at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Gebackener Reis (Gebackener Reis)

Gebackener Reis (Gebackener Reis)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Knoblauchrippen in einem Schnellkochtopf kochen. Safran, Bohnen und eine Fleischknorr-Pille hinzufügen. Nach dem Kochen die Blutwürste nehmen, in Stücke schneiden und in eine Pfanne mit Öl geben. Das Fleisch in diesem Öl etwas anbraten. Es schmeckt nach Reis. Nachdem sie gebraten sind, legen Sie sie in einen Teller und legen Sie die Paprika in Öl. Alles oben anbraten, aber darauf achten, dass das Paprikapulver nicht anbrennt, da es bitter schmeckt.

Aus dem Topf, in dem ich das Fleisch gekocht hatte, nahmen wir 12 Tassen Suppe. Den Reis in den Tontopf geben, die Bohnen hineinlegen, den Knoblauch in die Mitte geben, die Rippchen und die Morcilla (Blutwürste) dazugeben. Kartoffeln gut anbraten. Wir schneiden die Kartoffeln rund, ebenso die Tomaten.

Insgesamt benötigen wir ca. 40 Minuten, darunter das Braten von Fleisch, Kartoffeln und Blutwürsten.

Legen Sie die Kartoffeln und Tomaten über die Rippen und die gebratenen Blutwürste und fügen Sie 12 Tassen Suppe hinzu, die vom Kochen der Rippen übrig geblieben ist. Im Ofen etwa 20 Minuten ruhen lassen

GUTEN APPETIT .



Bemerkungen:

  1. Zulkisar

    Es ist wirklich eine Farce, was dann

  2. Gazsi

    dein Satz ist wunderschön

  3. Nabi Ulmalhamsh

    Und es ist jetzt warm auf der Krim)) und du?

  4. Cesar

    Ich kann die Verbannung auf die Seite mit den Informationen über das Thema suchen, das Sie interessiert.

  5. Gregory

    Ich bestätige. Ich stimme allem oben Gesagten zu. Über dieses Thema können wir sprechen.



Eine Nachricht schreiben