at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

10 Variationen von Jamies klassischen Tomatenspaghetti

10 Variationen von Jamies klassischen Tomatenspaghetti


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Jamie hat 10 köstliche Rezepte kreiert, die Ihnen alle Fähigkeiten vermitteln, die Sie benötigen, um zu lernen, wie Sie richtiges, nahrhaftes Essen für Sie und Ihre Familie zubereiten.

Im Jahr 2016 haben wir uns mit unseren fantastischen Botschaftern von Food Revolution zusammengetan, um Ihnen einige ganz besondere Wendungen der 10 Rezepte von Jamie zu präsentieren. Nachdem wir gesehen hatten, was sie sich für ein einfaches Käseomelett einfallen ließen, haben wir sie beauftragt, ihre eigenen Versionen von Jamie’s Food Revolution klassischen Tomatenspaghetti zu kreieren…

1. WILDPILZ-SPGHETTI IN KNOBLAUCHBUTTER VON JENNA SINCLAIR AUS ROHEM RHUBARB

2. SCHARFE THUNFISCH SPAGHETTI VON SHELLEY RICHTER VON SHELLEY’S GOOD EATS

3. Vollkornspaghetti ALLA NORMAVON DONNA CASTELLANO VOM HÄNGE LÖFFEL

4. GEBRATENE TOMATEN-PASTAVON JENNY BLAKENEY VON REAL FOOD SCOUT

5. SPAGHETTI-FLEISCHBÄLLCHEN MIT TÜRKEI & SALBEI VON GEORGIA HARDING VON GUT ERNÄHRT

6. SPAGHETTI MIT TOMATEN, ZITRONE, FETA & ARUGULAVON MARDI MICHELS VON EAT LIVE TRAVEL WRITE

7. PASTA MIT TOMATEN & FRISCHE GRÜNE ERBSEN VON TERRI SALMINEN BEI REZEPTSCHRIFTEN UND ESSEN ERINNERUNGEN

8. SPAGHETTI ALLA PUTTANESCAVON ALEX HODGKINSON - LETZTE VON FOOD FIT FOR FELIX

9. HAUSGEMACHTE PAPPARDELLE MIT KIRSCHTOMATENSAUCE VON JEN FARR VON KÜCHENZÄHLER-CHRONIKEN

10. KLASSISCHE TOMATEN-SPGHETTI VON BETTINA CAMPOLUCCI-BORDI AUS BETTINAS KÜCHE

Haben Sie Ihre eigene Variante von Jamies klassischen Tomatenspaghetti?


Sperrgrund: Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt.
Zeit: Mi, 16. Juni 2021 12:23:33 GMT

Über Wordfence

Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin, das auf über 3 Millionen WordPress-Sites installiert ist. Der Eigentümer dieser Site verwendet Wordfence, um den Zugriff auf seine Site zu verwalten.

Sie können auch die Dokumentation lesen, um mehr über die Blockierungstools von Wordfence zu erfahren, oder besuchen Sie wordfence.com, um mehr über Wordfence zu erfahren.

Erstellt von Wordfence am Mi, 16. Juni 2021 12:23:33 GMT.
Die Zeit Ihres Computers: .


Tomaten, Speck und Minze

Um dieses Gericht vegetarisch zu machen, lässt man einfach den Speck weg.

Für 4
Olivenöl
1 kleine Zwiebel, geschält und fein gewürfelt
200g Speck, entfettet und gehackt
4 Knoblauchzehen, geschält und leicht zerdrückt
500g Strauchtomaten
Eine Handvoll Minzblätter, grob zerrissen
3 EL Kapern in Essig
400g Spaghetti
Frisch geriebener Parmesan zum Servieren

1 1 EL Öl in eine große beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Zwiebel 2-3 Minuten braten, dann den Speck dazugeben und 4-5 Minuten unter häufigem Rühren braten, bis der Speck knusprig ist. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2 2 EL Öl in dieselbe Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Den Knoblauch einige Minuten in dem Öl schwenken, bis er gebräunt ist, dann wegwerfen.

3 Jede Tomate halbieren, Saft und Kerne auspressen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit einer guten Prise Salz in das Öl geben und bei niedriger bis mittlerer Hitze 5-6 Minuten köcheln lassen. Speck, Zwiebel, Kapern und Minze dazugeben, vermengen und 5 Minuten köcheln lassen.

