at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Schokoladen-Pfefferminz-Patty-Kekse

Schokoladen-Pfefferminz-Patty-Kekse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Diese Pfefferminz-Schokoladenkekse sind die süßesten Süßigkeiten der Saison.MEHR+WENIGER-

Aktualisiert am 10. Dezember 2014

1

Box Betty Crocker™ Super Moist™ dunkle Schokoladenkuchenmischung (15,25 Unzen)

1

Stick (1/2 Tasse) weiche Butter

1

Teelöffel Vanilleextrakt

1

Teelöffel Pfefferminzextrakt oder Aroma, geteilt

Mehl und Puderzucker zum Rollen

Kreisausstecher (ca. 2 bis 2 1/2 Zoll im Durchmesser)

1

Dose Betty Crocker™ Rich & Creamy Vanille-Zuckerguss (16 Unzen), jede Sorte

Im Laden gekaufter Vanillefondant

Rote Gelpaste Lebensmittelfarbe

Schwarzer essbarer Marker (optional)

Bilder ausblenden

  • 1

    Backofen auf 375°F vorheizen. Mischen Sie die Kuchenmischung, Butter, Ei, Vanilleextrakt und 1/2 Teelöffel Pfefferminzextrakt oder Aroma, bis ein Teig entsteht. Den Teig abdecken und zwei Stunden kalt stellen.

  • 2

    Auf einer bemehlten Oberfläche den Keksteig 1/8 Zoll dick ausrollen. Mit dem Ausstecher Kreise ausstechen. Die Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Backen Sie die Kekse im vorgeheizten Ofen für 10 bis 14 Minuten oder bis sie fest sind und die Ränder fest sind. Lassen Sie die Kekse vollständig abkühlen.

  • 3

    1/2 Teelöffel Pfefferminzextrakt in die Dose Zuckerguss einrühren. Abdecken und beiseite stellen.

  • 4

    Nehmen Sie ein Stück im Laden gekauften Fondant in der Größe Ihrer Hand, kneten Sie es kurz und rollen Sie es auf einer mit Puderzucker bestäubten Oberfläche zu einer Dicke von 1/4 Zoll aus. Bewegen Sie den Fondant beim Rollen häufig, damit er nicht an der Theke klebt, und verwenden Sie nach Bedarf zusätzlichen Puderzucker, um ein Ankleben zu verhindern. Mit dem gleichen Ausstecher wie für die Kekse Kreise ausstechen. Die Kreise auf ein mit Wachs oder Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen. Decken Sie die Fondantkreise bis zur Verwendung mit einem Stück Wachspapier ab.

  • 5

    Nehmen Sie ein kleineres Stück Fondant (etwa handtellergroß), fügen Sie einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe hinzu und kneten Sie es gut durch. Fügen Sie weitere Tropfen Farbe hinzu und kneten Sie weiter, bis der gewünschte Farbton erreicht ist. Wenn der Fondant zu klebrig wird, lassen Sie ihn 15 Minuten oder bis er leichter zu verarbeiten ist bei Raumtemperatur ruhen oder bestäuben Sie Ihre Hände mit Puderzucker.

  • 6

    Rollen Sie den roten Fondant auf ein Stück Wachspapier. Verwenden Sie bei Bedarf einen leichten Puderzucker, um ein Ankleben zu verhindern. Mit dem Pizzaroller 1/2 Zoll dicke Streifen aus Fondant schneiden und dann quer zu Rechtecken von 1/2 Zoll mal 3/8 Zoll Dicke schneiden. Beiseite legen.

  • 7

    Um die Kekse zusammenzusetzen, verteilen Sie eine dünne Schicht Pfefferminz-Zuckerguss auf der Mitte eines Kekses und stoppen Sie kurz vor den Rändern. Einen weißen Fondantkreis darauf legen und mit den Fingern glattstreichen. Legen Sie vorsichtig rote Streifen um den Rand des weißen Fondants und glätten Sie sie. Verwenden Sie kleine Tupfer Wasser, um die roten Streifen nach Bedarf zu kleben.

  • 8

    Wenn Sie möchten, zeichnen Sie Smileys mit dem schwarzen essbaren Schreiber.

