at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Pesto-Nudeln mit Spinat und Avocado

Pesto-Nudeln mit Spinat und Avocado


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Bereiten Sie den Spinat und die Avocado vor, während das Nudelwasser kocht.

Methode

1 Nudeln kochen: Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser (3 Liter Wasser, ein Esslöffel Salz) zum Kochen. Gib die trockenen Nudeln in das kochende Wasser und rühre gelegentlich um, damit sie nicht am Topfboden kleben.

In schnell kochendem Wasser al dente kochen, durchgegart, aber noch etwas bissfest. Die Dauer hängt von Ihrer Pasta-Packung ab, zwischen 8 und 12 Minuten.

2 Fügen Sie dem gehackten frischen Spinat heiße Nudeln hinzu: Den gehackten Spinat auf den Boden einer großen Schüssel geben. Wenn die Nudeln fertig sind, schöpfen Sie etwa eine halbe Tasse des Nudelkochwassers aus und stellen Sie es beiseite. Die Nudeln abgießen und die heißen, abgetropften Nudeln auf den gehackten Spinat in die Schüssel geben. Zum Mischen wenden. Die Hitze der Nudeln hilft, die Spinatblätter zu welken.

3 Pesto einrühren, etwas Nudelkochwasser, Essig, Salz und Pfeffer dazugeben: Pesto einrühren, damit die Nudeln gut überzogen sind. Fügen Sie etwas von dem Nudelkochwasser hinzu, das Sie beiseite gestellt haben, um die Nudeln etwas zu lockern. Streuen Sie 1 Esslöffel Rotweinessig, einen halben Teelöffel Salz und einen halben Teelöffel schwarzen Pfeffer hinein.

4 Erbsen und Avocado hinzufügen: Erbsen einrühren und die gehackte Avocado vorsichtig unterheben. Abschmecken und bei Bedarf mehr Salz, Essig und/oder Pfeffer hinzufügen.

Etwas warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke!


Magere grüne Avocado-Spinat-Pesto-Nudeln mit sautierten Pilzen (vegan, gf)

Diese vegane, glutenfreie magere grüne Avocado-Spinat-Pesto-Nudeln mit sautierten Pilzen kommt zur Not zusammen. Mit nur einer kleinen Handvoll Zutaten und etwa 30 Minuten Zeit haben Sie ein nahrhaftes und super würziges Abendessen zu zweit.

Ich hoffe ihr hattet alle ein wunderschönes Wochenende! Wir verbrachten unsere Arbeit damit und erledigten Dinge rund ums Haus. Besagte Hausarbeit beinhaltete die Installation einer neuen Küchenarmatur, weil unsere alte auseinandergefallen ist, während ich am Samstag Rezepte testete. Anscheinend war meine Popeye-ähnliche Kraft – muss das ganze Avocado-Spinat-Pesto sein, das ich gegessen habe – war zu viel für unseren Wasserhahn, denn ich ging, um das Wasser abzustellen, und der Griff brach direkt in die Spüle.

Dan und ich taten so, als wären wir leicht bestürzt, als wir verwirrt den abgetrennten Wasserhahn betrachteten, aber wir gaben später beide unsere Freude über das Missgeschick zu, weil wir sowieso einen schickeren Wasserhahn wollten. Gestern bin ich aufgewacht, während ich in der Küche arbeitete, aufgeregt, um Abwasch zu machen. Was? So seltsam, aber so wahr. Neuer Wasserhahn = neu entdeckte Wertschätzung für Gerichte.

Ich bin seit unserer Rückkehr aus Lake Tahoe ziemlich besessen von der Rezepterstellung und habe drei der letzten sieben Tage in der Küche verbracht <-- das macht mich super glücklich. Es ist erstaunlich, was uns eine Auszeit an Kreativität, Energie und Inspiration bieten kann. Noch eine Erinnerung an die Notwendigkeit der Entspannung.

Dieses Pasta-Rezept entstand aus etwas, das ich letzte Woche am Ende eines anstrengenden Tages zum Abendessen zusammengeworfen habe. Nachdem ich dieses Foto auf Instagram gepostet und eine Handvoll Leute nach dem Rezept gefragt hatte, verbrachte ich Zeit damit, es neu zu gestalten, anzupassen und zu fotografieren, damit ich es offiziell auf dem Blog teilen konnte.

