at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Hrean in otet

Hrean in otet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Meerrettichwurzeln werden gereinigt, es wird empfohlen, in der Nähe des offenen Fensters oder im luftigen Hof zu sitzen, in geschlossenen Räumen ist es nicht sehr angenehm.

Wir stecken den Meerrettich durch die Reibe mit kleinen Löchern.

Den Meerrettich in eine Schüssel geben, mit Salz und Zucker nach Geschmack bestreuen und mischen, zum Schluss den Essig Royal [ist mein Favorit] dazugeben.

Ich habe etwa 100 Milliliter Essig in das Glas auf dem Bild gegeben.

Ich mache alles ochiometrisch, ich folge nicht wirklich den Anweisungen.

Es wird in das Glas gegeben und gut angedrückt, damit keine Luftspalte verbleiben.

Im Kühlschrank aufbewahren.

Wenn wir konsumieren möchten, mischen wir mit Sauerrahm, einem Esslöffel Meerrettich, einem Esslöffel Sauerrahm.


Meerrettich mit Hustenhonig

Meerrettich hat anregende und wärmende Eigenschaften, hilft schnell bei Erkältungen und Husten. Um die Mischung vorzubereiten, müssen Sie die Meerrettichwurzel auf einer großen Reibe reiben und mit Honig mischen. Gut mischen, bis es weich ist. Essen Sie 2-3 mal täglich 1 Esslöffel, Sie können in Form eines Sandwiches oder die Suppe nachfüllen. Sie können auch Gemüsesaft oder Tee hinzufügen. Zur Durchführung von Outdoor-Behandlungen wie Massagen, Wickeln sind auch medizinische Kompressen geeignet. Es wärmt die inneren Organe, trägt zu einer schnellen Ausscheidung von Sputum bei.


Essig und Meerrettich & #8211 Naturheilmittel gegen Sinusitis, Erkältung, Grippe und Fieber

Die Nächte werden immer kälter, was dazu führt, dass viele von uns Probleme mit Erkältungen, Grippe, Nebenhöhlenentzündungen und implizit auch mit Kopfschmerzen haben und oft auch wenn wir auf konventionelle Medikamente zurückgreifen, diese noch nicht optimal auf unseren Körper wirken. .

Wir haben jedoch natürliche Heilmittel zur Hand, die uns helfen, diese unangenehmen Krankheiten loszuwerden, und eines der sehr wirksamen natürlichen Heilmittel ist Meerrettich in Essig.

Um dieses Mittel zuzubereiten, brauchen wir Meerrettichwurzel, die wir frisch auskratzen und in ein Glas geben. Der geriebene Meerrettich sollte ungefähr die Hälfte des Glases sein, dann werden wir Weinessig einfüllen, bis er voll ist und verschließen.

Wir halten die Mischung 10 Tage bei Raumtemperatur und schütteln das Glas während dieser Zeit von Zeit zu Zeit.

Nach Ablauf der 10 Tage gießen wir den Inhalt des Glases in eine Flasche und öffnen bei Bedarf den Stopfen und inhalieren 5 Minuten lang.

Mit dieser Mischung können wir Kompressen verwenden, die wir nachts auf der Stirn oder dem Rücken aufbewahren.

Die Behandlung dauert ca. 5 Tage, genug Zeit, um Sinusitis und Kopfschmerzen zu behandeln.

Mit dieser Mischung können wir auch gegen Erkältungen, Grippe und Fieber einreiben.

Sie können auch mögen


Meerrettich eignet sich am besten als kräftige Sauce zu Fleisch und Fisch in Öl.

Tausende von Artikeln basierend auf Studien und wissenschaftlichen Erkenntnissen zu Themen von Interesse:

Über 2000 Erkrankungen werden im Detail besprochen, von den Ursachen bis zur Behandlung:

Sie haben eine medizinische Frage? Hier finden Sie die Antwort.

Medizinische Nachrichten, Neuheiten und Veranstaltungen

Sie suchen einen Arzt oder einen medizinischen Dienst? Hier finden Sie über 10.000 Arztpraxen und Kliniken

Über 40.000 Produkte, Verbrauchsmaterialien, medizinische Geräte und Geräte.

