at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Hähnchenfleischgericht

Hähnchenfleischgericht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • 150 gr Schnittlauch
  • 5 Knoblauchzehen
  • 600 gr Schweinefleisch
  • 1 Dose geschälte Tomaten in Saft (240 gr)
  • 1 grüne Paprika
  • 3-4 Esslöffel Öl
  • 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 100 ml Weißwein
  • Salz,
  • Pfeffer
  • grüne Petersilie

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Fleischgericht mit Schnittlauch:

Hmmm, mit dem Schnittlauch hast du was zu putzen :) aber es lohnt sich :))), der Schnittlauch wird geputzt und gewaschen, das Fleisch in Stücke geschnitten, die Paprikastreifen und der Knoblauch in Scheiben geschnitten. Schnittlauch in Öl erhitzen, Knoblauch, dann in Scheiben geschnittene Paprika dazugeben, 2-3 Minuten ruhen lassen. Nachdem das Gemüse hart geworden ist, das Fleisch dazugeben und zusammen mit dem Gemüse 1-2 Minuten ruhen lassen, dann mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen, den Wein aufgießen und unter dem Deckel bei schwacher Hitze kochen lassen. Nachdem das Fleisch gekocht hat, die Tomaten mit dem Saft dazugeben und ruhen lassen, bis die Sauce leicht reduziert ist, ggf. mehr Salz hinzufügen. Wenn es fertig ist, mit frisch geschnittener Petersilie bestreuen und mit einer großen Portion Polenta servieren! Großer Appetit !!!


& # 8222101 & # 8221 Essensrezepte mit Stevia

Stevia, diese aromatische Pflanze mit einem spezifischen sauren Geschmack, die wir in der mediterranen Küche finden, ist eine Pflanze, die reich an Phosphor, Calcium, Zink, Selen, Magnesium, Natrium, Eisen, Kalium, Vitamin A, Vitamin C. Die Wirkstoffe in Stevia verleihen ihm antibakterielle, antiseptische, antimikrobielle, antioxidative, antiglykämische und blutdrucksenkende, abführende, reinigende, abführende, adstringierende Eigenschaften. Es ist sehr gut für diejenigen, die an Anämie, Diabetes leiden oder eine Entgiftung des Körpers wünschen.

Wie können wir diese Pflanze in der Küche verwenden? Nichts einfacher. Wird in Salaten, Saucen oder Hauptgerichten verwendet. Alles ist zu wissen, wie man es kombiniert, Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und Sie werden leckere und gesunde Gerichte haben.

Salate mit Stevia

Fügen Sie Salaten Stevia-Blätter hinzu, um Geschmack zu verleihen, bestimmte Aromen zu verstärken oder die Stärke einiger Zutaten zu reduzieren.

Waschen Sie die Blätter gut, schneiden Sie sie in Stücke oder lassen Sie sie ganz oder Sie können sie nach Ihren Wünschen in kleine Stücke schneiden.

Sie können einen orientalischen Salat oder einen Kartoffelsalat zubereiten, mit Stevia, das Sie fein hacken und über die Kartoffeln in den Salat geben können, Sie können auch einen Eiersalat oder gefüllte Eier zubereiten, in die Stevia hinzugefügt wird, und sein saurer Geschmack verleiht einen Geschmack dieser Gerichte.

Stevia-Saucen

Fügen Sie Stevia-Blätter zu Mayonnaise oder anderen Saucen hinzu, die Sie für Sandwiches verwenden. Steviasauce passt sehr gut zu Fisch oder über Lamm gegossen.


Rezept: Hühnchen-Lamm

Zutaten Lamm mit Schnittlauch
& # 8211 1 kg Lamm, 300 & # 8211 350 gr Schnittlauch, 1 Knoblauchzehe, 150 gr grüne Oliven, 100 ml Öl, 1 Glas Wein, 300 gr Tomaten, 1 Esslöffel Mehl, Salz, Pfeffer, Petersilienblätter

Zubereitung Lammfleisch mit Schnittlauch
Das Lamm wird in Stücke geschnitten, gewaschen und in Öl gebraten. Dann die Fleischstücke in eine Pfanne mit Öl und etwas Wasser geben und in den Ofen schieben. Tomaten schälen und vierteln, Knoblauch in Scheiben schneiden, Oliven schälen. Der Schnittlauch wird gereinigt und gewaschen. In die Pfanne mit dem Lamm aus dem Ofen Tomaten, Knoblauch, Oliven, Wein, Salz und Pfeffer nacheinander geben. Lassen Sie es kochen. Wenn das Lamm fast fertig ist, das Mehl und den Schnittlauch hinzufügen und köcheln lassen. Zum Schluss mit Petersilienblättern bestreuen.