Expertentipps

  • Finden Sie Fondant, Gelpasten-Lebensmittelfarbe und den schwarzen essbaren Schreiber in einem Handwerks- oder Fachgeschäft oder online.
  • Ein Pizzaroller eignet sich gut, um den Fondant in diesem Rezept auszurollen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Niedlich wie ein Knopf. Ein Pfefferminzpastetchenknopf!

    Als ich meinen ersten Bissen von diesen ausgeschnittenen Schokoladenkeksen mit einem Hauch Pfefferminze nahm, habe ich bei der Köstlichkeit fast geweint. Nachdem ich sie mit ihrem kleinen Lächeln geschmückt hatte, weinte ich vor der Niedlichkeit. Groß. Wie kann ich sie jetzt essen? Wenn sie mich alle glücklich ansehen?

    Dies ist mein neuer Lieblingskeks mit Schokoladenausschnitt. Es besteht sogar aus Schokoladenkuchenmischung, was bedeutet, dass es super einfach zu mischen ist. Sie müssen den Pfefferminzextrakt nicht hinzufügen, und ich werde ihn wahrscheinlich für die anderen elf Monate des Jahres auslassen, aber er fügt einen schönen saisonalen Geschmack hinzu.

    Habe auch keine Angst vor Fondant. Es ist überraschend einfach, damit zu arbeiten, wenn Sie im Laden gekaufte (im Bastelladen) verwenden. Und die Dekoration dieser Süßen ist sehr einfach.

    Um die Schokoladenkekse herzustellen, mischen Sie Betty Crocker Schokoladenkuchenmischung mit einem Stück weicher Butter, einem Ei, einem Teelöffel Vanilleextrakt und einem halben Teelöffel Pfefferminzextrakt oder Aroma. Mischen, bis sich ein Teig bildet. Den Teig abdecken und zwei Stunden kalt stellen.

    Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Oberfläche etwa 1/8 Zoll dick aus. Ein dünnerer Teig hilft, die Ausbreitung zu begrenzen, und bei 1/8-Zoll wurden meine Kekse gut gebacken und hielten ihre Form perfekt. Achte nur darauf, dass du deinen Teig nicht zu dick ausrollst. Schneide deine Kreise aus. Der hier gezeigte Ausstecher hat einen Durchmesser von 2 1/4 Zoll, aber Sie können jeden Kreis mit vergleichbarer Größe verwenden.

    Die Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und backen, bis die Ränder fest sind. Lassen Sie die Kekse vollständig abkühlen.

    In der Zwischenzeit das Frosting und den Fondant vorbereiten.

    Um den Zuckerguss herzustellen, rühren Sie 1/2 Teelöffel Pfefferminzextrakt oder Aroma in eine Dose Betty Crocker Vanillezuckerguss. Abdecken und beiseite stellen.

    Apropos Zuckerguss: Wenn Sie die Fondant-Dekoration weglassen, können Sie stattdessen den Zuckerguss verteilen und dann die Oberseiten mit zerstoßenen Zuckerstangen für ein bisschen Schokoladen-Minz-Himmel bestreuen.

    Um den Fondant zuzubereiten, nehmen Sie ein Stück im Laden gekauften weißen Fondant und kneten ihn kurz. Rollen Sie es auf einer mit Puderzucker bestäubten Oberfläche etwa 1/4 Zoll dick aus.

    Bewegen Sie den Fondant beim Rollen häufig, damit er nicht an der Theke klebt. Der Fondant sollte leicht zu handhaben sein, nicht klebrig und schwer. Wenn Ihnen der Fondant Probleme bereitet, bestäuben Sie Ihre Hände und den Fondant mit Puderzucker. Schneiden Sie Kreise mit dem gleichen Ausstecher aus, den Sie für die Kekse verwendet haben. Mit einem Stück Wachspapier bedecken, bis Ihre Schokoladenkekse zum Dekorieren bereit sind.

    Um den roten Fondant vorzubereiten, beginnen Sie mit einem kleineren Stück Fondant (genug, um in Ihre Handfläche zu passen). Fügen Sie ein paar Tropfen rote Lebensmittelfarbe hinzu und kneten Sie sehr gut, fügen Sie weitere Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu, bis der gewünschte Farbton erreicht ist.

    Warnung: Wenn Sie keine Handschuhe verwenden, werden Ihre Hände ein oder zwei Tage lang fleckig, kneten Sie also am Tag vor dem Handmodell-Shooting keine rote Farbe in den Fondant.

