Neue Rezepte

Rezept des Tages: Gegrillte Wassermelonensteaks mit Walnuss-Gremolata

Rezept des Tages: Gegrillte Wassermelonensteaks mit Walnuss-Gremolata


Wenn die letzten Sommermonate näher kommen, versuchen Sie wahrscheinlich, den Grill so weit wie möglich anzuheizen. Aber hetzen Sie nicht in den Supermarkt, wenn Ihnen Steak und Burger ausgegangen sind, Wassermelone ist ein großartiger Ersatz für jedes gegrillte Protein.

Einfache Grillrezepte für Steak, Hühnchen, Pizza und mehr

Gegrillte Wassermelone ist nicht nur eine großartige Alternative zu perfekt gegrillten Steaks, sondern auch die perfekte Option für Ihre vegetarischen Freunde. Mit hausgemachter Walnuss-Gremolata belegt, kann gegrillte Wassermelone auch der ideale Begleiter zu kalten Speisen, Sommersalsas und mehr sein.

Dieses Gericht ist in nur 18 Minuten fertig und wird mit Wassermelone, weißem Balsamico-Essig, Zitronensaft und verschiedenen Gewürzen zubereitet. Nach dem Schneiden und Marinieren der Wassermelonensteaks die Früchte bei starker Hitze von jeder Seite etwa vier Minuten grillen und mit übriger Marinade bestreichen.

Servieren Sie einfach die Wassermelonensteaks mit der Marinade und hausgemachter Walnuss-Gremolata und Bam, Sie haben einen neuen und einfachen Publikumsliebling. Sobald die Wassermelonensteaks gegrillt sind, probieren Sie diese Rezepte für köstliches gegrilltes Hühnchen, Steak, Garnelen und mehr.

Zutaten

1/2 kleine kernlose Wassermelone
1/2 Tasse weißer Balsamico-Essig
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel McCormick Gourmet Organic Crushed Rosmarin
1/2 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 Tasse fein gehackte geröstete Walnüsse
1/4 Tasse fein gehackte Petersilie
1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

Richtungen

Schneiden Sie 4 (1 Zoll dicke) halbmondförmige Scheiben Wassermelone. Reservieren Sie die restliche Wassermelone für eine andere Verwendung. Essig, Öl, Zitronensaft, Rosmarin, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen. 2 Esslöffel zum Beträufeln der gegrillten Wassermelone reservieren. Wassermelonensteaks in eine Glasschale legen. Restliche Marinade hinzufügen. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und die Wassermelone nach der Hälfte der Marinierungszeit wenden.

Währenddessen für die Walnuss-Gremolata Walnüsse, Petersilie und Zitronenschale in einer kleinen Schüssel mischen. Beiseite legen. Wassermelonensteaks aus der Marinade nehmen. Reservieren Sie übrig gebliebene Marinade zum Bestreichen der Wassermelone während des Grillens.

Grillen Sie Wassermelonensteaks bei starker Hitze 2 bis 4 Minuten pro Seite oder bis Grillflecken erscheinen, und bestreichen Sie sie mit übriger Marinade.

Zum Servieren die Wassermelonensteaks halbieren. Mit reservierten 2 EL Marinade beträufeln. Mit Walnuss-Gremolata bestreuen.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von McCormick


Diese gegrillten Wassermelonensteaks sind die perfekte Sommerbeilage

Wenn die letzten Sommermonate näher kommen, versuchen Sie wahrscheinlich, den Grill so weit wie möglich anzuheizen. Aber eilen Sie nicht in den Supermarkt, wenn Ihnen Steak und Burger ausgehen, Wassermelone ist ein großartiger Ersatz für jedes gegrillte Protein.

Gegrillte Wassermelone ist nicht nur eine großartige Alternative zu perfekt gegrillten Steaks, sondern auch die perfekte Option für Ihre vegetarischen Freunde. Mit hausgemachter Walnuss-Gremolata belegt, kann gegrillte Wassermelone auch der ideale Begleiter zu kalten Speisen, Sommersalsas und mehr sein.

