at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Rezept für Kanincheneintopf

Rezept für Kanincheneintopf


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 2-3 Roma-Tomaten, halbiert
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 mittelgroße Karotte, gewürfelt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Stangen Sellerie, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 1 frisches Kaninchenfilet oder ohne Knochen, in mundgerechte Würfel geschnitten
  • 2 ½ Liter Hühnerbrühe
  • Saft von ½ Zitrone
  • Gemahlener Koriander
  • Schnittlauch, gehackt, zum Garnieren

Richtungen

Backofen auf 400 Grad vorheizen. Die Tomaten auf ein Blech legen, mit Öl, Salz und Pfeffer beträufeln und im Ofen rösten, bis sie leicht verkohlt und weich sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

In einem mittelgroßen Suppentopf bei mittlerer Hitze die Karotten, Zwiebeln, Sellerie, Knoblauch und Frühlingszwiebeln in Pflanzenöl anbraten, bis sie durchscheinend und aromatisch sind. Fügen Sie das Kaninchen hinzu und kochen Sie es weitere 2-3 Minuten unter ständigem Rühren. Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu, bringen Sie sie zum Kochen, reduzieren Sie sie auf ein Köcheln und kochen Sie, bis sich die Aromen vermischt haben und das Kaninchen zart ist. Geröstete Tomaten grob hacken und zum Eintopf geben.

Zum Schluss den Saft von ½ Zitrone dazugeben und mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Koriander abschmecken. Mit frisch gehacktem Schnittlauch garnieren.


31 leckere und einfache Kaninchenrezepte, die Sie ausprobieren müssen

Jennifer ist eine Vollzeit-Homesteaderin, die ihre Reise 2010 in den Ausläufern von North Carolina begann. Derzeit verbringt sie ihre Tage mit Gartenarbeit, kümmert sich um ihren Obstgarten und Weinberg und züchtet Hühner, Enten, Ziegen und Bienen. Jennifer ist eine begeisterte Konservenfabrikantin, die fast alle Lebensmittel für ihre Familie bereitstellt. Sie arbeitet gerne an DIY-Umbauprojekten, um in ihrer Freizeit Schönheit auf ihr Gehöft zu bringen.

Haben Sie schon einmal Kaninchen gegessen? Nun, lustige Geschichte, hatte ich nie, bis ich anfing, Kaninchen zu züchten.

Sie nehmen so wenig Platz ein und wir brauchten eine kleine Fleischquelle auf unserem Grundstück. Als mein Mann also unsere ersten Fleischkaninchen mit nach Hause brachte, war ich mir nicht ganz sicher, was mich erwartete. Dann haben wir unser erstes Set geschlachtet und ich habe es zubereitet.

Aber ich habe seitdem ein paar Tricks gelernt.

Aus diesem Grund wollte ich einige Kaninchenrezepte aus dem ganzen Internet zusammenstellen, um Ihnen einige Ideen zu geben, wie Sie Ihre Kaninchenfleischquelle am besten vorbereiten und verwenden können.

1. Rezepte für geröstete Kaninchen

Dieses Rezept enthält Pilze, Speck und Kaninchen. Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Denn meiner war von Anfang an dabei.

Wenn Sie also Ihr Kaninchenfleisch braten und mit einigen anderen leckeren Zutaten kombinieren möchten, dann sollten Sie dieses Rezept unbedingt ausprobieren.

2. Kanincheneintopf mit Rotwein

Wenn Sie ein Fan von Fleisch in einer Weinsauce sind, möchten Sie diesem Rezept wahrscheinlich eine Chance geben. Es hat viele verschiedene Zutaten, aber sie sind alle natürlich, so dass sie ziemlich leicht zu finden sein sollten.

Wenn Sie jedoch kein Fan von Rotwein sind, können Sie möglicherweise normalen Traubensaft ersetzen und sehen, ob Ihnen der Geschmack besser gefällt.

3. Rezepte für gefüllte Kaninchen

Ich liebe Füllungen! Im Ernst, es ist peinlich, wie sehr ich Füllungen liebe. Wenn Sie im selben Boot sitzen, möchten Sie dieses Rezept wahrscheinlich ausprobieren.

Im Grunde stopft man also ein paar Kaninchen genauso wie einen Truthahn an Thanksgiving. Dann backen Sie es, bis es fertig ist.

