Neue Rezepte

Korkodus-Kompott

Korkodus-Kompott


  • 1 kg Korkodus
  • 2 l apa
  • 500 g Zucker
  • 1 Vanillezucker

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Korkodus-Kompott:

den Korcodusel waschen

Wasser in einen Topf geben. Wenn das Wasser warm ist, Korkodus und Zucker, den Vanillezucker hinzufügen und aufkochen lassen.

die Haut der Korkoduse muss beim Kochen geschält werden

ist sehr gut kalt



Die vorbereitete Menge Korcoduse und Wasser wird in einen emaillierten Topf gegeben. Kochen Sie ca. 30 Minuten, nachdem es gekocht hat, dh bis die Schale der Frucht gut aufplatzt. Der Topf wird dann vom Herd genommen und 48 Stunden abkühlen gelassen.

Den Saft abseihen, die Früchte nacheinander in das Sieb mit großen Löchern geben und etwas von Hand drücken, damit es gut abtropfen kann. Die gepressten Früchte werden in einer weiteren Schüssel aufbewahrt. Die resultierende Flüssigkeit wird gewogen. Auf 4 l Flüssigkeit 1 kg Zucker geben, gut mischen, bis der Zucker schmilzt. Zucker mit 1/4 der Flüssigkeit am besten 10 Minuten kochen, dann mit dem Rest mischen.

Durch Kochen mit einer sauren Substanz (Fruchtsaft) zerfällt Zucker in Glukose und Lävulose, einfachere Zucker, die schneller gären. Der gesüßte Saft wird in Krüge (oder Fässer) gefüllt, wobei ein Freiraum von 10 cm bis zur Mündung freigelassen wird, damit der durch die Gärung gebildete Schaum entsteht.

Setzen Sie keine Bierhefe ein, die nur mit wilden Hefen, die in der Luft sind, sehr gut gärt. Damigeana ist gut mit einem Fermentationsstopfen bedeckt, der durch das mitgelieferte Röhrchen die Kohlensäure (die während der Fermentation freigesetzt wird) austreten lässt, andernfalls wird das Gefäß durch seinen Druck zerbrechen.

Damigeana wird bis zum Ende der Gärung 5-6 Wochen bei einer Temperatur von nicht mehr als 18-20 Grad Celsius ruhen gelassen, während dieser Zeit alle Suspensionen in Form von Hefe abgelagert werden. Der Wein wird dann aus der Hefe in Krüge oder Flaschen gezogen, wobei der Schlauch die Hefe nicht erreichen darf, um sie zu stören. Legen Sie eine Mullserviette und eine dünne Schicht Watte über das Brot, ziehen Sie die Luft aus dem Schlauch, bis der Wein austritt, führen Sie den Schlauch dann schnell in den Trichter im Flaschenhals oder Damigene, nachdem Sie ihn gefüllt haben, schnell weiter zum nächsten.

Flaschen oder Flaschen werden mit neuen oder alten sterilisierten Korken für 10 Minuten in kochendem Wasser gut verschlossen und an einem kühlen Ort aufbewahrt. Aus dem Fruchtfleisch der restlichen Früchte können Sie Marmelade herstellen.


Die vorbereitete Menge Korcoduse und Wasser wird in einen emaillierten Topf gegeben. Kochen Sie ca. 30 Minuten, nachdem es gekocht hat, dh bis die Schale der Frucht gut aufplatzt. Der Topf wird dann vom Herd genommen und 48 Stunden abkühlen gelassen.

Den Saft abseihen, die Früchte nacheinander in das Sieb mit großen Löchern geben und etwas von Hand drücken, damit es gut abtropfen kann. Die gepressten Früchte werden in einer weiteren Schüssel aufbewahrt. Die resultierende Flüssigkeit wird gewogen. Auf 4 l Flüssigkeit 1 kg Zucker geben, gut mischen, bis der Zucker schmilzt. Zucker mit 1/4 der Flüssigkeit am besten 10 Minuten kochen, dann mit dem Rest mischen.

Durch Kochen mit einer sauren Substanz (Fruchtsaft) zerfällt Zucker in Glukose und Lävulose, einfachere Zucker, die schneller gären. Der gesüßte Saft wird in Krüge (oder Fässer) gefüllt, wobei ein Freiraum von 10 cm bis zur Mündung freigelassen wird, damit der durch die Gärung gebildete Schaum entsteht.

Setzen Sie keine Bierhefe ein, die nur mit wilden Hefen, die in der Luft sind, sehr gut gärt. Damigeana ist gut mit einem Fermentationsstopfen bedeckt, der durch das mitgelieferte Röhrchen die Kohlensäure austreten lässt (die während der Fermentation freigesetzt wird), andernfalls wird das Gefäß durch seinen Druck zerbrechen.

