at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Lammblume

Lammblume


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die fein gehackte Zwiebel kochen, das Hackfleisch dazugeben, dann das Tomatenmark und die Gewürze, den getrockneten Thymian. Etwas abkühlen lassen, dabei den Ofen aufheizen und die Teigplatte auf dem Tisch verteilen. Den geriebenen Käse über die Fleischmischung geben.

Die Fleischmischung wird gleichmäßig auf dem Teigblatt verteilt, dann lang gerollt und in einige Zentimeter runde Kreise geschnitten. Legen Sie einen Kreis in die Mitte des Tabletts und den Rest herum wie die Blütenblätter einer Blume. Das Tablett sollte rund sein. Den Rand der Brötchen mit Ei einfetten und in den Ofen schieben, bis sie gebräunt sind. Beim Servieren die grüne Petersilie trennen und heiß mit Joghurtsaucen mit Zitronengras oder Tzatziki-Salat servieren.


Wer sind Microgreens Rumänien

„Microgreens Romania ist der erste lokale Produzent von Mikropflanzen in Rumänien und derzeit der am meisten geschätzte (wir sagen es nicht, aber unsere Kunden). Die Farm wurde 2013 von Cristian-Alexandru Tudor gegründet und befindet sich heute in voller Entwicklung, sowohl aufgrund der Qualität der von uns angebauten Triebe, als auch aufgrund der Tatsache, dass wir unseren Kunden aufmerksam zuhören und versuchen, ihre Wünsche zu erfüllen und zuzuhören ihre Vorschläge."

Cristian Tudor, Gründer von Microgreens Romania

"Wir haben als Familienunternehmen angefangen und verwenden jetzt lokale Arbeitskräfte aus der Gemeinde Gorgota, Kreis Prahova, wo sich die Farm befindet. In diesem Jahr schließen wir eine Investition in drei neue, moderne Gewächshäuser ab. Die Anbaufläche wird 2000 qm überschreiten.“

Was sind Mikropflanzen?

„Aber was sind Mikropflanzen? Auch Microgreens oder Triebe genannt - dies sind junge Pflanzen im ersten Entwicklungsstadium (normalerweise der Stängel und die ersten beiden Blätter). Sie werden als solche konsumiert und aufgrund des hohen Gehalts an nützlichen Substanzen (Mineralien, Vitamine usw.) von Ernährungswissenschaftlern in die Kategorie SUPERFOOD aufgenommen.

„Um nur ein Beispiel zu nennen: Brokkolisprossen enthalten über 30-mal mehr Nährstoffe als der essbare Teil der reifen Pflanze (natürlich pro Gewichtseinheit). Der zusätzliche Vorteil ist, dass Sie sie ohne Wärmebehandlung konsumieren können, wodurch Wirkstoffe, die sonst verloren gehen würden (wie Enzyme), erhalten bleiben. Um die gleichen nützlichen Substanzen aus Brokkoli zu erhalten, können Sie 35 g Sprossen oder 1 kg reifen Brokkoli essen. Die optimale Wahl scheint uns naheliegend.“

Wie Mikropflanzen angebaut werden und aus welchen Samen sie stammen

„Unsere Mikropflanzen wachsen auf Kultivierungstischen, ausschließlich in Gewächshäusern. Dadurch können wir das ganze Jahr über alle Arten von Mikropflanzen produzieren. Zu erwähnen ist, dass wir ausschließlich Bio-Saatgut verwenden. Manche werden von rumänischen Produzenten gekauft, andere importiert.

Wenn Sie nur Bio-Saatgut verwenden, sind Sie dann auch Bio-zertifiziert?

Leider erlaubt uns die rumänische Gesetzgebung derzeit keine Zertifizierung, wir haben es versucht, wir haben die Option immer noch nicht gefunden. Obwohl die Rohstoffe und die angewandte Technologie so beschaffen sind, dass es für uns sehr einfach ist, diesbezüglich eine Zertifizierung zu erhalten, kann auf rumänischem Territorium eine landwirtschaftliche Kultur nur dann zertifiziert werden, wenn die Pflanzen im Boden angebaut werden.