4 Die Spaghetti kochen und mit 2-3 EL Kochwasser in die Pfanne geben. Alles vermischen und mit Parmesan servieren.


Klassische Tomatenspaghetti

Diese Pasta-Sauce braucht Minuten zum Kochen. Sobald Sie es ein paar Mal getan haben, können Sie andere einfache Zutaten hinzufügen, um es vollständig zu verwandeln.

ein kleiner Bund frisches Basilikum

Meersalz & frisch gemahlener Pfeffer

1 x 14-Unzen-Dose gewürfelte Tomaten

1. So bereiten Sie Ihre Pasta zu: Schälen und fein schneiden Sie den Knoblauch. Chili in feine Scheiben schneiden (halbieren und entkernen, wenn die Sauce nicht zu scharf sein soll). Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen und zur Seite legen. Die Stiele fein hacken.

2. So kochen Sie Ihre Pasta: Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen, fügen Sie die Spaghetti hinzu und kochen Sie nach Packungsanleitung.

3. In der Zwischenzeit einen großen Topf auf mittlere Hitze stellen und 2 gute Portionen Olivenöl hinzufügen. Fügen Sie die Knoblauch-, Chili- und Basilikumstiele hinzu und rühren Sie um. Wenn der Knoblauch leicht braun wird, fügen Sie die meisten Basilikumblätter und die Tomaten aus der Dose hinzu. Stellen Sie die Hitze hoch und rühren Sie eine Minute lang. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Lassen Sie die Spaghetti in einem Sieb ab, geben Sie sie in die Sauce und rühren Sie sie gut um. Schmecken Sie ab und fügen Sie mehr Salz und Pfeffer hinzu, wenn Sie denken, dass es nötig ist.

5. Diese können Sie Ihrer Tomatensauce hinzufügen, wenn sie fertig ist. Einfach unterrühren und erwärmen: eine Handvoll Babyspinatblätter in die Sauce geben und gleichzeitig die Nudeln hinzufügen – wenn die Blätter welk sind, vom Herd nehmen und mit etwas zerbröckeltem Ziegenkäse servieren, ein paar Handvoll gekochte Garnelen und eine eine Handvoll gehackter Rucola mit dem Saft einer ½ Zitrone eine Dose Thunfisch abgetropft und in die Sauce geflockt mit ½ TL gemahlenem Zimt, einigen schwarzen Oliven und dem Saft einer ½ Zitrone eine Handvoll frische oder gefrorene Erbsen und Favabohnen.


15 klassische italienische Pasta-Rezepte, die jeder kennen sollte

Machen Sie die Pasta-Nacht zu etwas ganz Besonderem oder erweitern Sie einfach Ihr Repertoire an traditionellen Gerichten, indem Sie in unsere Sammlung klassischer italienischer Pasta-Rezepte eintauchen. Hier finden Sie Gerichte, die Sie aus Ihren Lieblingsrestaurants kennen, aus dem Frühlingsurlaub an der Amalfiküste oder von Sonntagabenden am Tisch Ihrer Nonna. Ja, Sie können (und sollten!) Bolognese-Sauce zubereiten, insbesondere Omas Bolognese-Sauce, die hier mit hausgemachter Pappardelle gezeigt wird, aber probieren Sie auch diese anderen altehrwürdigen italienischen Pasta-Rezepte.

Lasagne ist vielleicht eines der wohltuendsten italienischen Gerichte, und die beliebteste Lasagne mit Fleischsauce unserer Testküche enthüllt den Herstellungsprozess dieser klassischen gebackenen Pasta. Mit seinen Schichten aus Fleischsauce aus Rinderhackfleisch und italienischer Wurst und einer cremigen Käsefüllung wird jeder am Tisch nach Sekunden fragen.

Es gibt auch einige klassische italienische Pasta-Rezepte, die viel schneller zuzubereiten sind als Bolognese-Sauce oder Lasagne. Einfacher und elementarer als Cacio e Pepe geht es wirklich nicht, ein Nudelgericht aus Käse (Grana Padano), schwarzem Pfeffer und Olivenöl. Wir fügen unserem Rezept auch einen Hauch Zitrone hinzu. Ein weiteres inspirierend einfaches Gericht sind Spaghetti mit sizilianischem Pesto, eine ganz andere Version der Sauce als das leuchtend grüne Topping auf Basilikumbasis, das Sie wahrscheinlich gewohnt sind. In Sizilien verwendet man statt des Basilikums Mandeln, keine Pinienkerne und geröstete Paprika und Tomaten. Kapern, Sardellen und goldene Rosinen werden dazugegeben und ergeben ein köstliches, salzig-süßes Pesto.