Willkommen beim größten medizinischen Index in Rumänien!

„Aktiv“ möchte ROmedic ganz besonders für Sie sorgen.


Meerrettich und Essig & #8211 Naturheilmittel gegen Erkältung und Grippe

Ursprünglich aus Westasien und Südosteuropa stammend, heute auf der ganzen Welt präsent, ist Meerrettich (Meerrettich oder Armoracia rusticana) ein mehrjähriges Gemüse, das wegen seiner fleischigen Wurzeln angebaut wird, gelblich-weiß gefärbt, mit einem würzigen Aroma und Geschmack, zum Würzen von Gerichten, dem Konservenindustrie und unverzichtbar bei der Zubereitung von Essiggurken.

Meerrettich wird auch als Heilpflanze, wird zur Behandlung von Nierenerkrankungen, Rheuma, Bronchitis, Zahnerkrankungen (Parodontitis), Herzerkrankungen, Gelenkentzündungen, Sinusitis, Darmparasiten und mehr verwendet.

Komposition

Seine Wurzel ist reich an Vitamin C und enthält 2-mal mehr als Zitrone. Es enthält außerdem die Vitamine A, B1, B2, Salze, Eisenmineralien, Kalium, Calcium, Magnesium, Phosphor, Schwefelglykoside, Salzsäure, Kohlensäure, Glutamin, Asparagin und ätherische Öle.

Der stechende Geruch der Wurzel ist auf Allylsulfid zurückzuführen, eine Substanz, die auch in Knoblauch und Zwiebeln enthalten ist.

LEISTUNGEN

Für medizinische Zwecke wird Meerrettich als solcher oder zusammen mit Essig rasiert als Heilmittel gegen Bronchitis, Lungenentzündung, Asthma, Grippe, Erkältungen, Herzkrankheiten, Bluthochdruck (Heilung mit Meerrettich und Honig, morgens vor dem Frühstück einen Esslöffel), Verlust Appetit und körperliche Schwächezustände.

Es hilft auch bei der Verdauung, Husten, Keuchhusten und anderen Erkrankungen der oberen Atemwege sowie bei Interkostalneuralgie.

Seine schweißanregende Eigenschaft wird als Mittel zur Senkung der Körpertemperatur empfohlen.

Verwaltung

  1. Meerrettich-Tinktur & # 8211 geben Sie den Wurzeln (vorzugsweise klein) die Wurzeln und geben Sie sie in ein Glas, bis ein Drittel davon gefüllt ist, über das 60 Alb weißer Speisealkohol hinzugefügt wird. Die Mischung wird 8 & # 8211 10 Tage lang eingeweicht, danach wird sie abgeseiht und ein halber Teelöffel kann 3-4 mal täglich verzehrt werden. An einem kühlen Ort aufbewahren.
  2. Geriebene Meerrettichwurzel & # 8211 wird in Umschläge gelegt, um Neuralgien und Stechen zu lindern. Geriebene Meerrettichwurzel mit Honig vermischt wird morgens einen Teelöffel vor einer Mahlzeit in einer 30-tägigen Kur zur Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verzehrt.
  3. Meerrettichmit Essig & # 8211 wird wie folgt gewonnen: Eine Meerrettichwurzel, die durch die kleine Reibe gegeben wird, wird in eine Flasche (Glas) eingeführt, über die so viel hinzugefügt wird, dass der Meerrettich-Apfelessig mit Honig bedeckt ist. Die Mischung wird 10 Tage an einem warmen Ort einweichen gelassen. Es wird empfohlen bei der Behandlung von Gesichtsparese, Hautschuppung, Seborrhoe, Akne, Tamponade der Problemzone mit einem in Essig getränkten Wattestäbchen.
  4. Meerrettichsirup Es wird wie folgt gewonnen: Die Meerrettichwurzel wird durch eine Reibe gegeben, vier Esslöffel Honig werden hinzugefügt und es wird gut gemischt, bis der Honig homogen ist, und einige Minuten (15-30 Minuten) einweichen lassen, um die Saft, wonach es mit einer Gaze abgeseiht wird. Das Fruchtfleisch, das nach dem Auspressen des gesamten Saftes übrig bleibt, wird mit etwas Wasser gekocht, um es zu bedecken. Den Saft erneut auspressen, abkühlen lassen und dann mit dem gewonnenen Saft zum ersten Mal mischen. Der so gewonnene Sirup wird bei Erkrankungen wie Asthma, chronischer Bronchitis, Atemwegserkrankungen und Hautgesundheit empfohlen. Es wird mit drei Esslöffeln pro Tag verabreicht.

