at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Linsencremesuppe

Linsencremesuppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zuerst müssen Sie eine Gemüsesuppe zubereiten. Möhren, Pastinaken und Sellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden, dann in 3 Liter Wasser kochen.

Über die Linsen geben, grob salzen, warmes Wasser hinzufügen und vorsichtig mischen, das Wasser verwerfen und zweimal mit kaltem Wasser gut abspülen. Dadurch wird die gesamte Stärke entfernt und gereinigt. Anschließend die Linsen in kaltem Wasser einweichen lassen.


Wenn das Gemüse gar ist, schalten Sie die Hitze aus und stellen Sie die Suppe beiseite. Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden und das Öl in einem Topf erhitzen, dann leicht anbraten, bis sie weich sind. Den Kreuzkümmel mit Kreuzkümmel, süßem Paprikapulver und Salz und Pfeffer nach Geschmack vermischen.

2-3 Esslöffel Gemüsebrühe angießen, Linsen abgießen und aufkochen. Dann das gekochte Gemüse dazugeben und mit der Gemüsesuppe vervollständigen. Setzen Sie den Deckel auf den Topf und lassen Sie ihn 20 Minuten kochen oder bis die Linsen weich werden. Etwas vom Saft abseihen und die Suppe durch einen vertikalen Mixer geben. Fügen Sie Butter, erhitzte saure Sahne und getrocknete Minze hinzu. Gegebenenfalls mehr Gemüsesuppe hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Nochmals salzen und pfeffern und fertig ist die Suppe!

Zum Servieren die Stange in Quadrate schneiden und in heißem Öl braten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen, um überschüssiges Öl aufzusaugen.


Einfache Rezepte: Grüne Linsencremesuppe

Lache nicht (zu viel) über mich, aber ich habe es herausgefunden Linsencremesuppe letzten Sommer. Ein Freund lobt immer noch Linsencremesuppe und animiert mich, sie zu probieren. Cremesuppen haben mich nie fertig gemacht, zum Beispiel hasse ich Tomatencreme und nur wenige verstehen warum. Außerdem bin ich nicht der Mann, den man leicht davon überzeugen kann, neue Dinge auszuprobieren, daher hat es eine Weile gedauert, bis ich den Geschmack von Linsensuppe herausgefunden habe. Aber auch als ich es herausfand & # 8230. Glauben Sie mir, ich habe zwei Wochen lang jeden Tag nur grüne Linsencremesuppe gegessen. Ich habe es nicht getan, Dristor hat es getan! Dristor bedeutet für mich Linsencremesuppe, nicht Shaorma und andere Bazacons.

Vor kurzem dachte ich daran, es zu Hause zuzubereiten, und hier ist es Rezept für grüne Linsencremesuppe an die ich appelliert habe.

  • Linsencremesuppe & #8211 200g
  • weiße Zwiebel & # 8211 2 Stück
  • Karotte & # 8211 ein Stück
  • Knoblauch & # 8211 3 Welpen
  • rote Paprika & #8211 ein Stück
  • Paprika rote Paprika & #8211 ein Teelöffel
  • Tomatenmark & ​​ein Löffel
  • getrocknete Petersilie & #8211 ein Teelöffel

Ich habe die Linsen sehr gut gewaschen und über Nacht eingeweicht. Am nächsten Tag habe ich ca. 2 Liter Wasser darauf gegeben, eine Zwiebel und Knoblauch fein gehackt und ca. 30-40 Minuten köcheln lassen. Während dieser Zeit habe ich das andere Gemüse gehärtet. Fügen Sie das Tomatenmark hinzu, wenn es etwas weich wird, mischen Sie das gekochte Gemüse und lassen Sie es etwa 2 Minuten ruhen. Nachdem die Linsen gekocht sind, das gehärtete Gemüse dazugeben und weitere 15 Minuten kochen lassen. Nach dem Kochen das Paprikapulver in die Suppe geben und mischen.

