at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

'Food Network Star' Justin Warners Special zur Premiere am 30. März

'Food Network Star' Justin Warners Special zur Premiere am 30. März


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


„Rebel Eats“ schickt Warner über die Nebenstraßen des Südens

Fans von Food Networks Food Network Star haben nach dem Gewinner der letzten Saison, dem Brooklyner Koch Justin Warner, verlangt, endlich seine eigene Show für eine gefühlte Ewigkeit zu bekommen. Im Gegensatz zu früheren Staffeln, in denen die Siegershow zum Zeitpunkt der Bekanntgabe des Siegers bereits in Produktion war, entschied sich das Netzwerk dieses Mal, das Finale live zu übertragen, was zu einer sehr langen Lücke zwischen der Ankündigung und allen greifbaren zugehörigen Programmen führte .

Während Leute, die auf eine vollwertige Serie gewartet haben, möglicherweise etwas länger warten müssen, kündigte Food Network an, dass Warners einmaliges einstündiges Special aufgerufen werden soll Rebell isst, wird am Sonntag, 30. März, um 22 Uhr ausgestrahlt.

Laut einer Pressemitteilung wird Warner "mit 300 US-Dollar in der Tasche, einem verbeulten Auto und einer Leidenschaft für unkonventionelles Essen und exzentrische Menschen bewaffnet" sein, während er die Nebenstraßen des Südens auf der Suche nach einigen sehr funky klingenden Angeboten bereist, darunter alles von "Mondschein und Speckbier zum Grillen im Glas und Quallennudeln."

Warner, ein Autodidakt, der das renommierte Do or Dine in Brooklyns Stadtteil Bed Stuy betreibt, hat gewonnen Food Network Star mit seinem einzigartigen Stil, seinem Sinn für Humor und natürlich seinen Kochkünsten, nachdem er von Gastgeber Alton Brown unter die Fittiche genommen wurde. Das Netzwerk ist dafür bekannt, neue Programmideen mit einem Special in dieser Richtung zu testen. Wenn es also ein Hit wird, können wir höchstwahrscheinlich erwarten, dass der Koch endlich in einer regulären Serie zu sehen ist.

Die nächste Staffel von Food Network Star befindet sich derzeit in Produktion und wird im Juni ausgestrahlt.


Martie Duncan plaudert mit Rebel Eats Star Justin Warner

Von Martie Duncan, MitwirkendeDas erste Mal, als ich Justin Warner sah, war in einem Warteraum der B Square Studios in Atlanta. Justin trug ein verrücktes, mehrfarbiges Skelett-T-Shirt, rote Socken und eine Baseballkappe im Rapper-Stil. Wir sollten nicht reden. Natürlich habe ich es trotzdem gemacht. “Nice Socken”, kommentierte ich. �nke” antwortete er. Dort fing es an. Wir waren beide zum Vorsprechen für das Team von Alton Brown für die 8. Staffel von Food Network Star. Es war ziemlich offensichtlich, dass Justin ein Typ ist, der zu seinem eigenen Takt marschiert. Glauben Sie mir, niemand sah aus wie Justin. Sicherlich hatte niemand sonst seine Prahlerei oder Selbstvertrauen in Bezug auf Essen, wie er es kennt. Als die Besetzung zusammengebaut war, war ich nicht im Geringsten überrascht, Justin im Team Alton zu finden. Es gibt niemanden wie ihn im Essensfernsehen.

Schneller Vorlauf zur ersten Folge. Team Alton wurde beauftragt, ein Restaurant zu eröffnen, das wir angerufen haben Süd machen. Justin bezeichnete sich nach seinem Highschool-Maskottchen als Rebell und es blieb hängen. Er sieht die Dinge einfach anders. Zeigen Sie ihm etwas ganz Normales, wie zum Beispiel Fisch, und als nächstes hat er eine Ladung gebratener Fischskelette gezaubert und sie als “Kartoffelchips des Meeres beschrieben.” Justin hat zwar keine formale Kochausbildung , sein Wissen über Essen ist umfangreich und beinhaltet viele Dinge, die ich noch nie gegessen habe – noch von denen ich gehört habe. Mit Entenbrust, Erdnussbutter und Bonitoflocken gefüllte Datteln? Ja, Chef. Und sie waren auch ziemlich gut!

Während der Dreharbeiten für Food Network Star wurden wir Freunde – �sties” nennt er es. Ob Sie es glauben oder nicht, wir haben mehr gemeinsam, als Sie vielleicht denken. Wir beide lieben Musik und haben eine große Leidenschaft für Essen. Wir beide wollen unsere Plattform nutzen, um Gutes zu tun. Wir machen eine Killer-Wiedergabe von Don McLean’s amerikanischer Kuchen und er kennt alle Worte. Es ist nicht schockierend, dass ich die Worte zu diesem 70er-Jahre-Klassiker kenne, aber Justin Warner wurde noch nicht einmal geboren, als er in die Charts kam. Justin Warner rappt über Wein und lebt in Brooklyn. Justin kannte nicht nur die Worte, er erzählte mir auch eine süße und sentimentale Geschichte über seinen ersten Gymnasialtanz und dieses Lied.

Amerika sah zu, wie unsere Freundschaft von Woche zu Woche wuchs. In einem emotionalen Moment gaben die Führungskräfte von Food Network uns beiden die Gelegenheit, Team Alton in der letzten Folge zu vertreten. Selbst der typisch stoische und mürrische Alton Brown ließ in dieser Nacht ein paar Tränen fließen. Am Ende wählte Amerika und Justin gewann seine eigene Show bei Food Network.

