at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Leider ist nicht jeder Wein vegan: Darauf sollten Sie achten

Leider ist nicht jeder Wein vegan: Darauf sollten Sie achten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Viele Weine verwenden Schönungsmittel aus tierischen Produkten, um den Wein klar zu halten

Leider ist es schwieriger, Tiere vollständig aus unserer Ernährung (und unseren Trinkgewohnheiten am Wochenende) herauszuhalten, als wir dachten.

Wenn Sie umweltbewusst und tierfreundlich sind, denken Sie wahrscheinlich, dass Wein eine sichere Wahl ist. Aber leider, wenn Sie etwas Sauvignon mit Ihrer Tofu-Pfanne gegessen haben, müssen wir Ihnen einige Neuigkeiten mitteilen: Nicht jeder Wein ist vegan.Eigentlich, nach PETA, viele Weine werden mit Schönungsmitteln aus tierischen Produkten geklärt. Diese Schönungsmittel helfen, Trübung und Bitterkeit im Wein zu beseitigen, wodurch ein ästhetisch ansprechendes Produkt und ein angenehmerer Geschmack entstehen.

Schönungsmittel müssen nicht unbedingt mit tierischen Nebenprodukten hergestellt werden, obwohl sie normalerweise Eiweiß, Gelatine oder Fischeier enthalten. Laut WineMaker Magazin, können diese Partikel auch aus Algen, Ton und Aktivkohle gewonnen werden. Bio- und vegane Weine sind als Naturweine bekannt, und ihre Zahl wächst täglich.

Wenn Sie grün geworden sind, aber immer noch ab und zu Lust auf ein gutes Glas Wein haben, sollten Sie diese von PETA veröffentlichte Liste zertifizierter veganer Weine verwenden. Beispiele gehören Coopers Hawk Vineyards, das Biowein-Unternehmen, und Smithfield Weine.


15 vegane Trends, auf die Sie 2021 achten sollten

Wenn Sie darüber nachgedacht haben, vegan zu werden, sich aber noch nicht festlegen möchten, ist es jetzt an der Zeit, zu glänzen – denn 2021 wird mit aufregenden veganen Entwicklungen beleuchtet. Wir alle dachten, dass 2020 – mit seinem Jack in the Box Unchicken Sandwich und seinem Überschuss an neuen veganen Kochbüchern – aufregend war, aber warten Sie einfach, bis Sie eine Menge dieser Vorhersagen für die veganen Food-Trends 2021 erhalten:

Vegan werden, um den Klimawandel zu verlangsamen und Pandemien vermeiden

Die beiden heißesten Themen des Jahres 2020: die COVID-19-Pandemie und der Klimawandel. Der einzige todsichere Weg, um eine weitere Pandemie zu verhindern und helfen, die anhaltende Klimaapokalypse zu bekämpfen, besteht darin, vegan zu werden. In diesem Jahr hat das Interesse an veganen Lebensmitteln enorm zugenommen, und 2021 wird zweifellos einen noch größeren Aufwärtstrend verzeichnen.

Vegan Grub dominiert die Speisekarten von Fast-Food-Ketten

KFC, Pizza Hut, Dairy Queen, California Pizza Kitchen und so viele andere Fast-Food- und Fast-Casual-Restaurantketten waren im Jahr 2020 erfolgreich, nachdem sie vegane Optionen hinzugefügt hatten, was nur eines bedeuten kann: Die vegane Fast-Food-Szene 2021 geht weiter aus den Charts zu sein. McDonald's macht bereits Schritte: Berichten zufolge wird es im nächsten Jahr mit dem Testen einer neuen McPlant-Produktlinie beginnen, die mit Hilfe von Beyond Meat entwickelt wurde.

Es ist Zeit für veganen Fisch und Schweinefleisch zu glänzen

Veganes Hühnchen und Wurst hatten im Jahr 2020 große Momente – wird 2021 das Jahr des pflanzlichen Schweinefleischs und des fischlosen Fischs? Es sieht auf jeden Fall so aus. Im vergangenen Monat stellte Beyond Meat in China sein neues fleischloses Hackfleisch vor – ungefähr zur gleichen Zeit erhielt Großbritannien sein erstes veganes Poke-Bowl-Restaurant. Sowohl für Fische als auch für Schweine freuen wir uns darauf, dass diese aufregenden veganen Food-Trends in die USA und darüber hinaus expandieren.

Restaurants, Lebensmittelmarken wagen den veganen Sprung

Die steigende Nachfrage nach pflanzlichen Lebensmitteln ist ein starker Hinweis auf einen spannenden Trend: Lebensmittelmarken und Restaurants werden komplett vegan. MorningStar Farms war der Kurve voraus – in der Erkenntnis, dass Eier und Milchprodukte nicht dem Menschen gehören, begann das Grundnahrungsmittel der Lebensmittelgeschäfte im Tiefkühlregal 2019 mit dem Übergang von vegetarisch zu vegan und plant, dies bis zum nächsten Jahr abzuschließen. Auch Burgerlords in Los Angeles haben auf ein 100% veganes Menü umgestellt, was Angelenos und anderen den Umstieg noch einfacher macht. Und da wir immer mehr erkennen, dass schmutzige Schlachthöfe und Fleischmärkte Brutstätten für Schweinegrippe, Vogelgrippe, SARS und andere Krankheiten bieten, gehen wir davon aus, dass mehr Marken und Restaurants die Gesundheit und Sicherheit jedes Lebewesens auf dem Planeten mehr gewährleisten werden Ernsthaft.

Schwarze Unternehmen boomen zu Recht

In schwarzen Gemeinschaften auf der ganzen Welt hat die Ernährung auf pflanzlicher Basis seit Jahrhunderten Tradition. Aber die gesellschaftliche Abrechnung von 2020 beinhaltete einen mitreißenden Welleneffekt: Eine neue Generation schwarzer Führer in der Lebensmittelindustrie hat begonnen, echte positive Veränderungen für Tiere, Kunden und die Umwelt zu bewirken. Von neuen Restaurants in Schwarzbesitz (wie Cafe Organix) bis hin zu expandierenden veganen Lebensmittelmarken in Schwarzbesitz, die direkt an Ihre Tür liefern (wie PETA Business Friend Maya’s Cookies), so viele Unternehmen beweisen, dass vegan zu sein ist nicht ein "weißes Ding".

Ändern des „Gewirbelten“ durch Essen

Alle in diesem Beitrag erwähnten Fortschritte tragen zur Reform der sozialen Gerechtigkeit bei – weil Speziesismus (der Glaube, dass alle anderen Tierarten unserer eigenen unterlegen sind) ist eine Frage der sozialen Gerechtigkeit. Aber veganes Essen trägt dazu bei, die Vormachtstellung zu beseitigen und auch auf andere Formen der Diskriminierung überzugehen. Nehmen Sie Colin Kaepernicks vegane Ben & Jerry's Collaboration: Die neue milchfreie Geschmacksrichtung Change the Whirled trägt dazu bei, "Freude auf dem Weg zur Gerechtigkeit zu bereiten", wie der vegane Aktivist und Free Agent NFL-Quarterback selbst sagt. Wir freuen uns darauf, im nächsten Jahr noch mehr leckere, tierfreundliche, inklusive Lebensmittel zu sehen, die dazu beitragen, das Ausrotten zu verhindern alle Formen von Vorurteilen.

Fleischiges Gemüse

In den letzten Jahren haben wir geräucherte Wassermelonen „Schinken“, Bananenschalen „Pulled Pork“ und Butternusskürbis „Thunfisch“ bekommen. Wir können es kaum erwarten zu sehen, wie die Leute im Jahr 2021 Obst und Gemüse verwandeln.

Eine Welle neuer veganer Eieroptionen

Follow Your Heart hat vegane Omeletts mit seinem VeganEgg zum Kinderspiel gemacht, Orgran hat uns Vegan Easy Egg geschenkt und Spero Foods hat die Frühstücksroutine jedes Veganers mit Scramblit verbessert. Heutzutage gibt es praktisch zu viele vegane Fleisch- und Käseoptionen, um sie zu zählen – und wir glauben, dass 2021 das Jahr sein wird, in dem vegane Eieroptionen noch weiter gehen.

TikTok wird zum Lebensmittelhafen für Veganer

Die COVID-19-Pandemie hat viele von uns gezwungen, zu Hause zu bleiben und zu kochen, was ernsthaft schwierig gewesen wäre, wenn es nicht Tabitha Brown, Max La Manna und die zahlreichen anderen veganen Food-Persönlichkeiten gegeben hätten, die TikTok und alle anderen übernommen haben Ecken des Internets. Wir können es kaum erwarten zu sehen, welche pflanzlichen Kreationen all unsere Lieblingsgenies der Hausmannskost im Jahr 2021 zaubern.

Veganer Wein, der Ihnen sagt, dass es sich um veganen Wein handelt

Barnivore ist seit Jahren unser bester Freund – wenn wir wissen müssen, ob Two-Buck Chuck Reds vegan sind (das sind sie!), lässt uns das Online-Verzeichnis für veganen Alkohol nicht im Stich. Aber wir sagen etwas Neues und Aufregendes unter den veganen Food-Trends 2021 voraus: eindeutig gekennzeichneter veganer Wein. Anstatt Ihr Smartphone hervorholen zu müssen, während Sie den Vino-Gang des Lebensmittelgeschäfts durchstöbern, gehen wir davon aus, dass mehr Weinmarken die Dinge mit veganen Etiketten einfacher machen werden.

Mach Platz für vegane Milchschokolade

Veganer befriedigen ihre Naschkatzen seit Äonen dank dunkler Schokolade. (Kakao ist schließlich eine Pflanze.) In jüngerer Zeit haben Süßwarenmarken jedoch zwei wichtige Dinge erkannt: Manche Menschen bevorzugen Milchschokolade und niemand bevorzugt geronnene Kuhsekrete. So bieten Marken wie Enjoy Life, Endangered Species Chocolate und Trader Joe’s vegane Milchschokoladen-Leckereien an. Wir freuen uns, wenn immer mehr Unternehmen den Menschen das geben, was sie wollen: tierfreundliche Milchschokolade.

