at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Rezept für Grillhähnchen mit Zitrone und Rosmarin

Rezept für Grillhähnchen mit Zitrone und Rosmarin


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Huhn
  • Grillhähnchen
  • Grillhähnchenbrust

Eine schnelle und einfache Marinade, aber mit unglaublichem Geschmack! Rosmarin, Knoblauch und Zitrone werden mit Hähnchenbrust kombiniert und gegrillt.

170 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 110g Butter
  • 15g frischer Rosmarin, Blätter gezupft
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 Zitrone, geschält
  • 4 EL frischer Zitronensaft
  • 6 Hähnchenbrustfilets ohne Haut
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:8min ›Extra Zeit:3h Marinieren › Fertig in:3h23min

  1. In einer Küchenmaschine Butter, Rosmarin, Knoblauch, Zitronenschale und Zitronensaft gründlich vermischen. Gießen Sie 1/3 der gemischten Mischung in eine kleine Schüssel für die Marinade. Restliche Mischung abdecken und beiseite stellen.
  2. Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen mit Marinadenmischung einreiben; abdecken und 3 Stunden kalt stellen.
  3. Heizen Sie einen Außengrill für hohe Hitze vor und rösten Sie ihn leicht ein.
  4. Die Hälfte der reservierten Marinade zum Übergießen in eine Schüssel geben. Bedecken Sie die restliche Mischung und legen Sie sie beiseite, um das gekochte Hühnchen zu belegen.
  5. Hähnchenbrust grillen, mit Marinade bestreichen, bis sie in der Mitte nicht mehr rosa ist, ca. 4 Minuten pro Seite. Hähnchen vom Grill nehmen und mit kleinen Löffeln der restlichen reservierten Marinade belegen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(265)

Bewertungen auf Englisch (193)

von Jillian

Einfach und lecker! Zitrone und Rosmarin passen gut zusammen und das war keine Ausnahme. Wie fast alle anderen habe ich Olivenöl (ca. 1/4 Tasse) anstelle von Butter verwendet. Nicht nur, weil es gesünder ist, sondern weil es das Hühnchen in Bezug auf Marinaden einfach viel besser zart macht. Ich liebe frischen Rosmarin und frische Zitrone zusammen mit dem Knoblauch und ich habe auch nur ein bisschen Dijon-Senf dazugegeben. Ich klopfte das Hühnchen dünn und piekste es mit einer Gabel. Ich stecke alles in einen Ziploc-Beutel und lasse es ca. 6 Stunden marinieren und wende es während des Marinierens ein paar Mal. Wow - was für ein zartes, saftiges Hühnchen, das voller wunderbarer Zitronen-Kräutergeschmack war! Dies ist ein definitiver Keeper.-18. Februar 2011

von JDVMD

Anstelle von Butter habe ich extra natives Olivenöl verwendet und alles in eine Plastiktüte geworfen. Ich habe auch meine Hähnchenbrust sehr dünn gehämmert. Ich servierte eine Platte mit etwas frischem Rosmarin und gegrillten Zitronenscheiben. Die Präsentation war wunderschön.-09. August 2006

von Muffinmom

Leckere Marinade!!! Ich habe Olivenöl anstelle der Butter verwendet (viel gesünder) und das dann auf meinem George Foreman gegrillt und es stellte sich als perfekt heraus, sehr feucht und würzig! - 24. Juni 2008


Gegrilltes Rosmarin-Zitronen-Hähnchen-Rezept

Dieses Rezept für gegrilltes Rosmarin-Zitronen-Hähnchen ist für eine Menschenmenge einfach zuzubereiten! Ich habe für das Rezept Trommelstöcke und Oberschenkel verwendet, aber Brüste würden auch funktionieren. Dieses Rezept kann Teil einer kohlenhydratarmen, Keto-, Atkins-, glutenfreien, getreidefreien, Paleo- oder Banting-Diät sein.