Die neuesten Artikel

5 einfache Methoden, mit denen Sie Ihr Menü abwechslungsreich gestalten können

Wenn Sie jedoch verschiedene Gerichte zu Ihren täglichen Mahlzeiten haben möchten, ist es für Sie.

So machen Sie das Beste aus Frühlingsgemüse!

Genießen Sie die Ankunft des Frühlings und nutzen Sie das Gemüse, das mit dem Regen aufgetaucht ist.

Ideen für das Office Lunchpaket

Auch an heißen Tagen eines der größten Dilemmata der Menschen.


SÜßES FLEISCH MIT FLEISCH

Kohl ist für mich im Winter ein unverzichtbares Lebensmittel, aber leider gibt es nicht viele Möglichkeiten, ihn zuzubereiten. Salat.

Kohl ist für mich im Winter ein unverzichtbares Lebensmittel, aber leider gibt es nicht viele Möglichkeiten, ihn zuzubereiten. Salat, Sarmale oder Essen. Vergessen wir nicht die Kohlsuppe, die in fast allen Diäten enthalten ist.
Da es mir sehr gut gefällt, bereite ich es so abwechslungsreich wie möglich zu. Gestern habe ich es mit Rindfleisch gemacht und auch Fotos gemacht, um sie hier zu posten.

was wir verwenden:

1 mittelgroßer Kohl (meine wog 1,5 kg)
200-250 g Rindfleisch (kann auch Schwein oder Kaninchen sein)
1 Esslöffel Brühe oder 2-3 Tomaten
50 ml Öl
Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter, Thymian

wie machen wir:

Wir schneiden das Fleisch in kleinere Stücke und geben es zusammen mit dem Öl, 1/2 Teelöffel Salz und 1/2 Glas Wasser bei mittlerer Hitze in den Schnellkochtopf. Nachdem der erste Dampf durch das Ventil kommt, schauen wir auf die Uhr und lassen 1/2 Stunde kochen, schütteln aber von Zeit zu Zeit den Topf, damit sich das Fleisch nicht verfängt.
Wir kochen den Kohl, bis das Fleisch fertig ist. Wir schneiden es treu und kneten es mit einem Löffel Salz (als würden wir die Wäsche reiben), bis es weich wird und sein Volumen um fast die Hälfte reduziert.
30 Minuten nachdem wir das Fleisch ins Feuer gelegt haben, stellen wir den Wundertopf beiseite und warten, bis der ganze Dampf austritt, dann öffnen wir den Deckel. Wir können den Kohl direkt im Schnellkochtopf kochen oder das Fleisch in einen Topf geben. Für die Qualität der Fotos habe ich eine weiße Pfanne verwendet.
Den Kohl über das Fleisch geben und 5 Minuten anbraten. Dann die Brühe oder fein gehackte Tomaten, gemahlenen Pfeffer, 2 Lorbeerblätter, Thymian nach Geschmack und so viel Wasser hinzufügen, dass es auf Höhe des Kohls herauskommt. Schalten Sie die Hitze ein, decken Sie die Pfanne mit dem Deckel ab und lassen Sie sie etwa 30 Minuten kochen oder bis das Wasser tropft. Wir können es von einem Kohlstreifen probieren, um zu sehen, ob es fertig ist, und wir können bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Aber im Allgemeinen kocht der Kohl recht schnell, wenn wir ihn vorher gut durchkneten.