Ich traf Justin in einem leuchtend orangefarbenen Vintage-Anzug beim The Q-Event beim South Beach Wine & Food Festival. Folgendes hatte er zu sagen:

Geschäftsführer: Soooo, du lebst wirklich das Rockstar-Leben! Liebe den orangefarbenen Anzug!

Justin: Ja- cool, nicht wahr? Ich versuche, es echt zu halten, halte es fest. Du kennst mich.

Geschäftsführer: Ja, ich würde sagen, dieser orangefarbene Retro-Anzug sieht sehr nach dir aus. Sehr Miami Vice. Was steht auf Ihrem Terminplan hier in Miami?

Zeugen Jehovas: Spaß und Spiele. Viele Treffen. Ich werde eine Kochdemo im Hotel veranstalten und zu vielen Veranstaltungen und Partys gehen. Außerdem spiele ich mit Jeff Mauro, Curtis Stone, Spike Mendelsohn und einigen anderen bei einem Beachvolleyball-Turnier im James Royal Palm Hotel.

Geschäftsführer: Ich höre viel über Ihre neue Show. Bist du gerade überglücklich?

Zeugen Jehovas: Ja, es ist endlich fertig und wir haben einen Sendetermin für Samstag, den 30. März um 22 Uhr Eastern Time.

Geschäftsführer: Ich habe gelesen, dass es sich nicht um das gleiche Showkonzept handelt, das Sie für Ihren Piloten erstellt haben.

Zeugen Jehovas: Nein, nicht genau. Wir nennen es Rebel Eats… Sie haben mir 300 Dollar und einen Minivan gegeben, um Leute wie mich zu finden, die kulinarische Regelbrecher sind, die ihr eigenes Ding machen. Ich habe einige Abenteuer und koche unterwegs ein wenig. Quallen-Pasta… das klingt nach mir, oder?

Geschäftsführer: Ja, Chef. Quallen-Pasta klingt wie etwas, das Sie kochen würden. Wir haben also Justin-Style-Essen im Roadshow-Format?

Zeugen Jehovas: Ich bin wirklich zufrieden mit dem, was wir mit der Show gemacht haben. Ich reise und ich koche in dieser Show und es wird Rezepte geben. Zur Primetime nicht weniger. Bahnbrechend, oder?

Geschäftsführer: Nun, Sie sind der erste Food Network Star-Gewinner, der einen Primetime-Slot bekommen hat, seit Guy vor sechs Staffeln gewonnen hat. Ich denke, das sagt etwas über das Vertrauen aus, das die Netzwerk-Manager Ihnen entgegenbringen.

Zeugen Jehovas: Nun, wir werfen die Würfel auf ein Primetime-Special statt auf sechs Folgen am Samstagmorgen, aber es passt besser. Rebel Eats ist der beste Food-TV, den ich seit langem gesehen habe. Ich bin natürlich voreingenommen, aber wenn Food Network diese Folie zulässt —willkommen im neuen “new”…

Geschäftsführer: Ich habe nichts anderes erwartet, Chefkoch. Wir werden am Samstag, den 30. März, alle vor den Fernseher gespannt sein, um deine Show zu sehen. Ich werde eine Besichtigungsparty mit ein paar Rebellenessen veranstalten. Für mich ist Rebel isst Barbecue und Bourbon, weißt du. Vielleicht ein paar teuflische Eier.

Zeugen Jehovas: Ich habe nichts anderes erwartet, Chefkoch. Feier weiter.

Schalten Sie am Samstag, den 30. März um 22 Uhr Eastern/21 Uhr Central Time, Justins Show Rebel Eats im Food Network ein.

Für weitere Informationen zu Justin folgen Sie ihm auf Twitter @EatFellowHumans oder EatFellowHumans auf Facebook.


3. Anne Burrell

Reinvermögen: 5 Millionen US-Dollar

Als Veteranin einiger der berühmtesten Restaurants von New York City wurde Anne Burrell zu einem festen Gesicht im Food Network, als sie während ihrer Tätigkeit als Souschef bei „Iron Chef America“ an der Seite von Mario Batali auftrat. Von 2008 bis 2012 moderierte sie „Secrets of a Restaurant Chef“ und wurde dann sofort für eine neue Show „Chef Wanted With Anne Burrell“ besetzt, die bis 2013 lief.

Im Jahr 2011 erhielt Burrells erstes Kochbuch „Cook Like a Rock Star“ einen Platz auf der Bestsellerliste der New York Times. 2013 veröffentlichte sie ihr zweites Kochbuch „Own Your Kitchen“.

Burrell hat sich 2017 mit Cheetos für das äußerst beliebte New Yorker Pop-up-Restaurant „Spotted Cheetah“ zusammengetan. Seit 2010 ist sie in den „Worst Cooks in America“ des Food Network zu sehen.


Leitfaden für TV-Premieren, Filme und Specials im März 2013

Sie könnten sich leicht auf drei Wörter konzentrieren und die TV-Nachrichten vom März zusammenfassen: "Game of Thrones". Aber die Fernsehgötter haben beschlossen, den Zuschauern noch viele weitere Geschenke zu machen. "Vikings", das Drehbuch des History Channel über die Räuber und Händler des 8. Jahrhunderts, feiert an diesem Wochenende Premiere. "Grimm" und "Revolution" kehren nach langer Pause zu NBC zurück. Am selben Wochenende feiert "GoT" Premiere, PBS bringt "Call the Midwife" zurück und führt die neue Serie "Mr. Selfridge" mit Jeremy Piven in die Hauptrolle. Am Abend zuvor rollt BBC America seinen ehrgeizigen, kurvigen Thriller "Orphan Black" aus und sieht die Rückkehr von "Doctor Who" für acht neue Episoden. Und das sind nur die Shows, auf die ich mich freue. Ich bin sicher, Sie werden etwas finden, das Sie interessiert.

