at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Käsekuchen mit Avocado und Pistaziencreme

Käsekuchen mit Avocado und Pistaziencreme


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Für die Kruste: Kekse in der Küchenmaschine zerdrücken. Darüber geben wir die letzte Schmelze, Milch und Honig. Mit einem Spatel in die Zusammensetzung mischen. In ein rundes Tablett mit abnehmbarem Ring und mit Butter gefettet legen wir die Kekszusammensetzung. Verteilen Sie es gleichmäßig und drücken Sie leicht mit der Rückseite eines Löffels, um die Oberseite der Kekse so gleichmäßig wie möglich zu platzieren.

Für den Avocado-Frischkäse: Avocado halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herauslösen. Die Avocado in die Küchenmaschine geben, den Saft einer halben Limette auspressen und die Früchte gut passieren. Den Käse dazugeben und weiter abseihen, bis eine feine und cremige Käsepaste entsteht. Zucker, Eigelb, Sauerrahm, Stärke und Limettenschale hinzufügen. Wir starten den Roboter und lassen ihn 2-3 Minuten stehen, bis die Zutaten gut vermischt und cremig sind. Abschmecken und Limettensaft hinzufügen oder nicht. Die Käsemasse über die Keksmasse gießen, gleichmäßig verteilen, das Blech mit dem Käsekuchen leicht werfen, damit keine Luftspalte entstehen und das Blech 1 Stunde bei 150-160 Grad in den heißen Ofen stellen. Vollständig abkühlen lassen.

Für die Pistaziencreme: Pistazien in die Küchenmaschine geben und gut mahlen. Etwas Schlagsahne (kalt) dazugeben und ruhen lassen, bis die Pistazien fein gehackt und cremig sind. Fügen Sie das Eigelb und die Stärke hinzu und geben Sie dem Roboter noch ein paar Schläge, um die Zutaten zu vermischen. In einem Topf mit Doppelboden die Milch mit dem Zucker aufkochen. Wenn es kocht, legen wir es beiseite. Gießen Sie etwas heiße Milch über die Pistaziencreme, mischen Sie sie mit einem birnenartigen Tuch, bis die gesamte Milch aufgegossen ist. Übertragen Sie die Zusammensetzung zurück in den Doppelbodentopf, stellen Sie sie auf das Feuer, rühren Sie ständig um und lassen Sie die Sahne auf dem Feuer, bis sie eindickt und die Konsistenz eines Puddings annimmt. Abkühlen lassen und die Sahne über den kalten Käsekuchen geben. Legen Sie eine Lebensmittelfolie über die Creme, damit sie nicht an der Pojghita klebt und stellen Sie das Blech für 2-3 Stunden in den Kühlschrank. Entfernen Sie die Folie und den abnehmbaren Ring und garnieren Sie mit geschmolzener Schokolade auf einem mit etwas Butter vermischten Dampfbad. Zum Schluss habe ich noch etwas grob gehackte Pistazien darüber gestreut. Möge es Ihnen nützlich sein !!


Käsekuchen

Dieser Käsekuchen ist einer meiner Lieblingskuchen, weil er auf einem leckeren Schokoladenkeks-Top basiert und den süß-sauren Geschmack von Frischkäse mit dem tollen Geschmack von Schokoladen-Ganache-Creme kombiniert.

Für das Backblech brauchst du also 200g Schokoladenkekse (ich verwende Oreo-Kekse, ohne Füllung), die mit Hilfe der Küchenmaschine zerkleinert werden. 30 g Puderzucker und 75 g geschmolzene Butter hinzufügen und den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Die Mischung wird in eine herausnehmbare Kuchenform (zuvor mit zerlassener Butter eingefettet) gefüllt. Die Oberseite formen und dann für 5 Minuten in den Ofen geben. Ich verwende eine herausnehmbare Form mit einem Durchmesser von 26 cm und lege die Form des Kuchens normalerweise auf ein anderes normales Backblech, um ein Auslaufen zu vermeiden.