Haftungsausschluss: Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links, was bedeutet, dass wir eine kleine Provision von jedem Verkauf erhalten, um zu helfen, dass die Rezepte weiterhin verfügbar sind! Sie zahlen nicht mehr. Danke für Ihre Unterstützung!


Rosmarin Zitrone Spatchcocked Hühnchen

  • Autor: Robyn
  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Kochzeit: 35-40 Minuten
  • Gesamtzeit: 55 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen 1 x

Beschreibung

Wenn das Wort Spatchcocking seltsam klingt, bedeutet es wirklich nur, dass es sich um ein Schmetterlingshuhn handelt! Rosmarin und Zitrone vereinen sich zu einer epischen Würzpaste, die das beste gegrillte Hähnchen Ihres Lebens ergibt! Vertrau mir!

Zutaten

  • 1 mittelgroßes ganzes Hähnchen, das am Rückgrat gespalten ist, damit es zum Grillen flach liegt (das Innere wird offensichtlich entfernt, gespült usw.). Machen Sie es sich leicht und lassen Sie sich vom Metzger das Rückgrat spalten!
  • 2 EL Olivenöl extra vergine
  • Die ZESTE von 2 Zitronen - das macht sie wirklich sehr duftend!
  • der Saft einer halben Zitrone (man braucht nicht viel Saft, hauptsächlich nur die Schale)
  • 3 große Zweige Rosmarin (beim Hinzufügen in die Küchenmaschine die Blätter vom holzigen Stängel entfernen)
  • 1 EL geräuchertes Meersalz (wenn Sie kein geräuchertes Meersalz haben, verwenden Sie normales Meersalz NICHT jodiert – es ist nicht dasselbe - es wird zu salzig!)
  • 1 EL geräucherter frisch gemahlener Pfeffer (wenn Sie keinen geräucherten Pfeffer haben, verwenden Sie normalen frisch gemahlenen Pfeffer)

Anweisungen

Alle Zutaten (außer Hühnchen) in einer Küchenmaschine vermengen, bis eine feine Würzpaste/Marinade entsteht und eine gleichmäßige Konsistenz hat. Als nächstes nehmen Sie Ihre Hand (dies ist der unlustige Teil, aber es muss getan werden) und trennen Sie die Haut vom Fleisch des Huhns, damit Sie die Marinade an allen Teilen unter die Haut bekommen. Als nächstes reiben Sie die Marinade unter die Hähnchenhaut, so dass Sie die Marinade direkt auf das Fleisch bekommen, und reservieren Sie eine kleine Portion (ca. 2 EL wert), um die Außenseite des Hähnchens zu reiben.

Bereiten Sie Ihren Grill vor:

Bereiten Sie Ihren Grill für das direkte und indirekte Grillen mit einer Temperatur von 350 Grad vor. Ölen Sie Ihre Grillroste mit Rapsöl, damit das Fleisch nicht anklebt. Kochen Sie das Hähnchen etwa 20 Minuten lang indirekt und wenden Sie es dabei einmal. Beenden Sie die letzten 10 Minuten bei direkter Hitze (einmal wenden, um beide Seiten zu erhalten) oder bis die Innentemperatur des Brustfleischs 165 Grad erreicht hat, wie von einem internen Thermometer abgelesen. Verwenden Sie einen mit Folie bedeckten Ziegelstein, damit das Hähnchen flach liegt und es außen besonders knusprig wird (Sie können immer noch ohne Ziegelstein grillen, aber dies hilft, gleichmäßiger zu garen).

Nachdem Sie das Hühnchen vom Grill genommen haben, zelten Sie es 10 Minuten lang, damit es Zeit hat, seinen Saft wieder aufzunehmen. Servieren Sie mit Ihren Lieblingsseiten.

