Neue Rezepte

Miesmuscheln mit Fenchel und Liebstöckel

Miesmuscheln mit Fenchel und Liebstöckel


Wenn Stachelbeeren Saison haben, entsaftet Redzepi sie, um dieses Gericht zu würzen. Verjus (ein säuerlicher Flaschensaft aus unreifen Trauben) oder eine Kombination aus weißem Traubensaft und Apfelessig eignen sich hervorragend als Ersatz.

Zutaten

  • 4 Pfund Muscheln, geschrubbt, bärtig
  • 1 Fenchelknolle, getrimmt, in 2,5 cm große Würfel geschnitten oder in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse Verjus (oder 1/4 Tasse Apfelessig und 3/4 Tasse weißer Traubensaft)
  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Liebstöckelblätter oder Sellerieblätter, geteilt
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Rezeptvorbereitung

  • Einen großen, schweren Topf bei starker Hitze erhitzen, bis er sehr heiß ist. Fügen Sie Muscheln, Fenchel, Verjus und Wein hinzu. Abdecken und unter häufigem Rühren kochen, bis sich die Muscheln vollständig geöffnet haben (alle, die sich nicht öffnen, entsorgen). Mit einem Schaumlöffel Muscheln und Fenchel auf eine Servierplatte geben.

  • Flüssigkeit im Topf 1 Minute köcheln lassen; Butter und 1/2 Tasse Liebstöckelblätter einrühren. Mit Salz und Pfeffer (und bei Verwendung von Traubensaft zusätzlich Essig) abschmecken. Über die Muscheln löffeln und jegliches Sediment zurücklassen. Die Muscheln mit den restlichen 1/2 Tasse Liebstöckelblättern garnieren und sofort servieren.

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal)179,4 %Kalorien aus Fett 42,6 Fett (g)8,5 Gesättigtes Fett (g)4,8 Cholesterin (mg) 56,5 Kohlenhydrate (g)10,6 Ballaststoffe (g)1,4 Gesamtzucker (g)4,9 Netto-Kohlenhydrate (g)9,3 Protein (g) 14,5 Natrium (mg) 83,1 Bewertungen Abschnitt

Lachs, Rettich und Bergamotte

  • 1 Seite Kabeljau
  • 250g Butter
  • 60g Zucker
  • 40g Salz
  • 200g Panko
  • 10g Liebstöckel
  • 100g Butter
  • 2 Zitronenschale
  • 1 kg Muscheln (den Bart der Muscheln entfernen)
  • 100ml Weißwein
  • Liebstöckelstiele
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100ml Wasser
  • Maldon-Salz
  • Liebstöckelsauce
  • 1 Bund Liebstöckel
  • 2 Zwiebeln (grobe Würfel)
  • 500ml Muschelsaft
  • 500ml Schlagsahne
  • 500ml Doppelcreme
  • Blumenkohl- und Tintenfisch-Tintenpüree
  • 1 Blumenkohl (nur Röschen rasieren, Stiele ignorieren)
  • 250ml Schlagsahne
  • 30g Tintenfischtinte
  • 25g Butter
  • Wasser
  • Zitronengel
  • 450g Zitronensaft
  • 100g Zucker
  • 200g Wasser
  • 5g Gellan F
  • 2g Gellan LT 100

Die Muscheln

Standardprozedur hier: Waschen und Entbarten, denn das Entfernen der Fäden, die es einst mit der Oberfläche, auf der es gewachsen ist, befestigt hat, ist glücklicherweise bekannt, bevor es gekocht wird. (Gefrorene Muscheln werden in der Regel fertig gereinigt verkauft.)

Die meisten Mouclade-Rezepte dämpfen die Muscheln in einer trockenen Pfanne, bevor aus ihren Säften eine Sauce hergestellt wird, aber einige, darunter Michel Roux Jr.s Version aus seinem Buch A Life in the Kitchen und die von Madame Brigitte Ravail (gebürtig aus Châtelaillon in der Charente-Maritime , die in der ausgezeichneten Kollektion von 1981, Les Recettes de Mon Village, enthalten ist) dämpfen sie stattdessen mit Wein und Aromastoffen. Dies ist natürlich bei der Herstellung von Moules marinière üblich, aber Mouclade ist ein zweistufiger Prozess, und das Heraussuchen halbroher Zwiebeln aus den Schalen ist eine mühsame Angelegenheit.

