Neue Rezepte

Mittagessen auf Goose Island

Mittagessen auf Goose Island


Bildnachweis: Kate Kolenda

[Von links nach rechts] Der Erzieher von Goose Island, Ryan Daley, und der Braumeister Brian Taylor sprachen mit The Daily Meal über einige ihrer charakteristischen Gebräue und das Essen, zu dem sie am besten passen.

Am Dienstag, den 2. September stattete ein Team der Goose Island Brewing Co. in Chicago The Daily Meal einen Besuch ab. Sie brachten Sandwiches von der Hexerei sowie drei ihrer Biere zum Mittagessen mit. Einige der Sandwiches waren gebratener Truthahn mit Avocado, Speck, Zwiebelrelish und Aioli auf einer Ciabatta-Rolle; traditioneller geräucherter Schinken mit pochierten Birnen, Dijon-Senf und gereiftem Cheddar auf gegrilltem Cranberry-Pekannuss-Brot und eine Gemüse-Frittata aus saisonalem Gemüse und Feta auf einer Ciabatta-Rolle.

„Ich denke, das passt wunderbar zu Schweinefleisch“, sagte Ryan Daley, Pädagoge von Goose Island, als er uns half, etwas von ihrem Sofie Belgian Style Farmhouse Ale einzuschenken. Das hat es auf jeden Fall getan. Ein paar anderthalb Schlucke ein Sandwich später erklärte Braumeister Brian Taylor: „Wir sind sehr stolz auf dieses Gebräu.“ Er bezog sich auf ihr 312 Urban Wheat Ale, das einen ausgeprägten Geschmack hatte, aber das Gemüsesandwich, in das ich gerade gebissen hatte, nicht überwältigte. Schließlich wurde uns mein persönlicher Favorit serviert, ihr charakteristisches IPA, das zu fast jeder Mahlzeit passt. Taylor erklärte, dass es sich um ein IPA im englischen Stil handelt. Wir schätzten das mitgebrachte Essen und Trinken sehr, waren aber besonders beeindruckt von ihrem Stolz; wie auf ihrer Website heißt: "Wir müssen nicht das einzige Bier sein, das Sie trinken, wir wollen nur das beste Bier sein, das Sie trinken."

Kate Kolenda ist Redakteurin für Restaurants/Stadtführer bei The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @BeefWerky und @theconversant.


Tim Faith von Goose Island verrät seine Geheimnisse für kreatives Brauen und schnelles Laufen

Für manche bedeutet Erfolg vielleicht, sich ein klares Ziel zu setzen und es dann zu vernichten. Aber Tim Faith, Forschungs- und Entwicklungsbrauer bei Goose Island hier in Chicago, weiß, dass manchmal die größten Erfolge erzielt werden, wenn Sie Ihre Ziele auf dem Weg anpassen.

Nimm Sport. In der High School dachte Faith, er würde Fußball spielen. Nach zwei Wochen Camp stellte er fest, dass die Komplexität des Spiels nicht zu ihm passte. „Ich laufe lieber in einer geraden Linie und nenne den Tag“, sagte er mir im Fulton Street Tap Room auf Goose Island, wo wir die dieswöchige Folge von #WeGotGoals aufgenommen haben.

Also trat er stattdessen dem Langlaufteam bei. Er war schnell und beschleunigte auch nach seinem Abschluss weiter – seine persönliche Bestzeit von 5 km von 15:25 kam nach dem College. Er lief 2015 seinen ersten von drei Chicago-Marathons und seinen schnellsten im nächsten Jahr (eine 2:44 – und obwohl das schnelle 6:15 pro Meile ist, weiß er, dass er noch schneller fertig werden kann).

Vor allem wurde Laufen zu einem Teil seines Lebensstils, etwas, das Stress bewältigt, ihn mit Freunden verbindet und die Kreativität fördert, die erforderlich ist, um in einer der einflussreichsten Brauereien des Landes neue Biere zu erfinden.

Das Brauen selbst entstand durch eine Kurskorrektur. Ursprünglich wollte Faith Medizin studieren. Eine Laufverletzung im Sommer vor seinem Junior-Jahr am College ließ ihn Zeit übrig. Er hatte einen Freund, der braute, ein Prozess, den Faith faszinierend fand. "Mir wurde klar, dass ich ein ziemlich langweiliger Mensch bin, weil ich nur gelaufen bin", sagte er. Also fing er auch an, sich im Homebrewing zu versuchen.

Einen Teil des nächsten Jahres verbrachte er damit, in einem medizinischen Unternehmen in Australien zu arbeiten – und trank sich seinen Weg zu einem besseren Verständnis von Lagerbieren und Ales. "Am Ende habe ich meine Ersparnisse für Bier ausgegeben", sagte er. Er klebte Etiketten und kritzelte Notizen in ein Biertagebuch, Eindrücke, die später zu seinen eigenen Kreationen inspirierten.

Als er zurückkam, kratzte Faith das Geld zusammen, um bessere Geräte zu kaufen, und wechselte dann in die Mikrobiologie, in der Hoffnung, in die Bierindustrie einsteigen zu können. Er absolvierte ein Praktikum bei der Great River Brewery in Iowa und bekam dort nach seinem Abschluss eine Anstellung. Nach einem Aufenthalt bei New Holland in Michigan landete er vor fünf Jahren auf Goose Island.

In seiner Rolle als F&D-Brauer hilft Faith dem Unternehmen, mit der schnelllebigen Welt des Craft Brewing Schritt zu halten, indem er ständig innovativ ist, sei es die Entwicklung neuer Biere oder die Feinabstimmung bestehender Biere. Außerdem sieht er seinen Betrieb als kritisch für die Moral der Mitarbeiter an.

„Als Teil einer Produktionsbrauerei haben viele Brauer nicht die Möglichkeit, wie in einer Brauerei, neue Dinge zu kreieren“, sagte er. Wenn einer von ihnen eine Idee hat – sagen wir, ein Bier aus Himbeersaft oder Kaffeebohnen, das durch ein Lied oder ein Gespräch entfacht wird – kann er es in seine Einraum-Pilotbrauerei-in-einer-Brauerei bringen, um sie auszuprobieren . „Wir bedienen auch diesen Engagement-Aspekt. Jeder will schaffen, deshalb sind sie überhaupt Brauer geworden.“

Von der Inspiration bei einem Brauer auf Goose Island bis zum Einschenken eines frostigen Glases muss jedes Bier einen strengen Prozess durchlaufen. Zuerst muss der Schöpfer herausfinden, wie er die Idee umsetzt. „Bier ist kein Getränk mit einer einzigen Zutat“, sagte er. „Sie arbeiten mit Wasser, Malz, Hopfen und Hefe. Jeder dieser Parameter zusätzlich zur Temperatur und anderen Variablen erzeugt etwas völlig anderes. Es ist fast so, als würde man eine Sprache beherrschen und jeden dieser Faktoren durchsprechen.“

Nachdem das Getränk auf chemische Zusammensetzung, sensorische Eigenschaften wie Aroma und Sicherheit analysiert wurde, erreicht es die endgültige Geschmacksbewertung – das Verkostungspanel. Auf Goose Island finden sie täglich um 11 und 15 Uhr statt. Bier wird auf einer Skala von neun bewertet und Perfektion ist selten – „Ich glaube nicht, dass ich jemals gesehen habe, dass etwas achteinhalb oder neun bekommt“, sagte Faith – und oft gibt es eine philosophische Diskussion über seine Eigenschaften.