Damigeana wird bis zum Ende der Gärung 5-6 Wochen bei einer Temperatur von nicht mehr als 18-20 Grad Celsius ruhen gelassen, während dieser Zeit alle Suspensionen in Form von Hefe abgelagert werden. Der Wein wird dann aus der Hefe in Krüge oder Flaschen gezogen, wobei der Schlauch die Hefe nicht erreichen darf, um sie zu stören. Legen Sie eine Mullserviette und eine dünne Schicht Watte über das Brot, ziehen Sie die Luft aus dem Schlauch, bis der Wein austritt, führen Sie den Schlauch dann schnell in den Trichter im Flaschenhals oder Damigene, nachdem Sie ihn gefüllt haben, schnell weiter zum nächsten.

Flaschen oder Flaschen werden mit neuen oder alten sterilisierten Korken für 10 Minuten in kochendem Wasser gut verschlossen und an einem kühlen Ort aufbewahrt. Aus dem Fruchtfleisch der restlichen Früchte können Sie Marmelade herstellen.


Getränkerezepte

Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten sicher verwahrt werden und Sie Ihre Meinung jederzeit ändern können, indem Sie auf den Abmeldelink in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, klicken.

Verpasse keine Rezepte oder erfahre was sonst noch
wir richten uns ein

Gelber Weißdorn-Nektar (Gherghin)

Herbst reich an Früchten aus der spontanen Flora unseres Landes!

Himbeersirup

Ich habe Himbeersirup gemacht und es hat mir sehr gut gefallen. Der Geschmack ist süß-sauer.

Schwarzer Traubensirup

Ich habe schwarze Trauben vom Land mitgenommen und weil sie beim Bringen ein wenig zerdrückt wurden, habe ich sie zu Sirup verarbeitet.

Corcodus-Nektar

Rote Krokodile sind köstlich für Säfte und Nektar!

Taubensirup

Kleine Früchte, die in Büschen am Waldrand wachsen und im Spätherbst nach dem ersten Frost geerntet werden. August

Aprikosennektar

Das Ergebnis ist erstaunlich und ich habe mir nicht einmal viel Mühe gegeben.

Himbeersirup

Himbeersirup ist sehr erfrischend, energetisierend und gesund.

VIDEO Kirschrezept

Wenn Sie bisher Kirschen von einem Verwandten genommen haben, ist es an der Zeit, es selbst zu lernen.

Erdbeersirup

Wie gut ist dieser Sirup! Für das Rezept habe ich mich von Angelica Nistors Blog inspirieren lassen.

Marmelade, Blaubeersirup und Kompott

Für alle, die Blaubeeren lieben.

VIDEO Zuckersirup-Rezept - Video-Rezept

Da Kristallzucker nicht so gut schmilzt, wenn wir ihn in Kaltgetränken verwenden, zeige ich euch wie es geht

Hausgemachter Schockfruchtsirup

Hausgemachter Schockfruchtsirup ist köstlich. Natürliche Sirupe sind viel gesünder als Früchte

Rosensirup

Rosensirup ist ein sehr duftendes hausgemachtes Siruprezept, das sich für verschiedene Desserts eignet.

Akaziensirup und Marmelade

Akazie ist eine sehr duftende Pflanze, die in der Küche wenig verwendet wird und für ihren Honig bekannt ist. Wir präsentieren wie


Zutat:
1 & frac12 kg Korkodus
1 kg Zucker

Zubereitungsart:

Verwenden Sie am besten reife Corcodus, da diese eine besondere Süße haben.
Sie wählen die Korkodus aus und waschen sie gut.
Gib sie mit dem Zucker in eine Schüssel (eine Schicht Korcoduse, eine Schicht Zucker usw., die letzte Schicht ist der Zucker). Lassen Sie sie über Nacht, um den Zucker zu schmelzen.
Am nächsten Tag stellen Sie den Topf auf das Feuer, auf kleiner Flamme.
Wenn der Saft auf die Hälfte reduziert ist, gießen Sie die Zusammensetzung in ein Sieb, passieren Sie den Korkodus gut und werfen Sie die Samen.
Die Marmelade zurück in den Topf geben und weitere 30 Minuten kochen lassen.
Die leckere Pasta heiß in ein Glas geben und in der Speisekammer aufbewahren.

Duftend und sehr lecker, dieser hier Korkodus-Marmelade Es wird ein Rezept, das Sie jedes Jahr zubereiten werden, Sie werden sehen!