4. Kaninchen in Senfsauce

Ich bin ehrlich, ich bin eine einfache Landfrau, die normalerweise nicht viele "Soßen" macht. Die schickste Soße, die wir zu Hause haben, ist Soße. Meine Kinder denken, ich bin pfiffig, wenn wir braune statt weiße Soße haben.

Aber dieses Rezept muss ich unbedingt mal ausprobieren, weil es so lecker klingt. Auch wenn Sie kein „snazzy Cooker“ sind, sollten Sie dieses Kaninchenrezept ausprobieren.

5. Gegrilltes und mariniertes Kaninchen

Als ich das erste Mal Kaninchen gegessen habe, haben wir es gegrillt. Aber wir haben es anscheinend nicht richtig gemacht, weil es alles andere als lecker war.

Nachdem wir jedoch Kaninchenrezepte wie dieses befolgt haben, hatten wir seitdem viel mehr Glück beim Grillen von Kaninchenfleisch. Wenn Sie also gegrilltes Kaninchen probieren möchten, befolgen Sie unbedingt ein Rezept wie dieses, bevor Sie direkt loslegen.

6. Kaninchen und Knödel

Dieses Rezept sieht so appetitlich aus. Wenn Sie ein Fan von Hühnchen und Knödeln sind, müssen Sie es mit Kaninchen probieren.

Wer weiß? Vielleicht bevorzugen Sie dieses klassische Remake dem traditionellen Gericht. Sie werden es nie wissen, bis Sie es versuchen.

7. Geschmorter Kaninchenkuchen

Ich bin ein großer Fan von Chicken Pot Pie. Wenn Sie auch Chicken Pot Pie lieben, sollten Sie dieses Rezept für geschmorten Kaninchenkuchen ausprobieren.

Dieses Rezept scheint also ziemlich einfach zu sein. Die Zutaten sind alle einfach und etwas, das Sie in jedem örtlichen Lebensmittelgeschäft abholen können sollten, wenn Sie sie nicht anbauen.

8. Kentucky Fried Rabbit

Ich habe ein geheimes Geständnis. Ich mag es nicht, auswärts zu essen. Es gibt nur sehr wenig Essen für das Geld, das ich zu Hause nicht besser zubereiten kann.

Wenn ich jedoch außerhalb des Hauses Brathähnchen esse, bevorzuge ich KFC. Da sind meine Ohren natürlich hell geworden, als ich dieses Rezept gesehen habe. Ich kann jetzt mein selbstgezogenes Kaninchen in ein Gericht verwandeln, das meine Geschmacksknospen lieben.

9. Kaninchenwurst

Mussten Sie in letzter Zeit Wurst kaufen? Ich habe schon lange keine mehr gekauft. Sie können sich also meinen Schock vorstellen, als ich sah, wie hoch er in der Zeit, in der ich ihn nicht gekauft hatte, angestiegen war.

Als ich sah, dass ich aus meinem selbstgezogenen Kaninchen meine eigenen machen konnte, wurde mir natürlich ein bisschen schwindlig. Ich liebe es, wenn ich Dinge kreieren kann, die wir gerne als Familie zu Hause essen, und dafür keinen Premium-Ladenkaufpreis bezahlen muss.

10. Farm Fresh Fried Rabbit Rezepte

Wenn Sie Brathähnchen mögen, werden Sie dieses Rezept wahrscheinlich lieben. Auch hier ist es ein Spiel mit gängigen Lieblingsrezepten von Kaninchen.

Sie verleihen dem Rezept jedoch eine kleine Wendung, indem sie Kaninchen durch Hühnchen ersetzen. Natürlich könnte dies eine kostengünstigere Art sein, eine beliebte frittierte Leckerei zu essen.

11. In belgischem Ale geschmortes Kaninchen

Bist du ein Bierfan? Nun, wenn ja, dann werden Sie dieses Rezept wahrscheinlich wirklich genießen. Auch wenn Sie kein Fan von belgischem Bier sind, könnte es Ihnen gefallen, selbst wenn Sie die Flüssigkeit, die Sie im Rezept verwendet haben, ausgetauscht haben.

Abgesehen vom Bier sind alle Zutaten ziemlich einfach. Sie haben sie also wahrscheinlich bereits in Ihrem Vorratsschrank.

12. Langsam geröstetes Kaninchen im Sonnenofen

Haben Sie schon einmal einen Sonnenofen benutzt? Nun, wenn Sie eines haben, das Sie regelmäßig verwenden, dann ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie.