Natürlich haben wir auch einen weiteren bekannten Favoriten hinzugefügt: Carbonara, eine klassische Pasta, die weithin verehrt wird. Es ist der Speck (oder jedes andere Schweinefleischprodukt wie Guanciale oder Pancetta, das Sie haben) und die reichhaltige Sauce aus Sahne und Eiern, die dieses Gericht so köstlich machen.

Diese klassischen italienischen Pasta-Rezepte sind aus gutem Grund beliebt. Versuchen Sie also, sie alle zuzubereiten, und Sie werden bald sehen, warum diese Gerichte so beliebt sind.


Authentisch oder nicht authentisch das ist hier die Frage!

Vor kurzem bin ich auf der Website von Jamie Oliver auf ein Rezept für Puttanesca gestoßen. Jamies Version stammt von Gennarro Contaldo, einem bekannten italienischen Koch, der seit 1969 in Großbritannien lebt und arbeitet. Dieses Rezept unterscheidet sich stark von denen, die in Italien gefunden und gegessen werden. Es enthält Basilikum und Parmigiano und hat keine Kapern!

Ich verbrachte ein paar amüsante Minuten damit, den Kommentarbereich unter dem Rezept zu lesen, in dem eine Reihe empörter Italiener ihre völlige Ablehnung des Rezepts erklärt hatten, zumal Jamie Oliver es als authentisch bezeichnete!


Alles Bagel Pull-Apart-Brot

Mit freundlicher Genehmigung von Sallys Baking Addiction

Wer sagt, dass Sie einen Bagel haben müssen, um alle Bagel-Gewürze zu genießen? Auseinanderziehbares Brot, das erstmals 1972 in einem Kochbuch von Betty Crocker erschien, wird in diesem Rezept zu neuen Höhen gebracht, das wir nicht schnell genug zubereiten können. Hausgemachter Teig wird mit Mohn, getrocknetem Knoblauch und getrockneten Zwiebeln gewürzt und mit mehr Knoblauch, Kräutern und Frischkäse gefüllt, was ihn zu einem Snack macht, von dem Sie nicht genug bekommen können.

Holen Sie sich das Rezept von Sally's Baking Addiction.


Spaghetti und Frikadellen in hausgemachter Tomatensauce

Mein Mann kann sich nicht in ein italienisches Restaurant setzen, ohne Spaghetti und Fleischbällchen zu bestellen. Es könnte das feinste italienische Restaurant sein, mit einer Speisekarte voller verlockender Optionen und alles, was er will, sind Spaghetti und Fleischbällchen, vorzugsweise mit Knoblauchbrot. Es ist wirklich eines seiner Lieblingsgerichte und er sehnt sich danach, wie ich mich nach einem guten Stück dunkler Schokolade oder einer Briescheibe mit Baguette sehne. Als ich mich gestern entschied, dieses einfache, klassische Gericht zum Abendessen zuzubereiten, wusste ich, dass er begeistert sein würde.

Mein Timing war tadellos. Als mein Mann durch die Tür trat, köchelte die Soße schon seit drei Stunden auf dem Herd. Die Fleischbällchen waren gebacken und in die Sauce gegeben. Das Knoblauchbrot war zubereitet. Unser Haus strotzte vor warmen, köstlichen Aromen von Tomaten, Knoblauch und Olivenöl. Als mein Mann aus der kalten Herbstluft das Haus betrat, holte er einen Atemzug, bevor seine Augen vor Freude leuchteten. Was kochst du? Ich sagte ihm, er solle raten. Spaghetti und Fleischbällchen. Seine Antwort triefte vor freudiger Erwartung. Ich nickte. Und Knoblauchbrot?? Ja, natürlich. Und ich konnte sehen, wie er physisch vor Aufregung summte. So viel Freude bei so einem einfachen Essen.