Kompott für den Winter & #8211 alte Tipps von Oma

Wie gut ist es, wenn Sie die Speisekammer betreten und die Gläser schön platziert sehen, voller allerlei Leckereien, die darauf warten, probiert und geschätzt zu werden? Seit ich geheiratet habe, habe ich Tausende von Gläsern aller Art hergestellt Dosen für den Winter & ndash siehe die Rezepte, ich habe kein Obst oder Gemüse vermisst. & # 128578 Jetzt erzähle ich dir wie ich es mache Kompott für icharna Rezepte, wo es rot geschrieben ist. Diese Tipps sind für alle Früchte geeignet. & # 128578

Es werden kräftigere, gesündere, nicht sehr reife Früchte gewählt, um ihre Form zu erhalten und beim Kochen nicht zu bröckeln. Kleine Früchte wie Kirschen, Sauerkirschen, Aprikosen, Korkodus, Erdbeeren, Weintrauben & Hellip werden im Ganzen gelegt, größere Früchte wie Äpfel, Quitten, Birnen & Hellip werden je nach Vorliebe in Scheiben oder Würfel geschnitten. Aprikosen, Pfirsiche und Pflaumen können zu den Kernen gelegt werden, aber ich ziehe es vor, sie zu schneiden, die Kerne zu entfernen und nur die Früchte zu verwenden. Auf diese Weise gewinne ich Platz (Gläser sind recht teuer) und überprüfe auch das Innere, da sind oft Würmer drin. & # 128577 Ich schäle sie nicht, ich behalte lieber alle Vitamine.

Die gereinigten und gewaschenen Früchte werden in Gläser gefüllt, etwa 3/4 des Fassungsvermögens des Glases. Wer mehr Saft möchte, kann die Gläser nur zur Hälfte mit Obst füllen. & # 128578 Mit Wasser auffüllen und dann das gesamte Wasser in einen Topf abgießen und den Zucker hinzufügen. Berechnen Sie 3 Esslöffel Zucker für ein 1-kg-Glas (75 g), 2 Esslöffel für ein 800-g-Glas (50 g), 1 Esslöffel für ein 400-g-Glas (25 g) usw. Kurz gesagt: 1 Esslöffel Zucker (25 g) pro 400 g Fassungsvermögen. Bringen Sie den Sirup zum Kochen und fügen Sie den gesammelten Schaum hinzu. Da der Zucker oft verschiedene Verunreinigungen enthält, ist es gut, den Sirup separat aufzukochen und dann aufzuschäumen.

Wenn Sie diesen Schritt überspringen möchten und es kompliziert erscheint (obwohl es nicht & # 128578) ist, geben Sie den Zucker in Gläser, füllen Sie ihn mit Wasser und sterilisieren Sie ihn. Der Zucker löst sich beim Kochen auf.

Lassen Sie den Sirup abkühlen und füllen Sie dann die Gläser mit einem Finger unter der Öffnung des Glases. Heften oder binden Sie mit doppeltem und nassem Zellophan (in Blumengeschäften oder im Hypermarkt zu finden) und sterilisieren Sie es 15-20 Minuten nach dem Anzünden.

Sehen Sie hier, wie es gemacht wird richtige Sterilisation.

Sie können auch verschiedene Geschmacksrichtungen hinzufügen, abhängig von den verwendeten Früchten, wie Vanille, Zimt, Ingwer, Kardamom, Anis & Hellipetc. Sie können mit anderen Süßungsmitteln wie Saccharin (1 Pille pro 200 g Fassungsvermögen), Stevia, Fructose gesüßt werden. Wenn die Früchte süß sind, können Sie Kompott ohne Zucker zubereiten. & # 128578

So zubereitet, ohne Konservierungsstoffe und natürlich, halten die Kompotte problemlos 3 Jahre.

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, hinterlassen Sie unten Kommentare oder Vorschläge, sagen Sie mir, welche Rezepte Sie mehr schreiben möchten, und Sie können die neuen Beiträge und Kommentare abonnieren, die auf dem Blog erscheinen. Und vergiss diese gute Lust nicht! belohnen Sie Ihre Kommentare! & # 128578


Korkodus-Kompott

Corcoduse-Kompott energetisiert, erfrischt und spendet dem Körper an heißen Sommertagen Feuchtigkeit. In 20 Minuten ist es fertig! Er wird Sie mit seinem süß-säuerlichen Geschmack erobern!

Exklusiv - jetzt profitieren von Sonderangebot Von unten: BEHOBENE Tests der rumänischen Sprache und Literatur für den Erfolg in der SICHERHEITSPRÜFUNG - Lehrer

So bestehen Sie die Tenure-Prüfung 2021 Die drei notwendigen Schritte Die Sammlung von & bdquoTESTS SOLVED rumänische Sprache und Literatur für den Erfolg in der TITULARIZATION-Prüfung & rdquo wurde entwickelt und entwickelt, um die maximale Punktzahl in der schriftlichen Prüfung der Tenure-Prüfung zu erreichen Die Arbeit ist an Lehrer gerichtet.

