Neue Rezepte

Speck-Jalapeño-Bällchen mit allem was Karotten

Speck-Jalapeño-Bällchen mit allem was Karotten


Diese Frikadellen bestehen aus den besten Teilen Ihres klassischen Lieblingsburgers

„Diese Fleischbällchen nehmen die besten Teile eines normalen Diner-Burgers – knuspriger Speck, würzige Jalapeños, saftiges Rindfleisch, geheime Sauce, entkernte Brötchen – und liefern sie in einem einfach zuzubereitenden Pop-'em-in-your-Mund Fleischbällchen. Es ist eine Kombination aus Burger und Pommes, bei der Sie sich von innen und außen gut fühlen! Die „Alles“-Mischung auf den Karotten funktioniert genauso gut auf Pastinaken oder Slow Cooker-Kartoffeln.“ — Melissa Joulwan, Autorin von Gut genährte Wochenabende.

Weitere Rezepte von Melissa Joulwan, klicken Sie hier.

Dieses Rezept ist reprinted mit freundlicher Genehmigung von Gut ernährte Wochennächte: Komplette Paleo-Mahlzeiten in 45 Minuten oder weniger von Melissa Joulwan, Copyright © 2016. Vertrieben von Greenleaf Book Group. Um ein Exemplar des Buches zu kaufen, klicken Sie hier.

Zutaten

Für die Kugeln:

  • 4 Streifen Speck
  • 1/4 mittlere gelbe Zwiebel
  • 1/2 Jalapeño
  • 1 1/2 Pfund Hackfleisch
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Paprika

Für die Karotten:

  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 1/2 Teelöffel Mohn
  • 1 1/2 Teelöffel Sesamkörner
  • 1 1/2 Teelöffel Kümmel
  • 1 Teelöffel grobes Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 1/2 Pfund undefiniert

Für die Soße:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Eigelb
  • 2 Esslöffel plus ½ Tasse Olivenöl
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel Tomatenmark
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 1/2 Teelöffel Senfpulver
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/4 gelbe Zwiebel
  • 1/4 Tasse Gurkenscheiben

Ein einfacher Speck-Jalapeño-Käseball ist die perfekte Last-Minute-Vorspeise-Idee

Benötigen Sie eine atemberaubende und dennoch einfache Vorspeise für die Feiertage, um den Appetit Ihrer Familie und Freunde auf das große Festessen zu wecken? Servieren Sie diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel, inspiriert von Diven können kochen, mit Crackern und Gemüse, um Ihrer Familie und Ihren Freunden ein unvergessliches Fingerfood zu bereiten.

Diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel bietet einen großen Speck- und Kräutergeschmack, eine verführerische Jalapeño- und scharfe Soßenwärme, drei leckere Käsesorten und eine knusprige Beschichtung aus gerösteten Nüssen.

Käsebällchen sind beliebte Feiertags-, Party- und Potluck-Lebensmittel. Sie können herzhaft oder süß sein, mit einer beliebigen Käsekombination zubereitet werden und kommen köstlich und dekorativ in Nüssen gerollt auf den Tisch. Und das Beste ist, Käsebällchen sind bemerkenswert einfach. Alles, was Sie brauchen, ist Käse, Gewürze und ein paar andere Zutaten.

Beginnen wir mit dem Käse. Weichkäse ist ein wesentlicher Bestandteil von Käsebällchen. Es ist die Grundlage für die restlichen Zutaten. Mit einem Handmixer den Frischkäse glatt schlagen. Knoblauchpulver, getrockneten Oregano, getrocknete Petersilie, Franks RedHot-Sauce, Worcestershire-Sauce, gehackte Zwiebeln und Jalapeño sowie Speck einrühren. Fügen Sie geschredderten Pfeffer-Jack und scharfen Cheddar-Käse hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.