Dieses Gericht ist in nur 18 Minuten fertig und wird mit Wassermelone, weißem Balsamico-Essig, Zitronensaft und verschiedenen Gewürzen zubereitet. Nach dem Schneiden und Marinieren der Wassermelonensteaks die Früchte bei starker Hitze von jeder Seite etwa vier Minuten grillen und mit übriger Marinade bestreichen.

Servieren Sie einfach die Wassermelonensteaks mit der Marinade und hausgemachter Walnuss-Gremolata und Bam, Sie haben einen neuen und einfachen Publikumsliebling. Sobald die Wassermelonensteaks gegrillt sind, probieren Sie diese Rezepte für köstliches gegrilltes Hühnchen, Steak, Garnelen und mehr.

Zutaten

1/2 kleine kernlose Wassermelone
1/2 Tasse weißer Balsamico-Essig
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel McCormick Gourmet Organic Crushed Rosmarin
1/2 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 Tasse fein gehackte geröstete Walnüsse
1/4 Tasse fein gehackte Petersilie
1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

Schneiden Sie 4 (1 Zoll dicke) halbmondförmige Scheiben Wassermelone. Reservieren Sie die restliche Wassermelone für eine andere Verwendung. Essig, Öl, Zitronensaft, Rosmarin, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen. 2 Esslöffel zum Beträufeln der gegrillten Wassermelone reservieren. Wassermelonensteaks in eine Glasschale legen. Restliche Marinade hinzufügen. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und die Wassermelone nach der Hälfte der Marinierungszeit wenden.

Währenddessen für die Walnuss-Gremolata Walnüsse, Petersilie und Zitronenschale in einer kleinen Schüssel mischen. Beiseite legen. Wassermelonensteaks aus der Marinade nehmen. Reservieren Sie übrig gebliebene Marinade zum Bestreichen der Wassermelone während des Grillens.

Grillen Sie Wassermelonensteaks bei starker Hitze 2 bis 4 Minuten pro Seite oder bis Grillflecken erscheinen, und bestreichen Sie sie mit übriger Marinade.

Zum Servieren die Wassermelonensteaks halbieren. Mit reservierten 2 EL Marinade beträufeln. Mit Walnuss-Gremolata bestreuen.


Diese gegrillten Wassermelonensteaks sind die perfekte Sommerbeilage

Wenn die letzten Sommermonate näher kommen, versuchen Sie wahrscheinlich, den Grill so weit wie möglich anzuheizen. Aber eilen Sie nicht in den Supermarkt, wenn Ihnen Steak und Burger ausgehen, Wassermelone ist ein großartiger Ersatz für jedes gegrillte Protein.

Gegrillte Wassermelone ist nicht nur eine großartige Alternative zu perfekt gegrillten Steaks, sondern auch die perfekte Option für Ihre vegetarischen Freunde. Mit hausgemachter Walnuss-Gremolata belegt, kann gegrillte Wassermelone auch der ideale Begleiter zu kalten Speisen, Sommersalsas und mehr sein.

Dieses Gericht ist in nur 18 Minuten fertig und wird mit Wassermelone, weißem Balsamico-Essig, Zitronensaft und verschiedenen Gewürzen zubereitet. Nach dem Schneiden und Marinieren der Wassermelonensteaks die Früchte bei starker Hitze von jeder Seite etwa vier Minuten grillen und mit übriger Marinade bestreichen.

Servieren Sie einfach die Wassermelonensteaks mit der Marinade und hausgemachter Walnuss-Gremolata und Bam, Sie haben einen neuen und einfachen Publikumsliebling. Sobald die Wassermelonensteaks gegrillt sind, probieren Sie diese Rezepte für köstliches gegrilltes Hühnchen, Steak, Garnelen und mehr.

Zutaten

1/2 kleine kernlose Wassermelone
1/2 Tasse weißer Balsamico-Essig
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel McCormick Gourmet Organic Crushed Rosmarin
1/2 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 Tasse fein gehackte geröstete Walnüsse
1/4 Tasse fein gehackte Petersilie
1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

Schneiden Sie 4 (1 Zoll dicke) halbmondförmige Scheiben Wassermelone. Reservieren Sie die restliche Wassermelone für eine andere Verwendung. Essig, Öl, Zitronensaft, Rosmarin, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen. 2 Esslöffel zum Beträufeln der gegrillten Wassermelone reservieren. Wassermelonensteaks in eine Glasschale legen. Restliche Marinade hinzufügen. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und die Wassermelone nach der Hälfte der Marinierungszeit wenden.

