Neue Rezepte

Ist dies das beste College für Lebensmittel in Amerika?

Ist dies das beste College für Lebensmittel in Amerika?


College-Essen hat heutzutage einen schlechten Ruf. Der Ruf und die Erwartungen an die Küche im Speisesaal sind in der Gosse, vor allem dank jahrzehntelanger matschiger Pasta, langweiliger Pizza und verwelkter Salate. Während es sicherlich einige Colleges mit kulinarischen Angeboten gibt, die immer noch in die traurige alte Form passen, gehen viele Colleges in ihrem kulinarischen Angebot weit darüber hinaus und servieren den Studenten frische, lokale und kreative Speisen, auf die einige Restaurants stolz wären. Hier sind die fünf besten Colleges für Lebensmittel in Amerika, basierend auf unserem dritten jährlichen Ranking von Amerikas beste Colleges für Essen.

#5 Northwestern University, Evanston, Illinois.
Tour of Pork, Noodlepalooza, Global Chef, Windy City Chefs, Battle of the Chefs, Street Week und der WildCat Beach Club sind nur einige der spektakulären Food-Events, die der Northwestern University Gastgeber für Gastronomie. Das College hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Studenten eine köstliche Zeit zu bieten und sich gleichzeitig den wichtigen Themen Nachhaltigkeit und Ernährung zu widmen. Alle sechs Mensen sind tablettfrei, was Abfall reduziert und die Schüler ermutigt, nur das mitzunehmen, was sie brauchen. Mehr als 20 Prozent der von der Schule gekauften Produkte stammen aus der Region, und ein Ernährungsberater auf dem Campus überwacht alle Menüs, um die ultimative Gesundheit zu gewährleisten über gesunde Ernährung verfügen. Zu den Menüoptionen gehören Büffel-Hähnchen-Nuggets, Spinat-Lasagne mit Marinara-Sauce, toskanischer Grünkohlsalat und Curryreis mit Linsen, aber die Optionen außerhalb des Campus sind genauso beeindruckend (Lou Malnatis befindet sich direkt in der Nähe des Campus und ist bekannt für die typische Chicago Deep Dish Pizza). Aber wenn Sie auf dem Campus herumhängen möchten, können Sie jederzeit in Fran's Late Night abhängen, einem Hotspot zum Lernen und zum Abendessen bis spät in die Nacht.

#4 Kennesaw State University, Kennesaw, Georgia.
Kennesaw's gastronomischer Service entwickelt sich ständig weiter und bietet immer frische Optionen, die nie langweilig werden. Tatsächlich werden jeden Tag mehr als 150 neue Gerichte auf den Markt gebracht, und die leckeren Events sind dabei noch nicht eingerechnet. Black and Gold Dining ist eine Veranstaltung, die zweimal im Monat stattfindet und erstklassige Angebote wie Steak, Hummer und Königskrabben bietet. Andere köstliche Veranstaltungen sind der Cram Jam, ein Jell-O-Eating-Wettbewerb, und Get Wild, bei dem exotische Fleischsorten wie Känguru, Klapperschlange und Emu angeboten werden! Doch damit nicht genug: Kennesaw ist eine der engagiertesten Universitäten für Nachhaltigkeit und Gesundheit. Die Ernährungsberaterin auf dem Campus und der Küchenchef arbeiteten zusammen, um Wise Choice-Mahlzeiten zu entwickeln, die natriumarm, kalorienarm und herzgesund sind. Was die Nachhaltigkeit betrifft, so kompostiert Kennesaw, gewinnt Regenwasser zurück, recycelt, leitet jeden Monat mehr als 43.800 Pfund Abfall von Deponien ab und recycelt Speiseöl. Und wenn Sie jemals den Campus verlassen möchten, besuchen Sie Big Pie in the Sky Pizzeria, das bei Studenten beliebt ist und auf vorgestellt wurde Mann vs Essen für die berüchtigte Carnivore Challenge.