Zeit, die Käsekugel zu machen! Die Käsekugel zu formen kann eine klebrige Angelegenheit sein. Damit Ihre Hände nicht am Käse kleben, bestreichen Sie Ihre Hände mit etwas Olivenöl. Die Käsemasse zu einer Kugel formen. Legen Sie diesen Ball auf ein Stück Plastikfolie. Geröstete Pekannüsse auf einen Teller geben. Die Käsekugel auf den Teller stürzen und mit den Nüssen bestreichen, dabei die Nüsse vorsichtig in den Käse drücken.

Lassen Sie den Käse im Kühlschrank ruhen. Wickeln Sie die Käsekugel in Plastikfolie ein und kühlen Sie sie über Nacht, damit sich die Aromen vermischen können. Wenn Sie servierfertig sind, legen Sie den Käseball zusammen mit einer Auswahl an Crackern und Gemüse auf eine Servierplatte.


Ein einfacher Speck-Jalapeño-Käseball ist die perfekte Last-Minute-Vorspeise-Idee

Benötigen Sie eine atemberaubende und dennoch einfache Vorspeise für die Feiertage, um den Appetit Ihrer Familie und Freunde auf das große Festessen zu wecken? Servieren Sie diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel, inspiriert von Diven können kochen, mit Crackern und Gemüse, um Ihrer Familie und Ihren Freunden ein unvergessliches Fingerfood zu bereiten.

Diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel bietet einen großen Speck- und Kräutergeschmack, eine verführerische Jalapeño- und scharfe Soßenwärme, drei leckere Käsesorten und eine knusprige Beschichtung aus gerösteten Nüssen.

Käsebällchen sind beliebte Feiertags-, Party- und Potluck-Lebensmittel. Sie können herzhaft oder süß sein, mit einer beliebigen Käsekombination zubereitet werden und kommen köstlich und dekorativ in Nüssen gerollt auf den Tisch. Und das Beste ist, Käsebällchen sind bemerkenswert einfach. Alles, was Sie brauchen, ist Käse, Gewürze und ein paar andere Zutaten.

Beginnen wir mit dem Käse. Weichkäse ist ein wesentlicher Bestandteil von Käsebällchen. Es ist die Grundlage für die restlichen Zutaten. Frischkäse mit einem Handmixer glatt rühren. Knoblauchpulver, getrockneten Oregano, getrocknete Petersilie, Franks RedHot-Sauce, Worcestershire-Sauce, gehackte Zwiebeln und Jalapeño sowie Speck einrühren. Fügen Sie geschredderten Pfeffer-Jack und scharfen Cheddar-Käse hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.

Zeit, die Käsekugel zu machen! Die Käsekugel zu formen kann eine klebrige Angelegenheit sein. Damit Ihre Hände nicht am Käse kleben, bestreichen Sie Ihre Hände mit etwas Olivenöl. Die Käsemasse zu einer Kugel formen. Legen Sie diesen Ball auf ein Stück Plastikfolie. Geröstete Pekannüsse auf einen Teller geben. Die Käsekugel auf den Teller stürzen und mit den Nüssen bestreichen, dabei die Nüsse vorsichtig in den Käse drücken.

Lassen Sie den Käse im Kühlschrank ruhen. Wickeln Sie die Käsekugel in Plastikfolie ein und kühlen Sie sie über Nacht, damit sich die Aromen vermischen können. Wenn Sie servierfertig sind, legen Sie den Käseball zusammen mit einer Auswahl an Crackern und Gemüse auf eine Servierplatte.


Ein einfacher Speck-Jalapeño-Käseball ist die perfekte Last-Minute-Vorspeise-Idee

Benötigen Sie eine atemberaubende und dennoch einfache Vorspeise für die Feiertage, um den Appetit Ihrer Familie und Freunde auf das große Festessen zu wecken? Servieren Sie diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel, inspiriert von Diven können kochen, mit Crackern und Gemüse, um Ihrer Familie und Ihren Freunden ein unvergessliches Fingerfood zu bereiten.

Diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel bietet einen großen Speck- und Kräutergeschmack, eine verführerische Jalapeño- und scharfe Soßenwärme, drei leckere Käsesorten und eine knusprige Beschichtung aus gerösteten Nüssen.