Supermarkt-Bäckerei-Gänge erhalten vegane Umarbeitungen

Wir alle kennen das: Sie scannen die Bäckereiabteilung Ihres örtlichen Lebensmittelgeschäfts, nehmen eine Packung Croissants, drehen die Packung um, um die Zutatenliste zu lesen, und Ihre Stirn runzelt sich, wenn Sie "Milch", "Eier" sehen “ oder „Schatz“. Aber wenn die zweite Hälfte des Jahres 2020 – die uns vegane Croissants, eilose Mini-Muffins, milchfreie Pfundkuchen und pflanzliche Festtagskuchen, die sowohl in Whole Foods Markets als auch in Kroger-Läden erhältlich sind – ein Hinweis darauf ist, was uns erwartet, dann ist 2021 wird der Himmel für vegane Kohlenhydratliebhaber.

Vegane Lieferungen sind nicht aufzuhalten

Dank Grubhub, Uber Eats und ähnlichen mobilen App-Lieferservices kannst du dir eine vegane Pizza Hut x Beyond Meat Pizza direkt vor die Haustür liefern lassen. Darüber hinaus können Sie dank der wachsenden Popularität veganer Essenslieferdienste wie PETA Business Friends Veestro, Purple Carrot und MamaSezz gesunde Vorspeisen, Frühstücksgerichte und mehr auch per Post an Ihre Haustür schicken. Da viele Menschen in den USA aufgrund der Pandemie weiterhin von zu Hause aus arbeiten, ahnen wir, dass die Bestellung bei Essenslieferfirmen immer beliebter wird.

2021 soll Stabilität bringen (in Getränkeform)

Ob Sie einen Stromausfall erlebt haben, sich auf einen Notfall vorbereiten oder nur einen Mini-Kühlschrank haben, haltbare Lebensmittel können ein Glücksfall sein. Deshalb freuen wir uns sehr, dass so viele Unternehmen vegane haltbare Optionen anbieten, darunter PETA Business Friend Rise Brewing Co. Wir sind seit Jahren ein Fan der Hafermilch-Lattes, aber wir lieben auch die neuen Produkte – wie der London Fog Nitro Earl Grey Tee. Laird Superfood – ein weiterer PETA-Geschäftsfreund – kommt ebenfalls mit aufregenden neuen veganen Produkten auf den Markt. Wenn Sie ein Fan der Superfood Creamer der Marke sind, warten Sie einfach, bis Sie den neuen Chai Instafuel probieren!

Mehr Lebensmittel- und Getränkeunternehmen hören auf PETA und beenden Tierversuche

PETA ist auf Erfolgskurs, große Lebensmittel- und Getränkeunternehmen davon zu überzeugen, ihre grausamen und sinnlosen Tierversuche zu beenden. (Weil niemand jemals überprüfen muss, ob seine Schokolade an Tieren getestet wurde.)

Das Einfachste, was die veganen Ernährungstrends 2021 vorhersagen kann: Es wird einfacher denn je, vegan zu werden. Und wie uns die Pandemie, die Waldbrände und die soziale Abrechnung im Jahr 2020 gelehrt haben, war dies noch nie so wichtiger auch vegan zu werden. Seien Sie also der Kurve einen Schritt voraus: Nutzen Sie unsere hilfreichen Ressourcen, um den Übergang zu erleichtern, treten Sie mit einem der veganen Mentoren von PETA in Kontakt und bestellen Sie Ihr kostenloses veganes Starter-Kit!


Zutaten von Samosa

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 1 Teelöffel zerdrückter Ingwer
  • 1 Teelöffel Rosinen
  • 5 gekochte Kartoffeln
  • 1 Teelöffel Korianderpulver
  • 1 Teelöffel rotes Chilipulver
  • 1 Teelöffel Kasoori-Methi-Blätter
  • 1 Teelöffel Karamellsamen
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 2 Tassen raffiniertes Öl
  • 1/2 Teelöffel Koriandersamen
  • 1 Teelöffel grüne Chili
  • 1 Teelöffel Cashewkerne
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelpulver
  • 1/2 Teelöffel Garam-Masala-Pulver
  • Salz nach Bedarf
  • 1 Teelöffel Korianderblätter
  • 2 Esslöffel Ghee
  • 1 Handvoll rohe Erdnüsse

Wie man Samosa macht

Schritt 1 Kreuzkümmel für die Kartoffelfüllung anbraten&

Um leckere Samosas zu Hause zuzubereiten, machen Sie zuerst die Füllung. Stellen Sie eine Pfanne auf mittlere Flamme und geben Sie 2 TL Öl hinein. Sobald das Öl heiß genug ist, fügen Sie Kreuzkümmel hinzu und lassen Sie sie knistern.

Schritt 2 Gewürze und Salzkartoffeln hinzufügen und eine Weile kochen

Fügen Sie nun ganze Koriandersamen, Ingwer und grüne Chili hinzu. Eine Minute anbraten und dann gehackte Cashewnüsse und Rosinen, Erdnüsse nach Belieben, Salzkartoffeln und Kartoffelpüree, Kreuzkümmelpulver, Korianderpulver, Garam-Masala-Pulver, rotes Chilipulver, Salz nach Geschmack, Kasoori-Methi-Blätter, Korianderblätter hinzufügen. Gut mischen und 2 Minuten anbraten. Fertig ist deine Füllung!

Schritt 3 Bereiten Sie den Teig für die Samosa . vor

Um nun den Teig zuzubereiten, nimm eine Rührschüssel und vermische Allzweckmehl mit Karamellsamen und Salz. Mischen und fügen Sie dann Ghee hinzu und beginnen Sie mit dem Kneten, indem Sie jeweils ein wenig Wasser hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass Sie nach und nach Wasser hinzufügen und einen festen Teig herstellen. Ein weicher Teig macht Ihre Samosas nicht knusprig. Den Teig mit einem feuchten Musselintuch abdecken und etwa eine halbe Stunde ruhen lassen.

Schritt 4 Den Teig in kleine Puris rollen und halbieren

Wenn Sie fertig sind, rollen Sie einige kleine Kugeln aus dem Teig. Mit den Handflächen und dann mit einem Nudelholz weiter flach drücken. Gib ihnen eine runde Form und halbiere sie. Tauchen Sie nun Ihre Hände in Wasser, falten Sie die Ränder des Halbkreises, um ihm eine Kegelform zu geben.

Schritt 5 Den Halbkreis mit Kartoffelfüllung füllen und frittieren

Nehmen Sie die Füllung mit Hilfe eines Löffels und füllen Sie sie in den Kegel. Verschließen Sie die Enden gut, indem Sie mit den Fingern leicht auf die Kanten drücken. Dann Öl in einer Pfanne erhitzen und die Samosas bei schwacher Hitze frittieren, bis sie goldbraun und knusprig werden. Mit Tomatenketchup und grünem Chutney servieren. Genießen Sie es als Snack zum Tee!


Die 100 besten veganen Produkte aller Zeiten

Wir wussten schon immer, dass Veganismus die Zukunft ist, aber wir wussten nie, wie groß und wie schnell wir dort ankommen. Im Jahr 2020 bieten Fast-Food-Ketten monumental erfolgreiche vegane Optionen an. Einige der größten und hellsten Stars Hollywoods verzichten auf Fleisch und setzen sich öffentlich für einen pflanzlichen Lebensstil ein. Sogar Fleischunternehmen wie Tyson und Smithfield sind auf die Pflanzenseite gekommen. Aber nirgendwo ist dieser beispiellose Anstieg des Veganismus stärker zu spüren als in den Regalen der Lebensmittelgeschäfte.

Von den Anfängen von Sojamilch und Tofurky in der örtlichen Genossenschaft bis hin zu den heutigen Kurztrips zum Tante-Emma-Laden mit Hafermilch und einem Pint Ben & Jerrys waren vegane Produkte in Lebensmittelgeschäften im ganzen Land nie besser. Aber welche sind die Kokoscremes der Ernte? Die Redakteure von VegNews nutzten ihr jahrzehntelanges Wissen, um die 100 kultigsten, grundlegendsten, bahnbrechendsten, einzigartigsten und köstlichsten veganen Produkte aller Zeiten zu teilen.

100. Brave Roboter-Eiscreme, perfekter Tag
Das Food-Tech-Unternehmen Perfect Day aus der Bay Area hat das Unmögliche geschaffen: echte Milchprodukte, die nicht von Kühen stammen. Hergestellt mit innovativer Mikroflora und digitalem DNA-Code (ohne ein lebendes Tier zu verwenden), könnte dieses Milcheis nur der Anfang einer ausbeutungsfreien Zukunft sein, die obendrein super cremig ist.

99. Tom Bumble, Oregon Bark
Wir haben zweimal darüber nachgedacht, dieses hochwertigere Butterfinger-Remake zu teilen, da es unser kleines Lieblingsgeheimnis ist. Aber sein kandierter Erdnussbutterflockenkern und seine reichhaltige Schokoladenbeschichtung machen ihn zu einem echten Highlight.

98. Alles außer dem Bagel-Gewürz, Trader Joe&rsquos
Pizzen? Prüfen. Frühstücksschüsseln? Oh ja. Popcorn? Du weißt es! Dieses Bagel-in-a-Bottle-Gewürz aus Meersalz, Knoblauch, Zwiebeln sowie Mohn- und Sesamsamen geht, nun, alles!

97. Hafer M*lk, Nebenfiguren
Kaffeekenner (und Schaumfanatiker wie wir) kennen das Geheimnis eines perfekt schaumigen Latte: Minor Figures Hafermilch. Die hauseigenen Baristas der Marke leben, atmen und träumen von Kaffee, daher ist es keine Überraschung, dass ihre Milch so entwickelt wurde, dass sie das Beste aus jedem Gebräu herausholt.

96. Schokoladen-Haselnuss & Mandelbutter, Justin&rsquos
Nutella ist der schokoladige Trend, der nie an Dampf verliert. Diese milchfreie Mischung mit sieben Zutaten (mit 250 Prozent weniger Zucker als echtes Nutella) lässt uns also ganz in unser Verlangen nachgeben.