Auch dort ändern sich manchmal Ziele. „Alle zusammen im selben Raum zu haben und das Bier überhaupt zu diskutieren, hilft wirklich dabei, Ihre Vorstellungen von dem zu formen, was Sie ursprünglich wollten und welche Verbesserungen Sie möglicherweise implementieren möchten“, sagte er. „Aber du kannst dich auch behaupten und einfach sagen: ‚Das ist genau das, was ich wollte. Neun von neun.‘“

Zwischen Verkostungspanels, Abendveranstaltungen und dem Tap Deck, das sich über dem Erdgeschoss der Brauerei befindet, hat Faith viele Möglichkeiten zum Trinken. Wie genau läuft er so schnell, während er so viel trinkt?

Schon früh lernte er, die Auswirkungen des Rausches auf sein Training zu reduzieren – wenn es sein musste, trainierte er früh am Morgen, wechselte Bier und Wasser ab, reduzierte die Woche vor einem Rennen (eigentlich trainierte er unter Einfluss, während er nüchtern war). zu einigen seiner besten Leistungen geführt hat, sagte er). Er hat einen Vorrat an Erholungswerkzeugen – Yogamatten, Lacrosse-Bälle – in einem Gehweg der Brauerei versteckt, den niemand benutzt, damit er seine Quads und IT-Bänder während des Arbeitstages dehnen und rollen kann.

Er verbindet seine Leidenschaften auch auf andere Weise, unter anderem trifft er sich mit einem wöchentlichen Laufclub, der von der Brauerei abgeht, und schließt sich den Teams von Goose Island für Veranstaltungen wie den Shamrock Shuffle, die Ragnar-Staffel von Madison nach Chicago und den Marathon an.

Oh, und über den Marathon – das ist ein weiterer Fall, in dem er unterwegs sein Ziel änderte. Dieses Jahr wollte er wieder eine schnelle Zeit laufen, aber ein Wadenkrampf bei Meile 16 machte ihm einen Strich durch die Rechnung. Also ging er zu seinem B-Ziel über – exakt 3:12, zu Ehren des Flaggschiffs 312 Urban Wheat Ale der Brauerei (eine Leistung, die er auch 2015 vollbracht hatte). Kombinieren Sie das mit seiner Startnummer 312 – einem Geschenk des Marathons an Goose Island – und das Ergebnis ist ein nahezu perfektes Zielfoto.

Hören Sie sich die ganze Folge an, um mehr über einige der Biere zu erfahren, die Faith kreiert hat, sein Ziel für den Shamrock Shuffle im nächsten Jahr und eine Vorschau darauf, was bald in Ihrer Nähe gezapft werden könnte (einschließlich vielleicht eines speziell für Läufer gebrauten Elektrolytbiers ). Und da Sie keinen Podcast probieren können, können Sie auch selbst im Goose Island Taproom vorbeischauen – er befindet sich in der 1800 W Fulton St.

Wenn Ihnen gefällt, was Sie hören, abonnieren Sie bitte #WeGotGoals auf Spotify , Apple Podcasts oder einer anderen Podcasting-App und hinterlassen Sie uns, wenn Sie schon dabei sind, eine Bewertung oder Rezension . Und wenn du in einer kommenden Episode als einer unserer echten Torjäger auftreten möchtest, sende einfach eine Sprachnotiz mit einem Ziel, das du vernichtet hast, einem Ziel, das du im Auge hast, oder deinem besten Tipp zum Erreichen von Zielen mich an [email protected] .


Goose Island Bourbon County Coffee Stout

Sollte dir einen guten Ausgangspunkt geben. Fügen Sie dann einfach Bourbon hinzu, um zu schmecken, und ziehen Sie vor dem Abfüllen einige Espressobohnen darin.

Haputanlas

Bekanntes Mitglied

Ich habe in diesem Bier nicht wirklich viele Andeutungen von Kaffee mitbekommen. Ich liebe das aber absolut.

Ich sitze im selben Boot und suche ein Rezept. Ich werde mit einigen Rezepten herumspielen und versuchen, heute Abend etwas zur Kritik zu posten.

Alte Socke

Bekanntes Mitglied

SevenFields

Bekanntes Mitglied

Haputanlas

Bekanntes Mitglied

Wofür kannst du eintauschen, was ich in Austin nicht bekommen kann?

SevenFields

Bekanntes Mitglied

Novafire

Bekanntes Mitglied

Ich konnte den regulären BCS nur mit den Informationen von der Website und dem Altern des Bieres auf Eichenholz für etwa 3 Wochen mit etwas Bourbon nach Geschmack gut annähern.

BCS ändert sich von Jahr zu Jahr, da sie von Zeit zu Zeit die Quellen von Bourbonfässern wechseln, daher kann es schwierig sein, die Dinge genau einzustellen.

Haputanlas

Bekanntes Mitglied

SevenFields

Bekanntes Mitglied

Ich konnte den regulären BCS nur mit den Informationen von der Website und dem Altern des Bieres auf Eichenholz für etwa 3 Wochen mit etwas Bourbon nach Geschmack gut annähern.

BCS ändert sich von Jahr zu Jahr, da sie von Zeit zu Zeit die Quellen von Bourbonfässern wechseln, daher kann es schwierig sein, die Dinge genau einzustellen.[/QU

Kingjohnh

Aktives Mitglied

Novafire

Bekanntes Mitglied

Hier ist das erste Rezept, das ich mir ausgedacht habe, basierend auf den Zutaten, die auf der Website von Goose Island aufgeführt sind. Ich nahm an, dass die aufgeführten Malts in der Reihenfolge der verwendeten Mengen aufgeführt sind, die möglicherweise korrekt sind oder nicht, aber es schien sinnvoll: "2-Row, Munich, Chocolate, Caramel, Roast Barley, Debittered Black".

Ich nahm mir einige Freiheiten mit einem anderen Bitterhopfen (Gipfel). Diese Hops waren etwas alt, deshalb sehen meine IBUs höher aus als die auf der Website angegebenen 60 IBUs. Ich hatte zu der Zeit auch keine entbitterte schwarze Gerste, sondern habe nur 2 oz schwarze Gerste verwendet, aber ich bezweifle stark, dass das einen großen Unterschied gemacht hat - so eine kleine Menge in einem so großen Bier.

Ich denke, dieses Rezept ist ein wenig heller auf den dunkleren Malts, also habe ich das nächste Mal, als ich es gemacht habe, diese erhöht. Das Rezept kann ich als nächstes posten.