Denken Sie daran, dass diese Liste nie "vollständig" sein wird. Lassen Sie es mich wissen, wenn ich etwas vermisse, und ich werde es hinzufügen. Einen wahnsinnig glücklichen März. Alle Zeiten sind zentral.

Freitag, 1. März
11 | "Planet 360", Hallmark Movie Channel (Serienpremiere Unterhaltungsnachrichten)

Samstag, 2. März
7 | "Ein Offizier und ein Film", Militärkanal (Staffelpremiere)
8 | "Blackboard Wars", OWN (Serienpremiere)

Sonntag, 3. März
7 | "Die Bibel", Geschichte (5-teiliges Dokudrama über großartige biblische Geschichten)
7 | "Ausgetrickste Züge", Reisen (Spezial)
7 | "Cupcake Wars", Food Network (Saisonpremiere)
8 | "Red Widow", ABC (Serienpremiere, Mob-Tochter / -Frau, die gezwungen ist, sich mehr in die organisierte Kriminalität einzumischen)
8 | "All-Star Celebrity Apprentice", NBC (Staffelpremiere)
8 | "Shahs of Sunset Reunion Special", Bravo (Special)
9 | "Vikings", Geschichte (Serienpremiere Vikings Venture West)
9 | "Willkommen in Myrtle Manor", TLC (Serienpremiere Florida Trailer Park)

Montag, 4. März
7 | "Bist du härter als ein Pfadfinder?" Nat Geo (Zivilpersonen der Serienpremiere kämpfen in einer Reihe von Herausforderungen mit ruppigen Scouts)
8 | "Count It Down: Größte Filmflops", TV Guide Channel (Special)
8 | "Vanderpump Rules Reunion Special", Bravo (Special)
9 | "World of Jenks", MTV (Staffel 2 Premiere)
9 | "LA Shrinks", Bravo (Doku-Serienpremiere Berufsleben von 3 Therapeuten)
9 | "Built for the Kill: Grizzly Bear", Nat Geo WILD (besonders folgendes Jungtier, wenn es wächst)
10 | "Breaking Bad", Sundance Channel (Wiederholungen der gesamten Serie von Anfang an)

Dienstag, 5. März
8 | "Treasure Detectives", CNBC (Reality-Serienpremiere auf der Suche nach gefälschten Schätzen)
9 | "The Car Chasers", CNBC (Reality Series Premier Car Show)
9 | "Alien Encounters: The Invasion", Wissenschaft (Premiere)

Mittwoch, 6. März
7 | "Haunted Collector", Syfy (Staffel-3-Premiere)
7 | "Kim Novak: Live vom TCM Classic Film Festival", TCM (Special)
8 | "Feed the Beast", Reisen (Serienpremiere Mikey Roe Late-Night-Food-Szenen in Großstädten)
8 | "The Rachel Zoe Project", Bravo (Premiere von Staffel 5)
9 | "Es ist ein Brad, Brad World", Bravo (Staffel-2-Premiere)
9:30 | "Dukes of Melrose", Bravo (Serienpremiere der Modeboutique-Besitzer Cameron Silver und Christos Garkinos)

Donnerstag, 7. März
7 | "L.A. Frock Stars", Smithsonian (Serienpremiere des Vintage-Bekleidungsgeschäfts The Way We Wore)
11:30 | "Delocated", Adult Swim (Serienfinale)

Freitag, 8. März
7 | "Undercover Boss", CBS (Staffelpremiere)
7 | "Fashion Star", NBC (Staffelpremiere)
8 | "Grimm", NBC (Premiere in der Zwischensaison)
| "Golden Boy", CBS (Sondertag verschiebt sich zurück auf Dienstag, 12. März)
8 | "Sag Ja zum Kleid: Atlanta", TLC (Saisonpremiere)
9 | "Blue Bloods", CBS (Premiere in der Zwischensaison)
9 | "The Dead Files", Reisen (Staffel-4-Premiere)

Samstag, 9. März
7 | "Unsere wilden Herzen", Hallmark Movie Channel (Filmvater und Tochter vereinen sich und sie verliebt sich in sein Pferd)
7 | "Restless Virgins", Lifetime (Sexskandal in der Filmvorbereitung)
9 | "Underground Fight Clubs", Destination America ("Hidden in America"-Premiere)

Sonntag, 10. März
7 | "Königreich der Ozeane", Nat Geo WILD (4-teiliger Sonderblick auf die Ozeane, moderiert von Alexandra Cousteau, endet am 17. März)
7 | "Lied für Lied: Dolly Parton", Ovation (Spezial)
8 | "Army Wives", Lifetime (Staffel 7-Premiere)
8 | "Magic Outlaws", Travel (Spezial 2. Folge um 20:30 Uhr)
9 | "The Client List", Lifetime (Premiere von Staffel 2)
9 | "Sharks of Lost Island", Nat Geo WILD (spezielle Haie rund um die Pitcairn-Inseln)
9 | "Mormons", Destination America ("Hidden in America"-Premiere)
11 | "Loiter Squad", Adult Swim (Premiere von Staffel 2)