Wenn Sie jedoch keinen Sonnenofen haben, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können dieses köstliche marinierte Kaninchen auch in einem normalen Ofen zubereiten.

13. Knusprig frittierte Wildkaninchen-Rezepte

Vielleicht gefällt Ihnen die Idee, Kaninchen zu essen, aber Sie würden sie lieber jagen, anstatt sie selbst aufzuziehen. Daran ist nichts falsch. Auch mein Urgroßvater bevorzugte diese Methode.

Wenn dies also bei Ihnen der Fall ist, ist dieses Rezept höchstwahrscheinlich ein Fehlkauf. Der Grund ist, dass es für Wildfleisch geeignet ist.

14. Kanincheneintopf

Kanincheneintopf scheint das Erste zu sein, was den meisten Menschen in den Sinn kommt, wenn ich erwähne, dass wir Fleischkaninchen züchten.

Und nachdem ich dieses Rezept gesehen habe, kann ich verstehen, warum. Dieses reichhaltige und cremige Gericht ist das perfekte Komfortessen an einem kalten oder regnerischen Tag.

15. Gegrilltes Kaninchen in scharfer Marinade

Magst du scharfes Essen? Wir machen rund um mein Haus. Wenn es keine Würze hat, sind meine Jungs nicht glücklich.

Wenn Ihre Palette also ähnlich ist, sollten Sie dieses Rezept wahrscheinlich ausprobieren, da das Kaninchen in einer würzigen Mischung mariniert ist.

16. Köstliche BBQ-gegrillte Kaninchenrezepte

Der Titel dieses Rezepts sagt schon einiges aus. Wie bereits erwähnt, war mein erster Versuch, Kaninchen zu grillen, alles andere als eine Katastrophe.

Zu behaupten, dass Sie köstliches gegrilltes Kaninchen haben, ist also keine leichte Aufgabe. Da sie sich in ihrem Rezept so sicher fühlen, ist es definitiv einen Versuch wert.

17. Kaninchenwurst

Dies ist ein weiteres Rezept für Kaninchenwurst. Dieses Mal wird das Kaninchen in Pasteten gelassen, anstatt zu Gliedern geformt zu werden.

Wenn Sie also einen guten Bratlinge lieben, sollten Sie diesem Rezept eine Chance geben. Vor allem, wenn Sie das Fleisch für viel weniger Geld aufziehen können als ein Schwein.

18. Gegrilltes mariniertes Kaninchen mit Zitrone und Rosmarin

Das klingt nach einem Rezept, das über Ihre Palette tanzen wird. Es beginnt mit dem Marinieren des Kaninchens. Dann bekommt man vom Grill ein schönes Raucharoma.

Schließlich zeigen sich Zitrone und Rosmarin und verleihen dem Gericht einen sehr aromatischen Geschmack. Wenn das für Sie nach einem Palettenwunderland klingt, sollten Sie dieses Gericht ausprobieren.

19. Deutscher Kanincheneintopf

Der vielleicht gewohnte Kanincheneintopf wird meist mit anderem Gemüse gekocht und bildet eine dunklere Brühe.

Allerdings ist der deutsche Kanincheneintopf etwas anders. Dieser Eintopf ist etwas cremiger, weil er eine Sauerrahmbasis zusammen mit ein paar anderen zusätzlichen Zutaten verwendet, die in der amerikanischen Version des Kanincheneintopfs nicht ganz so üblich sind.

20. Kaninchen Gumbo

Als ich dieses Rezept sah, begann mir das Wasser im Mund zusammenzulaufen. Wir sind große Gumbo-Leute in unserem Haus. Kaninchen ist ein milderes Fleisch wie Hühnchen.

Das Gemüse, die Gewürze und die Wurst helfen also wirklich, dieses Gericht zu würzen und zum Leben zu erwecken. Wenn Sie ein würzigeres Gericht mögen, werden Sie wahrscheinlich dieses mögen.

21. Kaninchencurry

Dies ist ein weiteres Rezept, bei dem Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen wird, sobald Sie es ansehen. Wenn Sie ein Fan von Curry sind, sollten Sie dieses Rezept wahrscheinlich einmal ausprobieren.

Es scheint also ziemlich einfach zu sein und verwendet hauptsächlich grundlegende Zutaten, die die meisten Leute in ihrer Speisekammer zur Hand haben würden.