[size=-1]BeerSmith-Rezept-Ausdruck - www.beersmith.com[/size]
[size=+2] Rezept: BCS #1 [/size]
Stil: Russisches kaiserliches Stout
TYP: Alle Getreide

Losgröße: 4,50 Gallonen
Siedegröße: 5,83 Gallonen
Geschätzte OG: 1.113 SG
Geschätzte Farbe: 48,6 SRM
Geschätzte IBU: 81,9 IBU
Effizienz des Sudhauses: 62.0 %
Kochzeit: 60 Minuten

Gereift für 3 Wochen auf 1oz Maker's Mark getränkten amerikanischen Eichenchips.

Auf einem US-05 Hefekuchen von a

Der Geschmack ist nicht so schokoladensüß wie bei echtem BCS, aber es hat einen großartigen Bourbon/Eichen-Geschmack.

Ich mache immer ein anderes Bier aus dem zweiten und dritten Durchlauf eines so großen Bieres. Normalerweise verschließe ich die Maische mit etwas mehr Schokoladenmalz und etwas Kristall, um das hinzuzufügen, was nach dem ersten Durchlauf zu verschwinden scheint.

Haputanlas

Bekanntes Mitglied

Warum sollten Sie eine so niedrige Temperatur verwenden? Ich würde eine höhere Temperatur für einen größeren Körper annehmen.

Ich gehe jedoch davon aus, dass Sie immer noch eine angemessene Dämpfung für den Alkoholgehalt erzielen können.

Haputanlas

Bekanntes Mitglied

Das einzige extreme Merkmal dieses Bieres ist seine wahnsinnige Viskosität. Ich hatte noch nie das Gefühl, auf einem Bier herumzukauen.

Um diese Komplexität zu erreichen, braucht es mehr als nur die traditionellen Zutaten. Oder sie verwenden eine einzigartige Fermentationstechnik.

Novafire

Bekanntes Mitglied

Hier ist das Rezept, das ich zuletzt gemacht habe. Es altert immer noch, daher kann ich nichts über den Geschmack sagen, abgesehen davon, dass es ziemlich gut roch und schmeckte, als ich vor etwa einem Monat in die zweite Runde ging. Ich habe die meisten Spezialgetreide erhöht und mehr Späthopfen hinzugefügt. Auch hier habe ich einen höheren AA-Hopfen als Bitter verwendet, weil ich nicht viel Willamette verbrauchen und vielleicht den Trubverlust etwas verringern wollte. Ich habe diesmal auch entbittertes Schwarz verwendet, bin aber immer noch etwas verwirrt, warum es überhaupt enthalten ist. Dieses Bier ist so oder so dunkel genug. Ich hatte etwas helles Schokoladenmalz zur Hand, also habe ich sowohl helle als auch normale Schokolade verwendet.

Noch eine Sache, keines dieser Rezepte bringt Sie zu den 13% ABV, die echtes BCS erreicht. Ich habe versucht, diese Rezepte für meine MLT-Größe etwas handlicher zu halten, während ich immer noch mit 4,5-5 Gallonen Bier herauskam. Eines Tages, wenn ich mit einem Rezept zu 100% zufrieden bin, werde ich die 2-Reihe auf 13% ABV erhöhen.

Ich werde diese Charge sehr bald abfüllen und posten, wie sie im Vergleich zu meinem vorherigen Versuch und dem echten BCS abschneidet.

Ich freue mich über Kommentare oder Vorschläge.

[size=-1]BeerSmith-Rezept-Ausdruck - www.beersmith.com[/size]
[size=+2] Rezept: BCS #2 [/size]
Stil: Russisches Imperial Stout
TYP: Alle Getreide

Losgröße: 5,00 Gallonen
Siedegröße: 6,41 gal
Geschätzte OG: 1.122 SG
Geschätzte Farbe: 69,3 SRM
Geschätzte IBU: 71.4 IBU
Effizienz des Sudhauses: 62.0 %
Kochzeit: 60 Minuten


Goose Island Brewing Company

Goose Island war eine der ursprünglichen Craft-Brauereien, die im Mittleren Westen gegründet wurde und den Boom der Craft-Biere in der Region ankurbelte. Angefangen hat alles mit John Hall, dem Gründer der Goose Island Brewing Company.

John hatte für eine Verpackungsfirma gearbeitet, in der er beruflich zu zahlreichen Zielen reisen konnte. Europa war eines dieser Reiseziele, wo John auf seiner Tour durch Europa die vielen verschiedenen Stile und Sorten von Bier erleben konnte. Er fragte sich, warum es in Amerika nicht die riesigen Biersorten gab, die in ganz Europa zu finden waren. Also nahm er seine neu entdeckte Leidenschaft, verbrachte ein paar Jahre mit der Planung, kündigte seinen Job und eröffnete 1988 den ersten Brewpub von Goose Island in Lincoln Park, Chicago, Illinois.

John erhielt den Namen für die Goose Island Brewing Company von einer nahegelegenen Insel in der Umgebung. Nach der Eröffnung im Jahr 1988 wuchs Goose Island schnell an Popularität und Größe, um den Vertriebsanforderungen gerecht zu werden. 1995 eröffneten sie die Brauerei, die sie heute noch nutzen. Obwohl sie seit 1995 die Größe der Brauerei mehr als verdoppelt haben, um Raum für Innovationen zu schaffen und mit der Produktion Schritt zu halten. Der ursprüngliche Brewpub heißt jetzt Clybourn, während der zweite Brewpub, der 1999 eröffnet wurde, Wrigleyville heißt. Der Wrigleyville Brewpub liegt einen Block vom Wrigley Field entfernt und ist ein beliebter Treffpunkt für Cubs-Fans vor und nach den Spielen.

Der Erfolg und die Popularität von Goose Island beruht auf ihrem Streben nach Innovation. Sie waren die erste Brauerei, die Bourbon-Barrel-Age-Bier anbot, das sich seitdem zu einem beliebten Segment der Craft-Beer-Industrie entwickelt hat. Das Bourbon County von Goose Island ist das Bier, das aus dem Alterungsprozess in Bourbonfässern stammt und von den Craft-Beer-Trinkern sehr begehrt ist. Leider ist es jedes Jahr im November von sehr begrenzter Menge, also hol es dir, solange du kannst.

Goose Island hat auch die sogenannte Vintage Series oder Sisters Series (jedes Bier ist der Name einer Schwester) von Spezialbieren, die in Weinfässern reifen. Die meisten dieser Biere werden mit frischen Früchten in den Fässern gereift, um ihnen einen fruchtigen Geschmack zu verleihen. Einige der Vintage-Serien sind auch saure Biere, die durch absichtliche Zugabe von Bakterien zum Bier hergestellt werden. Die Vintage-Serie hat ein paar Biere wie Matilda und Sofie, die das ganze Jahr über erhältlich sind, aber die meisten von ihnen sind zu bestimmten Jahreszeiten limitiert, wie Lolita und Julia.