Für die Käsefüllung habe ich 900 g cremigen Hüttenkäse verwendet, den ich mit dem Mixer mit 250 g Zucker vermischt habe. Nach dem Mischen habe ich 80 ml Schlagsahne, 2 Esslöffel Mehl, einen Teelöffel Vanilleextrakt und 4 Eier hinzugefügt. Ich habe die Eier einzeln gelegt.

Ein Drittel der Käsefüllung wird über das Backblech gegossen. Dann werden 100g Schokoladenkekse in kleine Stücke zerkleinert und über den ersten Teil der Füllung gestreut, den Rest der Füllung geben und das Blech für 45 Minuten bei 175 Grad in den Ofen stellen.

Bereiten Sie einen Belag aus 450 g fetter Sahne mit 50 g Zucker und einem Teelöffel Vanilleextrakt zu. Nach 45 Minuten den Kuchen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und dann diesen Creme-Topping darauf geben. 7 Minuten bei gleicher Temperatur in den Ofen geben. Nach 7 Minuten den Ofen ausschalten, den Kuchen 30 Minuten im Ofen abkühlen lassen und dann eine Stunde abkühlen lassen.

Der letzte Teil ist Schokoladen-Cremaganache: Zweieinhalb Schokoladenblätter (und verwenden Sie eine Qualitätsschokolade) werden in eine Glas- oder Edelstahlschüssel gegeben, 250 ml Schlagsahne und einen Teelöffel Vanilleextrakt hinzufügen. Alles im Wasserbad schmelzen und über den Kuchen gießen, abkühlen lassen und für mindestens 8 Stunden in den Kühlschrank stellen. Am liebsten lasse ich den Kuchen über Nacht im Kühlschrank.

Es sollten etwa 12 Scheiben herauskommen, die Sie mit einem sehr dünnen Messer schneiden, jedes Mal in heißem Wasser einweichen und abwischen.


Wie machen wir die Sahne für den besten Baclava-Käsekuchen?

Die Sahne für diesen Baclava-Käsekuchen ist eine einfache, basierend auf Frischkäse und Schlagsahne. Der Süßstoff war ein ganz besonderer. ich benutzte Sahne Honig aus Apisrom, ein 100% natürlicher Honig mit einer cremigen Mousse-ähnlichen Textur. Es wird durch einen kontrollierten Kristallisationsprozess hergestellt und fließt daher beim Streichen auf Brot nicht. Als ich es zum ersten Mal ausprobierte, fand ich es eine tolle Idee. Mütter werden mich voll verstehen. Wenn Sie Ihrem Kind zum Frühstück Honig geben, stellen Sie es in 30 Minuten automatisch unter die Dusche, da es von unten nach oben mit Honig verschmutzt wird. Nun, mit Sahnehonig habe ich es losgeworden.

Neben Honig habe ich diesem Käsekuchen auch Pistazienessenz und Pistazienessenz hinzugefügt und zum Belüften die Komposition gut gemischt. Ich mag luftige, feine und sehr leckere Käsekuchen. Ich habe die Baklava-Schicht aus mit Butter gefetteten Tortenblättern und aus der Walnuss-Pistazien-Füllung gemacht. Sie können nur Walnüsse, nur Pistazien oder jede andere Kombination von Nüssen verwenden. Ich schiebe alles in den Ofen, damit die Bleche schön braun werden und die Füllung zu einer Art Oberseite wird. Ich habe Gelatine in die Creme gegeben, weil ich sie ohne Backen haben wollte und habe sie dann zum Festwerden in den Kühlschrank gestellt. Ich kann ehrlich sagen, dass es ein sensationelles Dessert ist, sehr lecker, luftig und mit einer perfekten Textur. Es ist ein Kuchen, mit dem Sie Furore machen werden. Ich garantiere!


