at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Die ultimative Diashow zum Geschmackstest von Barbecue-Sauce

Die ultimative Diashow zum Geschmackstest von Barbecue-Sauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Jane Bruce

Diese Sauce war die röteste von allen, die billigste mit 1,89 Dollar und auch die am wenigsten beliebte. "Es schmeckt wie eine Kombination aus scharfer Soße und Ketchup", sagte ein Verkoster und alle waren sich einig, dass es keine wahrnehmbare Rauchigkeit gab. Es hatte eine dünne Konsistenz und war etwas zu scharf, aber ein Verkoster war der Meinung, dass es besser zu Chicken Nuggets oder Wings passen würde als Barbecue.

Preis: 1,89 $

10) Offene Grube

Jane Bruce

Diese Sauce war die röteste von allen, die billigste mit 1,89 Dollar und auch die am wenigsten beliebte. Es hatte eine dünne Konsistenz und war etwas zu scharf, aber ein Verkoster war der Meinung, dass es besser zu Chicken Nuggets oder Wings passen würde als Barbecue.

Preis: 1,89 $

9) Der Schuppen

Dieses brandneue Angebot von Pitmaster Brad Orrison rangierte nicht so hoch, wie wir es uns erhofft hatten. Unsere Verkoster dachten, dass es als Marinade besser funktionieren könnte, da es etwas zu viel Zucker und Essig enthielt, was ihm ein säuerliches Geschmacksprofil verleiht. Ein Verkoster stellte jedoch fest, dass es ausgewogen war.

Preis: 3,99 $

8) Kraft

Jane Bruce

Diese Sauce hatte ein bisschen zu viel von diesem "Fake Smoke" -Geschmack und war auch süß, aber nur sauer und scharf genug. Es war ziemlich gewöhnlich, wie man es von Kraft erwarten konnte, und die meisten waren sich einig, dass es "nichts Besonderes" war.

Preis: 1,99 $

7) Jagd

Jane Bruce

Die meisten Tester fanden Hunts Sauce etwas zu "ketchupy" mit einer zu viskosen Konsistenz. Überraschenderweise fanden wir einige Fruchtnoten, darunter Aprikose und Zitrus sowie Worcestershire-Sauce, aber ansonsten war es "dumpf".

Preis: 1,99 $

6) Bull's-Eye

Jane Bruce

Diese Sauce war ein bisschen zu süß, ohne viel Rauch oder Schärfe. Es war zwar schön ausbalanciert und hatte eine gute Konsistenz, galt aber als "Mittelklasse". Einer unserer Verkoster stufte dies jedoch als Nummer eins ein und sagte, es sei "alles, wonach ich in einer Sauce suche".

Preis: 2,39 $

5) Jack Daniels

Jane Bruce

Diese Sauce war schwer von Rauch und schwarzem Pfeffer, ohne viel würzigen Kick. "Es schmeckt irgendwie wie ein Lagerfeuer", sagte ein Verkoster. Der rauchigste im Haufen und eine rundum gute Wahl.

Preis: 3,39 $

4) Viehzüchter

Jane Bruce

"Scharf und süß, gut ausbalanciert und viel Geschmack", sagte ein Verkoster und fast alle anderen stimmten zu. Cattlemen's hatte eine schöne Mischung aus Gewürzen und einem Hauch von braunem Zucker, aber ein Verkoster fand es "eindimensional".

Preis: 2,69 $

3) KC-Meisterwerk

Jane Bruce

Die Original-Barbecue-Sauce aus Kansas City, diese steht immer noch hoch im Kurs. Schwer im Rauch und nicht zu süß, würzig oder sauer, das einzig Negative war, dass die Rauchigkeit für manche etwas zu aufdringlich war.

Preis: 2,29 $

2) Stubbs

Jane Bruce

Eine sehr beliebte Wahl, diese Flasche war auch die teuerste. "Eine schöne Balance zwischen süß und würzig", sagte ein Verkoster, und es hatte einen spürbaren würzigen Kick ("auf eine nicht sehr interessante Weise scharf, aber es wächst einem", sagte ein anderer). Alle waren sich einig, dass es schmeckte, als wäre seine Basis eine gute Gewürzmischung, und dass es sehr gut auf Bruststück sein würde.

Preis: 4,99 $

1) Sweet Baby Rays

Jane Bruce

Das dunkle Pferd des Haufens, Sweet Baby Ray's, hat sich als nahezu universeller Favorit herausgestellt. "Eine perfekte Balance von süß zu würzig zu Rauch zu Würze", sagte ein Verkoster. Es hatte eine gute Säure und eine gut ausgeführte Gewürzmischung, und alles fügte sich zusammen, ohne in irgendeiner Weise überwältigend zu sein. "Es hat alle wesentlichen Eigenschaften einer perfekten Barbecue-Sauce", sagte ein anderer.

Preis: 2,79 $


Geschmackstest für scharfe Soße

Egal, ob Sie Ihrem Chili einen zusätzlichen Alarm geben, Ihren Omeletts etwas Schwung verleihen oder einfach nur mehr Würze in Ihr Leben bringen möchten, scharfe Sauce ist genau das Richtige. Für viele ist es ein unverzichtbares Gewürz für eine Vielzahl von einheimischen und internationalen Küchen und verleiht so abwechslungsreichen Gerichten wie Pasta Bolognese, Burgern, Chilaquiles, lo mein, Buffalo Wings, Eiern, Ramen und Fisch einen Hauch von rauchiger Hitze und Chips.