22. Kaninchen-Seitenspeck oder Jerky

Meine Kinder und mein Mann lieben Speck und Jerky. Wir machen es viel aus Rehen. Als mir klar wurde, dass ich unser Kaninchen nehmen und eine zweite Sorte Speck oder Trockenfleisch anbieten könnte, war ich wirklich aufgeregt.

Das Rezept ist also eigentlich ganz einfach und eher sparsam (was bei selbstgemachtem Jerky eine Seltenheit ist.) Außerdem enthält das Tutorial eine gute Menge an Bildern, die Ihnen durch den Prozess helfen.

23. Geschmorte Kaninchenrezepte

Ich liebe dieses Rezept. Es sieht nicht nur einfach, frisch aus und verwendet keine Zutaten von der Wand (meiner Meinung nach).

Aber es lehrt Sie auch, wie man eine köstliche Kaninchenbrühe zubereitet. Ich habe dies in der Vergangenheit getan und liebe Kaninchenbestände. Also jedes Rezept, das mir beibringt, mehr als eine Sache gleichzeitig zu machen, ich bin ein Fan!

24. Orangen-Kaninchen-Rezepte

Magst du orangefarbenes Hühnchen? Unsere Familie isst eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen. Orangenes Hühnchen kreuzt regelmäßig unseren Tisch.

Als ich dieses Rezept für orangefarbenes Kaninchen fand, war ich begeistert, denn obwohl wir Hühner aufziehen, sind Kaninchen nur eine schnellere Fleischquelle, was bedeutet, dass ich normalerweise mehr davon zur Verfügung habe.

25. Wildkaninchen und Knödel im südlichen Stil

Dies ist ein weiteres Rezept, das anscheinend gut für die Verwendung von Wildkaninchen geeignet ist. Auch hier besteht der einzige Unterschied zwischen Farm-Kaninchen und Wildkaninchen normalerweise darin, dass Wildkaninchen einen wilderen Geschmack haben.

Außerdem werden normalerweise mehr von ihnen pro Rezept benötigt, da sie offensichtlich nicht so groß sind, da sie ausschließlich von der Nahrungssuche leben. Wenn Sie also nach einem köstlichen Rezept suchen, um jede Art von Kaninchen zu verwenden, dann werfen Sie einen Blick auf dieses.

26. Kaninchen-Cacciatore

Sind Sie in der Küche nicht vertraut? Dann möchten Sie vielleicht gleich hier Ihr Kaninchenkochabenteuer beenden. Der Grund dafür ist, dass dieses Rezept nur wenige Grundzutaten benötigt und nur drei Schritte umfasst, um das gesamte Gericht zu vervollständigen.

Lassen Sie sich also nicht durch das Kochen von Kaninchen einschüchtern. Beginnen Sie mit einem einfachen Rezept (wie diesem), um Vertrauen in Ihre Kochkünste zu gewinnen.

27. Südliche gebratene Kaninchen-Nuggets

Gibt es Menschen in Ihrem Leben, die etwas misstrauisch gegenüber dem Essen von Kaninchen sind? Oder vielleicht Kinder, die eher wählerische Esser sind?

Nun, wenn einer dieser Punkte auf dich zutrifft, solltest du vielleicht mit diesem Rezept beginnen. Es zeigt Ihnen, wie Sie Kaninchen auf eine Weise braten, die den Chicken Nuggets sehr ähnlich ist.

28. Kaninchen nach ligurischer Art

Dies ist ein italienisches Rezept, das höchstwahrscheinlich nur zu besonderen Anlässen verwendet wird. Ich sage das, weil das Rezept selbst behauptet, dass es ein schwieriges Gericht ist und es auch ein wenig kostspielig ist.

Aber ich denke, es ist gut, solche köstlichen Mahlzeiten für besondere Feiertage und Feiern in der Gesäßtasche zu haben.

29. Omas geschmorte Kaninchenrezepte

Dieses Gericht unterscheidet sich ein wenig von den anderen geschmorten Kaninchenrezepten, die ich bereits erwähnt habe. Der Grund ist, dass sie behaupten, es habe ein Flair von New Orleans.

Wenn Sie also Cajun-Kochen mögen, dann würde Ihr Kaninchenrezept wahrscheinlich mehr Spaß machen, wenn es diesen Cajun-Flare mitbringt.