Währenddessen für die Walnuss-Gremolata Walnüsse, Petersilie und Zitronenschale in einer kleinen Schüssel mischen. Beiseite legen. Wassermelonensteaks aus der Marinade nehmen. Reservieren Sie übrig gebliebene Marinade zum Bestreichen der Wassermelone während des Grillens.

Grillen Sie Wassermelonensteaks bei starker Hitze 2 bis 4 Minuten pro Seite oder bis Grillflecken erscheinen, und bestreichen Sie sie mit übriger Marinade.

Zum Servieren die Wassermelonensteaks halbieren. Mit reservierten 2 EL Marinade beträufeln. Mit Walnuss-Gremolata bestreuen.


Diese gegrillten Wassermelonensteaks sind die perfekte Sommerbeilage

Wenn die letzten Sommermonate näher kommen, versuchen Sie wahrscheinlich, den Grill so weit wie möglich anzuheizen. Aber eilen Sie nicht in den Supermarkt, wenn Ihnen Steak und Burger ausgehen, Wassermelone ist ein großartiger Ersatz für jedes gegrillte Protein.

Gegrillte Wassermelone ist nicht nur eine großartige Alternative zu perfekt gegrillten Steaks, sondern auch die perfekte Option für Ihre vegetarischen Freunde. Mit hausgemachter Walnuss-Gremolata belegt, kann gegrillte Wassermelone auch der ideale Begleiter zu kalten Speisen, Sommersalsas und mehr sein.

Dieses Gericht ist in nur 18 Minuten fertig und wird mit Wassermelone, weißem Balsamico-Essig, Zitronensaft und verschiedenen Gewürzen zubereitet. Nach dem Schneiden und Marinieren der Wassermelonensteaks die Früchte bei starker Hitze von jeder Seite etwa vier Minuten grillen und mit übriger Marinade bestreichen.

Servieren Sie einfach die Wassermelonensteaks mit der Marinade und hausgemachter Walnuss-Gremolata und Bam, Sie haben einen neuen und einfachen Publikumsliebling. Sobald die Wassermelonensteaks gegrillt sind, probieren Sie diese Rezepte für köstliches gegrilltes Hühnchen, Steak, Garnelen und mehr.

Zutaten

1/2 kleine kernlose Wassermelone
1/2 Tasse weißer Balsamico-Essig
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel McCormick Gourmet Organic Crushed Rosmarin
1/2 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 Tasse fein gehackte geröstete Walnüsse
1/4 Tasse fein gehackte Petersilie
1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

Schneiden Sie 4 (1 Zoll dicke) halbmondförmige Scheiben Wassermelone. Reservieren Sie die restliche Wassermelone für eine andere Verwendung. Essig, Öl, Zitronensaft, Rosmarin, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen. 2 Esslöffel zum Beträufeln der gegrillten Wassermelone reservieren. Wassermelonensteaks in eine Glasschale legen. Restliche Marinade hinzufügen. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und die Wassermelone nach der Hälfte der Marinierungszeit wenden.

Währenddessen für die Walnuss-Gremolata Walnüsse, Petersilie und Zitronenschale in einer kleinen Schüssel mischen. Beiseite legen. Wassermelonensteaks aus der Marinade nehmen. Reservieren Sie übrig gebliebene Marinade zum Bestreichen der Wassermelone während des Grillens.

Grillen Sie Wassermelonensteaks bei starker Hitze 2 bis 4 Minuten pro Seite oder bis Grillflecken erscheinen, und bestreichen Sie sie mit übriger Marinade.

Zum Servieren die Wassermelonensteaks halbieren. Mit reservierten 2 EL Marinade beträufeln. Mit Walnuss-Gremolata bestreuen.


Diese gegrillten Wassermelonensteaks sind die perfekte Sommerbeilage

Wenn die letzten Sommermonate näher kommen, versuchen Sie wahrscheinlich, den Grill so weit wie möglich anzuheizen. Aber eilen Sie nicht in den Supermarkt, wenn Ihnen Steak und Burger ausgehen, Wassermelone ist ein großartiger Ersatz für jedes gegrillte Protein.