Eine großartige scharfe Sauce sollte das Essen überwältigen, aber den Geschmack hervorheben, während sie etwas Feuer hinzufügt. Wir wollten eine Sauce finden, die eine gute Schärfe hat, ohne aufdringlich zu sein, mit einer leicht rauchigen Qualität, einem essigartigen Biss und einer dezenten Süße. Farbe und Konsistenz waren ebenfalls Überlegungen. Eine helle, lebendige Sauce, die zu dick oder zu wässrig war, war genau das, was wir suchten. Nachdem wir 10 weit verbreitete Sorten blind getestet hatten, fanden wir einige Saucen, die unseren Gaumen entzündeten und einige, die flammten.

Beste scharfe Sauce insgesamt

Vorteile: Die Jury schätzte den würzigen, hellen Geschmack und die starke Würze. "Diese Sauce wäre wirklich Chicken Wing-freundlich", sagte ein Tester. „Süchtig!“, schwärmte ein anderer.

Nachteile: Einige Verkoster stellten fest, dass diese Sauce ein wenig salzig war.

Erster Zweiter

Vorteile: „Ein bisschen zitronig, sehr hell“, bemerkte ein Verkoster. Andere genossen diese Sauce mit einer dünneren Konsistenz und kräftigen roten Farbe. Der allgemeine Konsens? "Heiß und lecker!"

Nachteile: Einige Richter fanden diese Sauce zu sauer.

Zweiter Zweiter

Vorteile: Die Verkoster waren von den starken erdigen Aromen und dem rauchigen Aroma dieser Sauce begeistert. "Viele sichtbare Gewürze, toller Geschmack", kommentierte ein Tester. Die Dicke der Sauce war auch sehr ansprechend für die Jury, die feststellte, dass sie sich hervorragend als Topping für Tacos und andere mexikanische Gerichte eignet.

Nachteile: Die meisten Juroren waren der Meinung, dass diese Sauce eher mild war. Wenn Ihr Geschmack feurig wird, suchen Sie woanders.

Die anderen Anwärter

Texas Pete wurde für seine schnelle und starke Schärfe gelobt, während Sriracha und Valentina beide für ihre komplexen Aromen und dickeren Konsistenzen bewundert wurden. Den Richtern gefielen das geradlinige Brennen von Tabasco und die starke, aber etwas weniger stechende Hitze von Red Devil, aber beide verloren Punkte, weil sie sehr sauer und wässrig waren. Louisiana erhielt Punkte für seine Süße, wurde aber letztendlich als zu salzig und tomatig beurteilt. Und Tapatío verlor wegen seiner unansehnlichen dunkelbraun-roten Farbe und kiesigen Textur bei den Verkostern an Beliebtheit.

Zusätzliche Details zum Geschmackstest

Alle 10 bewerteten scharfen Saucen sind landesweit in Supermärkten erhältlich. In der Reihenfolge von der höchsten zur niedrigsten erreichten Punktzahl sind dies: Frank&aposs Red Hot, Crystal, Cholula, Texas Pete, Sriracha, Valentina, Red Devil, Tabasco, Louisiana und Tapatío.

Methodik: In einem blinden Geschmackstest verglichen die Juroren den Geschmack, die Konsistenz und das Aussehen von 10 scharfen Saucenmarken. Die Ergebnisse wurden mit dem Epicurious-Vier-Gabel-Bewertungssystem bewertet (vier sind die besten).


Geschmackstest für scharfe Soße

Egal, ob Sie Ihrem Chili einen zusätzlichen Alarm geben, Ihren Omeletts etwas Schwung verleihen oder einfach nur mehr Würze in Ihr Leben bringen möchten, scharfe Sauce ist genau das Richtige. Für viele ist es ein unverzichtbares Gewürz für eine Vielzahl von einheimischen und internationalen Küchen und verleiht so abwechslungsreichen Gerichten wie Pasta Bolognese, Burgern, Chilaquiles, lo mein, Buffalo Wings, Eiern, Ramen und Fisch einen Hauch von rauchiger Hitze und Chips.

Eine großartige scharfe Sauce sollte das Essen überwältigen, aber den Geschmack hervorheben, während sie etwas Feuer hinzufügt. Wir wollten eine Sauce finden, die eine gute Schärfe hat, ohne aufdringlich zu sein, mit einer leicht rauchigen Qualität, einem essigartigen Biss und einer dezenten Süße. Farbe und Konsistenz waren ebenfalls Überlegungen. Eine helle, lebendige Sauce, die zu dick oder zu wässrig war, war genau das, was wir suchten. Nachdem wir 10 weit verbreitete Sorten blind getestet hatten, fanden wir einige Saucen, die unseren Gaumen entzündeten und einige, die flammten.

Beste scharfe Sauce insgesamt

Vorteile: Die Jury schätzte den würzigen, hellen Geschmack und die starke Würze. "Diese Sauce wäre wirklich Chicken Wing-freundlich", sagte ein Tester. „Süchtig!“, schwärmte ein anderer.

Nachteile: Einige Verkoster stellten fest, dass diese Sauce ein wenig salzig war.

Erster Zweiter

Vorteile: „Ein bisschen zitronig, sehr hell“, bemerkte ein Verkoster. Andere genossen diese Sauce mit einer dünneren Konsistenz und kräftigen roten Farbe. Der allgemeine Konsens? "Heiß und lecker!"

Nachteile: Einige Richter fanden diese Sauce zu sauer.

