at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Beste italienische Fleischbällchen-Rezepte

Beste italienische Fleischbällchen-Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Einkaufstipps für italienische Fleischbällchen

Beim italienischen Essen geht es um Einfachheit und darum, die Zutaten glänzen zu lassen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Zutaten von hervorragender Qualität und Geschmack erhalten. Bauernmärkte und Fachgeschäfte werden großartige Produkte und Produkte anbieten. Stellen Sie sicher, dass Sie gutes Olivenöl haben.

Italienische Fleischbällchen-Kochtipps

Im Gegensatz zu anderen hoch angesehenen Küchen ist die italienische Küche normalerweise einfach zuzubereiten, da viele Gerichte nur 4 bis 8 Zutaten enthalten. Italienische Köche setzen vor allem auf die Qualität der Zutaten und nicht auf eine aufwendige Zubereitung.


Gordon Ramsays beste italienische Fleischbällchen

Wenn Sie auf der Suche nach einem wirklich dummy-sicheren italienischen Fleischbällchen-Rezept sind, hat Ihre Suche ein Ende. Diese Gordon Ramsay Fleischbällchen sind traditionelle italienische Fleischbällchen von ihrer besten Seite. Eine Mischung aus Rind- und Schweinefleisch liefert eine Fülle von Aromen, und der hinzugefügte Romano macht diese Frikadellen extrem lecker, zusammen mit etwas Milch sorgt sie dafür, dass sie saftig und super zart sind.

Diese Fleischbällchen sind genau das, wonach Sie sich sehnen, wenn Sie hoch auf Ihren Spaghetti oder jeder Pasta gestapelt sind. Sie können auch verwendet werden, wenn Sie ein Sandwich mit Fleischbällchen machen möchten oder was meine Familie und ich alleine auf einem Teller mit Tomatensauce und bestreutem Käse essen.

Meine Lieblingspfanne zum Zubereiten von Frikadellen ist a Antihaftbeschichtete Bratpfanne aus All-Clad Safe eine PFOA-freie Antihaft-Pfanne bei Amazon. Ideal zum Kochen bei höherer Hitze mit Ölen, um Lebensmittel mit vollem, reichhaltigem Geschmack, Farbe und knuspriger Textur zu entwickeln.


Hausgemachte italienische Fleischbällchen

In Italien werden Frikadellen eigentlich Polpette genannt. Sie werden aus einer Mischung aus Rind- und Schweinefleisch, Gewürzen und Bindemitteln wie Eiern und Paniermehl hergestellt. Diese Bindemittel helfen den Fleischbällchen, ihre Form zu halten und tragen zu ihrer Textur bei.

Diese klassischen Fleischbällchen nach italienischer Art sind würzig und lecker! Die Kräuter fügen die perfekte Menge an Geschmack hinzu, um die Marinara zu ergänzen.

Versuchen Sie, diese köstliche Pfanne mit Fleischbällchen mit einer Tube-Nudeln zu servieren. Die Röhrenformen halten die Sauce und machen es einfach, mit jedem Bissen Frikadelle eine Gabel voll Nudeln zu bekommen. Das Servieren mit Spaghetti oder Fettuccine ist auch immer ein leckerer Bissen - für ein köstliches Abendessen!


Echtes italienisches Fleischbällchen-Rezept

Ich habe vor über 25 Jahren von Connies Frikadellen gehört, noch bevor ich mit Meg verheiratet war. Sie sagte mir, es seien die besten Fleischbällchen, die sie je gegessen habe. Das ist Connies Frikadellenrezept.

Connie ist die Mutter von Susan, einer von Megs besten Freundinnen. Ich habe Connie im Laufe der Jahre mehrmals getroffen und sie gebeten, ihr Fleischbällchenrezept mit mir zu teilen, nachdem ich sie selbst probiert hatte. Wie bei vielen Hobbyköchen üblich, sagte sie: “Ich habe kein Rezept. Ich mache sie einfach wie meine Mutter es mir beigebracht hat.”

Nun, vor ein paar Jahren sah Susan ihrer Mutter zu, wie sie sie mit einem Block und einem Bleistift in der Hand zubereitete, und dieses Rezept ist das Ergebnis dieses Nachmittags. Ich habe eine Weile an diesem Rezept gesessen und es gerade in meinem Archiv mit E-Mails von Susan gefunden.

