at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Der Food Almanach: Donnerstag, 29. August 2013

Der Food Almanach: Donnerstag, 29. August 2013


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Unvergessliche Wetterberichte
Wirbelsturm Katrina– einer der zwei oder drei stärksten atlantischen Hurrikane der Geschichte – fegte heute Morgen im Jahr 2005 über New Orleans hinweg. Er hat alles verändert, auf eine Weise, die wir immer noch entdecken. Jeder, der damals hier war und zurückkam, wird für den Rest unseres Lebens über dieses Ereignis sprechen. Und seien Sie stolz darauf, dass wir es trotz unserer manchmal ungeschickten Art durchlebt und unsere Identität bewahrt haben.

So unwahrscheinlich es Menschen erscheinen mag, die noch nie hier waren, unsere Esskultur war eine der stärksten Kräfte, die uns zu einer stimmigen Stadt zurückgezogen hat. Das haben wir in der allerersten Genesung gesehen, als die meisten Rückkehrer als Erstes etwas echtes New Orleans Essen essen wollten. Es begann mit roten Bohnen und armen Jungs und Gumbo, aber wir waren sehr schnell wieder bei Austern Bienville, Weichschalenkrabben, langsam gerösteter Ente und dem ganzen Rest. Wenn all das und die Restaurants, die sie bedienten, nicht so schnell zurückgekehrt wären, hätten sich viele Leute, die zurückgekommen waren, gefragt, warum sie es getan hatten, und hätten sie wieder verlassen.

Der Tag, an dem New Orleans zu Anywhere, USA wird, ist der Tag, an dem es stirbt.

Unsere berühmten Gastronomen
Auf der anderen Seite sind an diesem Tag einige wunderbare Dinge passiert. Es ist der Geburtstag von 1960 Ti Adelaide Martin. Sie und ihre Cousine Lally Brennan besitzen und verwalten Commander's Palace und Cafe Adelaide. Ti ist die Tochter von Ella Brennan, einer der versiertesten amerikanischen Gastronomen. Ti hat eindeutig viel von ihrer Mutter gelernt. Aber selbst ihre Mutter hat aus ihrem Kampf um die Wiedereröffnung des Commander's Palace nach Katrina einige neue Lektionen gelernt. Es dauerte anderthalb Jahre – viel länger, als sich irgendjemand jemals hätte vorstellen können. Aber nach seiner Eröffnung nahm es seine Position als Top-Restaurant der Stadt wieder ein.

Chef Todd English wurde ebenfalls an diesem Datum 1960 geboren. Ausgerechnet in Amarillo, Texas. Mit der Eröffnung des Olives im Jahr 1989 wurde er zum Superstar in Boston. Olives ist ein italienisch inspiriertes Restaurant, das das Ergebnis einer Zeit in Italien ist, die nach dem Aufenthalt der Engländer im New Yorker La Cote Basque, einem der letzten klassischen französischen Restaurants in der Großer Apfel. English hat jetzt eine Reihe von Restaurants im ganzen Land und auf den Schiffen der Cunard Line.

Der Geschmack von heute
Durch Zufall, Heute ist Tag des Essens außer Haus. Das ist es, was die meisten von uns in der Gegend von New Orleans an diesem beunruhigenden Tag im Jahr 2005 tun mussten. Und das tun täglich immer mehr Menschen in ganz Amerika. Kurz vor der Rezession 2008 wurden hierzulande mehr Mahlzeiten außer Haus eingenommen als dort. Das kehrte in den schwachen Jahren zu der gegenteiligen Statistik zurück. Aber das Essen auswärts grenzt wieder an die Mehrheit der US-amerikanischen Mahlzeiten.

Es ist auch Mehr Kräuter, weniger Salz Tag; Zitronensaft-Tag; Chop-Suey-Tag (siehe unten) und Schweizer Winzertag (die Schweizer trinken fast ihren ganzen Wein selbst, also zum Teufel damit).

Essbares Wörterbuch
Hurrikan, n.--Ein süßer Rum-Cocktail aus drei Schuss dunklem Rum, jeweils einer Unze Maracujasirup (Hawaiian Punch-Konzentrat funktioniert gut), Orangensaft, Limettensaft und Grenadine. Es wird auf Eiswürfeln mit einer Orangenscheibe und einer Kirsche als Garnitur serviert, in einem hohen Glas, das dem gläsernen Kamin einer Sturmlaterne ähnelt. Es wurde in den 1940er Jahren bei Pat O'Brien in New Orleans erstellt. Die berühmte French Quarter Bar sagt, dass das Getränk aufgrund des Überschusses an Rum entstand, den sie kaufen mussten, um eine Zuteilung von Bourbon und Scotch zu erhalten. Das besondere Glas, in dem es serviert wird, ist ein Souvenir, das in den Häusern vieler Orleaner und ihrer Besucher zu finden ist.

Gourmet-Zeitung
Hurrikan, Louisiana liegt im nördlichen zentralen Teil des Staates, 56 km östlich von Shreveport. Von allen Orten in Louisiana ist dieser Ort einer der am wenigsten wahrscheinlichen, der jemals die Auswirkungen eines Hurrikans zu spüren bekommt - entweder der Sturm oder die Getränkevielfalt. Es ist eine Kreuzung von Landstraßen durch sanft hügeliges Ackerland, das größtenteils mit Baumwolle und Sojabohnen bepflanzt ist. Das ganze Nachtleben findet in Arcadia, sechs Kilometer südlich, statt, wo man im Country Cottage essen kann.

Annalen der Diät
Dr. Nathan Pritikin wurde heute im Jahr 1915 geboren. Der Ernährungsplan, der seinen Namen trägt, stellte fest, dass eine kohlenhydratreiche, fettarme Diät nicht nur zu einer Gewichtsabnahme führen würde, sondern auch Herzkrankheiten vorbeugen würde, an denen er zu leiden glaubte. Heutzutage denkt man, dass das Gegenteil der Fall ist, aber Diät-Moden schwanken genauso oft und beliebter Kochstil. Aber in den 1970er Jahren war es der letzte Schrei, so dass einige Restaurants mit Menüs nach dem Pritikin-Plan eröffneten. Ich ging zu einem solchen und fand es unter den schlechtesten, die ich je rezensiert habe. Abnehmen ist ein lobenswertes Ziel. Essen mit Genuss ist auch wichtig. Schwierig, beide Ziele mit derselben Mahlzeit zu erreichen.

Annalen des chinesischen Essens
Heute im Jahr 1896 besuchte Li Hung Chang, Botschafter und Militärheld aus China, New York City. Chinesische Dinge waren sehr en vogue, da die Öffnung des Landes zum Westen zum ersten Mal eine faszinierende Welt offenbarte. Chang wurde mit großen Abendessen gefeiert, aber er lehnte all das ab und bestand darauf, dass seine eigenen Köche für ihn kochen. Das war angeblich der Moment wann und wo hacken Sie Suey erfunden wurde, aber das ist unwahrscheinlich. "Chop Suey" bedeutet idiomatisch übersetzt "gemischtes Essen in kleinen Stücken", was viel chinesisches Essen beschreibt. Es war also wahrscheinlich ziemlich allgemein, als die Amerikaner zum ersten Mal darauf stießen, als Chinesen in großer Zahl auftauchten. Das war in den 1860er Jahren in Kalifornien, während des Baus der Central Pacific Railroad. Denken Sie jetzt darüber nach: Wann haben Sie das letzte Mal die Worte "Chop Suey" auf einer Speisekarte gesehen?

Regel Nr. 524 für geschicktes Essen:
Essen Sie niemals in einem chinesischen Restaurant, das auf Chop Suey spezialisiert ist, es sei denn, es ist über fünfzig Jahre alt.

Bücher über den Tisch
Oliver Wendell Holmes Sr., der Vater des Obersten Richters des Obersten Gerichtshofs, wurde heute im Jahr 1809 geboren. Er schrieb Der Autokrat des Frühstückstisches,der erste in einer Reihe von Romanen mit den Worten "Frühstückstisch" im Titel. Sie handelten vom Leben in Neuengland.

Namensvetter für Lebensmittel
Darstellerin Rebecca de Mornay wurde heute 1962 geboren. (Mornay-Sauce ist eine Bechamelsauce mit Käsezusatz). . Edward Denny Speck wurde heute 1860 geboren. Er war ein britischer Autor und Kurator der Briefmarkensammlung des Königs. . Kyle Cook, Leadgitarrist der amerikanischen Rockband Matchbox Twenty, wurde heute 1975 geboren.

Worte zum Essen
"Du bekommst keine Geschwüre von dem, was du isst. Du bekommst sie von dem, was dich frisst."Vicki Baum, österreichisch-amerikanischer Schriftsteller, der 1960 gestorben ist.

Worte zum Trinken
"Arbeit ist der Fluch der Trinkklassen."--Pfr. William A. Spooner, nach denen der Ausdruck "Spoonerismus" benannt ist. Er starb heute 1930.


Cleveland Indians gegen Atlanta Braves 29. August 2013 Box-Score

Der untenstehende Box-Score ist eine genaue Aufzeichnung der Ereignisse für den Baseball-Wettbewerb, der am 29. August 2013 im Turner Field ausgetragen wurde. Die Atlanta Braves besiegten die Cleveland Indians und der Box-Score ist "bereit, dem wissenden Auge seine Wahrheit zu überlassen".

"Der Box-Score ist der Katechismus des Baseballs, der bereit ist, dem wissenden Auge seine Wahrheit zu überlassen." - Autor Stanley Cohen in The Man in the Crowd (1981)


Brot klatschen.

Celia Fiennes (1662-1741, angeblich eine Vorfahrin des Schauspielers Ralph Fiennes) hat für eine Engländerin des 17. Frauen zählten damals nicht). Zum Glück für uns hat sie ihre Abenteuer ausführlich festgehalten - und zum Glück für uns Esseninteressierte hat sie oft regionale Lebensmittel kommentiert und beschrieben, die heute verloren zu sein scheinen.

Während ihrer Reise nach Norden im Jahr 1698 beschrieb sie ‘Clap Bread’, wie es damals in Westmoreland hergestellt wurde. Clap Bread ist eine Art Haferflocken- (oder manchmal Gersten-) Kuchen, der so genannt wird, weil er geklopft oder geschlagen wird, bis er dünn ist, und dann auf einer Eisenpfanne gebacken wird. Ihr Tagebucheintrag dient als Rezept für heute.

“Hier habe ich gesehen, wie du Hafer-Clap-Brot gemacht hast. Sie mischen ihr Mehl mit Wasser, so weich, dass sie es in ihren Händen zu einer Kugel rudern, und dann haben sie ein Brett rund gemacht und in der Mitte etwas Hohles, das nach und nach rundherum bis zum Rand etwas höher ansteigt, aber so wenig wie man würde es nur für ein Brett halten, das ist, um den Kuchen zu verdünnen, und so klatschen sie ihn herum und fahren ihn in einem angemessenen Verhältnis zu deinem Rand, bis er so dünn wie ein Papier war und trotzdem klatschen sie ihn und fahren Sie es herum, und dann haben sie einen Zopf aus Eisen derselben Größe mit ihrem Clap-Brett, und so schieben Sie den Kuchen darauf und stellen Sie ihn auf Kohlen und backen Sie ihn, wenn genug auf einer Seite ist, schieben Sie ihn ab und legen Sie die andere Seite ab Wenn ihr Eisenzopf glatt ist und sie darauf achten, dass ihre Kohlen oder Glut nicht zu heiß sind, sondern nur damit sie gelb aussehen, wird sie gebacken und ist so knusprig und angenehm zu essen, wie Sie sich vorstellen können, aber wie wir sagen Brotsorten gibt es einen großen Unterschied zwischen dem, was Hausfrauen machen und was schlecht gemacht wird, also wenn es gut ist? gemischt und gerowled und nur ein wenig Mehl außen, das antrocknet und es mehlig macht, ist eine sehr gute Art von Essen. Dies ist die Art von Brot, die sie in all diesen Ländern verwenden, und in Schottland brechen sie ihre Milch oder Brühe auf oder saugen das auf und beißen ihr Brot zwischendurch ab, während sie Butter darauf streichen und es mit ihrem Fleisch essen. Sie haben keine andere Sorte Brot außer in Marktstädten und das ist selten zu haben, es sei denn, die Markttage, also machen sie ihren Kuchen und essen ihn jetzt, denn er ist nicht so gut, wenn er 2 oder 3 Tage alt ist. Es ließ mich über die Beschreibung in der Bibel nachdenken, wie diese Kuchen kneten und sie auf dem Herd backen, wann immer sie Gesellschaft in ihre Häuser hatten, und ich kann nicht anders, als zu denken, dass sie ihr Brot auf diese Weise in alten Zeiten gemacht haben Besonders die östlichen Länder, in denen ihr Brot bald trocken und verdorben sein könnte.”


Zitat für den Tag.

Ich habe dein Brot und Salz gegessen. Ich habe dein Wasser und deinen Wein getrunken. Die Tode, die ihr starben, habe ich nebenher beobachtet Und die Leben, die ihr führten, waren meine.
Rudyard Kipling (1865-1936)

6 Kommentare:

"Clap Bread" ist also eine Art georgischer Tortilla aus der Familie der geschlagenen Fladenbrote.
Puh, freut mich, dass sich das geklärt hat!
Der Name deutete auf etwas hin, das sich hungrige Seeleute beim Landgang zugezogen hatten.

Ich habe Fiennes Buch. irgendwo. Jetzt hast du mich dazu gebracht, es auszugraben.

Bob – mein erster Gedanke war, dass es so gut ist, dass du geklatscht hast, als sie an den Tisch kamen.
Shay. Ich liebe ihre Tagebücher – sie ergeben einen tollen Reisebericht. Es gibt auch irgendwo eine Online-Version.

Ich wünschte, Haferkuchen wären mehr in Mode - ich habe vor kurzem sehr frischen Hafer gekauft und konnte nur einige schnelle Brote finden, die Hafer enthielten. Vielleicht sollte ich versuchen, das Clap Bread für die moderne Küche anzupassen.

T.W: Ich denke, Sie würden der Menschheit einen guten Dienst erweisen, wenn Sie dies tun würden. sie würden toll mit käse sein.


Schau das Video:


Bemerkungen:

  1. Riordain

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  2. Ealadhach

    Sie lagen natürlich falsch.

  3. Mace

    Ich entschuldige mich, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich kann es beweisen.

  4. Alvord

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.

  5. Renneil

    Ich mag diese Idee, ich stimme voll und ganz zu.



Eine Nachricht schreiben