Zweiter Zweiter

Vorteile: Die Verkoster waren von den starken erdigen Aromen und dem rauchigen Aroma dieser Sauce begeistert. "Viele sichtbare Gewürze, toller Geschmack", kommentierte ein Tester. Die Dicke der Sauce war auch sehr ansprechend für die Jury, die feststellte, dass sie sich hervorragend als Topping für Tacos und andere mexikanische Gerichte eignet.

Nachteile: Die meisten Juroren waren der Meinung, dass diese Sauce eher mild war. Wenn Ihr Geschmack feurig wird, suchen Sie woanders.

Die anderen Anwärter

Texas Pete wurde für seine schnelle und starke Schärfe gelobt, während Sriracha und Valentina beide für ihre komplexen Aromen und dickeren Konsistenzen bewundert wurden. Den Richtern gefielen das geradlinige Brennen von Tabasco und die starke, aber etwas weniger stechende Hitze von Red Devil, aber beide verloren Punkte, weil sie sehr sauer und wässrig waren. Louisiana erhielt Punkte für seine Süße, wurde aber letztendlich als zu salzig und tomatig beurteilt. Und Tapatío verlor wegen seiner unansehnlichen dunkelbraun-roten Farbe und kiesigen Textur bei den Verkostern an Beliebtheit.

Zusätzliche Details zum Geschmackstest

Alle 10 bewerteten scharfen Saucen sind landesweit in Supermärkten erhältlich. In der Reihenfolge von der höchsten zur niedrigsten erreichten Punktzahl sind dies: Frank&aposs Red Hot, Crystal, Cholula, Texas Pete, Sriracha, Valentina, Red Devil, Tabasco, Louisiana und Tapatío.

Methodik: In einem blinden Geschmackstest verglichen die Juroren den Geschmack, die Konsistenz und das Aussehen von 10 scharfen Saucenmarken. Die Ergebnisse wurden mit dem Epicurious-Vier-Gabel-Bewertungssystem bewertet (vier sind die besten).


Geschmackstest für scharfe Soße

Egal, ob Sie Ihrem Chili einen zusätzlichen Alarm geben, Ihren Omeletts etwas Schwung verleihen oder einfach nur mehr Würze in Ihr Leben bringen möchten, scharfe Sauce ist genau das Richtige. Für viele ist es ein unverzichtbares Gewürz für eine Vielzahl von einheimischen und internationalen Küchen und verleiht so abwechslungsreichen Gerichten wie Pasta Bolognese, Burgern, Chilaquiles, lo mein, Buffalo Wings, Eiern, Ramen und Fisch einen Hauch von rauchiger Hitze und Chips.

Eine großartige scharfe Sauce sollte das Essen überwältigen, aber den Geschmack hervorheben, während sie etwas Feuer hinzufügt. Wir wollten eine Sauce finden, die eine gute Schärfe hat, ohne aufdringlich zu sein, mit einer leicht rauchigen Qualität, einem essigartigen Biss und einer dezenten Süße. Farbe und Konsistenz waren ebenfalls Überlegungen. Eine helle, lebendige Sauce, die zu dick oder zu wässrig war, war genau das, was wir suchten. Nachdem wir 10 weit verbreitete Sorten blind getestet hatten, fanden wir einige Saucen, die unseren Gaumen entzündeten und einige, die flammten.

Beste scharfe Sauce insgesamt

Vorteile: Die Jury schätzte den würzigen, hellen Geschmack und die starke Würze. "Diese Sauce wäre wirklich Chicken Wing-freundlich", sagte ein Tester. „Süchtig!“, schwärmte ein anderer.

Nachteile: Einige Verkoster stellten fest, dass diese Sauce ein wenig salzig war.

Erster Zweiter

Vorteile: „Ein bisschen zitronig, sehr hell“, bemerkte ein Verkoster. Andere genossen diese Sauce mit einer dünneren Konsistenz und kräftigen roten Farbe. Der allgemeine Konsens? "Heiß und lecker!"

Nachteile: Einige Richter fanden diese Sauce zu sauer.

Zweiter Zweiter

Vorteile: Die Verkoster waren von den starken erdigen Aromen und dem rauchigen Aroma dieser Sauce begeistert. "Viele sichtbare Gewürze, toller Geschmack", kommentierte ein Tester. Die Dicke der Sauce war auch sehr ansprechend für die Jury, die feststellte, dass sie sich hervorragend als Topping für Tacos und andere mexikanische Gerichte eignet.

Nachteile: Die meisten Juroren waren der Meinung, dass diese Sauce eher mild war. Wenn Ihr Geschmack feurig wird, suchen Sie woanders.

Die anderen Anwärter

Texas Pete wurde für seine schnelle und starke Schärfe gelobt, während Sriracha und Valentina beide für ihre komplexen Aromen und dickeren Konsistenzen bewundert wurden. Den Richtern gefielen das geradlinige Brennen von Tabasco und die starke, aber etwas weniger stechende Hitze von Red Devil, aber beide verloren Punkte, weil sie sehr sauer und wässrig waren. Louisiana erhielt Punkte für seine Süße, wurde aber letztendlich als zu salzig und tomatig beurteilt. Und Tapatío verlor wegen seiner unansehnlichen dunkelbraun-roten Farbe und kiesigen Textur bei den Verkostern an Beliebtheit.

Zusätzliche Details zum Geschmackstest

Alle 10 bewerteten scharfen Saucen sind landesweit in Supermärkten erhältlich. In der Reihenfolge von der höchsten zur niedrigsten erreichten Punktzahl sind dies: Frank&aposs Red Hot, Crystal, Cholula, Texas Pete, Sriracha, Valentina, Red Devil, Tabasco, Louisiana und Tapatío.