Ist es das beste Fleischbällchen-Rezept?

Persönlich denke ich, dass Connies Frikadellen zu den besten gehören, die ich je genossen habe. Wie Kartoffelpüree, ich bin mir sicher, wie deine Mutter sie macht, wird die besten sein, aber diese sind wirklich gut.

Ich vermute auch, dass es davon abhängt, woher Sie kommen, da ich erwarte, dass Ihr Lieblingsfleischbällchenrezept wahrscheinlich von der Geografie beeinflusst wird. Selbst in Italien stelle ich mir vor, dass Fleischbällchen aus dem Norden andere Zutaten und einen anderen Geschmack haben als die aus dem Süden.

Eine kleine Fleischbällchen-Geschichte

Ich wette, Sie denken, Fleischbällchen müssen aus Italien kommen. Zumindest habe ich das immer gedacht. Aber nach ein wenig Recherche im Internet gibt es widersprüchliche Geschichten, woher die Fleischbällchen stammen.

Eine Seite hatte sie aus Persien, wo sie mit Fleischresten zubereitet wurden und “kafta” genannt wurden. Diese Frikadellen wurden aus einer Kombination von Rinderhackfleisch, Schweinefleisch, Huhn oder Lamm hergestellt und mit Bulgur oder Linsenpüree kombiniert.

Dann gibt es einen tollen Artikel in Der Atlantik genannt Not Your Grandmother’s Meatball und erklärt, dass Fleischbällchen während des Römischen Reiches in Italien entstanden sind. Dies stammt aus einer Sammlung alter Rezepte namens “Apicius” aus dem 4. oder 5. Jahrhundert. Sie werden in Italien Polpetten genannt und haben eine Größe von Murmeln (Polpettinen) bis zu einem Durchmesser von 1-3/4 Zoll.

Eine Frikadelle mit einem anderen Namen

Egal, ob Frikadellen aus Italien oder Persien stammen, Sie finden sie in fast jeder Kultur und werden mit verschiedenen Namen bezeichnet. Denk darüber nach. Sie haben extra Rind- oder Kalbfleisch oder Hühnchen, also was tun Sie? Zermahlen Sie es, fügen Sie einige zusätzliche Zutaten hinzu, ein paar Kräuter und Gewürze und voila, Sie haben eine Frikadelle. Hier sind einige Variationen von Frikadellen aus anderen Ländern.

  • Italien – polpettes
  • Dänemark – Frikadeller
  • Schweden – köttbullar
  • Deutschland – Königsberger Klopse
  • China – Wanzi oder Löwenköpfe
  • Russisch – tefteli
  • Spanien – Albondigas
  • Südafrika – skipedjies
  • Niederlande – bitterballen
  • Frankreich – Boulettes de Viandes

Spaghetti und Fleischbällchen

Wenn Sie in Amerika an Fleischbällchen denken, assoziieren Sie sie höchstwahrscheinlich mit Spaghetti. Richtig? Spaghetti und Fleischbällchen.

Dies mag in den Vereinigten Staaten zutreffen, aber in Italien servieren die meisten Restaurants keine Fleischbällchen mit Pasta. Spaghetti und Frikadellen ist eine amerikanische Erfindung.

In Italien gelten Frikadellen als eher “bäuerliches Essen und sind der Hausmannskost vorbehalten. Italiener essen mehrere Gänge, wobei Pasta der erste Gang ist, gefolgt von einem Fleischgang, der Fleischbällchen enthalten könnte.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Fleischbällchen von italienischen Einwanderern im “ sie mit preiswerten Spaghetti und machten eine Sauce aus importierten Tomatenkonserven.

Im Laufe der Jahre haben sich Frikadellen zu vielen Variationen entwickelt, je nachdem, woher Sie kommen und welche Zutaten Sie zur Hand haben. Sie können sie frisch auf High-End-Märkten oder tiefgefroren in der Gefrierinsel Ihres örtlichen Supermarkts finden.

Connies Frikadellen brauchen ein wenig Zeit, um sie zuzubereiten, aber ich bin sicher, wenn Sie sie einmal probiert haben, werden Sie sagen, dass sich die Mühe gelohnt hat.