    Das Hinzufügen von Lebensmittelfarbe zu Fondant kann ihn noch klebriger machen, also bestäube deine Hände bei Bedarf mit Puderzucker oder lasse den Fondant bei Raumtemperatur 15 Minuten ohne Deckel ruhen, damit er etwas steif wird.

    Rollen Sie den roten Fondant auf einem Stück Wachspapier aus. Es hilft Ihnen, die Verwendung von Puderzucker auf der roten Oberfläche des Fondants zu begrenzen. Aber gehen Sie vor und verwenden Sie bei Bedarf einen leichten Puderzucker.

    Schneiden Sie mit dem Pizzaroller 1/2 Zoll dicke Streifen aus Fondant. Mit der Pizzarolle quer zu Rechtecken von etwa 1/2 Zoll mal 3/8 Zoll schneiden.

    Um Ihre Kekse zusammenzusetzen, verteilen Sie eine dünne Schicht Pfefferminz-Zuckerguss in der Mitte eines Kekses und stoppen Sie kurz vor den Rändern. Einen weißen Fondantkreis darauf legen und mit den Fingern glattstreichen.

    Die roten Streifen um den Rand des weißen Fondants vorsichtig auftragen und glatt streichen. Verwenden Sie kleine Tupfer Wasser, um die roten Streifen nach Bedarf zu kleben.

    Wenn Sie die Kekse mit Fondant dekoriert haben, zeichnen Sie, wenn Sie möchten, mit dem schwarzen essbaren Schreiber Smileys. Oder irgendein Gesicht! Schau dir diesen düsteren Gus an. Und sein Kumpel dort scheint schockiert über seine eigene minzige Frische.

    Aber ob düster und schockiert oder alle lächelnd und glücklich, diese Schokoladen-Pfefferminz-Kekse sind bezaubernd. Und habe ich köstlich erwähnt?


Pfefferminz-Patty gefüllte Schokoladenkekse

Sind Sie ein Fan von Pfefferminzpastetchen? Ich liebe die Kombination aus Minze und Schokolade total. Für mich ist es mit Erdnussbutter und Schokolade ganz oben, ich kann wirklich nicht genug von beidem bekommen. Wenn es vollkommen akzeptabel wäre, könnte ich wahrscheinlich davon leben.

Nun, ich könnte wahrscheinlich von allem leben, was mit Schokolade zu tun hat. Weil... äh... Schokolade.

Seit ich diese mit Nutella gefüllten doppelten Schokoladenkekse gemacht habe (sag mir, du hast sie probiert?!), träume ich von neuen Dingen, die ich in mein Lieblingsrezept für Schokoladenkekse stopfen kann. Also fülle ich sie dieses Mal natürlich mit Pfefferminzpastetchen.

Außerdem steht Weihnachten vor der Tür und diese wären eine perfekte Ergänzung für Ihr Kekstablett.

Der Schokoladen-Keksteig braucht nur wenige Minuten zum Aufschlagen. Sobald Sie mit der Zubereitung fertig sind, möchten Sie den Teig abkühlen. Ich weiß, dass ich das die ganze Zeit sage, aber das Kühlen des Teigs ist besonders bei diesem Rezept wichtig. Der Teig wird ziemlich klebrig sein, das Abkühlen macht es VIEL einfacher, damit zu arbeiten, wenn Sie die Pfefferminzpastetchen hineinfüllen. Vertrau mir.

Ich habe auch eine Tüte mit Miniatur-Pfefferminz-Patties gekauft, um diese zuzubereiten. Sie sind etwas kleiner als die Version in Snackgröße und funktionieren perfekt in diesen Keksen. Ich schlage vor, die kleineren Pfefferminzpastetchen zu verwenden, wenn Sie sie finden können.


Doppelte Schokoladenkekse mit einer Pfefferminz-Patty-Überraschung

Mit einem elektrischen Mixer Mehl, Kakaopulver, beide Zucker, Salz und Backpulver bei niedriger Geschwindigkeit schlagen. Die Butter einrühren, dann das Ei. Den Teig auf ein großes Stück Frischhaltefolie stürzen und zu einer Siegelscheibe flach drücken. Kühlen, bis sie fest sind, etwa 1 Stunde.