Da ich unglaublich unentschlossen bin und mich nicht für eine Pasta-Basis entscheiden konnte, habe ich am Ende zwei verwendet. So können Sie Ihren Pasta-Pfad zur Erleuchtung des Abendessens auswählen, indem Sie sich für eine dieser beiden Schönheiten entscheiden:

Option 1 | Zucchini-Nudeln

Option 2 | Nudeln aus braunem Reis

Beides ergibt ein gleichermaßen leckeres Ergebnis, aber die Zucchininudeln sind offensichtlich etwas leichter und weniger sättigend. Auf der anderen Seite sind die Nudeln aus braunem Reis eine herzhaftere, sättigendere Mahlzeit.

Um dieses vielseitige Gericht zuzubereiten, braten Sie Baby-Bella-Pilze in Olivenöl an, bis sie goldbraun sind. Wenn Ihnen die Pilze bekannt vorkommen, liegt das daran, dass sie nach dem gleichen Ansatz hergestellt werden wie in diesem Avocado-Toast von letzter Woche.

Während Ihre Pilze kochen, bereiten Sie das Pesto zu, indem Sie Avocado, Babyspinat, rohe Mandeln, Knoblauch, Limettensaft, Meersalz und Chiliflocken in eine Küchenmaschine geben. Dann verarbeiten Sie, bis Sie eine seidenweiche und cremige Pesto-Sauce haben.

Um dieses Gericht zuzubereiten, fügen Sie Ihre Zoodles oder braunen Reisnudeln in eine große Schüssel, geben Sie eine großzügige Menge Pesto darauf und werfen Sie sie zum Bestreichen. Sobald Sie die grüne Güte auf zwei Teller verteilt haben, verteilen Sie die Pilze kunstvoll auf der Oberseite Ihrer Pasta.

Das Ergebnis? Eine einfache, aber geschmacksintensive Pasta. Die Pilze sorgen für eine wohlige Herzlichkeit an einem kalten Wintertag und das Pesto steckt dank Avocado, Spinat und Mandeln voller Mikronährstoffe.


Avocado-Spinat + Pesto-Nudeln

Wenn ich vor Kindern kochte, legte ich Musik auf, goss mir ein Glas Wein ein, rührte langsam um und hackte anmutig.

Ich habe mir Zeit genommen und Meisterwerke geschaffen.

Es war lustig, entspannend und. eine völlig unrealistische Art zu kochen für die meisten Menschen – und definitiv für mich heutzutage.

Ich bin sicher, jeder würde es lieben, wenn das Abendessen zu einem entspannenden Teil des Tages werden könnte, aber die Wahrheit ist, wenn der Nachmittag schnell in den Abend übergeht – und Sie verhungern! – wollen Sie wirklich nur etwas Schnelles, das t eine Wäscheliste der Zutaten enthalten.

Also beim Schreiben meines Buches Fleisch an der Seite, habe ich mich bemüht, viele meiner Rezepte supereinfach und mit möglichst wenigen Zutaten zu machen.

Die Rezepte, die sich auf dieses Konzept konzentrieren, werden als "10-in-20"-Rezepte bezeichnet, was bedeutet, dass sie 10 Zutaten oder weniger benötigen und 20 Minuten oder weniger zum Kochen benötigen.

Und so gerne ich das Abendessen zubereite, es gibt mehr als ein paar Tage in der Woche, an denen ich es einfach so schnell wie möglich fertig machen möchte.

Aber natürlich ohne auf Geschmack zu verzichten!

Nur weil wir eine 10-in-20-Mahlzeit zubereiten, heißt das nicht, dass es keine fabelhafte Mahlzeit sein kann!

Hier ist also ein vielseitiges 10-in-20-Rezept, das sowohl schnell als auch einfach ist.

Und als Bonus haben Sie die Wahl! Es kann heiß, bei Raumtemperatur oder kalt serviert werden.

Niemand muss irgendjemandem sagen, dass diese Pasta aus Avocado, Spinat + Pesto nur verwendet wird Sieben Zutaten und wurde in der Zeit, die Sie zum Kochen der Pasta brauchten, zusammengeschlagen.


Cremige Avocado-Pesto-Nudeln

Johnny Miller für die New York Times. Food-Stylistin: Rebecca Jurkevich.

