Neue Rezepte

Check mit Kokos, Kirschen und Schokolade

Check mit Kokos, Kirschen und Schokolade


Ich habe dieses Rezept zu Weihnachten gemacht, auch nach meinem Kopf und was ich hatte und es ist sehr schön und fluffig geworden!

  • 4 Eier
  • 2-3 Esslöffel geriebene weiße Kokosnuss
  • 4-5 kandierte Kirschen
  • 4 Quadrate gehackte dunkle Schokolade mit dem Messer in Würfeln
  • 1/2 Päckchen Backpulver Dr. Otker
  • Mehl nach den Augen, ca. 5 Esslöffel
  • 1/2 cremiger Naturjoghurt
  • ein paar Tropfen Vanilleessenz
  • 1 Würfel Butter als weiche Nuss bei Zimmertemperatur
  • 4 Esslöffel Zucker

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Check mit Kokos, Kirschen und Schokolade:

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß mit leichtem Salz- und Zuckerpulver verquirlen. Dann das mit weicher Butter und Joghurt eingeriebene Eigelb und dann Vanilleessenz hinzufügen. Beim letzten Mal Mehl mit Kokosnuss und Backpulver vermischt. Einfach nach und nach einarbeiten und mit einem Schneebesen mischen. Dann die Silikon-Margarita-Form mit Butter / Margarine einfetten und die Kuchenmasse einfüllen. Kleine Stücke kandierter Kirschen und Schokolade darüberstreuen. Bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten backen.

Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben garnieren. Sie können nach Belieben geschnittene Blütenblätter, Kreise mit dem Glasmund oder Würfel mit einem Messer servieren, der Schnitt sieht sowieso toll aus. :)

Großer Appetit!


Flauschiger Kuchen mit Vanille-Kakao-Rezept & #8211 bester Kuchen

Flauschiger Kuchen mit Vanille und Kakao Rezept bester Kuchen einfacher Kuchen leckerer Kuchen Kuchenrezept bester Kuchen wie man Kuchen macht wie man traditionellen Kuchen macht Vanillekuchen Kakaokuchen.

VORSICHTIG! URSPRÜNGLICHER INHALT, URHEBERRECHTLICH GEMÄSS GESETZ 8/1996 GESCHÜTZT. KOPIEREN SIE DIE BILDER NICHT UND REPRODUZIEREN SIE NICHT DEN TEXT AUF SITES, BLOGS ODER SOZIALEN NETZWERKEN (EINSCHLIESSLICH GRUPPEN AUF FB). VERWENDEN SIE DIE INHALTE NICHT FÜR KOMMERZIELLE ZWECKE.

Wenn Sie das Rezept teilen möchten, senden Sie den Link oder verwenden Sie die Share-Buttons mit Zuversicht für FB, WhatAapp, Twitter und Pinterest. Danke .


Empfehlungen für Sie und Ihr Zuhause

Sandwichmaker Panini

Slow Cooker 4.7L Digitaler Klappdeckel

Prima Latte Roter Kaffee Espresso

Verpasse keine Rezepte oder erfahre was sonst noch
wir richten uns ein

Um über die neuesten Nachrichten und Werbeaktionen auf dem Laufenden zu sein, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Senden

Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten sicher verwahrt werden und Sie Ihre Meinung jederzeit ändern können, indem Sie auf den Abmeldelink in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, klicken.


Daria-Kuchen

Wir können eine Abkürzung nutzen, wenn Sie Kirschmarmelade in der Speisekammer haben. Alles, was wir tun mussten, war hydratisierte Gelatine mit erhitzter Marmelade zu mischen und über die Theke zu gießen.

Topping aus dunkler Schokolade

1 Beutel Gelatine in 50 ml Wasser aufgelöst (wenn wir weiße Schokolade verwenden, können wir 25 ml Wasser und 25 ml Zitronensaft hinzufügen)

Kokosnussflocken:

Zubereitungsart:

Das Eiweiß verquirlen und dann nacheinander den Zucker dazugeben, bis ein hartes und festes Baiser entsteht. Das Eigelb hinzufügen und leicht mischen.

Mohn, Kokosnuss und Mehl werden der Zusammensetzung zugesetzt und vorsichtig mit einem Spatel vermischt.

Aus dieser Zusammensetzung backen wir zwei dünne Arbeitsplatten. Gießen Sie die Zusammensetzung in zwei gleiche Bleche, die mit Backpapier ausgelegt sind. Bei 170 Grad 20 Minuten backen.

Abkühlen lassen und die Creme pflegen.

Eigelb, Zucker, Puddingpulver und Stärke werden mit 100 ml Milch vermischt.

Die restliche Milch wird gut erhitzt und die Milchmischung darüber gießen.