95. FRuffalo Wings, Feldbraten
Die Wurstpioniere von Field Roast haben alles, was wir über Vorspeisen am Spieltag wussten, mit diesen frechen Smoked Apple Sage-Würstchen herausgefordert, die leicht angeschlagen, perfekt gebraten und mit würziger Büffelsauce übergossen sind.

94. Reistraumkuchen, Traum
Wir sind immer noch nicht über die Einstellung dieser perfektionierten Eiscreme-Sandwiches mit zähen Haferkeksen, leichtem Vanilleeis und einer zarten Schokoladenhülle hinweg. Sag, es sei ein Albtraum, Dream, und bring sie zurück!

93. Pekannussbutter, Sonntagsvorräte
Paranüsse, Pistazien, Erdmandeln & wenn sie Butter daraus gemacht haben, haben wir es probiert. Aber vertrauen Sie uns, wenn wir sagen, dass Sie ein Glas dieser knusprigen, mit Ahorn angereicherten Pekannussbutter finden müssen. Original, Schokolade, Kaffee oder Zimt-gewürzt, egal, probiere sie einfach aus!

92. Veganes Honig-Senf-Dressing, folge deinem Herzen
In dieser Flasche goldener Güte werden Sie echten Honig finden. Stattdessen verleihen ihm Schichten aus Ahornsirup, Essig, Dijon-Senf und einer Vegenaise-Basis seinen süß-herb-cremigen Geschmack, den unsere Wraps, Brezeln und veganen Hühnchen-Sandwiches brauchen.

91. Käsekuchen, Daiya Foods
Ein Geschmack dieser Pastete mit perfekt krümeliger Kruste und samtig cremiger Kokosnussfüllung (nach New Yorker Art, Schokolade, Erdbeere und Limetten-Key-Aromen) und Sie werden zustimmen: Daiya hat den veganen Käsekuchen perfektioniert.

90. Cheddalicious Cracker, Zurück zur Natur
Diese großen, knusprigen, käsigen Cracker sind brandneu in der veganen Snackszene, aber sie haben den Cheez-It-Fakeout so gut perfektioniert, dass sie jeden knabbernden Neunjährigen (und auch ein paar Zeitschriftenredakteure) völlig zum Narren halten.

89. Gefrorener dunkler Schokoladen-Mandel-Meersalzriegel, KIND
Die allgegenwärtigen Müsliriegel, die vegan sein sollen (verdammter Honig), haben einen supercoolen Cousin. Und eine gute Nachricht: Es ist komplett vegan. Schichten aus Mandelmilch-Eis, knuspriger dunkler Schokolade, Nüssen und glatter Nussbutter &mdashwe&rsquore in heaven.

88. Original Soja Nog, Seide
Die Feiertage wären ohne Nog einfach die gleichen, und wir nehmen unsere ohne Eier, vielen Dank! Silk&rsquos sehr fröhliches Getränk war schon immer ein pflanzlicher Favorit, aber noch mehr mit einem Schuss Kahlúa und einem Berg geschlagener Kokoscreme.

87. Kaffeeweißer, Nussschoten
Hotels, Restaurants, Flughäfen: aufgepasst! Es ist 2020 und wir so bei einfachem schwarzen Kaffee. Und mit verführerischen Geschmacksrichtungen wie French Vanilla, Toasted Marshmallow und Cinnamon Swirl gibt es keinen Grund, diese erstklassigen Kaffeesahne nicht in Ihre Kaffeebars zu geben … bitte!

86. Bio-fruchtige Bären, Surf-Süßigkeiten
Die süßen, bärenförmigen Kausnacks Ihrer Kindheit haben ein erwachsenes Makeover bekommen, das Gelatine für Vitamin C und eine Dosis Farbe aus schwarzen Karotten, Blaubeeren und Kurkuma ersetzt.

85. Sojajoghurt, ganze Soja & Co
Während der heutige Markt für veganen Joghurt bis 2027 voraussichtlich 7,4 Milliarden US-Dollar wert sein wird, begann alles mit diesem bahnbrechenden, äußerst glatten, Kult-Lieblingsjoghurt, der leider 2015 nicht mehr hergestellt wurde. Unsere Löffel und unser Müsli fehlen es jeden Tag.

84. Cocomels, JJ&rsquos Sweets
Extra-kaubare Karamellbonbons aus Kokosmilch? Jackpot. Original, Meersalz, Vanille, Espresso, Schokoladenüberzogen&mdashwir kaufen &lsquoem alle.

83. Milchfreier Feta-Krümel, folge deinem Herzen
Die Einführung dieses salzigen, krümeligen, wie-die-Hölle-ist-dies-veganen Feta im Jahr 2020 hat uns aus den Socken gehauen. So lange salziger Tofu & Mdashour gebackener Artischocken-Dip und griechischer Spanakopita haben gerade ein großes Upgrade bekommen.

82. Vegane Muffins, Abe&rsquos
Fakt: Der Morgen ist mit Muffins millionenfach besser. Aus diesem Grund ist es eine kluge Entscheidung, sich mit diesen immer feuchten, allergenfreien Minibissen einzudecken.

81. Ur-Streifen, Ur-Spirituosen
Was wäre ein Spaziergang durch Ihren Bioladen vor Ort ohne Primal Strips? Wir nagen an diesen zarten, saftigen veganen Jerkies, seit wir denken können, und wir werden nicht so schnell aufhören.

80. Gourmet Cheezy Knoblauchcroutons, Kelly&rsquos Croutons
Knusprig. Knackig. Käsig. Knoblauchig. Was will man mehr von einem snack&mdasherr, Salataufsatz? Hergestellt aus veganer Butter von Miyoko und pflanzlichem Parmesan sind diese Sauerteig-Nuggets in einer eigenen Liga.

79. Cashew Quesos, Siete Foods
Die siebenköpfige mexikanisch-amerikanische Familie Garzas&mdasha aus Texas revolutioniert käsige Vorspeisen im ganzen Land mit ihren Vollwertkost-Quesos (in Mild Nacho und Spicy Blanco) aus Cashewnüssen, Tomaten, Zwiebeln und Paprika.

78. Weißes Cheddar Popcorn Popcorn, SkinnyPop Popcorn
Gib es zu. In diesen großen Weihnachtsdosen mit Popcorn springen Sie direkt auf den käsigen Geschmack. Es ist okay, wir auch. Und mit SkinnyPop (alle Popcorn-Formen sind übrigens schön) haben wir zu jeder Jahreszeit eine ganze Tüte unserer ersten Wahl.

77. Pralinen, Lagusta & rsquos Luscious
Die Konfekte von Lagusta Yearwood sind so gut, dass wir nur eine auswählen können. Von Cranberry-Orangen-Karamellen über Schokoladen-Dreidel bis hin zu kunstvollen Riegeln mit essbaren Blüten und gefriergetrockneten Beeren können wir einfach genug bekommen.

76. Milchfreies Oui, Yoplait
Als der Joghurtgigant Yoplait eine exquisite Kokoscreme-Linie seiner Joghurts nach französischer Art in den Geschmacksrichtungen Mango, Erdbeere und Himbeere auf den Markt brachte, waren wir alle dabei diese entzückenden Glastöpfe?

75. Mochi Cashewcreme Frozen Dessert, My/Mochi
Kisseniges, zartschmelzendes Mochi, gefüllt mit Cashew-Eiscreme in Geschmacksrichtungen wie Erdbeere, Vanille, Schokolade, gesalzenes Karamell und Neapolitanisch, verdient diese einzigartige japanisch-amerikanische Neuheit einen Platz auf dieser Liste.

74. Besser als saure Sahne, Tofutti
Egal, ob Sie Tacos belegen oder extra-samtigen Käsekuchen backen, diese ultradicke Soja-Sauerrahm der Veteranenmarke Tofutti ist unsere erste Station.

73. Salted Caramel Cold Brew Coffee, Califia Farms
Ein Kuss aus milchfreiem Meersalz-Karamell, verwirbelt mit kaltem Gebräu und Califias charakteristischer Mandelmilch machen unseren morgendlichen Koffein-Kick noch unwiderstehlicher.

72. Spicy Chik&rsquon Vegane Pastetchen, BOCA
BOCA Burger neigen dazu, den ganzen Hype zu bekommen, aber hier ist ein Geheimnis und die Hühnchen-Patties sind genau das Richtige. Ein Hauch von Hitze und eine knusprige Krümelbeschichtung machen diese zu unseren bevorzugten gefrorenen Standbys.

71. Klassischer Cashew-Brie, Jules Foods
Dieser gealterte Cashew-Brie mit flippiger Rinde und butterartigem Kern wird aus nur vier einfachen Zutaten (Bio-Cashewnüsse, Wasser, Enzyme und Salz) hergestellt und ist damit unsere Geheimwaffe bei Urlaubstreffen.

70. Veggie Pepperoni, Yves Veggie Cuisine
Von Wurstbrettern bis hin zu fleischlosen Pizzen für Fleischliebhaber verdient diese zähe, perfekt gewürzte Peperoni einen festen Platz in unserem Kühlschrank.

69. Intelligente Hunde, Lichtleben
Der Quintessenz amerikanischer Hot Dog&mdashmade ohne das grobe Tierzeug! Kuscheln Sie sich in frisch aufgewärmte Brötchen, garnieren Sie sie mit Ihren Lieblingszutaten, und Sie werden schnell erkennen, warum diese klassischen Hunde auf Sojabasis der Bestseller Nummer eins sind.

68. Nussbutterriegel, Clif Riegel
Clif Bars waren bereits einer unserer beliebtesten nahrhaften Energiebooster für unterwegs. Aber als sie mit Erdnuss-, Haselnuss-, Mandel- und Cashewbutter gefüllt waren, wurden wir Fans fürs Leben.

67. Block im mediterranen Stil, Violife Foods
Dies ist eine Top-Auswahl, die allein auf Innovation basiert. Werfen Sie diesen milchfreien Halloumi auf eine Grillplatte und sehen Sie zu, wie er sich in ein käsiges Wunder mit einem knusprigen Äußeren und einem leicht schmelzenden, klebrigen Inneren verwandelt.