  • Kategorie: Gegrilltes Rosmarin-Zitronen-Hähnchen, Butterflied Grilled Chicken
  • Methode: Gegrilltes Spatchcocked Chicken
  • Küche: Kochen im Freien, Grillen im Garten, gegrillte Hähnchenrezepte

Schlüsselwörter: Wie man Spatchcocked Hähnchen grillt, Gegrilltes Spatchcocked Chicken Rezept, Spatchcocked Hähnchen auf dem Grill, Wie man Spatchcocked Hähnchen grillt


Den Grill anfeuern

Ich habe diese Brüste auf einem Weber Q1200 Gasgrill gegrillt, aber Sie können jeden Grill verwenden, der mit direkter mittlerer / niedriger Hitze kochen kann.

Es ist wichtig, mittlere/niedrige Hitze zu verwenden. Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, den Grill auf Hoch zu drehen.

Das Vorhandensein der Knochen in den gespaltenen Brüsten erzeugt ein sehr ungleichmäßiges Fleischstück. Wenn wir versuchten, die Brüste bei hoher Hitze zu grillen, würde die Außenseite verbrannt, bevor die Innenseite Zeit zum Garen hatte.

Legen Sie das Hähnchen mit der KNOCHENSEITE NACH UNTEN auf den Grill und schließen Sie den Deckel.

Alle 4-5 Minuten den Grill öffnen und die Brüste an verschiedene Stellen auf dem Grill bewegen. Ich tue dies, um zu überprüfen, ob nichts anbrennt und das Garen auszugleichen, falls der Grill ungleichmäßig aufheizt.

Drehen Sie die Brüste nach 15 Minuten Garzeit um, sodass sie jetzt mit der HAUT NACH UNTEN liegen. Die Knochenseite des Hühnchens sollte zu diesem Zeitpunkt etwas Kohle haben, aber nicht verbrannt werden.

Grillen Sie das Hähnchen mit der Hautseite nach unten für weitere 15 Minuten und bewegen Sie es alle 4-5 Minuten. Seien Sie wachsam für Schübe, wenn die Haut anfängt, Fett zu machen.

Drehen Sie das Hähnchen nach 15 Minuten auf die HAUTSEITE NACH OBEN und beenden Sie das Grillen, bis eine Innentemperatur von 165 ° F erreicht ist.

Die gegrillte Zitrone und der aromatische Rosmarin machen dieses saftige Hähnchen außergewöhnlich lecker!

Wenn Sie nach anderen Ideen suchen, die Sie ausprobieren können, finden Sie hier unser Rezept für geräucherte Knochen in Hähnchenbrust.


Zitrone Knoblauch Rosmarin Brathähnchen

Stichwort Zitronen-Knoblauch-Hähnchen

Kochzeit 1 Stunde 30 Minuten

Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

  • 3,5 - 4 LB ganzes Huhn
  • 4 Zitronen entsaftet = auf etwa 1 Tasse für die Marinade
  • 8 Knoblauchzehen püriert oder gehackt = auf 2 EL
  • 1 EL Rosmarin frisch oder getrocknet
  • 1 EL italienisches Gewürz
  • Salz nach Geschmack
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Oliven- oder Gemüseöl
  • 2 EL Butter geschmolzen
  • 1 TL Paprika
  • 1 TL gerösteter Knoblauch und Kräutergewürz Ich verwende die Marke Mc Cormick
  • ZUTATEN FÜR HÜHNERFÜLLEN
  • 2 Zitronen gespalten zum Füllen des Hühnchens
  • 1 TL Rosmarin frisch oder getrocknet
  • 1 ganzer Knoblauch halbiert

Anweisungen


Gegrillte Cornish Hennen mit Zitrone und Rosmarin Rezept

Hühner mit Küchenpapier trocken tupfen und mit der Brust nach unten auf ein großes Schneidebrett legen. Entfernen Sie das Rückgrat mit einer scharfen Küchenschere, indem Sie es an beiden Seiten entlang schneiden. Hähnchen umdrehen und flach auslegen. Drücken Sie fest auf die Brust, um das Hähnchen flach zu drücken. Für zusätzliche Stabilität führen Sie einen Metall- oder Holzspieß horizontal durch einen Oberschenkel ein, gehen Sie durch beide Brusthälften und treten Sie durch den anderen Oberschenkel aus. Flügelspitzen hinter die Brust stecken. Wiederholen Sie mit den restlichen Hühnern.