Die Zugabe von Avocado verleiht diesem Pesto eine schöne cremige Textur. Die reife Frucht verleiht der Sauce Fülle, während nussige geröstete Pepitas einen tiefen Röstgeschmack hinzufügen. Wenn Sie nur rohe Pepitas finden, werfen Sie sie einfach in Olivenöl und Salz und rösten Sie sie dann in einer Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren, bis sie anfangen zu platzen und goldbraun zu werden. Die angerichteten Nudeln mit knusprigeren Pepitas bestreuen, um einen schönen Kontrast zu der samtigen Sauce zu schaffen. Übrig gebliebenes Pesto kann zwei Tage gekühlt werden. Drücken Sie die Oberfläche mit Plastikfolie, um Verfärbungen zu vermeiden (alle gebräunten Stellen auf der Oberseite sollten vor der Verwendung abgekratzt werden). Das Pesto macht auch einen leckeren Avocado-Toast, Sandwich-Aufstrich oder Crudité-Dip.


Avocado, Spinat & Walnuss-Pesto Pasta

Morgen ist der gute alte St. Paddy’s Day, und während ich letztes Wochenende kein irisches Sodabrot gebacken oder bei Paraden viel Spaß hatte, wollte ich zu Ehren des Feiertags ein grünes Rezept teilen.

Mein Erbe ist teilweise irisch, und ich habe viele Erinnerungen an St. Paddy’s Day: Meine Familie traf sich im Haus meiner Oma (die Italienerin war, aber jede Ausrede zum Feiern liebte!) Corned Beef für mich), Kartoffeln und irisches Sodabrot und als College-Kind auf vielen irischen Paraden in Jersey getrunken.

Feiern mit meinen College-Mitbewohnern Marla & Meaghan

Eigentlich würde ich gerne grüne Kleeblatt-Sticker im Gesicht tragen und mit meinen Freundinnen trinken, aber jeder, der hier ist, ist ein lustiger kleiner Feiertagsleckerbissen: Die Farbe Grün, die mit Irland in Verbindung gebracht wird, stammt aus dem Jahr zumindest 1600.

Ein Schild, das ich in einer irischen Bar in Italien gesehen habe

Apropos grünes … helloooo Pesto – ein vegetarisches, veganes Pesto-Nudelgericht, um genau zu sein.

Früher war ich kein großer Fan von Pesto, aber vor ein paar Jahren habe ich plötzlich angefangen, es zu lieben. Da meine Geschmacksknospen auf Pesto gestoßen sind, habe ich angefangen, mit verschiedenen Variationen davon herumzuspielen. Dieses Pesto-Rezept dreht sich um einige meiner Lieblingsgemüse: Avocado, Basilikum und Spinat.

Ich liebe es, Avocado in Pesto zu geben, weil es der Sauce eine zusätzliche Cremigkeit verleiht. Dieses Pesto enthält auch Walnüsse für eine leckere Nussigkeit und Nährhefe für eine zusätzliche vegane Käseigkeit.

Dieses Rezept lässt sich ganz einfach an Ihren Geschmack anpassen: Sie können glutenfreie Pasta verwenden, wenn das für Sie am besten funktioniert. Sie können geriebenen Parmesan in das Pesto geben, wenn Sie Milchprodukte nicht mögen und keine Nährhefe haben Wenn Sie möchten, können Sie sogar ein Stück tierisches Protein hinzufügen. Ich wette, dass Hühnchen oder Lachs gut zu dieser Pesto-Nudeln für Sie Fleischesser passen würden.

Die Nacht, in der wir diese Pesto-Nudeln in meinem Haushalt zum Abendessen aßen, war auch die Nacht, in der ich eine Woche lang nachtischfrei war, nachdem ich das gesamte Gebäck in Solvang gegessen hatte :
Ich habe kein Rezept dafür, weil es eine dieser kleinen Kreationen war, aber ich kann Ihnen versichern, dass sie lecker waren!


Pesto Penne mit Spinat & Blistertomaten

Diese einfache, 20-minütige glutenfreie Mahlzeit schmeckt nach Sommer und ist ein absoluter Publikumsliebling!

Einfach, nahrhaft und DELISH!

Neu!Ich habe a . hinzugefügt Kochvideo auf dieser Seite, damit Sie sehen, wie einfach es ist, dieses glutenfreie Pesto Penne mit Blistertomaten und Spinat zuzubereiten.

Wenn Sie neu auf dieser Website sind, gibt es wie bei allen meinen Rezepten ein druckbares Rezept mit genauen Maßen und Anweisungen am Ende dieser Seite.

Aktualisierung August 2020: Diese Pasta ist nie besser als jetzt mit Sommerbasilikum und Tomaten! Genießen Sie!

Aktualisierung Mai 2020: Endlich ist warmes Wetter da und wir bleiben immer noch zu Hause, also suchen wir, wie viele von euch, frische, warme Wettergerichte, die EINFACH sind!