Ähnliche Rezepte:

Champignonsalat mit Schnittlauch

Frischer Champignonsalat mit Schnittlauch und Oliven, gewürzt mit Knoblauch und Lorbeerblättern ("Lebensmittelsalat")

Griechischer Fisch mit Schnittlauch

Fisch mit Schnittlauch, nach griechischer Art zubereitet, mit Oliven und gewürzt mit Lorbeerblättern


Rezept zum Backen mit Kartoffeln und Hühnchen

Dieses einfache Gebäck wird Ihr Zuhause mit einem appetitlichen Aussehen, einem reichen Geschmack und einem unvergleichlichen Aroma begeistern. Sie können jedes Fleisch legen, in unserem Fall wird es einen Vogel geben.

  • 0,2 kg Sahne
  • 5 g Steinsalz
  • 4 Hühnereier
  • 1 Teelöffel 9% Essig
  • 150 Gramm normales Mehl
  • 2 Kartoffelknollen
  • 1,5 g Soda
  • 0,4 kg Hühnchen (oder Hackfleisch)
  • 1 Strauß Dill mit Zwiebelfedern.

Normalerweise bevorzugen Kinder Hühnchen- und Pilzkuchen.

Für diejenigen, die Gemüse lieben, können Sie mit diesem Rezept Gelatinekuchen machen.

Wie man Gelee- und Kohlpastete macht, erfährst du hier.

Kochzeit: 60 Minuten.

Kalorien pro 100 Gramm: 245 kcal.

  1. Für den Test die Eier sorgfältig waschen, in eine Schüssel geben und mit einer Prise Salz verquirlen.
  2. Mehl mit Soda mischen, Eimasse einrühren. Fügen Sie nun die Sahne hinzu, von der ein Teil durch Mayonnaise oder Kastanie ersetzt werden kann.
  3. Den Teig kneten, Essig hinzufügen, erneut kneten. Es ist vorbei.
  4. Für die Füllung trockenes, poliertes oder frisch gehacktes Hähnchenfilet. Fleisch salzen, pfeffern, die Hälfte des gehackten Grüns hinzufügen.
  5. Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Mit den restlichen gehackten Grüns, etwas Salz mischen und mischen.
  6. Zum Zusammenbauen der Torte wird die Form mit den geteilten Teilen mit Pergament ausgekleidet und die Seiten geschmiert. Ich verteile zwei Drittel des Teigs und verteile die obere Hälfte der Kartoffelfüllung, ohne die Ränder der Form zu erreichen.
  7. Aus dem Fleisch entsteht ein Kuchen, den ich in die Mitte der Teller lege. Und oben drauf bedecken wir mit Kartoffelfüllung. Zum Schluss die Form mit dem restlichen Teig füllen, mit einem Spatel belassen und 40-50 Minuten (180 Grad) backen. Dann die Aufheiztemperatur des Backofens um weitere 40 Grad erhöhen und den Kuchen für einige Minuten erdbeeren.
  8. Nach dem Abkühlen den Kuchen aus der Form lösen, schneiden und behandeln.

Warmes Essen zum festlichen Essen - gebackenes Hähnchen mit Gemüse! Ein einfaches und leckeres Hühnchengericht!

Bevorzugen Sie bei der Auswahl der Gerichte für das Festtagsessen Rezepte, die Ihnen Zeit und Mühe sparen und bei denen das Fleisch zusammen mit der Garnitur zubereitet wird. Wir reden über Backwaren - beim Backen schafft man viele andere Dinge. Wir haben ein einfaches Rezept für die Zubereitung, lecker und zugänglich, das ohne Übertreibung im Mittelpunkt Ihrer festlichen Tafel steht!

ZUTAT:

Für die Marinade:

-1 Teelöffel Gewürze für Hühnchen

Für die Gemüsegarnitur:

-1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer.

ART DER ZUBEREITUNG:

1.Die Marinadegewürze mit Sojasauce und Öl mischen.

2. Die Hähnchenkeulen sehr gut mit der erhaltenen Sauce einreiben, die Ingwerscheiben, die halbierte Knoblauchzehe und die in große Stücke geschnittene Zwiebel dazugeben. Rühren Sie um, decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie das Fleisch mindestens 1 Stunde marinieren (es kann einige Tage mariniert werden).

Beratung. Sie können beliebige Teile des Huhns oder sogar ein ganzes Huhn zubereiten.