Wirksame Bestandteile

  • 3/4 Pfund Hamburger (80/20).
  • 3 Eier geschlagen.
  • 1/2 C Majoran – gehackt.
  • 3/4 C Pecorino Romano Käse – gerieben + noch mehr zum Servieren.
  • 1/4 C natives Olivenöl extra.
  • koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • 3/4 Pfund Schweinehackfleisch.
  • 1 1/2 C Panko-Semmelbrösel– in Milch aufgenommen.
  • 1/2 C Petersilie– geschnitten.
  • 3 Knoblauchzehen.
  • 1/4 C Sehnsucht nach Nüssen.

Schritte zum italienischen Fleischbällchen-Rezept Mario Batali

Schritt 1: In einer flachen Schüssel die Semmelbrösel ein oder zwei Minuten in Milch einweichen.

Schritt 2: Die Semmelbrösel abtropfen lassen und mit den Fingern ausdrücken, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

Schritt 3: In einer riesigen Schüssel die getränkten Semmelbrösel, Schweinefleisch, Rindfleisch, Petersilie, Eier, Majoran, Knoblauch, Nüsse, Pecorino, Salz und Pfeffer integrieren und mit den Händen vermischen.

Schritt 4: Mit feuchten Händen die Mischung zu 12-15 Frikadellen formen, jede etwas größer als eine Golfrunde.

Schritt 5: In einer großen Bratpfanne mit hohem Rand die Tomatensauce geben und köcheln lassen.

Schritt 6: Die Fleischbällchen in die Sauce geben und köcheln lassen.

Schritt 7: Bereiten Sie die Fleischbällchen 30 Minuten lang bei mittlerer Hitze vor.

Schritt 8: Angebot mit noch mehr geriebenem Pecorino Romano Käse voraus.

Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre speziellen Kommentare, positive oder negative – sowie jede Art von Tipps oder Ersatz teilen.


Wie bringe ich meine Fleischbällchen dazu, zusammenzuhalten?

Die Kombination aus Semmelbrösel und Ei sind der “binder”, der Ihre Frikadellen zusammenhält. Wenn die Mischung zu feucht wird, kann sie matschig werden, was das Formen der Frikadellen erschwert.

Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, fügen Sie zunächst 1 Esslöffel Panko-Semmelbrösel hinzu, bis Sie mit der Mischung schöne, runde Fleischbällchen formen können.

Passen Sie auf, dass Sie nicht zu viel zusätzliche Semmelbrösel hinzufügen, sonst erhalten Sie eine zu lockere Fleischbällchenmischung, die ihre Form nicht behält.


• Weichen Sie die Brotstücke 5 Minuten lang in 1/2 Tasse Milch ein und drücken Sie sie dann trocken. In einer großen Rührschüssel das eingeweichte Brot mit dem geschlagenen Ei vermengen und die anderen Zutaten unterrühren.

• Die Masse mit beiden Händen durchkneten oder mit einem Holzlöffel schlagen – Hände sind besser, wie meine Mama Ihnen gerne sagt. Bleiben Sie dabei, bis alle Zutaten gut vermischt sind und die Mischung glatt und flauschig ist.

• Formen Sie zu Kugeln von etwa 1 und einem 1/2 Zoll rund. Die Frikadellen auf ein Backblech legen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens eine Stunde kalt stellen.

• 1/4 Tasse Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Fleischbällchen bei mäßig hoher Hitze braten, die Bällchen die ganze Zeit rollen lassen und rund halten.

• In 8 – 10 Minuten sollten die Frikadellen außen braun sein und innen keine Spur von Rosa zeigen.

• Nach Bedarf mehr Öl in die Pfanne geben. Kochen, bis die Sauce leicht eindickt.

Ich serviere meine mit einer Tomatensauce, aber die Wahl der Sauce überlasse ich Ihnen. Sie können diesen verwenden, wenn Sie möchten - den Parmaschinken weglassen.