„Wir verwenden weder Düngemittel noch Insektizide. Mikropflanzen wachsen nur aus der Keimkraft der Samen, daher wären Düngemittel unnötig und potenziell gefährlich, und Schädlinge werden durch eine sterile Umgebung und das Vorhandensein anderer Arten bekämpft, die sie in Schach halten.

"Um ganz natürlich zu sein, gießen wir die Pflanzen mit reinem Tiefenwasser und überwachen ihr Wachstum und ihre Gesundheit auf den Anbauflächen."

„Die Entwicklung vom Samenstadium bis zum verzehrbaren Nachkommen dauert je nach Art zwischen 7 und 21 Tagen. Dies liegt daran, dass wir das Wachstum von Pflanzen in keiner Weise erzwingen, sondern sie natürlich wachsen lassen.

Welche Art von Erde verwenden Sie und was sind die weißen Körner, die ich mit der Erde vermischt habe?

Wir verwenden sterilen Torf. Die weißen Bohnen sind Perlit, ein inertes Gestein, und helfen, das Substrat zu belüften. Wir verwenden lieber den Begriff "Substrat für die Kultivierung" anstelle von Erde.

Wo begann die Geschichte von Microgreens Romania?

"Anfangs haben wir das Geschäft für Restaurants und professionelle Köche gestartet, die Mikropflanzen in ihren Gerichten verwenden. Aber dann habe ich festgestellt, dass es viele gebildete Menschen gibt, die sich der Bedeutung der richtigen Ernährung bewusst sind und sich um die Qualität der Lebensmittel sorgen.“

Wo finden wir Mikroprogans von Microgreens Romania?

„Diese Entwicklung hat auch die Art und Weise beeinflusst, wie wir Mikropflanzen vertreiben und zum Verkauf anbieten. Zuerst haben wir direkt an Restaurants geliefert, dann sind wir in Metro und Selgros eingestiegen, dann haben wir eine Website mit einem Online-Shop erstellt, auf der jeder bestellen kann. Ab dem 1. März werden die Mikropflanzen auch in Auchan-Läden erhältlich sein, damit wir ganz normalen Menschen näher kommen, die Triebe in der Küche zu Hause verwenden möchten.

„Unsere Produkte sind etwas Besonderes und das beeinflusst auch unsere Werbestrategie. Zunächst müssen wir die Öffentlichkeit über die gesundheitlichen Vorteile von Mikropflanzen aufklären. Darüber hinaus sprechen wir von kräftigen, frischen, natürlichen Geschmäckern und Aromen, die auch in der heimischen Küche ein besonderes kulinarisches Erlebnis bieten können.“

„Wir arbeiten mit Ernährungswissenschaftlern, Köchen, kulinarischen Bloggern & # 8211 im Allgemeinen mit Menschen zusammen, die den Mehrwert von Mikropflanzen verstehen, egal ob es sich um Gesundheit oder Gastronomie handelt. Wir übersetzen und veröffentlichen Artikel, die die Forschungsergebnisse renommierter medizinischer Einrichtungen im Ausland präsentieren. Wir organisieren Workshops mit Köchen, um die Idee zu fördern, dass Mikropflanzen viel mehr sind als nur eine Dekoration. Wir senden ständig kostenlose Mischungen von Mikropflanzen an Ernährungswissenschaftler und Blogger, damit sie nach Belieben experimentieren können.

Wie man Microgreens fördert

"Unsere Hauptkommunikationskanäle waren bisher Facebook mit allen dortigen Communities, die sich den Themen Ernährung, Gesundheit oder Gastronomie widmen, und unsere Website, auf der wir ständig entweder Informationsartikel oder Rezepte oder Vorschläge für Gerichte mit Sprossen veröffentlichen."

„Natürlich erscheinen Materialien auch in Zeitschriften oder auf Partnerblogs, was uns sehr hilft. Für die Zukunft beabsichtigen wir, gedruckte Materialien zu veröffentlichen, wie zum Beispiel eine Broschüre, die jede Art vorstellt oder ein Rezeptbuch mit Mikropflanzen.

Entdecken Sie hier mehrere Rezepte mit Mikropflanzen, die das Visuelle verwenden, um uns dabei zu helfen, die Aromen und Nährstoffe zu entdecken.

Was kommt als nächstes für das Team von Microgreens Romania?