Und in diesem Moment, als er da stand, noch immer Jacke und Schuhe ausziehend, mit einem kindlichen Grinsen im Gesicht, kam mir der Gedanke, dass ich von dieser Freude profitieren könnte. Vielleicht sollte ich um etwas bitten. Vielleicht diese flauschigen Winterstiefel, die ich im Auge hatte. Oder ein Mercedes E320! Nein, nein! Ein Pony! Ich wollte schon immer ein Pony haben. Ja, das würde ich verlangen.

Dann, so schnell wie es kam, war der Moment vorbei. Die Kinder begannen auf seinen Beinen zu klettern, während der Hund ängstlich seinen Wunsch nach einem Spaziergang in seiner typischen brutalen Art mitteilte. Also kein Pony für mich. Die offensichtliche Freude meines Mannes war jedoch eine ausreichende Belohnung.

In den heißen Sommermonaten, wenn die Tomaten ihren Höhepunkt ihrer Geschmacksperfektion erreicht haben, wäre es schade, Dosentomaten in Ihrer Sauce zu verwenden. (Klicken hier für mein Rezept für frische Tomaten-Marinara-Sauce.) Aber gerade jetzt, wenn Tomaten mehlig und langweilig geworden sind, wäre es dumm, etwas anderes als Dosentomaten zu verwenden. Die meisten Gemüsekonserven haben zu Recht einen schlechten Ruf, weil sie mit Salz beladen und ihrer Nahrung entzogen sind. Tomaten können jedoch eine der seltenen Ausnahmen sein. Ich habe tatsächlich einmal einen Artikel gelesen, in dem behauptet wurde, dass Tomaten sowohl in Bezug auf Geschmack als auch Nährstoffe (Lycopingehalt) vom Konservenprozess profitieren können. Suchen Sie einfach nach Tomaten, die kein zusätzliches Natrium enthalten.

Sowohl meine Saucen- als auch meine Frikadellen-Rezepte sind einfache, klassische Zubereitungen. Keine ausgefallenen Zutaten oder interessanten Wendungen. Einfach einfache, köstliche Spaghetti und Fleischbällchen, zubereitet, wie ich sie aus meiner Kindheit kenne. Die Sauce wird etwa 3 Stunden langsam gekocht, damit sich ein reichhaltiger Tomatengeschmack entwickeln kann. Zwiebeln, Knoblauch, Basilikum, Petersilie und zerstoßener roter Pfeffer sorgen für genau die richtige Menge an Würze. Die Frikadellen sind einfache Rindfleischbällchen, die mit etwas Käse und einigen Gewürzen vermischt und dann mit einem Ei und einem Hauch Semmelbrösel zusammengebunden werden. Sie können jede Art von Hackfleisch oder anderem Hackfleisch für Ihre Frikadellen verwenden, aber wie bei Hamburgern gilt: Je höher der Fettgehalt des Fleisches, desto saftiger und feuchter ist die resultierende Frikadelle.

Klassische langsam gekochte Pastasauce

Zutaten

  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 6 Zehen Knoblauch, zerdrückt
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 3 28-Unzen-Dosen zerkleinerte Tomaten
  • 1 6-Unzen Dose Tomatenmark
  • 1 6-Unzen-Dose Wasser
  • 5-6 Zweige frische Petersilie, nur Blätter
  • 6-8 Basilikumblätter, Chiffonade
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz und zerstoßener roter Pfeffer nach Belieben

Olivenöl in einem großen Topf oder Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die gehackte Zwiebel und zerdrückte Knoblauchzehen hinzu. Einige Minuten kochen, bis die Zwiebeln zart und durchscheinend sind. Die zerdrückten Tomaten und das Tomatenmark einfüllen. Tomatenmarkdose mit Wasser füllen und in den Topf geben. Frische Petersilienblätter, Basilikum und Lorbeerblätter unterrühren. Bei schwacher Hitze, teilweise abgedeckt, etwa drei Stunden kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Abschmecken und nach Belieben mit zerstoßenem rotem Pfeffer und Salz würzen.

*Dieses Rezept ergibt eine große Portion Sauce, perfekt zum Resten oder Einfrieren!