„Start with a butter-heavy roux“, empfiehlt der verstorbene, großartige Alan Davidson.

Sie könnten dies umgehen, indem Sie zuerst die Zwiebel anbraten, wie Roux Jr. empfiehlt, aber da seine Sauce mit angeschwitzten Schalotten beginnt, sehe ich nicht viel Sinn darin, den Muscheln auch Zwiebeln hinzuzufügen. In Wein, zerdrücktem Knoblauch und Kräuterstängeln gekocht schmecken sie jedoch noch besser – der Knoblauch verschwindet im Ganzen, während die Stängel leicht herausgefischt werden können. (Wenn Sie trockenen Wermut oder ähnliches haben, anstatt Weißwein, empfiehlt Lawson, ihn mit der gleichen Menge Wasser zu verdünnen – oder, wenn Sie den Wein lieber ganz weglassen möchten, gibt Alan Davidson ein mit Zitrone angespitztes Rezept Saft stattdessen am Ende.)

Traditionell werden Muscheln anscheinend auf der halben Schale für Mouclade serviert, die tendenziell weniger flüssig ist als Marinière, und tatsächlich zeigt das Bild in Les Recettes de Mon Village eine hübsche Platte, die man auf einer Party in die Mitte des Tisches stellen könnte , wenn solche Dinge jetzt nicht ein ferner Traum wären. Für den Einzelverzehr würde ich sie ganz lassen, weil sie wärmer bleiben, aber mach was du willst – ich merke nach dem Essen seines Rezepts aus der Schale, dass Roux sie alle herauspickt Vor Servieren, was eine gute Idee ist, wenn Sie sie als Hauptgericht mit Reis essen möchten, wie sein verstorbener Onkel Michel Roux in The Essence of French Cooking empfiehlt.

Gewürz ist schön und die Version von Larousse Gastronomique verwendet Currypulver oder Safran.

Nigella Lawsons ausgesprochen schneller One-Pot-Take von Nigella Express vereinfacht den Vorgang auf eine Art, die einer Marinière sehr ähnlich ist, und ist zu empfehlen, wenn Sie es eilig haben, Muscheln zu bekommen, aber um ehrlich zu sein, es ist kein großer Trugschluss in jedem Fall.


  • Gewürfelter Fenchel x 1
  • Gewürfelte Schalotte x 1
  • Liebstöckel x 8 Blätter (sub. Kerbel oder Petersilie)
  • Butter x 50g
  • Apfelwein x 300ml
  • Muscheln x 800g
  • Zitrone x 1

Zunächst fein gewürfelte Schalotten und Fenchel mit 50g Butter anschwitzen. Eine Prise Salz hinzufügen und den Deckel auflegen. Die vom Gemüse freigesetzte Flüssigkeit hilft ihm, bei geschlossenem Deckel schön gleichmäßig zu garen.

Nach 2 Minuten den Apfelwein hinzufügen und die Hitze erhöhen.

Aufkochen und 30 Sekunden kochen lassen.

100 g gewürfelte Butter dazugeben und einrühren.

Nach dem Emulgieren die Muscheln hinzufügen, umrühren und den Deckel wieder aufsetzen.

1 Minute ruhen lassen, dann den Deckel abnehmen und regelmäßig umrühren, bis sich alle Muscheln geöffnet haben.

Überprüfen Sie die Sauce auf Salz und drücken Sie vielleicht eine halbe Zitrone Saft hinein.


5 beste Meeresfrüchte-Rezepte, 5 Vorteile für 5 Monate Winter

Hier lernen Sie, die besten Meeresfrüchte-Rezepte von Vital Choice auf 5 verschiedene bösartige Arten zuzubereiten, die Sie an Thanksgiving, Weihnachten und anderen festlichen Feiertagen zubereiten oder servieren können.

Denn Sie werden nicht nur leckeres Essen essen, sondern auch eine gesunde Ernährung beibehalten, da Sie auch deren Vorteile kennenlernen werden.

Fishers man Style Meeresfrüchteeintopf

Der Winter beginnt ab November, um etwas zu kochen, das von den Kindern geliebt wird. Sie müssen den Meeresfrüchteeintopf nach Fishers Man-Art zubereiten Garnelen, Tintenfische, Schnapper, Muscheln, Muscheln und Kabeljau.

Unter den besten Fischrezepten sucht dieses besondere Rezept immer die Aufmerksamkeit aller, wenn Sie mit der Familie oder auch in einem Restaurant speisen.