Rühren Sie vorsichtig und kontinuierlich, bis die Zusammensetzung eindickt. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die weiche Butter, die mindestens zwei Stunden bei Raumtemperatur war, gut mischen und einen Esslöffel der abgekühlten Zusammensetzung hinzufügen. Zum Schluss fügen wir den Kirschlikör hinzu.

Die Gelatine wird in 150 ml Wasser hydratisiert.

Die Früchte in einen mit Zucker bedeckten Topf geben. Den Zitronensaft hinzufügen. 2 Esslöffel Stärke mit 2 Esslöffel Wasser mischen und über die Kirschen gießen. Aufkochen, bis sie eindickt und beiseite stellen, um sie etwas abzukühlen. Die hydratisierte Gelatine wird über die Frucht gegossen, zum Schmelzen gerührt und gemischt. Lassen Sie das Gelee etwas abkühlen und wenn es Konsistenz erreicht hat und nicht mehr flüssig ist, gießen Sie es über die erste Arbeitsplatte. Legen Sie das Blatt in den Kühlschrank, um das Gelee abzukühlen und zu härten, für 15-20 Minuten.

Die Sahne über das Gelee gießen, nivellieren und das zweite Blatt auf die Arbeitsfläche legen. Den Kuchen für eine Stunde wieder in den Kühlschrank stellen.

Oben drauf könnt ihr mit Schokolade und Kokos glasieren

Schokolade und Schlagsahne werden im Dampfbad erhitzt. Gießen Sie die hydratisierte Gelatine in die Zusammensetzung, mischen Sie sie gut und gießen Sie sie über den Kuchen. Die Kokosflocken darüberstreuen und wie folgt vorbereiten:

Alle Zutaten in einer Schüssel auf das Feuer geben und unter ständigem Rühren goldbraun rühren.


Check mit Kokos, Kirschen und Schokolade - Rezepte

BROMBEERE MIT KOKOSNUSS

Schwarze Frau mit Kokosnuss
Wenn der wilde Tiger fressen würde
Es würde ihm sofort besser gehen,
Wenn du könntest und einen Kaffee.

ZUTATEN für die Arbeitsplatte

  • 100 gr dunkle Schokolade
  • 200 gr Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 100 gr Mehl
  • 3 Eier

für die Sahne

für Ganache

WORKSHOP schwarz mit Kokos

  1. Für die Oberseite die Schokolade mit Butter auf dem Wasserbad schmelzen. Wir nehmen es vom Feuer, aber wir lassen das Schiff über dem Wasser. Fügen Sie den Zucker hinzu, rühren, um den Zucker aufzulösen. Abkühlen lassen, dann Eier hinzufügen .und mischen, bis es vollständig homogen ist. Mehl hinzufügen.und in eine Palette einarbeiten. Die erhaltene Zusammensetzung wird in eine hitzebeständige Form (Größe 20 & # 21530 cm) gegossen, die mit Backpapier bedeckt ist.
  2. 30 Minuten bei 170 Grad in den Ofen geben. Anschließend die Arbeitsplatte vollständig abkühlen lassen.
  3. Wir bereiten Sahne zu. Nichts einfacheres: Wir mischen Kondensmilch mit Kokosflocken Bedecken Sie die Oberseite mit dieser Creme.
  4. Für die Ganache die Schokolade mit flüssiger Sahne auf dem Wasserbad schmelzen und über die Kokoscreme geben.Im Kühlschrank ruhen lassen, bis die Glasur fest wird, dann mit großem Appetit servieren.
  5. Guten Appetit an die schwarze Frau mit Kokos!

Schokoladen- und Kirschkuchen

Als ich auf die Idee kam, einen Kuchen mit Schokolade und Kirschen zu backen, kann ich ehrlich sagen, dass ich nicht wirklich wusste, wie ich damit umgehen sollte. Ich wusste nur, dass es ein saftiger, cremiger Kuchen werden soll, mit einem sehr ausgeprägten Schokoladengeschmack und gleichzeitig das subtile Aroma von Kirschen präsent sein soll. Wie jedes Mal, wenn ich nach Inspiration und nicht nach einem klaren Rezept koche, nahm ich ein Blatt Papier und einen Bleistift mit und schrieb alles auf, was ich benutzte, und leitete mich nach einigen Proportionen. Dass eine so gute Torte herauskommen würde, hätte ich selbst nicht geglaubt und auch nicht, dass sie eine so besondere Textur hat. Aber vor allem hätte ich nicht gedacht, dass ich nach so wenig Aufwand und in so kurzer Zeit mit so etwas Leckerem belohnt werde, denn der Kirsch-Schoko-Kuchen hält kaum eine halbe Stunde, vom Anfang bis zum Teller. .