Käsebällchen sind beliebte Feiertags-, Party- und Potluck-Lebensmittel. Sie können herzhaft oder süß sein, mit einer beliebigen Käsekombination zubereitet werden und kommen köstlich und dekorativ in Nüssen gerollt auf den Tisch. Und das Beste ist, Käsebällchen sind bemerkenswert einfach. Alles, was Sie brauchen, ist Käse, Gewürze und ein paar andere Zutaten.

Beginnen wir mit dem Käse. Weichkäse ist ein wesentlicher Bestandteil von Käsebällchen. Es ist die Grundlage für die restlichen Zutaten. Frischkäse mit einem Handmixer glatt rühren. Knoblauchpulver, getrockneten Oregano, getrocknete Petersilie, Franks RedHot-Sauce, Worcestershire-Sauce, gehackte Zwiebeln und Jalapeño sowie Speck einrühren. Fügen Sie geschredderten Pfeffer-Jack und scharfen Cheddar-Käse hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.

Zeit, die Käsekugel zu machen! Die Käsekugel zu formen kann eine klebrige Angelegenheit sein. Damit Ihre Hände nicht am Käse kleben, bestreichen Sie Ihre Hände mit etwas Olivenöl. Die Käsemasse zu einer Kugel formen. Legen Sie diesen Ball auf ein Stück Plastikfolie. Geröstete Pekannüsse auf einen Teller geben. Die Käsekugel auf den Teller stürzen und mit den Nüssen bestreichen, dabei die Nüsse vorsichtig in den Käse drücken.

Lassen Sie den Käse im Kühlschrank ruhen. Wickeln Sie die Käsekugel in Plastikfolie ein und kühlen Sie sie über Nacht, damit sich die Aromen vermischen können. Wenn Sie servierfertig sind, legen Sie den Käseball zusammen mit einer Auswahl an Crackern und Gemüse auf eine Servierplatte.


Ein einfacher Speck-Jalapeño-Käseball ist die perfekte Last-Minute-Vorspeise-Idee

Benötigen Sie eine atemberaubende und dennoch einfache Vorspeise für die Feiertage, um den Appetit Ihrer Familie und Freunde auf das große Festessen zu wecken? Servieren Sie diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel, inspiriert von Diven können kochen, mit Crackern und Gemüse, um Ihrer Familie und Ihren Freunden ein unvergessliches Fingerfood zu bereiten.

Diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel bietet einen großen Speck- und Kräutergeschmack, eine verführerische Jalapeño- und scharfe Soßenwärme, drei leckere Käsesorten und eine knusprige Beschichtung aus gerösteten Nüssen.

Käsebällchen sind beliebte Feiertags-, Party- und Potluck-Lebensmittel. Sie können herzhaft oder süß sein, mit einer beliebigen Käsekombination zubereitet werden und kommen köstlich und dekorativ in Nüssen gerollt auf den Tisch. Und das Beste ist, Käsebällchen sind bemerkenswert einfach. Alles, was Sie brauchen, ist Käse, Gewürze und ein paar andere Zutaten.

Beginnen wir mit dem Käse. Weichkäse ist ein wesentlicher Bestandteil von Käsebällchen. Es ist die Grundlage für die restlichen Zutaten. Frischkäse mit einem Handmixer glatt rühren. Knoblauchpulver, getrockneten Oregano, getrocknete Petersilie, Franks RedHot-Sauce, Worcestershire-Sauce, gehackte Zwiebeln und Jalapeño sowie Speck einrühren. Fügen Sie geschredderten Pfeffer-Jack und scharfen Cheddar-Käse hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.

Zeit, die Käsekugel zu machen! Die Käsekugel zu formen kann eine klebrige Angelegenheit sein. Damit Ihre Hände nicht am Käse kleben, bestreichen Sie Ihre Hände mit etwas Olivenöl. Die Käsemasse zu einer Kugel formen. Legen Sie diesen Ball auf ein Stück Plastikfolie. Geröstete Pekannüsse auf einen Teller geben. Die Käsekugel auf den Teller stürzen und mit den Nüssen bestreichen, dabei die Nüsse vorsichtig in den Käse drücken.