Zutaten:
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse fein gehackte Zwiebel
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 1 (32 Unzen) Glas Tomatensauce
  • 2 Esslöffel Weißweinessig
  • 1 Pfund Muscheln, geschrubbt
  • 12 Halsmuscheln, geschrubbt
  • 12 Unzen Kabeljaufilet, in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 12 Unzen Schnapperfilets mit Haut, in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 10 Unzen große Garnelen, geschält
  • 2 Teelöffel koscheres Salz
  • 6 Unzen gereinigter Tintenfisch, Körper in 1/2-Zoll-dicke Ringe geschnitten
  • 3 Esslöffel gehackte Petersilie
Richtungen:

Zuerst müssen Sie die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden, das Olivenöl im Ofen erhitzen.

Zwiebel und Knoblauch dazugeben, nach ca. 5 Minuten Rühren Wein dazugeben und aufkochen, bis er reduziert ist, Tomatensauce und Essig dazugeben, weiterrühren und die Venusmuscheln und Miesmuscheln dazugeben, bis er sich öffnet.

Die Muscheln in die nächste Schüssel geben und dasselbe mit den Muscheln wiederholen.

Fügen Sie dem Scharfschützen, Kabeljau, Garnelen und den besten Meeresfrüchterezepten Salz hinzu und kochen Sie es bei minimaler Hitze, lassen Sie es etwa 6 Minuten köcheln, fügen Sie dann den Tintenfisch hinzu und kochen Sie es weitere 2 Minuten lang.

Zum Schluss Muscheln und Petersilie hinzufügen, vom Herd nehmen und direkt vor dem Servieren 2 Minuten ruhen lassen. Ihr leckerer Eintopf im Fischerstil ist fertig und kann losgehen.

Leistungen: Da dieses Gericht eine Mischung aus so vielen Meeresfrüchten ist, enthält es Omega-3, Fettsäuren, Vitamin B12, Vitamin B2, Kohlenhydrate, Mineralstoffe, Eisen, all diese Vitamine mit hoher Priorität helfen, Ihre Blutzellen und DNA in Form zu halten .

Einfache und schnelle beste Meeresfrüchte-Rezepte für exklusives Dine Inn

Fisch Burritos

Fischiger Dezember, möchten Sie im kalten Dezember Tacos mit Fisch essen? Dies gilt als das beste Rezept für Meeresfrüchte für Familienessen an kühlen Winternächten. Folgen Sie daher diesem Rezept für Fisch-Burritos und fügen Sie mehr Gemüse hinzu, um die Ernährung nach Ihren Wünschen ausgewogen zu halten?

Zutaten:
  • 2 EL. Olivenöl geteilt
  • zwei 4 oz. Filets vom milden Weißfisch
  • Salz Pfeffer und geräucherter Paprika nach Geschmack
  • 1/4 mittelgroße Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 rote Paprika in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Zucchini in dünne Streichhölzer geschnitten
  • 1/2 mittelgroße Karotte zerkleinert
  • 1 Tasse gekochter gewürzter Reis oder anderes Getreide
  • 1 kleine Tomate gehackt
  • 1/2 reife Avocado gehackt
  • 1 Esslöffel. gehackter Koriander optional
  • Saft von 1/2 Limette
  • 2 große Mehltortillas
Richtungen

Beginnen Sie mit dem Erhitzen von 1 EL Olivenöl in einer Pfanne. Die Filets dazugeben, mit Salz, Papierpaprika würzen und von jeder Seite 5 Minuten kochen lassen, dann auf einen Teller legen und alles abwischen.

Fügen Sie das restliche Öl hinzu und fügen Sie dann geschnittene Zwiebeln mit Paprika hinzu und rühren Sie um, während sie weich werden. Zucchini hinzufügen und 2 Minuten gerade kochen lassen, zuletzt die Karotten im Topf zerkleinern, kochen lassen, Fisch-Burritos zusammenstellen und mit Zwiebelsauce haben!

Nutzen: Essen milder weißer Fisch senkt Triglyceride, Blutdruck, Entzündungen, Makuladegeneration und reduziert das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfällen. Darüber hinaus erhält Ihr Körper Omega-3-Fettsäuren, Proteine ​​und Mineralstoffe.

