Die besten Rezepte

Gebackene Zitronennudeln

Gebackene Zitronennudeln


Eine frische, leichte Pasta, so gut, dass Sie das Fleisch nicht verpassen!MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 27. Dezember 2016

1

lb Spaghetti (dünn oder normal), gekocht wie auf der Packung angegeben

1/2

Tasse geriebener Parmesan

3/4

Tasse gehackte flache italienische Petersilie

1

Zitrone (zum Fertigstellen des Gerichts)

Bilder ausblenden

  • 1

    Ofen auf 375 ° F vorheizen. In einer Pfanne Butter mit Olivenöl bei schwacher Hitze schmelzen.

  • 2

    Wenn die Butter geschmolzen ist, fügen Sie gehackten Knoblauch hinzu. Zitronensaft in die Pfanne drücken. Schalten Sie die Heizung aus.

  • 3

    Fügen Sie saure Sahne hinzu und rühren Sie die Mischung zusammen. Zitronenschale und Salz hinzufügen. Probieren Sie und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz hinzu.

  • 4

    Gießen Sie in einer großen Schüssel die Mischung über die abgetropften Spaghetti und rühren Sie sie zusammen. Gießen Sie dann die Spaghetti in eine ofenfeste Schüssel.

  • 5

    Bedeckt 15 Minuten backen. Folie entfernen und 7-10 Minuten länger backen. (Backen Sie nicht zu lange, sonst trocknen die Nudeln aus.)

  • 6

    Aus dem Ofen nehmen und zusätzlichen Zitronensaft über die Nudeln drücken. Großzügig mit Parmesan belegen, dann gehackte Petersilie. Geben Sie ihm am Ende einen letzten Spritzer Zitronensaft.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
586.9
% Täglicher Wert
Gesamtfett
31,8 g
49%
Gesättigte Fettsäuren
16,4 g
82%
Cholesterin
69,8 mg
23%
Natrium
266,3 mg
11%
Kalium
371,7 mg
11%
Gesamte Kohlenhydrate
62,3 g
21%
Ballaststoffe
3,5 g
14%
Zucker
5,1 g
Protein
14,4 g
Vitamin C
43.90%
44%
Kalzium
18.60%
19%
Eisen
10.10%
10%

Börsen:

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.


Schau das Video: Zitronennudeln - Veganes Pasta Rezept