Gegrillte Wassermelone ist nicht nur eine großartige Alternative zu perfekt gegrillten Steaks, sondern auch die perfekte Option für Ihre vegetarischen Freunde. Mit hausgemachter Walnuss-Gremolata belegt, kann gegrillte Wassermelone auch der ideale Begleiter zu kalten Speisen, Sommersalsas und mehr sein.

Dieses Gericht ist in nur 18 Minuten fertig und wird mit Wassermelone, weißem Balsamico-Essig, Zitronensaft und verschiedenen Gewürzen zubereitet. Nach dem Schneiden und Marinieren der Wassermelonensteaks die Früchte bei starker Hitze von jeder Seite etwa vier Minuten grillen und mit übriger Marinade bestreichen.

Servieren Sie einfach die Wassermelonensteaks mit der Marinade und hausgemachter Walnuss-Gremolata und Bam, Sie haben einen neuen und einfachen Publikumsliebling. Sobald die Wassermelonensteaks gegrillt sind, probieren Sie diese Rezepte für köstliches gegrilltes Hühnchen, Steak, Garnelen und mehr.

Zutaten

1/2 kleine kernlose Wassermelone
1/2 Tasse weißer Balsamico-Essig
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel McCormick Gourmet Organic Crushed Rosmarin
1/2 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 Tasse fein gehackte geröstete Walnüsse
1/4 Tasse fein gehackte Petersilie
1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

Schneiden Sie 4 (1 Zoll dicke) halbmondförmige Scheiben Wassermelone. Reservieren Sie die restliche Wassermelone für eine andere Verwendung. Essig, Öl, Zitronensaft, Rosmarin, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen. 2 Esslöffel zum Beträufeln der gegrillten Wassermelone reservieren. Wassermelonensteaks in eine Glasschale legen. Restliche Marinade hinzufügen. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und die Wassermelone nach der Hälfte der Marinierungszeit wenden.

Währenddessen für die Walnuss-Gremolata Walnüsse, Petersilie und Zitronenschale in einer kleinen Schüssel mischen. Beiseite legen. Wassermelonensteaks aus der Marinade nehmen. Reservieren Sie übrig gebliebene Marinade zum Bestreichen der Wassermelone während des Grillens.

Grillen Sie Wassermelonensteaks bei starker Hitze 2 bis 4 Minuten pro Seite oder bis Grillflecken erscheinen, und bestreichen Sie sie mit übriger Marinade.

Zum Servieren die Wassermelonensteaks halbieren. Mit reservierten 2 EL Marinade beträufeln. Mit Walnuss-Gremolata bestreuen.


Diese gegrillten Wassermelonensteaks sind die perfekte Sommerbeilage

Wenn die letzten Sommermonate näher kommen, versuchen Sie wahrscheinlich, den Grill so weit wie möglich anzuheizen. Aber eilen Sie nicht in den Supermarkt, wenn Ihnen Steak und Burger ausgehen, Wassermelone ist ein großartiger Ersatz für jedes gegrillte Protein.

Gegrillte Wassermelone ist nicht nur eine großartige Alternative zu perfekt gegrillten Steaks, sondern auch die perfekte Option für Ihre vegetarischen Freunde. Mit hausgemachter Walnuss-Gremolata belegt, kann gegrillte Wassermelone auch der ideale Begleiter zu kalten Speisen, Sommersalsas und mehr sein.

Dieses Gericht ist in nur 18 Minuten fertig und wird mit Wassermelone, weißem Balsamico-Essig, Zitronensaft und verschiedenen Gewürzen zubereitet. Nach dem Schneiden und Marinieren der Wassermelonensteaks die Früchte bei starker Hitze von jeder Seite etwa vier Minuten grillen und mit übriger Marinade bestreichen.

Servieren Sie einfach die Wassermelonensteaks mit der Marinade und hausgemachter Walnuss-Gremolata und Bam, Sie haben einen neuen und einfachen Publikumsliebling. Sobald die Wassermelonensteaks gegrillt sind, probieren Sie diese Rezepte für köstliches gegrilltes Hühnchen, Steak, Garnelen und mehr.