Klassische gebackene Fleischbällchen

Zutaten

  • 1 1/2 Pfund Rinderhackfleisch
  • 1/2 Tasse Semmelbrösel
  • 2 Eier
  • 1/3 Tasse Parmesankäse
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Knoblauch, gehackt
  • 1 TL Salz
  • 1 EL getrocknete Petersilie
  • 1/2 TL zerstoßener roter Pfeffer

Backofen auf 400 Grad vorheizen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Mit den Händen mixen, bis alle Zutaten gleichmäßig vermischt sind. Rollen Sie mit den Händen 12-15 Fleischbällchen mit jeweils etwa 1 1/2″ Durchmesser. Die Fleischbällchen in eine Auflaufform geben und 20-25 Minuten backen, bis sie vollständig gar sind. Beiseite stellen oder während des Kochens in die Sauce geben.


Klassische Tomatensauce für Pasta

Danielle Centoni ist eine in Portland ansässige, mit dem James Beard Journalism Award ausgezeichnete Food-Autorin und Kochbuchautorin, deren Vorstellung von einem perfekten Tag immer Butter, Zucker, Mehl und einen Ofen beinhaltet.

Die Fichte / Diana Chistruga

&mal
Nährwertangaben
Portionen: 8
Menge pro Portion
Kalorien 141
% Täglicher Wert*
Gesamtfett 6g 7%
Gesättigtes Fett 1g 4%
Cholesterin 0mg 0%
Natrium 508mg 22%
Gesamtkohlenhydrat 22g 8%
Ballaststoffe 5g 19%
Gesamtzucker 12g
Protein 4g
Vitamin C 23mg 113%
Kalzium 92mg 7%
Eisen 3mg 18%
Kalium 752mg 16%
*Der % Tageswert (DV) gibt an, wie viel ein Nährstoff in einer Portion zu einer täglichen Ernährung beiträgt. 2.000 Kalorien pro Tag dienen der allgemeinen Ernährungsberatung.

Pastasauce von Grund auf zuzubereiten ist überraschend einfach. Wenn Sie es einmal probiert haben, werden Sie sich fragen, warum Sie so abhängig von Pastasaucen im Glas waren. Dieses Rezept ergibt eine atemberaubende, vollmundige rote Sauce, die in Ihrem Nudelgericht die Hauptrolle spielt. Es basiert auf ein paar Grundnahrungsmitteln aus der Vorratskammer, einschließlich Tomatenkonserven, wodurch es selbst an einem geschäftigen Wochenabend schnell zubereitet werden kann.

Es gibt so viele Rezepte für Tomatensauce, wie es Köche gibt, die sie herstellen. Das Anpassen dieser Sauce an Ihren Geschmack oder die geplante Mahlzeit ist ein Kinderspiel. Zum Beispiel verdickt das Tomatenmark die Soße und fügt es reicher hinzu, aber wenn es weggelassen wird, entsteht eine dünnere Soße. Sie können auch die Würze für ein anderes Rezept ändern oder Gemüse oder Fleisch hinzufügen, um ein robusteres Pasta-Hauptgericht zu erhalten. Eine beliebte Option für Familien ist es, ein paar Fleischbällchen – hausgemacht oder gefroren – aufzuwärmen und Spaghetti für ein einfaches und köstliches Spaghetti- und Fleischbällchen-Abendessen zu kochen.


Wenn Sie Spaghetti Marinara langweilen, hat Giada De Laurentiis eine neue rote Sauce zum Probieren

Wir essen viel Pasta mit Tomatensauce um diese Teile herum. Wenn Sie eine Schachtel Spaghetti und ein Glas Marinara haben, können Sie in etwa 10 Minuten zu Abend essen, aber manchmal haben wir das Gefühl, dass wir das Abendessen lieber ganz auslassen, wenn es Pasta mit Tomatensauce bedeutet wieder mal. Wenn Sie schon einmal in unserer Position waren und Ihre Speisekammer nicht mit immer mehr Jumbo-Dosen San Marzano-Tomaten füllen möchten, dann könnte dieses Rezept von Giada De Laurentiis genau das sein, wonach Sie gesucht haben. Es ist eine überraschend einfach zuzubereitende Paprikasauce namens Romesco, die heiß oder kalt serviert werden kann und hauptsächlich aus Zutaten für die Speisekammer hergestellt wird.