#3 Columbia University, New York, N.Y.
New York ist die Stadt der Träume und Columbia lässt kulinarische Träume wahr werden mit Menüoptionen wie Auberginen-Roulette, Thai-Chili-Wings, Chipotle-Kartoffel-Suppe und JJ’s Philly Cheesesteak. Columbia beweist seinen Studenten ständig, dass das Essen auf dem Campus genauso gut ist wie alles, was New York City zu bieten hat. Aber wenn Sie wirklich woanders speisen müssen, können Sie mit den Speiseplänen von Columbia Flex Dollars in einer Vielzahl von Restaurants und Lebensmittelgeschäften in der Stadt verwenden, darunter Chipotle, Dinosaurier Bar-B-Que, Fünf typen, und Vollwertkost. Und wenn das noch nicht genug ist, um zu beeindrucken, haben die Restaurants von Columbia die Verwendung von Transfettsäuren in ihrer Küche vollständig eliminiert. Columbia spendet auch sowohl Lebensmittel als auch Geld an City Harvest, und rund 52 Prozent aller gekauften Lebensmittel stammen von Verkäufern im Umkreis von 250 Meilen um den Campus. Die registrierte Ernährungsberaterin auf dem Campus steht sowohl online als auch persönlich für individuelle Beratungsgespräche mit Studierenden zur Verfügung. Zu den bemerkenswertesten und aufregendsten Veranstaltungen gehören Ice Cream and Sundaes, Sabor Latino, Food Day, National Nutrition Month, Peanut Butter and Jelly Bar und The Food Expo. Ernährung, Nachhaltigkeit und Gemeinschaft stehen bei Columbia eindeutig im Vordergrund.

#2 Johns Hopkins University, Baltimore, Md.
Die gastronomischen Einrichtungen von Johns Hopkins bieten einen Brunch in Hotelqualität, Speisen- und Weinpaare für Senioren, jeden Monat thematische „Monotoniebrecher“ und Kochkurse in Wohnheimen auf dem Campus, die sich auf gesunde Ernährung konzentrieren. Es gibt auch monatliche Abendessen für Dozenten und Mitarbeiter mit Studenten, um den Gemeinschaftsaufbau zu fördern, sowie wöchentliche Kochvorführungen, Verkostungen und Verkostungen in Einzelhandelsgeschäften. Zu den im Speisesaal servierten Optionen gehören Manicotti Puttanesca, hausgeräucherte Rinderbrust-Sandwiches, French Toast nach Texas-Art und im Ofen gerösteter Hackbraten mit Honigkarotten und gedünsteten Erbsen, damit Sie immer gut essen können Johns Hopkins. Alles in den Mensen wird in kleinen Chargen von Grund auf neu hergestellt, was den Schülern nicht nur die frischesten Möglichkeiten bietet, sondern auch Abfall reduziert. Nachhaltigkeit wird auf dem Campus groß geschrieben, deshalb verwendet die Gastronomie ausschließlich kompostierbare Papierprodukte und To-Go-Verpackungen und kompostiert alle Lebensmittelabfälle und organischen Materialien. Außerdem kauft die JHU nur käfigfreie Eier, hormonfreie Milch und lokal angebaute Produkte. Und wenn Sie ein Student auf dem Campus sind, der sich nach einem Bissen in der Nacht sehnt, sind die C-Stores auf dem Campus bis 2 Uhr morgens geöffnet.

