at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Gebackener Truthahn mit Basilikum und Rosmarin

Gebackener Truthahn mit Basilikum und Rosmarin


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ein weiterer Truthahn blieb bei mir in der Küche stehen. Ich habe es im Ofen zubereitet, um die Gäste mit frischem Fleisch zu vermenschlichen.

  • Putenschenkel und -flügel [3kg]
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Esslöffel getrockneter Rosmarin
  • 2 Esslöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 l Weißwein -demisec
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig grünes Basilikum [zur Dekoration]
  • Salz
  • Chilipulver
  • 50 ml aromatischer Essig: http: //www.bucataras.ro/retete/otet-de-afine-si-merisore-cu-ierburi-66125.html
  • 100 ml Öl
  • 300 gr Kirschtomaten

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: über 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Gebackener Truthahn mit Basilikum und Rosmarin:


  1. Ich habe die Putenkeulen und -flügel gereinigt und gewaschen und in ein Tablett gelegt.

  2. Ich habe Basilikum und Rosmarin darüber gestreut, Salz, Chilipulver.

  3. Zwiebeln und Knoblauch schälen.

  4. Die Zwiebel in Ringe schneiden, den Knoblauch ganz in die Pfanne geben.

  5. Den Wein dazugeben und das Fleisch mit aromatischem Essig und Olivenöl beträufeln.

  6. Das Blech wird in Alufolie gewickelt und 2 Stunden in den Ofen gestellt.

  7. Nach dieser Zeit die Folie entfernen und auf einer Seite 20 Minuten bräunen lassen. Das Fleisch umdrehen und auch auf der anderen Seite bräunen lassen.

  8. Der Vorgang wird wiederholt. In der letzten Runde wird die Hälfte der gewaschenen Cherrytomaten von Platz zu Platz gelegt.

  9. Das Putensteak mit grünen Basilikumblättern dekoriert servieren.

Tipps Seiten

1

Es ist ratsam, grüne Kräuter zu verwenden, wenn sie verfügbar sind.


Blech mit Putenkeule im Ofen 0,6 kg & # 8211 Pasta

Zutat: Putenkeule mit Knochen, Lauch, Karotte, Weißwein, Salz, Oregano, Pfeffer, frischem Koriander, frischem Rosmarin und frischem Basilikum belegen.

Ernährungswerte pro 100g:

kcal K Fette (g) Gesättigte Fettsäuren (g) Kohlenhydrate (g) Zaharuri (g) Protein (g) Salz (g)
440 1842 24.9 6.9 7.9 2.5 39.9 3.3


Truthahnmark mit Zitrone und Rosmarin im Ofen

Die Putenkeulen im Schnellkochtopf 30 Minuten kochen.

Eine der Zitronen wird ausgepresst und der Zitronensaft wird über den zerdrückten Knoblauch gegossen.

Die scharfe Paprika wird zerdrückt und über den Knoblauch gelegt,

so sind Rosmarinblätter.

Pfeffern.

Gekochte Putenkeulen werden durch diese Mischung gegeben.

In eine hitzebeständige Schüssel geben und den Rest der Knoblauchmischung darübergießen.

Die zweite in Scheiben geschnittene Zitrone auf die Oberschenkel legen (ggf. die dritte verwenden),

und stellen Sie das Gericht für 30 Minuten bei 200 Grad in den vorgeheizten Ofen.

Die Form aus dem Ofen nehmen, die Zitronenscheiben beiseite legen und weitere 10 Minuten im Ofen bräunen lassen.

Es kann mit Reisgarnitur oder einer anderen gewünschten Garnitur serviert werden.

Was haltet ihr von diesem Rezept? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar, um uns mitzuteilen, wie es gelaufen ist oder ob Sie zusätzliche Anleitung benötigen.


Putenbraten mit Rosmarin und Knoblauch

Wenn Sie Ihre Gäste beeindrucken wollen, bereiten Sie für das nächste festliche Essen einen Truthahn auf dem Tablett mit Rosmarin und Knoblauch zu. Die Vorbereitung dauert lange, daher sollten Sie genügend Zeit einplanen. Wenn Sie keinen Truthahn mögen, können Sie das gleiche Rezept für Hühnchen verwenden.

