Die besten Rezepte

Slow-Cooker marokkanische Rindfleisch-Tajine

Slow-Cooker marokkanische Rindfleisch-Tajine


Möchten Sie eine Tajine nach marokkanischer Art probieren, ohne einen Tajine-Topf aus Steingut zu kaufen? Du hast Glück! Ein Slow Cooker macht es gut, nordafrikanisch gewürzten Chuck-Braten zu einem zarten Rindfleisch-Abendessen zu schmoren.MEHR +WENIGER-

1

Rinderbraten ohne Knochen (2 bis 2 1/2 lb), geschnitten

1

Dose (14,5 Unzen) Muir Glen ™ Bio-Feuer geröstete Tomatenwürfel, ungegossen

1

Esslöffel würzige Harissa Paste

1

Esslöffel ras el hanout (marokkanische Gewürzmischung)

1/2

Teelöffel gemahlener Zimt

4

kleine Karotten, geschält und in 2-Zoll-Stücke geschnitten

1

Tasse dünn geschnittene gelbe Zwiebel

1/4

Tasse gehackte entkernte Datteln

2

Tassen ungekochten Couscous (aus 10-Unzen-Packung)

1/4

Tasse gehackte frische Korianderblätter

1

Tasse zerbröckelter Feta-Käse, falls gewünscht

Bilder ausblenden

  • 1

    Sprühen Sie 5-Liter-Slow-Cooker mit Kochspray. Rindfleisch mit Salz einreiben. In einer 12-Zoll-Pfanne Butter bei mittlerer bis hoher Hitze schmelzen. Kochen Sie Rindfleisch in Butter 3 bis 5 Minuten auf jeder Seite oder bis es braun ist. Das Rindfleisch in einen Slow Cooker geben.

  • 2

    In einer großen Schüssel Tomaten, Honig, Harissa, Ras el Hanout und Zimt mischen. Karotten, Zwiebeln, Datteln und Knoblauch einrühren. Gießen Sie die Mischung über das Rindfleisch im Slow Cooker. Startseite; 7 bis 9 Stunden bei schwacher Hitze kochen oder bis das Rindfleisch zart ist.

  • 3

    Das Rindfleisch vorsichtig auf das Schneidebrett legen. 5 Minuten stehen lassen oder bis es kühl genug ist. Zerkleinern Sie das Rindfleisch und werfen Sie alle Fett- und Knorpelstücke weg. Im Slow Cooker in die Sauce einrühren.

  • 4

    In der Zwischenzeit Couscous wie auf der Packung angegeben zubereiten (kein Salz oder Butter hinzufügen). Rindfleischmischung über Couscous servieren. Mit Koriander und Feta belegen.

Expertentipps

  • Ras el Hanout ist eine nordafrikanische Gewürzmischung, die neben anregendem Ingwer, Pfeffer und Chili wärmende Gewürze wie Zimt, Muskatnuss und Nelke enthält. Dieses aromatische Gewürz wird oft als „marokkanische Gewürzmischung“ bezeichnet und ist in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich.
  • Wir haben regelmäßig ungewürzten Couscous (ohne Butter oder Salz) verwendet, um die Aromen dieses stark gewürzten Schmorbratens aufzusaugen.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
340
Kalorien von Fett
100
% Täglicher Wert
Gesamtfett
11g
17%
Gesättigte Fettsäuren
4 1 / 2g
23%
Transfett
0g
Cholesterin
55 mg
18%
Natrium
890 mg
37%
Kalium
390 mg
11%
Gesamte Kohlenhydrate
39g
13%
Ballaststoffe
3g
13%
Zucker
9g
Protein
22g
Vitamin A.
70%
70%
Vitamin C
2%
2%
Kalzium
6%
6%
Eisen
10%
10%
Börsen:

2 Stärke; 0 Obst; 1/2 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 1/2 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 2 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 1 Fett;

Kohlenhydratwahl

2 1/2

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • Marokkanische Aromen sind heutzutage der letzte Schrei und das auch aus gutem Grund. Tajine ist ein besonders bekanntes nordafrikanisches Konzept, hat aber tatsächlich zwei Bedeutungen. Tajine ist eine Art nordafrikanisches Kochgeschirr, das entweder aus Ton oder Keramik besteht. Das Gericht wird als Kochgefäß und Serviergefäß verwendet. Alternativ bezieht sich Tajine auf den Eintopf, der langsam im Gefäß gekocht wird. Traditionelle Tajine ist ein reichhaltiger und dicker Eintopf, der aus einer Art Fleisch und Gemüse hergestellt wird. Rindfleisch-Tajine wird manchmal als marokkanischer Eintopf bezeichnet. Unser Rezept ist eine einfachere Version von Rindfleisch-Tajine und erfordert keine Reise nach Afrika, um ein authentisches Keramikgefäß zu erwerben. Stattdessen kommt der Slow Cooker zur Rettung und liefert ein authentisches (ish) globales Erlebnis. Es ist perfekt für das Abendessen am Sonntag. Für den Rest der Woche gibt es hier mehr Rindfleischabende für hektische Wochenabende.

Schau das Video: Neue Tajine vor dem Erstgebrauch richtig vorbereiten - Wässern u0026 Einkochen