Lassen Sie den Käse im Kühlschrank ruhen. Wickeln Sie die Käsekugel in Plastikfolie ein und kühlen Sie sie über Nacht, damit sich die Aromen vermischen können. Wenn Sie servierfertig sind, legen Sie den Käseball zusammen mit einer Auswahl an Crackern und Gemüse auf eine Servierplatte.


Ein einfacher Speck-Jalapeño-Käseball ist die perfekte Last-Minute-Vorspeise-Idee

Benötigen Sie eine atemberaubende und dennoch einfache Vorspeise für die Feiertage, um den Appetit Ihrer Familie und Freunde auf das große Festessen zu wecken? Servieren Sie diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel, inspiriert von Diven können kochen, mit Crackern und Gemüse, um Ihrer Familie und Ihren Freunden ein unvergessliches Fingerfood zu bereiten.

Diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel bietet einen großen Speck- und Kräutergeschmack, eine verführerische Jalapeño- und scharfe Soßenwärme, drei leckere Käsesorten und eine knusprige Beschichtung aus gerösteten Nüssen.

Käsebällchen sind beliebte Feiertags-, Party- und Potluck-Lebensmittel. Sie können herzhaft oder süß sein, mit einer beliebigen Käsekombination zubereitet werden und kommen köstlich und dekorativ in Nüssen gerollt auf den Tisch. Und das Beste ist, Käsebällchen sind bemerkenswert einfach. Alles, was Sie brauchen, ist Käse, Gewürze und ein paar andere Zutaten.

Beginnen wir mit dem Käse. Weichkäse ist ein wesentlicher Bestandteil von Käsebällchen. Es ist die Grundlage für die restlichen Zutaten. Frischkäse mit einem Handmixer glatt rühren. Knoblauchpulver, getrockneten Oregano, getrocknete Petersilie, Franks RedHot-Sauce, Worcestershire-Sauce, gehackte Zwiebeln und Jalapeño sowie Speck einrühren. Fügen Sie geschredderten Pfeffer-Jack und scharfen Cheddar-Käse hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.

Zeit, die Käsekugel zu machen! Die Käsekugel zu formen kann eine klebrige Angelegenheit sein. Damit Ihre Hände nicht am Käse kleben, bestreichen Sie Ihre Hände mit etwas Olivenöl. Die Käsemasse zu einer Kugel formen. Legen Sie diesen Ball auf ein Stück Plastikfolie. Geröstete Pekannüsse auf einen Teller geben. Die Käsekugel auf den Teller stürzen und mit den Nüssen bestreichen, dabei die Nüsse vorsichtig in den Käse drücken.

Lassen Sie den Käse im Kühlschrank ruhen. Wickeln Sie die Käsekugel in Plastikfolie ein und kühlen Sie sie über Nacht, damit sich die Aromen vermischen können. Wenn Sie servierfertig sind, legen Sie den Käseball zusammen mit einer Auswahl an Crackern und Gemüse auf eine Servierplatte.


Ein einfacher Speck-Jalapeño-Käseball ist die perfekte Last-Minute-Vorspeise-Idee

Benötigen Sie eine atemberaubende und dennoch einfache Vorspeise für die Feiertage, um den Appetit Ihrer Familie und Freunde auf das große Festessen zu wecken? Servieren Sie diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel, inspiriert von Diven können kochen, mit Crackern und Gemüse, um Ihrer Familie und Ihren Freunden ein unvergessliches Fingerfood zu bereiten.

Diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel bietet einen großen Speck- und Kräutergeschmack, eine verführerische Jalapeño- und scharfe Soßenwärme, drei leckere Käsesorten und eine knusprige Beschichtung aus gerösteten Nüssen.

Käsebällchen sind beliebte Feiertags-, Party- und Potluck-Lebensmittel. Sie können herzhaft oder süß sein, mit einer beliebigen Käsekombination zubereitet werden und kommen köstlich und dekorativ in Nüssen gerollt auf den Tisch. Und das Beste ist, Käsebällchen sind bemerkenswert einfach. Alles, was Sie brauchen, ist Käse, Gewürze und ein paar andere Zutaten.