Zutaten

1/2 kleine kernlose Wassermelone
1/2 Tasse weißer Balsamico-Essig
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel McCormick Gourmet Organic Crushed Rosmarin
1/2 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 Tasse fein gehackte geröstete Walnüsse
1/4 Tasse fein gehackte Petersilie
1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

Schneiden Sie 4 (1 Zoll dicke) halbmondförmige Scheiben Wassermelone. Reservieren Sie die restliche Wassermelone für eine andere Verwendung. Essig, Öl, Zitronensaft, Rosmarin, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen. 2 Esslöffel zum Beträufeln der gegrillten Wassermelone reservieren. Wassermelonensteaks in eine Glasschale legen. Restliche Marinade hinzufügen. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und die Wassermelone nach der Hälfte der Marinierungszeit wenden.

Währenddessen für die Walnuss-Gremolata Walnüsse, Petersilie und Zitronenschale in einer kleinen Schüssel mischen. Beiseite legen. Wassermelonensteaks aus der Marinade nehmen. Reservieren Sie übrig gebliebene Marinade zum Bestreichen der Wassermelone während des Grillens.

Grillen Sie Wassermelonensteaks bei starker Hitze 2 bis 4 Minuten pro Seite oder bis Grillflecken erscheinen, und bestreichen Sie sie mit übriger Marinade.

Zum Servieren die Wassermelonensteaks halbieren. Mit reservierten 2 EL Marinade beträufeln. Mit Walnuss-Gremolata bestreuen.


Diese gegrillten Wassermelonensteaks sind die perfekte Sommerbeilage

Wenn die letzten Sommermonate näher kommen, versuchen Sie wahrscheinlich, den Grill so weit wie möglich anzuheizen. Aber eilen Sie nicht in den Supermarkt, wenn Ihnen Steak und Burger ausgehen, Wassermelone ist ein großartiger Ersatz für jedes gegrillte Protein.

Gegrillte Wassermelone ist nicht nur eine großartige Alternative zu perfekt gegrillten Steaks, sondern auch die perfekte Option für Ihre vegetarischen Freunde. Mit hausgemachter Walnuss-Gremolata belegt, kann gegrillte Wassermelone auch der ideale Begleiter zu kalten Speisen, Sommersalsas und mehr sein.

Dieses Gericht ist in nur 18 Minuten fertig und wird mit Wassermelone, weißem Balsamico-Essig, Zitronensaft und verschiedenen Gewürzen zubereitet. Nach dem Schneiden und Marinieren der Wassermelonensteaks die Früchte bei starker Hitze von jeder Seite etwa vier Minuten grillen und mit übriger Marinade bestreichen.

Servieren Sie einfach die Wassermelonensteaks mit der Marinade und hausgemachter Walnuss-Gremolata und Bam, Sie haben einen neuen und einfachen Publikumsliebling. Sobald die Wassermelonensteaks gegrillt sind, probieren Sie diese Rezepte für köstliches gegrilltes Hühnchen, Steak, Garnelen und mehr.

Zutaten

1/2 kleine kernlose Wassermelone
1/2 Tasse weißer Balsamico-Essig
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel McCormick Gourmet Organic Crushed Rosmarin
1/2 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 Tasse fein gehackte geröstete Walnüsse
1/4 Tasse fein gehackte Petersilie
1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

Schneiden Sie 4 (1 Zoll dicke) halbmondförmige Scheiben Wassermelone. Reservieren Sie die restliche Wassermelone für eine andere Verwendung. Essig, Öl, Zitronensaft, Rosmarin, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen. 2 Esslöffel zum Beträufeln der gegrillten Wassermelone reservieren. Wassermelonensteaks in eine Glasschale legen. Restliche Marinade hinzufügen. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und die Wassermelone nach der Hälfte der Marinierungszeit wenden.

Währenddessen für die Walnuss-Gremolata Walnüsse, Petersilie und Zitronenschale in einer kleinen Schüssel mischen. Beiseite legen. Wassermelonensteaks aus der Marinade nehmen. Reservieren Sie übrig gebliebene Marinade zum Bestreichen der Wassermelone während des Grillens.