Die gesamte Komposition wird gemischt und nach Geschmack mit Salz und Petersilie gemischt. Wenn Sie eine flüssigere Suppe wünschen, fügen Sie kochendes Wasser hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Und das ist es.

Ich serviere es warm mit Croutons, Oliven und Peperoni. Probieren Sie es auch aus, falls Sie es noch nicht probiert haben!


Rote Linsencremesuppe

ich verehre Rote Linsencremesuppe! Es ist eine meiner Lieblingscremesuppen! Tatsächlich liebe ich jedes Essen mit orientalischen Aromen, wenn ich darüber nachdenke! Sie sind wundervoll! Und die libanesische Küche ist bei weitem mein Favorit.

Dies ist das Grundrezept für rote Linsencremesuppe, inspiriert und adaptiert vom traditionellen libanesischen Rezept. Es ist sehr schnell gemacht, in nur 20 Minuten ist es fertig. Es ist auch sehr sättigend, lecker und gesund! Wenn es noch besser werden soll, fügen Sie einige hinzu Croutons, es ist verrückt!

Das Rezept für rote Linsencremesuppe, das ich verwende, ist nicht das 100% traditionelle libanesische. So habe ich beschlossen, es zuzubereiten, und es schien mir die beste Option, die ich bisher ausprobiert habe. Ich habe auch in libanesischen Restaurants rote Linsencremesuppe gegessen und kann ehrlich sagen, dass die zu Hause zubereitete viel besser ist!

Also ich hoffe es gefällt euch auch!


Tag: Libanesische Linsensuppe

Wir alle drei mögen libanesisches Essen sehr und machen wöchentlich mindestens ein Rezept aus ihrer vegetarischen Speisekarte. Heute habe ich eine leckere und viel zu schnelle Linsensuppe gemacht. Auf den ersten Blick wirkt es simpel, aber auch wenn Sie versucht sind, fügen Sie bitte keine weiteren Zutaten zum Kochen hinzu. Machen Sie dieses Experiment und Sie werden sehen, wie lecker diese nahrhafte und gesunde Suppe ist!

Linsencremesuppe

  • Portionen: 4
  • Dauer: 25 Minuten
  • Schwierigkeit: einfach

Zutat:

  • 300 g rote Linsen
  • 2 Liter gefiltertes Wasser
  • Salz schmeckt nie nach Ocna nach Geschmack
  • 25 g Gewürzmischung
  • 10 g Kreuzkümmelsamen

Anweisungen:

Linsen wären ideal, um sie abends einzuweichen und einen Tag lang keimen zu lassen, aber wenn Sie dies nicht können, können Sie auch trockene Linsen herstellen, die nicht eingeweicht werden müssen. Linsen und Wasser 10 Minuten kochen lassen, unbedingt bei schwacher Hitze oder Dampf. Behalte es im Auge, denn es schwillt schnell an. Nachdem der Schaum aufgegangen ist, schalten Sie die Hitze aus und warten Sie weitere 10 Minuten. Nachdem die Linsen gekocht sind, gib sie in einen Mixer. Auch wenn er das meiste Wasser aus dem Topf aufgenommen hat, können Sie problemlos kaltes Wasser darüber geben. Gewürze, Salz, Wasser bei Bedarf in den Mixer streuen und pürieren, bis alles wie eine Creme wird. Als Gewürz habe ich ein Päckchen Kamis verwendet und auch wenn es seltsam erscheint, es heißt & # 8222steaks für Steak & # 8221. Es enthält nur Gemüse und hat kein MSG (Natriumglutamat oder Mononatriumglutamat, der für das Gehirn so gefährliche Geschmacksverstärker, der in allen Gewürzmischungen enthalten ist, auch in Vegeta). Für diejenigen, die das Gewürz nicht haben, ist es eine Mischung aus Folgendem: Knoblauch, Paprika, Koriander, Rosmarin, schwarzer Pfeffer, Petersilienblätter und Lorbeerblätter. Diese Mischung kann auch zu Hause zubereitet werden, allerdings muss man mehrmals probieren, bis man die Mengen gefunden hat.