Beginnen wir mit dem Käse. Weichkäse ist ein wesentlicher Bestandteil von Käsebällchen. Es ist die Grundlage für die restlichen Zutaten. Mit einem Handmixer den Frischkäse glatt schlagen. Knoblauchpulver, getrockneten Oregano, getrocknete Petersilie, Franks RedHot-Sauce, Worcestershire-Sauce, gehackte Zwiebeln und Jalapeño sowie Speck einrühren. Fügen Sie geschredderten Pfeffer-Jack und scharfen Cheddar-Käse hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.

Zeit, die Käsekugel zu machen! Die Käsekugel zu formen kann eine klebrige Angelegenheit sein. Damit Ihre Hände nicht am Käse kleben, bestreichen Sie Ihre Hände mit etwas Olivenöl. Die Käsemasse zu einer Kugel formen. Legen Sie diesen Ball auf ein Stück Plastikfolie. Geröstete Pekannüsse auf einen Teller geben. Die Käsekugel auf den Teller stürzen und mit den Nüssen bestreichen, dabei die Nüsse vorsichtig in den Käse drücken.

Lassen Sie den Käse im Kühlschrank ruhen. Wickeln Sie die Käsekugel in Plastikfolie ein und kühlen Sie sie über Nacht, damit sich die Aromen vermischen können. Wenn Sie servierfertig sind, legen Sie den Käseball zusammen mit einer Auswahl an Crackern und Gemüse auf eine Servierplatte.


Ein einfacher Speck-Jalapeño-Käseball ist die perfekte Last-Minute-Vorspeise-Idee

Benötigen Sie eine atemberaubende und dennoch einfache Vorspeise für die Feiertage, um den Appetit Ihrer Familie und Freunde auf das große Festessen zu wecken? Servieren Sie diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel, inspiriert von Diven können kochen, mit Crackern und Gemüse, um Ihrer Familie und Ihren Freunden ein unvergessliches Fingerfood zu bereiten.

Diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel bietet einen großen Speck- und Kräutergeschmack, eine verführerische Jalapeño- und scharfe Soßenwärme, drei leckere Käsesorten und eine knusprige Beschichtung aus gerösteten Nüssen.

Käsebällchen sind beliebte Feiertags-, Party- und Potluck-Lebensmittel. Sie können herzhaft oder süß sein, mit einer beliebigen Käsekombination zubereitet werden und kommen köstlich und dekorativ in Nüssen gerollt auf den Tisch. Und das Beste ist, Käsebällchen sind bemerkenswert einfach. Alles, was Sie brauchen, ist Käse, Gewürze und ein paar andere Zutaten.

Beginnen wir mit dem Käse. Weichkäse ist ein wesentlicher Bestandteil von Käsebällchen. Es ist die Grundlage für die restlichen Zutaten. Mit einem Handmixer den Frischkäse glatt schlagen. Knoblauchpulver, getrockneten Oregano, getrocknete Petersilie, Franks RedHot-Sauce, Worcestershire-Sauce, gehackte Zwiebeln und Jalapeño sowie Speck einrühren. Fügen Sie geschredderten Pfeffer-Jack und scharfen Cheddar-Käse hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.

Zeit, die Käsekugel zu machen! Die Käsekugel zu formen kann eine klebrige Angelegenheit sein. Damit Ihre Hände nicht am Käse kleben, bestreichen Sie Ihre Hände mit etwas Olivenöl. Die Käsemasse zu einer Kugel formen. Legen Sie diesen Ball auf ein Stück Plastikfolie. Geröstete Pekannüsse auf einen Teller geben. Die Käsekugel auf den Teller stürzen und mit den Nüssen bestreichen, dabei die Nüsse vorsichtig in den Käse drücken.

