at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Zacusca mit Bohnen

Zacusca mit Bohnen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Bohnen werden separat gekocht, die Donuts werden in der Maschine zerkleinert.

die Zwiebel hacken und kochen.

Nachdem die Zwiebel hart geworden ist, den Donut, die geriebene Karotte auf die kleine Reibe geben.

Danach wird alles etwa 3 Stunden kochen gelassen.

Nach 3 Stunden Bohnen, Lorbeerblätter und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen und weitere 2 Stunden kochen lassen.

Nach dem Kochen in ein Glas geben und in Kleidung oder im Ofen stauben.


Rezepte mit Bohnen

Bohnenquark

Zutaten

1 kg Bohnen Bohnen 1 kg Zwiebeln 500 gr Karotten 1 kg Paprika 2 kg Tomaten 1 Teelöffel getrockneter Thymian Lorbeerblätter 1 Liter Öl 1 Tasse Brühe Knoblauchzehen Salz

Zubereitungsart

Die Bohnen waschen, putzen und ca. 30 Minuten kochen lassen, dann abtropfen lassen und abspülen und mit der Zwiebel und den Lorbeerblättern wieder anzünden. Nachdem die Bohnen gut gekocht sind, das Lorbeerblatt entfernen, den Saft abtropfen lassen und abkühlen lassen.

Wenn es abgekühlt ist, die Bohnen mit dem Mixer vertikal passieren. Das Öl in einer Schüssel erhitzen und das gewürfelte oder gehackte Gemüse (Zwiebel, Karotten, Paprika, zerdrückter Knoblauch) dazugeben.

Lassen Sie es auf dem Feuer, bis die Zusammensetzung zu fallen beginnt, aber rühren Sie oft um, damit die Zusammensetzung nicht am Topfboden klebt, und fügen Sie später die Brühe und die kernlosen Tomaten hinzu. Kochen Sie die Zusammensetzung etwa 30 Minuten lang und fügen Sie dann die Bohnen, Thymian, Salz und Pfeffer hinzu, um abzuschmecken.

Nachdem die Zusammensetzung perfekt homogenisiert ist, stellen Sie das Gericht eine Stunde lang in den Ofen. Wenn die Bohne Zacusca fertig ist, in saubere Gläser füllen, Deckel aufsetzen und in einer Schüssel mit Wasser weitere 40 Minuten kochen lassen. Die Zacusca-Gläser werden bis zum nächsten Tag abkühlen gelassen und danach in der Speisekammer aufbewahrt.

Bohnensalat

Zutaten

500 g Bohnen Bohnen 1 Donut 1 rote Zwiebel 1 Bund Petersilie 1 Messerspitze dünnes Backpulver 3 Blätter Salat Saft einer Zitrone (oder Balsamico-Essig) 3 Esslöffel Öl Salz, Pfeffer 2 Gurken Dill (optional nach Geschmack).

Zubereitungsart

Einen Abend vor dem Kochen die Bohnen in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen und mit kaltem Wasser und etwas Backpulver aufkochen. Je nach Alter der Beeren etwa eine Stunde kochen lassen.

Bohnen abgießen und abkühlen lassen. Dann mit Donutwürfeln, fein gehacktem Salat und mit einer Prise Salz eingeriebener Zwiebel gut vermischen.

Abgesiebten Zitronensaft und Öl, gehackte Petersilie hinzufügen und mischen, je nach Geschmack von Salz und Pfeffer. Vor dem Servieren 30 Minuten abkühlen lassen.

Rezeptquelle: Retete.unica.ro

Rezepte mit Bohnen - Suppe

Zutaten

500 gr Bohnen Bohnen 300 gr geräucherter Ciolan ohne Knochen 2 Karotten Eine Zwiebel Ein Stück Sellerie Ein Stück Pastinake 5-6 Knoblauchzehen 5-6 Esslöffel Tomatenmark 3-4 Esslöffel Öl 2 Esslöffel Pfefferpaste 1-2 Blätter Lorbeer Grüne Petersilie Salz und Pfeffer.

Zubereitungsart

Die Bohnen werden über Nacht einweichen gelassen, dann abgetropft und mit Wasser und Salz gekocht. Wenn es den Siedepunkt erreicht hat, vom Herd nehmen, die Bohnen abtropfen lassen und unter einen Strom von kaltem Wasser geben, dann noch einmal in frischem Wasser kochen. Wiederholen Sie den Vorgang 2-3 Mal, bis die Bohnen halb gekocht sind.

Währenddessen das Gemüse vorbereiten. Zwiebel, Karotten, Sellerie und Pastinaken fein hacken. In eine Schüssel geben, die Zwiebel mit etwas Salz hart werden lassen und glasig werden lassen. Fügen Sie die Karotten, Pastinaken, fein gehackten Knoblauch und Sellerie hinzu und kochen Sie alles 5-6 Minuten lang, bis das Gemüse weich wird.