#1 Bowdoin College, Braunschweig, Maine
Bowdoin College hat sich zwei Jahre in Folge den ersten Platz auf dieser Liste erobert, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Die Menüoptionen umfassen Muscheln in Buttersauce, Schellfisch mit Jalapeños, Kürbisfettuccine und geröstetes Wurzelgemüse mit Polenta, aber die Speisekarte ist nur ein Teil des Gesamtpakets im Bowdoin. Das Serviceteam der Gastronomie ist fest davon überzeugt, dass das Essen, das auf dem Campus serviert wird, nicht nur ein schneller Weg ist, um den Hunger zu stillen, sondern ein wesentlicher Bestandteil einer einladenden College-Erfahrung ist. Bowdoin kauft die Zutaten so oft wie möglich lokal ein, der Fleischladen auf dem Campus verwendet für das gesamte auf dem Campus verwendete Hackfleisch Rinderhackfleisch aus der Region und die Bäckerei röstet seine eigenen Kürbisse (direkt auf dem Campus im Garten angebaut) für die Kürbiskuchen. Bowdoin ermutigt seine Schüler immer, ein gesundes, erfülltes Leben zu führen, weshalb einige der beliebtesten Rezepte auf der Website der Speisedienste vorgestellt werden, die die Schüler zu Hause probieren können. Und wenn Ihnen das nicht reicht, können Sie auch die iPhone-App ausprobieren.


Wie mich ein Essay über Essen an mein Top-College brachte

Der 1. Mai rückt immer näher und die Zeit für die High-School-Klasse von 2019, um ihre endgültigen College-Entscheidungen zu treffen, wird immer knapper. Die Wahl des Colleges ist überwältigend, aber die Dutzende von Aufsätzen, die man schreiben muss, um sich nur zu bewerben, sind noch entmutigender. Es hilft auch nicht, sich an viel zu vielen Schulen zu bewerben (13, um genau zu sein), von denen fast alle möchten, dass Sie skizzieren, was ihre Schule auszeichnet. Es war allzu leicht, in dem Kreislauf aus sich wiederholenden Phrasen und einer "smart klingenden Sprache" gefangen zu werden

Als es jedoch darum ging, meinen eigentlichen College-Aufsatz zu schreiben, der an jede Schule geschickt werden sollte, schien er einfach auf das Papier zu fließen. Obwohl ich keinen bestimmten Common App-Prompt gewählt hatte, wusste ich genau, worüber ich schreiben würde – Essen.

Im Gegensatz zu anderen Bewerbern hatte ich weder eine unglaubliche Geschichte zu erzählen, noch ein Hindernis, das ich überwunden habe, die Zeit eines College-Zulassungsbeamten wert. Was ich Tat Hinter mir stand eine Leidenschaft für Erdnussbutter und Gelee, die besten Desserts in New Jersey und ausgefallene Food-Gadgets, die wahrscheinlich niemand braucht.


Wie mich ein Essay über Essen an mein Top-College brachte

Der 1. Mai rückt immer näher und die Zeit für die Highschool-Klasse von 2019, um ihre endgültigen College-Entscheidungen zu treffen, wird immer knapper. Die Wahl des Colleges ist überwältigend, aber die Dutzende von Aufsätzen, die man schreiben muss, um sich nur zu bewerben, sind noch entmutigender. Es hilft auch nicht, sich an viel zu vielen Schulen zu bewerben (13, um genau zu sein), von denen fast alle möchten, dass Sie skizzieren, was ihre Schule auszeichnet. Es war allzu leicht, in dem Kreislauf aus sich wiederholenden Phrasen und einer "smart klingenden Sprache" gefangen zu werden

Als es jedoch darum ging, meinen eigentlichen College-Aufsatz zu schreiben, der an jede Schule geschickt werden sollte, schien er einfach auf das Papier zu fließen. Obwohl ich keinen bestimmten Common App-Prompt gewählt hatte, wusste ich genau, worüber ich schreiben würde – Essen.

Im Gegensatz zu anderen Bewerbern hatte ich weder eine unglaubliche Geschichte zu erzählen, noch ein Hindernis, das ich überwunden habe, die Zeit eines College-Zulassungsbeamten wert. Was ich Tat Hinter mir stand eine Leidenschaft für Erdnussbutter und Gelee, die besten Desserts in New Jersey und ausgefallene Food-Gadgets, die wahrscheinlich niemand braucht.