Lassen Sie den Käse im Kühlschrank ruhen. Wickeln Sie die Käsekugel in Plastikfolie ein und kühlen Sie sie über Nacht, damit sich die Aromen vermischen können. Wenn Sie servierfertig sind, legen Sie den Käseball zusammen mit einer Auswahl an Crackern und Gemüse auf eine Servierplatte.


Ein einfacher Speck-Jalapeño-Käseball ist die perfekte Last-Minute-Vorspeise-Idee

Benötigen Sie eine atemberaubende, aber einfache Vorspeise für die Feiertage, um den Appetit Ihrer Familie und Freunde auf das große Festessen zu wecken? Servieren Sie diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel, inspiriert von Diven können kochen, mit Crackern und Gemüse, um Ihrer Familie und Ihren Freunden ein unvergessliches Fingerfood zu bereiten.

Diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel bietet einen großen Speck- und Kräutergeschmack, eine verführerische Jalapeño- und scharfe Soßenwärme, drei leckere Käsesorten und eine knusprige Beschichtung aus gerösteten Nüssen.

Käsebällchen sind beliebte Feiertags-, Party- und Potluck-Lebensmittel. Sie können herzhaft oder süß sein, mit einer beliebigen Käsekombination zubereitet werden und kommen köstlich und dekorativ in Nüssen gerollt auf den Tisch. Und das Beste ist, Käsebällchen sind bemerkenswert einfach. Alles, was Sie brauchen, ist Käse, Gewürze und ein paar andere Zutaten.

Beginnen wir mit dem Käse. Weichkäse ist ein wesentlicher Bestandteil von Käsebällchen. Es ist die Grundlage für die restlichen Zutaten. Mit einem Handmixer den Frischkäse glatt schlagen. Knoblauchpulver, getrockneten Oregano, getrocknete Petersilie, Franks RedHot-Sauce, Worcestershire-Sauce, gehackte Zwiebeln und Jalapeño sowie Speck einrühren. Fügen Sie geschredderten Pfeffer-Jack und scharfen Cheddar-Käse hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.

Zeit, die Käsekugel zu machen! Die Käsekugel zu formen kann eine klebrige Angelegenheit sein. Damit Ihre Hände nicht am Käse kleben, bestreichen Sie Ihre Hände mit etwas Olivenöl. Die Käsemasse zu einer Kugel formen. Legen Sie diesen Ball auf ein Stück Plastikfolie. Geröstete Pekannüsse auf einen Teller geben. Die Käsekugel auf den Teller stürzen und mit den Nüssen bestreichen, dabei die Nüsse vorsichtig in den Käse drücken.

Lassen Sie den Käse im Kühlschrank ruhen. Wickeln Sie die Käsekugel in Plastikfolie ein und kühlen Sie sie über Nacht, damit sich die Aromen vermischen können. Wenn Sie servierfertig sind, legen Sie den Käseball zusammen mit einer Auswahl an Crackern und Gemüse auf eine Servierplatte.


Ein einfacher Speck-Jalapeño-Käseball ist die perfekte Last-Minute-Vorspeise-Idee

Benötigen Sie eine atemberaubende und dennoch einfache Vorspeise für die Feiertage, um den Appetit Ihrer Familie und Freunde auf das große Festessen zu wecken? Servieren Sie diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel, inspiriert von Diven können kochen, mit Crackern und Gemüse, um Ihrer Familie und Ihren Freunden ein unvergessliches Fingerfood zu bereiten.

Diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel bietet einen großen Speck- und Kräutergeschmack, eine verführerische Jalapeño- und scharfe Soßenwärme, drei leckere Käsesorten und eine knusprige Beschichtung aus gerösteten Nüssen.

Käsebällchen sind beliebte Feiertags-, Party- und Potluck-Lebensmittel. Sie können herzhaft oder süß sein, mit einer beliebigen Käsekombination zubereitet werden und kommen köstlich und dekorativ in Nüssen gerollt auf den Tisch. Und das Beste ist, Käsebällchen sind bemerkenswert einfach. Alles, was Sie brauchen, ist Käse, Gewürze und ein paar andere Zutaten.