Montag, 11. März
7 | "Hindenburg: The Last Flight", Encore (Miniserie-Premiere)
8 | "King's Point", HBO (Doc-Premiere fünf Senioren, die in einem typischen amerikanischen Ruhestandsresort leben)
8 | "Die Besetzung von Dancing with the Stars: Wo sind sie jetzt?" TV-Guide-Kanal (speziell)

Dienstag, 12. März
7 | "Familienhandel", GSN (Premiere der Tauschserie)
9 | "Dead of Night", Investigation Discovery (Serienpremiere nächtliche Verbrechen)
9 | "Vegas", CBS (Premiere in der Zwischensaison)
9 | "Prediger's Daughters", Lifetime (Premiere der Doku-Serie)
9 | "Alien Encounters: The Offspring", Wissenschaft (Premiere)
9 | "World's Worst Tenants", Spike (Staffel-2-Premiere)

Mittwoch, 13. März
7 | "DreamWorks Dragons: Riders of Berk", Cartoon Network (Staffelfinale Teil 2, 20. März)
7 | "Under Siege: America's Northern Border", Discovery Channel (spezielle Undercover mit dem Department of Homeland Security)
9 | "The Governor's Wife", A&E (Reality-Serienpremiere des ehemaligen Gouverneurs von Louisiana, Edwin Edwards und seine jüngere Frau)
9 | "Restaurant Stakeout", Essen (Saisonpremiere)

Donnerstag, 14. März
9 | "Braxton Family Values", WEtv (Staffel 3 Premiere)
9 | "Funeral Boss", Discovery Fit & Health (Serienpremiere Bestattungsunternehmen CEO und Patriarch Bill Harris)

Freitag, 15. März
8 | "Flohmarkt Flip", HGTV (Staffel-2-Premiere)

Samstag, 16. März
8 | "Tom Dick & Harriet", Hallmark (Film-Liebesprobleme)

Sonntag, 17. März
7 | "Trip Flip", Reisen (Saisonpremiere)
9 | "Shocking Sharks", Nat Geo WILD (spezielle seltsame Haie mit einigen wirklich einzigartigen Eigenschaften)
9 | "BBQ's Ultimate Championship: The Kingsford Invitational", Destination America (spezielle Top-Pitmaster treten an)

Montag, 18. März
7 | "Dancing with the Stars", ABC (Staffel 16-Premiere)
8 | "Top of the Lake", Sundance (7-teilige Premieren-Detektivin verliert sich auf der Suche nach einem 12-jährigen Mädchen)
9 | "Bates Motel", A&E (Serienpremiere des zukünftigen Serienmörders Norman Bates' frühe Jahre mit Mama Norma)
9:20 | "Gizmodo: The Gadget Testers", BBC America (Spezial)

Dienstag, 19. März
7 | "Splash", ABC (Premiere der Reality-Wettbewerbsserie)
8 | "Wie wir die Welt erfunden haben", Entdeckung (4-teilige Serie 4 Erfindungen, die die moderne Welt definieren)
8 | "NASA's Mission to Mars", Wissenschaft (Spezial)
9 | "Oprah: Wo sind sie jetzt?" EIGENE (Saisonpremiere)
9 | "Aliens: The Definitive Guide", Science (Premiere 2. Folge um 21 Uhr am 26. März)

Mittwoch, 20. März
7 | "Foodilicious", Travel (Serienpremiere einzigartige Variationen der beliebtesten Gerichte Amerikas)

Donnerstag, 21. März
8 | "The American Bible Challenge", GSN (Staffel 2 Premiere)

Freitag, 22. März

Samstag, 23. März
7 | "Romeo Killer: The Chris Porco Story", Lifetime (Film-College-Kind greift seine Eltern mit der Axt an)
7 | "Shadow on the Mesa", Hallmark Movie Channel (Film-Kopfgeldjäger sucht nach Mamas Mörder)

Sonntag, 24. März
5:30 | "Love Under Fire: Die Geschichte von Bertha & Potter Palmer", WTTW (Special)
7 | "Kristin Chenoweth: The Dames of Broadway - All of 'Em." PBS (Special)
7 | "The Phantom Cat", Nat Geo WILD (spezielle Jaguare in der südamerikanischen Pantanal-Region)
8 | "Married to Medicine", Bravo (Serienpremiere Ärzte und Ehefrauen)
9 | "Monsters and Mysteries in America", Destination America (Serienpremiere Geschichten über enge Begegnungen mit Kreaturen, Monstern, Geistern, Außerirdischen, paranormalen Phänomenen)

Montag, 25. März
7 | "The Voice", NBC (Staffelpremiere)
8 | "Barabbas", Reelz (Miniserie-Premiere Billy Zane als Mann, dessen Leben durch den Tod Jesu Christi verschont wurde)
9 | "Revolution", NBC (Premiere in der Zwischensaison)

Dienstag, 26. März
8 | "Dancing with the Stars the Results Show", ABC (Staffel 16-Premiere)
8 | "Transit der Venus", Wissenschaft (speziell)

Mittwoch, 27. März
7 | "Bomb Girls", Reelz (Staffel 2 Premiere Folge 2 folgt um 20 Uhr)

Donnerstag, 28. März

Freitag, 29. März
7 | "Happy Endings", ABC (neue Zeit, Tagespremiere)
8 | "American Masters Philip Roth: Unmasked", PBS (American Masters-Premiere überprüfen lokale Listen)
9 | "XIII.2", Reelz (Staffel 2 Premiere)