66. Ravioli & Tortellini, Kite Hill
Diese Mandelmilch-Ricotta-Nudeln wurden von Tal Ronnen aus der berühmten Crossroads Kitchen in Los Angeles mitentwickelt und sind die Definition von Gourmet. Und bei mit Spinat, Ricotta und Pilzen gefüllten Optionen brauchen Sie keine Gemüsebeilage (wir haben gewonnen).

65. Veganer Parmesan, Parma!
Die Verbesserung der Pizza ist eine große Aufgabe. Aber ein nährstoffreiches Topping (dank Nährhefe, Walnüsse, Hanf und Sonnenblumenkerne), das auch unwiderstehlich käsig ist? Dieser vegane Parmesan macht es einfach.

64. Unreal Corned Beef, Mrs. Goldfarb&rsquos Unreal Deli
Wenn Mark Cuban von Shark Tank 250.000 US-Dollar zur Finanzierung Ihres Produkts verspricht, wissen Sie, dass Sie einen Gewinner in der Hand haben. Und diese Neukreation eines beliebten New Yorker Deli-Grundnahrungsmittels, das aus Weizen, Kichererbsen, Tomaten und Rüben hergestellt wird, ist sicherlich ein Gewinner.

63. UnTürkei, Jetzt und Zen
Wir sind eine Hommage an einen viel zu früh gewordenen Helden aus den 90er Jahren, einen pflanzlichen Urlaubskultklassiker von Miyoko Schinner selbst: die UnTurkey. Im Jahr 2006 schloss sein Hersteller Green Options auf mysteriöse Weise den Laden und hinterließ bei OG-Veganern ein ewiges Verlangen nach Seitan-Truthahn mit goldener Yuba-Haut, Füllung (ein Muss!)

62. Pfannengerichte, Gardein
Lammloses Vindaloo, Chick&rsquon Florentino und Porkless Thai Curry&mdashno, diese Gerichte im schicksten veganen Restaurant Ihrer Stadt. Sie bieten super-praktische Gerichte zum Aufwärmen und Essen mit freundlicher Genehmigung des ständig innovativen veganen Fleischunternehmens Gardein.

61. Knusprige Edelsteine ​​aus dunkler Schokolade, unwirklich
M&M&rsquos, iss dein Herz aus! Jeder dieser Fair-Trade-Häppchen aus dunkler Schokolade schmeckt genau wie die klassischen Süßigkeiten, aber mit einer Portion gepufftem Quinoa-Crunch und ohne Milchprodukte.

60. Pflanzliche Taschen, Tofurky
Hot Pocket-Liebhaber, freut euch! Tofurky&rsquos veganisierte Version des klassischen After-School-Snacks bietet eine große Portion Schinken-Cheddar-Nostalgie und Komfort in nur drei Minuten.

59. Veggie Lover & rsquos Pizza, Sweet Earth Foods
Kein Peperoni-Mensch? Sweet Earth&rsquos Next-Level-Torte mit dünner Kruste bietet große Brokkoli, Pilze, Rosenkohl und Tomaten zusammen mit geschmolzenem Mozzarella und einer Blumenkohl-Kräutersauce. Es ist keine Lieferung, es ist frei von Tierleid.

58. Eingetauchte Sorbetriegel, SorBabes
So haben Sie Sorbet noch nie gesehen. Marmelade Orangen-, Kirsch- und Karamellstrudel werden zu verträumten Sorbets wie Waldbeere, Zitronen-Erdbeere und dekadenter Mandelbutter gefaltet, bevor sie in eine dicke Schokoladenhülle gehüllt und mit knusprigem Quinoa und Mandeln bestreut werden. Sicher schlägt einfache alte Himbeere, oder?

57. Burritos, Alpha-Lebensmittel
Die Tage im Wohnheim mögen lange hinter uns liegen, aber gefrorene Burritos sind in unserer Küche immer willkommen. Besonders in Geschmacksrichtungen ohne Deprivation wie Pizza, Chik&rsquon Fajita, pikantem Mexicali und Cheesesteak-inspiriertem Philly. Ein leckeres Essen in der Hand in wenigen Minuten in der Mikrowelle? Ding ding!

56. Feurig scharfe knusprige Locken, Peatos
Nach der vergeblichen Sehnsucht nach veganen Hot Cheetos lassen diese feurig-scharfen Knusperlocken unsere Snackträume wahr werden. Mit pflanzlichen Zutaten wie Erbsen- und Linsenmehl und ohne schlechtes für Sie trauern wir nicht mehr um unsere Trennung von Chester Cheetah.

55. Blumenkohl-Gnocchi, Trader Joe&rsquos
Frittieren Sie es an der Luft, backen Sie es, posten Sie es auf Instagram (wir überprüfen immer @cauliflowergnocchi auf Rezept-Inspo) und es gibt keine wirklich falsche Art, diese ¨ber-beliebten, glutenfreien Gnocchi zu genießen.

54. Trilogie Kombucha, GT&rsquos Living Foods
Als erstes Unternehmen, das Kombucha in den Regalen der USA in die Regale stellte, hat diese 25 Jahre alte Marke Kombucha vom Hippie-Getränk zu einem Standbein der Wellness des 21. Jahrhunderts gemacht. Und diese Mischung mit Himbeere, Zitrone und Ingwer ist unsere erste Wahl.

53. Deluxe Rich & Creamy Shells & Vegan Cheddar, Annie &rsquos
Die Tatsache, dass der Boxed Mac and Cheese unserer Kindheit dank dieser 31-jährigen vegetarischen Marke ein erwachsenes und gut für Sie aufgewertetes Upgrade bekommen hat, ist großartig, aber seine neue dekadente Cheddar-Sauce hat uns wirklich kitschig gemacht.

52. Rauchige Tempeh-Streifen, Lightlife
Als Whole Foods sein antivirales TTLA-Sandwich (das sind Tempeh, Tomate, Salat und Avocado) in den USA auf den Markt brachte, wandten sie sich wegen seines salzig-süßen, rauchigen Geschmacks an diesen veganen Speck. Und da veganer Social-Media-Star Tabitha Brown drauf steht, tun wir das auch!

51. Flüssige Aminosäuren, Bragg
Hausgemachte vegane Sushi-Rollen, Pilzsaucen und sogar Kugeln Vanilleeis (nicht wirklich ausprobieren!) wären nichts ohne diese glutenfreie Sojasaucen-Alternative.

50. Vegane Taquitos, Starlite Cuisine
Diese knusprig gerollten Wunder waren während unserer veganen Anfangszeit im College absolute Lebensretter und so sehr, dass wir, wenn sie einen Kurs anbieten, zertifizierte Taquitologen sein werden.

49. Soja-Creme-Kirsch-Schokoladen-Chip-Eis, Trader Joe &rsquos
Joe wollte Ben und Jerry den ganzen Spaß überlassen. Diese milchfreie (Quart-Größe!) Neuinterpretation der ikonischen Cherry Garcia Eiscreme ist ein mit Kirschen besetzter veganer Traum, der wahr wird.

48. Dunkle Schokoladen-Erdnussbutter-Becher, Justin&rsquos
Nicht ohne Grund haben VegNews-Leser diese klassischen PB-Leckereien seit sechs (!) Jahren in Folge zu den besten veganen Süßigkeiten gewählt. Zartbitterschokolade, cremige Erdnussbutter, eine Prise Rohrzucker und alles Bio? Kann&rsquot einfacher&mdasoder perfekter&mdash sein.

47. California Veggie Burger, Dr. Praeger&rsquos
In einer Welt, die von fleischigen, blutigen veganen Burgern dominiert wird, kehren wir mit diesen Patties aus Karotten, Spinat, Erbsen, Zucchini und Zwiebeln oft zu den Grundlagen zurück – und wir sind nicht die einzigen. Dieser klassische Veggie-Burger ist seit mehr als 25 Jahren ein Liebling der Fans.

46. ​​Nur Ranch, JUST
So wie wir es sehen, sind Sie entweder ein Ranch-Dressing-Liebhaber oder Sie liegen falsch. Und JUSTs makelloses, aber Schönwetter-Take hat schnell eine treue Anhängerschaft angehäuft, die sich nach perfekt ausgewogenen Kräutern und Gewürzen mit einem köstlich cremigen Körper sehnte. Wenn wir es jetzt einfach wieder auf Lager haben könnten &hellip.

45. Nacho-Bohnenchips, Bohnenfelder
Doritos hat nichts über diese bösen Jungs. Im Ernst, sie sind süchtig machend knusprig, mit fingerleckenden, milchfreien Käsewürzen überzogen und dank eines mit schwarzen Bohnen angereicherten Rezepts voller Ballaststoffe und Proteine.

44. Ricotta, Drachenhügel
Dieser leichte und würzige, milchfreie Ricotta wird aus kalifornischer Mandelmilch hergestellt und ist ein vielseitiger Küchengott mit viel Lasagne, extra-leckerem JUST-Ei-Rührei und hausgemachten Cannoli. Wir sind für Sie da.

43. Frischer veganer Mozz, Miyoko&rsquos Creamery
Vertrauen Sie uns, alles, was Milchmozzarella kann, kann Miyokos kultivierter Fresh Vegan Mozz im Büffelstil besser.

42. Vegane Kekse, alternative Backfirma
Als diese riesigen Kekse im Backstil Ende der 90er-Jahre an den Kassen auftauchten, waren wir noch nie die gleichen. Tatsächlich könnten die mit Schokolade überzogenen Espressobohnenkekse unsere erste vegane Liebesbeziehung gewesen sein.

41. Goldene fischlose Filets, Gardein
Fisch und Pommes. Baja Fisch-Tacos. Fisch … Nachos? Hey, wenn die Fischfilets auf pflanzlicher Basis so zart, schuppig und golden sind, sind wir zu allem bereit.