„Was uns anspornt, durchzuhalten und uns weiterzuentwickeln, ist die Wertschätzung, die wir für Qualität und Fairness erhalten. Es gibt viele Menschen, denen die Herstellung ihrer Lebensmittel sehr am Herzen liegt und die als Partner oder Kunden bei uns sind.

Auch in Rumänien möchten wir immer mehr Landwirte sehen, die ihre Produkte sozial verantwortlich anbauen und für diesen nicht einfachen Einsatz geschätzt werden. Wir hoffen, bald genug zu haben, um uns kennenzulernen, zusammenzuarbeiten, vielleicht in einem Verein.

Dies ist einer der Gründe, warum wir Initiativen wie PlatFerma dankbar sind, die den Kontakt zwischen uns, den Landwirten und der Öffentlichkeit erleichtert.“


11 essbare Blumen. Welche Köstlichkeiten verstecken sich in deinem Garten

Essbare Blumen können jede kulinarische Zubereitung färben und verfeinern, vom Salat über Desserts bis hin zu attraktiven Cocktails. Schon ein paar raffiniert gefärbte Blütenblätter machen aus einem Teller ein wahres kulinarisches Kunstwerk.

Bevor Sie sich jedoch in den Garten oder in die Wildnis wagen, um einen Blumenstrauß zum Mittag- oder Abendessen zu sammeln, müssen Sie wissen, dass bestimmte Pflanzen giftig sind. Es ist auch eine gute Idee, Blumen zu vermeiden, die mit Pestiziden oder anderen schädlichen Chemikalien besprüht wurden. Wenn Sie jedoch einen Garten haben, empfehlen Spezialisten, Bio-Blumen anzubauen oder zumindest an einem Ort zu pflücken, an dem keine Schutzchemikalien verwendet werden.

Alle zum Verzehr gepflückten Blumen müssen vor Gebrauch in kaltem Wasser gewaschen und gut geschüttelt werden, da sie viele Insekten beherbergen können.

Sammeln Sie die "Ernte" von essbaren Blüten am Morgen, wenn ihr Wassergehalt maximal ist. Legen Sie sie dann auf ein feuchtes Papiertuch in einen Topf, damit Sie sie bis zu einer Woche aufbewahren können. Verwelkte Blumen können aufgefrischt werden, wenn Sie sie einige Minuten in Eiswasser tauchen. Bereiten Sie die Speisen mit Blumen direkt vor dem Essen zu, um ihre Frische und ihr attraktives Aussehen zu bewahren.

Bevor Sie die Blüten verzehren, entfernen Sie die Staubgefäße und Stempel. Pollen können bei manchen Menschen allergische Reaktionen auslösen. Außerdem kann sein Geschmack das zarte Aroma der Blütenblätter überdecken.

Hier sind 11 Blumen, von denen Sie vielleicht nicht wissen, dass sie essbar sind.

Pfingstrosen

Diese herrlich duftenden Blumen gelten als die Nationalblume Chinas, wo sie einen wahren Kult genießen und wo sich einst Dichter und Adlige durch den Verzehr einiger roher Blüten einen Namen machten. Heutzutage werden die Blüten halb gekocht und gesüßt und begleiten chinesische Teegerichte. Wir bereiten Marmelade und sehr aromatischen Sirup zu. Im Mittelalter war Pfingstrosenwasser eine sehr beliebte Delikatesse auf Bauernfesten.

Die Zunge des Lammes

Borago officinalis Es ist eine Gartenpflanze mit behaarten Blättern und sternenklaren Blüten, azurblau. Die Blätter und Blüten haben einen starken Gurkengeschmack. Essen Sie die Blüten in Sommerlimonade oder Sorbets. Oder sogar in Tonic Gin! Sieht gut aus als Garnitur für Gazpacho, verschiedene Käseplatten oder in Salaten gestreut.

Chicoree

Cichorium endivia bildet am Ende des Sommers hohe Stängel, an denen Blüten von einem intensiven Blau erscheinen. Die Blütenblätter können gesammelt und zu Salaten hinzugefügt werden, was ihnen ein erdiges Aroma verleiht, ähnlich wie Endivien. Ungeöffnete Knospen können wie Kapern geerntet und zubereitet werden.