GESCHMACKSNOTEN

Das Matilda ist eines der Biere der Vintage-Serie von Goose Island, aber es ist eines der beiden, die das ganze Jahr über entweder in einer 4er-Packung oder einer 25-Unzen-Bomberflasche erhältlich sind. Es ergießt sich zu einer gebrannten orangen Farbe mit mäßigem Schaum. Matilda wird mit Brettanomyces aus Wildhefe gebraut, was ihr einen funky Geschmack verleiht, die gute Art von Funk. Es trägt Aromen von Mango und Gewürzen und endet mit einem zarten trockenen Brotgeschmack, der nach jedem Schluck herumhängt. Insgesamt ist Matilda ein großartiges Bier, das knackig, sauber und gut ausbalanciert ist und nach einem warmen Nachmittag großartig auf dem Deck sitzen würde. Alkohol 7,0 % IBUs 26

  • Auszeichnungen des World Beer Cups:
  • 2008: Silber – belgisches und französisches Ale
  • 2006: Silber – belgisches und französisches Ale
  • Großes amerikanisches Bierfestival:
  • 2005: Gold – belgisches und französisches Ale

312 Urbanes Weizenbier

Das Urban Wheat Ale von Goose Island ist ein amerikanisches Pale Wheat Bier. Es ist das ganze Jahr über in 6er Packs und 12er Packs erhältlich. Es hat eine hellgoldene Farbe mit einem hellen Kopf, der sich schnell auflöst. Da es sich um ein Weißbier handelt, erhält man das Getreidearoma mit einem Hauch von Frucht und sehr minimaler Bitterkeit. Das Urban Wheat ist ein perfektes Sommerbier, das Geschmack hat und dennoch sehr leicht zu trinken ist. Es ist ein perfektes Bier, um mehrere Male zu trinken, während Sie Spaß unter der Sonne haben, das Sie erfrischt. Vol. 4,2% IBUs 18

  • Auszeichnungen des World Beer Cups:
  • 2008: Silber – Sommerbier nach englischer Art
  • Großes amerikanisches Bierfestival:
  • 2010: Goldmedaille – Sommerbier nach englischer Art
  • 2008: Bronzemedaille – Sommerbier nach englischer Art
  • 2007: Goldmedaille – Sommerbier nach englischer Art
  • 2006: Goldmedaille – Sommerbier nach englischer Art

Das Goose IPA ist eines der klassischen Biere von Goose Island, das im Laufe der Jahre viele Auszeichnungen erhalten hat. Es ist das ganze Jahr über in 6er Packs oder 12er Packs erhältlich. Es hat eine bernsteinfarbene Farbe mit einer mittleren Schaumkrone und einem Zitrusduft. Sein Geschmack ist malzig und würzig mit einem Hauch von Karamell und Pinie, mit ein wenig Grapefruit im Abgang. Es ist ein sehr schön abgerundetes IPA mit phänomenalem Hopfencharakter, der sanft nach unten geht. Vol. 5,9% IBUs 55


Gänseinsel und AB

Weiß jemand mehr darüber. Ich glaube, sie haben seit einiger Zeit eine Art Einigung, sind sich aber nicht sicher, was es ist. Und diese Aussage ist ziemlich vage.

Mike_A

Bekanntes Mitglied

Motorbrauer

Ich bin kein atheistischer Wissenschaftler, aber.

AB hatte jetzt seit einigen (4/5/6?) Jahren eine Minderheitsbeteiligung an Goose Island

woah, eine größere Neuigkeit ist, dass Greg Hall zurücktritt. Schade, was passiert mit der belgischen Linie? frage mich, wohin er gehen wird.

Jarod7736

Bekanntes Mitglied

Motorbrauer

Ich bin kein atheistischer Wissenschaftler, aber.

AusZwolle

Ich möchte nicht eingeäschert werden, ich möchte gemälzt werden.

Ein Koma

Bekanntes Mitglied

chicagotribune.com
Gänseinsel verkauft an Anheuser-Busch
Von Josh Noel

Großer Umbruch in der lokalen Bierszene: Goose Island Beer Co., verantwortlich für das köstliche (Bourbon Country Brand Stout) und das überaus beliebte (312 Wheat Ale) wird von Anheuser-Busch aufgekauft.

Insgesamt 38,8 Millionen Dollar zahlen die Hersteller von Budweiser für die Brauerei in der Fulton Street, die ihre Biere in die ganze Welt schickt. Obwohl dies in einer Branche, die auf Unabhängigkeit und Kreativität rühmt, erschütternd ist, ist der Schritt nicht völlig unerwartet. Anheuser-Busch hält seit 2006 eine Minderheitsbeteiligung am Unternehmen und ist am Vertrieb des Unternehmensbiers beteiligt.

Braumeister Greg Hall, dessen Vater John Hall 1988 die Brauerei gründete, wird zurücktreten und durch den (den passenden Namen) Chefbrauer Brett Porter ersetzt. Porter war zuvor Chefbrauer der angesehenen Oregon-Brauerei Deschutes Brewery, bevor er letztes Jahr zu Goose kam.

Mir wurde gesagt, dass Greg in den nächsten Wochen seine Zukunftspläne bekannt geben wird.

Die beiden Brew-Pubs von Goose in der Stadt in der Clark Street und Clybourn Avenue sind nicht an der Transaktion beteiligt und werden weiterhin im Besitz von John Hall und einer Gruppe von Partnern sein.

Ich habe gerade mit John Hall telefoniert, der als Chief Executive Officer des Unternehmens bleibt. Er sagte, dass sich Gooses Engagement für interessantes und kreatives Bier wie das kürzlich veröffentlichte Pepe Nero (eine schwarze Saison) oder das kommende Big John (ein mit Kakaonibs gereiftes Stout) nicht ändern werde.

"Sie haben uns nicht gekauft, um zu ändern, was wir tun", sagte er.

Wenn AB das Produkt verwässern wollte, hätte ich es nicht getan. Ich hätte nicht 23 Jahre gearbeitet, um das zu bauen, was ich habe, um es in fünf Minuten wegzuwerfen."

Hall hat heute Morgen auf der Website des Unternehmens auch einen Brief an Goose-Fans veröffentlicht, in dem er die Fähigkeit zu "Wachstum und Innovation" als Ergebnis des Deals anpreist.

Der Geschäftsteil von Stew and the Tribune wird die Geschichte im Laufe des Tages aktualisieren.

GeoGirl

Bekanntes Mitglied

HopHead24

Bekanntes Mitglied

Drsocc

Bekanntes Mitglied


Wenn dies im falschen Forum ist, könnte ein Mod es bitte in das richtige verschieben/löschen, wenn es sich um einen Repost handelt?

Bgrayson726

Bekanntes Mitglied

Revvy

Post hoc ergo propter hoc

Laut John Halls Aussage auf der Website von Goose Island arbeiten sie bereits seit 5 Jahren mit ihnen zusammen.