Den geräucherten Ciola, Pfefferpaste, Paprika, Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer dazugeben und gut vermischen. Die Bohnen mit dem Wasser, in dem sie gekocht wurden, gut abtropfen lassen, dann den Topf mit Wasser füllen und alles zum Kochen bringen. Wenn die Beeren und Stiele gar sind, entfernen Sie die Lorbeerblätter und schalten Sie die Hitze aus.

Es entspricht dem Geschmack von Salz und wird heiß mit Thymian bestreut gegessen.

Garnelen mit Bohnen und Tomaten

Zutaten

450 gr Bohnen Bohnen 400 gr gehackte Tomaten 15 Stück Garnelen Eine Zwiebel 50 gr Knoblauchsauce oder Pestosauce 50 ml Wasser 3-4 EL Olivenöl Frische Petersilie Salz, Pfeffer.

Zubereitungsart

Das Olivenöl in eine Pfanne geben und die fein gehackte Zwiebel dazugeben. 2 Minuten aushärten lassen, dann die Tomaten, 50 ml Wasser dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 5 Minuten aufkochen, Bohnen und Knoblauchsauce dazugeben und kochen, bis die Bohnen gar sind.

Separat etwas Öl in eine andere Pfanne geben und die Garnelen für einige Minuten in die Pfanne geben. Nach Geschmack würzen. Wenn die Garnelen fertig sind, über die Bohnenschale geben, alles gut vermischen, mit frischer Petersilie bestreuen und heiß essen.

Bohnen mit niedrigem Korngehalt (Iahnie)

Zutaten

500 gr Bohnen Bohnen 2 Zwiebeln 2 Karotten Ein Stück Sellerie Eine Paprika 2 EL Tomatenmark 2-3 EL Öl Einige Lorbeerblätter Süße Paprika, Salz, Pfeffer Petersilie oder frischer Dill.

Zubereitungsart

Die Bohnen werden gewaschen und über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht. Am nächsten Tag das Wasser, in dem sich die Körner befanden, abgießen, sauberes Wasser hinzufügen und den Topf einige Minuten kochen lassen, dann die Körner abseihen lassen. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang noch einmal, und wenn die Bohnen fertig gekocht sind, werden die Bohnen gekocht und mit Wasser bedeckt.

Wenn die Bohnen halb gekocht sind, die gewürfelten Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Pfeffer hinzufügen, die Lorbeerblätter hinzufügen und köcheln lassen.

Separat in einer Schüssel die Zwiebel zum Härten geben, das Tomatenmark und etwas Wasser hinzufügen und die Sauce kochen lassen, bis sie bindet. Die Bohnen über die Sauce geben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 5 Minuten kochen. Am Ende fein gehacktes Grün hinzufügen und heiß servieren.


Die Bohnen werden in der Regel gekocht, das heißt sie werden abends in kaltem Wasser eingeweicht, morgens das Wasser gewechselt und sie werden auch mit kaltem Wasser gekocht. Wechseln Sie nach dem ersten Kochen das Wasser und kochen Sie es erneut, diesmal mit kochendem Wasser und Salz. Nach dem Kochen, ohne die Körner zu zerdrücken, abgießen und abkühlen lassen. Die Donuts werden gebacken und zubereitet wie für die Donut Zacusca.

In Öl, Pfeffer, Lorbeerblättern, Salz, gehackter Zwiebel und in Scheiben geschnittenen Tomaten kochen.

Senken Sie langsam ab und achten Sie darauf, sich nicht in der Schüssel zu verfangen. Wenn es niedrig genug ist, Honig oder Zucker hinzufügen, mit den Bohnen mischen, 2-3 Minuten kochen und dann in heiße Gläser füllen, Deckel zubinden oder aufsetzen und sterilisieren.


Ist hausgemachte Zacusca schwer zuzubereiten?

Auf keinen Fall! Wenn Sie alle Zutaten bereit haben und die Paprika gereift sind, ist der Rest ein Kinderspiel. Zum Mahlen von Zwiebeln, Karotten und gebackenen Paprika habe ich eine Küchenmaschine verwendet. Ich mag es, wenn die Zwiebel so fein wie möglich ist, weil ich sie nicht gerne im Sitzsack spüre. Natürlich kann man das ganze Gemüse auch sehr fein mit einem Messer schneiden. Du musst sie nur sehr fein hacken. Neben dem oben genannten Gemüse benötigen Sie auch Tomatensaft. Sie können verwenden Tomatensaft hausgemachter, handelsüblicher oder roher Tomatensaft. Sie müssen bedenken, dass letztere flüssiger ist und Sie diese Zacusca mehr kochen müssen.