Beginnen wir mit dem Käse. Weichkäse ist ein wesentlicher Bestandteil von Käsebällchen. Es ist die Grundlage für die restlichen Zutaten. Frischkäse mit einem Handmixer glatt rühren. Knoblauchpulver, getrockneten Oregano, getrocknete Petersilie, Franks RedHot-Sauce, Worcestershire-Sauce, gehackte Zwiebeln und Jalapeño sowie Speck einrühren. Fügen Sie geschredderten Pfeffer-Jack und scharfen Cheddar-Käse hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.

Zeit, die Käsekugel zu machen! Die Käsekugel zu formen kann eine klebrige Angelegenheit sein. Damit Ihre Hände nicht am Käse kleben, bestreichen Sie Ihre Hände mit etwas Olivenöl. Die Käsemasse zu einer Kugel formen. Legen Sie diesen Ball auf ein Stück Plastikfolie. Geröstete Pekannüsse auf einen Teller geben. Die Käsekugel auf den Teller stürzen und mit den Nüssen bestreichen, dabei die Nüsse vorsichtig in den Käse drücken.

Lassen Sie den Käse im Kühlschrank ruhen. Wickeln Sie die Käsekugel in Plastikfolie ein und kühlen Sie sie über Nacht, damit sich die Aromen vermischen können. Wenn Sie servierfertig sind, legen Sie den Käseball zusammen mit einer Auswahl an Crackern und Gemüse auf eine Servierplatte.


Ein einfacher Speck-Jalapeño-Käseball ist die perfekte Last-Minute-Vorspeise-Idee

Benötigen Sie eine atemberaubende und dennoch einfache Vorspeise für die Feiertage, um den Appetit Ihrer Familie und Freunde auf das große Festessen zu wecken? Servieren Sie diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel, inspiriert von Diven können kochen, mit Crackern und Gemüse, um Ihrer Familie und Ihren Freunden ein unvergessliches Fingerfood zu bereiten.

Diese einfache Speck-Jalapeño-Käsekugel bietet einen großen Speck- und Kräutergeschmack, eine verführerische Jalapeño- und scharfe Soßenwärme, drei leckere Käsesorten und eine knusprige Beschichtung aus gerösteten Nüssen.

Käsebällchen sind beliebte Feiertags-, Party- und Potluck-Lebensmittel. Sie können herzhaft oder süß sein, mit einer beliebigen Käsekombination zubereitet werden und kommen köstlich und dekorativ in Nüssen gerollt auf den Tisch. Und das Beste ist, Käsebällchen sind bemerkenswert einfach. Alles, was Sie brauchen, ist Käse, Gewürze und ein paar andere Zutaten.

Beginnen wir mit dem Käse. Weichkäse ist ein wesentlicher Bestandteil von Käsebällchen. Es ist die Grundlage für die restlichen Zutaten. Frischkäse mit einem Handmixer glatt rühren. Knoblauchpulver, getrockneten Oregano, getrocknete Petersilie, Franks RedHot-Sauce, Worcestershire-Sauce, gehackte Zwiebeln und Jalapeño sowie Speck einrühren. Fügen Sie geschredderten Pfeffer-Jack und scharfen Cheddar-Käse hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.

Zeit, die Käsekugel zu machen! Die Käsekugel zu formen kann eine klebrige Angelegenheit sein. Damit Ihre Hände nicht am Käse kleben, bestreichen Sie Ihre Hände mit etwas Olivenöl. Die Käsemasse zu einer Kugel formen. Legen Sie diesen Ball auf ein Stück Plastikfolie. Geröstete Pekannüsse auf einen Teller geben. Die Käsekugel auf den Teller stürzen und mit den Nüssen bestreichen, dabei die Nüsse vorsichtig in den Käse drücken.

Lassen Sie den Käse im Kühlschrank ruhen. Wickeln Sie die Käsekugel in Plastikfolie ein und kühlen Sie sie über Nacht, damit sich die Aromen vermischen können. Wenn Sie servierfertig sind, legen Sie den Käseball zusammen mit einer Auswahl an Crackern und Gemüse auf eine Servierplatte.