at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Rezept für Chili con Carne vom Schwein und Rind

Rezept für Chili con Carne vom Schwein und Rind


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rinderhackfleisch

Eine feurige Chili mit zwei Fleisch- und vier Pfeffersorten, die der perfekte Winterwärmer ist. Genießen Sie ihn zu frisch gekochtem Reis, Maisbrot, Tortilla-Chips oder über Pellkartoffeln.

22 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 rote Paprika, fein gehackt
  • 1 gelbe Paprika, fein gehackt
  • 1 grüne Paprika, fein gehackt
  • 1 Orangenpfeffer, fein gehackt
  • 1 große rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Stange Sellerie, gehackt
  • 900g Hackfleisch
  • 900g Hackfleisch
  • 8 Jalapeno-Chilis, gewürfelt
  • 3 (400g) Dosen gehackte Tomaten
  • 1/2 (220g) Dose gewürfelte grüne Chilis
  • 500g Tomatenpüree
  • 2 (410g) Dosen Kidneybohnen
  • 6 Esslöffel fein gehackter Knoblauch
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 115ml Tequila
  • 450ml Bier
  • 2 1/2 Esslöffel Chilipulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:25min ›Kochen:5h20min ›Fertig in:5h45min

  1. Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Rühren Sie die rote Paprika, die gelbe Paprika, die grüne Paprika, die orange Paprika, die Zwiebel und den Sellerie ein. Kochen, bis sie weich sind. Schweine- und Rindfleisch in den Topf geben und gleichmäßig braun anbraten. Fett abtropfen lassen.
  2. Chilis, gehackte Tomaten, grüne Chilis, Tomatenpüree, Kidneybohnen, Knoblauch, Limettensaft, Tequila und Bier in den Topf mischen. Mit Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 5 Stunden köcheln lassen.

Zutaten

Jalapeno-Chilis können in Fachmärkten oder online gekauft werden. Alternativ können Sie nach Belieben mit Scotch Bonnet Chilis ersetzen.
Gewürfelte grüne Chilis aus der Dose können in mexikanischen Fachgeschäften oder online gekauft werden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(15)

Bewertungen auf Englisch (12)

von GlassArtist

Freunde sagten, dies sei das beste Chili, das sie je gegessen hätten. Ich habe einige Änderungen vorgenommen, ich habe das Fleisch zusammen gebräunt, dann abgetropft und andere Zutaten hinzugefügt. Ich habe viel mehr Kreuzkümmel und Chilipulver hinzugefügt. Ich habe weder Bier noch Tequila hinzugefügt, da ich das einfach nicht in meinem Schrank habe, aber ich denke, ich werde versuchen, es beim nächsten Mal zur Hand zu haben.-06. Januar 2008

von Spoony

Dies erforderte Arbeit. Wie es ist; Es ist im Grunde eine Tomatensuppe. Sehr süß. Musste das Chilipulver und den Kreuzkümmel verdreifachen (oder mehr), damit es wie "Chili" schmeckt. Ich komme aus Texas und habe ein paar Chili-Cook-Offs auf dem Buckel, das ist nichts wie die Chilis, die für die Region bezeichnend sind. Ich mochte das Bier darin und werde es wahrscheinlich in mein Lieblings-Chili-Rezept einbauen, aber ich werde dieses nicht noch einmal machen.-30.07.2006

von Augie

ausgezeichnetes Chili. die tollen Gerüche in der Küche machten alle hungrig. Ich habe noch ein wenig extrem scharfe Sauce hinzugefügt und es war ein voller Erfolg. Ich servierte mit einigen Brötchen und etwas dünn geriebenem Chedder. Ich werde das im Herbst/Winter an mehr als einem Fußballwochenende machen.-14. August 2005


Langsam gekochtes Schweine- und Rinderchili

Ich kann garantieren, dass 10 Minuten nachdem ich das auf den Tisch gelegt habe, jeder Krümel weg ist.

Nichts von diesem "Nein, du hast die letzte Tortilla" - dies ist ein Abendessen für jeden für sich selbst.

Wenn Sie zu spät an den Tisch kommen?

Wow, das war ein bisschen bullish, nicht wahr. Verzeihung. Ich mag sie einfach sehr.

Ich mag auch die Tatsache, dass ich es nicht machen muss. Mit Kitchen Sanctuary und einigen meiner anderen freiberuflichen Rezeptarbeiten verbringe ich viele Stunden in der Küche und koche meistens zu Hause.

Ich liebe es, Rezepte zuzubereiten, aber Chili ist Chris' Domäne, und ich freue mich, die Füße hochzulegen und mit den Kindern Zeichentrickfilme anzuschauen, während Chris dieses total leckere Abendessen kocht.

Es ist nicht allzu weit von seinem ursprünglichen Chili-Rezept entfernt, aber dieses wird mit Stücken von Schweine- und Rindfleisch zubereitet - und nicht mit Hackfleisch. Er kocht es auch mit Stout (anstelle von Rotwein) für einen schönen, reichen Geschmack.

Es fühlt sich irgendwie unartig an, eine ganze Packung Doritos für dieses Abendessen durchzuarbeiten, aber Sie können es immer mit Reis servieren, wenn Sie es vorziehen.

Chris verdoppelt dieses Rezept oft und wir servieren einige auf Tortilla-Chips, dann bewahren Sie den Rest in 2-Portions-Boxen im Gefrierschrank auf.

Diese Gefrierportionen sind perfekt für ein schnelles Abendessen unter der Woche, serviert mit Reis oder sogar für die Zubereitung einer Chili-Lasagne.

Lassen Sie sich nicht von der großen Zutatenliste abschrecken. Das meiste davon haben Sie wahrscheinlich schon in Ihrem Schrank. Außerdem ergeben all diese Zutaten eine Chili mit Tüten Geschmack!


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Ancho-Chilis (getrocknete Poblano-Chilis)
  • 1 bis 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 4 Unzen Schweinefleisch (wie Schulter oder Koteletts), fein gehackt
  • 2 Pfund knochenloses Chucks-Steak, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 große weiße Zwiebel, gehackt (2 Tassen)
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Lorbeerblatt
  • Grobes Salz
  • 28 Unzen ganze geschälte Tomaten, kurz in einem Mixer gepulst
  • 2 Dosen oder Flaschen Bier (jeweils 12 Unzen)
  • 1 Esslöffel destillierter weißer Essig
  • 4 reife Hass-Avocados, der Länge nach halbiert, entkernt, das Fruchtfleisch ganz von der Haut geschält und mit frischem Zitronensaft überzogen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Beutel (20 Unzen) gesalzene Mais-Tortilla-Chips
  • 5 Unzen scharfer orangefarbener Cheddar-Käse, gerieben

Chilis in einer Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, dabei oft wenden, bis sie duften und aufgebläht sind, 2 Minuten. Halbieren, Kerne entfernen. Samen reservieren. Chilis in eine Schüssel mit kochendem Wasser geben. Beiseite legen.

1 Esslöffel Öl in einem großen Schmortopf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Schweinefleisch hinzu, bis es gebräunt ist, 3 Minuten pro Seite. Auf einen Teller übertragen. Kochen Sie das Rindfleisch in Chargen, bis es gebräunt ist, 3 Minuten pro Seite, fügen Sie nach Bedarf mehr Öl hinzu und übertragen Sie das gebräunte Fleisch auf den Teller.

In der Zwischenzeit Chilis und 1/2 Tasse Einweichflüssigkeit in ein Mixerpüree geben. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Fügen Sie Zwiebel und Knoblauch hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren 6 bis 8 Minuten, bis sie weich sind. Kreuzkümmel, Oregano, Lorbeerblatt, 1 Teelöffel Salz und 2 Esslöffel reservierte Chilisamen einrühren (mehr zum Erhitzen, falls gewünscht). 1 Minute kochen. Chilipüree hinzufügen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe Kochstufe, rühren Sie, 2 Minuten.

Fleisch zurück in den Topf geben. Fügen Sie 2 Teelöffel Salz, die Tomaten und das Bier hinzu. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittelhoch reduzieren. Unter gelegentlichem Rühren 1 1/4 Stunden köcheln lassen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur und rühren Sie gelegentlich um, bis das Fleisch zart und die Sauce dick ist, etwa 30 Minuten mehr. Lorbeerblatt entsorgen. Essig einrühren. Chili mit Avocadohälften, Frühlingszwiebeln, Tortillachips und geriebenem Käse servieren.


Wie macht man Chili con Carne

Okay, weiter zum Rezept! Beginnen Sie damit, die Gewürze und das Maismehl in einer kleinen Schüssel zu kombinieren. Das Maismehl wird verwendet, um den Eintopf anzudicken. Fügen Sie etwas Wasser hinzu, um eine Paste zu bilden, und stellen Sie sie dann beiseite.

Als nächstes den Speck braten, bis das Fett geschmolzen ist und der Speck knusprig ist.

Mit einem Schaumlöffel Speck auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben.

Gießen Sie das gesamte Speckfett bis auf ein paar Teelöffel in eine kleine Schüssel, braten Sie das Fleisch dann portionsweise an (das Fleisch sollte in einer einzigen Schicht sein), bis es auf mindestens einer Seite gut gebräunt ist, und fügen Sie nach Bedarf mehr von dem zurückbehaltenen Speckfett hinzu. Dieser Prozess erzeugt eine Tiefe des Geschmacks und verleiht dem Eintopf eine wundervolle Dimension.

Übertragen Sie das angebratene Rindfleisch auf einen Teller.

Geben Sie etwas Wasser in die Pfanne – es wird rauchen – und kratzen Sie den Boden mit einem Holzlöffel ab, um alle braunen Teile freizugeben. Dies wird als Ablöschen bezeichnet. Gießen Sie die würzige Flüssigkeit über das Rindfleisch.

Fügen Sie ein paar Esslöffel des reservierten Speckfetts in die Pfanne und kochen Sie die Zwiebeln, bis sie weich und durchscheinend sind.

Fügen Sie den Knoblauch und die Jalapeños hinzu und kochen Sie eine Minute weiter.

Als nächstes die reservierte Gewürzpaste hinzufügen und unter häufigem Rühren einige Minuten kochen, bis sie duftet.

Die Rinderbrühe in den Topf geben.

Und mit einem Schneebesen verrühren, bis sich alle Gewürze in der Brühe aufgelöst haben.

Wasser, Bier, zerdrückte Tomaten, Melasse, Kakaopulver, angebratenes Rindfleisch und gekochten Speck in den Topf geben.

Dann abdecken und mit leicht geöffnetem Deckel 2 1/2 – 3 Stunden kochen, oder bis das Fleisch zart ist und die Sauce schön eingedickt ist.

Den Eintopf in Schüsseln anrichten und nach Belieben mit gehacktem Koriander und geriebenem Käse belegen.

Wenn Sie sich über die Schärfe dieses Chilis wundern, hat es definitiv etwas Schärfe, aber es ist nicht von den Charts. Ich habe es sogar Kindern serviert, wenn auch mit abenteuerlustigen Gaumen.


Rezeptzusammenfassung

  • 9 getrocknete New Mexico Chilis - gewaschen, ohne Stiele und Samen
  • 3 Tassen Wasser
  • 5 Pfund Rinderhackbraten ohne Knochen, von Fett befreit
  • ½ Tasse Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel koscheres Salz
  • 1 Esslöffel schwarzer Pfeffer
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große gelbe Zwiebel, gehackt
  • 2 Tassen Rinderfond oder Wasser

Chilis und 3 Tassen Wasser in einen mittelgroßen Suppentopf geben und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und 30 Minuten ziehen lassen, damit es weich wird. In eine Schüssel abseihen, die Kochflüssigkeit auffangen. Die Chilis und einen Teil der Flüssigkeit in einen Mixer geben und zu einer glatten Masse pürieren. Fügen Sie nach Bedarf mehr Flüssigkeit hinzu, bis eine glatte Sauce entsteht. Die Sauce durch ein feinmaschiges Sieb passieren, um alle Kerne zu entfernen, und die harten Schalen beiseite stellen.

Schneiden Sie den Braten in 1 bis 2 Zoll große Stücke. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Salz und Pfeffer mischen. Die Rindfleischstücke in dem gewürzten Mehl beiseite legen.

Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel anbraten, bis sie weich und durchscheinend ist, etwa 5 Minuten. Fügen Sie nach und nach Rindfleischstücke hinzu, um den Topf nicht zu überfüllen, und kochen Sie, bis sie gleichmäßig braun sind. Gekochtes Fleisch herausnehmen und restliches Fleisch weiter bräunen. Zurückgestelltes gekochtes Fleisch in den Topf zurückgeben. Pürierte Chilimischung einrühren. Fügen Sie Rinderbrühe hinzu, um nur die Rinderstücke zu bedecken oder nach Ihren persönlichen Vorlieben. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Hitze auf niedrigste Stufe reduzieren und 3 Stunden köcheln lassen, oder bis das Fleisch zart ist. Wenn nötig, während des Kochens mit mehr Brühe nachstellen.


Rezept für Schweinefleisch-Chili-Con-Carne

Die Verwendung von gewürfeltem Schweinefleisch anstelle von Hackfleisch macht diese Chili etwas leichter und reduziert auch den Verzehr von zu viel rotem Fleisch. Das Schweinefleisch ergänzt auch perfekt die sanfte Würze des Gerichts.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Reis kochen: 1 Stunde 10 Minuten

Dient: 2 Erwachsene und 2 Kinder

Zutaten:

500 g Schweinefleisch, in 1 cm große Würfel geschnitten

3 Knoblauchzehen, fein gehackt

2 Teelöffel gemahlener Oregano

Ein kleiner Bund Koriander

400g Dose gehackte Tomaten

1 Esslöffel Chipotle-Paste oder weniger nach Geschmack (jede Variante von Chilisauce oder Cayennepfeffer kann verwendet werden, aber Sie werden nicht die schöne rauchige Wärme der Chipotle-Chilis bekommen)

400g Dosebohnen (Pinto, Black oder Kidneybohnen funktionieren hier), abgespült und abgetropft

Sauerrahm und geriebener Cheddar-Käse zum Servieren

Anweisungen:

1. Gießen Sie bei mittlerer bis hoher Hitze einen wirklich guten Schluck Pflanzenöl in eine große Kasserolle.

2. Geben Sie Ihr gewürfeltes Schweinefleisch hinzu und kochen Sie es, bis es von allen Seiten schön gebräunt ist. Dann fügen Sie Ihre gehackte Zwiebel hinzu. Rühren Sie das Schweinefleisch und die Zwiebel etwa fünf Minuten lang weiter, bis die Zwiebel weich wird.

3. Fügen Sie Knoblauch, Kreuzkümmel und Oregano hinzu. Die Korianderstängel fein hacken und die Blätter für das Ende des Garvorgangs aufheben. Die gehackten Stiele zusammen mit den Tomaten, der Chipotle-Paste und den Bohnen in den Auflauf geben. Brühe oder Wasser aufgießen.

4. Den Auflauf abdecken, die Hitze reduzieren und 45 Minuten leicht köcheln lassen. Den Deckel abnehmen und weitere 15 Minuten köcheln lassen, um die Sauce zu reduzieren und einzudicken.

5. Korianderblätter grob hacken und ganz zum Schluss hineinwerfen.

6. Mit Reis servieren und mit Sauerrahm und Cheddar belegen.

Das After-School-Kochbuch von Nick Coffer: 120 schnelle, einfache und erschwingliche Rezepte für Ihre hungrigen Kinder (Hodder & Stoughton) ist jetzt erhältlich, Taschenbuch und eBook, £ 16,99.


Zutaten

  • 3 ganze süße, frisch getrocknete Chilis wie Costeño, New Mexico oder Choricero, Stiele und Kerne entfernt
  • 2 kleine scharf getrocknete Chilis wie Arbol oder Cascabel, Stiele und Kerne entfernt
  • 3 ganze fruchtige getrocknete Chilis wie Ancho, Mulatto, Negro oder Pasilla, Stiele und Kerne entfernt
  • 2 ganze Chipotle-Chilis in Adobo-Sauce, plus 2 Esslöffel Sauce, Stiele und Kerne entfernt
  • 2 Liter natriumarme Dosen- oder hausgemachte Hühnerbrühe
  • 4 Pfund Rinderfutter, von überschüssiger Knorpel und Fett befreit, in dicke Steaks geschnitten
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 große Zwiebel, fein gewürfelt
  • 4 mittelgroße Knoblauchzehen, gerieben auf einer Microplane-Reibe
  • 1/2 Teelöffel Zimtpulver
  • 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Piment
  • 2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 Esslöffel asiatische Fischsauce
  • 2 bis 3 Esslöffel Masa
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • Scharfe Soße nach Geschmack
  • Koriander, gehackte Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, geriebener Käse, Avocado und warme Tortillas zum Servieren nach Belieben

Rezeptzusammenfassung

  • 5 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 große Zwiebeln, gehackt
  • 1 Chilischote, gehackt
  • 5 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • 3 (14,5 Unzen) Dosen ganze geschälte Tomaten mit Flüssigkeit, gehackt
  • 1 ½ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 ½ Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Esslöffel Chilipulver
  • 2 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel getrockneter Oregano
  • 2 Zimtstangen
  • 6 ganze Nelken
  • 2 (15,25 Unzen) Dosen rote Kidneybohnen, gespült und abgetropft

In einem mittelgroßen Suppentopf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Chilischote und Knoblauch anschwitzen, bis sie weich sind. Hackfleisch hinzufügen: kochen und rühren, bis das Fleisch gebräunt ist.

Tomaten mit Flüssigkeit, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Chilipulver, Paprika, Oregano, Zimtstangen und Nelken einfüllen. Abdecken und 45 Minuten köcheln lassen.

Kidneybohnen einrühren und weitere 15 Minuten kochen. Zimtstangen vor dem Servieren entfernen.


  • 4 ganze getrocknete Ancho-Chilis, Kerne und Stiele entfernt
  • 4 ganze getrocknete Pasilla-Chilis, Kerne und Stiele entfernt
  • 1 Quart (32 Unzen) hausgemachte oder im Laden gekaufte natriumarme Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • 1 Tasse gefrorenes Orangensaftkonzentrat
  • 3 ganze Chipotle-Chilis aus der Dose
  • 2 Esslöffel weißer Essig
  • 2 Esslöffel asiatische Fischsauce
  • 3 Pfund Schweineschulter ohne Knochen, getrimmt und in 2 Zoll dicke Steaks geschnitten
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten (ca. 2 Tassen)
  • 6 mittelgroße Knoblauchzehen, gehackt (ca. 2 Esslöffel)
  • 2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 3 Lorbeerblätter
  • Koscheres Salz
  • Maistortillas, Koriander, Zwiebelwürfel, Limettenspalten und Queso-Fresko zum Servieren (optional)

Getrocknete Chilis in einen großen Schmortopf oder Suppentopf mit schwerem Boden geben und bei mittlerer bis hoher Hitze unter häufigem Rühren 2 bis 5 Minuten kochen, bis sie leicht dunkler mit intensivem Röstaroma sind. Nicht rauchen lassen. Hühnerbrühe, Rosinen, Orangensaftkonzentrat, Chipotle in Adobo, weißen Essig und Fischsauce hinzufügen. Bei starker Hitze zum Kochen bringen, auf ein bloßes Köcheln reduzieren und etwa 15 Minuten kochen lassen, bis die Chilis vollständig weich sind. Mit einem Stabmixer zu einem glatten Püree mixen oder in einen Standmixer geben. Beiseite legen.

Schweinefleisch vorsichtig mit Küchenpapier oder einem sauberen Küchentuch trocken tupfen. Pflanzenöl in einem großen Schmortopf mit schwerem Boden bei starker Hitze bis zum Rauchen erhitzen. Fügen Sie das Schweinefleisch auf einmal hinzu und verteilen Sie es gleichmäßig auf der Unterseite (es ist in Ordnung, wenn nicht das gesamte Schweinefleisch den Boden berührt oder die Pfanne voll ist. Kochen Sie ohne sich zu bewegen, bis die Unterseite gut gebräunt ist, etwa 8 Minuten. Schweinefleisch auf ein Schneidebrett legen und beiseite stellen. Zwiebeln und Knoblauch in den Schmortopf geben und unter häufigem Rühren kochen, bis Zwiebeln und Knoblauch weich sind und anfangen zu bräunen, etwa 10 Minuten. Oregano und Kreuzkümmel hinzufügen und unter ständigem Rühren etwa 30 Sekunden kochen lassen, bis sie duften.

Chili-Mischung in den Schmortopf geben und umrühren, um alle gebräunten Stücke vom Boden abzukratzen. Das Schweinefleisch in 2-Zoll-Stücke würfeln und dann in den Schmortopf zurückgeben. Lorbeerblätter hinzufügen. Zum Kochen bringen und dann auf ein bloßes Köcheln reduzieren. Bedecken Sie den Deckel leicht geöffnet und kochen Sie ihn unter gelegentlichem Rühren, bis die Schweinestücke auseinanderbrechen, wenn Sie mit einem Löffel Druck ausüben, etwa 2 Stunden.

Die Sauce sollte dickflüssig sein und eine fast ketchupartige Konsistenz haben. Wenn es zu dünn ist, die Hitze auf ein leichtes Köcheln erhöhen und unter häufigem Rühren kochen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz abschmecken.

Servieren Sie Schweinefleisch mit Maistortillas, Koriander, gewürfelten Zwiebeln, Limettenspalten und Queso-Fresko. Schweinefleisch kann in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank bis zu 5 Tage aufbewahrt werden.


Schritte

1. Schalten Sie Ihren Slow Cooker auf hohe Stufe ein und bereiten Sie Ihr gesamtes Gemüse vor. Dann die Rinderbrust einritzen und in eine heiße Pfanne geben und auf jeder Seite 2 Minuten braten. Wenn der Knochen verfügbar ist, bewahren Sie ihn auf und geben Sie ihn für zusätzlichen Geschmack in Ihren Slow Cooker. Wenn Sie keinen Slow Cooker haben, würde ich den oben genannten empfehlen, da Sie ihn auf einem Gasherd verwenden können (Sie sparen sich den Abwasch und behalten alle Aromen)

2. Geben Sie dann das Rindfleisch und alle Säfte aus der Pfanne in den Slow Cooker, gefolgt von der Marinade, den Dosentomaten, dem schwarzen Kaffee und dem Gemüse (verwenden Sie die Stängel des Korianders). Mit dem Deckel auf niedriger Stufe abdecken und 4-5 Stunden lang arbeiten (8 Stunden) oder bei hoher Hitze. In einem Ofen die Chili mit Deckel 4 Stunden bei 180 °C garen.

TIPP: Nicht alle Slow Cooker und Kochfelder geben die gleiche Hitze ab. Wenn sich das Rindfleisch nach 4 Stunden nicht in schöne Stücke zerlegt, drehen Sie die Hitze auf, bis dies der Fall ist.

3. Das Rindfleisch ist fertig, wenn Sie es mit Gabeln auseinander ziehen können. Schön! Servieren Sie mit weißem Flaum, zerbröckeln Sie Ihren Feta-Käse, geschnittene Avocado, gehackten Koriander und geschnittene rote Chili-Stücke.



Bemerkungen:

  1. Abdimelech

    nichts Besonderes

  2. Laidley

    Ja, es ist fantastisch

  3. Gronris

    This sentence, amazing)))

  4. Abdul-Fattah

    Ja, komm schon, komm schon))))



Eine Nachricht schreiben