Diese glutenfreie Pesto Penne mit Blistertomaten und Spinat überprüft alle Kästchen!

Es kommt in 20 Minuten zusammen, ist super einfach und lecker!

Heute Abend habe ich es ohne Spinat gemacht, weil ich keinen im Haus hatte und es trotzdem so gut war!

Und diese Art von Mahlzeit wird den ganzen Sommer über immer besser, je frischer die Produkte werden.

Ich hoffe, Sie lieben es genauso wie wir!

Dieses superschnelle und einfache Nudelgericht strotzt nur so vor den Aromen des Sommers!

Alles, was Sie brauchen, sind glutenfreie Pasta, hausgemachtes Basilikumpesto, frischer Babyspinat und Kirschtomaten.

Dieses einfache Gericht kommt in 20 Minuten zusammen.

Sie kochen einfach die Nudeln, bereiten das Basilikumpesto zu und braten die Tomaten an, während die Nudeln kochen, und werfen Sie nach dem Abgießen der Nudeln die gekochten Nudeln, Pesto, Spinat und Tomaten in dieselbe Pfanne wie die Tomaten oder zurück in die Nudeln topfen und schwenken, bis der Spinat zusammenfällt.

Für das Basilikumpesto finden Sie unten unser einfaches Lieblingsrezept (sowie unten ein veganes nussfreies Pesto) oder Sie können ein im Laden gekauftes verwenden.

Aber der Hauptgrund, warum wir dieses Rezept zum ersten Mal gemacht haben, war, dass unser Garten voller Basilikum war und dies eine köstliche Art ist, es zu verwenden!

Wir machen es jetzt die ganze Zeit mit im Laden gekauftem Basilikum und es ist immer noch so lecker!

Das hier gezeigte Basilikumpesto-Rezept besteht aus 8 Zutaten: frischem Basilikum, frisch geriebener Parmigiano Reggiano, natives Olivenöl extra, rohe ungesalzene Mandeln, Knoblauchzehen, Reisessig, Salz und Pfeffer.

Verwenden Sie eine Küchenmaschine (wir haben schon immer einen einfachen Cuisanart-Amazon-Partnerlink und es ist großartig dafür!), pulsieren Sie Basilikum, Knoblauch und Mandeln einige Sekunden, damit sie ein wenig zerfallen.

Es wird sofort fantastisch riechen! Und die Mandeln verleihen ihm eine kleine Textur, die so befriedigend ist!

Dann Salz und Pfeffer hinzufügen und erneut pulsieren.

Profi-Tipp: Kratzen Sie die Seiten ab, um sicherzustellen, dass alles gut vermischt ist.

Als nächstes den Parmesankäse dazugeben und bei laufender Küchenmaschine das Öl einrieseln lassen.

Reisweinessig einrühren (nur ein Hauch, aber fügt eine schöne Helligkeit hinzu!) und fertig!

Das Pesto riecht fantastisch und schmeckt noch besser! Ich könnte es buchstäblich löffelweise essen!

Ich neige dazu, das Pesto in den 10 Minuten zuzubereiten, in denen die Tomaten sautieren und die Nudeln kochen, sodass das Gericht wirklich schnell zusammenkommt!

Du könntest das Pesto auch vorher zubereiten.

Zusammen ist dieses Pesto mit Nudeln, Spinat und Blistertomaten voller Geschmack und köstlich!

Ich hoffe, Sie lieben es genauso wie wir!

Scrollen Sie nach unten für das Rezept und hinterlassen Sie einen Kommentar, wenn Sie es versuchen.


Avocado-Spinat-Pesto-Nudeln

Nachdem ich eine Fülle von Avocadoresten aus dem Superbowl hatte, beschloss ich, mich inspirieren zu lassen und so viele Rezepte wie möglich daraus zu machen.

Zutaten

  • 1 ganze Avocado, entkernt und ohne Haut
  • 2 Tassen Babyspinat
  • ½ Tassen Basilikum
  • 1 ganze Zitrone, entsaftet
  • 1 Knoblauchzehe, Haut entfernt
  • 1 Tasse Teil Magermozzarella, zerkleinert
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Tassen Olivenöl
  • 1 Packung (13,25 Unzen Größe) Dünne Vollkornspaghetti
  • Traubentomaten, optional zum Garnieren
  • Geriebener Parmesankäse, optional zum Garnieren
  • Frischer geknackter schwarzer Pfeffer, zum Garnieren (optional)

Vorbereitung

In einem Mixer oder einer Küchenmaschine Avocado, Spinat, Basilikum, Zitronensaft, Knoblauch, Mozzarella und koscheres Salz hinzufügen. Pulsieren, bis es schön gehackt ist und dann langsam das Olivenöl einträufeln, bis die Mischung vollständig vermischt und glatt ist. Beiseite legen.