Kontraindikationen für die Verabreichung von Meerrettich

Meerrettich gilt bei oraler Einnahme nicht als sicher für Kleinkinder unter 4 Jahren, da es zu Verdauungsproblemen führen kann.

Es wird nicht empfohlen, Meerrettich in großen Mengen oral zu essen, wenn die Person schwanger ist oder stillt.

Meerrettich-Tinktur gilt nicht als Heilmittel sicher bei regelmäßiger Anwendung oder in großen Mengen, da dies zu Fehlgeburten führen kann.

Da Meerrettich das Verdauungssystem reizen kann, wird die Anwendung bei Personen mit Magengeschwüren, Patienten mit entzündlichen Darmerkrankungen, Patienten mit Infektionen oder anderen Erkrankungen des Verdauungstrakts nicht empfohlen.

In der Kosmetik

Die Pufferung der Haut mit Meerrettich-Essig wirkt durchblutungsfördernd, tonisierend auf die Haut und erhält die Jugendlichkeit der Haut.

Sie können auch frischen Meerrettichsaft für 5-10 Minuten auftragen und dann Ihr Gesicht mit lauwarmer Milch waschen.

Bei Hautschuppungen, Flecken oder Sommersprossen mit Meerrettich-Tinktur oder Meerrettich-Essig reinigen, dann Ringelblumensalbe auftragen.


Meerrettichsaft und seine wundersamen Vorteile & # 8211 So wird er hergestellt und wofür er gut ist

Meerrettichsaft, frisch gerieben und ungesüßt, unter Zusatz von mit Wasser gefaltetem Zitronensaft, zweimal täglich einen halben Teelöffel zwischen den Mahlzeiten eingenommen, hilft sehr gut, Schleim aus den Nebenhöhlen zu lösen. Es muss frisch gegessen werden. Es ist ein altes Volksheilmittel, das aus der dakischen Zeit bekannt ist.

Meerrettichsaft in Kombination mit Zitronensaft und Wasser löst Schleim aus den Nebenhöhlen, bei tracheobronchialen Erkrankungen wird Meerrettichsaft mit Honig 2 mal täglich gegen Husten eingenommen.

Die Kur mit geriebenem Meerrettich plus Honig erfolgt einen Monat lang jeden Morgen mit einem Löffel Inhalt

Es kann als Nahrung, Verdauungsstimulans oder als Heilmittel in Tinktur, Meerrettich-Essig, Meerrettichmehl oder in natürlicher Form rasiert oder mazeriert verwendet werden.

Aus Meerrettichblüten (klein, weiß) lassen sich Tees gegen Erkältungen zubereiten.

Ursprünglich aus Südosteuropa und Westasien stammend, wurde es in Mesopotamien in Heilritualen verwendet, lange bevor es von Hippokrates als Heilmittel angegeben wurde.

Zu Ostern soll im christlichen Glauben derjenige, der Meerrettich isst, wenn er aus der Kirche nach Hause kommt, das ganze Jahr über schnell und gesund sein, nach altem Brauch, das Wasser reinigen, sich gegen Krankheiten wehren, gegen "Erkältungen" .

Meerrettichsaft wird seit Jahrhunderten von Juden verwendet, zu Ostern als Symbol der sieben bitteren Kräuter als Erinnerung an das bittere Leben in Ägypten Am Ostertag feiern die Juden die Befreiung aus der Knechtschaft aus 200 Jahren Sklaverei im pharaonischen Ägypten.