30. Geschmorte Kaninchen-Ravioli

Meine Familie liebt Ravioli. Als ich also auf dieses Rezept für hausgemachte Ravioli gestoßen bin, die mit geschmortem Kaninchen gefüllt sind, musste ich es mit euch teilen. Ich dachte mir, jeder andere, der Pasta liebt oder Kinder hat, die Pasta lieben, würde es wahrscheinlich versuchen.

So ergänzen sie den Geschmack der Ravioli, indem sie einen Jus und karamellisierte Schalotten hinzufügen. Es klingt göttlich!

31. Kaninchen-Stifado

Wenn Sie mit einem Stifado nicht vertraut sind, ist es ein griechischer Eintopf. Wir haben die amerikanische Version von Kanincheneintopf behandelt. Dann haben wir die deutsche Version von Kanincheneintopf behandelt.

Jetzt sind wir bei der griechischen Version von Kanincheneintopf. Das Rezept erscheint sehr einfach, aber auch sehr lecker.

Also für alle, die erwägen, Fleischkaninchen aufzuziehen, aber nicht wirklich sicher waren, was sie damit machen würden, ich hoffe, dass diese 31 Kaninchenrezepte Sie jetzt in Ihren kulinarischen Bemühungen inspiriert haben.


Alpenkanincheneintopf - Oder, hier kommt Peter Cottontail, Schweizer

Den fein gewürfelten Speck mit etwas Butter etwa 3-5 Minuten weich braten.

Schritt 2

Legen Sie das Kaninchen vorsichtig in den Topf, sodass jedes Fleischstück auf dem Topfboden liegt. Wenn sie nicht passen, tun Sie dies in so vielen Chargen wie nötig. Die restlichen Kaninchenstücke dazugeben und bei starker Hitze weiterbraten.

Schritt 3

Das Kaninchen salzen und beiseite stellen.

Schritt 4

Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie, Karotte, Zimt und Lorbeerblatt zum Speck geben. Bei mittlerer Hitze braten, dabei ständig bewegen.

Schritt 5

Die gehackte Leber dazugeben und färben lassen. Es wird von Rot zu Grau wechseln.

Schritt 6

Wenn die Leber Farbe angenommen hat, fügen Sie den Wein hinzu und lassen Sie ihn sprudeln.

Schritt 7

Tomaten und Kräuter dazugeben. Das Kaninchen hinzufügen, zum Kochen bringen, zudecken und auf ein leichtes Köcheln reduzieren. Lassen Sie es mindestens eine Stunde kochen oder so lange, bis das Kaninchen richtig weich ist.


Vorteile für die Umwelt

  • Kaninchen ist billiger und umweltfreundlicher in der Herstellung als andere Fleischsorten, vor allem Rindfleisch. Zum Beispiel produzieren Kaninchen etwa 2,5 kg Fleisch mit der gleichen Menge an Futter und Wasser, die eine Kuh benötigt, um 1 kg Fleisch zu produzieren.
  • Außerdem werden Antibiotika bei der Aufzucht von Kaninchen nicht so häufig eingesetzt und es werden keine Hormone verabreicht.
  • All dies sind also gute Nachrichten. Kaninchen ist gesund, gut für den Planeten und schmeckt wirklich gut. Es hat eine weiße Fleischsorte, die dem Hühnchen ähnelt, aber etwas anders ist.

Warum essen wir dann mehr davon? Wie früher, als es ein normales und normales Fleisch auf dem Speiseplan war?

Für mich war der Hauptgrund, das erste Mal nur Kaninchen zu essen, als ich schon in meinen Dreißigern war, dass ich Kaninchenfleisch überhaupt nicht kannte, ich habe es als Kind nie gegessen, da war nicht einmal die Frage, ob ich es versuchen sollte ein Kaninchen. Meine Großmutter kochte nie Kaninchen, sie aß nicht einmal Rindfleisch oder Butter oder trank Milch, also stellen Sie sich vor, wie ihr Kaninchen kocht. Auf keinen Fall!

Und Hasen sind süß, also dachte ich immer, ich muss kein Tier essen, das süß ist, es gibt genug andere Möglichkeiten da draußen. Aber das ist nicht fair, oder? Den anderen Tieren gegenüber nicht fair.

Schweine sind nicht süß, aber sie sind viel intelligenter als Kaninchen und wir essen sie trotzdem. Kühe sehen komisch aus, aber sie sind so sanftmütig, dass sie mir immer leid tun, wenn ich sie ansehe. Aber wir essen sie trotzdem. Kleine Hühner und Lämmer sind auch super süß, aber wir essen sie trotzdem. Niedlichkeit als Kriterium für das Essen oder Nichtessen eines Tieres ist also wirklich nicht in Ordnung, wenn Sie mich fragen.