Verbrauch und Lagerung:

Es wird sofort verbraucht und wenn es übrig bleibt, können Sie es nur einmal aufwärmen. Generell bevorzugen wir immer frische Lebensmittel und sehr selten haben wir Lebensmittel im Kühlschrank (Reste). Ich bin der Meinung, dass nur frische Lebensmittel einen geringen Nährstoffgehalt haben und was viele Tage gekühlt und wieder aufgewärmt wird, wird zu einer Zubereitung ohne Nährwert.

Es gefällt uns sehr gut und wir machen immer verschiedene Variationen, wie zum Beispiel die folgenden:


LINSEN-CREME-SUPPE

Linsencremesuppe ist eine sehr nahrhafte und schmackhafte Alternative für einen der Fastentage. Da es sich um eine meiner Favoriten als Cremesuppe handelt, habe ich mich entschieden, heute mein Rezept mit Ihnen zu teilen, das recht schnell und sehr einfach zubereitet ist.

Zutaten:

  • 200gr. grüne Linsen
  • 1 Stk. Petersilienwurzel (20 gr.)
  • 1 Stk. Sellerie (20 gr.)
  • 1 Karotte (15 gr.)
  • 1 Zwiebel (20 gr.)
  • 1 Kartoffel (150 gr.)
  • 3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer

Als Vorspeise die gehackte Zwiebel, Karotte, Petersilie und Sellerie in etwas Olivenöl anbraten.

Nach einigen Minuten zwei Scheiben geschnittenen Knoblauch hinzufügen, einige Male mischen und die Linsen hinzufügen.

Ich füge die Kartoffelwürfel hinzu und fülle den Topf dann separat mit 2 Litern gekochtem Wasser.

Lassen Sie die Suppe mit einem Deckel abgedeckt 20-25 Minuten kochen. Ab und zu mische ich ein wenig und kontrolliere, ob die Linsen gar sind.

Wenn es fast fertig ist, mit Salz und Pfeffer würzen, die letzte Zehe fein gehackten Knoblauchs und gemahlenen Kreuzkümmel hinzufügen.

Ich lasse es noch fünf Minuten stehen und lege es beiseite.

Ich benutze einen vertikalen Mixer und passe das Gemüse sehr gut an, bis es homogen ist und die Suppe ein ziemlich cremiges Aussehen bekommt.

Ich esse ihn sehr gerne mit Croutons und manchmal mit 2-3 Peperoni, aber er kann genauso gut mit einer Stange, mit einer extra Zitrone oder Chili für eine schärfere Note genossen werden.


Linsencremesuppe (Fasten) - unglaublich lecker!

Linsen-Gemüsesuppe ist ein einfaches, billiges und leckeres Gericht, das in das Fastenmenü aufgenommen werden kann. Die Cremesuppe ist recht schnell zubereitet, da sie nicht lange gekocht werden muss. Er ist sättigend, auch wenn er kein Fleisch enthält, konsistent, leicht würzig und mit einem sehr angenehmen Aroma. Er passt perfekt zu Croutons aus Weißbrot oder Roggenbrot.

ZUTAT:
-200 g Linsen

-2 Tomaten (frisch oder im eigenen Saft eingelegt)

-Salz, schwarzer Pfeffer (Körner oder gemahlen) - nach Geschmack

-Sonnenblumenöl - zum Braten

-Weißbrot / Roggencrotons - zum Servieren

-frisches Grün - zum Servieren.

ART DER ZUBEREITUNG:
1. Waschen Sie die Linsen sehr gut mit kaltem Wasser. In einen Topf geben, mit 2 Liter Wasser übergießen und aufkochen.

2. Sammeln Sie den auf der Wasseroberfläche gebildeten Schaum. Dann das Lorbeerblatt, 2 Knoblauchzehen dazugeben und bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen.