Zutaten für das Cheesecake-Rezept mit Nutella und Mascarpone

Für das Tablett mit 28 cm Durchmesser:

  • -280 g Verdauungskekse
  • -70 geschmolzene Butter
  • -500 g Mascarpone
  • -400 g Nutella
  • -50 g Pistazien / Walnüsse / Haselnüsse
  • -1 Teelöffel Meersalz

So bereitest du das Cheesecake-Rezept mit Nutella und Mascarpone zu, fertig in 10 Minuten

Wir zerkleinern Verdauungskekse in der Küchenmaschine oder mit dem Twister für diejenigen, die keinen Roboter haben. Geschmolzene Butter und 1 EL Nutella hinzufügen. Gut mischen, bis die Zusammensetzung glatt ist und die Zusammensetzung in der Schale mit abnehmbaren Wänden gleichmäßig verteilt. Stellen Sie das Tablett in die Kälte, bis wir die Sahne machen.
Legen Sie die gereinigten Pistazien in eine Pfanne auf dem Feuer. Wir lassen es für 5 Minuten. Währenddessen in einer Schüssel Mascarpone 2 Minuten gut mischen und Nutella hinzufügen und glatt rühren.

Wir geben die Pistazie in den Roboter oder in die Mühle, um sie zu mahlen. Pistazien salzen.

Wir nehmen das Blech aus der Kälte, legen die Sahne über die Keksschicht und glätten sie mit einem Spatel schön, wir bestreuen die Pistazien und legen sie für mindestens 4 Stunden in die Kälte, am besten über Nacht.

Das Rezept und die Bilder gehören Ionela Luminita Streza und sie nimmt am Wettbewerb & bdquo teilDer große Herbstwettbewerb, mit garantierten Preisen, ohne Los zu ziehen & rdquo. Weitere von ihr veröffentlichte Rezepte finden Sie hier.

Die Durchschnittsnote der Jury für dieses Rezept beträgt 8,50.

Re & # 539 Rezepte mit Gina Bradea & raquo Rezepte & raquo Cheesecake mit Nutella und Mascarpone, fertig in 10 Minuten


Zitronen-Käsekuchen

Eine amerikanische Delikatesse lässt sich mühelos in Ihrer Küche zubereiten. Die belüftete Füllung mit Süßkäse und die dünne Schicht Zitronencreme ergeben ein perfektes Duo über den süßen Keksen. Sie können das Dessert auch mit Beeren oder Orangen probieren. Das Erfolgsgeheimnis besteht darin, alle Zutaten bei Raumtemperatur zu haben. Anstelle des Kuchenblechs mit abnehmbaren Wänden können Sie auch ein Muffinblech verwenden, um kleine, partytaugliche Käsekuchen zu backen.

  • 100 gr Kekse mit Graham oder zerdrückte Verdauungskekse
  • 20 gr Zucker
  • 4-5 Esslöffel weiche Butter

Die Kekse in einer Schüssel zerdrücken und mit dem Zucker und der geschmolzenen Butter mischen. Den erhaltenen Teig mit den Fingern auf dem Boden eines runden Kuchenblechs mit abnehmbaren Rändern verteilen. Stellen Sie es in den Kühlschrank, während Sie die Creme zubereiten.

  • 450 gr süße Käsecreme
  • 140 gr Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 120 ml süße Sahne (12 % Fett)

Eine Prise Salz Den Frischkäse mit dem Mixer schaumig schlagen. Zucker und eine Prise Salz dazugeben und weiterrühren, bis der Zucker schmilzt.

Eier einrühren, Vanilleessenz und Sauerrahm hinzufügen und glatt rühren.

Die Sahne über das Backblech im Kühlschrank gießen und das Blech 20-25 Minuten bei einer Temperatur von 150°C backen, bis der Frischkäse etwas hart wird.

Herausnehmen und den Kuchen abkühlen lassen, dann für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Du kannst die Zitronenkruste eine halbe Stunde vorbereiten, bevor du den Kuchen wieder aus dem Kühlschrank nimmst.

  • 3 Eier
  • 150 gr Zucker
  • 100 ml Zitronensaft
  • 4 Esslöffel weiche Butter
  • Abgeriebene Zitronenschale

Eier mit Zucker und Zitronensaft im Wasserbad schlagen, bis sie gut eingearbeitet sind. Halten Sie den Dampf weitere 5-7 Minuten über dem Dampf, bis eine dünne cremeartige Creme entsteht.

Die Sahne durch ein dickes Sieb streichen, um Klumpen zu entfernen. Fügen Sie sofort gewürfelte Butter hinzu. Achten Sie darauf, nicht alle auf einmal zuzugeben, da Sie sonst Gefahr laufen, die Mischung zu schneiden, d. h. Klumpen zu bilden und Wasser von der Oberfläche auf die Butter zu bringen. Zum Schluss die abgeriebene Schale der 3 Zitronen dazugeben.