Salz, Pfeffer, Rosmarin, Zitronensaft, Zitronenschale, Knoblauch und Olivenöl in eine kleine Schüssel geben und mit den Fingern homogen verrühren. Reiben Sie die Mischung gleichmäßig über alle Oberflächen der Hennen.

Zünden Sie einen halben Schornstein voller Holzkohle an. Wenn die gesamte Holzkohle angezündet und mit grauer Asche bedeckt ist, gießen Sie die Kohlen aus und verteilen Sie sie gleichmäßig auf der Hälfte des Kohlerosts. Stellen Sie alternativ die Hälfte der Brenner eines Gasgrills auf hohe Hitze. Grillrost aufsetzen, Grill abdecken und 5 Minuten vorheizen lassen. Reinigen und ölen Sie den Grillrost.

Legen Sie die Hühner mit der Hautseite nach oben direkt über die Kohlen. Bedecken und kochen, bis der Boden leicht verkohlt ist, etwa 5 Minuten. Drehen Sie die Vögel vorsichtig mit der Hautseite nach unten. Bedecken Sie und kochen Sie weiter, bis sie goldbraun, knusprig und stellenweise verkohlt sind und die Mitte der Brüste auf einem sofort ablesbaren Thermometer 145 bis 150 ° F anzeigt, etwa 15 Minuten länger. Wenn Vögel zu verbrennen drohen, bevor die Temperatur erreicht ist, vorsichtig auf die kühlere Seite des Grills schieben, abdecken und garen, bis sie fertig sind. Vom Grill nehmen, 5 Minuten ruhen lassen und servieren.


Ganzes geröstetes BBQ-Rosmarin-Knoblauch-Zitronen-Huhn

Knoblauch, Rosmarin und Meersalz auf ein Schneidebrett geben. Hacken, bis es gut ist. Die Mischung in eine kleine Schüssel geben, den Saft der Zitronenscheiben darüber pressen und Olivenöl hinzufügen. Zum Kombinieren mischen.

Legen Sie das Hähnchen in einen Bräter oder eine andere große Schüssel. Reiben Sie die Hälfte der Knoblauchmischung über die Unterseite des Huhns, drehen Sie das Huhn um und reiben Sie die restliche Mischung über und unter die Haut des Huhns. Die entsafteten Zitronenscheiben auf das Hähnchen legen. Zu diesem Zeitpunkt kann Hühnchen bis zu 12 Stunden in den Kühlschrank gestellt werden.

Um Hühnchen zu garen, legen Sie heiße Kohlen auf eine Seite des Grills und garen Sie das Hähnchen auf der gegenüberliegenden Seite des Grills bei indirekter Hitze. Schließen Sie den Deckel und kochen Sie es. Überprüfen Sie das Huhn alle 20 Minuten und begießen Sie es nach Bedarf mit etwas Olivenöl oder geschmolzener Butter. Hühnchen dauert etwa eine Stunde bis eine Stunde und fünfzehn Minuten. Kochen, bis er nicht mehr rosa ist und sich der Oberschenkelknochen leicht vom Kadaver lösen lässt. Geben Sie in den letzten 8 Minuten des Garvorgangs beliebiges Gemüse auf den Grill, um die Mahlzeit zu vervollständigen. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie das Hähnchen vom Grill auf ein Serviertablett und lassen Sie das Hähnchen vor dem Servieren 10 Minuten ruhen.


Sperrgrund: Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt.
Zeit: Di, 15. Juni 2021 14:39:49 GMT

Über Wordfence

Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin, das auf über 3 Millionen WordPress-Sites installiert ist. Der Eigentümer dieser Site verwendet Wordfence, um den Zugriff auf seine Site zu verwalten.

