem ähnelt, was wir in Western Michigan gesehen haben, oder was Revolution in Chicago vor sich geht oder was in Asheville oder Portland passiert.“

Andere Neuankömmlinge sind Third Space Brewing, das eine Schankraum- und Produktionsbrauerei entlang eines Industriestreifens neben dem Menomonee River City Lights Brewing eröffnete, das einige Monate später weniger als eine Meile vom Third Space Black Husky Brewing entfernt eröffnet wurde, das 2010 in der winzigen Stadt Pembine, zog aber im August 2017 in den Stadtteil Riverwest in Milwaukee. MobCraft Beer, die „erste Crowdsourcing-Brauerei der Welt“, die 2016 nach vier Jahren in Madison Urban Harvest Brewing, einem winzigen Ort, der von einem langjährigen Haus gegründet wurde, einen Schankraum und eine Brauerei eröffnete brewer Enlightened Brewing, das in erweiterte Produktionsräume umgezogen ist und im Sommer 2016 einen neuen Schankraum eröffnet hat Broken Bat Brewing, das im April 2017 eröffnet wurde, und der gute alte Pabst, der versucht, sich unter neuen Eigentümern als Quasi-Craft-Brauerei neu zu definierenLike Minds Brewing .


Schau das Video: Mehr Bier für Deutschland! Der Bau der modernsten Groß-Brauerei. Abenteuer Leben. Kabel Eins


Bemerkungen:

  1. Onfroi

    Ich trete bei. Danke für die Auskunft.

  2. Keenan

    jedoch zerknittert!

  3. Garret

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  4. Maed

    Um die Wahrheit zu sagen, habe ich sie zunächst nicht ganz verstanden, aber nachdem ich sie ein zweites Mal gelesen habe, bekam ich es - danke!

  5. Samugis

    Wenn Sie Informationen korrekt strukturieren, ist es für die Leser klarer.

  6. Arav

    This answer, is matchless



Eine Nachricht schreiben