+
Ungewöhnliche Rezepte

Rotkohl-Mojo-Krautsalat

Rotkohl-Mojo-Krautsalat

Die kubanische Mojo-Sauce besteht aus Tonnen Knoblauch, frischem Orangensaft und viel Oregano und Kreuzkümmel. Hier verwenden wir es als Dressing für einen pikanten, würzigen Rotkohlsalat, der sich perfekt als Beilage oder als Belag für Barbecue-Sandwiches eignet.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 8. September 2017

1

mittlerer Rotkohl (ca. 2 lb), zerkleinert

1

Bund Koriander, Blätter und Stängel gehackt (ca. 1 Tasse)

1

große Karotte, zerkleinert (ca. 1 Tasse)

1/2

Tasse frischer Orangensaft (ca. 3 mittelgroße Orangen)

1/2

Tasse frischer Limettensaft (ca. 4 mittelgroße Limetten)

1

Teelöffel getrockneter Oregano oder 1 Esslöffel frisch gehackter Oregano

Salz und Pfeffer nach Geschmack

1/3

Tasse Olivenöl extra vergine

Bilder ausblenden

  • 1

    In einer großen Schüssel Kohl, Koriander, Karotte und Orangenschale gut vermischen. Beiseite legen.

  • 2

    Kombinieren Sie im Becken einer Küchenmaschine oder eines Mixers Knoblauch, Orangensaft, Limettensaft, Oregano, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer. Pulsieren, bis der Knoblauch fein gehackt ist.

  • 3

    Gießen Sie das Olivenöl langsam ein, bis die Küchenmaschine oder der Mixer fast leer sind.

  • 4

    Gießen Sie Dressing über die Kohlmischung und werfen Sie sie zum Überziehen. Nach Geschmack abschmecken und mit mehr Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Servieren mindestens 15 Minuten im Kühlschrank lagern. Ergibt ca. 1 Tasse pro Portion.

Expertentipps

  • Wenn Sie Zugang zu sauren Orangen haben, ersetzen Sie den Orangensaft und den Limettensaft durch 1 Tasse sauren Orangensaft.
  • Fügen Sie für einen lustigen Kick einen fein gehackten Jalapeño (oder zwei!) Zur Kohlmischung hinzu.
  • Avocadoöl funktioniert auch anstelle des Olivenöls, wenn Sie es vorziehen.
  • Einige Supermärkte verkaufen vorgeschredderten Rotkohl - es ist ein großartiger zeitsparender Hack, wenn Sie ihn finden können. Sie benötigen zwei Beutel (jeweils 16 Unzen), um den Kohl in diesem Rezept zu ersetzen.
  • Abhängig von der Größe Ihres Kohls benötigen Sie möglicherweise nicht das gesamte Dressing. Verwenden Sie gerade genug, um den Krautsalat anzuziehen, ohne dass er schlampig wird, und kühlen Sie den Rest für eine andere Verwendung. Es ist eine großartige Marinade für Fisch oder Hühnchen!

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
140
Kalorien von Fett
80
% Täglicher Wert
Gesamtfett
9g
14%
Gesättigte Fettsäuren
1 1 / 2g
6%
Transfett
0g
Cholesterin
0 mg
0%
Natrium
180 mg
8%
Kalium
360 mg
10%
Gesamte Kohlenhydrate
13g
4%
Ballaststoffe
3g
11%
Zucker
6g
Protein
2g
Vitamin A.
60%
60%
Vitamin C
130%
130%
Kalzium
6%
6%
Eisen
8%
8%
Börsen:

0 Stärke; 0 Obst; 1/2 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 1 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 2 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • Die Sonne scheint, der Grill ist angezündet, und Ihre Freunde und Familie lachen und haben Spaß in Ihrem Garten - die Grillsaison steht vor der Tür! Gibt es etwas Schöneres, als draußen an der frischen Luft mit den Menschen zu sein, die dich am glücklichsten machen? Das einzige, was besser sein könnte als der strahlend blaue Himmel und die großartige Gesellschaft, ist das fantastische Picknick-Essen! Typisches Gartengrill-Essen fällt normalerweise in eine von zwei Kategorien. Sie haben die fleischigen Sachen, die auf dem Grill zu verkohlter, brutzelnder Perfektion gekocht werden - die Burger, die Gören, die Hunde; Sie kennen die Übung. Und dann gibt es die Parade der Picknick-Potluck-Beilagen - die Mayo-Salate, den schweren Mac und Käse, die gebackenen Bohnen, die mehr Speck als die Bohnen sind. Alles köstlich, aber was ist, wenn Sie etwas Leichteres, Lebensfreudigeres und Sommerlicheres beitragen möchten? Geben Sie diesen Rotkohl-Mojo-Krautsalat ein. Anstelle des von Mayo durchtränkten Materials, das Sie gewohnt sind (und immer Angst haben zu essen, nachdem es länger als 20 Minuten in der Sonne gelegen hat), wird dieser Krautsalat mit Mojo-Sauce gekleidet. Mojo-Sauce wird aus viel frischem Knoblauch und typisch saurem Orangensaft hergestellt. Da die meisten von uns nicht in der Nähe von sauren Orangenhainen leben, hacken wir sie zusammen mit normalem Orangensaft und Limettensaft. Dieser Krautsalat ist hell (sowohl in Farbe als auch im Geschmack), spritzig und hat einen sehr zufriedenstellenden Crunch. Da Kohl einen guten Job macht, um Dressings zu halten, ohne feucht zu werden, können Sie diesen Krautsalat voranbringen - er wird immer besser es verschmilzt im Kühlschrank. Und es kommt in ungefähr 15 Minuten zusammen, also ist es auch eine großartige Option, selbst wenn Sie keine Chance hatten, das Potluck, das in einer Stunde beginnt, im Voraus zu planen. Der schwierigste Teil ist das Schneiden des Kohls! Dieser Krautsalat ist sowohl als Beilage als auch als Gewürz geeignet. Es eignet sich hervorragend neben (und darüber) gezogenen Schweinefleischsandwiches und ist in Fisch- oder Garnelen-Tacos köstlich. Genießen!


Schau das Video: KRAUTSALAT Nicer Dicer Chef KOCHBUCH von SoFie Haushalt Un-Perfekt (Januar 2021).