In den letzten fünf Jahren haben unsere Partnerschaften mit Craft Brewers Alliance und Anheuser-Busch haben es Goose Island ermöglicht, eine wachsende Zahl von Biertrinkern zu erreichen. Dies hat unser Wachstum so stark vorangetrieben, dass die Nachfrage nach unseren Bieren die Kapazität unserer Brauerei übersteigt. Vor kurzem mussten wir sogar die Produktion einiger klassischer und Medaillengewinner einschränken. Um mit der steigenden Nachfrage von Trinkern Schritt halten zu können, haben wir eine Vielzahl von Wegen erkundet, um neues Kapital zu beschaffen, um unser Wachstum zu unterstützen.

Die heutige Vereinbarung zur Konsolidierung des Eigentums an Goose Island unter Anheuser-Busch wird uns die besten verfügbaren Ressourcen zur Verfügung stellen, um unseren Wachstums- und Innovationspfad fortzusetzen.

Ich freue mich mehr denn je über die Zukunft von Goose Island&#8217. Mit der Unterstützung und finanziellen Unterstützung unseres neuen Partners werden wir weiterhin unsere authentischen klassischen Stile brauen, neue fantastische Biere entwickeln und unsere Trinker bedienen.

Das könnte mich sein, warum wir Goose Island-Produkte tatsächlich in Geschäften bekommen können.

Solange GI die Kontrolle über ihr Produkt behält, wird es nur den Vertrieb von GI ausweiten. Also für mich ist das gut so.

Ich werde bei solchen Sachen einfach nicht aus der Form geraten, ich versuche nur, die Dinge von einer Seite zu betrachten. Aber andererseits kaufe ich nicht in das ganze AHB ein, das ist das "Zitatevil-Imperium" Unsinn.

Verdammt, vielleicht bedeutet das, dass ihr jährliches Bourbon-Barrel-Stout in einer größeren Auflage hergestellt wird.

Jaycount

Bekanntes Mitglied

Laut John Halls Aussage auf der Website von Goose Island arbeiten sie bereits seit 5 Jahren mit ihnen zusammen.

Das könnte mich sein, warum wir Goose Island-Produkte tatsächlich in Geschäften bekommen können.

Solange GI die Kontrolle über ihr Produkt behält, wird es nur den Vertrieb von GI ausweiten. Also für mich ist das gut so.

Ich werde bei solchen Sachen einfach nicht aus der Form geraten, ich versuche nur, die Dinge von einer Seite zu betrachten. Aber andererseits kaufe ich nicht in das ganze AHB ein, das ist das "Zitatevil-Imperium" Unsinn.

Verdammt, vielleicht bedeutet das, dass ihr jährliches Bourbon-Barrel-Stout in einer größeren Auflage hergestellt wird.

WAS AUCH IMMER DU KOMMIE MONOPOLIST

Solange die Qualität nicht nachlässt, sage ich ihnen mehr Power :rockin:

Homercidal

Lizenzierte sinnliche Massagetherapeutin.

Mist. Ich mochte ihr IPA und einige andere sehr.

Und zu denken, dass AB das Rezept nicht ändern wird, ist absurd. Natürlich werden sie tun, was immer sie wollen, wenn sie erst einmal drin sind.

Erwarten Sie auf der positiven Seite, dass jemand so talentiert wie Greg Hall sein Engagement bei einer anderen oder sogar seiner eigenen Brauerei ankündigt. Es passiert ständig.

Steakandale

Bekanntes Mitglied

Motorbrauer

Ich bin kein atheistischer Wissenschaftler, aber.

dazu gibt es schon einen anderen thread

die größte Bombe, die es gibt Greg Hall tritt als Braumeister zurück.

Ja, AB hat in den letzten 5 Jahren ungefähr 30 Prozent davon besessen. das mag anders sein. Ich frage mich, wie viel "Kontrolle" über das Produkt John Hall aufrechterhalten kann

Revvy

Post hoc ergo propter hoc

Jbrookeiv

Handgefertigtes Magazin

EricScott

Bekanntes Mitglied

EricScott

Bekanntes Mitglied

dazu gibt es schon einen anderen thread

die größte Bombe, die es gibt Greg Hall tritt als Braumeister zurück.

Ja, AB hat in den letzten 5 Jahren ungefähr 30 Prozent davon besessen. das mag anders sein. Ich frage mich, wie viel "Kontrolle" über das Produkt John Hall aufrechterhalten kann

Bgrayson726

Bekanntes Mitglied

Was mich beunruhigt, ist, dass Greg Hall zurücktritt. Ich frage mich, wie sehr sich das ändern wird/ob es sich tatsächlich ändern wird

Bienenartig

Bekanntes Mitglied

Ich schätze, ich werde die Brewpubs aufsuchen (zumindest Clybourn - wenn sie nicht in den Verkauf einbezogen werden, trägt dies wenig dazu bei, die Biere zu erhalten, die sie IMHO bald servieren werden) Dark Lord Weekend für einen ordentlichen Abschied.

Positives - Deschutes Brauer im Mittleren Westen - ja!!

Jbrookeiv

Handgefertigtes Magazin

Revvy

Post hoc ergo propter hoc

Ollllo

Revvy

Post hoc ergo propter hoc

Motorbrauer

Ich bin kein atheistischer Wissenschaftler, aber.

Das ist für mich einfach viel zu "der Mann!". AB will in den Craft-Beer-Markt einsteigen?! Ja wirklich?? hm, wenn du AB hättest, was zum Teufel würdest du tun? Mal sehen, der Absatz von Makrobier sinkt, der Absatz von Mikrobier nimmt exponentiell zu. Ach so, lass uns weitermachen, was wir tun, und etwas zu Mittag essen.

Natürlich will AB in den Craft-Beer-Markt einsteigen!! warum sollten sie nicht??

Ich sehe nicht, wie es gravierende Änderungen an ihren Angeboten geben würde. ich tun Sehen Sie sich an, wie es zu Qualitäts-/Konsistenzproblemen kommen kann, wenn sie mit dem Brauen von GI-Bier in verschiedenen Einrichtungen beginnen.

oh, uh, ich habe immer noch vor, dir diese Hopfen zu schicken. letztlich. lol.

AZ_IPA

Aus geschäftlicher Sicht sehe ich nichts Falsches an dem, was InBev-AB macht. Sie beginnen zu erkennen, dass sich der Biermarkt geringfügig verändert und versuchen, davon zu profitieren.

Wie ich in all diesen Posts schon sagte - sobald Sam C., Jim K., Ken G. usw. mit einem Verlust von $$ beginnen, um die Welt freiwillig mit ihrem großartigen Craft Beer zu versorgen, Es fällt mir schwer zu akzeptieren, dass InBev die Weltherrschaft übernimmt, damit sie uns BMC in den Rachen schieben können, obwohl sich immer mehr nach IPAs sehnen.

Denken Sie daran - alle Brauereien sind dabei, Geld zu verdienen.