Krabbensuppe

Suppenreicher Januar! In den kühlen Winternächten des Winters stehen die Leute eher vor Suppenläden. Warum nicht eine reichhaltige cremige Krabbensuppe kochen, die mit dem warmen Aroma frischer Gewürze gefüllt ist? Hier ist das beste Rezept für Meeresfrüchte für Ihre köstlichen Tagebücher.

Zutaten:
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 4 Tassen halb & halb
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 2 Esslöffel Old Bay Gewürz,
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel trockener Sherry
  • 1/2 Pfund klumpiges Krabbenfleisch, gezupft, um alle Schalen zu entfernen
  • Schnittlauch fein gehackt, zum Garnieren
  • Zitronenscheiben
Richtungen:

Die Butter schmelzen, das Mehl zur Hälfte hinzufügen, 3 Minuten verquirlen, Old Bay, Gewürzsalz und Pfeffer hinzufügen und aufkochen, abschmecken, um die Würze anzupassen und dann weiter schlagen.

Wenn die Suppe bei 100 °C richtig kocht, reduzieren Sie häufig die Hitze, um sie zu köcheln, und kochen Sie, bis sie eindickt.

Wenn die Suppe zu dickflüssig ist, fügen Sie Wasser hinzu, um die Konsistenz zu erhalten. In eine Schüssel geben und mit Schnittlauch bestreuen, dann mit Zitronen servieren. Ihre Krabbensuppe ist fertig zum Verzehr!

Nutzens: Krabbensuppe enthält eine reiche Menge an Nährstoffen, Ballaststoffen, Proteinen und Zucker, sie wird zur Behandlung von Asthmapatienten eingenommen, als Heilmittel enthält sie langkettige Omega-3-Fettsäuren, Vitamin B2, die gesunde Ernährung für Ihren Körper.

Manchmal möchten Sie etwas Leichtes haben, im kühlen Monat Februar eine stimmungsaufhellende Pasta!

Zutaten
  • 8 Unzen Spaghetti
  • 8 Unzen mittelgroße Garnelen, geschält und entdarmt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika oder mehr nach Geschmack
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL gehackte frische Petersilienblätter
Soße
  • 1/4 Tasse thailändische süße Chilisauce
  • 2 Zehen Knoblauch, gepresst
  • Saft von 1/2 Limette oder mehr nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Sriracha, optional
  • Prise zerdrückte Paprikaflocken
  • 1/2 Tasse Mayonnaise
Richtungen:

Die Sauce für Mayonnaise verquirlen, thailändisches süßes Chili, Knoblauch, Limettensaft, Sirach, rote Paprikaflocken hinzufügen und dann einen großen Topf mit kochendem Salzwasser nehmen.

Kochen Sie es und lassen Sie es gut abtropfen, heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor, sprühen Sie Öl auf das Tablett, legen Sie die Garnelen fügen Sie Olivenöl, Knoblauch, Paprika, Salz und Papier hinzu und mischen Sie es dann zum Werfen.

Dann auf den Ofenbraten stellen, bis sie rosa sind, 8 Minuten kochen lassen, aus dem Ofen nehmen, eine große Schüssel nehmen, die Garnelen-Mayonnaise-Mischung mischen und zum Schluss gut mischen, mit Petersilie garnieren und das Essen genießen!

Nutzen: Dieses Rezept sticht am meisten unter den besten Fischrezepten hervor, die reich an zahlreichen Vitaminen und Mineralien sind und eine reiche Proteingrundlage sind.

Essen Bang Bang Garnelennudeln unterstützt außerdem Herz und Gehirn, da es Omega-3-Fettsäuren und das Antioxidans Astaxanthin enthält.

Da der Schnee im März zu schmelzen beginnt, ist es die perfekte Zeit, um Muscheln zu bestellen und Muscheln mit Fenchelliebstöckl zu kochen!

Zutaten:
  • 4 Pfund Muscheln, geschrubbt, entriegelt
  • 1 Fenchelknolle, geputzt, in 1″ Würfel geschnitten oder in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse Verjus (oder 1/4 Tasse Apfelessig und 3/4 Tasse weißer Traubensaft)
  • 1/3 Tasse trockener Weißwein
  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, in 1/2″ Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Liebstöckelblätter oder Sellerieblätter, geteilt
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung: Einen großen Topf erhitzen, Muscheln, Fenchel, Verjus und Wein hinzufügen, abdecken und kochen lassen, nach 3 Minuten 5 bis 10 Minuten rühren, bis sich die Muscheln vollständig öffnen, Muscheln auf eine Servierplatte geben.