Für Bohnen habe ich mich für die Verwendung entschieden rote Bohnen Bohnen aus Bonduelle. Es handelt sich um Bohnen in Dosen, fertig gekocht und enthält keine Lebensmittelzusatzstoffe jeglicher Art. So ist es auch gesund, es ist gut und schmeckt gut. Mit dieser Bohne habe ich die Garzeit des Gerichts stark verkürzt. Ich kochte die Zacusca mit Bohnen etwa eine Stunde lang, bis das Öl an die Oberfläche kam. Die Garzeit kann je nach Saftigkeit des Gemüses unterschiedlich sein. Kochen Sie es daher oft und rühren Sie es um, bis es die richtige Konsistenz erreicht hat. Ich habe Zacusca mit Bohnen in sterilisierte Gläser gegeben und sie fest verschlossen. Für noch mehr Sicherheit können Sie sie im Dampfbad kochen! Es ist eine Freude!


Bemerkungen:

  1. Getrocknete Bohnen mindestens 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Kochen Sie und wechseln Sie das Wasser dreimal. Aus 500 g getrockneten Bohnen haben wir ein festes 1 kg gekochte Bohnen erhalten (so dass es sich beim Kochen verdoppelt). Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie fertig gekochte Bohnen aus der Dose verwenden. Vorsichtig!Bohnen in Dosen sind ziemlich teuer (5-7 Lei pro 400 g) und es macht keinen Sinn, sie zu verwenden, wenn Sie große Mengen Zacusca herstellen. Zacusca ist ein bescheidener und sparsamer Weg, der uns hilft, Gemüse und Saisongemüse aufzubewahren, um sie im Winter zu genießen.
  2. pfeffrig sie verlieren 1/2 ihres Tisches beim Backen und Reinigen von Muscheln und Stielen. Von 3 kg roher Capia blieb ich mit 1,5 kg gebackenen Capia, gereinigte Streifen übrig. Sie können auch Donuts verwenden, da sie fleischiger sind und beim Backen weniger reduzieren (bei ca. 2 kg bleiben).
  3. ich benutzte hausgemachte Tomatenbrühe (Rezept hier)und wenn Sie frisch gemahlene Tomaten (ohne Schalen und Kerne, die von der speziellen Tomatenmaschine geliefert werden) verwenden, erhalten Sie einen ziemlich dünnen frischen Tomatensaft. Infolgedessen müssen Sie die Bohnenzacusca mehr kochen und reduzieren.

Aus den untenstehenden Mengen kommen 5 große Gläser Bohnenzacusca.

  • 3 kg rohe Paprika oder Knödel roh gewogen, mit Stiel
  • 1 kg Zwiebel
  • 500 g getrocknete Bohnen oder 1 kg gekochte Bohnen aus der Dose
  • 1 kg Karotten
  • 400 ml Öl
  • 1,5 L Tomatenbrühe (oder 2 kg frische Tomaten)
  • Salz, Pfefferkörner, Lorbeerblätter

Was sind die Vorteile von Bohnen?

Lebensmittelvorschriften für Amerikaner empfehlen 600 g Hülsenfrüchte pro Woche. 100 g Bohnen pro Tag kann Ihnen helfen, diese Empfehlung zu erfüllen.

Alle Hülsenfrüchte sind in Protein, Ballaststoffen und Kalium konzentriert, einem Mineral, das für die kardiovaskuläre Gesundheit unerlässlich ist.

Hülsenfrüchte enthalten neben Kalium noch weitere wertvolle Mineralstoffe Phosphor, Kupfer, Magnesium und Mangan, Eisen und B-Vitamine (Vitamine B2, Folsäure und Vitamin B6).

100 Gramm weiße Bohnen enthalten:

– 124 Kalorien
& # 8211 9 g de Proteine
& # 8211 0,3 g FETTE
& # 8211 22 g de Gesamtkohlenhydrate
& # 8211 6 g de Faser
& # 8211 502 g de Kalium

Bohnenkohlenhydrate sind komplex, das heißt, sie bestehen hauptsächlich aus Ballaststoffen. Die Bohne hat a niedriger glykämischer Index, was bedeutet, dass es bei der Kontrolle nützlich ist Diabetes und Hyperlipidämie (hoher Fettgehalt im Blut - Cholesterin, Triglyceride).


Top 5 Bohnen-Zacusca-Rezepte

Getrocknete Bohnen-Zacusca

Dieses Rezept ist wahrscheinlich das beste Zacusca mit Bohnen. Es ist cremig und duftend, nur gut aufs Brot zu streichen, wenn draußen viele Grad minus sind.

Zutaten (für 10 370g Gläser):

  • 1 kg gereinigte Zwiebel
  • 500 g geriebene Karotten
  • 1 kg Paprika
  • 1kg Paprika
  • 700 g Saubohnen
  • 2 kg Tomaten
    700 ml Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Lorbeerblätter

Zubereitungsart:

Wir weichen die Bohnen ein paar Stunden vorher in kaltem Wasser ein, dann wechseln wir das Wasser, bringen es zum Kochen, wir wechseln es erneut, wir kochen es und wir wechseln noch einmal das Wasser, dann kochen wir es, bis die Körner gut weich werden.