Wie mich ein Essay über Essen an mein Top-College brachte

Der 1. Mai rückt immer näher und die Zeit für die Highschool-Klasse von 2019, um ihre endgültigen College-Entscheidungen zu treffen, wird immer knapper. Die Wahl des Colleges ist überwältigend, aber die Dutzende von Aufsätzen, die man schreiben muss, um sich nur zu bewerben, sind noch entmutigender. Es hilft auch nicht, sich an viel zu vielen Schulen zu bewerben (13, um genau zu sein), von denen fast alle möchten, dass Sie skizzieren, was ihre Schule auszeichnet. Es war allzu leicht, in dem Kreislauf aus sich wiederholenden Phrasen und einer "smart klingenden Sprache" gefangen zu werden

Als es jedoch darum ging, meinen eigentlichen College-Aufsatz zu schreiben, der an jede Schule geschickt werden sollte, schien er einfach auf das Papier zu fließen. Obwohl ich keinen bestimmten Common App-Prompt gewählt hatte, wusste ich genau, worüber ich schreiben würde – Essen.

Im Gegensatz zu anderen Bewerbern hatte ich weder eine unglaubliche Geschichte zu erzählen, noch ein Hindernis, das ich überwunden habe, die Zeit eines College-Zulassungsbeamten wert. Was ich Tat Hinter mir stand eine Leidenschaft für Erdnussbutter und Gelee, die besten Desserts in New Jersey und ausgefallene Food-Gadgets, die wahrscheinlich niemand braucht.


Wie mich ein Essay über Essen auf mein bestes College brachte

Der 1. Mai rückt immer näher und die Zeit für die Highschool-Klasse von 2019, um ihre endgültigen College-Entscheidungen zu treffen, wird immer knapper. Die Wahl des Colleges ist überwältigend, aber die Dutzende von Aufsätzen, die man schreiben muss, um sich nur zu bewerben, sind noch entmutigender. Es hilft auch nicht, sich an viel zu vielen Schulen zu bewerben (13, um genau zu sein), von denen fast alle möchten, dass Sie skizzieren, was ihre Schule auszeichnet. Es war allzu leicht, in dem Kreislauf aus sich wiederholenden Phrasen und einer "smart klingenden Sprache" gefangen zu werden

Als es jedoch darum ging, meinen eigentlichen College-Aufsatz zu schreiben, der an jede Schule geschickt werden sollte, schien er einfach auf das Papier zu fließen. Obwohl ich keinen bestimmten Common App-Prompt gewählt hatte, wusste ich genau, worüber ich schreiben würde – Essen.

Im Gegensatz zu anderen Bewerbern hatte ich weder eine unglaubliche Geschichte zu erzählen, noch ein Hindernis, das ich überwunden habe, die Zeit eines College-Zulassungsbeamten wert. Was ich Tat Hinter mir stand eine Leidenschaft für Erdnussbutter und Gelee, die besten Desserts in New Jersey und ausgefallene Food-Gadgets, die wahrscheinlich niemand braucht.


Wie mich ein Essay über Essen an mein Top-College brachte

Der 1. Mai rückt immer näher und die Zeit für die High-School-Klasse von 2019, um ihre endgültigen College-Entscheidungen zu treffen, wird immer knapper. Die Wahl des Colleges ist überwältigend, aber die Dutzende von Aufsätzen, die man schreiben muss, um sich nur zu bewerben, sind noch entmutigender. Es hilft auch nicht, sich an viel zu vielen Schulen zu bewerben (13, um genau zu sein), von denen fast alle möchten, dass Sie skizzieren, was ihre Schule auszeichnet. Es war allzu leicht, in dem Kreislauf aus sich wiederholenden Phrasen und einer "smart klingenden Sprache" gefangen zu werden

Als es jedoch darum ging, meinen eigentlichen College-Aufsatz zu schreiben, der an jede Schule geschickt werden sollte, schien er einfach auf das Papier zu fließen. Obwohl ich keinen bestimmten Common App-Prompt gewählt hatte, wusste ich genau, worüber ich schreiben würde – Essen.