Methodik: In einem blinden Geschmackstest verglichen die Juroren den Geschmack, die Konsistenz und das Aussehen von 10 scharfen Saucenmarken. Die Ergebnisse wurden mit dem Epicurious-Vier-Gabel-Bewertungssystem bewertet (vier sind die besten).


Geschmackstest für scharfe Soße

Egal, ob Sie Ihrem Chili einen zusätzlichen Alarm geben, Ihren Omeletts etwas Schwung verleihen oder einfach nur mehr Würze in Ihr Leben bringen möchten, scharfe Sauce ist genau das Richtige. Für viele ist es ein unverzichtbares Gewürz für eine Vielzahl von einheimischen und internationalen Küchen und verleiht so abwechslungsreichen Gerichten wie Pasta Bolognese, Burgern, Chilaquiles, lo mein, Buffalo Wings, Eiern, Ramen und Fisch einen Hauch von rauchiger Hitze und Chips.

Eine großartige scharfe Sauce sollte das Essen überwältigen, aber den Geschmack hervorheben, während sie etwas Feuer hinzufügt. Wir wollten eine Sauce finden, die eine gute Schärfe hat, ohne aufdringlich zu sein, mit einer leicht rauchigen Qualität, einem essigartigen Biss und einer dezenten Süße. Farbe und Konsistenz waren ebenfalls Überlegungen. Eine helle, lebendige Sauce, die zu dick oder zu wässrig war, war genau das, was wir suchten. Nachdem wir 10 weit verbreitete Sorten blind getestet hatten, fanden wir einige Saucen, die unseren Gaumen entzündeten und einige, die flammten.

Beste scharfe Sauce insgesamt

Vorteile: Die Jury schätzte den würzigen, hellen Geschmack und die starke Würze. "Diese Sauce wäre wirklich Chicken Wing-freundlich", sagte ein Tester. „Süchtig!“, schwärmte ein anderer.

Nachteile: Einige Verkoster stellten fest, dass diese Sauce ein wenig salzig war.

Erster Zweiter

Vorteile: „Ein bisschen zitronig, sehr hell“, bemerkte ein Verkoster. Andere genossen diese Sauce mit einer dünneren Konsistenz und kräftigen roten Farbe. Der allgemeine Konsens? "Heiß und lecker!"

Nachteile: Einige Richter fanden diese Sauce zu sauer.

Zweiter Zweiter

Vorteile: Die Verkoster waren von den starken erdigen Aromen und dem rauchigen Aroma dieser Sauce begeistert. "Viele sichtbare Gewürze, toller Geschmack", kommentierte ein Tester. Die Dicke der Sauce war auch sehr ansprechend für die Jury, die feststellte, dass sie sich hervorragend als Topping für Tacos und andere mexikanische Gerichte eignet.

Nachteile: Die meisten Juroren waren der Meinung, dass diese Sauce eher mild war. Wenn Ihr Geschmack feurig wird, suchen Sie woanders.

Die anderen Anwärter

Texas Pete wurde für seine schnelle und starke Schärfe gelobt, während Sriracha und Valentina beide für ihre komplexen Aromen und dickeren Konsistenzen bewundert wurden. Den Richtern gefielen das geradlinige Brennen von Tabasco und die starke, aber etwas weniger stechende Hitze von Red Devil, aber beide verloren Punkte, weil sie sehr sauer und wässrig waren. Louisiana erhielt Punkte für seine Süße, wurde aber letztendlich als zu salzig und tomatig beurteilt. Und Tapatío verlor wegen seiner unansehnlichen dunkelbraun-roten Farbe und kiesigen Textur bei den Verkostern an Beliebtheit.

Zusätzliche Details zum Geschmackstest

Alle 10 bewerteten scharfen Saucen sind landesweit in Supermärkten erhältlich. In der Reihenfolge von der höchsten zur niedrigsten erreichten Punktzahl sind dies: Frank&aposs Red Hot, Crystal, Cholula, Texas Pete, Sriracha, Valentina, Red Devil, Tabasco, Louisiana und Tapatío.

Methodik: In einem blinden Geschmackstest verglichen die Juroren den Geschmack, die Konsistenz und das Aussehen von 10 scharfen Saucenmarken. Die Ergebnisse wurden mit dem Epicurious-Vier-Gabel-Bewertungssystem bewertet (vier sind die besten).


Geschmackstest für scharfe Soße

Egal, ob Sie Ihrem Chili einen zusätzlichen Alarm geben, Ihren Omeletts etwas Schwung verleihen oder einfach nur mehr Würze in Ihr Leben bringen möchten, scharfe Sauce ist genau das Richtige. Für viele ist es ein unverzichtbares Gewürz für eine Vielzahl von einheimischen und internationalen Küchen und verleiht so abwechslungsreichen Gerichten wie Pasta Bolognese, Burgern, Chilaquiles, lo mein, Buffalo Wings, Eiern, Ramen und Fisch einen Hauch von rauchiger Hitze und Chips.

Eine großartige scharfe Sauce sollte das Essen überwältigen, aber den Geschmack hervorheben, während sie etwas Feuer hinzufügt. Wir wollten eine Sauce finden, die eine gute Schärfe hat, ohne aufdringlich zu sein, mit einer leicht rauchigen Qualität, einem essigartigen Biss und einer dezenten Süße. Farbe und Konsistenz waren ebenfalls Überlegungen. Eine helle, lebendige Sauce, die zu dick oder zu wässrig war, war genau das, was wir suchten. Nachdem wir 10 weit verbreitete Sorten blind getestet hatten, fanden wir einige Saucen, die unseren Gaumen entzündeten und einige, die flammten.

