at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Linsencremesuppe

Linsencremesuppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Suppen sind an kühlen Wintertagen willkommen, deshalb haben wir eine leckere Linsencremesuppe zubereitet. Wir haben uns für Linsen entschieden, weil wir sie so gerne mögen und weil sie eine wichtige Protein-, Ballaststoff- und Eisenquelle sind.

  • 500 g rote Linsen
  • 1 große Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel fein gehackte Petersilie
  • 4-5 EL Olivenöl
  • Salz Pfeffer

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Linsencremesuppe:

Die Linsen werden zusammen mit Zwiebel, Kartoffel und Karotte gekocht, alles in Würfel geschnitten.

Bereiten Sie eine Sauce aus Knoblauch, Petersilie und Olivenöl zu (alles mischen und mit dem Mixer passieren) Wenn die Linsen und das andere Gemüse gar sind, mit einem Mixer passieren, bis eine Creme entsteht. Einen Esslöffel Butter dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn Sie es zu dick finden, fügen Sie 3-4 Esslöffel Milch hinzu. Die Sahnesuppe weitere 5 Minuten köcheln lassen. Auf Teller anrichten und mit Croutons servieren.


LINSEN-CREME-SUPPE

Ich habe diese Suppe unzählige Male gemacht, weil sie sehr lecker und nahrhaft ist. Für ein gefälligeres Aussehen verwenden Sie am besten orangefarbene Linsen. Linsen sind sehr gesund, da sie Ballaststoffe, Eisen, Magnesium, Phosphor und Eiweiß enthalten.

Menge: 4,5 Portionen

Vorbereitungszeit: 35 Minuten

Zutat:

  • 1 Tasse orangefarbene Linsen
  • 3 Tassen Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/4 Sellerie
  • Tomatensaft
  • 1 scharfe Paprika
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Dill, Lorbeer, Basilikum

Zubereitungsart

Bei schwacher Hitze in etwas Öl in einem Topf geriebene Karotte und Sellerie, Zwiebel, Peperoni und gehackten Knoblauch ca. Zehn Minuten.

Dann die Tasse Linsen und die 3 Tassen Wasser hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und einem Lorbeerblatt würzen. Den Topf mit einem Deckel abdecken und 15-20 Minuten köcheln lassen.

Dann mit Gemüse würzen und etwas Tomatensaft oder Farbkonzentrat hinzufügen. Das Lorbeerblatt entfernen und mit einem vertikalen Mixer die Suppe passieren. Du kannst es natürlich auch so lassen, aber ich bevorzuge die cremige Konsistenz.

Bei diesen Mengen kommt eine ziemlich dicke Suppe heraus, wie ein Püree, aber wenn Sie es flüssiger haben möchten, geben Sie mehr Wasser hinzu.

Die Suppe kann mit Croutons serviert werden. (1.2 Scheiben Brot schneiden, mit etwas Öl beträufeln und in eine Pfanne geben, dabei von allen Seiten goldbraun wenden).

Was sucht die Welt noch?

  • Linsencremesuppe
  • Linsensuppe
  • Linsensuppe
  • Linsencremesuppe
  • grüne Linsencremesuppe
  • Linsenrezepte
  • Linse
  • Linsenrezepte
  • Linsen Menge Wassercremesuppe
  • grüne Linsensuppe

Verbunden


Rezept für Rote Linsencremesuppe

Ich sage schon lange, dass ich eine Creme aus roten Linsensuppe mache. Ich habe es noch nie gemacht, ich habe nicht einmal gegessen. Aber ich sah immer wieder Bilder und bekam Flecken.

Also sagte ich, probiere es selbst aus. Heraus kam eine gute, duftende, leckere Suppe.

Vor einiger Zeit habe ich ein Paket mit vielen Sano Vita Produkten erhalten. Wenn ich an den meisten knabberte oder verschiedene Rezepte machte, wie diese leckeren Müsliriegel, verlor ich irgendwie meine Tüte Linsen im Schrank. Und wenn ich sie neulich noch gefunden hätte, sagte ich, ich würde eine Linsencremesuppe machen. Natürlich hatte ich keine Ahnung, wie das geht, also tat ich es, indem ich mir den Kopf abschlug.

Welche Zutaten braucht man für eine Linsencremesuppe?

Wie macht man Linsencremesuppe?

Das Gemüse schälen, in große Stücke schneiden und aufkochen. Linsen in mehr Wasser waschen und hinzufügen, wenn das Gemüse bereits gekocht ist. Ich legte es mit dem Gemüse und es fing schon an auseinander zu fallen, weil es schneller kochte als der Rest.