Unsere Mission bei SheKnows ist es, Frauen zu stärken und zu inspirieren, und wir bieten nur Produkte an, von denen wir glauben, dass Sie sie genauso lieben wie wir. Bitte beachte, dass wir, wenn du etwas kaufst, indem du auf einen Link in dieser Story klickst, möglicherweise eine kleine Provision vom Verkauf erhält.

Romesco-Sauce wird aus süßen, rauchigen gerösteten roten Paprika hergestellt. Sie können ein paar Gläser davon kaufen, um sie bei Ihrem nächsten Besuch im Laden in Ihrer Speisekammer aufzubewahren. Die Sauce wird mit gerösteten Mandeln angedickt und mit einfachen, aber würzigen Zutaten wie Zitronenschale, frischem Knoblauch und Paprika gewürzt.

Es ist eine süße, cremige Alternative zur typischen Marinara-Sauce, etwas, das anders genug ist, um Ihre einfachen Pasta-Abendessen unter der Woche zu beleben, aber auch vertraut genug, dass selbst wählerische Esser es versuchen könnten.

Wir lieben es, gepaart mit gekochter Pasta und heiß serviert, aber eine weitere tolle Sache an Romesco ist, dass es auch kalt serviert göttlich ist. De Laurentiis verwendet es als Dressing für ihren Burrata-Nudelsalat.

Kombinieren Sie Ihre Lieblingsnudeln, gekocht und abgekühlt, mit Baby-Rucola, Kirschtomaten und mundgerechten Stücken von verträumtem Burrata-Käse. Dann kleiden Sie alles mit Ihrer Romesco-Sauce. Jeder Bissen strotzt vor frischem Geschmack, und obwohl es sich um einen Mayo-freien Nudelsalat handelt, ist er dank des seidigen, mit Olivenöl angereicherten Romesco überhaupt nicht trocken.

Ob Sie es heiß oder kalt mögen, Romesco ist die Tomatensaucen-Alternative, nach der Sie gesucht haben.

Bevor Sie gehen, sehen Sie sich unsere Galerie unten an:

Anschauen: Wie man Giada De Laurentiis’ gefüllte Lasagne-Brötchen macht


Unsere Top 20 italienische Pasta-Rezepte

Wie bei den meisten italienischen Gerichten ist jedes Rezept einfach und dennoch erhaben, je höher die Qualität der Zutaten, desto köstlicher wird Ihr letztes Gericht. Natürlich lassen wir Sie nicht hungrig – alle Zutaten für die unten aufgeführten Gerichte finden Sie bei Ihrem Eataly vor Ort oder in unserem Online-Shop. Von dekadent bis zum alltäglichen Grundnahrungsmittel, hier sind unsere besten italienischen Pasta-Rezepte.

20. Tajarin al Tartufo

Tajarin (ausgesprochen <tie-yah-REEN>), ist die piemontesische Version von Tagliatelle. Im Gegensatz zu anderen Arten von Eiernudeln werden diese dünnen, goldenen Stränge mit einem höheren Anteil an Eigelb hergestellt, was zu einer zarten Textur und einem reichen Geschmack führt. Gepaart mit dem wertvollen weißen Trüffel ergeben sie einen dekadenten primo piatto.

19. Vesuv al Ragù di Salsiccia

Vesuvio ist eine kurze Pasta, die nach dem berühmten gleichnamigen Vulkan in Kampanien benannt ist. Die Drehungen und Wendungen dieser kurzen Pasta machen sie perfekt, um die klumpigen Tomaten- und Wurststücke in diesem Ragù nach neapolitanischer Art zu fangen.

18. Gnocchi con Gorgonzola, Noci, e Pere

Im Allgemeinen mit Norditalien in Verbindung gebracht, aber von der ganzen Halbinsel geliebt, werden kissenweiche Gnocchi – was „Knöchel“ oder sogar „kleine Knäuel“ bedeutet – in Kombination mit cremigem Gorgonzola, Walnüssen und Birnen zu einem Komfortessen der nächsten Generation.

17. Ravioli di Zucca

Süße Butternut-Kürbis-Ravioli, nussige gebräunte Butter und duftender Salbei sind eine klassische, durchweg köstliche Kombination, ganz zu schweigen von der ultimativen Herbstmahlzeit. Die geheime Zutat? Zerkleinerte Amaretti-Kekse verleihen der Füllung zusätzliche Tiefe. Bonus: Es wird Ihre Küche fantastisch riechen lassen!