Jbrookeiv

Handgefertigtes Magazin

Das ist für mich einfach viel zu "der Mann!". AB will in den Craft-Beer-Markt einsteigen?! Ja wirklich?? hm, wenn du AB hättest, was zum Teufel würdest du tun? Mal sehen, der Absatz von Makrobier sinkt, der Absatz von Mikrobier nimmt exponentiell zu. Ach so, lass uns weitermachen, was wir tun, und etwas zu Mittag essen.

Natürlich will AB in den Craft-Beer-Markt einsteigen!! warum sollten sie nicht??

Ich sehe nicht, wie es gravierende Änderungen an ihren Angeboten geben würde. ich tun Sehen Sie sich an, wie es zu Qualitäts-/Konsistenzproblemen kommen kann, wenn sie mit dem Brauen von GI-Bier in verschiedenen Einrichtungen beginnen.

Es scheint, als könnten sie sich etwas Originelles einfallen lassen, anstatt die Kleinen zu verschlingen. Das macht mich krank. Ich bin kein Fan von großen Unternehmen, die die Tante-Emma-Geschäfte zerstören. Ich habe seit fast 2 Jahren kein Produkt von Bud/Miller/Coors getrunken/gekauft, da ich kein Fan davon bin, wie sie ihr Geschäft führen.

Außerdem bin ich sicher, dass Bud an den Rezepten alles ändern wird, was sie können, um ihre Gewinnspanne zu erhöhen und das Endprodukt ähnlich zu halten. Ich werde vorbeigehen.

Revvy

Post hoc ergo propter hoc

Das ist für mich einfach viel zu "der Mann!". AB will in den Craft-Beer-Markt einsteigen?! Ja wirklich?? hm, wenn du AB hättest, was zum Teufel würdest du tun? Mal sehen, der Absatz von Makrobier sinkt, der Absatz von Mikrobier nimmt exponentiell zu. Ach so, lass uns weitermachen, was wir tun, und etwas zu Mittag essen.

Natürlich will AB in den Craft-Beer-Markt einsteigen!! warum sollten sie nicht??

Ich sehe nicht, wie es gravierende Änderungen an ihren Angeboten geben würde. ich tun Sehen Sie, wie es zu Qualitäts-/Konsistenzproblemen kommen kann, wenn sie mit dem Brauen von GI-Bier in verschiedenen Einrichtungen beginnen.

+1 Außer in einem der Artikel stand, dass sie nicht in den Einrichtungen von AB brauen würden, und zumindest nicht in St. Louis. Sie werden wahrscheinlich nur die Einrichtungen von GI erweitern.

Ich sehe nicht, wie DIES die Craft-Beer-Industrie bricht.

28. März 2011
Liebe Freunde,


Als ich 1988 Goose Island Clybourn gründete, begannen die Trinker gerade damit, neue Bierstile zu erkunden, und "Craft Beer" war ein Begriff, an den noch niemand gedacht hatte. Ich konnte mir nicht vorstellen, welches explosive Wachstum das Craft Beer in den letzten Jahren erlebt hat, die erstaunliche Kreativität so vieler neuer Brauer und die Entdeckung der erstaunlichen Möglichkeiten von Bier durch eine ganze Generation von Biertrinkern.

Ich bin sehr stolz auf den Beitrag von Goose Island zu dieser Craft-Beer-Bewegung, auf die vielen Auszeichnungen, die unsere Brauer gewonnen haben, auf unsere wachsende Zahl von Mitarbeitern, unsere Unterstützung für die Gemeinden und das Leben von Chicago und die Freundschaft so vieler Bierliebhaber in Chicago und anderswo.

In den letzten fünf Jahren haben unsere Partnerschaften mit Craft Brewers Alliance und Anheuser-Busch es Goose Island ermöglicht, eine wachsende Zahl von Biertrinkern zu erreichen. Dies hat unser Wachstum so stark vorangetrieben, dass die Nachfrage nach unseren Bieren die Kapazität unserer Brauerei übersteigt. Kürzlich mussten wir sogar die Produktion einiger klassischer und Medaillengewinner einschränken. Um mit der steigenden Nachfrage von Trinkern Schritt halten zu können, haben wir eine Vielzahl von Wegen erkundet, um neues Kapital zu beschaffen, um unser Wachstum zu unterstützen.

Die heutige Vereinbarung zur Konsolidierung des Eigentums an Goose Island unter Anheuser-Busch wird uns die besten verfügbaren Ressourcen zur Verfügung stellen, um unseren Wachstums- und Innovationspfad fortzusetzen.

Ich freue mich mehr denn je über die Zukunft von Goose Island&#8217. Mit der Unterstützung und finanziellen Unterstützung unseres neuen Partners werden wir weiterhin unsere authentischen klassischen Stile brauen, neue fantastische Biere entwickeln und unsere Trinker bedienen.

AZ_IPA

Gans Island Licht! Kommen Sie in ein Geschäft in Ihrer Nähe! Es ist das gleiche wie Bud Light, wird nur für das Doppelte verkauft, weil es "Handwerk" ist und wir auf diese Weise mehr Gewinne erzielen können! Muah ha ha ha ha.

Motorbrauer

Ich bin kein atheistischer Wissenschaftler, aber.

Unglaublich, unglaublich teuer, das zu tun. das ist nicht einmal eine wirklich praktikable Option für ein Makro.

Wenn du bei etwas "krank" sein willst, sei in John Hall krank. Er ist derjenige, der die Brauerei verkauft hat. Es ist nicht so, als wäre das 1988 und dies war eine feindliche Firmenübernahme.

Bruin_ale

Bekanntes Mitglied

Revvy

Post hoc ergo propter hoc

Guter Artikel von Beer Advocate. Beachten Sie das Fett.

Goose Island wählt aktuellen Partner Anheuser-Busch für Wachstumsstrategie


Chicago Small Brewer und Craft Brewers Alliance verkaufen Anteile an Goose Island Erweiterung der Chicago Brewery geplant

CHICAGO (28. März 2011) - Goose Island mit Sitz in Chicago, eine der angesehensten und am schnellsten wachsenden Kleinbrauereien des Landes mit Vertriebskonzentration im gesamten Mittleren Westen, gab heute ihre Zustimmung zur Übernahme durch Anheuser&#8209Busch, ihren aktuellen Vertrieb, bekannt Partner, in einem Schritt, der zusätzliches Kapital in den Betrieb von Goose Island einbringen wird, um die wachsende Verbrauchernachfrage nach seinen Marken zu befriedigen und seinen Vertrieb in Chicago und im Mittleren Westen zu vertiefen.

Der rechtliche Name von Goose Island ist Fulton Street Brewery LLC (FSB). Anheuser-Busch einigte sich auf den Kauf der Mehrheit (58 Prozent) der Anteile an FSB von seinen Gründern und Investoren, gehalten an Goose Holdings Inc. (GHI), für 22,5 Millionen US-Dollar. Craft Brewers Alliance Inc. (CBA), eine unabhängige, börsennotierte Brauerei mit Sitz in Portland, Oregon, die die Brauereien Widmer Brothers, Redhook und Kona betreibt, besitzt die restlichen 42 Prozent von FSB und hat eine grundsätzliche Vereinbarung getroffen, ihre Beteiligung an FSB zu verkaufen FSB an Anheuser-Busch für 16,3 Millionen Dollar in bar. Anheuser&#8209Busch hält eine Minderheitsbeteiligung (32,25 Prozent) an CBA.