Zutat:

- ein ganzer Truthahn (ca. 5 kg)
- 3/4 Tasse Olivenöl
- 3 Esslöffel zerdrückter Knoblauch
- 2 EL frischer Rosmarin, fein gehackt
- 1 Esslöffel frisch gehacktes Basilikum
- 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
- Salz nach Geschmack

Den Backofen auf 165 Grad vorheizen.
In einer Schüssel Olivenöl mit Knoblauch, Rosmarin, Basilikum, Pfeffer und Salz vermischen.
Waschen Sie den Truthahn auf der Oberfläche und lassen Sie ihn im Inneren abtropfen, dann verwenden Sie Papiertücher, um ihn zu trocknen. Entfernen Sie ggf. große Fettstücke.
Ziehen Sie die Haut vorsichtig von der Brust ab, damit Sie sie unter der Haut der Brust würzen können.
Anschließend die Gewürzmischung von Hand unter die Haut auftragen. Verwenden Sie Zahnstocher, um die Haut zu sichern, damit das Brustfleisch nicht freiliegt.
Die restlichen Gewürze auf die gesamte Oberfläche des Truthahns auftragen, aber auch innen.
Dann den Truthahn in eine Grillpfanne legen.
Gießen Sie eine Tasse Wasser in die Pfanne.
In den Ofen bei mittlerer Hitze geben und 3 oder 4 Stunden ruhen lassen, bis das Fleisch zart ist, oder wenn Sie ein Thermometer zum Garen verwenden, lassen Sie es, bis die Temperatur des Truthahns im Inneren 80 Grad Celsius erreicht hat.


Gebackene Putenkeule mit Rosmarin und Basilikum

Gebackene Putenkeule mit Rosmarin und Basilikum aus: Putenkeule, Knoblauch, Rosmarin, Basilikum, Olivenöl, Croutons, Zitrone, Zwiebel, Cherrytomaten, Weißwein, Salz, Pfeffer.

Zutat:

  • 1 Putenoberschenkel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Hände frische Basilikumblätter
  • 50 ml Olivenöl
  • 150 g Croutons
  • 1 Zitrone
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 l Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitungsart:

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Rosmarin und eine Handvoll Basilikum fein hacken. Den Zitronensaft auspressen. Knoblauch, Basilikum, Rosmarin, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer nach Geschmack in eine Tasse oder einen Mörser geben. Gut mischen.

Heben Sie die Haut vorsichtig vom Fruchtfleisch ab, ohne sie zu entfernen, und legen Sie die Marinade aus aromatischen Kräutern darunter. Die Croutons in ein Tablett geben, das restliche Basilikum und den Wein einschenken.

Putenkeule rundherum auflegen, Zwiebel dünn schneiden und Cherrytomaten halbieren. Legen Sie das Blech für etwa 2 Stunden in den Ofen oder bis die Gabel leicht in das Fleisch eindringt.


Gebackenes Schweinefleisch mit Knoblauch und Rosmarin

Im Winter, an Feiertagen, fehlt Schweinefleisch auf den rumänischen Tischen nicht. Ob es um traditionelle Gerichte wie Lepra und C & Acircrnaţi oder ein gebackenes Schweinesteak geht, dieses Fleisch findet sich in der einen oder anderen Form auf dem Weihnachtstisch und darüber hinaus.

Das Steak-Rezept, das wir Ihnen heute vorschlagen, garantiert Ihnen ein zartes, saftiges Fleisch und gleichzeitig dank der Kruste, mit der es überzogen ist, außen würzig und knusprig. Es ist sehr einfach im Ofen zu backen und Sie können es mit Ihren Lieblingskartoffeln, Salat oder Gurken servieren.

  • ein Stück Schweinefleisch (ca. 1 kg)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Teelöffel frischer Rosmarin
  • 1 Teelöffel frischer Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Teelöffel Butter
  • 1 Teelöffel Zucker

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen und ein mit Backpapier ausgelegtes Blech vorbereiten.

Schneiden Sie den Schweinemuskel, als ob Sie ihn in Scheiben schneiden würden, aber schneiden Sie ihn nicht ab. Auf diese Weise wird das Fleischstück besser garen.

Zerdrückten Knoblauch, Senf, Rosmarin und Thymian, Salz, Pfeffer und zerlassene Butter in einer Schüssel mischen. Fetten Sie das Muskelstück mit der Mischung ein und massieren Sie das Fleisch sehr gut ein, damit die Aromen in die Textur des Muskels eindringen.

In die Pfanne geben, mit Alufolie abdecken und 30 Minuten backen. Nach dieser Zeit das Fleischstück wenden und mit der zuvor hergestellten Marinade einfetten, falls noch etwas übrig ist. Nochmals 20 Minuten backen oder bis das Fleisch gut durchdrungen ist.

Streuen Sie einen Teelöffel Zucker über das Steak und lassen Sie es weitere 5-10 Minuten im Ofen, bis es karamellisiert, diesmal ohne Folie.