40. Deli-Scheiben, Tofurky
Diese Deli-Scheiben auf Tofu-Basis haben ihren Weg in unsere Sandwiches, Mägen und Herzen gefunden. Und mit mittagsfertigen Geschmacksrichtungen wie Roastbeef, Räucherschinken und sogar Bologna gibt es keinen Grund, warum Ihre Zukunft nicht ein oder zwei Aufschnitt enthalten sollte.

39. Haselnuss-Cranberry Roast En Croute, Feldbraten
Profi-Urlaubstipp: Jeder Cousin mit einem müden veganen Witz kann mit diesem Haselnuss-infundierten Seitanbraten mit Wurst-, Ingwer- und Preiselbeerfüllung in Blätterteig gewickelt werden.

38. Erdnussbutter-Schokoladenkekse, Onkel Eddie & rsquos Vegan Cookies
Wir können genau sagen, warum diese bewährten Leckereien so ein unglaublicher veganer Keks sind, vielleicht ist es ihr weicher, aber zäher Biss, ihr hausgebackener Geschmack oder ihre charmante braune Papiertüte. Aber was wir sicher wissen ist, dass Eddie jetzt unser Lieblingsonkel ist.

37. Gesalzene Karamell-Cluster-Cashew-Milch-Eiscreme, so köstlich milchfrei
Veganer haben heutzutage die Qual der Wahl, wenn es um milchfreies Eis geht, aber niemand kann dieses süchtig machende Pint mit Schokoladensplittern, gerösteten Cashewnüssen und gesalzenen Karamellbändern anfassen.

36. Vegane weiße Cheddar-Puffs, HIPPEAS
Knusprige Kichererbsen-Puffs, bestäubt mit einer leichten, milchfreien Cheddar-Beschichtung, die eine Portion Protein enthält und von Leonardo DiCaprio zugelassen ist. Müssen wir noch mehr sagen?

35. Gebratene Gemüsepizza, Amy&rsquos Kitchen
Dieser bei Fans beliebte &lsquoza bricht mit seiner Nacktheit ohne Käse und der zarten glutenfreien Kruste alle Pizza-Reinheitsregeln. Aber eine Scheibe &mdashvoll mit Röstzwiebeln, Umami-reichen Shiitakes, marinierten Artischocken und einem Hauch von Balsamico&mdash macht jeden zum Gläubigen.

34. Cocowhip, so lecker milchfrei
In 2014, our vegan desserts became whole, thanks to the advent of these tubs full of sweet, light-as-air coconut whip. Pies, parfaits, and puddings&mdashperfected!

33. Chao Slices, Field Roast
They started off making spot-on seitan sausages, but Field Roast is also to thank for these melt-in-your-mouth, fan-favorite cheese slices made from a fascinating and tasty blend of fermented tofu and coconut.

32. Just Like Parmesan, Violife Foods
Whether you shave off large petals for your salads or grate it over garlic bread, this versatile, flavorful parmesan wedge is an absolute must for vegan cheese lovers.

31. Everything Cream Cheese, Kite Hill
Your corner market fresh out of everything bagels? Don&rsquot fret! Plain bagels with a few smears of this ingenious almond milk cream cheese infused with onion, garlic, and poppy and sesame seeds will do the trick.

30. Crispy Chik&rsquon Bites, Sol Cuisine
There are few things more American than a chicken nugget lunch. So imagine our surprise when this Canadian company came and changed the game with these big, juicy, crispy morsels of nuggety perfection.

29. Benevolent Bacon, Sweet Earth Foods
The &ldquoBut bacon!&rdquo argument is no longer valid&mdashSweet Earth&rsquos smoky, salty, chewy, plant-based version made from seitan has made sure of it.

28. Vega One Organic All-in-One Shake, Vega
Whether you&rsquore a brand-new herbivore or a seasoned vegan, chances are you&rsquore still asked: &ldquoWhere do you get your protein?&rdquo Well, simple: Vega. And with 20 grams of protein per serving plus seven flavors&mdashtrust us, we&rsquore good, bro.

27. Vegan Whipped Cream, Reddi Wip
Hot cocoa, ice cream sundaes, fresh fruit, or, hell, sprayed directly into our mouths&mdashthe possibilities are endless with these almond and coconut milk-based canned whipped creams.

26. Vegan Fried Egg, Be Leaf
We&rsquove got tofu scrambles down, but plant-based fried eggs have been more of a challenge. That is until Be Leaf entered the ring. Now our breakfast sandwiches, bistro-style burgers, and Korean bibimbap are finally complete.

25. Cuties, Tofutti
We may be in the golden age of plant-based pints, but sometimes an old classic&mdashlike soy vanilla ice cream sandwiched between soft, chocolaty wafers&mdashis all we want.

24. Organic Hazelnut Chocolate Bar, Vego
It used to be that the best part of visiting the UK was this giant Nutella-inspired chocolate experience made from Italian hazelnut paste, pure cocoa, and whole hazelnuts. But now, they&rsquove come stateside, so we&rsquore enjoying these heavenly bars any time we want&mdashno passport required.

23. Cookie Dough, EatPastry
What’s better than fresh-baked chocolate chip cookies? Skipping all the preheating and parchment paper and getting down to business. If you catch us hovering at the fridge with a spoon and this edible cookie dough, please don’t bother us.

22. Non-Dairy Ice Cream Bar, Magnum
When Magnum churned out vegan versions of its famous bars&mdashcomplete with the signature crack of Belgian chocolate&mdashwe nearly fainted. Add salty-sweet Sea Salt Caramel and crunchy Almond varieties, and we&rsquore melting.

21. Fish-Free Tuna, Good Catch
Pouches of moist, flaky, tender tuna are now a reality for plant-based eaters, thanks to brothers and pro chefs Chad and Derek Sarno and their proprietary blend of chickpeas, soy, lentils, peas, and faba and navy beans.

20. Sausages, Field Roast
Field Roast&rsquos artisan sausage makers use European and Asian culinary traditions plus the finest ingredients like red wine, caramelized onions, and chipotle peppers for one-of-a-kind, immensely flavorful links.

19. Thin Mints, Girl Scout Cookies
Spring means Girl Scout Cookie season, and Girl Scout Cookie season means vegan cookie hunting. So when it comes to these crunchy chocolate cookies layered in mint cream then dipped in vegan chocolate, we&rsquore buying all the boxes. For the Girl Scouts, of course.

18. Almande, Baileys
Here, here! A toast to the iconic Irish Cream makers for delivering a sumptuous vegan version of its popular spirit made from almond milk and fragrant vanilla. Now, who&rsquos ready for cocktails?

17. Soymilk, Silk
Soy is the original alt-milk&mdashit walked so that almond, coconut, and oat could run. And if you ask us, Silk&rsquos rich, luscious, and nutritious take is still untouchable.

16. Beyond Sausage, Beyond Meat
Beyond Meat completely revolutionized the just-like-meat vegan burger, and their juicy, porky plant-based sausages may be even closer to the real thing. Only one question remains: Original or Hot Italian?

15. Vegan Marshmallows, Dandies
Vegan s&rsquomores, mugs of hot cocoa, rice crispy bars&mdashas far as we&rsquore concerned, none would be possible without these puffy, gelatin-free marshmallows.

14. Nutritional Yeast Seasoning, Bragg
We mean it when we say we&rsquod be lost without this cheesy, nutty, B12-boosted nooch. And now that it&rsquos going mainstream (capturing recent attention from the Food Network, Women&rsquos Health, und Die New York Times), pay no mind if you see us walking out of the store with 10 or 20 bottles.

13. Vegan Buttery Sticks, Earth Balance
What makes almost any vegan dish better? Vegan butter! These OG sticks set the gold standard for spreading, baking, and frying just about anything.

12. Almondmilk, Califia Farms
Soy may be the OG, and sure, oat is the hottest milk of the moment, but don&rsquot forget&mdashalmond milk helped completely change the game in the last decade. And we can thank Califia&rsquos sleek packaging and über-smooth taste for driving masses to the plant milk side.

11. Slices, Follow Your Heart
Cheddar, Gouda, Pepper Jack, Provolone, American. Never fear&mdashthere&rsquos a Follow Your Heart slice of cheese (that melts like a dream) for every craving and any dish.

10. European Style Cultured Vegan Butter, Miyoko&rsquos Creamery
Uncultured American butter&mdashthat&rsquos what ruled our simple lives when we needed something to fry up grilled cheeses or top a stack of flapjacks. But Miyoko&rsquos sophisticated spread made from cashews and coconut oil changed everything. Now we slather this luxurious and tangy butter onto our baguettes and use it to make delicate French crêpes. Ooh là là.

9. Roast, Tofurky
There&rsquos a reason why the holiday season has become synonymous with Tofurky. Since 1995, this tofu- and wheat-based roast&mdashfilled with savory wild rice and a bread crumb stuffing&mdashhas been the best way to show compassion at the dinner table. A drizzle of ready-to-heat vegan gravy only makes things better.

8. Cutting Board Collection Shreds, Daiya Foods
A true plant-based pioneer, Daiya was there for our earliest cheese-less cheese cravings before dairy-free alternatives fully entered the mainstream. And after a recent reformulation left the classic shreds meltier, stretchier, and cheesier than ever, we&rsquore officially obsessed.

7. Non-Dairy Pints, Ben & Jerry&rsquos
Between reimagined classics like almond milk Cherry Garcia and Chocolate Chip Cookie Dough to non-dairy exclusives like sunflower butter Crème Brûlée Cookie and Mint Chocolate Cookie, these pints live completely rent-free in our freezers (and we don&rsquot mind!).

6. Cheese Wheels, Miyoko&rsquos Creamery
Miyoko&rsquos may now be a household name (that butter!), but it all started with its gourmet, cashew-based artisanal cheese wheels that showed just how fancy&mdashand delicious&mdashplant-based eating could be.

5. Impossible Burger, Impossible Foods
Impossible Foods isn&rsquot concerned with just making the best plant-based burger&mdashit&rsquos on a mission to remove animals from the food chain and completely revolutionize the way we eat. A tall order, but with the introduction of its game-changing, soy-based meat to high-end restaurants, then fast-food chains, then grocery stores (and with sister products like Impossible pork, sausage, and chicken coming soon), it&rsquos well on its way to making it happen.