Die mehrjährige Pflanze wird im Oktober-November geerntet, im Boden vergraben und behält ihre Eigenschaften den ganzen Winter über unverändert. Er wird auch "Seeigel" genannt, weil er an der Schwarzmeerküste verbreitet, in Gärten oder an den Ufern von Flüssen und Bächen in feuchten und sandigen Böden kultiviert wird.

Enthaltene Stoffe

Vitamine C, A, B1, B2, Salze, Eisenmineralien, Kalium, Calcium, Magnesium, Schwefelglykoside, Salzsäure, Kohlensäure, Glutamin, Asparagin, ätherische Öle, der stechende Geruch der Wurzel ist auf Allylsulfid zurückzuführen, a enthaltene Substanz und in Knoblauch und Zwiebeln, die beim Rasieren eine Substanz namens Myrosin bilden, die der Pflanze die reizenden Eigenschaften verleiht.

Wohltuende Wirkungen

Es ist ein sehr altes Volksheilmittel, das in der traditionellen Küche zum Würzen von Salaten verwendet wird und bei der Zubereitung von Gurken wegen des Geschmacks, des würzigen Geschmacks und der Konservierung unverzichtbar ist. wirksam bei Gallendyskinesien), beschleunigt die Darmperistaltik, bekämpft die Darmatonie, wirkt abführend oder abführend, wirkt schleimlösend und abschwellend auf die oberen Atemwege, abstoßend bei äußerlicher Anwendung, herzstärkend, stärkend bei Schwächezuständen, entwurmend, antiparasitär .

Forscher der Universität Oslo, Norwegen, fanden heraus, dass in der Wurzel des weißen Meerrettichs isotopisches Titan enthalten ist, das eine wichtige Rolle in der Physiologie des Nervensystems spielt, um einen Zustand des Wohlbefindens, der Zufriedenheit, des Vergnügens und der Entspannung herbeizuführen (sind stimulierte Zentren der "Zufriedenheit" in der Großhirnrinde, was zur Beseitigung von Müdigkeit, Depressionen führt, täglicher Konsum reduziert das Risiko von Depressionen) und kann auch ein Heilmittel gegen Traurigkeit sein, hat eine aufregende Nierenwirkung, harntreibend, hilft bei der Beseitigung von Sand, Nierensteine, nützlich bei Gicht, Zahnstein, britische Forscher des Cancer Institute of Mount Vernon Hospital haben ein Molekül entdeckt, das aus Meerrettich gewonnen wird, eine Peroxidase, die eine Rolle bei der Bekämpfung von Krebs spielt, außerdem hat Meerrettich die Aufgabe, Giftstoffe aus dem Körper zu eliminieren als Krebsmittel.

Therapie und Heilmittel

Bei Bronchitis, Lungenentzündung, Asthma, Grippe, Erkältung, ischämische Herzkrankheit, Bluthochdruck (Heilung mit Meerrettich und Honig wird morgens einen Esslöffel vor dem Frühstück eingenommen), Appetitlosigkeit, körperliche Schwäche, Verdauungshilfe, Husten, Grippe, Erkältung, Asthma , chronische Bronchitis, andere Erkrankungen der oberen Atemwege, Interkostalneuralgie (Umschläge 4-10 Min. angewendet, um Reizungen der Stelle zu vermeiden).

Kontraindikationen

Hämorrhoiden, Personen, die gegen äußerliche Anwendungen allergisch sind, hämorrhagische Syndrome, Herzrhythmusstörungen sind auch bei Personen mit Reizdarmsyndrom oder übersäuerter Gastritis vorsichtig um Allergien und Hautreizungen zu vermeiden.

