at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Vorspeisenknödel mit Hackfleisch im Ofen zubereitet

Vorspeisenknödel mit Hackfleisch im Ofen zubereitet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Diese warmen Knödel schmecken sehr gut, serviert mit Ketchup oder Salat, aber auch kalt, nimm sie mit!
Um die Knödel in diesem Rezept zuzubereiten, habe ich den Kühlschrank gereinigt und alle Fleischgerichte verwendet.

  • Für den Teig:
  • 2 Eigelb
  • 200 g Butter mit 82% Fett
  • 200 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • Salz
  • 1 Esslöffel Essig
  • 1 Eigelb + 1 Teelöffel Milch, gefettet
  • Kreuzkümmelsamen
  • Sesamsamen
  • Für die Füllung:
  • 1 kg Fleischgerichte (Steak und Frikadellen)
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 1 Petersilienwurzel
  • 2 Esslöffel scharfe Paprikamarmelade
  • Thymian
  • Salz
  • 3 Eiweiß
  • 150 g Mozzarella
  • 1 Bund grüne Petersilie
  • 1 Esslöffel Öl

Portionen: 10

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Vorspeisenknödel mit Hackfleisch im Ofen zubereitet:

Für den Knödelteig 3/4 der Mehlmenge in eine Schüssel sieben und mit etwas Salz vermischen. Wir machen ein Loch in die Mitte, in das wir das Eigelb, die in Würfel geschnittene kalte Butter und den Essig geben. Den Teig mit den Fingerspitzen kneten und nach und nach die kalte Milch hinzufügen. Wir fügen auch so viel Mehl hinzu, wie wir brauchen, um einen nicht klebrigen Teig zu erhalten. Decken Sie den Teig mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie ihn an einem kühlen Ort ruhen, bis wir die Füllung vorbereiten. Für die Füllung das Gemüse putzen und fein hacken, dann in etwas heißem Öl leicht anbraten. Wir führen die Fleischgerichte durch den Roboter oder durch den Fleischwolf und geben sie über das gehärtete Gemüse. Wir löschen das Feuer, denn die Fleischgerichte bedürfen keiner weiteren Wärmebehandlung. Die Paprikamarmelade, die 3 Eiweiße, Salz, Thymian und die gehackte Petersilie hinzufügen. Die Zusammensetzung gut homogenisieren, dann den auf der Reibe angegebenen Mozzarella hinzufügen und erneut mischen. Teilen Sie den Teig in 8 ungefähr gleiche Teile, die wir zu Kugeln formen. Auf dem bemehlten Tisch verteilen wir jede Kugel einzeln in einem dünnen, runden Blatt. 2 Esslöffel der Füllmasse in die Mitte des Teiges geben. Dann einen Teil des Teigs über die Füllung falten, dabei die Teigränder zusammenfügen und einen Halbkreis formen. Mit einem Cutter oder einem Messer den überschüssigen Teig von den Rändern abschneiden. Anschließend die geklebten Teigränder mit einer durch das Mehl geführten Gabel andrücken, damit sie beim Backen nicht auseinanderfällt. Das machen wir mit allen Teigkugeln. Aus den Ausschnitten der Ecken der Ecken habe ich 2 weitere Ecken zusammengebaut. Die Knödel in das mit Backpapier ausgelegte Blech legen, mit Eigelb vermischt mit Milch einfetten und die Hälfte mit Kreuzkümmel und die andere Hälfte mit Sesam bestreuen. Die Knödel im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25-30 Minuten backen, oder bis der Teig gut gebräunt ist. Wir servieren sie entweder warm, mit Ketchup, mit Salat oder mit verschiedenen Saucen, aber sie sind lecker und kalt verpackt.



Bemerkungen:

  1. Coleman

    Sie liegen falsch. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN.

  2. Vudoktilar

    Früher habe ich anders gedacht, danke für die Erklärung.

  3. Aranck

    ob es Analoga gibt?

  4. Femuro

    Es ist bemerkenswert, es ist ein ziemlich wertvolles Stück

  5. Ayyad

    Vielen Dank für die Informationen, jetzt werde ich keinen solchen Fehler begehen.



Eine Nachricht schreiben