Goose Island verkaufte 2010 rund 127.000 Barrel Honkers Ale, 312 Urban Wheat Ale, Matilda und andere Marken. Um die unmittelbare Nachfrage zu decken, werden bereits in diesem Sommer weitere 1,3 Millionen US-Dollar investiert, um die Produktion der Brauerei Chicago Fulton Street auf Goose Island zu steigern.

"Die Nachfrage nach unseren Bieren ist über unsere Kapazitäten hinaus gewachsen, um unsere Großhandelspartner, Einzelhändler und Bierliebhaber zu bedienen", sagte der Gründer und Präsident von Goose Island, John Hall, der weiterhin als Chief Executive Officer von Goose Island tätig sein wird. "Diese Partnerschaft zwischen unserem außergewöhnlichen handwerklichen Brauteam und einem der besten Brauer der Welt in Anheuser-Busch wird Ressourcen zur Verfügung stellen, um hier in Chicago mehr Bier zu brauen, um mehr Biertrinker zu erreichen, während wir gleichzeitig unsere Entwicklung neuer Bierstile fortsetzen. Diese Vereinbarung hilft uns, unsere Ziele mit einem idealen Partner zu erreichen, der unser Wachstum vorangetrieben hat, unsere Produkte schätzt und ihren Erfolg unterstützt."

Hall wird weiterhin für die Bierproduktion von Goose Island und den Ausbau der Brauerei von Goose Island in Chicago verantwortlich sein, wo die Produktion fortgesetzt wird und das Geschäft weiterhin seinen Sitz hat.

"Die neue Struktur wird die Qualitäten bewahren, die die Biere von Goose Island einzigartig machen, und unsere Rezepte und Brauprozesse strikt beibehalten", sagte Hall. "Wir hatten mehrere Möglichkeiten, aber wir haben uns für Anheuser&#8209Busch entschieden, weil es das Beste war. Die Transaktion ist gut für unsere Stakeholder, Mitarbeiter und Kunden.“

Anheuser-Busch vertreibt seit 2006 die Marken von Goose Island im Rahmen einer Vereinbarung mit Widmer Brothers Brewing Co. aus Portland, Oregon, einem Mitbegründer von CBA, die Goose Island Zugang zum Netzwerk unabhängiger Großhändler bietet, die Anheuser-Busch vertreiben Biere. Anheuser&#8209Busch bietet auch logistische Unterstützung für alle Anheuser&#8209Busch-Großhändler, die im Rahmen dieser Vereinbarung Biere von Goose Island und CBA vertreiben.

Großhändler, die derzeit Einzelhändler mit Bieren von Goose Island beliefern, werden dies weiterhin ohne Unterbrechung des Service tun.

"Diese von der Kritik gefeierten Biere sind der Stolz der Chicagoer", sagte Dave Peacock, Präsident von Anheuser-Busch, Inc , regionale Biere. Indem wir Ideen austauschen und unsere unterschiedlichen Stärken und Erfahrungen zusammenbringen, können wir das Wachstum dieser Marken beschleunigen."

Der Kauf von FSB durch Anheuser-Busch unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich der erforderlichen behördlichen Genehmigungen. Die Transaktion soll im zweiten Quartal 2011 abgeschlossen werden.

Die beiden Brauerei-Pubs von Goose Island sind nicht Teil des Deals, werden aber weiterhin in Betrieb sein und den Verbrauchern die Möglichkeit bieten, die preisgekrönten Spezialbiere und Speisen von Goose Island zu probieren.

Im Rahmen der Vereinbarung von CBA, seinen 42-Prozent-Block an FSB an Anheuser-Busch zu verkaufen, wird Anheuser-Busch zusätzlich zu Bargeld eine verbesserte Unterstützung für den Einzelhandelsverkauf für CBA-Marken bieten, die von CBA an Anheuser&#8209Busch zu zahlenden Vertriebsgebühren reduzieren und wird CBA zusätzliche Flexibilität in Bezug auf zukünftige Akquisitionen und Desinvestitionen.


Gänsebrustrezepte kochen

In einen Topf mit Milch geben und das Lorbeerblatt sowie eine großzügige Gewürzmischung mit Salz und Pfeffer hinzufügen. Gans passt sehr gut zu Früchten, entweder als Sauce oder Relish als Beilage oder in das Rezept selbst integriert.

Gänsebrustrezepte kochen - Asyiknya buat blog saya sendiri, pada kesempatan kali ini saya akan menjelaskan kepada anda sehubungan dengan Cooking Gänsebrustrezepte. Jadi, jika Anda ingin mendapatkan bidikan hebat terkait Kochen von Gänsebrust-Rezepten, Cukup-Klik-Symbol für einfaches Menyimpan-Foto, das Anda komputer. Mereka siap untuk diunduh, jika Anda suka und ingin memilikinya, klik simpan logo di posting, dan it akan diunduh langsung ke komputer rumah Anda.

Kochen von Gänsebrustrezepten, die Informationen enthalten, mit denen Sie ein Foto von HD-Videos und eine große Anzahl von Benutzern im Internet aus der Wüste erhalten. Unduh gambar ini secara free dalam resolusi Definisi Tinggi menggunakan opsi "tombol unduh" di bawah. Jika Anda tidak menemukan resolusi yang tepat yang Anda cari, pilih Resolusi asli atau lebih tinggi. Anda juga dapat menyimpan halaman ini dengan mudah, sehingga Anda dapat melihatnya kapan saja.

Ini dia di Website kami, Artikel diterbitkan oleh Babang Tampan. Harap Anda cinta menjaga di sini. Untuk sebagian besar up-date dan terbaru news tentang foto berikut, silakan ikuti kami di twitter, path, Instagram, atau Anda menandai halaman ini di bookmark section, Kami mencoba menawarkan up grade regelmäßig alle neuen und frischen Bilder, liebes Surfen, und temukan ist ideal für Anda. Hari ini kami senang für alle menyatakan wir telah menemukan Inhalt yang sangat-sangat menarik für ditinjau, Banyak orang mencoba für alle informasi tenang ini, und pasti satunya adalah Anda, bukan?

Probieren Sie Marcus Wareings saftiges Gänsebrustrezept, serviert mit Grünkohl-Preiselbeer-Relish und einem köstlichen Gänsekeulen-Wurstbrötchen.

Gänsebrustrezepte kochen. Mit Senf und Kümmel würzen. Das Rezept, das ich für diese einfache geräucherte Kanadagansbrust verwende, ist ein sehr einfacher 3-Schritte-Prozess. Geschnittene Champignons Mandelmilch Paprika Olivenöl Gänsebrust und 7 weitere.