16. Paccheri al Forno

Typisch für Kalabrien ist dieses Rezept für Paccheri al forno schnell zusammen und verlässt sich darauf, dass der Ofen die meiste Arbeit erledigt. Suchen Sie nach hochwertigen Kirschtomaten und frischem Mozzarella sowie nach bronze-extrudierten, luftgetrockneten Nudeln, deren grobe Textur der Sauce standhält.

15. Pasta alla Carbonara

Das Rezept für Pasta alla Carbonara hat bescheidene Wurzeln in den Apenninen Mittelitaliens, unweit von Roma. Das Gericht war als das Lieblingsgericht der Hirten bekannt, da sie die hügeligen Weiden nach der Bewegung der Herden durchstreiften, eine Praxis, die als . bekannt ist Transumanza, dank seiner einfachen, leicht verfügbaren Zutaten: Ei, Guanciale und Käse.

14. Bucatini all'Amatriciana

Benannt nach der Stadt Amatrice, die etwa eine Stunde nordöstlich von Roma liegt, kombiniert dieses einfache Gericht süße und würzige Tomatensauce mit reichhaltigem Guanciale (gepökelter Schweinebacke) und scharfem Pecorino Romano DOP-Käse mit einem würzigen Kick aus peperoncini, oder getrocknete Chiliflocken. Der beste Teil? Die hohlen Bucatini machen jeden Bissen extra frech.

13. Pasta al Tonno

Pasta mit Thunfisch, ein Klassiker an der Küste mit Ursprung in Kalabrien, ist ein einfaches, aber sättigendes Hauptgericht, das sich sowohl für ein schnelles Abendessen unter der Woche als auch für ein faules Sonntagsfest eignet. Mit der Zugabe von salzigen Kapern und würzigen kalabrischen Chilischoten hat dieser Teller die Kraft, Sie an die Mittelmeerküste zu entführen.

12. Spaghetti Cacio und Pepe

Reichhaltiger Käse, bronze-extrudierte Nudeln und frisch gemahlener Pfeffer – das ultimative Komfortessen, "cacio e pepe" ist ein römisches Gericht, das Sie alles über Mac-and-Cheese vergessen lässt. Dieses Gericht ist auf dem Papier einfach, aber zu Hause kann es schwierig sein, hochwertige Zutaten und Geduld zu meistern, um das Optimum zu erreichen cremina, oder Käsesauce.

11. Tagliatelle al Tartufo

Der erdige, duftende Trüffel ist eine ideale Ergänzung zu seidigen Tagliatelle auf Eibasis in diesem dekadenten Nudelrezept. Mit schwarzen Trüffeln (eine völlig andere Zutat als die weißen Trüffel des Nordens) werden sie oft mit einem Hauch von Knoblauch, Salz und Pfeffer in warme Butter gerieben.

10. Spaghetti alle Vongole

Briny-Muscheln, Weißwein, Knoblauch und Peperoncino ergeben eine leichte, aber intensiv würzige Sauce in diesem klassischen neapolitanischen Spaghetti-Gericht. Suchen Sie nach den frischesten Muscheln (fragen Sie bei unseren Fischhändlern in Ihrem lokalen Eataly nach einer Empfehlung) und nach hochwertigen, bronze-extrudierten Nudeln – die grobe Textur hilft der Sauce, an jedem Strang zu haften.

9. Lasagne alla Bolognese

Ein traditionelles Gericht aus der Emilia-Romagna, Lasagne alla Bolognese wird mit Eiernudeln, cremiger Béchamelsauce und Bologneser Rag zubereitet. Dieses Gericht ist ein nahezu perfektes Rezept und wird seit Jahrhunderten von allen geliebt – es gibt sogar Beweise dafür, dass schon die alten Römer eine frühe Version dieses gleichnamigen Gerichts genossen haben.

8. Pasta all'Arrabbiata

In einer "wütenden" Tomatensauce gekocht, überlassen Sie es den Römern, uns dieses feurige Gericht zu geben. Schnell und klassisch, dieses Pasta-Rezept dauert ganze 30 Minuten und bringt dank zerkleinerter roter Paprika einen genussvollen Kick auf den Tisch.