Beste scharfe Sauce insgesamt

Vorteile: Die Jury schätzte den würzigen, hellen Geschmack und die starke Würze. "Diese Sauce wäre wirklich Chicken Wing-freundlich", sagte ein Tester. „Süchtig!“, schwärmte ein anderer.

Nachteile: Einige Verkoster stellten fest, dass diese Sauce ein wenig salzig war.

Erster Zweiter

Vorteile: „Ein bisschen zitronig, sehr hell“, bemerkte ein Verkoster. Andere genossen diese Sauce mit einer dünneren Konsistenz und kräftigen roten Farbe. Der allgemeine Konsens? "Heiß und lecker!"

Nachteile: Einige Richter fanden diese Sauce zu sauer.

Zweiter Zweiter

Vorteile: Die Verkoster waren von den starken erdigen Aromen und dem rauchigen Aroma dieser Sauce begeistert. "Viele sichtbare Gewürze, toller Geschmack", kommentierte ein Tester. Die Dicke der Sauce war auch sehr ansprechend für die Jury, die feststellte, dass sie sich hervorragend als Topping für Tacos und andere mexikanische Gerichte eignet.

Nachteile: Die meisten Juroren waren der Meinung, dass diese Sauce eher mild war. Wenn Ihr Geschmack feurig wird, suchen Sie woanders.

Die anderen Anwärter

Texas Pete wurde für seine schnelle und starke Schärfe gelobt, während Sriracha und Valentina beide für ihre komplexen Aromen und dickeren Konsistenzen bewundert wurden. Den Richtern gefielen das geradlinige Brennen von Tabasco und die starke, aber etwas weniger stechende Hitze von Red Devil, aber beide verloren Punkte, weil sie sehr sauer und wässrig waren. Louisiana erhielt Punkte für seine Süße, wurde aber letztendlich als zu salzig und tomatig beurteilt. Und Tapatío verlor wegen seiner unansehnlichen dunkelbraun-roten Farbe und kiesigen Textur bei den Verkostern an Beliebtheit.

Zusätzliche Details zum Geschmackstest

Alle 10 bewerteten scharfen Saucen sind landesweit in Supermärkten erhältlich. In der Reihenfolge von der höchsten zur niedrigsten erreichten Punktzahl sind dies: Frank&aposs Red Hot, Crystal, Cholula, Texas Pete, Sriracha, Valentina, Red Devil, Tabasco, Louisiana und Tapatío.

Methodik: In einem blinden Geschmackstest verglichen die Juroren den Geschmack, die Konsistenz und das Aussehen von 10 scharfen Saucenmarken. Die Ergebnisse wurden mit dem Epicurious-Vier-Gabel-Bewertungssystem bewertet (vier sind die besten).


Geschmackstest für scharfe Soße

Egal, ob Sie Ihrem Chili einen zusätzlichen Alarm geben, Ihren Omeletts etwas Schwung verleihen oder einfach nur mehr Würze in Ihr Leben bringen möchten, scharfe Sauce ist genau das Richtige. Für viele ist es ein unverzichtbares Gewürz für eine Vielzahl von einheimischen und internationalen Küchen und verleiht so abwechslungsreichen Gerichten wie Pasta Bolognese, Burgern, Chilaquiles, lo mein, Buffalo Wings, Eiern, Ramen und Fisch einen Hauch von rauchiger Hitze und Chips.

Eine großartige scharfe Sauce sollte das Essen überwältigen, aber den Geschmack hervorheben, während sie etwas Feuer hinzufügt. Wir wollten eine Sauce finden, die eine gute Schärfe hat, ohne aufdringlich zu sein, mit einer leicht rauchigen Qualität, einem essigartigen Biss und einer dezenten Süße. Farbe und Konsistenz waren ebenfalls Überlegungen. Eine helle, lebendige Sauce, die zu dick oder zu wässrig war, war genau das, was wir suchten. Nachdem wir 10 weit verbreitete Sorten blind getestet hatten, fanden wir einige Saucen, die unseren Gaumen entzündeten und einige, die flammten.

Beste scharfe Sauce insgesamt

Vorteile: Die Jury schätzte den würzigen, hellen Geschmack und die starke Würze. "Diese Sauce wäre wirklich Chicken Wing-freundlich", sagte ein Tester. „Süchtig!“, schwärmte ein anderer.

Nachteile: Einige Verkoster stellten fest, dass diese Sauce ein wenig salzig war.

Erster Zweiter

Vorteile: „Ein bisschen zitronig, sehr hell“, bemerkte ein Verkoster. Andere genossen diese Sauce mit einer dünneren Konsistenz und kräftigen roten Farbe. Der allgemeine Konsens? "Heiß und lecker!"

Nachteile: Einige Richter fanden diese Sauce zu sauer.

Zweiter Zweiter

Vorteile: Die Verkoster waren von den starken erdigen Aromen und dem rauchigen Aroma dieser Sauce begeistert. "Viele sichtbare Gewürze, toller Geschmack", kommentierte ein Tester. Die Dicke der Sauce war auch sehr ansprechend für die Jury, die feststellte, dass sie sich hervorragend als Topping für Tacos und andere mexikanische Gerichte eignet.

Nachteile: Die meisten Juroren waren der Meinung, dass diese Sauce eher mild war. Wenn Ihr Geschmack feurig wird, suchen Sie woanders.