Wir geben die Hälfte davon, wir lassen die Hälfte der Körner.

Paprika und Donut waschen und im Ofen, auf der Flamme oder auf dem Grill backen. Nach dem Backen legen wir sie in einen Topf und decken sie mit einem Deckel ab, damit sie ersticken und somit leichter zu reinigen sind. Wir reinigen die Häute und hacken sie fein.

Wasser in einen Topf geben und wenn es kocht, die gekerbten Tomaten dazugeben und einige Minuten ruhen lassen, herausnehmen und enthäuten, dann fein hacken.

Die Zwiebel fein hacken und in 700 ml Öl anbraten, wenn sie glasig wird, die geriebene Karotte dazugeben und weitere 10 Minuten kochen, dann die gehackte Paprika dazugeben und aufkochen.

Fügen Sie die gehackten Tomaten zusammen mit dem übrig gebliebenen Saft, Salz, Pfeffer und Lorbeerblättern hinzu und kochen Sie die Zacusca, bis das Gemüse durchdringt, etwa 40 Minuten unter häufigem Rühren.

Fügen Sie die zerdrückten Bohnen hinzu, kochen Sie 10 Minuten lang, fügen Sie dann die Bohnen hinzu und kochen Sie weitere 10 Minuten.

Zacusca ist fertig, wenn das Öl an die Oberfläche steigt.

Für eine bessere Konservierung und für eine längere Zeit die Gläser und Deckel waschen und in den Ofen stellen, den Ofen einschalten und 10-15 Minuten ruhen lassen, bis sie gut trocknen.

Gießen Sie die Zacusca in die aus dem Ofen genommenen Gläser, setzen Sie den Deckel auf und ziehen Sie ihn fest. Wir wickeln die Gläser in eine Decke und lassen sie langsam abkühlen, dann stellen wir sie in die Speisekammer.

Bohnen-Zacusca-Rezept mit gebackener Paprika und Karotten

Zutat:

  • 2 kg Bohnen
  • 1 kg Zwiebel
  • 3 kg Donuts oder Paprika
  • 1 kg Karotten
  • 500 ml Öl
  • 1 Liter Tomatensaft
  • 5-6 Lorbeerblätter
  • Pfeffer
  • Salz
  • ein halbes Glied Basilikum

Zubereitungsart:

Nach dem Waschen die Paprika oder Donuts bei starker Hitze kochen, in eine Schüssel geben, mit Salz bestreuen und mit einem Deckel abdecken. Nach einer halben Stunde schälen, Stiele und Samen schälen und in Streifen schneiden.

Die Bohnen in leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und ruhen lassen, bis die Bohnen vollständig gekocht sind.

Karotten und Zwiebeln schälen und waschen. Legen Sie die Karotten auf die Reibe und schneiden Sie die Zwiebel in Schuppen.

In einer Schüssel mit dicken Wänden (vorzugsweise Gusseisen oder emailliert, mit Doppelwänden) Zwiebel und Karotten in Öl weich braten.

Nachdem sie weich geworden sind, Paprika und Lorbeerblätter hinzufügen und mit Tomatensaft ablöschen.

Lassen Sie sie zusammen 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.

Die gekochten und gut abgetropften Bohnen hineingeben und abschmecken, um bei Bedarf Salz und Pfeffer hinzuzufügen.

Lassen Sie die Zacusca bei schwacher Hitze sinken, lassen Sie sie abkühlen und verteilen Sie sie dann in Gläsern mit einem Basilikumzweig darüber.

VORSICHTIG: Vergessen Sie nicht, die Gläser gut zu waschen und zu sterilisieren, bevor Sie die Bohnenzacusca hineingeben. Wenn sie nicht richtig gewaschen und abgetropft werden, kann Zacusca mit der Zeit verderben.

Verschließen Sie die Gläser fest und kochen Sie sie 1 Stunde lang im Wasserbad.

Beratung: Wählen Sie rohe Bohnen aus noch nicht getrockneten Schoten. Der darauf platzierte Basilikumzweig hat die Aufgabe, die Gärung der Dose zu verhindern.

Rezept für süß-scharfes Bohnen-Zacusca

Zutaten (für 22 270 ml Gläser):

  • 1 kg Bohnen
  • 1 kg Zwiebel
  • 1 kg Karotten
  • 3 kg Paprika (Capia und Donuts)
  • 800 g Tomatenmark
  • eine Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Paprika und Paprika
  • 3 Lorbeerblätter
  • 750 ml Öl

Zubereitungsart:

Die gut gewaschenen Bohnen werden in kaltes Wasser gelegt und von Abend bis Morgen im Kühlschrank aufbewahrt, sie können 24 Stunden ruhen.

Am nächsten Tag das Wasser abgießen, die Bohnen abspülen und kochen.

Eine Messerspitze aus Backpulver wird hinzugefügt, die die Aufgabe hat, das Kochen der Bohnen zu beschleunigen und vor allem das Gas zu entfernen, damit die Bohnen-Zacusca uns nach dem Genuss nicht aufbläht.