3. Hacken Sie die Zwiebel und reiben Sie die Karotte.

4. Die Tomaten schälen und reiben.

5. In einer Pfanne etwas Sonnenblumenöl erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie, bis sie transparent ist.

6. Fügen Sie die geriebene Karotte hinzu und braten Sie alles weitere 2-3 Minuten.

7. Fügen Sie die Tomaten hinzu und braten Sie das Gemüse bei schwacher Hitze unter dem Deckel 10 Minuten lang an.

8. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

9.Die Kartoffeln hinzufügen und in die Suppe braten. Salzen, pfeffern und bei schwacher Hitze 20-25 Minuten kochen, bis die Kartoffeln fertig sind.

10. Stoppen Sie das Feuer. Die anderen 2 Knoblauchzehen in die Suppe geben (durch die Knoblauchpresse geschoben) und die Suppe 10-15 Minuten ruhen lassen.

11. Entfernen Sie das Lorbeerblatt und die schwarzen Pfefferkörner aus der Suppe und geben Sie sie durch den vertikalen Mixer.

12. Gießen Sie die Suppe in Teller. Mit Croutons und frischem Grün bestreuen.


Powered by Juicer.io

(5 Punkte / Stimmen insgesamt: 25)

Mirela vor 2 Jahren - 24. September 2015 10:20

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

olga vor 2 Jahren - 24. September 2015 12:01

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

Paduraru Radu vor 2 Jahren - 27. September 2015 22:10

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

Bewährte Idee. Beim Servieren können Sie eine Mischung aus geschmolzener Butter mit getrockneter Minze (einer Ligure) und ein paar gepressten Tropfen einer Zitrone auf die Suppe geben.

Florina Ghinararu vor 2 Jahren - 1. Oktober 2015 20:16

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

dorina vor 2 Jahren - 8. Oktober 2015 07:56

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

lecker.
Ich werde auch versuchen, Radu Paduraru . zu vervollständigen
Danke

Ella vor 2 Jahren - 10. November 2015 11:05

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

Die beste Linsensuppe. Sogar meine extrem launischen Kinder sagten, es sei köstlich und sie leckten die Teller ab.

Sinziana vor 2 Jahren - 27. Januar 2016 11:56

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

Ioana, sollten die Linsen ein paar Stunden vorher in Wasser eingeweicht werden? Oder kommt es auf die Linsensorte an? Ich habe zum Beispiel heute keine roten Linsen gefunden, also habe ich davon grün-braune genommen. Glaubst du, ich ruiniere die Suppe mit ihr?

Ioana vor 2 Jahren - 27. Januar 2016 12:03

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

die Linsen werden nicht weich, sie kochen meist sehr schnell.

helle Sorten (gelb, rot) sind "mehliger" und kochen 10-15 Minuten. daher sind sie für Cremesuppen oder Pürees geeignet. ihr Geschmack ist neutraler.
die dunklen (grün, schwarz) kochen etwas langsamer (30 Minuten). es behält seine Form gut, wenn es gekocht wird. Sie haben einen ausgeprägten Geschmack (Pfeffer, Muskat) und sind ideal in Salaten, Suppen.

Sie können auch eine Cremesuppe aus grünen Linsen zubereiten, aber ich persönlich würde ein anderes Rezept verwenden, nicht diese Geschmackskombination.
für deine grünen Linsen empfehle ich dieses Rezept: [link]

Sinziana vor 2 Jahren - 27. Januar 2016 12:08

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

Vielen Dank für die Antwort!

Vasile vor 2 Jahren - 4. Februar 2016 16:13

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

Danke, habe ich heute gemacht und es ist super geworden!

Ioana vor 2 Jahren - 4. Februar 2016 18:12

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

Taucheranzug vor einem Jahr - 2 August 2016 12:26

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

Herr Radu Paduraru hat recht. Für eine Verstärkung der Aromen braucht man etwas sauer. ein paar Tropfen Essig oder Zitrone. Es ist lecker.