Vorbereitungszeit: 00:10 Uhr
Kochzeit: 00:20 Uhr
Gesamtzeit: 00:30 Uhr
Anzahl der Portionen: 12
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Zutaten für Schokoladen- und Kirschkuchen:

  • 220 Gramm Kirschmarmelade
  • 80 Gramm Schokolade mit 75% Kakao
  • 200 Gramm weiche Butter
  • 4 Eier
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 70 Gramm schwarzer Kakao, von bester Qualität
  • 135 Gramm Mehl
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 200 Gramm Kirschen, ohne Kerne gewogen
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Puderzucker zum Veredeln (optional)

Schokoladen-Kirsch-Kuchen zubereiten:

1. Starten Sie den Ofen und stellen Sie ihn auf 180 Grad Celsius.

2. Alles beginnt mit Kirschmarmelade, Ausgabe 2013, perfekt konserviert, mit einer leicht bitteren Tönung, wie es zu einer Kirschmarmelade passt. In einem Topf 220 Gramm Marmelade wiegen und dann mit einem vertikalen Mixer passieren, bis sie zu einer Paste wird. Natürlich kannst du auch eine andere Marmelade oder Marmelade verwenden, aber ich empfehle diese, weil sie dem Kuchen einen dezenten, sehr angenehmen Geschmack verleiht.

3. Die weiche Butter über die Marmelade geben und mit dem Mixer verrühren. Nachdem alles homogenisiert ist, fügen Sie die 80 Gramm in Stücke gebrochener Schokolade hinzu und stellen Sie die Pfanne auf schwache Hitze, wobei Sie nur rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist (sie sollte nicht kochen. Lassen Sie die Mischung aus Butter, Marmelade und Schokolade beiseite.

4. Mehl und Kakao mit Backpulver mischen und durch ein Sieb sieben.

5. In einer großen Schüssel ganze Eier mit dem Mixer zusammen mit dem Zucker zu einer Creme schlagen, zu der die Mischung aus Butter, Marmelade und Schokolade, Vanilleextrakt und Kakaomehl hinzugefügt wird. Vorsichtig mit einem breiten Spatel vom Gefäßboden bis zur Oberfläche homogenisieren.

6. Die Zusammensetzung in ein mit Backpapier belegtes Blech gießen (mein Blech war 32 x 24 cm groß), nivellieren und in den Ofen stellen. Nach 10 Minuten sollte der Kuchen oben eine dünne Kruste gebildet haben. Schnell herausnehmen und die entkernten Kirschen im Kuchen versenken. Weitere 10 Minuten backen (22 Minuten ist maximales Backen, da es nicht wünschenswert ist, zu hart zu trocknen, das Angenehmste an diesem Kuchen ist die leicht feuchte Textur).

Der gebackene Kuchen bleibt auskühlen & #8230 hm, wer bin ich, dir so etwas zu sagen? Na, was meinst du, hatte ich die Geduld, es abkühlen zu lassen, da das ganze Haus nach Luxusschokolade roch? Nein, ich habe sie angegriffen, als sie noch etwas warm und sehr brav war. Dieser Kuchen schmeckt sowohl warm als auch kalt, in großzügigen Quadraten portioniert und mit einer Prise Puderzucker bestäubt und fertig.

Wenn Sie es auf eine andere Stufe heben möchten, servieren Sie es mit etwas Vanilleeis daneben. Sie werden es nicht bereuen.


Veganer Kuchen mit fluffig-cremiger Kokosnuss

Saftig und cremig ist der vegane Kuchen mit Kokos ganz einfach zuzubereiten, er enthält weder Milch, Eier und Butter.

Es ist das perfekte Dessert für alle, die den Geschmack von Kokos lieben und kann eine ganz besondere Geburtstagstorte sein.

Zutaten für veganen Kokoskuchen:

Getrocknete Zutaten:

-180 gr Haferflocken (glutenfrei, wenn Sie möchten), zu Mehl gemahlen

-130 g ungesüßte Kokosnuss, zu Mehl verarbeitet

-150 g Kokoszucker (oder 150 g Weißzucker)

-2 Teelöffel Backpulver

-1 Teelöffel Backpulver

Flüssige Zutat:

-160 ml Apfelsaft oder 160 g geschälte Zucchini

-80 gr Ahornsirup oder Agavensirup

-1 Esslöffel Weißweinessig oder Apfelessig.

Für die Glasur:

Zubereitungsart:

Die Süßkartoffeln schälen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. In Wasser kochen bis es weich ist.

Haferflocken werden zusammen mit Kokosflocken gemahlen.

Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben.

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.

Nehmen Sie 2 Kuchenbleche mit einer Seitenlänge von 18-20 cm und legen Sie diese mit Backpapier aus.

Die flüssigen Zutaten mit einem Mixer gut vermischen, dann über die trockenen Zutaten gießen. Rühren, bis es glatt ist.

