at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

10 Gründe, warum Bio-Lebensmittel so teuer sind

10 Gründe, warum Bio-Lebensmittel so teuer sind


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Sie könnten denken, dass Bio-Lebensmittel weniger kosten würden als konventionelle Lebensmittel, da bei der Produktion die Kosten für Chemikalien, synthetische Pestizide und Antibiotika erspart werden. Bio-Produkte kosten jedoch in der Regel 20 bis 100 Prozent mehr als ihre konventionell hergestellten Äquivalente.

In einer Wirtschaft, die sich nur schleppend von einer Rezession erholt, ist das ein Preis, den sich viele Amerikaner nicht leisten können, obwohl die meisten von ihnen lieber Bio kaufen würden. Wenn Sie zu dieser Mehrheit gehören, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, was hinter diesen Kosten steckt. Hier sind die 10 wichtigsten Faktoren, die zum hohen Preis von Bio-Lebensmitteln beitragen:

1. Keine Chemikalien = mehr Arbeit
Konventionelle Landwirte verwenden all diese Chemikalien und synthetischen Pestizide, weil sie am Ende die Produktionskosten senken, indem sie die Arbeit schneller und effizienter erledigen. Ohne sie müssen Biobauern mehr Arbeiter für Aufgaben wie das Jäten von Hand, die Reinigung von verschmutztem Wasser und die Beseitigung von Pestizidbelastungen einstellen.

Die Organic Farming Research Foundation hat es gut erklärt: "Der Bio-Preis spiegelt die wahren Kosten des Anbaus der Lebensmittel besser wider: Ersetzen von Arbeit und intensivem Management für Chemikalien, deren Gesundheits- und Umweltkosten von der Gesellschaft getragen werden."

2. Nachfrage übersteigt das Angebot
Der Einzelhandelsumsatz mit Bio-Lebensmitteln stieg laut USDA von 3,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 1997 auf 21,1 Milliarden US-Dollar im Jahr 2008, und 58 Prozent der Amerikaner geben an, dass sie Bio-Lebensmittel gegenüber nicht-biologischen Lebensmitteln vorziehen. Bio-Ackerland macht jedoch nur 0,9 Prozent der gesamten weltweiten Ackerfläche aus, und Bio-Betriebe produzieren tendenziell weniger als konventionelle Betriebe. Konventionelle landwirtschaftliche Betriebe haben das Ackerland und die Versorgung, um die Kosten niedrig zu halten, da die Hersteller bei der Produktion eines Produkts in größeren Mengen Kosten sparen können.

3. Höhere Düngerkosten für Bio-Pflanzen
Klärschlamm und chemische Düngemittel sind vielleicht nicht etwas, das Sie in Ihrer Nahrung haben möchten, aber konventionelle Landwirte verwenden sie, weil sie nicht viel kosten und günstig zu transportieren sind. Biobauern meiden diese kostengünstigen Lösungen, um ihre Ernten natürlich zu halten und verwenden stattdessen Kompost und Tierdung, die teurer zu versenden sind.

4. Fruchtfolge
Anstatt chemische Unkrautvernichter einzusetzen, führen Biobauern ausgeklügelte Fruchtfolgen durch, um ihren Boden gesund zu halten und Unkrautwachstum zu verhindern. Nach der Ernte einer Pflanze kann ein Bio-Bauer diese Fläche nutzen, um "Deckfrüchte" anzubauen, die dem Boden Stickstoff hinzufügen, um nachfolgende Pflanzen zu fördern.

Konventionelle Landwirte hingegen können jeden Morgen nutzen, um die profitabelsten Pflanzen anzubauen. Da die Fruchtfolge die Häufigkeit verringert, in der Biobauern profitable Pflanzen anbauen können, können sie nicht die größeren Mengen produzieren, die für konventionelle Landwirte am kostengünstigsten sind.

5. Bearbeitungskosten nach der Ernte
Um Kreuzkontaminationen zu vermeiden, müssen Bio-Produkte nach der Ernte von konventionellen Produkten getrennt werden. Konventionelle Pflanzen werden in größeren Mengen verschifft, da konventionelle Betriebe mehr produzieren können. Bio-Pflanzen werden jedoch in kleineren Mengen umgeschlagen und versandt, da Bio-Betriebe tendenziell weniger produzieren und dies zu höheren Kosten führt. Darüber hinaus sind Bio-Bauernhöfe in der Regel weiter von Großstädten entfernt, was die Versandkosten erhöht.