Wenn sie alle gekocht sind, den Saft abgießen und das gesamte Gemüse zusammen mit der Butter und den Gewürzen (nach Geschmack) mischen. Bei Bedarf mit Saft auffüllen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ich habe es etwas flüssiger gemacht als ein Püree. Es kam cremig heraus und war sowohl warm als auch kalt gut.

Ich habe das ganze Gemüse behalten und so kam es aromatisiert heraus, mit einem köstlichen Geschmack.

Statt Brotcroutons habe ich das Brot im Toaster geröstet und einfach geschnitten. Ich hatte auch keine Zeit für sie.


Dakische "Bohne" in orientalischer Form: Linsencremesuppe

Wenn nicht einmal die gebildetsten Menschen der Welt herausfinden konnten, was vorher war, das Ei oder die Henne, wie kann ich Ihnen dann sagen, ob die Linse vor der Bohne war oder umgekehrt? Eines ist sicher, Bohnen kommen aus Amerika, wo sie vor 8000 Jahren angebaut worden wären. Die Linse soll aus Palästina stammen und wird sowohl in der Bibel als auch im Koran erwähnt. Schon die Daker verzehrten ihn als Eintopf, lange vor der römischen Eroberung, also vor Christus.

Lass mich dir ein Geheimnis verraten. Während die meisten jungen Leute heute die Linsen-Sahne-Suppe in Hotels kennen alles inklusive aus der Türkei, in den Bergdörfern Siebenbürgens, wo die Türken nie ankamen, werden Linsen fast wie zu Dakerzeiten gekocht, als Beilage zu geräuchertem Fleisch oder in mit Molke angesäuerter Suppe. Auch in Siebenbürgen wird es nach dem Einweichen über Nacht in Form einer Suppe nüchtern verzehrt. Und es ist in weniger als einer halben Stunde fertig. Das heißt: kochendes Wasser, Linsen, fein gehackte Zwiebeln, Karotten, Paprika und Bleichmittel. Der Geschmack passt gut zu Salz, Pfeffer und Knoblauch, aber auch zu einer kleinen Zwiebelröte im Holz, abgelöscht mit etwas Essig. Einfach, oder?

Und um zu sehen, dass es etwas mehr Klasse hat, finden sich Linsen nicht oft auf der Speisekarte der Kneipen, genauso wie Bohnen, Hefe und Suppe. Lassen Sie uns also Linsen fördern, nicht nur wegen ihres besonderen Geschmacks, sondern auch wegen nützlicher Ballaststoffe und Mineralien. Und lasst uns alle lernen, wie man eine Linsencremesuppe zubereitet, etwas, das wir mit Bohnen nicht machen konnten, egal wie sehr wir es versuchten.

Also werden die Linsen, entweder rot (eigentlich orange) oder grün (sie ist auch schwarz), über Nacht rehydriert und dann gekocht. Entweder in einer Gemüsesuppe oder in Wasser mit Zwiebeln, Karotten, Bleichmittel und Paprika. Wenn es gekocht ist, mischen. Wenn es mit Suppe ist, wird es abgezogen und die Aromen werden hinzugefügt, und wenn es mit Gemüse ist, ist es fast fertig, nachdem es püriert wurde. Ein letztes Mal mit Kreuzkümmel-, Minze- und Kurkumapulver aufkochen, sogar zerdrückte Paprika machen es würziger. Wenn es immer noch dünn erscheint, obwohl dies nicht der Fall ist, geben Sie einen Löffel Joghurt auf den Teller oder in die Schüssel - achten Sie darauf, dass die Suppe nicht heiß wird. Ein wenig Olivenöl, ein wenig Zitronensaft und ein paar Croutons machen eine Suppe für dich! Guten Appetit!

Magst du das? Aktie:

Paul Dan

Warum suchen wir beim Essen nach etwas Leckerem? Es ist nicht fair, eine Frage zu beantworten, aber warum sollten wir essen? Wir sind im Jahr 2019 und seit Hunderten von Jahren haben wir nicht nur gegessen, um zu leben. Wir essen, um unsere Sinne zu erfreuen - das Auge, um zu bewundern, was auf dem Teller ist, die Nase, um den Geruch zu riechen, die Geschmacksknospen, um vom Geschmack begeistert zu sein, und als Summe das Gehirn, um uns die volle Befriedigung des Essens zu verschaffen Mahlzeit.