3. Schneiden Sie das Gemüse für die Garnitur in große Stücke, damit es saftig bleibt und seinen Geschmack behält. Die Kartoffeln müssen nicht geschält werden, man wascht sie nur sehr gut.

4. Übertragen Sie das Gemüse in eine große Schüssel, fügen Sie Salz, schwarzen Pfeffer und Öl hinzu. Mischen Sie die Zutaten sehr gut.

Beratung. Wählen Sie Ihr Lieblingsgemüse und -gewürze. Sie können auch Pilze, Brokkoli, Lauch, Schoten, Kirschtomaten, Erbsen, Auberginen, Zucchini hinzufügen.

5.Die Hähnchenkeulen in die Auflaufform legen, die Marinade in die Gemüseschüssel geben und mischen, dann das Gemüse in die Form übertragen und verteilen, so dass das Fleisch an der Oberfläche liegt.

6. Im vorgeheizten Backofen auf 190-200 °C 1-1,5 Stunden formen, je nach Backofen, Gemüsemenge und Größe.

7. Fleisch mit Gemüse auf den Teller legen, mit der Sauce beträufeln und servieren.

Durch das Marinieren und Backen zusammen mit aromatischem Gemüse wird das Fleisch besonders zart und saftig. Dieses appetitliche Gericht ist perfekt für jede Situation: vom Familienmittag oder Abendessen bis zum Festtagsessen. Es wird aus den einfachsten und zugänglichsten Zutaten zubereitet, es ist wichtig, die richtigen Gewürze und Gemüse auszuwählen. Das Ergebnis wird die Erwartungen übertreffen!


REZEPTE: Fleisch und Äpfel, purer Genuss! So kombinieren Sie Huhn, Schwein, Lamm oder Rind mit Obst, um die besten Gerichte zu erhalten

Schweinefleisch mit Apfelmus Zutaten: 1 kg Schweinefilet, 200 ml Weißwein, ein Rosmarinzweig, ein Esslöffel Schweinefleisch-Gewürzmischung, etwas Knoblauchpulver, Paprika, Pfeffer, 3 Esslöffel Honig, ein Esslöffel Balsamico-Essig für die Sauce - zwei große süß-saure Äpfel, Butter, ein Esslöffel brauner Zucker, 50 ml Weißwein.

Vorbereitung: Mischen Sie die Gewürze in einer Schüssel und reiben Sie den Muskel gut mit der resultierenden Mischung ein. Dann das Fleisch in ein Blech legen, den Wein dazugeben, mit Alufolie abdecken und 30-40 Minuten backen. Nach dieser Zeit den Muskel aus der Folie nehmen, mit mit Balsamico-Essig verdünntem Honig einfetten und für 10-15 Minuten wieder in den Ofen stellen, um ihn zu bräunen. Wenn Sie fertig sind, herausnehmen, 10-15 Minuten abkühlen lassen und dann in Scheiben schneiden. Für die Sauce die Äpfel schälen und in Würfel schneiden. In Butter anschwitzen, bis sie weich ist. Dann den Zucker hinzufügen und weitere zwei Minuten auf dem Feuer stehen lassen. Die Komposition passieren, den Wein hinzufügen und zum Kochen bringen, dann über die Steakscheiben gießen.

Pute mit Birnen und Johannisbeeren

Zutaten: eine Putenkeule, Salz, Thymian, Basilikum, Pfeffer, Paprika, scharfe Paprika, zwei Esslöffel Olivenöl, zwei reife Birnen, Zitronensaft, Wasser für die Sauce & #8211 300 g rote Johannisbeeren, zwei Esslöffel brauner Zucker, zwei Esslöffel Balsamico Essig, zwei Esslöffel Worchester-Sauce, 50 ml Brandy, Pfeffer.