7. Pappardelle ai Funghi

Vollgepackt mit Umami-Geschmack und einer fleischigen Textur passt das Pilzragù perfekt zu der dicken Pappardelle für ein klassisches Gericht aus der Toskana. Tatsächlich leitet sich der Name für diese Pasta von einem Wort im toskanischen Dialekt ab, "pappare", was so viel bedeutet wie mit Genuss essen – was Sie sicherlich tun werden!

6. Lo Spaghetto al Pomodoro

Fünf einfache Zutaten, eine revolutionäre Mahlzeit. Wenn es ein Gericht gibt, das wirklich ikonisch für die italienische Küche ist, dann ist es dieses. Zu unserem zehnjährigen Jubiläum haben unsere Köche in Italien Monate damit verbracht, verschiedene Zutaten aus unserem Marktplatz zu testen, zu probieren und zu experimentieren, um das perfekte zu kreieren lo spaghetto al pomodoro – schau dir das Rezept an und die ganze Geschichte dahinter.

5. Orecchiette con Cime di Rapa

Als traditionelle Pasta aus Apulien sind diese "Kleinen Ohren" die ideale Form, um eine herrlich bittere, herzhafte Soße aus Brokkoli-Rabe zu fangen. Machen Sie dies, wenn Brokkoli-Rabe in der Saison ist, um die kräftigsten Aromen aus Ihrer Gemüsebeute zu bekommen.

4. Agnolotti del Plin

Agnolotti del Plin, ein ikonisches Gericht aus dem Piemont, hat seinen Namen vom regionalen Dialekt für "Prise", wie Sie die Pasta zubereitet haben. Diese traditionelle Version ist mit einer herzhaften Mischung aus Kalb- und Schweinefleisch gefüllt und passt auf natürliche Weise zu einem Glas Barolo.

3. Pasta al Pesto

Hergestellt aus nur sieben Zutaten, Pesto alla Genovese ist einer der besten Exporte Italiens, wenn es um Pastasaucen geht. Für ein wahrhaft ligurisches Festessen kombinieren Sie Ihr Pesto mit Trofie oder Croxetti, zwei traditionellen Formen dieser nordwestlichen Küstenregion. Möchten Sie noch einen Schritt weiter gehen? Versuchen Sie, Ihr eigenes Pesto von Grund auf neu zuzubereiten!

2. Ziti alla Norma

Wenn es ein Rezept gibt, bei dem Sie sich wie beim Essen fühlen nonna's, das ist es. Dieses Rezept mit Auberginen, Ricotta und klumpiger Tomatensauce stammt direkt aus dem umfassenden Kochbuch der beliebten Köchin Lidia Bastianich. Lidia beherrscht die Kunst der italienischen Küche: Alles, was Sie wissen müssen, um ein großartiger italienischer Koch zu sein.

1. Tagliatelle alla Bolognese

Unser Top-Pasta-Rezept? Es musste als Rag über Seiden-Ei-Tagliatelle serviert werden, ein typisches Gericht von Bologna, der nahrungsliebenden Hauptstadt der Emilia-Romagna. Tatsächlich ist dieses reichhaltige, fleischige Tomatenragù so eng mit Bologna verbunden, dass jedes Gericht, das als Bolognese bezeichnet wird, darin versteckt ist.

Schnapp dir das Leben an der Gabel und probiere sie alle aus! Kaufen Sie bei Ihrem lokalen Eataly ein oder kaufen Sie online ein um jede Zutat zu finden, die Sie brauchen, um authentische italienische Gerichte in Ihren eigenen zu verwandeln cucina.


Schau das Video: Rocket League20210812010913


Bemerkungen:

  1. Burhford

    Sie liegen falsch. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schicke mir eine PN per PN, wir reden.

  2. Tziyon

    Tolle, sehr lustige Informationen

  3. Chane

    Ich gratuliere, es scheint mir, dass dies die ausgezeichnete Idee ist

  4. Marisar

    Ich stimme dir vollkommen zu. Die Idee ist gut, ich stimme Ihnen zu.

  5. Shalkis

    Was für eine wunderbare phrase

  6. Channe

    I advise you to visit the website where there are many articles on this matter.

  7. Brakora

    Ich wage es nicht einmal, es einen Artikel zu nennen.



Eine Nachricht schreiben