Grillen Sie Wassermelonensteaks bei starker Hitze 2 bis 4 Minuten pro Seite oder bis Grillflecken erscheinen, und bestreichen Sie sie mit übriger Marinade.

Zum Servieren die Wassermelonensteaks halbieren. Mit reservierten 2 EL Marinade beträufeln. Mit Walnuss-Gremolata bestreuen.


Diese gegrillten Wassermelonensteaks sind die perfekte Sommerbeilage

Wenn die letzten Sommermonate näher kommen, versuchen Sie wahrscheinlich, den Grill so weit wie möglich anzuheizen. Aber eilen Sie nicht in den Supermarkt, wenn Ihnen Steak und Burger ausgehen, Wassermelone ist ein großartiger Ersatz für jedes gegrillte Protein.

Gegrillte Wassermelone ist nicht nur eine großartige Alternative zu perfekt gegrillten Steaks, sondern auch die perfekte Option für Ihre vegetarischen Freunde. Mit hausgemachter Walnuss-Gremolata belegt, kann gegrillte Wassermelone auch der ideale Begleiter zu kalten Speisen, Sommersalsas und mehr sein.

Dieses Gericht ist in nur 18 Minuten fertig und wird mit Wassermelone, weißem Balsamico-Essig, Zitronensaft und verschiedenen Gewürzen zubereitet. Nach dem Schneiden und Marinieren der Wassermelonensteaks die Früchte bei starker Hitze von jeder Seite etwa vier Minuten grillen und mit übriger Marinade bestreichen.

Servieren Sie einfach die Wassermelonensteaks mit der Marinade und hausgemachter Walnuss-Gremolata und Bam, Sie haben einen neuen und einfachen Publikumsliebling. Sobald die Wassermelonensteaks gegrillt sind, probieren Sie diese Rezepte für köstliches gegrilltes Hühnchen, Steak, Garnelen und mehr.

Zutaten

1/2 kleine kernlose Wassermelone
1/2 Tasse weißer Balsamico-Essig
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel McCormick Gourmet Organic Crushed Rosmarin
1/2 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 Tasse fein gehackte geröstete Walnüsse
1/4 Tasse fein gehackte Petersilie
1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

Schneiden Sie 4 (1 Zoll dicke) halbmondförmige Scheiben Wassermelone. Reservieren Sie die restliche Wassermelone für eine andere Verwendung. Essig, Öl, Zitronensaft, Rosmarin, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen. 2 Esslöffel zum Beträufeln der gegrillten Wassermelone reservieren. Wassermelonensteaks in eine Glasschale legen. Restliche Marinade hinzufügen. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und die Wassermelone nach der Hälfte der Marinierungszeit wenden.

Währenddessen für die Walnuss-Gremolata Walnüsse, Petersilie und Zitronenschale in einer kleinen Schüssel mischen. Beiseite legen. Wassermelonensteaks aus der Marinade nehmen. Reservieren Sie übrig gebliebene Marinade zum Bestreichen der Wassermelone während des Grillens.

Grillen Sie Wassermelonensteaks bei starker Hitze 2 bis 4 Minuten pro Seite oder bis Grillflecken erscheinen, und bestreichen Sie sie mit übriger Marinade.

Zum Servieren die Wassermelonensteaks halbieren. Mit reservierten 2 EL Marinade beträufeln. Mit Walnuss-Gremolata bestreuen.


Diese gegrillten Wassermelonensteaks sind die perfekte Sommerbeilage

Wenn die letzten Sommermonate näher kommen, versuchen Sie wahrscheinlich, den Grill so weit wie möglich anzuheizen. Aber eilen Sie nicht in den Supermarkt, wenn Ihnen Steak und Burger ausgehen, Wassermelone ist ein großartiger Ersatz für jedes gegrillte Protein.

Gegrillte Wassermelone ist nicht nur eine großartige Alternative zu perfekt gegrillten Steaks, sondern auch die perfekte Option für Ihre vegetarischen Freunde. Mit hausgemachter Walnuss-Gremolata belegt, kann gegrillte Wassermelone auch der ideale Begleiter zu kalten Speisen, Sommersalsas und mehr sein.