Vorbereitung: Für die Sauce die Johannisbeeren und den Zucker in eine Schüssel geben und aufkochen, bis sie eingedickt sind. Nach Geschmack Balsamico-Essig, Brandy, Worchester-Sauce und Pfeffer hinzufügen. Lassen Sie es auf dem Feuer, bis es die Konsistenz einer Sauce erreicht. Das Fruchtfleisch mit Olivenöl einfetten und mit Salz, Pfeffer, Paprika und heiß würzen. Das ganze Fruchtfleisch mit Thymian und gemahlenem Basilikum bestreuen. Geben Sie ein paar Tropfen Öl und 100 ml Wasser in eine beschichtete Pfanne, geben Sie das Fruchtfleisch und stellen Sie es in den heißen Ofen. Die Birnenbirnen waschen, längs halbieren, mit Zitronensaft beträufeln und für 5 Minuten in den Ofen geben. Das gebräunte Fruchtfleisch wird mit reifen Birnen und Johannisbeersauce serviert.

Pita mit Hühnchen und Äpfeln

Zutaten: ein Hähnchenschenkel, ein Pita, ein großer Apfel, zwei Esslöffel Olivenöl, ein Teelöffel Hühnergewürzmischung, ein Teelöffel Butter, ein paar Zweige Petersilie.

Vorbereitung: Das Fruchtfleisch mit Öl und Gewürzen einfetten und im Ofen backen. Wenn Sie fertig sind, das Fleisch von den Knochen säubern und in Streifen schneiden. Einen Apfel schälen, reiben und in Würfel schneiden. Dann die Hähnchenstreifen hinzufügen und die Pfanne eine weitere Minute auf dem Feuer halten. Die Pita in der Mikrowelle oder in einer Pfanne leicht erhitzen, halbieren, mit der Fleisch-Apfel-Mischung füllen und frische Petersilie hinzufügen.

Hühnersalat mit Pfirsichen

Zutaten: halbes Brathähnchen (kalt), 3 harte Pfirsiche, 100 g gemahlene Walnusskerne (nicht gemahlen), 150 g Salat, 2 Esslöffel Olivenöl, 4 Esslöffel Balsamico-Essig, 4 Esslöffel Sojasauce, Pfeffer.

Vorbereitung: Das Hähnchen entbeinen, die Haut entfernen und das Fleisch in Streifen schneiden. Die Pfirsichkerne entfernen und in Scheiben schneiden. Zuerst die Salatblätter in die Schüssel geben, dann das Fleisch und die Pfirsiche. Vorsichtig umrühren. Aus Sojasauce, Balsamico und Öl ein Dressing zubereiten und über den Salat gießen. Mit Walnusskernen und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Lammkeule mit Quitte

Zutaten: 4 Knoblauchzehen, 4 Gläser Weißwein, 1 kg Lammkeule, Salz, Pfeffer, Thymian, Sonnenblumenöl, 4 Quitten, Rosmarin.

Vorbereitung: Knoblauch wird gereinigt, zerkleinert und mit Öl, Thymian, Salz und Pfeffer vermischt. Das Lammfleisch mit dieser Marinade gut einfetten, in 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Quitten werden von Daunen und Kernen gereinigt und in Scheiben geschnitten. Das Fleisch und die Quitten in eine mit Öl gefettete Pfanne geben, den Wein einschenken, einige Rosmarinzweige hinzufügen und in den Ofen schieben, bis sie gebräunt sind.

Gulasch mit Rindfleisch und Trauben

Zutaten: 600 g Rindfleisch, 50 ml Öl, 2-3 Zwiebeln, 3 Paprika, 1-2 Peperoni, ein Esslöffel Tomatenmark, 300 g Tomatenpüree, 200 ml Wein, 300 g kleine Kartoffeln, Paprika scharf, Salz, Pfeffer , 200 g weiße Trauben.

Vorbereitung: Das Rindfleisch wird gewaschen, gewürfelt und in Öl gebraten. Gehackte Zwiebel und fein gehackte Peperoni dazugeben, kurz ruhen lassen, dann mit Wasser abschrecken und eine Viertelstunde köcheln lassen. Den Wein hinzufügen, den Schaum nehmen und weiterkochen, bis das Fleisch eindringt. Dann die ganzen Kartoffeln, in Scheiben geschnittene Paprikaschoten, etwas Salz und genug Wasser hinzugeben, um das Gemüse zu bedecken. Kochen, bis die Kartoffeln weich sind und dann das Tomatenpüree, das Tomatenmark und die Trauben hinzufügen. Leicht mischen und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Bei schwacher Hitze ruhen lassen, bis die Sauce tropft und ein wenig bindet.