Ich habe in Piperas Firmenkantinen gefunden, und nicht nur, dass viele, die an Streichhölzer und Köche und viele Pommes Frites gewöhnt sind, nicht wissen (oder wissen, aber es ist ihnen egal), dass ein gebratenes Huhn in einem Kessel aus Rosen und Knochen gut gebadet ist in mujdei ist es viel schmackhafter und gesünder als ein industriell zubereitetes. Was ist besser als gegrillter Karpfen im Vergleich zu Fischstäbchen oder Tintenfischrunden?

Für alle, die entweder den wahren Geschmack der rumänischen Produkte nicht kennen, oder sich abwechseln und warum nicht neue Ideen ausprobieren möchten, werde ich hier die Geheimnisse der rumänischen Küche vorstellen.


Linsensuppe mit Gemüse

Es ist eine Linsensuppe für einen freien Tag, also haben wir etwas Gemüse zum Kochen.
Die anderen beiden Linsensuppenrezepte sind schneller, aus vorgefertigten Zutaten. Die Links befinden sich am Ende des Artikels (Linsencremesuppe und Linsensuppe nach einem speziellen Verfahren).

Rezept:

Wir beginnen mit dem Gemüse, das wir im Haus haben: Zwiebeln, Sellerie (wir hatten nur den Stiel), Karotten, Kartoffeln. Und ein paar Kürbisse. Wenn wir (vegan) fasten wollen, bleiben wir hier. Wir hatten einen Landhahn, der in Suppe gekocht wurde (mit der ganzen Haut, den Knochen), aber das Fleisch haben wir separat verwendet. Dies brachte: Eiweiß (insbesondere Kollagen), Fett (den Geschmack anderer Zutaten hervorheben). Ansonsten brauchte ich etwas Olivenöl.

Dieses Fett hilft auch, fettlösliche Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe wie Karotten- und Kürbis-Beta-Carotin besser aufzunehmen. Pinienkerne eignen sich hervorragend zur Reduzierung des Appetits und zur Stimulierung der Gallensekretion, sehr nützlich für Menschen mit fauler & # 8221.

Um eine Linsensuppe zu sein, brauchen wir auch eine Kiste Linsen von d’aucy (Dosen haben kein BPA, keine künstlichen Konservierungsstoffe, daher sind sie sehr sicher). Ich würde wirklich nicht so viel Zeit investieren, um die Linsen einzuweichen und zu kochen, wenn es andere schon für mich getan haben. Bei emag finden Sie das komplette Konservensortiment (auch Bio). Klicken Sie auf den Link für Details.

Der Rest der Gewürze nach Belieben. Vielleicht etwas Kreuzkümmel, vielleicht etwas Kurkuma. Mit Zitrone servieren. Croutons oder ein knuspriger (gebackener) Stick sind eine optionale Ergänzung für diejenigen, die sich ihre Kalorien leisten können.

Dann ist es ganz einfach: in den Mixer (Heinner HBL-HS1500XMC, sehr stark, 8 Klingen, Edelstahl etc. etc.) alle Zutaten (aufpassen, dass sie nicht heiß werden, obwohl die Tasse auch kein BPA enthält). Wir haben auch einen Mixer mit Glasbecher, aber er ist schwieriger zu bedienen. Die Frau hat Angst, den Becher zu zerbrechen. Klicken Sie hier für das Angebot von emag, es ist im Verkauf.

Warum habe ich Linsen eingelegt?

Ganz einfach: mehr Protein, mehr Ballaststoffe. In Gemüse fehlt es an Protein, daher kann jede Suppe, die respektiert wird, eine Mahlzeit für sich werden (Mittagessen, Abend), wenn sie genug Protein enthält, nicht nur Kohlenhydrate. Hülsenfrüchte haben neben der glykämischen Wirkung auch eine präbiotische Wirkung durch die Aufnahme von Ballaststoffen. Das heißt, sie unterstützen die wohltuende Darmflora. Und im Gegensatz zu tierischen Proteinquellen wirken sie alkalisierend, nicht säuernd.

Linsencremesuppe, in umgekehrter Reihenfolge verarbeitet, um Antioxidantien besser zu erhalten.