Geriebene Meerrettichwurzel wird in Umschläge gelegt, um Neuralgien zu lindern, Stichwunden Meerrettichwurzel gemischt mit Honig wird morgens einen Teelöffel vor den Mahlzeiten verzehrt, in einer 30-tägigen Kur zur Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Meerrettich-Essig

Eine Meerrettichwurzel reiben und in eine Flasche mit Apfelessig gießen, 10 Tage an einem warmen Ort köcheln lassen, dann abseihen und zur äußerlichen Anwendung bei Gesichtsparese, zum Abwischen von Hautunreinheiten oder . verwenden Sommersprossen (zwei bis drei Mal täglich mit einem Tampon einreiben), bei der Behandlung von Akne

Meerrettich-Tinktur

20 Tropfen 3-mal täglich ist wirksam bei der Behandlung von Darmparasiten (Bandwurm) Tinktur wird wie folgt zubereitet: die Meerrettichwurzeln reiben, in ein Glas geben, bis es zu 1/3 gefüllt ist und der Rest mit Alkohol 60 Grad bedeckt ist, 10 Tage einweichen lassen, danach abseihen und an einem kühlen Ort aufbewahren.

20 Esslöffel geriebener Meerrettich in einen Liter Rotwein geben, 8-10 Tage einweichen lassen, dann abseihen, 3-4 Esslöffel dieses Tonic-Weins verabreichen, um die Verdauung anzuregen, den Appetit zu steigern, die Herztätigkeit zu regulieren, Nieren zu verhindern Steine ​​und kann auf lange Sicht ein gutes Aphrodisiakum, sexuelles Stärkungsmittel und Energiespender sein.

Meerrettichwurzel-Abkochung

10-15 Gramm Meerrettichwurzel in ½ Liter Wasser aufkochen und 10 Minuten kochen lassen. 2-3 Tassen / Tag trinken oder Meerrettichwurzel in Honig einweichen und 3-4 Esslöffel Saft / Tag konsumieren - wirksam bei Kindern mit Rachitis. Zur äußerlichen Anwendung werden leichte Tamponaden, Umschläge bei Neuralgien, Gelenkentzündungen, Myalgien, Interkostalneuralgien angewendet. Kopfschmerzen können mit Umschlägen mit Meerrettichblättern oder geriebenem Meerrettich in ein Tuch gewickelt werden. Bei Stomatitis, Gingivitis, Parodontitis, Gurgeln mit Meerrettich-Tinktur (3-4 Teelöffel in einem Glas Wasser aufgelöst) - die Behandlung sollte täglich mindestens zwei Wochen dauern.

Meerrettichmehl

Es wird aus gewürfelten Meerrettichwurzeln gewonnen, in der Nähe einer Wärmequelle getrocknet und dann mit einer elektrischen Mühle gemahlen Dieses Pulver wird verwendet, um Abkochungen, Umschläge oder ähnliches zuzubereiten (der Umschlag wird auf der betroffenen Stelle gehalten, bis das Brennen auftritt, dann entfernt ) wird bei rheumatischen Schmerzen, Gesichtsparese, Kopfschmerzen, Fersensporn (lokale Anwendungen mit Meerrettich in Form von Umschlägen) angewendet.

Meerrettichwasser

Es wird durch Kochen gleicher Mengen von Wasser und Meerrettich gewonnen und kann bei starker Hitze gegen Erfrierungen verwendet werden schützt die Milch vor Bakterien und Insekten (zu einem Liter Milch 2 Esslöffel Meerrettichwasser hinzufügen).

Die Verwendung von Meerrettich in der Kosmetik

Die Haut mit Meerrettich-Essig zu puffern hat eine stimulierende Wirkung auf die Haut, tonisiert die Haut, erhält die Jugend der Haut, Sie können auch frischen Meerrettichsaft für 5-10 Minuten auftragen und dann Ihr Gesicht bei Haut mit warmer Milch waschen Abblättern, Flecken oder Sommersprossen mit Meerrettich-Tinktur oder Meerrettich-Essig reinigen, dann Ringelblumensalbe auftragen.

Meerrettich wirkt als Wächterpflanze, aufgrund der enthaltenen Stoffe mit chemischer Waffenfunktion (Alkaloide, ätherische Öle, Phytofungizide) schützt er die Pflanzen im Garten vor dem Monilia-Pilz, der Obstbäume befällt und Monilose produziert.