Zutaten

Für die Fleischbällchen:

  • ▢ 2/3 in kaltes Wasser getauchtes französisches oder italienisches Brot
  • ▢ 2 kleine oder 1 große geschälte und kleine gewürfelte gelbe Zwiebel
  • ▢ 4 fein gehackte Knoblauchzehen
  • ▢ 1 ½ Pfund von 90/10 Rinderfilet
  • ▢ 1 ½ Pfund Schweinehackfleisch
  • ▢ 4 Eier
  • ▢ ¼ Tasse gehackte frische Petersilie
  • ▢ 1 ½ Esslöffel gehackter frischer Rosmarin
  • ▢ 3 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum
  • ▢ 1 gehäufte Tasse geriebener Parmesankäse
  • ▢ 1 ½ Esslöffel Meersalz und ½ Teelöffel Pfeffer

Für die Sauce und Spaghetti

Anweisungen

Anmerkungen

Ernährung

KOSTENLOSE E-MAIL-SERIE


Zutaten

  • 1/3 Tasse normale Semmelbrösel
  • 1/2 Tasse Milch
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Pfund Hackfleisch
  • 1 Pfund Schweinehack
  • 2 Eier
  • 1/4 Bund frische Petersilie, gehackt
  • 3 Zehen Knoblauch, zerdrückt
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 1 Teelöffel getrocknetes italienisches Kräutergewürz
  • 2 EL geriebener Parmesankäse

Anweisungen

Ein Backblech mit Folie abdecken und leicht mit Kochspray einsprühen.

Semmelbrösel in einer kleinen Schüssel 20 Minuten in Milch einweichen.

Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln in heißem Öl kochen und rühren, bis sie glasig sind, etwa 20 Minuten.

Rind- und Schweinefleisch in einer großen Schüssel vermischen. Zwiebeln, Semmelbröselmischung, Eier, Petersilie, Knoblauch, Salz, schwarzer Pfeffer, rote Pfefferflocken, italienisches Kräutergewürz und Parmesankäse mit einem Gummispatel in die Fleischmischung einrühren. Abdecken und etwa eine Stunde kalt stellen.

Heizen Sie einen Ofen auf 425 Grad F (220 Grad C) vor.

Aus der Fleischmischung mit nassen Händen Kugeln von etwa 1 1/2 Zoll Durchmesser formen. Auf dem vorbereiteten Backblech anrichten.

Im vorgeheizten Ofen 15 bis 20 Minuten backen, bis sie gebräunt und durchgegart sind.


Die besten italienischen Fleischbällchen, die Sie jemals essen werden

Es gab viel Aufhebens um diesen bevorstehenden Valentinstag und um das Kochen für jemanden im Allgemeinen. Ein Redditor schlug vor, dass Sie für den V-Day „ihr Renaissance-Mann“ sein sollten und dass Sie, wenn Sie für jemanden kochen, „dieses Projekt durchgehen sollten, von der Auswahl der richtigen Zutaten bis zur richtigen Musik“. Auswahl, zur perfekten Botschaft, zum tadellosen Timing.“

Dazu sage ich: „Unsinn!“ Versteh mich nicht falsch, wenn du wirklich ein Renaissance-Mann oder eine Renaissance-Frau bist, dann mach es. Wenn Sie das Geschick haben, ein aufwendig zubereitetes, ausgefallenes Essen mit der perfekten Atmosphäre und Präsentation zuzubereiten, ziehe ich meinen metaphorischen Hut vor Ihnen. Aber wann wurde das zur Erwartung für romantische Mahlzeiten?

Das perfekte Essen zum Valentinstag ist für mich wie eine großartige Beziehung: romantisch, ausgewogen, komfortabel, geschmackvoll und lustig. Wenn es etwas ist, in das Sie zu viel Arbeit stecken müssen oder zu gestresst sind, ist es einfach nicht richtig. Wenn ich an ein gutes Essen für Romantik denke, denke ich nicht an eine komplexe französische Haute Cuisine. Ich denke an einen großen Teller Spaghetti und Fleischbällchen.

Der Horror! Die Blasphemie! Aber wieso?! Ich sage dir warum, denn es schmeckt gut, wenn es gut gemacht ist. Wenn Sie die Fleischbällchen und Marinara perfektionieren, sie mit etwas Knoblauchbrot oder Knoblauchknoten servieren und einen guten Wein dazugeben, haben Sie eine sättigende und beeindruckende Mahlzeit. Die Schritte sind nicht zu arbeitsintensiv, sodass Sie nicht ängstlich oder mit einer verpatzten Mahlzeit enden, und es gibt viel Platz, um es zu Ihren eigenen zu machen.