Linsen-Süßkartoffel-Cremesuppe

Linsencreme und Süßkartoffeln, zu denen hinzugefügt werden & # 259 & # 537i ro & # 537ii trocken, ist sehr beständig & # 259, lecker & # 259 & # 537i s & # 259n & # 259toas & # 259. Zögern Sie nicht, es vorzubereiten! Linsen sind eine einjährige Hülsenfrucht, aus der die auf dem Feld gefundenen Samen wie Erbsen und Bohnen verwendet werden. Es gibt mehr Linsensorten und die Samen unterscheiden sich in der Farbe (orange, grün, dunkelgrün, braun) als in der Größe und Garzeit.
Linsen enthalten Ballaststoffe, Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium und einen extrem niedrigen Fettgehalt. Es eignet sich hervorragend als Bohnenersatz, kann püriert, in Suppen verwendet, mit Reis, Fleisch und Gemüse kombiniert werden. Der Ursprung der Linsen liegt sicherlich im Nahen Osten, wo Linsensuppe und Reislinsen heute zu den Hauptnahrungsmitteln der Muslime zählen.

Foto: Sup & #259-Sahne & #259 Linsen & #537i Süßkartoffel & Ndash Archiv & #259 Burda Rom & Acircnia

& Icirc & # 539i muss:
1 Paprika
1 Karotte
2 Süßkartoffeln
1 & # 539elin & # 259 Sellerie
1 Dose & # 259 linte ro & # 537ie
1 Zwiebel & # 259
10 trocken ro & # 537ii
m & # 259sline öl
Salz
& frac12 Esslöffel & # 539 & # 259 boia iute
2 Stunden & # 259
Bitte fragen Sie & # 537ti a & # 537a:
Rote Linsen waschen und abtropfen lassen. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Die Samen schälen, die Paprika waschen und hacken. Es wird gewaschen und Sellerie wird geschnitten.
Zwiebel schälen, reiben, in einen Topf hacken und in einen Topf geben. Möhre, Sellerie, Sellerie, Süßkartoffel und Pfeffer zur Zwiebel geben, mit Salz und scharfer Paprika würzen und etwas anbraten. Linsen, getrocknete Tomaten und zwei Liter Wasser dazugeben, gut vermischen und ca. 45 Minuten kochen lassen.
Die Suppe mit dem Mixer passieren, bis sie cremig wird. Die Suppe kann mit Croutons serviert werden.

Re & # 539et & # 259 de Vasilica Burcea, Cernavod & # 259, Richter Constan & # 539a


Cremesuppe aus roten Linsen und Süßkartoffeln

Es ist eine einzigartige Kombination und ich hoffe sehr, dass sie dir auch gefällt. Für dieses Rezept habe ich mich von Robert inspirieren lassen. Wir haben vor 2 Jahren an einem von ihm organisierten veganen Kochworkshop teilgenommen und dann hat er für alle Teilnehmer eine Karottencremesuppe mit Erdnussbutter zubereitet. Es hat mir so gut gefallen, dass ich sagte, ich solle diesem Rezept eine Wendung geben und Erdnussbutter in eine Cremesuppe geben. Ich habe sogar Äpfel hinzugefügt, wie ich bei Robert gesehen habe.

Das Rezept ist eigentlich eine Herausforderung von Vegis.ro, der mir vorgeschlagen hat, ein veganes / Fastenrezept zu machen. Das ist mein Vorschlag: Rote Linsencreme mit Süßkartoffeln und Erdnussbutter. Butter fühlt sich in dieser Suppe äußerst interessant an und auch wenn es eine kühnere Idee zu sein scheint, empfehle ich Ihnen, es auch zu probieren.

Lass uns zur Arbeit gehen!
____________________________________
ZUTATEN
250gr. Rote Niavis-Linsen
3-4 Esslöffel gefüllt mit Niavis Erdnussbutter
2 Süßkartoffeln geschält und gewürfelt
2 Karotten geputzt und in Scheiben geschnitten
2 große Äpfel
4 Knoblauchzehen
1 fein gehackte Zwiebel
Salz und Pfeffer nach Geschmack


____________________________________
VORBEREITUNG

Geben Sie einen Esslöffel Olivenöl in einen Topf und braten Sie die Zwiebel und den Knoblauch nacheinander an, dann fügen Sie die Süßkartoffeln hinzu. Umrühren und bei schwacher Hitze 2-3 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Die geschälten und gewürfelten Äpfel in den Topf geben und vermischen. Geben Sie so viel Wasser in den Topf, dass die Zutaten bedeckt sind, salzen und pfeffern Sie nach Belieben und lassen Sie es 5 Minuten kochen.

Die roten Linsen geben, dann Wasser mit 5 Fingern über die Zutaten in den Topf geben und 25 Minuten köcheln lassen. Während des Kochens nehmen die Linsen viel Wasser auf, wenn du also noch Wasser brauchst, gib noch 1-2 Gläser hinzu.

Nach dem Kochen das Gemüse in einen Mixer geben, zusammen mit dem Wasser, in dem es gekocht wurde, und alles pürieren, bis es wie eine cremige Suppe wird. Es passt möglicherweise nicht alles auf einmal in den Mixer, wiederholen Sie den Vorgang also bei Bedarf.

Fügen Sie beim Mixen mehr Wasser hinzu, wenn Sie dem Mixer beim Mixen helfen müssen.

Die Sahnesuppe aus dem Mixer in einen Topf geben, 3-4 Esslöffel Erdnussbutter hinzufügen und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.

Probieren Sie, ob Sie noch Gewürze benötigen, aber auch, ob Sie mehr Erdnussbutter hinzufügen möchten, je nachdem, wie stark sich das Aroma anfühlen soll.

Heiß servieren mit frisch zubereiteten hausgemachten Croutons (siehe mein Croutons-Rezept).

Meine Empfehlung: Cranberries, frische Petersilie und Chiliflocken darüber geben. Cranberries passen perfekt in diese Kombination.


Linsenfrikadellen

Heute zeige ich euch, wie ich Linsenfleischbällchen mache. Ein Gericht, das Sie servieren können, wann Sie möchten. Sie können sie zusammen mit anderen Vorspeisen kalt essen: Legen Sie sie auf ein Salatblatt und bestreuen Sie sie mit einer Senfsauce. Sie können sie auch heiß essen, mit niedrigem Weißkohl, karamellisiertem Rotkohl oder zu einem Lauchgericht. Oder mehr würzen (geräucherte Paprika oder Kreuzkümmel), größer formen, im Ofen oder in der Pfanne garen und schon erhältst du leckere Frikadellen für Burger. Oder finden Sie die Kombination, die Ihnen gefällt!

Linsen sind nicht nur sehr lecker, sie haben auch viele Eigenschaften, über die ich hier geschrieben habe. Auch in diesem Artikel finden Sie eine Kochanleitung.

Lassen Sie uns gemeinsam sehen, was die Schritte sind, um köstliche Linsenfleischbällchen zu bekommen.

Was wir brauchen:

  • 300 gr grüne Linsen
  • eine Zwiebel
  • eine Karotte
  • zwei Knoblauchzehen
  • 300 gr Champignons (optional)
  • 5- 6 Esslöffel Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • ein Teelöffel Thymian
  • 50gr Walnuss.

Wie wird es gemacht:

Die Linsen kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Karotten und Champignons auf die Reibe geben.

Wir kochen das Gemüse für ein paar Minuten.

Wenn die Linsen gekocht sind, gießen Sie sie ab und fügen Sie die Zusammensetzung aus Gemüse, Nüssen und Gewürzen hinzu.

Umrühren und die Semmelbrösel hineinlegen.

Die Frikadellen formen und in die Pfanne geben. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 gr C für ca. 10 Minuten stellen.

Die Frikadellen aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Diese sind nach dem Backen weich, aber wir müssen uns keine Sorgen machen, denn sie werden beim Abkühlen hart.

Wenn Sie möchten, können Sie die Frikadellen auch in der Pfanne mit etwas Olivenöl braten, anstatt sie im Ofen 9 zu backen (lecker sind sie sowieso, wenn Sie sie zubereiten würden).

Schokoladenplätzchen

Rohe Kürbissuppe

Das könnte dir auch gefallen

Kalte Rübensuppe
Bananenkuchen

LINSEN-CREME-SUPPE - EINE ZUFRIEDENE UND NÄHRSTOFFENDE ZUBEREITUNG

Ebenfalls aus der Reihe der pflanzlichen Proteinpräparate komme ich heute, um Sie mit einer Linsencremesuppe zu begrüßen. Cremesuppen sind meine Favoriten und ich mache sie immer zu Hause, mit 100% natürlichen Zutaten. In meinem Fall achte ich besonders auf die Mahlzeiten, die ich serviere, und achte darauf, dass ich mein Protein und den Rest der Aminosäuren aus dem, was ich essen werde, bekomme. Egal, ob Sie Vegetarier sind oder nicht, Linsencremesuppe ist eine sättigende und nahrhafte Option für jeden.

Für dieses Rezept haben wir frisches Gemüse und rote Bio-Linsen von DriedFruits verwendet, bei denen Sie mit dem Code von 8% Rabatt auf jede Bestellung profitieren können LAURA8. Ich fasse unten zusammen, was Sie brauchen und wie ich es zubereitet habe.

ZUTATEN

  • 3 mittelgroße Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika / Kapia
  • ½ Pastinake
  • 200g BIO rote Linsen
  • 3 Esslöffel Sahne oder griechischer Joghurt
  • Gewürze nach Geschmack

ART DER ZUBEREITUNG

Schritt 1. Ich habe das gesamte Gemüse (Karotten, Zwiebeln, Paprika, Pastinaken) in einem Topf zum Kochen gebracht, in den ich 1l Wasser gebe. Separat habe ich die 200g rote Linsen in einem Topf gekocht, in den ich 0,8-1l Wasser gegeben habe.

Schritt 2. Ich lasse beide Zutaten etwa 30-40 Minuten kochen, bis sie kochfertig waren. Ich habe die Linsen aus dem Wasser, in dem sie gekocht wurden, abgetropft und die Linsen in eine andere große Schüssel gegeben. Über die Linsen habe ich das gekochte Gemüse und etwa 4 Polituren aus der Suppe gegeben, in der sie das Gemüse gekocht haben. Als nächstes nahm ich den vertikalen Mixer, mit dem ich die Komposition mischte, bis sie die Textur einer Creme auffing. Je nach Vorliebe kann es auch zu Gemüsesuppe hinzugefügt werden, um die Zubereitung zu verdünnen. Wenn Sie keinen vertikalen Mixer haben, können Sie einen normalen Mixer, den mit der Glasschüssel oder sogar die Küchenmaschine verwenden. In Ermangelung eines Küchengeräts können Sie sich auch für das manuelle Pürieren von Kartoffeln / Gemüse entscheiden, der einzige Unterschied besteht in der Textur, aber der Geschmack bleibt unbesorgt.

Schritt 3. Nachdem ich die gesamte Zusammensetzung gemischt hatte, fügte ich die Sahne hinzu und mischte 1 Minute weiter. Es kann jetzt nach den Vorlieben aller gewürzt werden.

Eine extrem einfach zuzubereitende Mahlzeit und nur mit natürlichen Zutaten.

Ich hoffe, diese Informationen haben Ihnen geholfen und ich warte darauf, dass Sie mir sagen, wie Sie sich gefühlt haben.


Linsencremesuppe. Rezept posten / FOTO

Linsencremesuppe ist besonders für die Fastenzeit lecker und hat wenige Kalorien. Linsen gehören zu den ältesten angebauten Hülsenfrüchten. Historiker haben im Nahen Osten archäologische Beweise für Linsensamen gefunden, die 8.000 Jahre alt sind. Im Laufe der Zeit haben sich Linsensamen nach Afrika und in ganz Europa verbreitet, bevor sie Indien erreichten, und werden häufig in der traditionellen Küche verwendet.


Obwohl es ein gesundes Lebensmittel ist, entscheiden sich nur wenige Menschen dafür, es ständig zu essen. Meistens werden seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften nicht berücksichtigt, und es ist gut zu wissen, dass es viele positive Eigenschaften hat und eine wichtige Nährstoffquelle ist.

In der Zusammensetzung von Linsen finden sich beispielsweise B-Vitamine, Magnesium, Zink, Kalium und Eisen. Darüber hinaus enthalten Linsen 25 % Protein und sind eine gute Alternative für Zeiten, in denen Sie auf Fleisch verzichten oder sich vegetarisch ernähren.

Zutaten für Linsencremesuppe - Fastenrezept
300 g Orangenlinsen, speziell für Suppen (geschält)
1 große Zwiebel
6 Zehen ganzer Knoblauch
2-3 Esslöffel Olivenöl
2 Teelöffel Kreuzkümmel
1 Teelöffel Gemüse Delicate oder Vegeta
grünes Petersilienblatt
Salz nach Geschmack
1 Zitrone
2 l apa

Die Linsen werden gereinigt und gewaschen.


Die Zwiebel in Olivenöl in einer beschichteten Pfanne anbraten.

Linsen, Kreuzkümmel, ganze Knoblauchzehen zugeben und weitere 3-4 Minuten in Öl braten.

Heißes Wasser zugeben, salzen und ca. 25 Minuten.

Die Suppe wird durch ein Tomatensieb passiert und zum letzten Mal gekocht, das größere geschnittene grüne Petersilienblatt hinzufügen.

Heiß sauer mit Zitronensaft mit arabischem Stick oder in Suppe getränkten Croutons servieren.