Ganzer Truthahn im Ofen

Mischen Sie die Butter mit den Gewürzen, bis Sie eine einheitliche Paste erhalten. Fetten Sie den Truthahn überall mit dieser Paste ein. Heben Sie die Haut von der gesamten Oberfläche des Truthahns ab und fetten Sie sie mit der darunter erhaltenen Paste ein. Oben noch etwas würzen.

Den Truthahn in die Pfanne geben, in den heißen Ofen schieben und bei schwacher Hitze 3-4 Stunden garen lassen (ca. 40 Minuten pro kg Fleisch).

Bei Elektroöfen ist es nicht notwendig, eine Flüssigkeit in das Blech zu geben, aber bei Gasöfen (um nicht zu kleben) können Sie 1 Tasse Wasser hinzufügen.

Zum Schluss können Sie den Truthahn nach Belieben dekorieren. Ich legte es auf Salatblätter und fügte Gurken daneben.


Rezept für gebackene Putenschenkel

Rezept für gebackene Putenkeulen

Rezept für gebackene Putenkeulen

ZUTATEN

  1. 5 Putenkeulen
  2. 1 Esslöffel Salz
  3. 1 Teelöffel Pfeffer
  4. Rosmarin
  5. Thymian
  6. 1 Lorbeerblatt
  7. Paprika
  8. Paprika
  9. 50 ml Olivenöl
  10. 300 ml Milch
  11. 300 ml Wasser
  12. 100 ml Wein
  13. 3 Knoblauchzehen

Zubereitung: Rezept für gebackene Putenkeulen

In einer Schüssel die Gewürze mit Wasser, Wein und Milch mischen, die gewaschenen Schenkel dazugeben.
Stellen Sie das Gericht bis zu 2 Tage (oder ein paar Stunden) in den Kühlschrank.
In die mit Öl gefettete Pfanne die Oberschenkel und die Flüssigkeit, mit der wir sie gewürzt haben (ohne sie mit Wasser zu bedecken), den gehackten Knoblauch hinzufügen.
Im vorgeheizten Backofen etwa 60 Minuten backen, bis sie schön gebräunt sind.
Ich fügte dem restlichen Wasser Kartoffeln hinzu und fügte sie auf ein Ofenblech.


Ofenkartoffeln, gewürzt mit Basilikum

Generell bereite ich Ofenkartoffeln mit Rosmarin zu, aber diesmal habe ich Basilikum als vorherrschendes Gewürz gewählt.
Sie sind gut geworden, vor allem weil ich sie in Butter und Olivenöl zubereitet habe.

  • 1 kg weiße Kartoffeln
  • getrocknetes und gehacktes Basilikum
  • Würzige & heiße Gewürze
  • Salz
  • 75 gr Butter (65%)
  • 30 ml Olivenöl

[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]
Wir putzen und waschen die Kartoffeln, lassen sie gut abtropfen und portionieren sie je nach Größe in vier oder sechs Portionen.
Eine Pfanne mit Olivenöl einfetten und Butterstücke hineinlegen.

Mit etwas Salz bestreuen.
Legen Sie die Kartoffeln und mahlen Sie einige Gewürze darüber, dann bestreuen Sie sie mit Salz und gehacktem Basilikum.

Schieben Sie das Blech für 40 Minuten bei 190 Grad oder je nach Ofen bei mittlerer bis hoher Temperatur in den Ofen.
Nach 10 Minuten, während die Kartoffeln noch nicht weich sind, aber die Butter geschmolzen ist, das Blech aus dem Ofen nehmen und die Kartoffeln mit einem Spatel wenden, um es von allen Seiten mit Fett einzufetten, dann das Blech wieder in den Ofen stellen und dort stehen lassen bis die Kartoffeln gut gebräunt sind.


Ähnliche Rezepte:

Quitte mit Schweinefleisch

Quittenrezept mit im Ofen geschmortem Schweinefleisch (Brust) mit Tomatenmark und Mehl

Fisch mit Quitte und Wermut

Quitte, Fisch, Wermut? könnte aus dieser Kombination etwas Schlimmes herauskommen? :D

Ganzer Truthahn im Ofen

Ganzer Truthahn im Ofen gebacken, gewürzt mit Basilikum, Thymian und Rosmarin

Pute gefüllt mit Reis

Pute gefüllt mit Reis, Zwiebeln, Orangen, gewürzt mit Rosmarin und Oregano.


Video: Hvordan steke hel kalkun. MatPrat