at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Rezept für Scottish Empire Kekse

Rezept für Scottish Empire Kekse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse

Diese Leckereien sind perfekt für den Nachmittagstee. Zwei Butterkekse werden mit Himbeermarmelade belegt, geeist und mit einer glasierten Kirsche dekoriert.

1007 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 48 Kekse

  • 450g Butter, weich
  • 200g Puderzucker
  • 500 g Mehl, gesiebt
  • 340g Himbeermarmelade
  • 24 glasierte Kirschen, halbiert
  • 950g Puderzucker
  • 125ml Milch

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:10min ›Fertig in:40min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Butter und Zucker schaumig schlagen. Das Mehl nach und nach einrühren, bis es gut vermischt ist. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig 5 mm dick ausrollen. Mit einem Teig-/Ausstecher in Kreise schneiden.
  3. Im vorgeheizten Backofen 8 bis 10 Minuten backen. Lassen Sie die Kekse 5 Minuten auf Backblechen abkühlen, bevor Sie sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter nehmen.
  4. Einen Teelöffel Marmelade zwischen zwei Kekse legen. Mit den restlichen Keksen wiederholen.
  5. In einer mittelgroßen Schüssel Puderzucker und Milch zu einer streichfähigen Glasur verrühren. Auf den Biskuit-Sandwiches verteilen. Auf jeden Keks eine halbe Kirsche geben, solange die Glasur noch feucht ist.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(81)

Bewertungen auf Englisch (70)

Ich habe versucht, diese für die Familie zu machen. Das Rezept ist einfach zu befolgen und solange Sie zwischen den einzelnen Keksen Platz lassen, sollte es keine Probleme geben. Ich habe den Zutaten einen großen Esslöffel Puddingpulver hinzugefügt, wie dies in einem alten Rezept meiner Mütter empfohlen wird. Das Endergebnis war großartig. Die Jungs und ihr Vater stritten darüber, wie viel jeder davon hatte, und ich verspreche, sie bald wieder zu machen. Es lohnt sich, sie auszuprobieren. 02. März 2012

Ich habe vor vielen Monden Empire Biscuits gemacht und konnte das Originalrezept nicht finden. Ich habe dieses probiert. Ich habe die Menge halbiert. Rezept ist sehr einfach zu bedienen. Die Kekse sind schmackhaft, aber nicht die Textur, die ich in Erinnerung hatte. Wenn ich jedoch bei jemandem nach Hause gegangen wäre und die Gastgeberin sagte, sie hätte sie gebacken, hätte ich ihr gesagt, dass sie köstlich waren ... und sie waren für uns. xx.-19. September 2011

Habe diese Kekse heute probiert. Habe die Zutaten halbiert und die Anleitung befolgt. Leider verteilen sich die Kekse in der Dose zu einem Keksmeer. Ich war so enttäuscht, weil ich Ewigkeiten damit verbracht hatte, verschiedene Formen mit den Ausstechformen zu schneiden. totale Katastrophe.-23 Feb 2012

Weitere Kollektionen


Schau das Video: Jednostavni keks REcept