Samstag, 30. März
7 | "Doctor Who", BBC America (Midseason-Premiere acht neue Folgen)
8 | "Orphan Black", BBC America (Frau der Serienpremiere entdeckt, dass sie mehrere Doppelgänger hat)
8 | "Secret Life of Money", Discovery (Serienpremierensysteme, die Amerikas Geld entwerfen, produzieren, schützen, verteilen und verwalten)
9 | "The Nerdist", BBC America (Seriendebüt Chris Hardwick spricht über nerdige Sachen)
9 | "Rebel Eats," Food (spezieller "Food Network Star"-Gewinner Justin Warner findet kulinarische Revolutionäre)

Sonntag, 31. März
6 | "The Carpenter's Miracle", GMC TV (Filme bescheidener Kleinstadthandwerker belebt ertrunkenen Jungen wieder, Medien werden verrückt)
7 | "Ruf die Hebamme an", PBS (Staffel 2 Premiere)
7 | "Doctor Who: The Doctors Revisited - The Third Doctor", BBC America (Special, gefolgt von der klassischen "Who"-Folge "Spearhead from Space")
7 | "Ben-Hur", Ovation (Miniserie-Premiere "Der Weg des jüdischen Prinzen zur Erlösung")
7 | "Ready for Love", NBC (Reality-Serien-Premiere-Partnervermittler helfen 3 Singles)
8 | "Game of Thrones", HBO (Staffel-3-Premiere)
8 | "Mr. Selfridge", PBS (Masterpiece Classic erster amerikanischer Einzelhändler gründet Geschäft in London)
8 | "Heiße Filmsets", Reisen (speziell)
8 | "A Wild Dog's Tale", Nat Geo WILD (spezielles Solo, eine einsame afrikanische Wildhundin, die sich im Okavango-Delta mit Schakalen und Hyänen anfreundet)

Mehr wollen? Besprechen Sie diesen und andere Artikel auf der Facebook-Seite von Show Patrol.


'Food Network Star' Justin Warners Special zur Premiere am 30. März - Rezepte

"FOOD NETWORK STAR"-GEWINNER JUSTIN WARNER'S "REBEL EATS" PREMIERE AM SAMSTAG, 30. MÄRZ, 22 UHR ET/PT

Nächste Staffel von Food Network Star derzeit in Produktion mit den wiederkehrenden Gastgebern/Mentoren Alton Brown, Giada De Laurentiis und Bobby Flay

NEW YORK – 18. Februar 2013 – Der Gewinner der achten Staffel von Food Network Star, Justin Warner, macht sich auf die Suche nach einzigartigen kulinarischen Regelbrechern im einstündigen Special Rebel Eats, das am Samstag, den 30. März um 22:00 Uhr ET/PT auf Food Network ausgestrahlt wird. Bewaffnet mit 300 Dollar in der Tasche, einem ramponierten Auto und einer Leidenschaft für unkonventionelles Essen und exzentrische Menschen, reist Justin durch die Nebenstraßen des Südens, um alles von Mondschein und Speckbier bis hin zu BBQ im Glas und Quallennudeln zu probieren. Unterwegs trifft Justin auf die Köche und Inhaber, die wie er zu ihrem eigenen Takt durch die Welt des Essens marschieren.

Die neunte Staffel von Food Network Star wird derzeit in Los Angeles produziert. Die kulinarischen Superstars Alton Brown, Giada De Laurentiis und Bobby Flay kehren in die Serie zurück. Die neue Staffel soll im Juni Premiere haben.

Brooklyns Justin Warner ist bekannt für seine "Rebell mit einer kulinarischen Sache" und ist der aktuellste Gewinner des Food Network Star. Er zeichnete sich durch eine witzige Präsenz vor der Kamera und einzigartige, kantige Drehungen bei jedem von ihm kreierten Gericht aus – alles im Laufe der Serie von seinem Food Network Star-Mentor Alton Brown verfeinert. Justin ist Autodidakt und Inhaber/Koch von Do or Dine, einem Restaurant in Brooklyn, das er und seine Partner von Grund auf aufgebaut haben. Ursprünglich aus Hagerstown, Maryland, begann er im Alter von 13 Jahren in Restaurants zu arbeiten und verfügt über Branchenkenntnisse, die weit über seine Jahre hinausgehen. Justins Einstellung zum Essen spiegelt seine Persönlichkeit wider – kantig, intensiv, leidenschaftlich und witzig.

Rebel Eats wird von Karga 7 produziert. Food Network Star wird von Triage Entertainment produziert.


Tournament of Champions-Köche hassen dieses eine Wettbewerbselement

Die Köche des Tournament of Champions sind eine talentierte Gruppe, die über viel Erfahrung in Kochwettbewerben verfügt. Von Food-Network-Titeln bis hin zu Top-Chef-Kronen sind diese talentierten Köche bereit, sich dem Showdown zu stellen. Während der Randomizer der Equalizer ist, wünschen sich die Köche bei einem Wettbewerbselement, dass es eliminiert würde.

Vor der Premiere von Tournament of Champions Season 2 enthüllte das Tournament of Champions-Rückblick-Special einige Elemente hinter den Kulissen der Food Network-Show. Während jeder dazu neigt, sich auf die einzigartigen Zutaten und die begrenzten Kochzeiten zu konzentrieren, war der wahre Game Changer die Küchenausstattung. Es hat die Köche über ihre Komfortzone hinausgetrieben.

Von der berüchtigten Eismaschine bis zur Mikrowelle mussten die Köche kreative Wege finden, bestimmte Küchengeräte zu verwenden. Es ist nicht bekannt, dass die Köche mit bestimmten Küchengeräten vertraut sind. Das Problem besteht darin, ein bestimmtes Element innerhalb aller Parameter des Randomizers zu verwenden.