Der erhaltene Teig wird gleichmäßig auf 2 Bleche verteilt und 30-35 Minuten gebacken. Es ist fertig, wenn beim Test mit dem Zahnstocher es sauber aus der Mitte des Teigs herauskommt.

Während sich die Arbeitsplatte noch im Ofen befindet, können Sie die Glasur vorbereiten. Machen Sie es sich einfach und mischen Sie alle Zutaten mit einem Mixer, bis Sie eine cremige Mischung erhalten.

Nachdem der Kuchen vollständig abgekühlt ist, kann er glasiert und mit Kokosraspeln dekoriert werden. Vor dem Servieren mindestens 3 Stunden kühl stellen.


Kuchenrezept mit Kokos

Geben Sie ein, um die Zutatenliste und Zubereitungshinweise zu sehen! KUCHEN MIT JOGHURT UND KOKOSNUSS & # 8211 Rezepte Rezepte aller Art. Wie man Kuchen mit Joghurt und Kokos zubereitet. Bereiten Sie einen süßen und erfrischenden Kuchen für jeden Urlaub zu! Reiben Sie die weiche Butter, die sogar mit Zucker und Eiern geschmolzen ist, nacheinander ein. Joghurt dazugeben und alles gut vermischen.

Bewertung: 4.4 & # 8211 33 Stimmen & # 8211 55 min.


Rezept: Kakaoblätter und Kokoscreme

Und weil wir zu Weihnachten fasten, schlage ich ein Rezept für Fastenkuchen vor. Kakaoblätter, Kokoscreme und Aprikosenmarmelade. Dieser Kuchen ging sowohl unter der Familie als auch unter den Kollegen vorbei.

Die Zutat war Fastenkakao
& # 8211 9 EL Öl
& # 8211 9 EL Zucker
& # 8211 9 EL Wasser
& # 8211 1 Esslöffel Ammoniak
& # 8211 2 EL Kakao
& # 8211 Mehl wie es herauskommt ein guter Teig zum Bestreichen

Kokoscreme Zutaten für Kakaobohnen
& # 8211 250 Gramm Margarine
& # 8211 100 & # 8211 120 Gramm Kokos
& # 8211 2 Päckchen Vanillezucker
& # 8211 1 Tasse Saft (Sprites, Aprikosen, Orangen, Pfirsiche) oder Kompottsaft
& # 8211 2 Esslöffel Mehl
& # 8211 5 Esslöffel Zucker
& # 8211 1 Esslöffel Puderzucker
& # 8211 1 Glas Aprikosenmarmelade

Zutaten Gnade für Fastenkuchen und Sahne mit Kokos
& # 8211 5 Esslöffel Zucker
& # 8211 2 EL Kakao
& # 8211 2 Esslöffel Wasser
& # 8211 1 Esslöffel Öl
& # 8211 50 Gramm Margarine
& # 8211 ein paar Tropfen Essig

Zubereitungsblätter mit Fastenkakao
Wasser mit Zucker, Ammoniak und Öl mischen. Fügen Sie so viel Kakao und Mehl wie möglich hinzu. Kneten, bis ein Teig nicht zu hart ist, der in drei Teile geteilt wird. Jede Seite wird gedehnt und auf der Rückseite des Tabletts gebacken.

Zubereitung von Kokoscreme für Fastenkuchen
Die 2 Esslöffel Mehl werden mit 5 Esslöffel Zucker vermischt und etwas von der Saftmenge gegossen, bis sich das Mehl auflöst und kocht. Dabei ständig umrühren, damit es nicht klumpig wird. Der Pudding wird abkühlen gelassen. Den Margarineschaum mit 1 EL Puderzucker einreiben, dann mit dem Saftpudding mischen. Vanillezucker und Kokos zugeben. Die resultierende Creme wird in zwei Teile geteilt.

Montage Fastenkuchen mit Kakaoblättern und Kokoscreme.
Das erste Kakaoblatt, die Hälfte der Kokoscreme auf einen Teller legen. Die Aprikosenmarmelade über die Sahne streuen.

Zubereitungsblätter mit Kakao und Kokoscreme

Das zweite Blatt mit Kakao belegen und mit der restlichen Sahne einfetten. Legen Sie das letzte Blatt auf und gießen Sie eine Kakaoglasur darüber.

Zubereitung von Zuckerguss für Blätter mit Kakao und Kokoscreme
Alle Zutaten mischen und die Glasur auf dem Herd kochen, bis sie eindickt. Über das letzte Kuchenblech gießen und aushärten lassen.

Fastenkuchen mit Kokoscreme

Lassen Sie den Kuchen einige Stunden ruhen, lassen Sie die Blätter etwas weich werden. Wenn Sie möchten, können Sie die Blätter ein wenig Sirup. aber ich habe sie nicht siruped und ich dachte, sie sind ziemlich gut geworden.


Video: Coconut. kokos