Diese Mischung leicht über den noch in der Form befindlichen Kuchen gießen, mit einem Löffelrücken glatt streichen und über Nacht wieder in den Kühlschrank stellen.

Nachdem es vollständig ausgehärtet ist, wickeln Sie die abnehmbaren Wände der Kuchenform aus und schneiden Sie mit einem feuchten Messer Scheiben des Kuchens ab. Mit dünnen Zitronen- oder Minzblättern dekorieren.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Käsekuchen mit Kokos und Passionsfrucht

1. Für den Boden ein Blech einfetten und beiseite stellen. Kekse und Kokosnuss in einen Mixer geben und gut vermischen. Die geschmolzene Butter und das Kokosöl einfüllen und vermischen. Die Masse in die Pfanne geben und leicht andrücken, auch an den Rändern. Abkühlen lassen.

2. Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Für die Füllung Frischkäse, Kokoscreme und Kondensmilch in eine Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixer 1-2 Minuten schlagen. Nach und nach den Limettensaft einarbeiten, dann die Eier. Gießen Sie die Mischung in den Biskuitboden. 50-60 Minuten backen.

3. Aus der Pfanne nehmen und vollständig abkühlen lassen, dann in den Kühlschrank stellen.

4. Für das Karamell den Zucker in eine Pfanne geben und sehr leicht erhitzen, bis er sich vollständig aufgelöst hat, dann vom Herd nehmen und die Butter und den Rum hinzufügen. Alles mischen, die Pfanne wieder auf den Herd stellen, wenn sie hart wird. Sauerrahm und Meersalzflocken hinzufügen.

5. Karamell in eine Schüssel geben, abdecken und 30 Minuten abkühlen lassen. Das Fruchtmark mit dem Karamell mischen, dann auf dem Käsekuchen verteilen.


Avocadopastete mit Pistazien

Diese Avocadopastete kam als Rettung an einem Sonntag, als ich einfach keine Lust hatte, aufzustehen, um etwas zu kochen. Also öffnete ich den Kühlschrank und machte mir aus den Zutaten, die ich zur Hand hatte, einen herzhaften und sättigenden Snack für das späte Frühstück.

Aus wenigen einfachen Zutaten und für jedermann verfügbar, können wir einen wunderbaren Snack voller Vitamine und gesunder Fette zubereiten, der sowohl für die Kleinen, für diejenigen, die sich gesund ernähren möchten, als auch für diejenigen, die Latovegetarier sind, ideal ist.

Bleiben Sie gespannt auf die Zutatenliste und die Zubereitung und Sie werden auf jeden Fall eine schnelle und gesunde Mahlzeit genießen.

Wie man Avocado-Pistazie mit Pistazie macht

Zutat:

  • 2 gut gebackene Avocados
  • 1-2 Knoblauchzehen je nach Geschmack
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 250 g Philadelphia-Frischkäse
  • 2-3 grüne Zwiebelblätter
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 3-4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Salz, Pfeffer und Chiliflocken nach Geschmack
  • 50 g grob gehackte Pistazien

Zubereitungsart:

In eine Schüssel geben wir den Kern der 2 Avocados mit Knoblauch, Petersilie, Frischkäse, Frühlingszwiebelblättern, Zitronensaft, Olivenöl und Gewürzen.

Mischen Sie mit einem vertikalen Mixer, bis Sie eine cremige und homogene Zusammensetzung erhalten. Wir prüfen den Geschmack und passen ihn gegebenenfalls an.

Ein Tablett mit frischer Folie tapezieren, die Hälfte der Pistazien bestreuen, über die wir die Avocado-Komposition gießen. Nivellieren und schlagen Sie den Tisch leicht, um alle verbleibenden Luftblasen zu entfernen.

Die restliche Pistazienlücke bestreuen und mit Folie abdecken. Bis zum nächsten Tag kalt stellen oder eine Stunde ins Gefrierfach stellen, dann mit Toast, Tomaten, Paprika servieren.