Obwohl die erste Saison von Tournament of Champions viele Überraschungen hatte, könnte die zweite Saison genauso entmutigend sein. Von den Wildcard-Runden bis hin zum potenziellen Ärger mit den Nummer-Eins-Samen ist die perfekte Halterung möglicherweise so schwer fassbar wie die Verwendung des Spiralisierers, der Staub in Ihrem Küchenschrank sammelt.

Während viele der gleichen Elemente zurückkehren, müssen die Köche des Tournament of Champions ihre Kreativität zeigen. Es ist nicht nur das Kombinieren von Zutaten und Aromen auf einem Teller. Es muss innovativ sein. Jeder Koch ist in der Lage, einen großen Teller mit Essen zuzubereiten. Diese Köche müssen etwas Großes, Mutiges und Voller Koch-Bravo liefern.

Am Ende wird es Ärger geben. Die Köche des Tournament of Champions müssen einige Küchengeräte in Angriff nehmen, die ihnen gefallen. Es wird Essens- und Geschmackskombinationen geben, die unkonventionell sind. All diese Elemente machen diese Food Network-Show unterhaltsam und müssen für jeden Essensfernsehen sehen.

Welche Tournament of Champions-Köche könnten es schaffen und welche werden in Runde eins ausfallen? Wird Ihr Bracket vor der zweiten Episode gesprengt?


In der Küche mit Mama

Kristall Schelle

Mit freundlicher Genehmigung von Food NetworkJan Warner, links, aus Hagerstown, posiert mit ihrem Sohn Justin Warner, Starkoch. Das Paar wird am Sonntagabend in einer speziellen Muttertagsfolge bei den „Guy’s Grocery Games“ von Food Network für wohltätige Zwecke antreten.

Jan Warner aus Hagerstown schwört, dass sie nicht einmal Wasser kochen kann.

Als Food Network anrief, um zu fragen, ob sie vielleicht mit ihrem Starkoch-Sohn Justin Warner bei "Guy's Grocery Games" für eine spezielle Muttertagsfolge mitmachen möchte, war sie sich nicht sicher, ob das eine gute Idee war.

Stattdessen erzählte sie dem Produzenten von Food Network die Geschichte, wie sie eines Tages versuchte, eine Kanne Tee zu kochen und dabei beinahe ihre Küche niederbrannte.

Jan sagte, sie und eine Freundin hätten sich in einem anderen Raum unterhalten, bevor sie zu ihrem jährlichen Strandausflug aufbrachen. Von ihrem Platz aus konnte sie die Fensterwand in ihrer Küche sehen, aber nicht den Herd.

„Irgendeine Art Licht ist mir aufgefallen“, erinnert sie sich. „Ich schaute und diese neonorangefarbenen Finger, die ich für Flammen hielt, flackerten im Spiegelbild im Fenster.“

Während ihre Freundin die Notrufnummer 911 anrief, sah Jan panisch aus, fand aber nie Backpulver, um die Flammen zu löschen. Stattdessen griff sie nach einer Cola, um das Feuer zu löschen, und schlug dann das restliche Flackern mit gefrorenen Waffeln aus.

Glücklicherweise traf die Feuerwehr innerhalb weniger Minuten bei ihr zu Hause ein.

"Alles in meinem Haus war nicht nur mit Ruß bedeckt, sondern auch mit einer fettigen, schmutzigen Substanz", sagte sie.

Eine Styropor-Kühlbox, die sie und ihre Freundin für ihre Reise benutzen wollten, war zu nah am Herd und fing Feuer.

„Interessanterweise hat der Topf nie gekocht“, sagte sie.

Trotz der Geschichte sagte Justin, seine Mutter sei nicht die schreckliche Köchin, für die sie sich ausgab.

„Kochen kommt aus Gewohnheit und Routine“, sagt er. „Sie war keine schlechte Köchin, als sie aufwuchs, und sie war sicherlich keine gefährliche. Ich denke, dieser Vorfall hat wahrscheinlich einen großen Einfluss auf ihr Selbstwertgefühl beim Kochen hinterlassen.“

Er gab jedoch zu, dass Justin zugab, als die Produzenten der Show die Idee vorgestellt hatten, die Richter und ihre Mütter gegeneinander antreten zu lassen: "Ich war beschämt, aber genau das ist der Grund dafür."

Nachdem sie mit Justin darüber gesprochen hatte, sagte Jan, dass sie beschlossen habe, mit ihm nach Kalifornien zu gehen, um Geld für wohltätige Zwecke zu gewinnen.

Die Show wird um 20 Uhr im Food Network ausgestrahlt. Sonntag, 14. Mai, für eine spezielle „All Star Moms“-Folge. Die Warners schlossen sich den bekannten Starköchenkollegen und regulären Richtern Beau MacMillian und Aarti Sequeria und ihren Müttern an, um eine Chance auf 20.000 US-Dollar für wohltätige Zwecke zu erhalten.

Während der Episode wird Moderator Guy Fieri den Juroren und ihren Müttern eine Liste der obligatorischen Zutaten für ein Muttertagsessen geben. Dann mussten die Köche ihre Einkäufe für ihr Lieblingsgericht aus Kindertagen mit Kinderwagen erledigen.

Justin sagte, er sei so oft Richter bei „Guy’s Grocery Games“ gewesen, dass es fast wie eine andere Familie sei, wenn er wieder am Set ist. Aber er sagte, er wüsste, dass es für seine Mutter eine Menge sein würde, das erste Mal aufzunehmen.