Die anderen Anwärter

Texas Pete wurde für seine schnelle und starke Schärfe gelobt, während Sriracha und Valentina beide für ihre komplexen Aromen und dickeren Konsistenzen bewundert wurden. Den Richtern gefielen das geradlinige Brennen von Tabasco und die starke, aber etwas weniger stechende Hitze von Red Devil, aber beide verloren Punkte, weil sie sehr sauer und wässrig waren. Louisiana erhielt Punkte für seine Süße, wurde aber letztendlich als zu salzig und tomatig beurteilt. Und Tapatío verlor wegen seiner unansehnlichen dunkelbraun-roten Farbe und kiesigen Textur bei den Verkostern an Beliebtheit.

Zusätzliche Details zum Geschmackstest

Alle 10 bewerteten scharfen Saucen sind landesweit in Supermärkten erhältlich. In der Reihenfolge von der höchsten zur niedrigsten erreichten Punktzahl sind dies: Frank&aposs Red Hot, Crystal, Cholula, Texas Pete, Sriracha, Valentina, Red Devil, Tabasco, Louisiana und Tapatío.

Methodik: In einem blinden Geschmackstest verglichen die Juroren den Geschmack, die Konsistenz und das Aussehen von 10 scharfen Saucenmarken. Die Ergebnisse wurden mit dem Epicurious-Vier-Gabel-Bewertungssystem bewertet (vier sind die besten).


Geschmackstest für scharfe Soße

Egal, ob Sie Ihrem Chili einen zusätzlichen Alarm geben, Ihren Omeletts etwas Schwung verleihen oder einfach nur mehr Würze in Ihr Leben bringen möchten, scharfe Sauce ist genau das Richtige. Für viele ist es ein unverzichtbares Gewürz für eine Vielzahl von einheimischen und internationalen Küchen und verleiht so abwechslungsreichen Gerichten wie Pasta Bolognese, Burgern, Chilaquiles, lo mein, Buffalo Wings, Eiern, Ramen und Fisch einen Hauch von rauchiger Hitze und Chips.

Eine großartige scharfe Sauce sollte das Essen überwältigen, aber den Geschmack hervorheben, während sie etwas Feuer hinzufügt. Wir wollten eine Sauce finden, die eine gute Schärfe hat, ohne aufdringlich zu sein, mit einer leicht rauchigen Qualität, einem essigartigen Biss und einer dezenten Süße. Farbe und Konsistenz waren ebenfalls Überlegungen. Eine helle, lebendige Sauce, die zu dick oder zu wässrig war, war genau das, was wir suchten. Nachdem wir 10 weit verbreitete Sorten blind getestet hatten, fanden wir einige Saucen, die unseren Gaumen entzündeten und einige, die flammten.

Beste scharfe Sauce insgesamt

Vorteile: Die Jury schätzte den würzigen, hellen Geschmack und die starke Würze. "Diese Sauce wäre wirklich Chicken Wing-freundlich", sagte ein Tester. „Süchtig!“, schwärmte ein anderer.

Nachteile: Einige Verkoster stellten fest, dass diese Sauce ein wenig salzig war.

Erster Zweiter

Vorteile: „Ein bisschen zitronig, sehr hell“, bemerkte ein Verkoster. Andere genossen diese Sauce mit einer dünneren Konsistenz und kräftigen roten Farbe. Der allgemeine Konsens? "Heiß und lecker!"

Nachteile: Einige Richter fanden diese Sauce zu sauer.

Zweiter Zweiter

Vorteile: Die Verkoster waren von den starken erdigen Aromen und dem rauchigen Aroma dieser Sauce begeistert. "Viele sichtbare Gewürze, toller Geschmack", kommentierte ein Tester. Die Dicke der Sauce war auch sehr ansprechend für die Jury, die feststellte, dass sie sich hervorragend als Topping für Tacos und andere mexikanische Gerichte eignet.

Nachteile: Die meisten Juroren waren der Meinung, dass diese Sauce eher mild war. Wenn Ihr Geschmack feurig wird, suchen Sie woanders.

Die anderen Anwärter

Texas Pete wurde für seine schnelle und starke Schärfe gelobt, während Sriracha und Valentina beide für ihre komplexen Aromen und dickeren Konsistenzen bewundert wurden. Den Richtern gefielen das geradlinige Brennen von Tabasco und die starke, aber etwas weniger stechende Hitze von Red Devil, aber beide verloren Punkte, weil sie sehr sauer und wässrig waren. Louisiana erhielt Punkte für seine Süße, wurde aber letztendlich als zu salzig und tomatig beurteilt. Und Tapatío verlor wegen seiner unansehnlichen dunkelbraun-roten Farbe und kiesigen Textur bei den Verkostern an Beliebtheit.

Zusätzliche Details zum Geschmackstest

Alle 10 bewerteten scharfen Saucen sind landesweit in Supermärkten erhältlich. In der Reihenfolge von der höchsten zur niedrigsten erreichten Punktzahl sind dies: Frank&aposs Red Hot, Crystal, Cholula, Texas Pete, Sriracha, Valentina, Red Devil, Tabasco, Louisiana und Tapatío.

Methodik: In einem blinden Geschmackstest verglichen die Juroren den Geschmack, die Konsistenz und das Aussehen von 10 scharfen Saucenmarken. Die Ergebnisse wurden mit dem Epicurious-Vier-Gabel-Bewertungssystem bewertet (vier sind die besten).