Fuchsie

Es ist eine bezaubernde Zierpflanze, die Blüten mit einer attraktiven Form, wie Glocken, in verschiedenen Rosa- und Rottönen bildet. Vermeiden Sie Pflanzen, die mit Chemikalien behandelt wurden. Ansonsten zieren die prächtigen Blüten die Fleisch- und Gemüsegerichte und schmecken leicht säuerlich.

Fettigkeit

Portulaca oleracea es ist eine sukkulente pflanze mit fleischigen, ovalen und kleinen blättern und gelben blüten. Sowohl die Blätter als auch die Blüten sind essbar und können roh oder gekocht verzehrt werden. In der Vergangenheit galt Gras als Gartenunkraut, aber es wurde geschätzt, weil es reich an Nährstoffen ist. Die Blüten können roh in Salaten und Sandwiches serviert werden. Oder sie können mit anderem Gemüse gehärtet oder gekocht werden, als Beilage oder zu Suppen hinzugefügt werden.

Schock

Der Schock bildet weiße und kleine, intensiv riechende Blüten, die in schirmförmigen Blütenständen gruppiert sind. Blumen werden seit Hunderten von Jahren wegen ihrer gesundheitlichen Vorteile konsumiert. Sie werden jedoch nicht roh verzehrt, sondern in Form von Tee, Tinkturen, Abkochungen.

Ringelblume

Ringelblumen sind seit Hunderten oder Tausenden von Jahren eine bekannte Heilpflanze. Aus den gelb-orangefarbenen Blüten werden Medikamente gegen viele Beschwerden hergestellt, darunter auch Tees. Die attraktiven und fröhlichen Blüten sind vollständig essbar. Sie haben ein angenehmes Aroma, das von würzig bis bitter reicht und Suppen und Salate sehr schön färbt. Sie können zum Beispiel sogar den Pilaw färben, wie es Safran tut.

Wilde Stiefmütterchen

Ich bin ein kleiner Verwandter von Gartenstiefmütterchen und mache viele fröhliche Blumen mit feinem Kräutergeschmack. Es sieht toll aus auf Kuchen, zu Käse aller Art oder in Salaten. Die Blüten sind vollständig verwendet, intakt.

Koriander

Koriandrum sativum bildet in heißen Sommern hohe Stängel, auf denen kleine weiße Blüten erscheinen, die in Sträußen gruppiert sind. Korianderblüten haben ein intensives Aroma, ebenso wie die Blätter und Samen der Pflanze und können als Garnitur verwendet werden.

Monarda fistulosa

Sie wird auch wilde Minze genannt. Die jungen Blüten und Blätter haben ein intensives Minzaroma mit einem Hauch von Zitrus und Oregano. Die Pflanze hat einen Duft, der an Earl Grey Tee erinnert. Tatsächlich wird das Bergamotteöl, das zum Würzen des oben genannten Tees verwendet wird, aus der Schale einer bestimmten Orangensorte gewonnen. Monarda-Blüten bestehen aus großen Gruppen essbarer Blütenblätter, die getrennt werden können, bevor sie zu Kuchen, Getränken oder Salaten hinzugefügt werden.

Kornblume

Sie haben ein würziges, nelkenartiges Aroma mit einer süßen Note. Die Blütenblätter von Blaubeeren sehen toll aus in Salaten oder sommerlichen Erfrischungsgetränken.

Artikel aus dem Magazin Praktisch in der Küche, Heft 6/2020, der vollständig über die Magzter-Plattform zu lesen ist.


Die Vorteile von Siruppflanzen

Die in diesem Rezept verwendeten Pflanzen unterstützen buchstäblich die Herzgesundheit.

Weißdorn

Der Weißdorn gilt als echter Naturarzt des Herzens. Seine Früchte werden von vielen Botanikern empfohlen, um die Herz-Kreislauf-Funktion zu verbessern.

Weißdorntee beruhigt den Herzschlag und ist auch nützlich bei nervösen Zuständen, Schlafmangel und Unruhe. Moderne Studien haben gezeigt, dass diese Pflanze bei Herzinsuffizienz hilft.

Schockfrüchte

Schockfrüchte sind köstlich, wenn sie reif sind. Sie sollten nicht roh verwendet werden, da sie den Körper vergiften können. Sie müssen bei voller Reife geerntet werden.