"Im Fernsehen zu arbeiten ist anders als alles andere, darauf kann man sich wirklich nicht vorbereiten", sagte er.

Da er nun seit mehreren Jahren im Fernsehen arbeitet, hat Justin das alte Sprichwort im Fernsehen gelernt, dass Zeit Geld ist, weil all die Mitglieder in der Crew darauf warten, dass die Leute vor der Kamera bereit sind, zu gehen.

„In diesen Shows muss man sich also wirklich beeilen“, sagte er. "Ich war nervös, irgendjemanden, einschließlich eines AARP-Mitglieds, durch diesen Fehdehandschuh zu führen."

„Ich habe nicht alt gesagt“, neckte Justin.

Für Jan kam das Wort "nervös" jedoch nicht einmal annähernd daran.

Stattdessen, sagte sie, sei es eher „Panik“.

"Es war die größte Angst, die ich jemals hatte", sagte sie. "Ich hätte mir fast eine Panikattacke gegeben."

Sie bat Justin um Hilfe und Anleitung und sie sagte, dass sie so die Dreharbeiten der Show überleben konnte. Und, sagte sie, Justin sagte, sie müsse sich nicht ums Kochen kümmern, sondern wäre die Vorbereitungsköchin.

„Anscheinend hatte die Feuergeschichte bei ‚Guy’s Grocery Games‘ die Runde gemacht“, sagte Jan.

Während sie kochten und Fieri seine Runde drehte, sagte Jan, er blieb bei ihrem Herd stehen und lächelte, während er immer noch redete, und fragte sie scherzhaft durch die Zähne: "Du hast nicht vor, etwas von mir niederzubrennen, oder?"

Obwohl sie die Ergebnisse der Show nicht sagen konnten, wurden bei der Herstellung der Episode keine Öfen beschädigt.

Justin sagte, er sei eine ziemlich wettbewerbsfähige Person, also war er aufgeregt, Teil des Spielaspekts der Show zu sein. Aber, sagte er, weil er sagte, dass sich die Show "sehr familiär" anfühlte und das Geld für wohltätige Zwecke verwendet wurde, die für ein insgesamt unterhaltsames Erlebnis sorgten.

„Die Leute dort sind nur meine Kumpels“, sagte er. „Es fühlt sich an, als wäre man wieder in der Highschool-Dramaklasse und anstatt ‚Guys and Dolls‘ aufzuführen, ist es ‚Guy’s Grocery Games‘.“

Für Jan gab die Erfahrung ihr einen Einblick in die Karriere ihres Sohnes.

„Zum ersten Mal habe ich wirklich verstanden, was Justin getan hat“, sagte sie. "Er war völlig unerschütterlich, was die Kameras anging."

Jan sagte, für sie sei die Erfahrung „absolut surreal“.

Justin sagte scherzhaft, dass die Arbeit mit seiner Mutter den Zuschauern bewies, dass "ich zu 50 Prozent Erdenbürger bin".

Obwohl Jan sagte, dass es ihr Spaß macht, mit ihrem Sohn zu arbeiten, gab sie zu, dass dies wahrscheinlich ihr erstes und letztes Mal vor der Kamera war und es viel dauern würde, sie zu einer Reunion-Show zu überreden.

„Das war nervenaufreibend“, sagte sie. "Ich müsste wirklich darüber nachdenken."

Justin sagte, er könne sehen, wie stressig es für seine Mutter war, aber er ist immer bereit für eine Herausforderung.

„Ich habe das während meiner gesamten Karriere beibehalten, dass man beim Kochen unter einer riesigen roten Uhr mit verschiedenen Einschränkungen und so am Ende des Tages sagt: ‚Nie wieder‘“, sagte er. "Aber du weißt verdammt gut, wenn sie dich morgen anrufen, wirst du es wieder tun."

Justin sagte, er sei stolz auf seine Mutter, dass sie dazu bereit sei.

„Das mit deiner Mutter war ziemlich cool, weil sie mich länger kennt als jeder andere“, sagte er.

Als Mutter sagte Jan, sie habe einen riesigen Spaß daran, etwas mit ihrem Sohn unternehmen zu können.

"Wenn Sie stolz messen würden, wäre es außerhalb der Richterskala", sagte sie.


"Tournament of Champions" Episode 1 "The Tournament Begins": Guy Fieri's All-Star Culinary Smackdown beweist Willkommensgericht [SPOILER REVIEW]

Gerade als ich dachte Lebensmittelnetzwerk könnten mit ihren Shows nicht besser werden, Turnier der Champions angekommen. Allein die Teilnehmer sind die Beobachtung wert, tatsächlich einige der größten Namen auf solch eine Ego-erniedrigende Weise gegeneinander antreten zu lassen, ist überwältigend. Viele der All Stars kennen sich, haben sich bewertet und oder sind in der gleichen Show angetreten, es gibt eine Kameradschaft und einen prahlerischen Unterton, und gezwungen zu sein, in einem Raum zu sitzen und Kritik als Richter blinden Geschmack zu hören ihre Platten bringen das Herz zum Pumpen.

Das Netzwerk hätte keinen besseren Host auswählen können, Guy Fieri ist die perfekte unparteiische Party, mit gerade genug Snark, um die 16 Teilnehmer durch die zu Recht verrückten Herausforderungen zu navigieren und als Puppenspieler zu fungieren, der "The Randomizer" dreht, ein Todesrad, das entscheidet, wie und was gekocht wird.