Geschmackstest für scharfe Soße

Egal, ob Sie Ihrem Chili einen zusätzlichen Alarm geben, Ihren Omeletts etwas Schwung verleihen oder einfach nur mehr Würze in Ihr Leben bringen möchten, scharfe Sauce ist genau das Richtige. Für viele ist es ein unverzichtbares Gewürz für eine Vielzahl von einheimischen und internationalen Küchen und verleiht so abwechslungsreichen Gerichten wie Pasta Bolognese, Burgern, Chilaquiles, lo mein, Buffalo Wings, Eiern, Ramen und Fisch einen Hauch von rauchiger Hitze und Chips.

Eine großartige scharfe Sauce sollte das Essen überwältigen, aber den Geschmack hervorheben, während sie etwas Feuer hinzufügt. Wir wollten eine Sauce finden, die eine gute Schärfe hat, ohne aufdringlich zu sein, mit einer leicht rauchigen Qualität, einem essigartigen Biss und einer dezenten Süße. Farbe und Konsistenz waren ebenfalls Überlegungen. Eine helle, lebendige Sauce, die zu dick oder zu wässrig war, war genau das, was wir suchten. Nachdem wir 10 weit verbreitete Sorten blind getestet hatten, fanden wir einige Saucen, die unseren Gaumen entzündeten und einige, die flammten.

Beste scharfe Sauce insgesamt

Vorteile: Die Jury schätzte den würzigen, hellen Geschmack und die starke Würze. "Diese Sauce wäre wirklich Chicken Wing-freundlich", sagte ein Tester. „Süchtig!“, schwärmte ein anderer.

Nachteile: Einige Verkoster stellten fest, dass diese Sauce ein wenig salzig war.

Erster Zweiter

Vorteile: „Ein bisschen zitronig, sehr hell“, bemerkte ein Verkoster. Andere genossen diese Sauce mit einer dünneren Konsistenz und kräftigen roten Farbe. Der allgemeine Konsens? "Heiß und lecker!"

Nachteile: Einige Richter fanden diese Sauce zu sauer.

Zweiter Zweiter

Vorteile: Die Verkoster waren von den starken erdigen Aromen und dem rauchigen Aroma dieser Sauce begeistert. "Viele sichtbare Gewürze, toller Geschmack", kommentierte ein Tester. Die Dicke der Sauce war auch sehr ansprechend für die Jury, die feststellte, dass sie sich hervorragend als Topping für Tacos und andere mexikanische Gerichte eignet.

Nachteile: Die meisten Juroren waren der Meinung, dass diese Sauce eher mild war. Wenn Ihr Geschmack feurig wird, suchen Sie woanders.

Die anderen Anwärter

Texas Pete wurde für seine schnelle und starke Schärfe gelobt, während Sriracha und Valentina beide für ihre komplexen Aromen und dickeren Konsistenzen bewundert wurden. Den Richtern gefielen das geradlinige Brennen von Tabasco und die starke, aber etwas weniger stechende Hitze von Red Devil, aber beide verloren Punkte, weil sie sehr sauer und wässrig waren. Louisiana erhielt Punkte für seine Süße, wurde aber letztendlich als zu salzig und tomatig beurteilt. Und Tapatío verlor wegen seiner unansehnlichen dunkelbraun-roten Farbe und kiesigen Textur bei den Verkostern an Beliebtheit.

Zusätzliche Details zum Geschmackstest

Alle 10 bewerteten scharfen Saucen sind landesweit in Supermärkten erhältlich. In der Reihenfolge von der höchsten zur niedrigsten erreichten Punktzahl sind dies: Frank&aposs Red Hot, Crystal, Cholula, Texas Pete, Sriracha, Valentina, Red Devil, Tabasco, Louisiana und Tapatío.

Methodik: In einem blinden Geschmackstest verglichen die Juroren den Geschmack, die Konsistenz und das Aussehen von 10 scharfen Saucenmarken. Die Ergebnisse wurden mit dem Epicurious-Vier-Gabel-Bewertungssystem bewertet (vier sind die besten).


Geschmackstest für scharfe Soße

Egal, ob Sie Ihrem Chili einen zusätzlichen Alarm geben, Ihren Omeletts etwas Schwung verleihen oder einfach nur mehr Würze in Ihr Leben bringen möchten, scharfe Sauce ist genau das Richtige. Für viele ist es ein unverzichtbares Gewürz für eine Vielzahl von einheimischen und internationalen Küchen und verleiht so abwechslungsreichen Gerichten wie Pasta Bolognese, Burgern, Chilaquiles, lo mein, Buffalo Wings, Eiern, Ramen und Fisch einen Hauch von rauchiger Hitze und Chips.

Eine großartige scharfe Sauce sollte das Essen überwältigen, aber den Geschmack hervorheben, während sie etwas Feuer hinzufügt. Wir wollten eine Sauce finden, die eine gute Schärfe hat, ohne aufdringlich zu sein, mit einer leicht rauchigen Qualität, einem essigartigen Biss und einer dezenten Süße. Farbe und Konsistenz waren ebenfalls Überlegungen. Eine helle, lebendige Sauce, die zu dick oder zu wässrig war, war genau das, was wir suchten. Nachdem wir 10 weit verbreitete Sorten blind getestet hatten, fanden wir einige Saucen, die unseren Gaumen entzündeten und einige, die flammten.

Beste scharfe Sauce insgesamt

Vorteile: Die Jury schätzte den würzigen, hellen Geschmack und die starke Würze. "Diese Sauce wäre wirklich Chicken Wing-freundlich", sagte ein Tester. „Süchtig!“, schwärmte ein anderer.

Nachteile: Einige Verkoster stellten fest, dass diese Sauce ein wenig salzig war.