4. Oat Milk, Oatly
This wildly popular Swedish import started an oat milk revolution stateside in 2016 (and made national headlines during the Great NYC Oat Milk Shortage of 2018), and for good reason&mdashit&rsquos super-smooth, has a low carbon footprint, and makes a mean mocha.

3. Just Egg, JUST
For selling the equivalent of 50 million chicken eggs since launching in 2019&mdashand for helping to create the cheesy omelets, fried rice, and French toast of our dreams&mdashthis exceptional mung bean-based vegan egg earns top billing on our list.

2. Vegenaise, Follow Your Heart
Move over Lady Gaga, because in 1977, the real star was born. The world&rsquos first vegan mayonnaise got its start in California&rsquos San Fernando Valley, but now is enjoyed across the globe, unlocking the potential for perfectly dressed sandwiches, mayo-slathered elotes, and poke bowls topped with swirls of the creamy stuff. Add in flavors like Chipotle, Garlic Aioli, and Sriracha and you&rsquove got one of the best vegan products of all time.

1. Beyond Burger, Beyond Meat
It&rsquos the burger that changed the world. The Beyond Burger made headlines for being the first &ldquobleeding&rdquo vegan patty before appearing at national chains like Carl&rsquos Jr., TGI Friday&rsquos, and Denny’s. Now, it&rsquos sold alongside animal-based meat in grocery stores around the country. Its popularity boosted Beyond Meat to become the first vegan company to join the stock market, where it smashed records and created a global media frenzy. For ushering in a new era where vegan food has become fully and completely mainstream, the Beyond Burger is, without a doubt, the best vegan product of all time.

Read the entire 100 Best Vegan Products of All Time feature in the 2020 Holiday Issue of VegNews&mdashavailable in The VegNews Store!

Love the plant-based lifestyle as much as we do ?
Get the BEST vegan recipes , travel, celebrity interviews , product picks , and so much more inside every issue of VegNews Magazine . Find out why VegNews is the world&rsquos #1 plant-based magazine by subscribing today !


What happens when you don’t have a gallbladder?

Your liver continues to manufacture bile, but there is no longer a place to store it or concentrate it. Therefore bile continually slowly trickles into the intestines. If you eat a fatty meal, you will not be able to secrete a large enough amount of bile into your intestines, therefore the fat will be poorly digested. This means many people experience diarrhea, bloating, nausea or indigestion.

Not digesting fat well means you will not be able to digest essential fatty acids, including omega 3 and omega 6 fats. It also means you’ll have a hard time absorbing fat soluble vitamins such as vitamins D, E, A and K. A lot of the antioxidants in vegetables are fat soluble: lycopene, lutein and carotenoids are all fat soluble. If you don’t produce adequate bile, you will not be adequately absorbing these life saving compounds from foods. If you take any of the above mentioned nutrients in supplement form, without sufficient bile you will sadly not absorb them well.

Some common symptoms of poor fat digestion are dry, brittle hair dry skin and premature aging of the skin weak nails and painful joints. Essential fatty acids are important for optimal brain health, therefore low mood, anxiety, depression and impaired cognitive function are all possible manifestations of poor fat digestion.


While this white is made with organic grapes, it does contain a small amount of added sulfites&mdashbut don't let that stop you unless you have a serious sensitivity. Creamy, luxurious and lively, it was aged 10 months on French oak. Savor notes of apple, lemon zest and spiced pear between bites of chicken or shrimp.


Vegan Peanut Butter Cookies

Zutaten

  • 1/2 cup peanut butter, or allergy-friendly sub
  • 3/4 tsp baking soda
  • 3 tbsp flour (spelt, white, oat, sorghum, rice all work)
  • 1/3 cup sugar, unrefined if desired
  • 2 tbsp applesauce
  • 1/2 tsp pure vanilla extract
  • 1/8 tsp salt

Anweisungen

Anmerkungen

Hast du dieses Rezept gemacht?

More Vegan Cookies:

Have you ever made vegan cookies?

Or have you ever made irgendein vegan dessert? The best part about vegan peanut butter cookies is the lack of raw egg in the batter. So no one can stop you from eating as much cookie dough as you want!

For more peanut butter recipes: 50+ Healthy Peanut Butter Recipes.

Bewerte dieses Rezept

Published on December 11, 2011

Chocolate Covered Katie ist eine der 25 besten Food-Websites in Amerika, und Katie wurde in The Today Show, CNN, Fox, The Huffington Post und ABCs 5 O’Clock News vorgestellt. Ihr Lieblingsessen ist Schokolade, und sie glaubt daran, jeden Tag Desserts zu essen.

Verpassen Sie nicht die NEUEN kostenlosen gesunden Rezepte

Melden Sie sich unten an, um exklusive und immer kostenlose gesunde Rezepte direkt in Ihrem Posteingang zu erhalten:


18. Valrhona

When top pastry chefs claim a brand as their chocolate of choice, you know it&rsquos worth the splurge. You&rsquoll often find Valrhona products in the baking aisle, but the company makes &ldquotasting bars&rdquo as well. Most of its dark chocolate bars are a safe bet&mdashfrom the pleasantly sweet Manjari Orange to the super dark Abinao 85%. The bars with 64 percent cacao content and up do not contain any animal products.

19. Beyond Good

This company&rsquos signature lemur mascot makes these bars stand out amongst the rest. All bars are made with single-origin Madagascar or Uganda cocoa, and they&rsquore all surprisingly vegan (even the Salted Caramel). Between the nine flavors, it&rsquos hard to choose, but the Toasted Coconut and Sea Salt and Nibs always seem to find a way into our shopping basket.


Endangered Species Chocolate

20. Endangered Species

Feel better and do better by eating a chocolate bar. This company donates 10 percent of its net annual profits to wildlife conservation efforts. In harmony with this mission, the company has developed creamy oat milk-based chocolates to offer a broader vegan selection. Its dark chocolate bars are also vegan-approved with the exception of the Hazelnut Toffee and Caramel Sea Salt. From blueberry-studded bars to a crunchy espresso bean option, there&rsquos a flavor for whatever you&rsquore craving.

21. TCHO

Break free of the traditional chocolate mold and reach for a square-shaped confection. The Fair Trade- and USDA Organic-certified company offers a plethora of vegan options from solid dark chocolate to fruity Banana Nut. The latter tastes like a chocolate-covered banana coated in crushed almonds. It&rsquos fantastic.

22. Dandelion Chocolate

This San Francisco chocolatier isn&rsquot trying to be vegan, but when you make chocolate the way it should be&mdashpure and simple&mdashthe result just happens to be animal-free. Each bar is made with cacao beans and sugar&mdashthat&rsquos it. Like coffee, the variations in flavor come from the beans&rsquo origin. Some taste fruity, others earthy, and some smokey. For a fun tasting experience at home, purchase the three-bar pack and try to identify the flavor notes without looking at the label.

23. Simple Truth Organic / Private Selection

Kroger&rsquos allergen-friendly and organic name brand line of products cranked out a medley of vegan options in 2020, and we&rsquore thrilled that chocolate was included in that rollout. The Simple Truth 85% Cacao Dark Chocolate bar is velvety and intense. Kroger&rsquos other product range, Private Selection, also offers vegan-friendly dark chocolate bars in flavors such as Almond Blueberry and Sea Salt Almond.

24. L.A. Burdick

Originally hailing from New York City, this chocolate boutique found roots in Boston and gained popularity through its adorable mouse-shaped sweets. It has yet to produce a vegan-friendly alternative to this bestseller, but its plant-based options are definitely worth the splurge. The wide selection includes single-origin bars, a chocolate-covered marzipan assortment, and flavored dark chocolate such as Hazelnut, Raisin, and Flaxseed and Blueberry, Goji Berry, and Cacao Nib. All can be found in Burdick shops or online.


The Plantiful Cook

25. Hotel Chocolat

Following a flurry of orders from the US, London-based Hotel Chocolat set up shops stateside. Its vegan line is extensive and clearly labeled, and the luxurious chocolates are a go-to for holidays or special occasion gifts. Check out the dark chocolate bunnies for Easter, penguins for Christmas, and elaborate Unbelievably Vegan Sleekster truffle assortment for birthdays and other celebrations. Order online or visit a US-based store in New York, NY Washington, DC and Paramus, NJ.

Tanya Flink is a Digital Editor at VegNews as well as a writer and fitness enthusiast living in Orange County, CA.

Love the plant-based lifestyle as much as we do ?
Get the BEST vegan recipes , travel, celebrity interviews , product picks , and so much more inside every issue of VegNews Magazine . Find out why VegNews is the world&rsquos #1 plant-based magazine by subscribing today !


Leitfaden für den Weinkauf

Consumer Reports aktualisiert diese Produktkategorie nicht mehr und verwaltet sie nur zu Archivierungszwecken.

Einstieg

Essen und Wein sind natürliche Partner, und wenn sie kompatibel sind, können sie sich gegenseitig auf ein höheres Geschmacksniveau heben. Das Problem besteht darin, eine perfekte Paarung zu finden. Die Weinexperten von Consumer Reports helfen Ihnen nicht nur, die besten Weine zu einem vernünftigen Preis zu finden, sondern können auch die beste Kombination aus Essen und Wein auswählen.

Betrachten Sie die Geschmacksrichtungen, die Sie bevorzugen
Weine einer Rebsorte teilen grundlegende Eigenschaften. Merlots zum Beispiel haben typischerweise unterschiedliche Aromen von reifen Früchten - Cassis, Himbeere, Schwarzkirsche und Pflaume - zusammen mit kräuterigen oder würzigen "Noten". Aber selbst innerhalb einer Rebsorte können sich Weine aufgrund ihres Stils ziemlich unterscheiden : Eigenschaften, die sich aus dem Weinherstellungsprozess ergeben. Einige Merlots haben zum Beispiel einen holzigen oder rauchigen/saitigen Geschmack, der aus den gerösteten Eichenfässern resultiert, in denen sie gereift sind. Pinot Grigio hat typischerweise einen trockenen und herben Stil der Alten Welt. Pinot Gris, der aus der gleichen Traube wie Pinot Grigio hergestellt wird, hat typischerweise einen volleren Körper und manchmal "offen trocken" (süßer) im Stil der Neuen Welt. Schreiben Sie also keine Sorte ab, weil Ihnen ein paar Flaschen nicht gefallen haben. Vielleicht haben Sie die Vielfalt an Stilen oder Qualität noch nicht erlebt.