Dieses Gericht ist in nur 18 Minuten fertig und wird mit Wassermelone, weißem Balsamico-Essig, Zitronensaft und verschiedenen Gewürzen zubereitet. Nach dem Schneiden und Marinieren der Wassermelonensteaks die Früchte bei starker Hitze von jeder Seite etwa vier Minuten grillen und mit übriger Marinade bestreichen.

Servieren Sie einfach die Wassermelonensteaks mit der Marinade und hausgemachter Walnuss-Gremolata und Bam, Sie haben einen neuen und einfachen Publikumsliebling. Sobald die Wassermelonensteaks gegrillt sind, probieren Sie diese Rezepte für köstliches gegrilltes Hühnchen, Steak, Garnelen und mehr.

Zutaten

1/2 kleine kernlose Wassermelone
1/2 Tasse weißer Balsamico-Essig
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel McCormick Gourmet Organic Crushed Rosmarin
1/2 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 Tasse fein gehackte geröstete Walnüsse
1/4 Tasse fein gehackte Petersilie
1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

Schneiden Sie 4 (1 Zoll dicke) halbmondförmige Scheiben Wassermelone. Reservieren Sie die restliche Wassermelone für eine andere Verwendung. Essig, Öl, Zitronensaft, Rosmarin, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen. 2 Esslöffel zum Beträufeln der gegrillten Wassermelone reservieren. Wassermelonensteaks in eine Glasschale legen. Restliche Marinade hinzufügen. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und die Wassermelone nach der Hälfte der Marinierungszeit wenden.

Währenddessen für die Walnuss-Gremolata Walnüsse, Petersilie und Zitronenschale in einer kleinen Schüssel mischen. Beiseite legen. Wassermelonensteaks aus der Marinade nehmen. Reservieren Sie übrig gebliebene Marinade zum Bestreichen der Wassermelone während des Grillens.

Grillen Sie Wassermelonensteaks bei starker Hitze 2 bis 4 Minuten pro Seite oder bis Grillflecken erscheinen, und bestreichen Sie sie mit übriger Marinade.

Zum Servieren die Wassermelonensteaks halbieren. Mit reservierten 2 EL Marinade beträufeln. Mit Walnuss-Gremolata bestreuen.


Diese gegrillten Wassermelonensteaks sind die perfekte Sommerbeilage

Wenn die letzten Sommermonate näher kommen, versuchen Sie wahrscheinlich, den Grill so weit wie möglich anzuheizen. Aber eilen Sie nicht in den Supermarkt, wenn Ihnen Steak und Burger ausgehen, Wassermelone ist ein großartiger Ersatz für jedes gegrillte Protein.

Gegrillte Wassermelone ist nicht nur eine großartige Alternative zu perfekt gegrillten Steaks, sondern auch die perfekte Option für Ihre vegetarischen Freunde. Mit hausgemachter Walnuss-Gremolata belegt, kann gegrillte Wassermelone auch der ideale Begleiter zu kalten Speisen, Sommersalsas und mehr sein.

Dieses Gericht ist in nur 18 Minuten fertig und wird mit Wassermelone, weißem Balsamico-Essig, Zitronensaft und verschiedenen Gewürzen zubereitet. Nach dem Schneiden und Marinieren der Wassermelonensteaks die Früchte bei starker Hitze von jeder Seite etwa vier Minuten grillen und mit übriger Marinade bestreichen.

Servieren Sie einfach die Wassermelonensteaks mit der Marinade und hausgemachter Walnuss-Gremolata und Bam, Sie haben einen neuen und einfachen Publikumsliebling. Sobald die Wassermelonensteaks gegrillt sind, probieren Sie diese Rezepte für köstliches gegrilltes Hühnchen, Steak, Garnelen und mehr.

Zutaten

1/2 kleine kernlose Wassermelone
1/2 Tasse weißer Balsamico-Essig
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel McCormick Gourmet Organic Crushed Rosmarin
1/2 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 Tasse fein gehackte geröstete Walnüsse
1/4 Tasse fein gehackte Petersilie
1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

Schneiden Sie 4 (1 Zoll dicke) halbmondförmige Scheiben Wassermelone. Reservieren Sie die restliche Wassermelone für eine andere Verwendung. Essig, Öl, Zitronensaft, Rosmarin, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen. 2 Esslöffel zum Beträufeln der gegrillten Wassermelone reservieren. Wassermelonensteaks in eine Glasschale legen. Restliche Marinade hinzufügen. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und die Wassermelone nach der Hälfte der Marinierungszeit wenden.