Lebensmittelnetzwerk

Lassen Sie mich ehrlich sein, die Premiere-Episode hatte so viele Regeln zu befolgen, dass ich ein mentales Flussdiagramm erstellen musste, um den Überblick zu behalten &ndash also hier ist es&hellip

16 Teilnehmer werden in zwei Teams aufgeteilt, die Westküste vs. die Ostküste. Die All Stars werden basierend auf ihren kulinarischen Siegen in der Vergangenheit von 1 bis 8 eingestuft, lassen Sie mich nur sagen, dass diese berühmten Köche vor Millionen von Menschen (und voreinander) in der Reihenfolge ihres Könnens geordnet wurden, was mich zusammenzucken ließ (#1 Alex Guarnaschelli Ostküsten-Eisenkoch und #1 Antonia Lafaso West Coast Cutthroat Kitchen Judge).

Jede Episode besteht aus 3 separaten Cook-Offs an derselben Küste (#1 Antonia tritt gegen #8 an) Marcel Vigneron). Der Randomizer entscheidet über Protein, Produkt, Ausrüstung, Stil und Zeitaufwand. Nach Beendigung des Gerichts, drei Richtern Blindtests und Rangpunkten basierend auf Geschmack, Ausführung und Präsentation, wird der Verlierer eliminiert. Bei allem Respekt, obwohl es sich um einen "blinden Test" handelt, ist es aufgrund der Art der Gerichte und der Fähigkeiten ziemlich offensichtlich, zu erkennen, wer was zubereitet hat &ndash gerade gesagt hat. Simon Majumdar (regelmäßiger Gastrichter auf Halsabschneider Küche, Iron Chef Amerika und Nächster Eisenkoch) und Justin Warner (Gewinner von Food Network Star) bearbeiten das Wort und berichten den Richtern über Einzelheiten.

Als Erster beschnitten zu werden, wäre wahrscheinlich das gefürchtetste, was ihnen passieren würde, und ich bin zutiefst schockiert über eine der ausgeschiedenen Kandidaten und vielleicht wird sie das in Zukunft zu einer bescheideneren Richterin machen, wenn sie beschließt, Leute zu hacken.

Der Gewinner? Sie bekommen ein Auto & Hellip und ernsthafte Angeberrechte!

Lebensmittelnetzwerk

Runde 1: Chefkoch Lafaso vs. Chefkoch Vigneron

  • Muss Kabeljau, Avocados, eine Mikrowelle verwenden, es süß machen und 30 Minuten kochen
  • Antonia präsentierte die Hinrichtung mit ihrem mediterran inspirierten, in Olivenöl pochierten Kabeljau, der ihre Zwiebel zerstörte. Es ist eine Freude, sie zu beobachten, konkurrenzfähig, geschickt und sehr quirlig.
  • Marcel ließ sich von der japanischen Küche inspirieren und lieferte einen Miso-Honigkabeljau mit gerösteten Pilzen, der seine Avocado vernichtete – das werde ich zu Hause probieren.
  • Antonia begeisterte die Richter, sie hatten buchstäblich nichts zu kritisieren &ndash sie führte einen feierlichen Tanz in Einzelhaft auf.
  • Marcel's war ein bisschen scharf, aber wieder waren alle drei Juroren überwältigt von der Perfektion des Gerichts und dem perfekt zubereiteten Kabeljau.
  • Der Sieg ging mit nur drei Punkten Vorsprung an Antonia (92/89). Die Punktzahlen sind wichtig, weil die folgenden Kandidaten nicht annähernd an ihre Perfektion herankamen, was viel darüber aussagen könnte, wer der bessere Koch ist.

Runde 2: Koch Eric Greenspan (Typ mit gegrilltem Käse) vs. Chefkoch Jet Tila (Geliebte Halsabschneider Küche Richter und thailändischer kulinarischer Botschafter)

  • The two apparently are lifelong friends with very different cooking styles &ndash here is where I think it was very easy to figure out who cooked which dish.
  • Must use sirloin, mushrooms, a juicer, make it smoky, and do it all in 35 min.
  • Eric delivered meatballs with grits and lobster mushrooms which were not a hit with the judges.
  • Jet created Thai beef waterfall salad but went a little too light on the smokiness.
  • The win went to Jet &ndash maybe using his samurai sword really helped (76/72)

Round 3: Chef Guarnaschelli vs. new kid on the block Darnell Ferguson (winner of Guy's Grocery Games and Ultimate Thanksgiving Challenge): Number One vs Number Eight

  • At the pairing, I was very worried how an Iron Chef is paired with a new comer, and the results were shocking.
  • Must use pork tenderloin, peas, a waffle iron, glaze the dish, and cooking time 35 min.
  • If Alex loses this to me, it will smell of career suicide and some serious embarrassment.
  • Alex created waffle iron quesadillas and a glazed pork tenderloin with pea salad, she looked very lost and overwhelmed the entire round &ndash you might see where I'm going with this. . .
  • Darnell's dish was an Asian rub pork tenderloin with mustard glaze and he creatively placed mushrooms in his waffle iron.
  • Drum roll please &ndash the Iron chef got taken out.
  • Darnell beat Alex by one point 72/71, I'm not really sure how she will live this down. Not only did she get eliminated by a newbie, but on day one no less! Ouch!

I am exhilarated with Food Network's Tournament of Champions &ndash honestly, did not expect it to be so dramatic, so good, so well planned out, and interesting to watch. It is delightful to have all my favorite chefs in one arena and credit is to be given, because the circumstances of the show are extremely challenging and egos are #1 on the chopping block.


Schau das Video: Make Food Network Star Justin Warners Inception Omelet