Basmatireis mit Aprikosen und Rosinen

Zutaten: eine Handvoll Rosinen und getrocknete Aprikosen (Mischung), eine Tasse weißer Basmatireis, 600 ml Wasser, eine weiße Zwiebel, eine Karotte, Salz und Pfeffer nach Geschmack, ein Teelöffel Kurkumapulver, Olivenöl.

Vorbereitung: Zwiebel und Karotte hacken und in einigen Esslöffeln Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach dem Einweichen der Zwiebel Wasser hinzufügen und 20 Minuten köcheln lassen. Reis und Kurkuma dazugeben und weitere 10-15 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Zum Schluss die Aprikosen und Rosinen hinzufügen. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie den Reis für 5 Minuten abgedeckt. Die Garzeit hängt von der Reissorte ab: von 8-9 Minuten bis 15-18 Minuten oder noch mehr. Mit Minzblättern servieren.


Chili con Carne & #8211 Videorezept & #8211 Zutaten benötigt

  • 250 Gramm Hackfleisch, ich habe Rindfleisch verwendet, aber Sie können auch Rindfleischmischung mit Schweinefleisch verwenden
  • 1 rote Zwiebel (100 Gramm), gehackt
  • 1 große Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 Dose braune Bohnen (rot) mit 240 Gramm netto (nur Körner, ohne Flüssigkeit)
  • 150 Gramm Tomaten im eigenen Saft (Dosen)
  • 1 Jalapenopfeffer
  • 1 rote Chilischote
  • 2-3 verschiedenfarbige Paprikaschoten (ich habe eine gelbe und eine orange verwendet, 150 gr / Stück)
  • 1 Zweig Frühlingszwiebel
  • 1 Bund grüner Koriander (wenn du ihn nicht magst oder magst, ersetze ihn durch grüne Petersilie)
  • optional: Limettenscheiben (zum Servieren)
  • 1 Teelöffel geriebenes Zimtpulver
  • 1 Teelöffel geriebener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel geriebener Piment
  • etwa ¼ Teelöffel Cayennepfeffer
  • Salz nach Geschmack
  • optional: 1-3 Esslöffel Tabasco-Sauce aus geräuchertem Chipotle-Pfeffer
  • zum Servieren: Langkornreis, gekocht oder gedünstet

Zubereitung & # 8211 Videorezept

Kurz gesagt, über die Herkunft des Präparats

Der Franziskanermönch Bernardino de Sahagún hat genau im Jahr 1529 schriftlich festgehalten, dass in der aztekischen Hauptstadt Tenochtitlan, die sich an der heutigen Stelle von Mexiko-Stadt befindet, mehrere mit Peperoni gewürzte Eintopfsorten konsumiert wurden. Auf Spanisch wird der Begriff "chile con carne", abgeleitet von dem Wort chile (vom Nahuatl chīlli) und carne, spanisch für "Fleisch", erstmals in einem 1857 veröffentlichten Buch über den Mexikanisch-Amerikanischen Krieg erwähnt.

In seiner jetzigen Form wird Chili con Carne häufig in Nordmexiko und Südtexas zubereitet. Der Ursprung des Gerichts liegt in den heimischen Küchen mexikanischer Arbeiterinnen. In San Antonio, Texas, waren diese Frauen für ihren billigen Rindfleischeintopf mit Chiligeschmack bekannt.

Auf der Columbian Exposition 1893 in Chicago präsentierte sich die Stadt San Antonio in Texas mit einem Stand, an dem sie Chili con Carne anbot. Viele Amerikaner probierten dieses Gericht zum ersten Mal, von dem sie erobert wurden. San Antonio ist zu einem Touristenziel geworden, und so hat sich das Essen im texanischen Stil in ganz Amerika verbreitet. Chili con Carne ist das offizielle Gericht des amerikanischen Bundesstaates Texas. Dies wurde 1977 in Resolution Nr. 18 der 65. texanischen Legislative offiziell. Informationsquelle & # 8211 Wikipedia



Bemerkungen:

  1. Kamden

    Verwende nicht

  2. Moogumi

    Danke für die Hilfe zu dieser Frage.

  3. Burgess

    Gute Idee



Eine Nachricht schreiben