Mein Cousin Adi hat mir beigebracht, wie man Kanincheneintopf kocht. Er war zu einem längeren Besuch hier und eines Tages fragte ich ihn, was sein Lieblingsessen sei. Er sagte Karnickeleintopf, den er zu Hause sehr oft selbst gekocht hat, im Garten, in einem großen Kessel über dem offenen Feuer.

Kesseleintopf mit Kaninchen, Gemüse und Bier. Klingt toll, oder?


Kanincheneintopf ist in den folgenden Versionen von Minecraft erhältlich:

PlattformUnterstützt (Version*)
Java-Edition (PC/Mac)Ja (1.8)
Taschenausgabe (PE)Ja (0.13.0)
Xbox 360Ja (TU31)
Xbox OneJa (CU19)
PS3Ja (1.22)
PS4Ja (1.22)
Wii UJa (Patch 3)
Nintendo-SchalterJawohl
Windows 10 EditionJa (0.13.0)
BildungsausgabeJawohl

* Die Version, in der es hinzugefügt oder entfernt wurde, falls zutreffend.
HINWEIS: Pocket Edition (PE), Xbox One, PS4, Nintendo Switch und Windows 10 Edition heißen jetzt Bedrock Edition. Wir werden sie weiterhin einzeln für den Versionsverlauf anzeigen.


Kanincheneintopf Rezept - Rezepte

Zubereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 45 Minuten

Backofen auf 180 °C vorheizen

Zutaten:

  • 1 Kaninchen in Stücke geschnitten
  • 1 große Zwiebel gehackt
  • 3 Zehen Knoblauch gehackt
  • 8 oz (225 g) Speck gehackt
  • 1 Tasse Rotwein
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Oregano
  • 1 EL. Olivenöl
  • 12 neue Kartoffeln
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Kochmethode

Kaninchen in 12 Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Speck in Scheiben schneiden und würfeln. Die Kaninchenstücke in Olivenöl anbraten, bis sie leicht gebräunt sind, aus der Auflaufform nehmen.

In derselben Pfanne Knoblauch und Zwiebel anbraten. Speck dazugeben und leicht färben lassen. Gießen Sie überschüssiges Fett ab. Kaninchen zurück in die Pfanne geben und mit Rotwein ablöschen.*

3 Tassen Wasser hinzufügen, abdecken und 1 Stunde 45 Minuten kochen. Kochen, bis alles Wasser verdampft ist und die Sauce karamellisiert ist.

Kartoffeln und Karotten schälen, schneiden und in den Auflauf geben

Rosmarin-, Thymian- und Oreganozweige dazugeben (mit Küchengarn zusammenbinden, damit sie sich leichter entfernen lassen)

Zugedeckt kochen, bis sie weich sind.

Den Wein in die Pfanne geben und die braunen Speisereste, die am Boden kleben, lösen und auflösen. Diese Partikel haben viel reiches Aroma und tragen zum Geschmack der Sauce bei


Langsam gekochter Kanincheneintopf

Entdecken Sie den wahren Geschmack des Herbstes mit einer Schüssel mit reichhaltigem, dunklem, feuchtem Kaninchenauflauf.

Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen

Veröffentlicht: 1. November 2020 um 10:00 Uhr

Nach einem langen Spaziergang in der herbstlichen Landschaft diesen reichhaltigen, feuchten Eintopf – mitgebracht von BBC gutes Essen – wärmt von innen nach außen.

Zutaten

  • Pflaumen 140g
  • Weinbrand 50ml
  • Weicher brauner Zucker 50g
  • Kaninchen 2, gegliedert
  • Einfaches Mehl zum Bestäuben
  • Pflanzenöl 1 EL
  • Geräucherter durchwachsener Speck 3 Scheiben, in dünne Streifen geschnitten
  • Karotten 2, gehackt
  • Zwiebel 1, gehackt
  • Selleriestangen 2, gehackt
  • Knoblauchzehe 1, zerdrückt
  • Thymianzweige 2
  • Lorbeerblatt 1
  • Rotwein 150ml, das Beste, was Sie sich leisten können
  • Hühnerbrühe 250ml
  • Petersilie gehackt zum Servieren
  • Wildreis zum Servieren

Methode

Backofen auf 150 °C/Gas Stufe 2 vorheizen. Die Pflaumen mit dem Brandy und dem braunen Zucker in eine Schüssel geben, umrühren und zum Einweichen beiseite stellen.