Die Bohnen 2-3 mal kochen, dann das Wasser abgießen, die Bohnen mit warmem Wasser abspülen und diesmal erneut in heißem Wasser kochen.

Wir wiederholen diesen Vorgang 3 Mal, aber nur in zwei Wässern fügen Sie die Messerspitze mit Backpulver hinzu, im dritten Wasser lassen wir es einfach, damit die Bohnen nicht nach Backpulver schmecken.

Im vierten Wasser die Bohnen kochen lassen, bis die Bohnen brechen.

Nach der Hälfte der Garzeit das Wasser, in dem die Bohnen kochen, einen Zweig Thymian und 3 Lorbeerblätter sowie etwas Salz dazugeben.

Während die Bohnen kochen, bereiten Sie das restliche Gemüse für den Tofu zu.

Die Zwiebel schälen und in Schuppen schneiden, in heißem Öl härten und eine Tasse Wasser hinzufügen, damit sie nicht den ekelerregenden Geschmack des Bratens bekommt.

Wenn die Zwiebel glasig wird, fügen Sie die geschälten und fein gehackten Karotten hinzu.

Die Verbrennungen backen, dann reinigen und fein hacken, oder sie können durch den Roboter geleitet werden.

Wenn die Karotten gut durchgezogen sind, die Paprika dazugeben und alles bei schwacher Hitze kochen lassen.

Für einen verbesserten und angenehmen Geschmack von Zeit zu Zeit etwas Saft der gebackenen Paprika hinzufügen.

Fügen Sie die Radpaste hinzu und lassen Sie die Sauce 15-20 Minuten lang auf dem Feuer, dann, wenn die Bohnen gut gekocht sind, das überschüssige Wasser abgießen und in einer großen Schüssel mit dem Gemüse mischen.

Stellen Sie das Gericht bei mittlerer bis niedriger Hitze in den Ofen.

Lassen Sie die Zacusca kochen, bis sie gleichmäßig zu fallen beginnt und die Bohnen fast vollständig zerkleinert sind.

Während der Zubereitung die Zacusca abschmecken und mit Salz, Thymian, Pfeffer, Paprika und Paprika abschmecken (je nachdem wie süß oder scharf Sie es wünschen hinzufügen).

Es wird empfohlen, gegen Ende der Zubereitung Gewürze hinzuzufügen, damit die Aromen intensiv und einladend bleiben.

Wenn die Zacusca fertig ist, die Form aus dem Ofen nehmen.

Die gut gewaschenen und abgetropften Gläser werden stattdessen in den Ofen gegeben, in ein Tablett gestellt und etwa 10 Minuten bei eingeschaltetem Feuer gelassen, um sie zu sterilisieren.

In der Zwischenzeit den Knoblauch putzen und reiben, dann zur Zacusca geben und intensiv mischen, bis die Masse homogen ist.

Die Gläser aus dem Ofen nehmen und mit heißer Zacusca füllen.

Die gut gewaschenen und abgewischten Deckel werden fest verschraubt und für 10 Minuten in den Ofen gestellt.

Lassen Sie die Gläser nach dem Löschen des Feuers bis zum nächsten Tag im Ofen, wenn sie dauerhaft abkühlen.

Am nächsten Tag aus dem Ofen nehmen und an einem kühlen Ort ohne Sonnenlicht und Hitze aufbewahren.

Rezept für Zacusca mit grünen Bohnen

Diese grüne Bohnen-Zacusca kann als solche gegessen werden oder kann verwendet werden, um ein niedriges Bohnengericht oder eine grüne Bohnensuppe zuzubereiten.

Zutat:

  • 1,5 kg grüne Bohnen,
  • 5-6 Zwiebeln (750 g),
  • 5-6 Karotten (750 g),
  • 1,5 kg Paprika, Paprika oder Donuts,
  • 1 l dicker Tomatensaft,
  • Salz und Pfeffer nach Belieben,
  • 150ml Öl,
  • ein paar Sellerieblätter,
  • 1 Lorbeerblatt (optional)

Zubereitungsart:

Die Paprika oder Donuts backen, schälen und in einem Sieb abtropfen lassen. Anschließend fein hacken oder durch ein Sieb mit großen Löchern durch einen Fleischwolf passieren.

Zwiebeln gesäubert und in Längsstücke geschnitten, einige Minuten auf Dampf kochen oder mit heißem Wasser überbrühen, dann abtropfen lassen. Dies ist eine praktische Möglichkeit, das Schneiden von Zwiebeln zu vermeiden, was aufgrund des Zwiebelbrennens ziemlich unangenehm ist. Außerdem beseitigen gebrühte Zwiebeln die Verbrennungen, die manche Leute bei der Verwendung von rohen Zwiebeln verspüren.