Währenddessen für die Walnuss-Gremolata Walnüsse, Petersilie und Zitronenschale in einer kleinen Schüssel mischen. Beiseite legen. Wassermelonensteaks aus der Marinade nehmen. Reservieren Sie übrig gebliebene Marinade zum Bestreichen der Wassermelone während des Grillens.

Grillen Sie Wassermelonensteaks bei starker Hitze 2 bis 4 Minuten pro Seite oder bis Grillflecken erscheinen, und bestreichen Sie sie mit übriger Marinade.

Zum Servieren die Wassermelonensteaks halbieren. Mit reservierten 2 EL Marinade beträufeln. Mit Walnuss-Gremolata bestreuen.


Diese gegrillten Wassermelonensteaks sind die perfekte Sommerbeilage

Wenn die letzten Sommermonate näher kommen, versuchen Sie wahrscheinlich, den Grill so weit wie möglich anzuheizen. Aber eilen Sie nicht in den Supermarkt, wenn Ihnen Steak und Burger ausgehen, Wassermelone ist ein großartiger Ersatz für jedes gegrillte Protein.

Gegrillte Wassermelone ist nicht nur eine großartige Alternative zu perfekt gegrillten Steaks, sondern auch die perfekte Option für Ihre vegetarischen Freunde. Mit hausgemachter Walnuss-Gremolata belegt, kann gegrillte Wassermelone auch der ideale Begleiter zu kalten Speisen, Sommersalsas und mehr sein.

Dieses Gericht ist in nur 18 Minuten fertig und wird mit Wassermelone, weißem Balsamico-Essig, Zitronensaft und verschiedenen Gewürzen zubereitet. Nach dem Schneiden und Marinieren der Wassermelonensteaks die Früchte bei starker Hitze von jeder Seite etwa vier Minuten grillen und mit übriger Marinade bestreichen.

Servieren Sie einfach die Wassermelonensteaks mit der Marinade und hausgemachter Walnuss-Gremolata und Bam, Sie haben einen neuen und einfachen Publikumsliebling. Sobald die Wassermelonensteaks gegrillt sind, probieren Sie diese Rezepte für köstliches gegrilltes Hühnchen, Steak, Garnelen und mehr.

Zutaten

1/2 kleine kernlose Wassermelone
1/2 Tasse weißer Balsamico-Essig
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel McCormick Gourmet Organic Crushed Rosmarin
1/2 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 Tasse fein gehackte geröstete Walnüsse
1/4 Tasse fein gehackte Petersilie
1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

Schneiden Sie 4 (1 Zoll dicke) halbmondförmige Scheiben Wassermelone. Reservieren Sie die restliche Wassermelone für eine andere Verwendung. Essig, Öl, Zitronensaft, Rosmarin, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen. 2 Esslöffel zum Beträufeln der gegrillten Wassermelone reservieren. Wassermelonensteaks in eine Glasschale legen. Restliche Marinade hinzufügen. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und die Wassermelone nach der Hälfte der Marinierungszeit wenden.

Währenddessen für die Walnuss-Gremolata Walnüsse, Petersilie und Zitronenschale in einer kleinen Schüssel mischen. Beiseite legen. Wassermelonensteaks aus der Marinade nehmen. Reservieren Sie übrig gebliebene Marinade zum Bestreichen der Wassermelone während des Grillens.

Grillen Sie Wassermelonensteaks bei starker Hitze 2 bis 4 Minuten pro Seite oder bis Grillflecken erscheinen, und bestreichen Sie sie mit übriger Marinade.

Zum Servieren die Wassermelonensteaks halbieren. Mit reservierten 2 EL Marinade beträufeln. Mit Walnuss-Gremolata bestreuen.


Schau das Video: Grillede, sprøde svineskanke på kuglegrill - Saftig grillet svinekød med sprød svær - Opskrift #237