Hrean la borcan. Heilung für ältere Menschen

Wenn ich eine Liste der Zutaten machen würde, die ich in der Küche am meisten schätze und ohne die viele der Gerichte, die ich zubereite, langweilig wären, wären vier definitiv oben, nämlich Peperoni, Knoblauch, Kohlsaft und Meerrettich. Im Laufe der Zeit hat sich die Vorliebe für diese Zutaten etwas in eine Wut verwandelt, dass ich keine Suppe ohne Kohlsaft mehr mag und das Fehlen von Knoblauch und Peperoni im oder in der Nähe des Essens meinen Appetit untergräbt. Der Meerrettich im Glas hält, einmal zubereitet, nicht lange, da ich festgestellt habe, dass ich ihn sogar gerne auf Brot esse. Meerrettich ist eine mehrjährige Pflanze, die keiner besonderen Pflege bedarf. Einmal im Garten gepflanzt, wächst sie jedes Jahr. In der indischen Kultur heißt es, dass temperamentvollere Menschen, die nicht unbedingt körperlich, sondern auch geistig aufgeregt sind, am Ende mehr Peperoni essen, mehr Meerrettich zum Ausgleich. Um herauszufinden, dass sie für den Körper sehr nützlich sind, dürfen wir nicht über den Garten unserer Ältesten hinausschauen, die, da sie Verbündete mit diesen vier Zutaten hatten, von Erkältungen und anderen Krankheiten nicht sehr betroffen waren. Natürlich gab es auch andere Hilfsmittel, wie Benzin und Schnaps. Mit anderen Worten, ohne allzu oft zum Ernährungsberater zu gehen, gelang es unserem Bauer, ein natürliches Gleichgewicht zwischen Nahrung und Anstrengung zu finden, und das Krankenhaus war allenfalls eine Kuriosität. Heute, da das Wetter kühler wird, bin ich damit beschäftigt, die erste Scheibe Meerrettich im Glas zuzubereiten.

Im rumänischen Dorf wurde Meerrettich auf verschiedene Weise für die Gesundheit verwendet: gemischt mit Honig gegen Bluthochdruck, warme Umschläge mit Meerrettich gegen Neuralgie, Aufguss gegen Husten oder gemischt mit Brandy. Es wurde und wird häufig in Gurken verwendet, da es als das beste natürliche Konservierungsmittel gilt. Schließlich, wer mehr über seine Qualitäten wissen möchte, das Internet ist voll, möchte ich hinzufügen, weil ich auf diese Frage gestoßen bin, dass es, um es länger haltbar zu machen, in Papier eingewickelt und im Kühlschrank aufbewahrt wird. Ich möchte auch sagen, dass beim Kauf die Wurzel mit einem grüneren Farbton vermieden werden sollte, weil sie bitterer ist, die Wurzel ist zu groß, reif und alt, weil sie ihr Aroma verloren hat und faserig geworden ist. Ich verwende Meerrettich für die meisten Fleischsuppen, wie Geflügel, Rind oder Schwein, obligatorisch für Bauchsuppe, als Beilage zu jeder Art von Fleisch (mit Rindfleisch geht es super), für Saucen, gemischt mit Sahne. Für die Suppe bereite ich den Meerrettich im Glas ganz einfach, wie ich ihn vom Holunder genommen habe, mit Essig und Salz zu, ohne Honig oder Zucker hinzuzufügen.


Video: Hrean în oțet la borcan - sosul care merită fiecare lacrimă. Bucate Aromate


Bemerkungen:

  1. Tojarisar

    Die maßgebliche Nachricht :)

  2. Davin

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  3. Yosu

    Das ist unglaublich!

  4. Vudocage

    Es ist mehr als das Wort!

  5. Nestor

    Es gibt kein klares.

  6. Vudoktilar

    Hurra !, Derjenige, der Nishtyak geschrieben hat, hat geschrieben!

  7. Cuong

    Super) lächelte)))

  8. Yozshugrel

    Fehler machen. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.



Eine Nachricht schreiben