Das Kaninchen mit Mehl bestäuben. Das Öl in einer großen feuerfesten Schüssel erhitzen und das Kaninchen rundherum goldbraun anbraten – ggf. in Portionen. Legen Sie das Kaninchen beiseite. Speck, Gemüse, Knoblauch und Kräuter in die Auflaufform geben und fünf Minuten braten, bis die Farbe beginnt.

Gießen Sie den Rotwein über den Speck und das Gemüse und kratzen Sie alles Gute vom Boden der Schüssel. Fügen Sie die Hühnerbrühe, das goldene Kaninchen und die feuchten Pflaumen zu der Mischung hinzu und kochen Sie sie zugedeckt zwei Stunden lang, wobei Sie von Zeit zu Zeit umrühren, bis das Kaninchen zart ist. Servieren Sie den langsam gegarten Kanincheneintopf mit einer Garnitur aus Petersilie und Wildreis als Beilage.


Kaninchenrezepte

Das Kaninchen stammt sowohl aus Spanien als auch aus Nordafrika und wurde im 3. Jahrhundert v. Chr. von den Römern nach Italien eingeführt. Wildkaninchen ist verständlicherweise ein sehr mageres Fleisch mit einem delikaten Wildgeschmack, das ebenso gut zu Eintöpfen auf Tomatenbasis und reichhaltigen, cremigen Saucen passt. Vor allem in regionalen Gerichten aus Norditalien ist sie verbreitet, wobei die üppige Landschaft den perfekten Nährboden bietet.

Durchsuchen Sie diese Sammlung von Kaninchenrezepten nach fantastischen Inspirationen von einigen der besten Köche Italiens. Das elegante Kaninchenrezept von Gaetano Trovato wird gepaart mit den klassischen italienischen Aromen von Oliven, Kapern, Tomaten und Kartoffeln, während Andrea Sarri sich für Käse, Sahne und Pilze in einem köstlich gefüllten Nudelgericht entscheidet. Alessandro Gavagnas Rezept für Kaninchenlende wird mit cremigem Kartoffelpüree und dem süßen Anisgeschmack von Estragon serviert, oder für einen herzhaften Kanincheneintopf probieren Sie Andrea Migliaccios atemberaubendes Eintopfgericht, das auf dem regionalen Gericht von Ischia basiert.


1. Stellen Sie einen großen gusseisernen Topf mit Deckel auf hohe Hitze und fügen Sie das Olivenöl hinzu.

2. Das Kaninchen würzen und in der Pfanne von allen Seiten gut anbräunen, um schöne, dunkle Karamelltöne zu erhalten. Entfernen Sie das Kaninchen und legen Sie es beiseite.

3. Knoblauch, Chili und Zwiebel in den Topf geben und kochen, bis die Zwiebeln leicht durchscheinend sind. Lauch dazugeben und 2-3 Minuten kochen. Fenchel, Cherrytomaten, Riesling und Kräuter dazugeben und zum Köcheln bringen.

4. Das Kaninchen dazugeben, den Deckel auflegen und bei schwacher Hitze 2-3 Stunden köcheln lassen. Überprüfen Sie regelmäßig auf Zärtlichkeit und rühren Sie es um, damit es nicht klebt. Die Garzeit hängt von der Größe des Kaninchens ab. Je größer es ist, desto länger dauert es, bis das Fleisch zart wird.

5. (Optional) Mit Pariser Brei und Ihrem Lieblingsgemüse servieren.



Bemerkungen:

  1. Arian

    It's even more cheerfully :)

  2. Gyurka

    Es tut mir leid, aber ich kann dir nicht helfen. Ich weiß, dass Sie die richtige Lösung finden werden. Nicht verzweifeln.

  3. More

    Ja, Sie haben es wirklich gesagt

  4. Arashilrajas

    Wird nicht funktionieren!

  5. Tamouz

    Ein guter Beitrag, nachdem er ein paar Bücher zu diesem Thema gelesen hatte, schaute immer noch nicht von außen an, aber der Beitrag weh tut.

  6. Torrence

    Diese brillante Idee muss absichtlich sein

  7. Vicq

    Ja, ich stimme dir definitiv zu

  8. Kagore

    Darüber lässt sich endlos diskutieren



Eine Nachricht schreiben