Sie haben starke antivirale, entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften und eignen sich hervorragend bei Erkältungs- und Grippeepisoden. Sie stärken die Funktion des Immunsystems und verbessern so das Wohlbefinden des Körpers.

In der traditionellen Medizin werden die Früchte des Schocks bei vielen Beschwerden eingesetzt: Zahnschmerzen, Ohrenschmerzen, Augenprobleme, Wunden, Verbrennungen, Koliken, Darmwürmer, Ruhr, Arthritis, Rheuma, Fieber und Epilepsie.

Schocks haben wichtige kardioprotektive Wirkungen. Aufgrund ihrer starken antioxidativen Kapazität reduzieren sie die Oxidation von Cholesterin und reduzieren das Risiko von Arteriosklerose, Herzinfarkten und Schlaganfällen. Gleichzeitig senken sie den Blutdruck.

Hagebutte

Hagebutten sind sehr reich an Vitamin C. Sie haben eine bemerkenswerte antioxidative Wirkung. Tee hat eine stärkende Wirkung auf schwache und ältere Menschen.

Moderne Studien haben gezeigt, dass Hagebutten den Blutdruck und den Cholesterinspiegel senken und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei übergewichtigen Menschen senken. Gleichzeitig beugt es Typ-2-Diabetes vor und lindert Gelenkschmerzen.


Die Frühlingszwiebel und den grünen Knoblauch waschen und hacken, mit dem Rosmarin fortfahren und alle anderen Aromen in eine Schüssel geben. Wir mischen sie alle.

So bereiten Sie Fleisch für die Marinade zu

Wir trennen die Oberschenkel vom Rest des Fleisches, wenn wir ein halbes Lamm oder eine Ziege haben, und schneiden die dickeren Häute mit einem scharfen Messer ab, aber wir entfernen das Fett nicht, weil es dem Gericht einen ausgezeichneten Geschmack verleiht. Wir waschen die Oberschenkel gut und machen dann mit der Messerspitze Kerben, um sie mit Aromen zu füllen und den Wein, den wir später hinzufügen werden, gut in das Fleisch einziehen zu lassen.

Lammfleck & # 8211 mariniert für Lamm

Wie wir Fleisch aromatisieren

Legen Sie die Oberschenkel in einen Behälter, der hoch genug ist, und beginnen Sie, die Lücken in den Kerben zu füllen. Für den Anfang mit einem Pfefferkorn in jeder Kerbe und dann mit der trockenen Gewürzmischung. Diese Art des Würzens des Fleisches dauert ungefähr 10 & # 8211 Minuten, und am Ende erhält das Fleisch ein starkes Aroma.

Das Sonnenblumenöl in die Schüssel geben, dann den Weiß- und Rotwein. Wenn möglich, verwenden Sie einen hausgemachten Wein, da er ein stärkeres Aroma hat.
Mischen und decken Sie den Behälter mit Folie ab und stellen Sie ihn in den Kühlschrank. Nach zwei Tagen das Fleisch wenden, damit es von allen Seiten gleichmäßig eindringt.

Wir halten den Fleck auf diese Weise mindestens 3 Tage, jedoch nicht länger als 6 Tage.

Am Ostersonntag halten wir es zusammen mit der Hälfte des Saftes, in dem es mariniert wurde, ca. 3 Stunden im Ofen. Entfernen Sie einige der Lorbeerblätter, wenn wir das Blech in den Ofen stellen. In den ersten 2 Stunden wird das Blech mit Alufolie abgedeckt, um das Fleisch zu ersticken. Dann die Folie entfernen und das Fleisch braun werden lassen.

Gleichzeitig verkosten wir den Saft und gleichen ihn nach Belieben mit Salz und Pfeffer aus. Die Temperatur sollte nicht zu hoch sein, sie ist mit 150 & # 8211 160 Grad okay. Der Saft nimmt ab und das Fleisch wird sehr zart und würzig.


Video: Winterharte, pflegeleichte Pflanzen für den Garten. Phlox..


Bemerkungen:

  1. Kerrick

    Herzlichen Glückwunsch, dieser wundervolle Gedanke wird nützlich sein.

  2. Rowyn

    Nur das ist notwendig. Ein gutes Thema, ich werde teilnehmen. Zusammen können wir zu einer richtigen Antwort kommen.



Eine Nachricht schreiben