Käsekuchen mit Avocado und Walnusskruste

Walnüsse und Kekse zusammen mahlen und mit einem Löffel Zucker, Anissamen und Salz mischen. Fügen Sie zwei Esslöffel Wasser hinzu und verteilen Sie die Oberseite auf dem Boden eines Tabletts. 20 Minuten bei 180 Grad backen und dann vollständig abkühlen lassen.

Gelatine mit 2 EL Wasser mischen. Mischen Sie in einem Topf die Milch, 1/2 Tasse Zucker, Vanilleessenz und etwas Zitronenschale auf einer großen Reibe. Kochen Sie die Mischung und fügen Sie Gelatine hinzu. Die Mischung abseihen und die Zitronenschale aufgeben.

Die Avocadofrucht mit dem Frischkäse in einem Mixer mischen. Die Milchmischung in den Mixer geben und gut vermischen. Dann auf die Theke legen und den Käsekuchen zwei Stunden abkühlen lassen.

Der Käsekuchen mit Avocado- und Walnusskruste wird kalt serviert, zusammen mit einer frischen Limonade oder einem leckeren Frappe.


Käsekuchen mit Oreo-Keksen

Zutaten

  • 3 Päckchen Oreo-Kekse
  • 225 gr Frischkäse
  • 50 gr Zucker
  • Eine Vanille-Essenz
  • 200 gr flüssige Sahne
  • 5 Esslöffel Butter.

Zubereitungsart

Mahlen Sie 20-25 Oreo-Kekse in einer Mühle oder mahlen Sie sie manuell in einem an einer Stelle gebohrten Beutel mit einem Mixer. Nachdem Sie die Kekse gut gemahlen haben, fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie gut, dann drücken Sie die erhaltene Kruste in das Blech, in dem Sie den Käsekuchen backen. Lassen Sie die Pfanne 30 Minuten abkühlen.

Frischkäse mit Zucker und Vanilleessenz mit einem Mixer schaumig schlagen. Fügen Sie 8 in kleinere Stücke gebrochene Oreo-Kekse hinzu. Flüssige Sahne hinzufügen, aber etwas zum Garnieren aufbewahren. Die erhaltene Füllung in das Blech geben, in dem Sie die Kruste abgekühlt haben und mit der restlichen Sahne garnieren, dann 2-3 Oreo-Kekse zerbrechen und über den Käsekuchen streuen.


Zutaten für das restliche Eis:

Für die Pasta die Pistazien 15 Minuten in den Ofen geben, währenddessen einen Sirup aus Wasser mit Zucker aufkochen. Pistazien- und Mandelmehl geben, mischen und, nachdem es weiß geworden ist, die Zusammensetzung in die Wanne des Roboters geben. Mischen, dann das Öl und die Mandelessenz hinzufügen und weitere 10 Minuten weiterrühren.

Die Pistazien für Eiscreme im Ofen 15 Minuten anbraten und grob mahlen. Setzen Sie die Milch und die Schlagsahne auf das Feuer und fügen Sie, wenn sie kocht, die Pistazienpaste hinzu und mischen Sie sie gut mit einem kleinen Schneebesen.

Das Eigelb gut mit dem Zucker mischen, die heiße Milch einfüllen, mischen und anzünden, um eine dicke Creme zu erhalten. Vom Herd nehmen, die größeren gehackten Pistazien hineinlegen, abkühlen lassen und über Nacht in den Gefrierschrank stellen. Gelegentlich umrühren, um die Eiskristalle zu zerbrechen.


Video: Himbeer Pistazien Schnitten - Blechkuchen mit Himbeeren, Schokolade u0026 Pistazien - Kuchenfee


Bemerkungen:

  1. Dowan

    Überprüfen Sie Ihre Website, da INFA für mich relevant genug ist =)

  2. Barnum

    Es ist die sehr wertvolle Antwort

  3. Eurypylus

    Was für ein anmutiger Satz

  4. Hall

    Ich weiß nicht einmal, was ich sagen soll

  5. Phemius

    Ich bestätige. Es war und mit mir.

  6. Joff

    Zwischen uns sprechen ich für die Hilfe an einen Moderator.



Eine Nachricht schreiben