Nach dem Abkühlen wird die Zwiebel mit einem Sieb mit kleinen Löchern durch den Fleischwolf gegeben.

Die Karotten schälen und auf einer feinen Reibe reiben.

Die Bohnen werden von Stielen und Spitzen gereinigt und dann in kleine Stücke geschnitten.

Die gehackten Zwiebeln und Karotten mit dem Öl in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten mischen.

Dann die Bohnen dazugeben und ab und zu umrühren, bis die Bohnen ihre Farbe ändern.

Dann die gemahlenen Paprikaschoten, Tomatensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen und weiterkochen, bis es zum ersten Mal kocht.

Weiter köcheln lassen, bis die Masse die gewünschte Konsistenz erreicht hat, dabei ständig umrühren, damit die Gemüsepaste nicht am Topfboden klebt.

Zacusca wird noch warm, aber nicht heiß in Gläser gefüllt.

Die Gläser waschen, bei schwacher Hitze in den Ofen stellen und erhitzen. Zacusca wird direkt in heiße Gläser gefüllt, die dann sterilisiert werden, indem sie 20-30 Minuten lang in einem Tablett mit heißem Wasser in den Ofen gestellt werden.

Aus dem Ofen nehmen, Deckel auflegen und mit mehreren Decken gut abdecken. Die Gläser werden bis zum nächsten Tag abgedeckt gelassen, danach werden sie in die Speisekammer gebracht.

Rezept für Bohnenzacusca, eingerieben mit Knoblauch und gerösteten Paprikaschoten

Mit Knoblauch und gerösteter Paprika eingeriebener Bohnenzacusca ist eher eine würzige Hülsenfruchtcreme: Kichererbsen, Linsen oder Bohnen.

Sie können zu Hause aus getrockneten Körnern gekocht oder fertig gekocht in Dosen gekauft werden.

Bohnen aus der Dose wurden in diesem Rezept verwendet, um die Kochzeit zu verkürzen.

Diese Zacusca passt gut zu Zwiebeln oder Knoblauch, aber auch zu Paprika (süßer, scharfer oder geräucherter Paprika), Kreuzkümmel oder aromatischen Kräutern. Sie können auch ein paar getrocknete Chiliflocken oder ein paar Tropfen Tabasco-Rot-Pfeffer-Sauce hinzufügen. Und griechischer Joghurt passt gut zu diesen Kombinationen und verleiht eine sehr schöne Cremigkeit.

Zutaten (für ein 370 g Glas):

  • 500 g gekochte Bohnen (2 Dosen)
  • 2 Paprika (oder 3 kleine Paprika)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 & # 8211 2 Esslöffel Öl (kann Olivenöl sein)
  • Salz
  • 1/2 & # 8211 1 Teelöffel Tabasco-Rot-Pfeffer-Sauce (nach Geschmack)

Zubereitungsart:

Backen Sie die Paprika auf offener Flamme, um das charakteristische Raucharoma zu erhalten.

Dann in eine Pfanne geben, mit Salz bestreuen und mit Alufolie abdecken.

Kondenswasser wird gebildet, das hilft, sie später zu schälen. Nach dem Abkühlen die Schalen, Kerne und Stiele säubern und beiseite stellen. Gebackene Paprikaschoten können 1-2 Tage im Voraus zubereitet und in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Wenn Sie getrocknete Bohnen verwenden, müssen Sie sie 10-12 Stunden (über Nacht) in kaltem Wasser einweichen und das Wasser zweimal wechseln.

In sauberem Wasser zum Kochen bringen und nach dem ersten Kochen (5 Minuten) das Wasser wechseln. Wiederholen Sie diesen Vorgang noch einmal und Sie sind fertig.

Lassen Sie die Bohnen weich kochen und testen Sie ein paar Beeren, um zu sehen, ob sie gar sind.

Geben Sie alle oben genannten Zutaten in den Behälter eines Roboterprozessors mit Messern (es kann ein Mixer sein).

Fügen Sie Salz, geschälten und in Scheiben geschnittenen Knoblauch und 1 Teelöffel Tabasco-Pfeffersauce hinzu. Sie können mit 1/2 Teelöffel beginnen und sehen, ob Sie die Geschwindigkeit erhöhen möchten.

Geben Sie jetzt auch 2 Esslöffel Olivenöl hinzu (es kann auch Sonnenblume sein).

Schalten Sie den Roboter ein und verarbeiten Sie alles 1 Minute lang. Sie erhalten eine duftende und wunderschöne Paste.

Am Ende wird es verkostet und nach Geschmack gewürzt.

Diese Zacusca kann vor Ort gegessen oder für die kalte Jahreszeit in ein Glas gefüllt werden.

Die gut gewaschenen und abgetropften Gläser werden stattdessen in den Ofen gegeben, in ein Tablett gestellt und etwa 10 Minuten bei eingeschaltetem Feuer gelassen, um sie zu sterilisieren.

Die Gläser aus dem Ofen nehmen und mit der Bohnenzacusca füllen.

