Neue Rezepte

Mini Butternut Squash Polenta Bites

Mini Butternut Squash Polenta Bites


Süße und leckere kleine Vorspeisen mit Herbstgeschmack, hergestellt aus Butternusskürbis und Kichererbsenpolenta. Adaptiert von Food NetworkMEHR +WENIGER-

Machen mit

Progresso-Brühe

1

gelbe oder weiße Zwiebel, gehackt

2

Teelöffel gehackter Knoblauch

2

Tassen Progresso ™ Kichererbsen, abgetropft und gespült

8

Tassen Progresso ™ Hühnerbrühe (oder Wasser)

Salz und Pfeffer nach Geschmack

1

Butternusskürbis, geschält, entkernt und gewürfelt

Bilder ausblenden

  • 1

    Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie gehackte Zwiebel und Knoblauch hinzu; 5 Minuten kochen, bis sie weich sind.

  • 2

    Fügen Sie Kichererbsen, Brühe (oder Wasser) und Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. 10 bis 15 Minuten kochen, bis die Kichererbsen weich sind.

  • 3

    Mit einem Stabmixer oder einem normalen Mixer die Mischung (ggf. in Chargen) glatt rühren. Zum Kochen bringen.

  • 4

    Polenta langsam unterrühren. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel. Rühren Sie die Polenta ständig 15 bis 20 Minuten lang, bis sie sehr dick ist, wie Pudding. Nach dem Kochen in ein leicht gefettetes Backblech mit Rand gießen. Mit einem Spatel gleichmäßig verteilen.

  • 5

    Mit Folie abdecken und 2 bis 3 Stunden kühl stellen.

  • 6

    In der Zwischenzeit den Ofen auf 400 ° F erhitzen. Werfen Sie geschnittenen Kürbis mit Olivenöl, Salz und Pfeffer. Etwa 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren weich rösten.

  • 7

    Schneiden Sie Polenta mit einem Ausstecher in 2 bis 3 Zoll große Scheiben (oder schneiden Sie sie in Quadrate). Legen Sie die Scheiben auf ein leicht gefettetes Backblech. Die Spitzen leicht mit Olivenöl bestreichen. Backen Sie bis goldbraun auf der Oberseite und leicht knusprig, ca. 30 bis 40 Minuten.

  • 8

    Top Polenta Scheiben mit Kürbis und einem Zweig Rosmarin.

  • 9

    Adaptiert von Food Network

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Treten Sie beiseite, langsam kochen Fleischbällchen. Es gibt eine neue Vorspeise im Haus und der Name ist Mini Butternut Squash Polenta Bites.

    Diese süßen und leckeren kleinen Vorspeisen werden Ihren langweiligen Knabbertisch bei Ihrer nächsten Herbstparty auffrischen. Ein knuspriger, gerösteter Kichererbsen-Polenta-Kuchen dient als Vehikel, mit dem gerösteter Butternusskürbis und frischer Rosmarin in Ihre Speiseröhre gelangen, und das Ganze schmeckt wie etwas, von dem Sie sich vor langer Zeit gewünscht haben, dass Sie es wissen, damit Sie mehr davon essen können. Sie brauchen ein wenig Zeit und sie brauchen ein wenig Liebe, aber Sie werden es keine Minute bereuen - und Ihre Gäste werden ach so froh sein, dass Sie es auch nicht getan haben.

    Kein Bedauern! Lass uns ein paar bissige Appies machen!

    Ein Teil der Basis dieser Vorspeise besteht aus Kichererbsen für zusätzlichen Geschmack und Textur. Nur etwas weniger als zwei Dosen Progresso-Kichererbsen reichen für dieses Rezept aus.

    In einem großen Topf gehackte Zwiebeln und Knoblauch in Öl kochen, bis sie weich sind, dann die Kichererbsen, etwas Wasser oder Progresso-Hühnerbrühe sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Kochen, bis die Kichererbsen weich sind.

    Alles mischen, bis es schön glatt ist, dann die Mischung zum Kochen bringen.

    Langsam etwas Polenta unterrühren, dann die Hitze reduzieren. Kochen Sie die Polentamischung unter häufigem Rühren, bis sie dick wie Corn Pudding ist.

    Verteilen Sie das Zeug gleichmäßig auf einem leicht gefetteten Backblech. Decken Sie es ab und kühlen Sie es einige Stunden im Kühlschrank, bis es fest ist.

    In der Zwischenzeit etwas Butternusskürbis rösten, bis er schön weich und geröstet ist.

    Schneiden Sie die gekühlte Polenta in kleine Scheiben und legen Sie die Scheiben auf ein sauberes, leicht gefettetes Backblech. Die Oberseite jeder Scheibe mit etwas Olivenöl bestreichen.

    Die Scheiben goldbraun backen und darauf rösten, dann mit dem gerösteten Butternusskürbis belegen.

    Die Bissen mit frischen Rosmarinzweigen belegen und servieren.

    Tut mir leid, Gemüse und Dip - du hast nichts auf diesen süßen und leckeren kleinen Häppchen!

    Wenn Sie Stephanie brauchen (auch bekannt als Girl Versus Dough), sitzt sie am Vorspeisentisch und frisst ungefähr eine Unmenge dieser Bissen. Schauen Sie sich Stephanies Tablespoon-Mitgliederprofil an und suchen Sie immer wieder nach ihren persönlichen Rezepten auf Tablespoon!


Schau das Video: Growers Choice: Honeynut Winter Squash