Sie können auch die Dokumentation lesen, um mehr über die Blockierungstools von Wordfence zu erfahren, oder besuchen Sie wordfence.com, um mehr über Wordfence zu erfahren.

Erstellt von Wordfence am Di, 15. Juni 2021 14:39:49 GMT.
Die Zeit Ihres Computers: .


Als nächstes die Marinade herstellen

Ich mische es einfach direkt in die Tüte, die ich verwenden werde. Keine Notwendigkeit, eine andere Schüssel zu verschmutzen, oder? Ich lege die Tüte in eine Schüssel, damit sie beim Abmessen der Zutaten einfacher zu halten ist. Einfach Rosmarin, Olivenöl, Saft und Schale der Zitronen, Salz und Pfeffer dazugeben.


Zitronen-Rosmarin-Hühnchen-Rezept

Köstliches gegrilltes Hühnchen im Sommer. Perfekt zu Salat und/oder Reis. Ein Liebling von mir.

  • süß
  • zitronig
  • Hähnchen
  • Rosmarin
  • Sommer
  • Honig
  • grillen
  • Zitrone
  • Knoblauch
  • Marinade
  • süß
  • zitronig
  • Hähnchen
  • Rosmarin
  • Sommer
  • Honig
  • grillen
  • Zitrone
  • Knoblauch
  • Marinade

Planen Sie Ihre wöchentlichen Mahlzeiten und erhalten Sie automatisch generierte Einkaufslisten.

  • 4-6 Hähnchenbrust ohne Haut und ohne Knochen
  • 1/3 c. Zitronensaft
  • ¼ c. Olivenöl
  • 2 T. getrockneter Rosmarin (ich mag frischen Rosmarin)
  • 1 lg. Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 T. flüssiger Honig
  • 2 T. Dijon Senf

Zutaten

  • Einkaufsliste für 4-6 Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
  • 1/3 c. Zitronensafteinkaufsliste
  • ¼ c. Olivenöleinkaufsliste
  • 2 T. getrockneter Rosmarin (ich mag frischen Rosmarin) Einkaufsliste
  • 1 lg. Knoblauchzehe, gehackte Einkaufsliste
  • 2 T. flüssige Honigeinkaufsliste
  • 2 T. Dijon SenfEinkaufsliste

Wie man es macht

  • Hähnchen in den ersten 4 Zutaten ca. 3 Stunden marinieren, dabei oft wenden. BBQ wie gewohnt mit den letzten 2 Zutaten als Baste. (Marinade entsorgen)
Leute, die dieses Gericht mögen 3
  • jimrug1Peoria, IL
  • LanalandMacon, GA
  • hoosiermom68Merrillville, IN
  • SchwanenhalsUndover, MN
  • chericharmaineDartmouth, CA
  • Hier auftauchen?Bewerten oder bookmarken Sie es! ✔

Die Köchin

Das Rating

Ich bin ein Trottel für alles mit Zitrone. Dieses Rezept klingt einfach und lecker. Danke für das Teilen. Jim

Oh, das hört sich gut an. Ich muss es so schnell wie möglich ausprobieren. Ich habe gerade ein Rezept für geröstetes Zitronen-Rosmarin-Hähnchen eingereicht. Ich denke, große Köpfe denken ähnlich, oder?
Vielen Dank,
Carrie :)



Bemerkungen:

  1. Fitz Gilbert

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich bin sicher. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Abdi

    Es tut mir sehr leid, ich kann nichts helfen, aber es ist versichert, dass Ihnen helfen wird, die richtige Entscheidung zu finden.

  3. Vutilar

    Ich entschuldige mich, aber das passt nicht zu mir. Gibt es noch andere Variationen?

  4. Bron

    Ur !!!! Wir haben gewonnen :)

  5. Wamukota

    Ich meine, du hast nicht Recht. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN.

  6. Mazushura

    Immer mit der Ruhe!



Eine Nachricht schreiben