Erster Zweiter

Vorteile: „Ein bisschen zitronig, sehr hell“, bemerkte ein Verkoster. Andere genossen diese Sauce mit einer dünneren Konsistenz und kräftigen roten Farbe. Der allgemeine Konsens? "Heiß und lecker!"

Nachteile: Einige Richter fanden diese Sauce zu sauer.

Zweiter Zweiter

Vorteile: Die Verkoster waren von den starken erdigen Aromen und dem rauchigen Aroma dieser Sauce begeistert. "Viele sichtbare Gewürze, toller Geschmack", kommentierte ein Tester. Die Dicke der Sauce war auch sehr ansprechend für die Jury, die feststellte, dass sie sich hervorragend als Topping für Tacos und andere mexikanische Gerichte eignet.

Nachteile: Die meisten Juroren waren der Meinung, dass diese Sauce eher mild war. Wenn Ihr Geschmack feurig wird, suchen Sie woanders.

Die anderen Anwärter

Texas Pete wurde für seine schnelle und starke Schärfe gelobt, während Sriracha und Valentina beide für ihre komplexen Aromen und dickeren Konsistenzen bewundert wurden. Den Richtern gefielen das geradlinige Brennen von Tabasco und die starke, aber etwas weniger stechende Hitze von Red Devil, aber beide verloren Punkte, weil sie sehr sauer und wässrig waren. Louisiana erhielt Punkte für seine Süße, wurde aber letztendlich als zu salzig und tomatig beurteilt. Und Tapatío verlor wegen seiner unansehnlichen dunkelbraun-roten Farbe und kiesigen Textur bei den Verkostern an Beliebtheit.

Zusätzliche Details zum Geschmackstest

Alle 10 bewerteten scharfen Saucen sind landesweit in Supermärkten erhältlich. In der Reihenfolge von der höchsten zur niedrigsten erreichten Punktzahl sind dies: Frank&aposs Red Hot, Crystal, Cholula, Texas Pete, Sriracha, Valentina, Red Devil, Tabasco, Louisiana und Tapatío.

Methodik: In einem blinden Geschmackstest verglichen die Juroren den Geschmack, die Konsistenz und das Aussehen von 10 scharfen Saucenmarken. Die Ergebnisse wurden mit dem Epicurious-Vier-Gabel-Bewertungssystem bewertet (vier sind die besten).


Geschmackstest für scharfe Soße

Egal, ob Sie Ihrem Chili einen zusätzlichen Alarm geben, Ihren Omeletts etwas Schwung verleihen oder einfach nur mehr Würze in Ihr Leben bringen möchten, scharfe Sauce ist genau das Richtige. Für viele ist es ein unverzichtbares Gewürz für eine Vielzahl von einheimischen und internationalen Küchen und verleiht so abwechslungsreichen Gerichten wie Pasta Bolognese, Burgern, Chilaquiles, lo mein, Buffalo Wings, Eiern, Ramen und Fisch einen Hauch von rauchiger Hitze und Chips.

Eine großartige scharfe Sauce sollte das Essen überwältigen, aber den Geschmack hervorheben, während sie etwas Feuer hinzufügt. Wir wollten eine Sauce finden, die eine gute Schärfe hat, ohne aufdringlich zu sein, mit einer leicht rauchigen Qualität, einem essigartigen Biss und einer dezenten Süße. Farbe und Konsistenz waren ebenfalls Überlegungen. Eine helle, lebendige Sauce, die zu dick oder zu wässrig war, war genau das, was wir suchten. Nachdem wir 10 weit verbreitete Sorten blind getestet hatten, fanden wir einige Saucen, die unseren Gaumen entzündeten und einige, die flammten.

Beste scharfe Sauce insgesamt

Vorteile: Die Jury schätzte den würzigen, hellen Geschmack und die starke Würze. "Diese Sauce wäre wirklich Chicken Wing-freundlich", sagte ein Tester. „Süchtig!“, schwärmte ein anderer.

Nachteile: Some tasters noted that this sauce was a little salty.

First Runner-Up

Pros: "A little lemony, very bright," noted one taster. Others enjoyed this sauce&aposs thinner consistency and bold red coloring. The general consensus? "Hot and tasty!"

Cons: Some judges found this sauce to be too acidic.

Second Runner-Up

Pros: Tasters were taken with the strong earthy flavors and smoky aroma of this sauce. "Lots of visible spices, great flavor," commented one tester. The thickness of the sauce was also very appealing to the judges, who noted that it would make an excellent topping for tacos and other Mexican dishes.

Cons: Most judges felt this sauce was on the mild side—if your taste runs to fiery, look elsewhere.

The Other Contenders

Texas Pete was praised for its quick and potent heat, while Sriracha and Valentina were both admired for their complex flavors and thicker consistencies. Judges liked the straightforward burn of Tabasco and the strong but slightly less stinging heat of Red Devil, but both lost points for being highly acidic and watery. Louisiana earned points for its hints of sweetness but was ultimately judged too salty and tomatoey. And Tapatío lost favor among the tasters because of its unappealing dark brownish-red color and gritty texture.

Additional Taste Test Details

All 10 types of hot sauce evaluated are available in supermarkets nationwide. In order from highest to lowest score achieved, they are: Frank&aposs Red Hot, Crystal, Cholula, Texas Pete, Sriracha, Valentina, Red Devil, Tabasco, Louisiana, and Tapatío.

Methodology: In a blind taste test, judges compared the flavor, consistency, and appearance of 10 brands of hot sauce. Results were ranked using the Epicurious four-fork rating system (four being best).