Die besten Rezepte

Thai Hühnchensalat Wraps

Thai Hühnchensalat Wraps


Hühnersalat mit thailändischen Aromen in einer Packung.MEHR +WENIGER-

3

Hähnchenbrust, in Viertel geschnitten

1 1/2

Tassen trockene Krautsalatmischung (zerkleinerter Kohl und Karotten)

3

Frühlingszwiebeln, dünn geschnitten

3

Esslöffel gehackter Koriander

3

Esslöffel gehackte trocken geröstete Erdnüsse

3

Esslöffel cremige Erdnussbutter

3

Esslöffel hellbrauner Zucker

3

Esslöffel leichtes Sesamöl

1 1/2

Teelöffel gehackter Knoblauch

Prise rote Pfefferflocken

4

bis 6 10-Zoll-Mehl Tortillas

Bilder ausblenden

  • 1

    Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie Huhn hinzu und kochen Sie 10-15 Minuten, bis es vollständig durchgekocht ist. Vom Herd nehmen. Das Huhn aus dem Wasser nehmen und vollständig abkühlen lassen. In 1/2-Zoll-Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben.

  • 2

    Die Krautsalatmischung, die Frühlingszwiebeln, den Koriander und die Erdnüsse in eine große Schüssel geben und mischen.

  • 3

    In einer separaten kleinen Schüssel Erdnussbutter, Sojasauce, Limettensaft, braunen Zucker, Sesamöl, Knoblauch und rote Pfefferflocken glatt rühren. Gießen Sie Sauce über trockene Zutaten und werfen Sie, um vollständig zu beschichten.

  • 4

    Legen Sie 4-5 Salatblätter auf die untere Hälfte jeder Tortilla. Top jeweils mit ein paar gehäuften Esslöffel Hühnersalatmischung. Falten Sie die Seiten der Tortilla um und rollen Sie sie dann von unten nach oben auf. Wiederholen Sie mit den restlichen Tortillas. Tortillas halbieren und servieren.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
580
Kalorien von Fett
240
% Täglicher Wert
Gesamtfett
27g
42%
Gesättigte Fettsäuren
5g
25%
Transfett
1 / 2g
Cholesterin
75 mg
26%
Natrium
1170 mg
49%
Kalium
630 mg
18%
Gesamte Kohlenhydrate
45 g
15%
Ballaststoffe
4g
16%
Zucker
14g
Protein
38 g
Vitamin A.
40%
40%
Vitamin C
15%
15%
Kalzium
15%
15%
Eisen
20%
20%
Börsen:

1 1/2 Stärke; 0 Obst; 1 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 1 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 3 mageres Fleisch; 1 1/2 fettreiches Fleisch; 1 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • In meinen (nicht so) glorreichen Tagen arbeitete ich in einem Sandwich- / Kaffee- / Smoothie- / Pizza- / Süßwarengeschäft (ja, wir haben eine Menge Sachen verkauft). Fast jeden Tag stand ich gegen 4 Uhr morgens auf, um zu kommen Brauen Sie dort bis 5 Uhr morgens Gallonen auf Gallonen Kaffee - und trinken Sie selbst ein paar - füllen Sie die Backkisten mit frischen Bagels und Muffins von der Größe meiner Faust und genießen Sie einen langen, gemütlichen Morgen mit den Stammgästen. Das waren die Tage. Und dann kam der Ansturm auf das Mittagessen. Man konnte die Herde aus einer Meile Entfernung rumpeln hören. Gegen 11:50 Uhr kam ein Tornado aus ausgehungerten Lehrern, Anwälten, Müttern und Teenagern zu Hause und bestellte Hunderte von Sandwiches, Wraps, Lattes, Keksen, Schokolade und Süßigkeiten (habe ich schon erwähnt, dass wir eine verkauft haben) viel Zeug?), bis sie ein oder zwei Stunden später endlich gingen und auf den Tischen und auf dem Boden Abstriche von Pizzasauce, Tortillastücken und Kekskrümeln hinterließen, von wo aus ich mich in einem Schrank unter der Theke versteckte und an meinem Daumen saugte Bis zum Ende meiner Schicht. Ah, ja - das waren die Tage. Diese Thai Chicken Salad Wraps erinnern mich an diese Tage. Minus, der im Morgengrauen aufstand und genug Kaffee kochte, um darin zu schwimmen, und natürlich der bevorstehende Lunch Rush of Doom. Aber wir hatten ein paar hübsche Killer-Wraps im Laden (also den Tornado), und ich vermisse es, sie ab und zu zu essen. Der Tornado, nicht so sehr.
  • Aber wie auch immer - lassen Sie uns mehr über diese Wraps sprechen. Ich werde in den Knien schwach, wenn es um thailändische Erdnusssauce geht. Etwas über die Kombination von Erdnussbutter, Sojasauce, braunem Zucker und Knoblauch, nur ... ugh, es ist einfach wunderschön. Und dann werfe ich es zusammen mit Hühnerwürfeln, Kohl, Karotten, Frühlingszwiebeln, Koriander und Erdnüssen und ... ich sterbe. Es ist fast zu gut zum Essen. Fast. Der Salat schmeckt am besten, nachdem er einige Stunden im Kühlschrank gesessen hat, damit die Aromen miteinander verschmelzen können. Wenn Sie jedoch auch nur aus der Ferne so ungeduldig sind wie ich, können Sie ihn sofort essen. Ich mag es, es in Wraps mit etwas Butter-Salat aufzurollen, aber es schmeckt auch lecker in Salat-Wraps, auf Sandwichbrot oder direkt aus der Schüssel um 2:30 Uhr morgens. Nicht, dass ich etwas darüber wissen würde, psh ... Ich gebe es auf, aufzustehen, bevor der Hahn kräht, und trinke Kaffee durch eine I.V. tropft und zittert vor Angst beim Anblick einer Menge Lehrer - aber die Wraps? Die können bleiben.

Schau das Video: How to make Healthy Low Carb Spicy Thai Chicken Wrap - Chicken Thai Peanut Wrap