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie das Wasser von den Nudeln ab und werfen Sie die Avocado-Mischung mit den Spaghetti.

Sie können es einfach so essen oder mit Traubentomaten, geriebenem Parmesan und frisch geknacktem schwarzem Pfeffer garnieren. Als Beilage oder Hauptgang servieren und genießen. Egal, wie Sie es servieren, Sie werden nicht enttäuscht sein!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (8 Unzen) Packung Penne-Nudeln
  • ¼ Pfund ungekochte mittelgroße Garnelen, geschält und entdarmt (optional)
  • 1 Avocado, geschält und entkernt
  • ½ Zitrone, entsaftet
  • ½ Tasse frisches Basilikum oder mehr nach Geschmack
  • 2 EL geriebener Romano-Käse
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • ¼ Tasse Olivenöl oder nach Bedarf
  • ¼ Tasse gewürfelte Kirschtomaten oder mehr nach Geschmack (optional)
  • 2 Esslöffel geriebener Romano-Käse oder mehr nach Geschmack
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser füllen und zum Kochen bringen. Penne einrühren und wieder aufkochen. Nudeln ohne Deckel unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie größtenteils durchgegart, aber noch bissfest sind, 8 bis 10 Minuten. Garnelen in kochendes Wasser geben und kochen, bis die Garnelen außen leuchtend rosa sind und das Fleisch in der Mitte nicht mehr durchsichtig ist, 2 bis 3 Minuten. Penne abtropfen lassen und Garnelen zurück in einen leeren Topf geben.

Avocado, Zitronensaft, Basilikum, 2 Esslöffel Romano-Käse, Knoblauch, Salz und schwarzen Pfeffer in einer Küchenmaschine glatt rühren. Fügen Sie Olivenöl hinzu und pulsieren Sie, bis es cremig ist. Messer aus der Küchenmaschine nehmen und Tomatenwürfel unter das cremige Pesto rühren. Pesto mit Nudeln in einen Topf geben und Garnelen umrühren, um sie zu beschichten. Mit etwa 2 EL Romano-Käse, Salz und schwarzem Pfeffer servieren.


  • 250g strauchgereifte Kirschtomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 350g Spaghetti
  • 1 Tasse Basilikumblätter
  • 1/3 Tasse (25g) fein geriebener Parmesan
  • 1/4 Tasse (40 g) Pinienkerne, geröstet
  • 1 Knoblauchzehe, geviertelt
  • 1/3 Tasse (80 ml) Olivenöl, extra
  • 1 Avocado, entkernt, geschält, fein gehackt
  • Fein geriebener Parmesan, extra, zum Servieren

SCHRITT 1

Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Tomaten auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen und mit Öl beträufeln. Jahreszeit. 15 Minuten rösten oder bis die Tomaten zusammenfallen.

SCHRITT 2

In der Zwischenzeit die Spaghetti in einem großen Topf mit kochendem Wasser al dente kochen. Abgießen, dabei 1/3 Tasse (80 ml) der Kochflüssigkeit auffangen. Die Spaghetti zurück in die Pfanne geben.

SCHRITT 3

Basilikum, Parmesan, Pinienkerne und Knoblauch in einer Küchenmaschine fein hacken. Geben Sie bei laufendem Motor das Öl nach und nach in einem dünnen, gleichmäßigen Strahl hinzu, bis es sich vermischt hat. Fügen Sie die Avocado hinzu und mischen Sie, bis sie gerade kombiniert ist. Die reservierte Kochflüssigkeit einrühren. Zu den Nudeln geben und mischen.

SCHRITT 4

Spaghetti-Mischung und Tomaten auf Servierteller verteilen. Jahreszeit. Mit zusätzlichem Parmesan servieren.

Überprüfen Sie die Zutatenetiketten, um sicherzustellen, dass sie Ihren spezifischen Ernährungsbedürfnissen entsprechen, und konsultieren Sie immer einen Arzt, bevor Sie Ihre Ernährung ändern.


Cassidy Rizza

Schritt 1

Für Pasta einen Topf mit kochendem Wasser auf den Herd stellen. Nudeln hineingeben und zur gewünschten Zeit kochen.