Die Flüssigkeit ca. 1 Minute im Topf köcheln lassen, die Butter ordentlich verquirlen, nach Geschmack würzen, das Sediment darüberlöffeln und zurücklassen, die Muscheln mit 172 Tassen Lavageblättern garnieren und fertig ist es!

Leistungen: Nur drei Löffel Miesmuscheln liefert 40 % des täglichen Proteins und enthält auch Nährstoffe und Fette sowie eine riesige Menge an Eisen.

Abschluss:

Wenn Sie ein Hardcore-Feinschmecker sind und es lieben, die besten Meeresfrüchte-Artikel zu kaufen, dann bieten sie die besten Gutscheine und Angebote für die beste Auswahl an, damit Sie ab 5 Monaten die besten Meeresfrüchte-Rezepte für den Winter kochen können.

Das hilft Ihrem Geschäft, Ihr Lieblingslebensmittelgeschäft oder Meeresfrüchteartikel in Ihrem gewünschten Budget zu finden.

Sie bemühen sich immer, die Bedürfnisse ihrer Kunden zu erfüllen. Aus diesem Grund bieten sie Ihnen immer die besten Artikel zusammen mit den neuesten und erstklassigen Angeboten von Markengeschäften für verschiedene Kategorien.

Um Ihrem Fingerlecken einen kleinen Kick zu geben, kaufen Sie die erstaunlichen Coupons für die angebotenen Meeresfrüchte ein, damit Sie Ihr Budget unterschreiten und Ihre besten Meeresfrüchterezepte für den Winter problemlos genießen können! Fröhliches Knabbern!

Lesen Sie mehr: Erhalten Sie exklusive Rabatte auf Meeresfrüchte mit dem Vital Choice Promo-Code!


Miesmuscheln mit Fenchel und Liebstöckel - Rezepte

1/4 Tasse natives Olivenöl extra

5 große Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten, 4 für den Curryboden, 1 zum Garnieren

4 frische Knoblauchzehen, gehackt

2 EL frischer Ingwer, gerieben

Je 1/2 Teelöffel der folgenden gemahlenen Gewürze: Fenchel, Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma, Bockshornklee, Zimt, Gewürznelke, Piment, Chili, schwarzer Pfeffer

2 EL Ananassaft

1 (15-oz) Dose Tomaten in Saft, gehackt

1 Fenchelknolle, geputzt und sehr dünn geschnitten

1 Tasse kleine Kichererbsen, abgespült

1 Tasse Fischfond (kann als Gemüsebrühe verwendet werden)

3 Pfund kultivierte Muscheln, geschrubbt und entbart

1/2 Tasse frischer Koriander, Blätter vom Stiel abgezupft und Stiele reserviert

3/4 Tasse griechischer Naturjoghurt

Meersalz und frischer Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung: Lassen Sie die bärtigen, geschrubbten Muscheln in einer Schüssel mit Wasser mit ein paar Eiswürfeln einweichen. Geben Sie 1/4 Tasse Mehl in das Wasser, rühren Sie um und lassen Sie es ruhen, während Sie Ihre Currybasis vorbereiten. (Die Muscheln nehmen das Mehl auf und stoßen jeglichen Sand oder Splitt aus, der sich in ihrem Verdauungssystem befindet, was sie viel angenehmer und praller macht.)

Curry-Basis: Knoblauch und Schalotten in 2 EL Olivenöl anbraten. Wenn sie goldgelb sind, fügen Sie frischen geriebenen Ingwer und je 1/2 Teelöffel gemahlenen Fenchel, Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma, Bockshornklee, Zimt, Nelke, Piment, Chili und schwarzen Pfeffer hinzu. Bei starker Hitze kochen. Gehackte Tomaten und gehackte Korianderstängel hinzufügen und köcheln lassen. Zitronen-, Limetten- und Ananassaft hinzufügen und weiter köcheln lassen. Pürieren bis glatt.

Dienen: 2 Esslöffel Olivenöl in einem 8 Liter schweren Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es schimmert. Fügen Sie dünn geschnittenen Fenchel hinzu und braten Sie ihn an, bis er gerade zart ist. Curryboden, Kichererbsen und Fischfond hinzugeben. Auf Gewürze achten (je nach Geschmack ein paar Tropfen Zitronensaft oder eine Prise Salz und frischen Pfeffer hinzufügen). Muscheln hinzufügen und zugedeckt kochen, bis sie gerade geöffnet sind. Muscheln mit Tomaten, Fenchel und Kichererbsenbrühe in Schüsseln geben. Mit mehreren Esslöffeln griechischem Joghurt, einem Gewirr von Korianderblättern und dünn geschnittenen Schalotten und einem Schuss Olivenöl garnieren. Mit gegrillten Ciabattascheiben oder in Olivenöl übergossenem Fladenbrot servieren.