Warum ist Drachenfrucht so teuer?

Drachenfrucht ist eine dieser Früchte, die die Art von Aufmerksamkeit auf sich ziehen, von der eine langweilige Frucht wie die Melone nur träumen kann. Es sieht mit seinem äußeren rosa Fruchtfleisch und den leuchtend grünen Blättern offensichtlich ziemlich exotisch aus. Schneiden Sie es auf und sein Fruchtfleisch ist genauso beeindruckend mit weißen Früchten, die mit winzigen schwarzen Samen gesprenkelt sind. Schon der Name sagt: "Schau mich an, ich bin etwas Besonderes!" Aus diesem Grund hat sich die Drachenfrucht den gleichen Ruf erworben, der andere exotische Früchte wie den Granatapfel in die Beliebtheitszone gedrängt hat.

Wenn Sie Drachenfrucht kaufen, werden Sie wahrscheinlich schnell feststellen, dass es sich nicht um die billigste Frucht in der Obstabteilung handelt. Es kostet Sie nicht so viel wie eine quadratische Wassermelone, aber es ist auch erheblich teurer als Bananen. Was hat es mit dem hohen Preis der Drachenfrucht auf sich und ist diese cool aussehende und mild-süße Frucht das wert?


Warum ist Drachenfrucht so teuer?

Drachenfrucht ist eine dieser Früchte, die die Art von Aufmerksamkeit auf sich ziehen, von der eine langweilige Frucht wie die Melone nur träumen kann. Es sieht mit seinem äußeren rosa Fruchtfleisch und den leuchtend grünen Blättern offensichtlich ziemlich exotisch aus. Schneiden Sie es auf und sein Fruchtfleisch ist genauso beeindruckend mit weißen Früchten, die mit winzigen schwarzen Samen gesprenkelt sind. Schon der Name sagt: "Schau mich an, ich bin etwas Besonderes!" Aus diesem Grund hat sich die Drachenfrucht den gleichen Ruf erworben, der andere exotische Früchte wie den Granatapfel in die Beliebtheitszone gedrängt hat.

Wenn Sie Drachenfrucht kaufen, werden Sie wahrscheinlich schnell feststellen, dass es sich nicht um die billigste Frucht in der Obstabteilung handelt. Es kostet Sie nicht so viel wie eine quadratische Wassermelone, aber es ist auch erheblich teurer als Bananen. Was hat es mit dem hohen Preis der Drachenfrucht auf sich und ist diese cool aussehende und mild-süße Frucht das wert?


Warum ist Drachenfrucht so teuer?

Drachenfrucht ist eine dieser Früchte, die die Art von Aufmerksamkeit auf sich ziehen, von der eine langweilige Frucht wie die Melone nur träumen kann. Es sieht mit seinem äußeren rosa Fruchtfleisch und den leuchtend grünen Blättern offensichtlich ziemlich exotisch aus. Schneiden Sie es auf und sein Fruchtfleisch ist genauso beeindruckend mit weißen Früchten, die mit winzigen schwarzen Samen gesprenkelt sind. Schon der Name sagt: "Schau mich an, ich bin etwas Besonderes!" Aus diesem Grund hat sich die Drachenfrucht den gleichen Ruf erworben, der andere exotische Früchte wie den Granatapfel in die Beliebtheitszone gedrängt hat.

Wenn Sie Drachenfrucht kaufen, werden Sie wahrscheinlich schnell feststellen, dass es sich nicht um die billigste Frucht in der Obstabteilung handelt. Es kostet Sie nicht so viel wie eine quadratische Wassermelone, aber es ist auch erheblich teurer als Bananen. Was hat es mit dem hohen Preis der Drachenfrucht auf sich und ist diese cool aussehende und mild-süße Frucht das wert?


Warum ist Drachenfrucht so teuer?

Drachenfrucht ist eine dieser Früchte, die die Art von Aufmerksamkeit auf sich ziehen, von der eine langweilige Frucht wie die Melone nur träumen kann. Es sieht mit seinem äußeren rosa Fruchtfleisch und den leuchtend grünen Blättern offensichtlich ziemlich exotisch aus. Schneiden Sie es auf und sein Fruchtfleisch ist genauso beeindruckend mit weißen Früchten, die mit winzigen schwarzen Samen gesprenkelt sind. Schon der Name sagt: "Schau mich an, ich bin etwas Besonderes!" Aus diesem Grund hat sich die Drachenfrucht den gleichen Ruf erworben, der andere exotische Früchte wie den Granatapfel in die Beliebtheitszone gedrängt hat.

