Neue Rezepte

Indische Okra in Kokos-Curry-Rezept

Indische Okra in Kokos-Curry-Rezept


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Hauptkurs
  • Curry
  • Curry-Beilage

Dieses Curry wird aus köchelnder Okra in einer mit Curry gewürzten Kokosmilch hergestellt. Es ist köstlich, serviert mit frisch gekochtem Naturreis und Naan-Brot. Stellen Sie die Schärfe des Currys nach Ihrem Geschmack ein.

47 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Paprika, entkernt und in Streifen geschnitten
  • 1-2 Scotch Bonnet Chilis, entkernt und in Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel fein gehackte frische Ingwerwurzel
  • 1 Esslöffel fein gehackter Knoblauch
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • 1/4 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 1/8 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 kleine Tomate, in Scheiben geschnitten
  • 4 Esslöffel Rosinen
  • 100g Okraschoten, in Scheiben geschnitten
  • 250ml Kokosmilch
  • 1 Esslöffel Wasser
  • Salz nach Geschmack

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:20min ›Fertig in:35min

  1. Öl in einer großen Pfanne erhitzen; kochen und den Pfeffer im heißen Öl rühren, bis er leicht weich ist, etwa 3 Minuten. Rühren Sie die Scotch Bonnets, Ingwer, Knoblauch und Lorbeerblätter in den Pfeffer; kochen, bis es duftet, etwa 2 bis 3 Minuten mehr. Mit Koriander, Cayennepfeffer, Kurkuma, Kreuzkümmel, Kardamom, schwarzem Pfeffer und Zimt würzen; kochen und weitere 2 Minuten rühren. Fügen Sie die Tomatenscheiben und Rosinen der Mischung hinzu; weitere 3 Minuten weiterkochen. Mischen Sie die Okraschoten gründlich in die Mischung, um sie mit den Gewürzen zu überziehen.
  2. Rühren Sie die Kokosmilch und das Wasser in einer kleinen Schüssel zusammen; in die Mischung gießen. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie zugedeckt, bis die Okraschoten weich sind, 8 bis 10 Minuten. Fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu, um feucht zu bleiben. Mit Salz. Warm servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(18)

Bewertungen auf Englisch (16)

Lecker!-18.09.2017

Lecker! Wir haben das Rezept verdoppelt, weil ich viel Okra hatte und statt Rosinen gehackte Preiselbeeren verwendet.-09 Jan 2016

von sueb

Ich habe nur 1T Öl verwendet, dann habe ich dem Rezept Zwiebeln und etwas mehr Okra hinzugefügt. Statt Kokosmilch habe ich gemahlene Kokosnuss und Wasser verwendet. Das war ein wunderbares Essen!-12. August 2010


Schau das Video: Leckeres Okra Rezept mit Mohn. Indische Rezepte. Ayurvedisch u0026 VEGAN