Ungewöhnliche Rezepte

Gegrilltes Barbecue-Hähnchen und Kartoffel-Kabobs

Gegrilltes Barbecue-Hähnchen und Kartoffel-Kabobs


Sie müssen nicht über dem Grill sklaven, um einen köstlichen Grillgeschmack zu erhalten. Diese Kabobs erledigen ihre Arbeit schnell!MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 20. September 2016

8

(10 Zoll) Bambus- oder Metallspieße

Krautsalat

1/4

Tasse Apfelessig

2

Esslöffel Dijon Senf

1

Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

1

Packung (14 oz) zerkleinerte dreifarbige Krautsalatmischung

1

ungeschälter Apfel (Fuji oder Gala), in Streichholzstücke geschnitten

Kabobs

1

lb Baby rote Kartoffeln, geviertelt

1

Esslöffel Grillgewürz

1/2

mittel süße Zwiebel, in 1-Zoll-Keile geschnitten (1 Tasse)

1 1/4

lb Hähnchenschenkel ohne Knochen und ohne Haut, in 1 1/2 Zoll breite Streifen geschnitten (ca. 6 Oberschenkel)

Bilder ausblenden

  • 1

    Gas- oder Holzkohlegrill erhitzen. Wenn Sie Bambusspieße verwenden, 10 Minuten in Wasser einweichen. ablassen.

  • 2

    In einer großen Schüssel Essig, Honig, Senf, Pfeffer und 1/2 Teelöffel Salz mit einem Schneebesen schlagen. 1/4 Tasse Olivenöl in einem dünnen Strahl einrühren. Fügen Sie Krautsalatmischung und Apfel hinzu; werfen, um zu beschichten. Abdecken und kühlen.

  • 3

    In einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel geviertelte Kartoffeln und Wasser mischen. Startseite; Mikrowelle auf Hoch 8 bis 10 Minuten, einmal umrühren, bis sie nur noch zart sind, wenn sie mit einem Messer durchbohrt werden. Vorsichtig aufdecken und abtropfen lassen; zum Abkühlen beiseite stellen.

  • 4

    In einer großen Schüssel 1/4 Tasse Olivenöl, das Grillgewürz und 1 Teelöffel Salz mischen. Fügen Sie Kartoffeln und Zwiebeln hinzu; werfen, um zu beschichten. Fädeln Sie an jedem der 4 Spieße abwechselnd Kartoffeln und Zwiebeln ein und lassen Sie zwischen jedem Stück einen Abstand von 1/4-Zoll. In dieselbe Schüssel das Huhn geben; Mit dem restlichen Öl vermengen und in die Schüssel geben. Auf den restlichen 4 Spießen das Huhn einfädeln.

  • 5

    Legen Sie die Kabobs bei mittlerer Hitze auf den Grill. Grill abdecken; 5 Minuten kochen. Kabobs mit Barbecue-Sauce bestreichen; drehen und andere Seiten mit Sauce bestreichen. 3 bis 6 Minuten länger kochen oder bis das Huhn in der Mitte nicht mehr rosa ist und das Gemüse zart und stellenweise gebräunt ist. Mit Krautsalat servieren.

Expertentipps

  • Sie können den Krautsalat im Voraus machen; abdecken und bis zu 4 Stunden kühlen.
  • Kartoffeln können geviertelt, mit Wasser bedeckt und bis zu einem Tag im Voraus gekühlt werden. Vor Gebrauch abtropfen lassen.
  • Anstelle von Bambus können auch Metallspieße verwendet werden. Bambusspieße sind in Wasser eingeweicht, sodass sie weniger wahrscheinlich brennen. Wenn Sie Metallspieße verwenden, müssen Sie nicht einweichen.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
670
Kalorien von Fett
310
% Täglicher Wert
Gesamtfett
34g
53%
Gesättigte Fettsäuren
6g
29%
Transfett
0g
Cholesterin
135 mg
45%
Natrium
1830 mg
76%
Kalium
900 mg
26%
Gesamte Kohlenhydrate
56 g
19%
Ballaststoffe
6g
25%
Zucker
26g
Protein
33g
Vitamin A.
40%
40%
Vitamin C
45%
45%
Kalzium
10%
10%
Eisen
20%
20%
Börsen:

2 Stärke; 0 Obst; 1 1/2 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 1 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 3 1/2 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 4 1/2 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.


Schau das Video: BBQ Brisket recipe by the BBQ Pit Boys