Wenn Sie Drachenfrucht kaufen, werden Sie wahrscheinlich schnell feststellen, dass es sich nicht um die billigste Frucht in der Obstabteilung handelt. Es kostet Sie nicht so viel wie eine quadratische Wassermelone, aber es ist auch erheblich teurer als Bananen. Was hat es mit dem hohen Preis der Drachenfrucht auf sich und ist diese cool aussehende und mild-süße Frucht das wert?


Warum ist Drachenfrucht so teuer?

Drachenfrucht ist eine dieser Früchte, die die Art von Aufmerksamkeit auf sich ziehen, von der eine langweilige Frucht wie die Melone nur träumen kann. Es sieht mit seinem äußeren rosa Fruchtfleisch und den leuchtend grünen Blättern offensichtlich ziemlich exotisch aus. Schneiden Sie es auf und sein Fruchtfleisch ist genauso beeindruckend mit weißen Früchten, die mit winzigen schwarzen Samen gesprenkelt sind. Schon der Name sagt: "Schau mich an, ich bin etwas Besonderes!" Aus diesem Grund hat sich die Drachenfrucht den gleichen Ruf erworben, der andere exotische Früchte wie den Granatapfel in die Beliebtheitszone gedrängt hat.

Wenn Sie Drachenfrucht kaufen, werden Sie wahrscheinlich schnell feststellen, dass es sich nicht um die billigste Frucht in der Obstabteilung handelt. Es kostet Sie nicht so viel wie eine quadratische Wassermelone, aber es ist auch erheblich teurer als Bananen. Was hat es mit dem hohen Preis der Drachenfrucht auf sich und ist diese cool aussehende und mild-süße Frucht das wert?


Warum ist Drachenfrucht so teuer?

Drachenfrucht ist eine dieser Früchte, die die Art von Aufmerksamkeit auf sich ziehen, von der eine langweilige Frucht wie die Melone nur träumen kann. Es sieht mit seinem äußeren rosa Fruchtfleisch und den leuchtend grünen Blättern offensichtlich ziemlich exotisch aus. Schneiden Sie es auf und sein Fruchtfleisch ist genauso beeindruckend mit weißen Früchten, die mit winzigen schwarzen Samen gesprenkelt sind. Schon der Name sagt: "Schau mich an, ich bin etwas Besonderes!" Aus diesem Grund hat sich die Drachenfrucht den gleichen Ruf erworben, der andere exotische Früchte wie den Granatapfel in die Beliebtheitszone gedrängt hat.

Wenn Sie Drachenfrucht kaufen, werden Sie wahrscheinlich schnell feststellen, dass es sich nicht um die billigste Frucht in der Obstabteilung handelt. Es kostet Sie nicht so viel wie eine quadratische Wassermelone, aber es ist auch erheblich teurer als Bananen. Was hat es mit dem hohen Preis der Drachenfrucht auf sich und ist diese cool aussehende und mild-süße Frucht das wert?


Warum ist Drachenfrucht so teuer?

Drachenfrucht ist eine dieser Früchte, die die Art von Aufmerksamkeit auf sich ziehen, von der eine langweilige Frucht wie die Melone nur träumen kann. Es sieht mit seinem äußeren rosa Fruchtfleisch und den leuchtend grünen Blättern offensichtlich ziemlich exotisch aus. Schneiden Sie es auf und sein Fruchtfleisch ist genauso beeindruckend mit weißen Früchten, die mit winzigen schwarzen Samen gesprenkelt sind. Schon der Name sagt: "Schau mich an, ich bin etwas Besonderes!" Aus diesem Grund hat sich die Drachenfrucht den gleichen Ruf erworben, der andere exotische Früchte wie den Granatapfel in die Beliebtheitszone gedrängt hat.

Wenn Sie Drachenfrucht kaufen, werden Sie wahrscheinlich schnell feststellen, dass es sich nicht um die billigste Frucht in der Obstabteilung handelt. Es kostet Sie nicht so viel wie eine quadratische Wassermelone, aber es ist auch erheblich teurer als Bananen. Was hat es mit dem hohen Preis der Drachenfrucht auf sich und ist diese cool aussehende und mild-süße Frucht das wert?


