Neue Rezepte

Grüne Göttin Tortellini

Grüne Göttin Tortellini


Diese grüne Göttin Tortellini ist fabelhaft! Es ist einfach (beginnt mit mit Käse gefüllten Tortellini aus dem Laden) und köstlich (absolut voll mit frischen Zutaten und Geschmack) und es ist sicher Ihr neues Lieblingsessen unter der Woche.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 25. Mai 2017

1 1/2

Tassen frische Baby-Spinatblätter

1/4

Tasse gehackte frische Basilikumblätter

1/4

Tasse gehackte frische Minzblätter

1/3

Tasse einfachen griechischen Joghurt

2

Esslöffel gekühltes Basilikum-Pesto

4

Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt

1/4

Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1

Tasse Kirschtomaten, halbiert

1

Packung (12 Unzen) Tortellini, gekocht

Frisch zerkleinerter Parmesan zum Servieren (optional)

Bilder ausblenden

  • 1

    Spinat, Basilikum, Minze, Joghurt, Pesto, 2 Esslöffel Olivenöl, Sardellen und schwarzen Pfeffer in eine Küchenmaschine geben. Startseite; Puls bis gut kombiniert.

  • 2

    Die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Tomaten dazugeben und 2 bis 3 Minuten anbraten.

  • 3

    Fügen Sie Tortellini und Spinatmischung hinzu; Zum Überziehen vorsichtig werfen. Auf Wunsch mit Parmesan servieren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Ich mag es, gefrorene Tortellini und Ravioli für Notfälle beim Abendessen in meinem Gefrierschrank aufzubewahren. Alles was Sie brauchen ist eine leckere Sauce und voila ... das Abendessen ist in weniger als 30 Minuten auf dem Tisch. Einfacher geht es nicht! Das Pesto der grünen Göttin, wie ich es nenne, ist von der berühmten Salatsauce inspiriert. Es besteht aus Spinat, Minze und Basilikum. Ich beschloss, Joghurt anstelle von Mayo hinzuzufügen, um es gesünder zu machen, und das Endergebnis war eine cremige und aromatische Sauce. Es gibt so viel Geschmack und es passt wunderbar zu meinen Tortellini aus dem Laden. Es ist eine sensationelle Mahlzeit, die in kürzester Zeit vom Herd auf Ihren Teller geht. Viel Spaß beim Kochen!

Schau das Video: Sido - Bljad