Ioana vor einem Jahr - 3. August 2016 11:23

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

inzwischen habe ich herausgefunden, dass etwas Zitronensaft hilft, das Eisen von Linsen besser aufzunehmen

Ioana vor 5 Monaten - 17 November 2017 17:09

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

Kann ich grüne Linsen anstelle von roten verwenden?

Ioana vor 5 Monaten - 17 November 2017 17:35

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

vorzugsweise rote oder gelbe Linsen

Adrian Tarniceru vor einer Stunde - 6. April 2018 12:51

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

Es ist Kreuzkümmel oder Kreuzkümmel (Kreuzkümmel). Traditionell weiß ich, dass Kreuzkümmel verwendet wird.

Ioana vor einer Minute - 6. April 2018 14:28

Re: Linsencremesuppe mit Kreuzkümmel

hier ist Kreuzkümmel, der ins Gulasch kommt. das heißt, kein Kreuzkümmel, der in türkischem Essen verwendet wird.


1. Die Linsen 60 Minuten in Wasser einweichen lassen, dann abtropfen lassen. Kürbis schälen, reiben und fein hacken.

2. Kochen Sie einen Topf mit Wasser, etwas Salz, Olivenöl. Gehackte Zwiebel, Knoblauch, Karottenwürfel hinzufügen. Wenn die Zwiebel gar ist, die Linsen dazugeben, waschen und abtropfen lassen.

3. Wenn die Linsen fast fertig sind (siehe Anleitung auf der Packung), den Tomatensaft hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriander und Peperoni würzen.

4. Geben Sie die Hälfte des Gemüses in den Mixer. Gehackte Minze und Zitronensaft hinzufügen.

5. Zurück in den Topf gießen, das restliche Gemüse dazugeben und aufkochen. Kombinieren Sie Salz und Pfeffer. Die fein gehackte Petersilie dazugeben. Mit Croutons oder Brot servieren.

Linsencremesuppe (türkisches Rezept)

Zutat: 500 g rote Linsen, 2 Karotten, 1 Sellerie, 1 Zwiebel, 1 Esslöffel Kreuzkümmel, Salz, Zitrone.

Zubereitungsart: Die Linsen werden über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht. In 2,5 Liter kaltem Wasser aufkochen. In einen anderen Topf 3 Liter kochendes Wasser geben. Wenn der Topf mit Linsen kocht, abgießen und mit sauberem Wasser, das ich gekocht habe, in den Topf geben (das Wasser wechseln). Das gereinigte und geschnittene Gemüse (Karotten, Sellerie und Zwiebel) dazugeben. 2-3 Stunden köcheln lassen. Bei Bedarf mit abgekochtem Wasser auffüllen. Nach dem Kochen das Gemüse entfernen und die Linsen abtropfen lassen (den Saft, in dem sie gekocht wurden, nicht werfen). Linsen und Gemüse (außer Zwiebeln) werden mit einem Mixer gut vermischt. Zurück in einen Topf geben und mit dem restlichen Saft verdünnen. Salz und Kreuzkümmel hinzufügen und aufkochen.


Gekochte Rezepte: Linsencremesuppe pro Minute

Wir alle drei mögen libanesisches Essen sehr und machen wöchentlich mindestens ein Rezept aus ihrer vegetarischen Speisekarte. Heute habe ich eine leckere und viel zu schnelle Linsensuppe gemacht. Auf den ersten Blick wirkt es simpel, aber auch wenn Sie versucht sind, fügen Sie bitte keine weiteren Zutaten zum Kochen hinzu. Machen Sie dieses Experiment und Sie werden sehen, wie lecker diese nahrhafte und gesunde Suppe ist!