Berücksichtigen Sie andere Geschmacksattribute
Bitterkeit und Adstringenz von Traubentanninen gehören zu den Qualitäten von "Geschmack", die die Gesamtwirkung des Erlebnisses eines Rotweins charakterisieren und Ihre Präferenz beeinflussen können.

Wenn Weinexperten von Struktur sprechen, meinen sie eine Kombination aus Alkohol, Süße, Säure und Tanninen – den grundlegenden Geschmackskomponenten des Weins – die im Mund ein fast dreidimensionales Gefühl erzeugen. Im Allgemeinen haben bessere Weine eine besser erkennbare und gefälligere Struktur.

Das Finish bezieht sich darauf, wie lange der Geschmack und die Textur des Weins nach dem Schlucken anhalten. Während alle Weine Alkohol enthalten, erzeugen einige ein unerwünschtes Hitzegefühl im Mund, wenn der Alkoholgehalt des Weins zu hoch ist.

Betrachten Sie das servierte Essen
Vollmundige Weine (wie die meisten Cabernets und Merlots) ergänzen im Allgemeinen reichhaltige Gerichte, während fruchtige Weine (wie Sauvignon Blancs oder Pinot Grigio/Gris) mit leichteren Speisen wie gegrilltem Fisch funktionieren. Ziemlich einfache Weine eignen sich gut als Aperitif. Je komplexer ein Wein ist, desto größer ist die Palette der Lebensmittelaromen, die ihn ergänzen oder verstärken.

Obwohl bestimmte Weine oft mit bestimmten Lebensmitteln in Verbindung gebracht werden (wie in der sprichwörtlichen Weißwein-mit-Fisch-Regel), hat eine gute Weinpaarung oft ebenso viel mit Saucen oder der Zubereitung eines Lebensmittels zu tun wie mit dem zugrunde liegenden Fisch, Fleisch oder Geflügel. Zum Beispiel können würzige Gerichte gut zu halbtrockenen Weinen passen, die wenig Tannine enthalten. Eine klassische Kombination für reichhaltige, fettere Speisen, einschließlich rotem Fleisch, ist ein tanninhaltiger Rotwein wie Cabernet Sauvignon.

Überlegen Sie, wann Sie den Wein trinken werden
Die meisten Weine sind für den sofortigen Verzehr geeignet, aber unsere Tests haben einige Rotweine mit Qualitäten (einschließlich des Vorhandenseins von im Mund zusammenziehenden Tanninen) identifiziert, die weicher und besser werden könnten, wenn sie ein oder zwei Jahre gereift sind.

Setzen Sie hohen Preis nicht automatisch mit hoher Qualität gleich
Es stimmt, dass viele höherpreisige Weine hervorragend sind und dass die besten Weine der Welt selten 5 oder 10 US-Dollar kosten. Aber in unseren Tests sind einige der besten Weine oft relativ günstig. Umgekehrt haben einige viel teurere Weine mittelmäßige Bewertungen erhalten.

Verlassen Sie sich nicht auf Konsistenz
Selbst die besten Weingüter können von einem Jahrgang zum anderen keine gleichbleibende Qualität produzieren. Weine können von Jahr zu Jahr ins Stocken geraten, also probieren Sie den neuen Wein, bevor Sie eine Kiste bestellen, basierend auf der Begeisterung für einen alten Jahrgang.

Gehen Sie nicht davon aus, dass alle Rebsorten, die ein Weingut produziert, so gut sind wie eine einzelne Rebsorte, nur weil das Weingut die Konsistenz innerhalb einer Rebsorte beibehält. Einige Produzenten, darunter viele der größten kalifornischen und australischen Weingüter, produzieren eine breite Palette von Rebsorten. Während einige dieser Marken in ihrer gesamten Produktpalette gut abschneiden, haben ebenso viele Flaschen, die sich in der Qualität stark unterscheiden, beispielsweise Shiraz, Cabernet Sauvignon und Sauvignon Blanc.

Typen

Egal welche Art von Wein Sie kaufen, denken Sie daran, dass Wein, insbesondere ein guter Wein, bei einer Temperatur serviert wird, die seine Aromen, Aromen und Struktur am besten zur Geltung bringt (dies ist der Wein, der dafür spricht, wie er sich auf Ihrer Zunge anfühlt).

Rotweine
Einige gängige Rotweinsorten sind: Cabernet Sauvignon, Syrah/Shiraz, Malbec, Merlot, Zinfandel und Pinot Noir.

Cabernet-Sauvignon: Eine gute Flasche sollte Kräuternoten mit dunklen Beeren und Cassis mischen. Es könnte Noten von Himbeere, Schwarzkirsche, Pflaume und Rosine sowie Paprika, Pfeffer und Minze haben.

Carmenère: Diese Sorte hat dunkle Beeren-, Pflanzen-, Kräuter- und würzige Eigenschaften und kann einige Schokoladen-, Tabak- und Ledernoten aufweisen. Es sollte jedem gefallen, der Merlot wegen seiner lässigen Schlichtheit genießt.

Grenache/Garancha: Eine rote, beerige, marmeladige und manchmal würzige Sorte, die im Allgemeinen mit anderen Sorten gemischt wird.

Malbec: Malbec, eine Rebsorte aus Bordeaux, Frankreich, wo sie in Verschnitten verwendet wird, ist heute in Argentinien besonders erfolgreich, allein als Rebsorte abgefüllt. Dieser tief gefärbte Rotwein ist fruchtig, mittelkräftig und im besten Fall ziemlich komplex.

Merlot: Merlots können überwiegend Fruchtaromen aufweisen oder in der Nase eine Mischung aus Frucht und Holz bieten. Sie können neben typischen dunklen Beeren- und Gewürznoten auch kräuterige Aromen aufweisen. Mehrere Merlots haben sich in unseren Tests im Laufe der Jahre wiederholt bewährt und zeigen ihre typische Zuverlässigkeit. Wir haben außergewöhnliche Werte gefunden, die etwa 10 US-Dollar pro Flasche kosten.

Spätburgunder: Dezent und mäßig komplex. Aromen umfassen Himbeere oder Erdbeere, würzige Noten und Zedernspäne. Typisch trocken, mit mittlerem Abgang.

Rioja: Weine aus dieser Region in Spanien haben eine weiße Version und eine rote Version, die beliebter ist. Rote Riojas können eine Auswahl an fruchtigen, würzigen und holzigen Noten (Eiche, Vanillin, Zeder, Rauch/Saibling) haben. Er wird manchmal aus mehreren Trauben gemischt und kann daher Elemente jeder einzelnen Traube aufweisen.

Syrah/Shiraz: Diese Sorte, die in Australien als Shiraz, in Frankreich als Syrah und hier in den USA als beides bezeichnet wird, sollte ein ausgewogenes Verhältnis von Frucht, Tanninen, Säure und Eiche mit einer Auswahl an fruchtigen, würzigen und möglicherweise holzigen Aromen aufweisen.

Tempranillo: Diese bedeutende rote Rebsorte, die in Rioja verwendet wird, hat Aromen und Geschmacksrichtungen von Beeren und Pflaume sowie Anklängen von Tabak und Leder.

Zinfandel: Aromen können Himbeeren und dunkle Früchte, reife und/oder marmeladige Früchte, würzige, pfeffrige Noten, Leder, Tabak und Eichen- oder rauchige/verkohlte Noten umfassen. Diese Rebsorte sollte einen mittleren bis vollen Körper haben, hochkomplex, gut ausbalanciert, trocken bis leicht halbtrocken sein und einen mittellangen bis langen Abgang haben. Es hat oft mehr Alkohol als andere Sorten.

Weißweine
Gängige weiße Rebsorten sind: Chardonnay, Pinot Grigio/Gris, Prosecco, Riesling, Sauvignon Blanc, Chenin Blanc und Schaumweine.

Albariño: Ein herb fruchtiger spanischer Wein, der besonders gut zu Meeresfrüchten passt.

Chardonnay: Chardonnays im fruchtigen Stil haben Apfel-, Birnen-, Zitrus- und tropische Fruchtaromen. Butterige/holzige Mangolde betonen Butter- oder Butterscotch-Aromen und Holz/Vanillin-Noten.

Grauburgunder/Gris: Pinot Grigios sind eher einfache Weißweine, leicht und trocken. Ausgezeichnete Flaschen haben eine intensive, aber ausgewogene Mischung aus tropischen Früchten, Zitrusfrüchten und Juicy Fruit-Gummi-Aromen (kein Scherz, alle sind charakteristisch für Pinot Grigio), unterbrochen von einer knackigen Säure.

Prosecco: Dieser italienische Schaumwein ist einfacher, weniger streng und entspannter als Champagner. Er hat weichere Blasen als Champagner und ist im Allgemeinen fruchtiger. Wie beim Champagner fehlt in der Regel ein Jahrgang, da es sich um eine Mischung von Weinen aus mehr als einer Ernte handeln kann.

Riesling: Wenn Sie denken, dass Wein trocken sein muss, um anspruchsvoll zu sein, probieren Sie eine gute Flasche Riesling. Rieslinge können im Süßegrad variieren, wodurch sie mit einer Vielzahl von Lebensmitteln verträglich sind. Viele der besseren Rieslinge, die wir getestet haben, kosten etwa 10 US-Dollar.

Sauvignon Blanc: Dieser Weißwein ist auf der herben, säuerlichen Seite. Es ist im Allgemeinen trocken und hat Kräuteraromen und Noten von tropischen und Zitrusfrüchten wie Banane, Passionsfrucht, Grapefruit, Ananas und Mango. Viele der Sauvignon Blancs in unseren Tests stammten aus Neuseeland und zeigten, wie ein Land der "Neuen Welt" eine Rebsorte aufnehmen kann, die einst die Europäer dominierten, und auch ansprechende Weine produzieren kann, oft zu Preisen unter 20 US-Dollar.