Im Gegensatz zu anderen Bewerbern hatte ich weder eine unglaubliche Geschichte zu erzählen, noch ein Hindernis, das ich überwunden habe, die Zeit eines College-Zulassungsbeamten wert. Was ich Tat Hinter mir stand eine Leidenschaft für Erdnussbutter und Gelee, die besten Desserts in New Jersey und ausgefallene Food-Gadgets, die wahrscheinlich niemand braucht.


Wie mich ein Essay über Essen auf mein bestes College brachte

Der 1. Mai rückt immer näher und die Zeit für die Highschool-Klasse von 2019, um ihre endgültigen College-Entscheidungen zu treffen, wird immer knapper. Die Wahl des Colleges ist überwältigend, aber die Dutzende von Aufsätzen, die man schreiben muss, um sich nur zu bewerben, sind noch entmutigender. Es hilft auch nicht, sich an viel zu vielen Schulen zu bewerben (13, um genau zu sein), von denen fast alle möchten, dass Sie skizzieren, was ihre Schule auszeichnet. Es war allzu leicht, in dem Kreislauf aus sich wiederholenden Phrasen und einer "smart klingenden Sprache" gefangen zu werden

Als es jedoch darum ging, meinen eigentlichen College-Aufsatz zu schreiben, der an jede Schule geschickt werden sollte, schien er einfach auf das Papier zu fließen. Obwohl ich keinen bestimmten Common App-Prompt gewählt hatte, wusste ich genau, worüber ich schreiben würde – Essen.

Im Gegensatz zu anderen Bewerbern hatte ich weder eine unglaubliche Geschichte zu erzählen, noch ein Hindernis, das ich überwunden habe, die Zeit eines College-Zulassungsbeamten wert. Was ich Tat Hinter mir stand eine Leidenschaft für Erdnussbutter und Gelee, die besten Desserts in New Jersey und ausgefallene Food-Gadgets, die wahrscheinlich niemand braucht.


Wie mich ein Essay über Essen an mein Top-College brachte

Der 1. Mai rückt immer näher und die Zeit für die Highschool-Klasse von 2019, um ihre endgültigen College-Entscheidungen zu treffen, wird immer knapper. Die Wahl des Colleges ist überwältigend, aber die Dutzende von Aufsätzen, die man schreiben muss, um sich nur zu bewerben, sind noch entmutigender. Es hilft auch nicht, sich an viel zu vielen Schulen zu bewerben (13, um genau zu sein), von denen fast alle möchten, dass Sie skizzieren, was ihre Schule auszeichnet. Es war allzu leicht, in dem Kreislauf aus sich wiederholenden Phrasen und einer "smart klingenden Sprache" gefangen zu werden

Als es jedoch darum ging, meinen eigentlichen College-Aufsatz zu schreiben, der an jede Schule geschickt werden sollte, schien er einfach auf das Papier zu fließen. Obwohl ich keinen bestimmten Common App-Prompt gewählt hatte, wusste ich genau, worüber ich schreiben würde – Essen.

Im Gegensatz zu anderen Bewerbern hatte ich weder eine unglaubliche Geschichte zu erzählen, noch ein Hindernis, das ich überwunden habe, die Zeit eines College-Zulassungsbeamten wert. Was ich Tat Hinter mir stand eine Leidenschaft für Erdnussbutter und Gelee, die besten Desserts in New Jersey und ausgefallene Food-Gadgets, die wahrscheinlich niemand braucht.


Wie mich ein Essay über Essen an mein Top-College brachte

Der 1. Mai rückt immer näher und die Zeit für die High-School-Klasse von 2019, um ihre endgültigen College-Entscheidungen zu treffen, wird immer knapper. Die Wahl des Colleges ist überwältigend, aber die Dutzende von Aufsätzen, die man schreiben muss, um sich nur zu bewerben, sind noch entmutigender. Es hilft auch nicht, sich an viel zu vielen Schulen zu bewerben (13, um genau zu sein), von denen fast alle möchten, dass Sie skizzieren, was ihre Schule auszeichnet. Es war allzu leicht, in dem Kreislauf aus sich wiederholenden Phrasen und einer "smart klingenden Sprache" gefangen zu werden

Als es jedoch darum ging, meinen eigentlichen College-Aufsatz zu schreiben, der an jede Schule geschickt werden sollte, schien er einfach auf das Papier zu fließen. Obwohl ich keinen bestimmten Common App-Prompt gewählt hatte, wusste ich genau, worüber ich schreiben würde – Essen.