Sie können die Bohnen im Rezept durch Kichererbsen oder Linsen aus der Dose ersetzen und Sie erhalten 2 andere sehr leckere würzige Zacusca-Sorten. Spielen Sie mit den 3 Tabasco-Saucen (Rote-Pfeffer-Sauce, grüne Paprika-Sauce oder Chipotle), denn jede hat einen anderen Geschmack und verleiht den Gerichten einen anderen Geschmack.


Szekler Bohneneintopf

Zacusca mit Bohnen ist ein schmackhaftes Gemüsegericht, das nach einem authentischen Szekler-Rezept zubereitet wird.

Bohnen, Donuts, Karotten, Zwiebeln, Tomatensaft, Öl, Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer.

In den Warenkorb Produkte im Wert 129 Lei und du kriegst ESKOSTENLOSER VERSAND + EIN GESCHENK nach Wahl

Für sichere Kartenzahlungen verwenden wir 3DSecure-Transaktionen.

Kaufen Sie sie zusammen und Sie bekommen es
7% zusätzlicher Rabatt

EIGENSCHAFTEN

Zacusca mit Bohnen ist ein schmackhaftes Gemüsegericht, das nach einem authentischen Szekler-Rezept zubereitet wird.

Enthält Bohnen, Donuts, Karotten, Zwiebeln, Tomatensaft, Öl, Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer.

Nährwertangaben (100 gr)

  • Energiewert: 168,88 kcal / 705.92 kj
  • Fette: 11,92 gr
  • Gesättigte Fettsäuren: 11 gr
  • Kohlenhydrate: 13,4 gr
  • Zucker: 10 gr
  • Protein: 2 gr
  • Salz: 0,14 gr

LAGERBEDINGUNGEN

Kühl und trocken lagern.

Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

Die auf PAPILIO.RO präsentierten Produkte können überall in Rumänien geliefert werden. SUPREMA-FOOD SRL behält sich das Recht vor, Bestellungen zu bestätigen, bevor sie diese durch direkte Kontaktaufnahme mit Ihnen erfüllen.
Bei Bestellungen bis 129 Lei beträgt die Liefergebühr 18 Lei (inkl. MwSt.), bis zu 4 kg / Paket, für die Orte, die sich im Geltungsbereich des Kurierunternehmens befinden.
Die Lieferung der Produkte erfolgt versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 129 ROZ (inkl. MwSt.) innerhalb der Grenze von 4 kg / Paket, für die Orte, die sich im Geltungsbereich des Kurierunternehmens befinden.
! Wenn das Paketgewicht 4 kg überschreitet, wird die Liefergebühr am Ende der Bestellung nach Eingabe Ihrer Lieferadresse angegeben.

Der Empfang der Produkte stellt die Annahme des Kunden dar, dass die bestellten Produkte in gutem Zustand angekommen sind und quantitativ und qualitativ der Bestellung entsprechen. Der Empfang erfolgt zum Zeitpunkt der Unterzeichnung der rechtlichen Steuerdokumente, die dem Paket beiliegen. Die Rechnung stellt einen Kaufvertrag gemäß der geltenden rumänischen Gesetzgebung dar. Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, die Rechnung darüber zu unterschreiben, dass er die der Bestellung entsprechenden Produkte erhalten hat.

SUPREMA-FOOD SRL behält sich das Recht vor, die Lieferung bestellter Produkte zu verzögern oder zu stornieren, wenn sie aufgrund höherer Gewalt wie Epidemien, Bränden, Explosionen, Überschwemmungen, Streiks, Regierungsmaßnahmen, Kriegen, Terrorakten, Protesten, Unruhen nicht eingehalten werden können oder andere Hindernisse höherer Gewalt nach den Gepflogenheiten des rumänischen Rechts.
Bei Nichtlieferung oder unsachgemäßer Lieferung von Produkten ist der Höchstwert des von SUPREMA-FOOD SRL zu zahlenden Schadens der Wert des vom Kunden eingezogenen Betrags.

Tofigem ist ein Familienbetrieb, der sich mit der Verarbeitung von Obst und Gemüse nach einigen traditionellen, authentischen Rezepten aus der Region Harghita beschäftigt. Alle Mitglieder der Familie arbeiten zusammen, um die Früchte der Natur zu ernten und sie dann in Leckereien zu verwandeln: Marmeladen, Marmeladen und Sirupe aus Beeren, Leurd mit Schmalz, Gemüsezacusca usw. Die Natur bietet uns eine Fülle von Pflanzen und Aromen, und so können wir köstliche Beeren genießen, die mehr Vitamine enthalten und viel schmackhafter sind als die angebauten.