Backofen auf 350 Grad vorheizen. 2 große Backbleche mit Pergament auslegen. Arbeiten mit 1 EL. Teig auf einmal, verwenden Sie Ihre Finger, um jedes Pfefferminz-Pastetchen gleichmäßig mit Teig zu umhüllen. Auf die vorbereiteten Pfannen legen und den Teig mit den Fingern glatt streichen. Backen Sie die Pfannen nach der Hälfte, bis sie sich nur noch fest anfühlen, etwa 15 Minuten. Die Pfannen aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Übertragen Sie die Kekse auf dem Pergament auf ein Gestell, um sie vollständig abzukühlen.

In der Zwischenzeit in einem Wasserbad oder einer kleinen, hitzebeständigen Schüssel über einem kleinen Topf mit siedendem Wasser die Hälfte der weißen Schokolade schmelzen und rühren, bis sie geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und die restliche weiße Schokolade glatt rühren. Mit einem großen Löffel die weiße Schokolade über die Kekse träufeln. Sofort mit den zerdrückten Pfefferminzbonbons bestreuen. Vor dem Servieren oder Aufbewahren vollständig aushärten lassen.


Zutaten

  • 4 Unzen Frischkäse
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 16 Unzen Puderzucker
  • ¼ Teelöffel Pfefferminzöl
  • ⅛ Teelöffel Pfefferminzextrakt
  • Halbsüße Schokolade, geschmolzen
  • Zuckerstangen, zerdrückt

Beginnen Sie damit, Frischkäse, Kokosöl und Puderzucker bei mittlerer Hitze zu kombinieren und zu schmelzen. Sobald die Mischung vollständig weich ist, fügen Sie den Pfefferminzextrakt und das Pfefferminzöl hinzu.

Kühlen Sie die Mischung, bis sie fest ist. Es wird steif wie ein Teig. Auf einer linierten Fläche ausrollen und gleichmäßige Kreise ausstechen.

Tauchen Sie die Pfefferminz-Füllung in geschmolzene halbsüße Schokolade und garnieren Sie Ihre Patties mit Stückchen zerdrückter Zuckerstange.


Schokoladen-Pfefferminz-Pattie-Kekse

Ich hatte diese Kekse letztes Jahr zum ersten Mal. Meine Nachbarin, eine der süßesten Damen der Welt, brachte uns einen Teller mit schönen hausgemachten Weihnachtsplätzchen. Jeder Keks war köstlich – aber es gab einen Keks, den wir alle wollten und nicht teilen wollten. Es waren Schokoladenkekse mit einer Pfefferminzfüllung.

Nachdem ich einige davon gegessen hatte, wurde entschieden, dass die Zentren Pfefferminzpastetchen sein mussten (oder sein könnten). Es wurde auch beschlossen, dass ich in naher Zukunft nominiert werde, diese Kekse zu backen….

Verrückt, wie ich diese Kekse fast ein Jahr lang vergessen habe.

Nachdem ich kürzlich meine Speisekammer durchsucht hatte, fand ich eine Tüte Pfefferminzpastetchen. Ich hatte sie vor Monaten gekauft, um diese Kekse zu backen und sie total vergessen. Perfektes Timing!

Ich gebe zu, ich hätte dieses Rezept fast nicht geteilt. Diese Kekse sind köstlich, aber sie sind ein bisschen pingelig zu machen. Nicht schwer, nur pingelig und ein wenig chaotisch. Ich kann unordentlich umgehen, aber pingelig nervt mich. Ich habe nur so viel Geduld, um herumzugehen.

Worum geht es in der Aufregung? Sie formen im Grunde den weichen, breiigen und klebrigen Keksteig um die Pfefferminzpastete. Klingt einfach genug, oder? Es ist wahrscheinlich. Achte nur darauf, dass das Patty komplett mit Keksteig bedeckt ist. Ich war nicht so aufmerksam und hatte ein paar matschige Durcheinander.

Die Kekse standen einen Tag herum. Mein Ärger hat sich gelegt. Ich habe ein paar gegessen und mir wurde klar, dass ich diese Kekse teilen musste. Sie sind einfach zu lecker, um nicht geteilt zu werden.

Ich hoffe, Sie genießen diese Schokoladen-Pfefferminz-Patty-Kekse. Gehen Sie voran und dekorieren Sie sie, wenn Sie möchten! Ich habe eine Prise zerkleinerte Zuckerstange darüber gestreut, aber sie sind ohne Belag genauso brillant! Viel Spaß beim Backen!