Torrontés: Mit Argentinien verbunden, ist er für seine fruchtigen und blumigen Eigenschaften bekannt, ist aber trocken. Er passt gut zu geräuchertem Fleisch, scharfen thailändischen oder anderen asiatischen Speisen und Fischgerichten.

Sekt
In unseren Tests wurden einige teure Champagner mit großen Namen von Schaumweinen übertroffen, die nur 10 US-Dollar kosten. Einige Spitzenschaumweine in unseren Tests wurden in Kalifornien hergestellt. Da bei vielen Champagnern und Schaumweinen traditionell kein Jahrgang auf dem Etikett angegeben ist, ist es schwer zu sagen, wie lange sie schon im Regal stehen. Unser Tipp: Kaufen Sie in einem umsatzstarken Geschäft mit schnellem Umsatz, um Ihre Chancen auf eine frische Flasche zu erhöhen.

Prosecco: Dieser italienische Schaumwein ist einfacher, weniger streng und entspannter als Champagner. Er hat weichere Blasen als Champagner und ist im Allgemeinen fruchtiger. Wie beim Champagner fehlt in der Regel ein Jahrgang, da es sich um eine Mischung von Weinen aus mehr als einer Ernte handeln kann.

Andere Weine
Zu den Weinen, die weder in die rote noch in die weiße Kategorie passen, gehört Rosé (weißer Zinfandel ist in dieser Kategorie enthalten).

Rose: Dieser aus roten Trauben hergestellte Wein hat nur minimalen Kontakt mit der Haut der Traube und ist daher heller als Rotweine. Einige Flaschen können einen Hauch von Süße und schöne Fruchtaromen haben, die herzhaften oder scharfen Speisen standhalten. Andere sind trockener und magerer, mit einer ausgeprägten Säure, die gut zu Sushi, gegrillten, geschmorten oder geräucherten Meeresfrüchten oder gegrilltem Fleisch passt. Am besten wird er gut gekühlt serviert.

Weißer Zinfandel: Ein Roséwein aus roten Zinfandel-Trauben, der als rosa Rosé oder Blush bekannt ist. Diese Rebsorte ist normalerweise dafür bekannt, einfach, süß, weich und alkoholarm zu sein. Es passt gut zu leichteren Speisen wie einem Obstsalat.

Regionen

Die Weinregionen der Welt sind beliebte Urlaubsziele, wie jeder Besucher der kalifornischen Täler Napa und Sonoma bestätigen kann. Aber Sie können die Weinwelt erkunden, indem Sie einfach um die Ecke zu Ihrem örtlichen Weinladen gehen. Hier sind die Top-Weinbauregionen.

Argentina
Argentiniens Weine werden von den USA entdeckt. Die meisten argentinischen Weine stammen aus der Mendoza-Region des Landes im Westen. Wie Chile produziert Argentinien viel Wein in den meistverkauften Rebsorten - Chardonnay und Cabernet. Aber noch mehr als Chile produziert Argentinien zunehmend weniger bekannte Sorten, die für das Land charakteristisch sind oder dort zumindest gedeihen. Das beste Beispiel ist Malbec (siehe Rotweine), aber es gibt auch Torrontés (siehe Weißweine) und Bonarda (ein weiterer Rotwein).

Australien
Australien ist die größte Kraft bei Weinen der Neuen Welt. Es hat einen guten Ruf. Wie andere Produzenten der Neuen Welt beliefert Australien den US-Markt mit mehr High-End-Weinen. Zu den Spezialitäten gehören Shiraz und Chardonnay, die weit verbreitet sind, sowie Merlot, Cabernet, Sauvignon Blanc und andere. Der riesige australische Produzent Yellow Tail produziert eine schillernde Auswahl an Sorten, von denen viele in unseren Tests gut abgeschnitten haben.

Kalifornien
Kalifornien hat eine wachsende Konkurrenz um die amerikanischen Weingeschmacksrichtungen, aber der Golden State ist immer noch die wichtigste Quelle für den Wein des Landes. Kaliforniens charakteristische Trauben sind die beliebtesten weißen und roten Rebsorten in den USA – nämlich Chardonnay (manchmal im holzigeren und butterartigen Stil für die Rebsorte) und Merlot (typischerweise in einem großen und kräftigen Stil). Vor allem einige kalifornische Chardonnays schneiden in unseren Empfehlungen gut ab. Aber kalifornische Flaschen tauchen in praktisch allen unseren Tests auf, einschließlich derer für Sauvignon Blanc, Pinot Grigio, Merlot und Pinot Noir.

Chile
Chile ist unter den südamerikanischen Ländern der größte Weinexporteur in die USA. Während die meisten chilenischen Importe 10 US-Dollar oder weniger pro Flasche kosten, entstehen immer mehr chilenische Premiumweine mit Reserveflaschen aus den großen Weinbergen wie Concha y Toro. Zu den dominierenden Rebsorten zählen Cabernet und Chardonnay, obwohl Chile auch für einige feine Sauvignon Blancs bekannt ist. Darüber hinaus kommen mehr der unverwechselbaren Rebsorten des Landes in die USA, insbesondere Carménère.

Frankreich
Frankreich ist vielleicht das berühmteste Weinland der Geschichte und das Vorbild für viele Weine der Neuen Welt. Als solche erzielen französische Weine weiterhin einige der höchsten Preise der Welt. Französische Weine, wie die aus Bordeaux, neigen eher zu Cuvées als Weine aus anderen Regionen und sind daher schwer mit Rebsortenweinen zu vergleichen.

Es ist schwieriger, die Rebsorten in französischen Weinen zu identifizieren, die eher nach ihrer Region benannt werden als nach der Traube.

Italien
Italien verfügt über eine schillernde Vielfalt an einheimischen Weinsorten, von denen immer mehr in den US-amerikanischen Weingeschäften erhältlich sind. Die meisten italienischen Weine, die wir getestet haben, stammen aus zwei solchen Rebsorten, Pinot Grigio und Prosecco. Italiens Pinot Grigios sind in der Regel trocken, leicht und herb. Prosecco ist ein einfacher und weniger strenger Schaumwein als die meisten Schaumweine, mit weicheren Blasen und allgemein mehr Fruchtigkeit.

Neuseeland
Neuseeland, das erst in jüngerer Zeit als Australien entstanden ist, hat einen Ruf, der hauptsächlich auf seinem Sauvignon Blanc (insbesondere aus der Marlborough-Region des Landes) beruht. Aber Neuseeland baut auch andere Weine an, insbesondere Pinot Noir in den kühleren Regionen des Landes, die Best of die beginnen, einige Anerkennung zu erlangen, aber nicht auf dem gleichen Niveau wie ihre Sauvignon Blancs.

Spanien
Spanische Weine gehören heute zu den besten Weinen, auch wenn Spaniens größte Weine Hunderte von Dollar kosten können. Spanien produziert eine Vielzahl von Weinen von hoher Qualität, oft zu sehr günstigen Preisen. Spaniens Rebsorten sind in den USA eher weniger bekannt – es gibt zum Beispiel sehr wenig spanischen Chardonnay, Cabernet oder Sauvignon Blanc. Stattdessen neigen Spaniens Weine dazu, die traditionellen Rebsorten des Landes hervorzuheben, darunter Tempranillo und Garnacha (Grenacha) in Rottönen und Weißweine, die Albariño und Verdejo umfassen.

Washington
Der Bundesstaat Washington ist ein relativ neues Weinanbaugebiet, das viele Weine mit anständiger (oder besserer) Qualität zu einem vernünftigen Preis anbietet. Angebote von Columbia Crest und Hogue, zwei großen Produzenten, sind in unseren Empfehlungen oft in Sorten wie Chardonnay, Riesling, Merlot und Cabernet Sauvignon enthalten.


Cherry Chocolate Cake

On July 4th, I took a few bites of a scrumptious cherry chocolate cake made by one of my favorite relatives. I asked for the recipe, and my heart sunk a little when I found out that her secret ingredients were a box of devil’s food cake mix and canned cherry pie filling.

A month and a half later, I bought a massive bag of dark red cherries, made a couple of amazing cherry arugula salads, and wanted to make a dessert with the rest. Memories of my cousin’s cherry chocolate cake came back to me and wondered if I could make a healthier version. I was sort of buttered out after eating this entire blackberry peach galette, so I searched around for a vegan chocolate cake recipe. The first page of google results contained several references to Moosewood Restaurant’s recipe, and lots of raving reviews. The recipe has a lot going for it: it’s vegan, easy to make, and doesn’t require any unusual ingredients. I was sold.

I swapped whole wheat pastry flour for the all-purpose flour, added a bit of almond extract in place of some of the vanilla extract and mixed in over a pound of cherries. Pouring in the apple cider vinegar felt like performing a chemistry experiment. The batter foams up! Once the cake cooled, I iced it with pure semi-sweet chocolate and sprinkled it with powdered sugar. I brought the cake to breakfast club and my friends loved it!


What Do YOU Think?

Do you have any tips for eating a balanced vegan diet or for dining out? Are you a vegan or vegetarian? What sorts of other challenges have you faced while shopping for groceries or eating at restaurants? Please let us know in the comments.

Do you have any tips for eating a balanced vegan diet or for dining out? Are you a vegan or vegetarian? What sorts of other challenges have you faced while shopping for groceries or eating at restaurants? Please let us know in the comments.


Schau das Video: Unheilig - Geboren um zu leben Official Video


Bemerkungen:

  1. Zutilar

    Bemerkenswert, die sehr komische Meinung

  2. Sloan

    Sie wurden von einer einfach großartigen Idee besucht

  3. Khalil

    Fehler machen. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Maclaine

    Wunderbarerweise diese sehr wertvolle Meinung

  5. Barnaby

    In diesem ist etwas. Vielen Dank für die Hilfe bei dieser Frage.

  6. Nodin

    Wunderbare, sehr gute Nachricht



Eine Nachricht schreiben