Schritt 2

Kochen Sie den gefrorenen Spinat wie in der Schachtel angegeben.

Schritt 3

Avocado aufschneiden und die Hälfte der Avocado auslöffeln und in kleine Stücke schneiden.

Schritt 4

Gib die Hälfte des gekochten Spinats, der gehackten Avocado und des Knoblauchs in einen Mixer. Mischen, Olivenöl hinzufügen, bis eine glatte Konsistenz erreicht ist.

Schritt 5

Die Nudeln nach dem Kochen abgießen, zurück in den Topf geben oder in eine Schüssel geben und die andere Hälfte des gekochten Spinats und Avocado-Pesto zu den Nudeln geben.

Hier sind einige Tipps, um Ihre Pasta noch besser zu machen:

Fügen Sie diesem Rezept etwas Salz und Pfeffer hinzu, entweder beim Kochen der Nudeln, in den Mixer oder nach dem Kochen. Wenn Sie Würze mögen oder etwas Schwung in Ihre Pasta haben möchten, fügen Sie dem Pesto Zitrone hinzu. Wenn Sie Spinat nicht mögen, ersetzen Sie ihn stattdessen durch ein anderes Blattgrün wie Grünkohl. Und wenn Sie diesem Gericht noch mehr Gemüse hinzufügen möchten, kaufen Sie Gemüsespaghetti oder machen Sie Zoodles! Wenn Sie besonders hungrig sind oder für mehr Leute kochen, machen Sie einfach die gesamte Schachtel Nudeln und verwenden Sie eine ganze Avocado.

Ich liebe dieses Rezept und es ist für mich aufgrund seiner Einfachheit und seines günstigen Preises zu einem Muss geworden. Es ist so einfach, dieses Rezept zu ändern und ihm ganz andere Geschmacksrichtungen zu geben. Seine Vielseitigkeit ist auch großartig, um dies mehrmals im Monat zu machen, ohne dass es langweilig wird.

5 Zutaten, 5 Schritte, voller Gemüse und großartig für ein College-Budget. Und ich kann garantieren, dass es noch besser ist, als es aussieht.


Avocado-Pesto-Nudeln

Seufzen. Es ist fast Frühling, oder? Unser Jubiläum ist am ersten Frühlingstag, also weiß ich, dass es diese Woche im Kalender steht. Aber ich freue mich sehr auf frische Frühlingsrezepte mit frischem Obst und Gemüse, die leicht und einfach zuzubereiten sind, wie dieses Avocado-Pesto-Pasta-Rezept. So einfach zu machen! Das Schwierigste ist das Kochen der Nudeln. Kein Witz!

Um dieses Avocado-Pesto-Pasta-Rezept zuzubereiten, kochen Sie Ihre Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung. Das Rezept verlangt nach Penne, aber Sie können alle Nudeln verwenden. Ich liebe Rotini und Cavatappi, weil sie so lustig aussehen! Wenn Ihre Pasta gekocht ist, abtropfen lassen. Wenn Sie dieses Rezept gerne warm essen möchten, stellen Sie die Nudeln einfach für eine Minute beiseite. Avocado Pesto Pasta ist auch kalt lecker, wie ein Nudelsalat. Wenn Sie also an einem warmen Tag ein erfrischendes Mittagessen mögen, spülen Sie Ihre Nudeln in kaltem Wasser ab, bevor Sie sie beiseite stellen.

Die Soße ist der einfachste Teil. Gib deine Avocados, Basilikum, Knoblauch und Limettensaft in eine Küchenmaschine. Mischen, bis kombiniert. Fügen Sie Ihr Olivenöl in einem sehr kleinen, gleichmäßigen Strahl hinzu. Ich empfehle extra leichtes Olivenöl zu verwenden, damit der Olivenölgeschmack nicht zu aufdringlich ist. Ich kaufe hier bei Amazon eine riesige Flasche, die ich für ein paar verschiedene Dinge verwenden kann, wie Salatdressings und hausgemachte Mayo.

Jetzt müssen Sie nur noch die Pasta und die Sauce kombinieren! Kombinieren Sie sie also in einer großen Schüssel oder dem Topf, in dem Sie die Pasta gekocht haben. Geben Sie den Parmesankäse hinzu und Sie können loslegen. Servieren Sie Ihre Avocado-Pesto-Pasta mit etwas extra Parmesankäse obendrauf zu einem kühlen, knackigen grünen Salat mit Gurken und einer würzigen Vinaigrette. Yum!