Korkodus-Kompott - Zubereitungsart
Harte Früchte, nicht sehr reif, gut waschen und die Stiele reinigen. Wasser in einen großen Topf geben, aufkochen lassen, dann den Zucker hinzufügen und gut vermischen, damit er nicht klebt.
Lassen Sie den Sirup 7 Minuten kochen, dann fügen Sie den Korkodus hinzu. Zitronensaft hinzufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
Das Kompott wird kalt serviert.


Grünes Korianderkompott

Kaufen Sie grüne oder sehr leicht reife Korkodus, bereiten Sie die Gläser vor, waschen Sie die Früchte gut und geben Sie sie dann in Gläser, um sicherzustellen, dass Sie die volle Menge an Früchten erreichen.

Fügen Sie darüber, nachdem Sie sie in Gläser gefüllt haben, einen Esslöffel Zucker hinzu und füllen Sie mit Wasser, bis das Glas voll ist.

Deckel auflegen, Gläser gut verschließen und schütteln, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

In einen höheren Topf ein Handtuch legen, dann die Gläser über das Handtuch stellen und mit kaltem Leitungswasser füllen. Der Wasserstand im Topf sollte den Deckel der Gläser nicht überschreiten. Dann 40 bis 50 Minuten köcheln lassen.

Nehmen Sie dann den Topf vom Feuer, stellen Sie ihn auf einige Betten, decken Sie ihn mit Plastikfolie ab und legen Sie andere Betten darauf. Bis zum nächsten Tag so stehen lassen, dann die Gläser aus dem Topf nehmen. Überprüfen Sie jedes Glas auf "keine Luft" (indem Sie es auf den Kopf stellen).

Wenn die Gläser gut geleert sind, kann das Kompott sogar 3 Jahre halten. Das Ergebnis ist ein schmackhaftes, duftendes, einzigartiges und besonders gesundes Kompott.


Corcodus Murat

Corcodus Murat ist ein einfaches Gurkenrezept, das ich jedes Jahr zubereite. Wenn Sie rohe Korkodus verwenden, werden sie sauer, sind sie zu reif, wird die Kombination süß-salzig. Es ist am besten, Korkoduse zu verwenden, die beginnen zu reifen.
Es ist einen Versuch wert Corcodus Murat und bereite sie nach deinen Wünschen zu.

Es lohnt sich auch, das Rezept für Gurken in der Sonne auszuprobieren.

Die Gläser können auf einfache Weise in der Mikrowelle sterilisiert werden.

So sterilisieren Sie Gläser Sterilisieren Sie Gläser schnell in der Mikrowelle


  • 4 Krokodilhunde
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Wasser
  • 1,5 - 2 Esslöffel Stärke
  • der Saft einer Zitrone.

Alle Zutaten in einen Topf geben und auf die richtige Hitze stellen. Lassen Sie es zu kochen beginnen, dann berechnen Sie 3-4 Minuten Kochen. Kontinuierlich rühren.

Korkodus aus dem Sirup abseihen, beiseite stellen und den restlichen Saft köcheln lassen, bis die Flüssigkeit zähflüssig wird.

Die Pfanne vom Herd nehmen und die Früchte wieder in den Sirup geben.

Lassen Sie es abkühlen und entscheiden Sie, wie Sie es servieren möchten: Wenn Sie es sofort servieren, legen Sie es in Schüsseln, und wenn Sie es aufbewahren können, füllen Sie es in Gläser um. Decken Sie die Gläser mit dicht schließenden Deckeln ab und kochen Sie sie dann 10-15 Minuten in einem Topf mit Wasser und einem Handtuch auf dem Boden. Nachdem sie abgekühlt sind, können Sie sie in die Speisekammer legen.


Ich habe noch nie Korkodusmarmelade gegessen. Wenn du sagst es ist gut, probiere ich es auch

Das mag ich, jemand, der es mir überlässt :)

Es hat eine sehr schöne Farbe.

Es sieht wirklich gut aus! Ich möchte auch ein verpacktes Glas :))

Interessantes Rezept! Ich zweifle nicht, was für eine wundervolle Farbe es hat & #8230 schon läuft das Wasser im Mund zusammen

Süß-sauer, die Kinder haben es vor der Himbeere gegessen :)

Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Hallo! Ich freue mich darauf, dich mit leckeren Rezepten zu sehen, wann immer du die Schwelle meines Blogs überschreiten willst!

Nicoleta Pop aus "Köche mit Messern", das kühnste Bild im Schlafzimmer. Wie Scarletescus Konkurrent posierte

Köche mit Messern, 8. Juni 2021. Teriyaki-Lachs mit Gurkensalat und knuspriger Haut, das Rezept der Konkurrentin Valentina Ioniță

Florin Dumitrescu, eine Enthüllung, die die Fans erstaunte. Was er über Keed bestätigte und welche Botschaft er für Killa Fonic hatte