Um die Stimmung des Essens zu bestimmen, können Sie gerne ein oder zwei Kerzen hinzufügen, und das ist alles, was Sie wirklich tun müssen. Wenn Sie mir nicht glauben, denken Sie an die romantischste Dinner-Szene, an die Sie sich erinnern können. War es die Szene aus Lady and the Tramp mit dem Spaghetti-Kuss? Diese Szene ist seit 1955 der Inbegriff eines romantischen Essens und wird seit Generationen geteilt. Einen Teller Spaghetti zu teilen mag zwar etwas unordentlich sein, aber es öffnet die Mahlzeit für eine Mischung aus Albernheit und Süße, an die Sie sich noch viele Jahre erinnern werden. Wenn das nicht dein Stil ist, ist es in Ordnung, zwei Teller zu verwenden, solange du zumindest einen Witz über den Spaghetti-Kuss machst. Es ist ein Muss.

Wie ich bereits sagte, ist die Perfektionierung von Fleischbällchen und Marinara der Schlüssel, also bin ich hier, um meine Rezepte für beide zu teilen. Folgen Sie diesem Link, um den gestrigen Beitrag mit dem Marinara-Rezept zu sehen, und scrollen Sie nach unten, um herauszufinden, wie Sie die besten italienischen Fleischbällchen machen, die Sie jemals essen werden.


Ein paar erwähnenswerte Hinweise zu diesem Rezept:

  • Wenn Sie Schweinefleisch nicht konsumieren möchten, können Sie doppeltes Rinderhackfleisch oder Putenhackfleisch verwenden. Beides funktioniert gut, schmeckt aber etwas anders.
  • Für den geriebenen Romano/Parmesan-Käse sollten die meisten lokalen Lebensmittelhändler diesen in ihrem Feinkostbereich haben. Finger weg von geriebenem Parmesan in der berühmten grünen Flasche! Sie möchten bei der Herstellung von hausgemachten Fleischbällchen hochwertigen geriebenen Käse, vertrauen Sie mir.
  • Ich benutze lieber einen Eisportionierer, meiner ist genau 1 1/2 Esslöffel groß, um meine Frikadellen zu rollen. Es hilft sicherzustellen, dass jeder von ihnen einheitlich und in der Größe konsistent ist.
  • Beim Anbraten der Frikadellen auf dem Herd können einige Frikadellen kleben oder ein wenig zerbrechen, das ist auch in Ordnung.
  • Diese Fleischbällchen können in einem luftdichten Behälter aufbewahrt und für die zukünftige Verwendung eingefroren werden. Einfach auftauen und bei Bedarf wieder aufwärmen.
  • Am liebsten esse ich diese Frikadellen mit dicken klassischen Spaghetti-Nudeln, viel gehobeltem Parmesan und dem ganzen Knoblauchbrot. Andere Möglichkeiten, dieses einfache Fleischbällchen-Rezept zu konsumieren, sind jedoch Fleischbällchen-Subs, Fleischbällchensuppe (die Pastasauce weglassen), Fleischbällchen-Schieber, Fleischbällchen in einer Auflaufform, auf Pizza, mit Salat – die Möglichkeiten sind buchstäblich endlos! Mach Fleischbällchen verrückt!
  • Dieses Rezept sollte Ihnen 40 großzügige Fleischbällchen ergeben, die Sie auch zum Mittag- und Abendessen unter der Woche zur Hand haben, um sie zur Not zuzubereiten.

Okay, das war's. Ich hoffe wirklich, dass Ihnen dieses Fleischbällchen-Rezept gefällt und ich kann es kaum erwarten, Sie zu sehen!


Schau das Video: Schacheröffnungen. Der Italienische KILLERANGRIFF


Bemerkungen:

  1. Farquharson

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich bin sicher. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  2. Sexton

    Es tut mir leid, das hat mich in eine ähnliche Situation eingedrungen. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie hier oder in PM.

  3. Ellwood

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich bin sicher. Lass uns diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben