at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Orientalischer Salat

Orientalischer Salat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wir waschen die Kartoffeln und kochen sie in der Schale. Nach dem Kochen lassen wir das Wasser ab und legen sie unter einen kalten Wasserstrahl, damit sie leichter gereinigt werden können. Separat kochen wir hart gekochte Eier Wasser, halten Sie es unter einen kalten Wasserstrahl und schälen Sie es dann.

Kartoffeln in größere Würfel schneiden, Eier, geschnittene Paprika, rote Zwiebel, fein gehackte Frühlingszwiebel. Oliven dazugeben und mischen. Olivenöl einfüllen, Zitronensaft abschmecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gut mischen. Würzen mit grüner Petersilie.

Guten Appetit!


Orientalischer Salat

Orientalischer Salat: ein Salat mit orientalischen Akzenten, mit türkischen oder vielleicht polnischen, deutschen Wurzeln, wer weiß das genau? Und die Amerikaner haben ihren Kartoffelsalat & Hellip Egal, wo immer er geboren wurde, es ist ein wunderbarer Salat, der Raum für Fantasie lässt und zum Spielen einlädt.
Das Grundrezept für orientalischen Salat enthält Kartoffeln, Zwiebeln, Oliven, Eier (wenn nicht fasten), Salz, Pfeffer, Öl und Essig oder Zitronensaft. Aber auch andere Zutaten können hinzugefügt werden:

  • Orientalischer Fischsalat & ndash wird gesalzenem, mariniertem, geräuchertem oder konserviertem Fisch hinzugefügt.
  • Orientalischer Frühlings-Sommer-Salat & ndash frisches Gemüse (Gurken, Paprika, Frühlingszwiebeln, Radieschen, Tomaten, Salat, Dill) hinzufügen.
  • Orientalischer Wintersalat & ndash fügen Dosengemüse hinzu: Donuts, Gurken zum Essig.

Im Deltagebiet habe ich auch einen Sauerkrautsalat gegessen, bei Sulina und das war auch sehr gut!

Nachfolgend finden Sie weitere Salatrezepte, die mindestens genauso lecker und einfach zuzubereiten sind:


ORIENTALISCHER SALAT

Er ist in maximal dreißig Minuten fertig, kann mit allen verfügbaren Zutaten zubereitet werden und je nach gewünschter Kombination kann orientalischer Salat eine sehr sättigende Option für einen der Fastentage des Jahres sein.

Zutaten:

  • 6 Kartoffeln
  • 1 rote Zwiebel
  • 10-12 Oliven
  • 3 saure Gurken
  • 3-4 EL Olivenöl
  • Salz und Essig nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Mayonnaise (optional)

Die Kartoffeln gut waschen und mit der Schale in Salzwasser 15 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit bereite ich fast die anderen Zutaten vor. Schneiden Sie die Gurkenrunden und dann die Zwiebeln ab und streuen Sie eine Prise Salz darüber.

Ich mache ein schnelles Dressing aus Olivenöl, etwas Salz, einem Teelöffel Essig und etwas Saft aus Gurken.

Nachdem sie einige Minuten abgekühlt sind, die Kartoffeln schälen, in größere Würfel schneiden und mit den Oliven, Zwiebeln und sauren Gurken mischen.

Über die Kartoffeln und das Dressing mit Olivenöl gießen, dann mit einem Spatel leicht vermengen.

Wer eine reichhaltigere Konsistenz für den heute präsentierten Salat möchte und nicht fasten möchte, kann zum Schluss noch 2 Esslöffel Mayonnaise oder Fettjoghurt hinzufügen.


Powered by Juicer.io

(5 Punkte / Stimmen insgesamt: 79)

georgiana zamfir vor 9 Jahren - 14. August 2008 13:12

Re: Orientalischer Salat

Engel vor 8 Jahren - 23. Januar 2009 14:08

Re: Orientalischer Salat

Hi, ich füge auch schwarze Oliven hinzu, manchmal Thunfisch in Öl und es kommt super heraus

bogdan vor 8 Jahren - 30. Januar 2009 21:49

Re: Orientalischer Salat

Darvenia Darvi vor 8 Jahren - 22. Mai 2009 16:04

Re: Orientalischer Salat

Ich gebe Balsamico-Essig auf Zwiebeln und ohne Essiggurken, aber mit schwarzen Oliven

zale vor 8 Jahren - 22. September 2009 18:17

Re: Orientalischer Salat

ms für das Rezept ..Ich bin erst 16 Jahre alt und habe angefangen, die ganze Zeit zu Hause zu bleiben und es ist ein wirklich gutes und einfaches Rezept, das ich auch mache

Nelly Coman vor 8 Jahren - 11. Oktober 2009 13:26

Re: Orientalischer Salat

Hallo Ioana! Ich habe ein anderes Rezept gemacht, aber ohne Gurken, ohne Zitrone und manchmal sogar ohne Zwiebeln!
Mein anmaßender sagte, dein Rezept ist besser!

remi vor 8 Jahren - 15. Oktober 2009 19:23

Re: Orientalischer Salat

Ich weiß nicht, ob das, was ich tue, orientalischer Salat genannt werden kann, aber ich bin mit der Idee gegangen und mache es so.. Zusätzlich zu deinem Rezept habe ich 2 Teelöffel Apfelessig (zum Marinieren von Zwiebeln), Saft und Fruchtfleisch hinzugefügt !) aus ca. 2 Zitronen (ich mag Zitrone sehr), Oliven, Petersilie (ist gut und voller Vitamine) und ab heute habe ich angefangen Salat und iose MEGAAAA BUNAAAA zu setzen. das nächste mal probiere ich auch gurken

ramisimion vor 8 Jahren - 4. November 2009 20:42

Re: Orientalischer Salat

Ich habe orientalischen Salat gemacht, ich habe Oliven hinzugefügt. Es ist so gut geworden, dass ich alles mit meinem Mann gegessen habe. Was soll ich sagen bei dieser Erkältung haben wir Appetit und mein Mann sagt mir immer wieder, dass man im Winter fetter isst, keine Salate.

Daniela vor 7 Jahren - 8. Januar 2010 15:11

Re: Orientalischer Salat

Anstelle von Gurken lege ich dünne Gurkenscheiben und rote Paprika. Der Salat hat einen besonderen Geschmack.

Mery vor 7 Jahren - 10. Januar 2010 12:21

Re: Orientalischer Salat

Probiere Lauch (auch wenn ich nicht aus Oltenia komme) der Länge nach halbieren und dann die Treue so klein wie möglich.

mada vor 7 Jahren - 5. Februar 2010 16:26

Re: Orientalischer Salat

Danke dir ! Ich habe gut gegessen, ohne dass meine Mutter etwas vorbereitet hat

alina vor 7 Jahren - 10. Februar 2010 14:51

Re: Orientalischer Salat

Ich habe es ausprobiert und es ist super gut

Ade vor 7 Jahren - 13. Februar 2010 13:32

Re: Orientalischer Salat

uuuuu. wie hässlich das aussieht. Sie haben kein Geld für Mayonnaise und Oliven. Ich rede gar nicht von Kartoffeln. asha negrii

Andreea vor 7 Jahren - 24. April 2010 18:34

Re: Orientalischer Salat

Ich habe lange keinen Kommentar gepostet, ich habe angefangen hart zu arbeiten und ich habe zu wenig Zeit zum Kochen ... ich esse nur Unsinn

Orientalischer Salat ist mein Favorit, jedes Mal wenn ich nach Hause gehe, bereitet meine Großmutter eine riesige Schüssel für mich vor, die ich in 2 Tagen fertig bin

Heute habe ich beschlossen, es selbst zuzubereiten, ich habe mich an Ihrem Rezept orientiert, zu dem ich Oliven und Thunfisch hinzugefügt habe (meine Großmutter legt immer meine eigenen und leckeren Gurken hin) und ich habe die Zwiebel entfernt.

Ich kann es kaum erwarten, es zu probieren, die Kartoffeln sind noch kalt

Ich genieße es zu kochen und mit uns auf dem Blog zu teilen!
A.

lala vor 7 Jahren - 30. April 2010 13:04

Re: Orientalischer Salat

Sehr leckerer Salat, es ist ok wenn man Fantasie hat und man kann je nach Jahreszeit hineinlegen was einem in den Sinn kommt
Beratung . Wenn Sie die Vinaigrette zubereiten, mischen Sie zuerst das Salz mit dem Pfeffer in einem Glas mit Faden und dem Zitronensaft oder Balsamico-Essig je nach Verwendung und fügen Sie dann das Öl hinzu und mischen Sie erneut, damit Sie nicht überrascht sein werden, dass das Salz oder der Pfeffer löst sich nicht auf.
guten Appetit

simona vor 7 Jahren - 3. Mai 2010 12:50

Re: Orientalischer Salat

gutes Rezept, aber ich habe auch eingelegte Donuts, es ist leckeraaaaaaaaaa

Ioana vor 7 Jahren - 3. Mai 2010 13:02

Re: Orientalischer Salat

und der Donut gibt ihm auch eine schöne Farbe.

anda vor 7 Jahren - 16 Juni 2010 01:34

Re: Orientalischer Salat

Ich füge auch Mayonnaise hinzu, es wird super gut, ich empfehle es dir auszuprobieren

Maria vor 7 Jahren - 26. Juli 2010 18:45

Re: Orientalischer Salat

Ich mag orientalischer Salat, schmeckt großartig, aber ich mag nicht diejenigen, die kommentieren, nur um zu beleidigen

larisa vor 7 Jahren - 22. September 2010 16:30

Re: Orientalischer Salat

andreea vor 7 Jahren - 25. September 2010 00:13

Re: Orientalischer Salat

ANK vor 7 Jahren - 21. Oktober 2010 14:14

Re: Orientalischer Salat

florentina vor 7 Jahren - 20. November 2010 21:07

Re: Orientalischer Salat

wie es aussieht ist super aber ich wusste nicht das gurken guten appetit machen, ich versuche es auch mal

simona vor 7 Jahren - 21 November 2010 16:28

Re: Orientalischer Salat

Ich habe noch ein paar Oliven hinzugefügt!

ALLYY vor 7 Jahren - 22. November 2010 17:44

Re: Orientalischer Salat

UND IHR INTERESSANTES REZEPT, ICH WERDE ES AUCH VERSUCHEN.

Gabi vor 7 Jahren - 24. November 2010 17:31

Re: Orientalischer Salat

versuchen Sie, geräucherte Makrele hinzuzufügen. ein Genuss

groß vor 7 Jahren - 26. November 2010 10:35

Re: Orientalischer Salat

Ich gebe auch eingelegten Donut in den Salat, schneide die Fidelita und gib ihr ein tolles Aussehen.

lyly vor 7 Jahren - 28. November 2010 00:06

Re: Orientalischer Salat

super gut hab ich auch probiert

raluca vor 7 Jahren - 14. Dezember 2010 03:37

Re: Orientalischer Salat

hmmmm es sieht sehr gut aus und ich füge nur saure Gurken hinzu und Mayonnaise macht es natürlich leckerer hausgemacht

Gabi vor 6 Jahren - 26. Januar 2011 17:54

Re: Orientalischer Salat

Ja, die, die sagen, es sei böse, werden groß

byby vor 6 Jahren - 5. Februar 2011 15:13

Re: Orientalischer Salat

Anstelle von Gurken, Tomaten und frischen Gurken lege ich eine Gurke ein und empfehle es Ihnen, es auszuprobieren! GUTEN APPETIT

jonbgre vor 6 Jahren - 16. Februar 2011 18:31

Re: Orientalischer Salat

Meine Mutter hat diesen Salat zu Hause gemacht. und weil ich weg war, erinnerte ich mich an sie und tat es. natürlich mit dem Rezept hier. Ich habe eingelegte Oliven und Donuts hinzugefügt. mnnniiiaaammmmm. es kam super an. meine verrückte Frau ,,)))))))))) danke für das Rezept. aaa übrigens ,, ich sehe einige schlechte Kommentare, die sagen, dass die Kartoffeln nicht gut aussehen oder andere. aber sie haben gelernt zu essen. nur schwarzer Kaviar.

thaty vor 6 Jahren - 8. März 2011 17:07

Re: Orientalischer Salat

Ich habe das Rezept befolgt und es ist wirklich toll geworden, du bist großartig

Tabellen vor 6 Jahren - 24. März 2011 12:17

Re: Orientalischer Salat

Ich mache orientalischen Salat mit Ofenkartoffeln so intensiver im Geschmack

Andreiutza vor 6 Jahren - 19 April 2011 14:44

Re: Orientalischer Salat

Ich vermisse 11 Jahre und habe mit 10 Jahren angefangen zu kochen, dieses Rezept ist wunderbar.

dana vor 6 Jahren - 4. Mai 2011 17:08

Re: Orientalischer Salat

minunataaaaa. Ich habe auch das Rezept gemacht und ich habe alles gegessen, bevor ich keine Gurken eingelegt habe, aber von jetzt an werde ich es tun. lecker.

geta vor 6 Jahren - 7. Juni 2011 15:31

Re: Orientalischer Salat

heute bereite ich es auch vor. Ich habe auch Schinkenwürfel hineingelegt.

mirela vor 6 Jahren - 29. Oktober 2011 09:08

Re: Orientalischer Salat

Hallo, ich habe geräucherten Fisch, Gurken und Oliven eingelegt, probiere es aus, es ist großartig.

dumi vor 6 Jahren - 5. Januar 2012 18:20

Re: Orientalischer Salat

Florin vor 5 Jahren - 23. Januar 2012 18:16

Re: Orientalischer Salat

Es ist besser dein Rezept, aber es ist besser, dass sie es tun eo))))

ramisimion vor 5 Jahren - 26. Januar 2012 09:33

Re: Orientalischer Salat

Ich habe es gestern Abend zubereitet und es war sehr gut, zumal ich schon lange nichts mehr gegessen habe. Ich habe auch einen kleinen eingelegten Donut in Streifen geschnitten und es ist großartig geworden.

Ioana vor 5 Jahren - 26. Januar 2012 10:12

Re: Orientalischer Salat

Du hast Lust auf Kartoffelsalat vom Thunfisch-Sandwich, oder? diese Kombination ist sehr gut.

ramisimion vor 5 Jahren - 26. Januar 2012 10:28

Re: Orientalischer Salat

Ja, richtig, ich hatte Lust auf Kartoffelsalat Sandwich. Ich werde es bald tun und ich werde Ihnen Eindrücke senden.

Daniel vor 5 Jahren - 30. Januar 2012 20:49

Re: Orientalischer Salat

ioana vor 5 Jahren - 1 April 2012 20:24

Re: Orientalischer Salat

Das ist verrückt. Ich habe auch eingelegte Donuts und Oliven eingelegt

Cristina vor 5 Jahren - 17 April 2012 12:01

Re: Orientalischer Salat

f gut, achte nicht auf die bösartigen Kommentare

Vera vor 5 Jahren - 5. Juni 2012 00:19

Re: Orientalischer Salat

Ich habe diesen Salat mit gekochten Eiern, Kartoffeln, Mondrettich, Oliven, Frühlingszwiebeln, Salat, Olivenöl und Zitrone gemacht. Gurken oder Paprika habe ich noch nie probiert. Das werde ich auch versuchen.

vasi danci vor 5 Jahren - 9. November 2012 18:48

Re: Orientalischer Salat

Ich bin verrückt nach orientalischem Salat und Obstsalat, also schick mir bitte ein Obstsalat-Rezept. Ppp

Deea Filipoiu vor 4 Jahren - 20. Januar 2013 15:26

Re: Orientalischer Salat

Bella Elena vor 4 Jahren - 12. März 2013 15:20

Re: Orientalischer Salat

Dorian vor 4 Jahren - 27. März 2013 13:43

Re: Orientalischer Salat

Ich füge der Vinaigrette einen Esslöffel Dijon-Senf hinzu, probiere, ob es dich zum Lächeln bringt

Loredana vor 4 Jahren - 1. August 2013 11:35

Re: Orientalischer Salat

Ich habe auch ein paar gewürfelte Pressschinken dazugelegt! Und ich verwende Essig statt Zitrone!


Nützliche Tipps für einen gelungenen orientalischen Salat

Wenn es um das Kochen geht, gibt es einige Regeln, die Sie beachten sollten, auch wenn Sie kein Experte oder keine Leidenschaft sind, um die Nährstoffe in den Speisen zu erhalten und den Geschmack der Gerichte zu genießen. Orientalischer Salat ist keine Ausnahme. Hier sind einige Tipps, um einen erfolgreichen Salat zu bekommen und Zeit zu sparen:

  • Dressing & # 8211 Es gibt viele Dressing-Rezepte, die Sie beim Zubereiten eines Salats zubereiten oder, um Zeit zu sparen, als Konserve zubereiten können. Gib sie in ein Glas und bewahre sie im Kühlschrank auf.
  • Bereiten Sie den Salat in Schichten zu & # 8211 Auch wenn Sie alle Zutaten zum Schluss mischen, ist es ratsam, sie in Schichten zu verteilen. Legen Sie zuerst eine Schicht Kartoffeln, Zwiebeln, das restliche Gemüse und Fleisch (wenn Sie zum Beispiel Fischsalat machen) und dann eine weitere Schicht Kartoffeln. Zum Schluss das Dressing aufgießen, die Aromen etwas vermischen und vermischen.
  • So bereiten Sie Kartoffeln zu & # 8211 Wenn Sie sie in einem Topf mit Salzwasser auf das Feuer legen, kochen sie schneller. Wenn Sie an einem Tag keine Zeit haben, orientalische Salate zuzubereiten, können Sie sie am Vortag schälen und im Kühlschrank in einer Schüssel mit kaltem Wasser aufbewahren, in die Sie etwas Essig geben (das Wasser sollte sie bedecken). Es wird empfohlen, sie nicht zu stark zu kochen, damit der Salat nicht zu weich wird.

Daher ist orientalischer Salat nicht nur einfach und schnell zuzubereiten, sondern kann je nach Vorlieben und Jahreszeit angepasst werden. Wenn im Winter die Rezepte mit Ei oder Mayonnaise auf der Speisekarte willkommen sind, im Sommer oder in der Fastenzeit, können Sie sich für leichtere Varianten entscheiden. Unabhängig davon, wie Sie orientalischen Salat zubereiten, ist das Dressing sehr wichtig.


ORIENTALISCHER SALAT

Er ist in maximal dreißig Minuten fertig, kann mit allen verfügbaren Zutaten zubereitet werden und je nach gewünschter Kombination kann orientalischer Salat eine sehr sättigende Option für einen der Fastentage des Jahres sein.

Zutaten:

  • 6 Kartoffeln
  • 1 rote Zwiebel
  • 10-12 Oliven
  • 3 saure Gurken
  • 3-4 EL Olivenöl
  • Salz und Essig nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Mayonnaise (optional)

Die Kartoffeln gut waschen und mit der Schale in Salzwasser 15 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit bereite ich fast die anderen Zutaten vor. Schneiden Sie die Gurkenrunden und dann die Zwiebeln ab und streuen Sie eine Prise Salz darüber.

Ich mache ein schnelles Dressing aus Olivenöl, etwas Salz, einem Teelöffel Essig und etwas Saft aus Gurken.

Nachdem sie einige Minuten abgekühlt sind, die Kartoffeln schälen, in größere Würfel schneiden und mit den Oliven, Zwiebeln und sauren Gurken mischen.

Über die Kartoffeln und das Dressing mit Olivenöl gießen, dann mit einem Spatel leicht vermengen.

Wer eine reichhaltigere Konsistenz für den heute präsentierten Salat möchte und nicht fasten möchte, kann zum Schluss noch 2 Esslöffel Mayonnaise oder Fettjoghurt hinzufügen.


Nützliche Tipps für einen gelungenen orientalischen Salat

Wenn es um das Kochen geht, gibt es einige Regeln, die Sie beachten sollten, auch wenn Sie kein Experte oder keine Leidenschaft sind, um die Nährstoffe in den Speisen zu erhalten und den Geschmack der Gerichte zu genießen. Orientalischer Salat ist keine Ausnahme. Hier sind einige Tipps, um einen erfolgreichen Salat zu bekommen und Zeit zu sparen:

  • Dressing & # 8211 Es gibt viele Dressing-Rezepte, die Sie beim Zubereiten eines Salats zubereiten oder, um Zeit zu sparen, als Konserve zubereiten können. Gib sie in ein Glas und bewahre sie im Kühlschrank auf.
  • Bereiten Sie den Salat in Schichten zu & # 8211 Auch wenn Sie alle Zutaten zum Schluss mischen, ist es ratsam, sie in Schichten zu verteilen. Legen Sie zuerst eine Schicht Kartoffeln, Zwiebeln, das restliche Gemüse und Fleisch (wenn Sie zum Beispiel Fischsalat machen) und dann eine weitere Schicht Kartoffeln. Zum Schluss das Dressing aufgießen, die Aromen etwas vermischen und vermischen.
  • So bereiten Sie Kartoffeln zu & # 8211 Wenn Sie sie in einem Topf mit Salzwasser auf das Feuer legen, kochen sie schneller. Wenn Sie an einem Tag keine Zeit haben, orientalische Salate zuzubereiten, können Sie sie am Vortag schälen und im Kühlschrank in einer Schüssel mit kaltem Wasser aufbewahren, in die Sie etwas Essig geben (das Wasser sollte sie bedecken). Es wird empfohlen, sie nicht zu stark zu kochen, damit der Salat nicht zu weich wird.

Daher ist orientalischer Salat nicht nur einfach und schnell zuzubereiten, sondern kann je nach Vorlieben und Jahreszeit angepasst werden. Wenn im Winter die Rezepte mit Ei oder Mayonnaise auf der Speisekarte willkommen sind, im Sommer oder in der Fastenzeit, können Sie sich für leichtere Varianten entscheiden. Unabhängig davon, wie Sie orientalischen Salat zubereiten, ist das Dressing sehr wichtig.


Orientalischer Salat

  • Portionen: 5 Personen
  • Zubereitungszeit: 10min
  • Kochzeit: 20min
  • Kalorien: -
  • Schwierigkeit: Einfach

Ich denke, dass jede Hausfrau ihr eigenes orientalisches Salatrezept hat. Als Salat mit einfachen Zutaten, leicht zu kochen, lecker und sättigend, kann er als einfaches Gericht oder als Beilage zu einem Hauptgericht serviert werden. Lesen Sie die folgenden Zutaten und erfahren Sie, wie Sie den besten orientalischen Salat für Ihre Familie zubereiten können.


ORIENTALISCHER SALAT

Er ist in maximal dreißig Minuten fertig, kann mit allen verfügbaren Zutaten zubereitet werden und je nach gewünschter Kombination kann orientalischer Salat eine sehr sättigende Option für einen der Fastentage des Jahres sein.

Zutaten:

  • 6 Kartoffeln
  • 1 rote Zwiebel
  • 10-12 Oliven
  • 3 saure Gurken
  • 3-4 EL Olivenöl
  • Salz und Essig nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Mayonnaise (optional)

Die Kartoffeln gut waschen und mit der Schale in Salzwasser 15 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit bereite ich fast die anderen Zutaten vor. Schneiden Sie die Gurkenrunden und dann die Zwiebeln ab und streuen Sie eine Prise Salz darüber.

Ich mache ein schnelles Dressing aus Olivenöl, etwas Salz, einem Teelöffel Essig und etwas Saft aus Gurken.

Nachdem sie einige Minuten abgekühlt sind, die Kartoffeln schälen, in größere Würfel schneiden und mit den Oliven, Zwiebeln und sauren Gurken mischen.

Über die Kartoffeln und das Dressing mit Olivenöl gießen, dann mit einem Spatel leicht vermengen.

Wer eine reichhaltigere Konsistenz für den heute präsentierten Salat möchte und nicht fasten möchte, kann zum Schluss noch 2 Esslöffel Mayonnaise oder Fettjoghurt hinzufügen.


ORIENTALISCHER SALAT

Er ist in maximal dreißig Minuten fertig, kann mit allen verfügbaren Zutaten zubereitet werden und je nach gewünschter Kombination kann orientalischer Salat eine sehr sättigende Option für einen der Fastentage des Jahres sein.

Zutaten:

  • 6 Kartoffeln
  • 1 rote Zwiebel
  • 10-12 Oliven
  • 3 saure Gurken
  • 3-4 EL Olivenöl
  • Salz und Essig nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Mayonnaise (optional)

Die Kartoffeln gut waschen und mit der Schale in Salzwasser 15 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit bereite ich fast die anderen Zutaten vor. Schneiden Sie die Gurkenrunden und dann die Zwiebeln ab und streuen Sie eine Prise Salz darüber.

Ich mache ein schnelles Dressing aus Olivenöl, etwas Salz, einem Teelöffel Essig und etwas Saft aus Gurken.

Nachdem sie einige Minuten abgekühlt sind, die Kartoffeln schälen, in größere Würfel schneiden und mit den Oliven, Zwiebeln und sauren Gurken mischen.

Über die Kartoffeln und das Dressing mit Olivenöl gießen, dann mit einem Spatel leicht vermengen.

Wer eine reichhaltigere Konsistenz für den heute präsentierten Salat möchte und nicht fasten möchte, kann zum Schluss noch 2 Esslöffel Mayonnaise oder Fettjoghurt hinzufügen.


Orientalischer Salat - Rezepte

  • Portionen: 5 Personen
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten
  • Schwierigkeit: Einfach

Ich denke, dass jede Hausfrau ihr eigenes orientalisches Salatrezept hat. Als Salat mit einfachen Zutaten, leicht zu kochen, lecker und sättigend, kann er als einfaches Gericht oder als Beilage zu einem Hauptgericht serviert werden. Lesen Sie die folgenden Zutaten und erfahren Sie, wie Sie den besten orientalischen Salat für Ihre Familie zubereiten können.

Zutaten

  • 4 rote Kartoffeln, Kartoffeln der gleichen Größe wählen
  • 2 Eier
  • 1 Paprika oder rote Paprika
  • 10-12 Oliven
  • 2-3 Gurken
  • 2 rote Zwiebeln
  • Salz
  • gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Esslöffel Aromaöl oder Sonnenblumenöl

Zubereitungsart

  1. Die gut gewaschenen Kartoffeln werden mit der Schale ca. 20 Minuten gekocht. Überprüfen Sie, ob sie fertig sind, indem Sie die Kartoffeln mit einer Gabel einstechen
  2. Eier 10 Minuten kochen
  3. Zwiebeln werden in Schuppen geschnitten, Paprika in kleine Würfel geschnitten, eingelegte Gurken in Scheiben geschnitten
  4. In einer kleineren Schüssel die geschnittene Zwiebel mit Salz, Pfeffer, Öl, Gurke und Pfeffer mischen und die Zusammensetzung einige Minuten ruhen lassen.
  5. Die Salzkartoffeln lassen wir abkühlen, solange wir sie nicht anbrennen, während sie geschält, geschält und in etwas größere Würfel geschnitten werden, die für Salate geeignet sind.
  6. Die gehackten Kartoffeln in eine größere Schüssel geben und die Mischung aus Zwiebeln, Gurken, Paprika und Öl, gekochten und geschälten Eiern gießen, in Scheiben schneiden und über die Kartoffeln legen.
  7. Der Salat wird mit einem Salatlöffel oder einem Holzlöffel gemischt
  8. Vor dem Servieren ist es gut, den Salat 10-15 Minuten ruhen zu lassen, genug Zeit, damit sich die Aromen perfekt vermischen.

Video: Oriental Dance - Bauchtanz - Orientalischer Tanz - Sayed Balaha


Bemerkungen:

  1. Tzadok

    Ich bin fertig, es tut mir leid, aber ich brauche ein bisschen mehr Informationen.

  2. Hurlbart

    Du hast nicht recht. Ich bin versichert. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN, wir reden.

  3. Offa

    Ja kann nicht sein!

  4. Juzahn

    Bitte schließen Sie den Fall.

  5. Mezilkis

    Tut mir leid für die Einmischung, es gibt einen Vorschlag, dass wir einen anderen Weg einschlagen sollten.

  6. Senapus

    Es stimmt! Die Idee ist gut, da stimme ich dir zu.

  7. Dushura

    Autor, in welcher Stadt lebst du, wenn nicht in einem Geheimnis?

  8. Mauran

    wunderbar, ist die sehr wertvolle Antwort

  9. Dassous

    Da ist etwas. Thank you so much for the explanation, now I will not make such a mistake.

  10. Dwyer

    Cool! Wiehert viel :)



Eine Nachricht schreiben