Warum ist Drachenfrucht so teuer?

Drachenfrucht ist eine dieser Früchte, die die Art von Aufmerksamkeit auf sich ziehen, von der eine langweilige Frucht wie die Melone nur träumen kann. Es sieht mit seinem äußeren rosa Fruchtfleisch und den leuchtend grünen Blättern offensichtlich ziemlich exotisch aus. Schneiden Sie es auf und sein Fruchtfleisch ist genauso beeindruckend mit weißen Früchten, die mit winzigen schwarzen Samen gesprenkelt sind. Schon der Name sagt: "Schau mich an, ich bin etwas Besonderes!" Aus diesem Grund hat sich die Drachenfrucht den gleichen Ruf erworben, der andere exotische Früchte wie den Granatapfel in die Beliebtheitszone gedrängt hat.

Wenn Sie Drachenfrucht kaufen, werden Sie wahrscheinlich schnell feststellen, dass es sich nicht um die billigste Frucht in der Obstabteilung handelt. Es kostet Sie nicht so viel wie eine quadratische Wassermelone, aber es ist auch erheblich teurer als Bananen. Was hat es mit dem hohen Preis der Drachenfrucht auf sich und ist diese cool aussehende und mild-süße Frucht das wert?


Warum ist Drachenfrucht so teuer?

Drachenfrucht ist eine dieser Früchte, die die Art von Aufmerksamkeit auf sich ziehen, von der eine langweilige Frucht wie die Melone nur träumen kann. Es sieht mit seinem äußeren rosa Fruchtfleisch und den leuchtend grünen Blättern offensichtlich ziemlich exotisch aus. Schneiden Sie es auf und sein Fruchtfleisch ist genauso beeindruckend mit weißen Früchten, die mit winzigen schwarzen Samen gesprenkelt sind. Schon der Name sagt: "Schau mich an, ich bin etwas Besonderes!" Aus diesem Grund hat sich die Drachenfrucht den gleichen Ruf erworben, der andere exotische Früchte wie den Granatapfel in die Beliebtheitszone gedrängt hat.

Wenn Sie Drachenfrucht kaufen, werden Sie wahrscheinlich schnell feststellen, dass es sich nicht um die billigste Frucht in der Obstabteilung handelt. Es kostet Sie nicht so viel wie eine quadratische Wassermelone, aber es ist auch erheblich teurer als Bananen. Was hat es mit dem hohen Preis der Drachenfrucht auf sich und ist diese cool aussehende und mild-süße Frucht das wert?


Warum ist Drachenfrucht so teuer?

Drachenfrucht ist eine dieser Früchte, die die Art von Aufmerksamkeit auf sich ziehen, von der eine langweilige Frucht wie die Melone nur träumen kann. Es sieht mit seinem äußeren rosa Fruchtfleisch und den leuchtend grünen Blättern offensichtlich ziemlich exotisch aus. Schneiden Sie es auf und sein Fruchtfleisch ist genauso beeindruckend mit weißen Früchten, die mit winzigen schwarzen Samen gesprenkelt sind. Schon der Name sagt: "Schau mich an, ich bin etwas Besonderes!" Aus diesem Grund hat sich die Drachenfrucht den gleichen Ruf erworben, der andere exotische Früchte wie den Granatapfel in die Beliebtheitszone gedrängt hat.

Wenn Sie Drachenfrucht kaufen, werden Sie wahrscheinlich schnell feststellen, dass es sich nicht um die billigste Frucht in der Obstabteilung handelt. Es kostet Sie nicht so viel wie eine quadratische Wassermelone, aber es ist auch erheblich teurer als Bananen. Was hat es mit dem hohen Preis der Drachenfrucht auf sich und ist diese cool aussehende und mild-süße Frucht das wert?



Bemerkungen:

  1. Delancy

    Nein, das Gegenteil.

  2. Marius

    Der sympathische Satz

  3. Vudorn

    Leider kann ich nichts dafür, aber es ist versichert, dass Sie die richtige Entscheidung finden werden.

  4. Fekasa

    In meinem sehr interessanten Thema. Ich schlage vor, Sie besprechen dies hier oder in PM.

  5. Terrys

    Es ist immer noch das?



Eine Nachricht schreiben