Linsencremesuppe

  • Portionen: 4
  • Dauer: 25 Minuten
  • Schwierigkeit: einfach

Zutat:

  • 300 g rote Linsen
  • 2 Liter gefiltertes Wasser
  • Salz schmeckt nie nach Ocna nach Geschmack
  • 25 g Gewürzmischung
  • 10 g Kreuzkümmelsamen

Anweisungen:

Linsen wären ideal, um sie abends einzuweichen und einen Tag lang keimen zu lassen, aber wenn Sie dies nicht können, können Sie auch trockene Linsen herstellen, die nicht eingeweicht werden müssen. Linsen und Wasser 10 Minuten kochen lassen, unbedingt bei schwacher Hitze oder Dampf. Behalte es im Auge, denn es schwillt schnell an. Nachdem der Schaum aufgegangen ist, schalten Sie die Hitze aus und warten Sie weitere 10 Minuten. Nachdem die Linsen gekocht sind, gib sie in einen Mixer. Auch wenn er das meiste Wasser aus dem Topf aufgenommen hat, können Sie problemlos kaltes Wasser darüber geben. Gewürze, Salz, Wasser bei Bedarf in den Mixer streuen und pürieren, bis alles wie eine Creme wird. Als Gewürz habe ich ein Päckchen Kamis verwendet und auch wenn es seltsam erscheint, es heißt & # 8222steaks für Steak & # 8221. Es enthält nur Gemüse und hat kein MSG (Natriumglutamat oder Mononatriumglutamat, der für das Gehirn so gefährliche Geschmacksverstärker, der in allen Gewürzmischungen enthalten ist, auch in Vegeta). Für diejenigen, die das Gewürz nicht haben, ist es eine Mischung aus Folgendem: Knoblauch, Paprika, Koriander, Rosmarin, schwarzer Pfeffer, Petersilienblätter und Lorbeerblätter. Diese Mischung kann auch zu Hause zubereitet werden, allerdings muss man mehrmals probieren, bis man die Mengen gefunden hat.

Verbrauch und Lagerung:

Es wird sofort verbraucht und wenn es übrig bleibt, können Sie es nur einmal aufwärmen. Generell bevorzugen wir immer frische Lebensmittel und sehr selten haben wir Lebensmittel im Kühlschrank (Reste). Ich bin der Meinung, dass nur frische Lebensmittel einen geringen Nährstoffgehalt haben, und was viele Tage gekühlt und wieder aufgewärmt wird, wird am Ende zu einer Zubereitung ohne Nährwert.

Es gefällt uns sehr gut und wir machen immer verschiedene Variationen, wie zum Beispiel die folgenden:


Gekochte Rezepte: Linsencremesuppe pro Minute

Wir alle drei mögen libanesisches Essen sehr und machen wöchentlich mindestens ein Rezept aus ihrer vegetarischen Speisekarte. Heute habe ich eine leckere und viel zu schnelle Linsensuppe gemacht. Auf den ersten Blick wirkt es simpel, aber auch wenn Sie versucht sind, fügen Sie bitte keine weiteren Zutaten zum Kochen hinzu. Machen Sie dieses Experiment und Sie werden sehen, wie lecker diese nahrhafte und gesunde Suppe ist!

Linsencremesuppe

  • Portionen: 4
  • Dauer: 25 Minuten
  • Schwierigkeit: einfach

Zutat:

  • 300 g rote Linsen
  • 2 Liter gefiltertes Wasser
  • Salz schmeckt nie nach Ocna nach Geschmack
  • 25 g Gewürzmischung
  • 10 g Kreuzkümmelsamen

Anweisungen:

Linsen wären ideal, um sie abends einzuweichen und einen Tag lang keimen zu lassen, aber wenn Sie dies nicht können, können Sie auch trockene Linsen herstellen, die nicht eingeweicht werden müssen. Linsen und Wasser 10 Minuten kochen lassen, unbedingt bei schwacher Hitze oder Dampf. Behalte es im Auge, denn es schwillt schnell an. Nachdem der Schaum aufgegangen ist, schalten Sie die Hitze aus und warten Sie weitere 10 Minuten. Nachdem die Linsen gekocht sind, gib sie in einen Mixer. Auch wenn er das meiste Wasser aus dem Topf aufgenommen hat, können Sie problemlos kaltes Wasser darüber geben. Gewürze, Salz, Wasser bei Bedarf in den Mixer streuen und pürieren, bis alles wie eine Creme wird. Als Gewürz habe ich ein Päckchen Kamis verwendet und auch wenn es seltsam erscheint, es heißt & # 8222steaks für Steak & # 8221. Es enthält nur Gemüse und hat kein MSG (Natriumglutamat oder Mononatriumglutamat, der für das Gehirn so gefährliche Geschmacksverstärker, der in allen Gewürzmischungen enthalten ist, auch in Vegeta). Für diejenigen, die das Gewürz nicht haben, ist es eine Mischung aus Folgendem: Knoblauch, Paprika, Koriander, Rosmarin, schwarzer Pfeffer, Petersilienblätter und Lorbeerblätter. Diese Mischung kann auch zu Hause zubereitet werden, allerdings muss man mehrmals probieren, bis man die Mengen gefunden hat.

Verbrauch und Lagerung:

Es wird sofort verbraucht und wenn es übrig bleibt, können Sie es nur einmal aufwärmen. Generell bevorzugen wir immer frische Lebensmittel und sehr selten haben wir Lebensmittel im Kühlschrank (Reste). Ich bin der Meinung, dass nur frische Lebensmittel einen geringen Nährstoffgehalt haben und was viele Tage gekühlt und wieder aufgewärmt wird, wird zu einer Zubereitung ohne Nährwert.

Es gefällt uns sehr gut und wir machen immer verschiedene Variationen, wie zum Beispiel die folgenden:


Linsencremesuppe - das Originalrezept

Linsencremesuppe ist ein orientalisch inspiriertes Rezept, äußerst schmackhaft und in allen Küchen der Welt bekannt. & Icircn Türkei zum Beispiel & icircn jedes Restaurant, das Sie täglich finden Linsensuppe frisch. Wenn Sie an einem Ort landen, den Sie nicht unbedingt essen möchten, gehen Sie zu Linsensuppe. Sie können nichts falsch machen und werden Ihre Wahl nicht bereuen!

Linsencremesuppe es ist mein Favorit aller Suppen und Brühen. Es ist lecker, sättigend, einfach zuzubereiten und eine ausgezeichnete Idee für Mittag- oder Abendessen. Während die Türken es sorglos mit ganzen Linsen bevorzugen und fast vor jedem Essen in kleinen Schälchen servieren, ist es in unseren Küchen immer häufiger in Form von Sahnesuppe angekommen.

Es ist Ihre Wahl, und am Ende können Sie es so belassen oder mit dem Mixer passieren. Dieses Rezept wird normalerweise mit roten Linsen zubereitet, aber Sie können sich auch für grüne Linsen entscheiden, wenn Sie es mehr mögen, aber es kocht härter.

  • 300 g Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 2 Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Esslöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Esslöffel Paprika
  • frische Petersilie (optional)
  • 3-4 Esslöffel Öl

Linsen mit kaltem Wasser waschen und eine halbe Stunde einweichen lassen.

Zwiebel und Karotte hacken und in Öl anbraten. Wenn sie hart sind, die abgetropften Linsen dazugeben und mischen. Salz und Pfeffer hinzufügen und noch einige Minuten ruhen lassen, dann 1,5-2 Liter Wasser hinzufügen.

40 Minuten kochen lassen oder bis die Linsen weich werden. Geschälte und gewürfelte Tomaten, Kreuzkümmel und Paprika zugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.

Am Ende abschmecken und bei Bedarf mehr Salz und Pfeffer hinzufügen. Die Linsensuppe ist fertig und Sie können sie so stehen lassen oder mit Hilfe eines vertikalen Mixers zu einer Cremesuppe verarbeiten.

Mit frisch gehackter Petersilie in Hülle und Fülle, mit Zitronensaft und frischen Stäbchen servieren.

Das muss man auch sehen.