Im Gegensatz zu anderen Bewerbern hatte ich weder eine unglaubliche Geschichte zu erzählen, noch ein Hindernis, das ich überwunden habe, die Zeit eines College-Zulassungsbeamten wert. Was ich Tat Hinter mir stand eine Leidenschaft für Erdnussbutter und Gelee, die besten Desserts in New Jersey und ausgefallene Food-Gadgets, die wahrscheinlich niemand braucht.


Wie mich ein Essay über Essen auf mein bestes College brachte

Der 1. Mai rückt immer näher und die Zeit für die Highschool-Klasse von 2019, um ihre endgültigen College-Entscheidungen zu treffen, wird immer knapper. Die Wahl des Colleges ist überwältigend, aber die Dutzende von Aufsätzen, die man schreiben muss, um sich nur zu bewerben, sind noch entmutigender. Es hilft auch nicht, sich an viel zu vielen Schulen zu bewerben (13, um genau zu sein), von denen fast alle möchten, dass Sie skizzieren, was ihre Schule auszeichnet. Es war allzu leicht, in dem Kreislauf aus sich wiederholenden Phrasen und einer "smart klingenden Sprache" gefangen zu werden

Als es jedoch darum ging, meinen eigentlichen College-Aufsatz zu schreiben, der an jede Schule geschickt werden sollte, schien er einfach auf das Papier zu fließen. Obwohl ich keinen bestimmten Common App-Prompt gewählt hatte, wusste ich genau, worüber ich schreiben würde – Essen.

Im Gegensatz zu anderen Bewerbern hatte ich weder eine unglaubliche Geschichte zu erzählen, noch ein Hindernis, das ich überwunden habe, die Zeit eines College-Zulassungsbeamten wert. Was ich Tat Hinter mir stand eine Leidenschaft für Erdnussbutter und Gelee, die besten Desserts in New Jersey und ausgefallene Food-Gadgets, die wahrscheinlich niemand braucht.


Wie mich ein Essay über Essen an mein Top-College brachte

Der 1. Mai rückt immer näher und die Zeit für die Highschool-Klasse von 2019, um ihre endgültigen College-Entscheidungen zu treffen, wird immer knapper. Die Wahl des Colleges ist überwältigend, aber die Dutzende von Aufsätzen, die man schreiben muss, um sich nur zu bewerben, sind noch entmutigender. Es hilft auch nicht, sich an viel zu vielen Schulen zu bewerben (13, um genau zu sein), von denen fast alle möchten, dass Sie skizzieren, was ihre Schule auszeichnet. Es war allzu leicht, in dem Kreislauf aus sich wiederholenden Phrasen und einer "smart klingenden Sprache" gefangen zu werden

Als es jedoch darum ging, meinen eigentlichen College-Aufsatz zu schreiben, der an jede Schule geschickt werden sollte, schien er einfach auf das Papier zu fließen. Obwohl ich keinen bestimmten Common App-Prompt gewählt hatte, wusste ich genau, worüber ich schreiben würde – Essen.

Im Gegensatz zu anderen Bewerbern hatte ich weder eine unglaubliche Geschichte zu erzählen, noch ein Hindernis, das ich überwunden habe, die Zeit eines College-Zulassungsbeamten wert. Was ich Tat Hinter mir stand eine Leidenschaft für Erdnussbutter und Gelee, die besten Desserts in New Jersey und ausgefallene Food-Gadgets, die wahrscheinlich niemand braucht.


Schau das Video: Selena Gomez - The Heart Wants What It Wants Official Video