Marmite Ecossaise – Luxuriöser schottischer Meeresfrüchteeintopf

Dient 4
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Allergie Fisch, Schalentiere
Art der Mahlzeit Vorspeise, Mittagessen, Hauptgericht, Beilage, Snack, Suppe
Sonstiges Gourmet, heiß servieren
Gelegenheit Lässige Party, formelle Party
Region britisch
Nach Autor Karen S Burns-Stand

Zutaten

  • 1 EL gehackte Liebstöckelblätter
  • viel frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 rohes Eigelb
  • 1 EL Weißweinessig
  • ½ EL Weißwein
  • 1 TL Garumsauce
  • 1 TL Honig
  • 1 dl (½ Tasse) Olivenöl

  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 EL Garumsauce
  • 1 TL Honig
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL getrocknete Minze
  • ½ TL gehackt

Optional


Rezeptzusammenfassung

  • 1/2 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1/2 Tasse fein gehackte Schalotten, (von 2 mittelgroßen Schalotten)
  • 1 sehr großer oder 2 kleine Fenchelköpfe, mit einer Mandoline 1/8 Zoll dick in Scheiben geschnitten (ca. 2 Tassen)
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL fein abgeriebene Zitronenschale, plus 3 EL Zitronensaft (von 2 Zitronen)
  • 1 1/2 Tassen trockener Weißwein, wie Sauvignon Blanc
  • 4 Pfund Muscheln, geschrubbt und Bärte entfernt
  • 1 Tasse grob gehackte glattblättrige Petersilienblätter, plus 3 Esslöffel fein gehackte Stiele

Öl in einem großen Schmortopf oder einem anderen schweren Topf mit Deckel bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn sie heiß sind, fügen Sie Schalotten hinzu und rühren Sie sie oft um, bis sie duften, etwa 2 Minuten. Fenchel und 1 TL Salz einrühren. Großzügig mit Pfeffer würzen. Fenchel anbraten, bis er weich wird, 3 bis 4 Minuten. Erhöhen Sie die Hitze und fügen Sie Zitronensaft und Wein hinzu. Zum Kochen bringen und kochen, bis die Flüssigkeit um ein Viertel reduziert ist, etwa 2 Minuten.

Muscheln einrühren und abdecken. Kochen Sie die Muscheln, bis sie sich gerade öffnen, und rühren Sie nach der Hälfte um, um die unteren nach oben zu verschieben, 4 bis 6 Minuten. Entsorgen Sie alle Muscheln, die sich nach 6 Minuten nicht geöffnet haben. Vom Herd nehmen. Zitronenschale einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beim sofortigen Servieren Petersilie unterrühren, bei Raumtemperatur servieren, etwas abkühlen lassen, bevor Petersilie hinzugefügt wird.


Ähnliche Komponenten

Dieser Artikel ist nur für Mitglieder verfügbar.

Japanische Algenbouillon

Dieser Artikel ist nur für Mitglieder verfügbar.

Klassische Kalbsbouillon

Dieser Artikel ist nur für Mitglieder verfügbar.

Schaumsuppe aus Spargelfond

Dieser Artikel ist nur für Mitglieder verfügbar.

Pappa al pomodoro

Dieser Artikel ist nur für Mitglieder verfügbar.

Petite marmite Henri IV

Dieser Artikel ist nur für Mitglieder verfügbar.

Zitronengrasfond

Dieser Artikel ist nur für Mitglieder verfügbar.

Geräucherte Schellfischsuppe

Dieser Artikel ist nur für Mitglieder verfügbar.

Rote Linsensuppe

Komponente löschen

Möchten Sie diese Komponente wirklich löschen?

Gastronomixs

Service

Newsletter

Lassen Sie sich nicht zurück, melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Gastronomixs verwendet verschiedene Arten von Cookies, einschließlich Tracking-Cookies. Diese Cookies stellen sicher, dass wir Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website bieten können. Wenn Sie keine Cookies mögen, können Sie diese unten ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.