Gemüsepüree

Gemüsepüree ist ein Gericht aus frischem Gemüse, gekocht oder in Öl gebraten, das in mehreren Ländern des Balkans zu finden ist. Die Hauptzutaten sind reife Auberginen, gebackene Donuts (oder rote Paprika) und gehackte Zwiebeln. Tomaten, Pilze, Karotten, Zucchini usw. können ebenfalls hinzugefügt werden. Es gibt viele Sorten von Zacusca, abhängig von den verwendeten Zutaten. Gewürze werden ebenfalls hinzugefügt, unter den am häufigsten verwendeten sind Pfeffer und Lorbeerblätter.

Nach der rumänischen Tradition bereiten einige Familien nach der Herbsternte Zacusca zu und bewahren sie für den Winter in sterilisierten Gläsern auf. Es kann auch in Geschäften gekauft werden. Es wird vor allem als Brotaufstrich gegessen.

Ähnliche Gerichte aus dem Balkan sind Ayvar, Pinđur, Lutiniță, Kyopolou. Die Lipovaner haben ein authentisches Rezept für Zacusca mit Fisch kreiert. [1]


Bohne Zacusca wie Oma

Bohnenquark wie bei Oma. Bohnenzacusca hat eine mittlere Komplexität und kann je nach gewünschter Menge in 2 oder 5 Stunden zubereitet werden. Ein einfaches günstiges und leckeres Rezept. Zwiebeln und Karotten in Öl anbraten, ich habe einen großen Tuci verwendet, Paprika und Bohnen dazugeben, die ich zwischenzeitlich durch den Fleischwolf und die Tomatenbrühe gegeben habe. Andreea hat die liebsten Worte über ihre Mutter in einer berührenden Charakterisierung gehalten, genau wie ich.

Bringe die Bohnen zum Kochen. Trockenbohnen-Zacusca mit Donuts Das traditionelle Rezept kenne ich von meiner Großmutter. Die Bohnen mit Salz aufkochen und einige Lorbeerblätter anbraten, die Zwiebeln hacken und die gehackten Zwiebeln und Karotten fein hacken. Es kann sofort nach dem Abkühlen gegessen oder in der Speisekammer aufbewahrt werden.

4 Gläser 400 g gekochte Bohnen. Eine Zwiebel mit einem Kilogramm Karotten gemischt anbraten. Auch wenn Sie es noch nicht getan haben, werden Sie nicht scheitern, wenn Sie die Schritte hier befolgen. Gib den gemahlenen Pfeffer hinzu und füge dann die gemahlene Aubergine hinzu.

Wie man ein Zacusca-Bohnen-Rezept zubereitet. Die Bohnen zum Kochen bringen und nach dem Garen abkühlen lassen und dann durch den Fleischwolf geben. Bohnenquark rezept. Bohnenzacusca kann die ideale Vorspeise in der kalten Jahreszeit sein.

Wenn Sie Zacusca mögen, lade ich Sie ein, die anderen Zacusca-Rezepte hier zu sehen. Hier finden Sie Rezepte für grüne Bohne Zacusca Fisch Zacusca Kürbis Zacusca Aubergine Zacusca alle lecker zubereitet nach alten Familienrezepten Schritt für Schritt erklärt. 1 kg trockene Bohnen 2 kg Zwiebeln 3 kg Donuts 1 Liter Öl 1 Liter Salzbrühe. Eine Bohnen-Zacusca wie meine Mutter zu Hause nach einem ganz einfachen Rezept. Wie man Bohnenquark zubereitet, ist das einfachste leckere und billige Rezept.

Bohnenzacusca kann die ideale Vorspeise in der kalten Jahreszeit sein. Und gut aufkochen lassen. Einfach zu machen und von der ganzen Familie sehr geschätzt. Die Donuts werden auch durch den Fleischwolf geführt.

2 kg Fischzwiebeln werden in 0 750 l Öl gebräunt. 30 Stück geschnittene geschälte gebackene Donuts. Bohnenquark. Bohnenquark rezept.

Es ist sehr lecker, es ist fast das gleiche Zubereitungsverfahren wie das mit Pilzen.


Chicken Pilaw Rezept für Slow Cooker 7.5L Digital Crock-Pot nach Rezeptbuch

Kartoffel-Muskat-Rezept für Slow Cooker Crock-Pot 7.5L Digital nach Rezeptbuch

Slow Cooker 7.5L Digital Crock-Pot von Smoked Cooker Rezept nach Rezeptbuch

Moldauisches Sarmale-Rezept für Slow Cooker 7.5L Digital Crock-Pot von Sweets aller Art

Bananenbrot-Kuchen-Rezept bei Slow Cooker 7.5L Digital Crock-Pot von All Kinds of Sweets

Slow Cooker 7.5L Digital Crock-Pot nach Rezeptbuchrezept

Ganzes Hühnchen mit Knoblauch und Zitrone Rezept bei Slow Cooker 7.5L Digital Crock-Pot von Chef Maniac

Slow Cooker 7.5L Digital Crock-Pot von Smoke Cookie Rezeptbuch


Video: Bohneneitopf und geriebene Bohnen nach 0mas Rezept was ganz gutes