Inzwischen Sellerie schälen und grob in gleich große Stücke schneiden. Rosmarin-Pilz-Gänsebrust AllRecipes. Die Gänsebrust auf den Grill legen und 8 bis 10 Minuten garen.

Mehl in eine andere große flache Schüssel geben. Dadurch können die überschüssigen Fette austreten. Stellen Sie Ihren Herd auf hohe Hitze und träufeln Sie gutes Olivenöl hinein. Den Grill abdecken und die Brüste 8 bis 10 Minuten garen.

Als Jäger verwende ich gerne wilde Kanadagänsebrust, wenn ich eine schießen kann. Abdecken und 4-5 Stunden auf hoher Stufe kochen, bis das Fleisch zart ist. Kochen, bis das Fleisch gabelzart ist, was zwischen 3 und 5 Stunden dauern kann.

Die Lorbeerblätter dazugeben, den Topf abdecken und den Topf in den Ofen stellen. In einer mittelgroßen Schüssel Orangenschale Orangensaft Zitronensaft braunen Zucker Knoblauch und Sojasauce mischen. Das Fleisch einschneiden und die Brüste von beiden Seiten mit Gewürzen einreiben.

Gänsebrust mit Orangenglasur. Heizen Sie Ihren Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vor. Bei niedrigerer Hitze zum Kochen bringen und den Schaum abschöpfen und den Schaum entsorgen.

Legen Sie die Brust mit der Fettseite nach unten bei mittlerer Hitze, bis sie goldbraun ist, bevor Sie sie 1 Minute lang auf der Fleischseite anbraten. Gehackte Zwiebel gehackter Knoblauch getrockneter Rosmarin Olivenöl Rotweinessig und 8 weitere. Rotwein und Rosmarin tragen in diesem Rezept zum Geschmack der Gans bei.

Ordnen Sie die mit Speck umwickelten Brüste so auf dem Grill an, dass zwischen ihnen mindestens 25 cm Platz bleiben. Dies ist ein gutes Sandwich-Rezept für Gänsebrust. Die gute Nachricht ist, dass heimische Gänsebrust mit diesem einfachen Rezept hervorragend funktioniert.

Knoblauch-Zitronen-Orangen-Zeste und Sojasauce verleihen diesen Wildgänsebrusten einen exotischen Geschmack. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze braune Gans in Butter von allen Seiten. In eine Glasschale oder Plastiktüte mit Druckverschluss geben und Bier darübergießen.

Die Brüste kalt abspülen und in eine Auflaufform legen. Gänsebrustrezepte Gebratene Gänsebrust mit Äpfeln und Rosinen Cuisine Fiend Gänsebrust trockene Rotweinäpfel Äpfel Hühnerbrühe Salz und 5 weitere Gänsebrust mit Gänsekeule Würstchen Rollkohl und Preiselbeer-Relish Great British Chefs. Dies ist ein ziemlich schnelles Rezept, 40 Minuten von Anfang bis Ende.

Die optimale Garmethode für Ihre Gänsebrust hängt davon ab, ob Sie sie medium-rare medium oder well done haben möchten. Aufkochen und mit einer Kartusche abdecken. Schmoren, Grillen, Grillen und Schmoren sind gängige Methoden für Gänsebrustrezepte.

Fügen Sie das Suppenwasser und die Suppenmischung hinzu. Die Gänsebrust in einem Rautenmuster auf der gesamten Fettschicht einschneiden und darauf achten, das Fleisch nicht zu durchstechen. Slow Cooker Barbecue Goose Sandwich 69 Das Geheimnis der Gans besteht darin, sie zu kochen, bis sie auseinanderfällt - Sie brauchen einen Slow Cooker.

Mit Wermut beträufeln und mit Salz abschmecken. Mit Kartoffelnudeln oder Reis servieren. Rosmarin-Pilz-Gänsebrust.

Gänsebrust kann wie jede andere Geflügelart zubereitet werden. Zurück auf die hautseitige Spitze geben, um überschüssige Fettreserven für eine spätere Verwendung zu entfernen. Wenn das Fleisch fast fertig ist, fügen Sie die Kartoffeln, Kohl, Karotten und Perlzwiebeln hinzu.

1 Stunde im Kühlschrank marinieren. Die Gans mit der Gewürzmischung einreiben und die geschnittenen Orangen aus der Schale in das Innere der Gans stopfen. Gans abtropfen lassen, Marinade wegwerfen.

Auf dem Grill bei mittlerer bis mittlerer Hitze grillen oder im Ofen grillen, bis sie innen leicht rosa sind. Instant Pot Wildgansbrust küssen Gluten zum Abschied. Entenbrust oder Gänsebrust müssen wirklich selten bis mittel gekocht werden, egal ob Sie Ihre Entenbrüste scharf anbraten, backen oder grillen.

Versengen Sie die Haut mit sich kreuzenden Linien. Übertragen Sie auf ein 3-qt. 1 Gänsekrone 35 kg schwer.

Ofen auf 350 Grad F 175 Grad C vorheizen. Meistens brate ich meine Wildentenbrüste auf der Haut an und serviere sie mit etwas Salz und Pfeffer Selleriesalz ist auch ausgezeichnet oder manchmal mit einer schönen Pfannensauce. Salzen Sie Ihre Gänsebrust.

Entfernen Sie die gesamte Feuchtigkeit, sonst haftet die Butter nicht an der Gans. Die Gänsebrust reinigen und trocknen. Die Gans kurz vor dem Garen mit geriebenem Pfeffer-Meersalz würzen.

Eine Bratpfanne mit schwerem Boden auf eine niedrige Temperatur erhitzen. Rauche deine Wildgänsebrust. Spülen Sie Ihre Gänsebrust in kaltem Wasser ab und tupfen Sie sie mit Papiertüchern trocken.

Gans portionsweise hinzufügen und wenden. Besprühen Sie den Rost und den Boden einer Bratpfanne mit Antihaft-Kochspray. Verwenden Sie eine Zange, um sie umzudrehen, nachdem sie halb gekocht sind.

Pin On A Curious Farm Wild Poultry

Pin auf Andere Gänserezepte

Wildgänsebrust mit Orangenglasur Rezept Gans Rezepte Gans Marinade Rezept Mittagessen Rezepte Gesund

Gefüllte Gänsemedaillons Gänserezepte Entenrezepte Wildfutter

Pin auf Survival Style kochen

Pin auf Andere Gänserezepte


Rezepte mit Gänseeier

Es gibt viele verschiedene Arten von Eiern im Supermarkt und auf anderen Bauernmärkten, außer den gewöhnlichen Hühnereiern. Haben Sie schon einmal versucht, Gänseier zu kochen? Wenn nicht, dann sind hier einige Rezepte, die Sie beim nächsten Einkaufen sicherlich dazu bringen werden, sie zu greifen.

Rührei

  • 8 Gänseier
  • 8 Scheiben Toast
  • 4 reife Pflaumentomaten
  • 400g frische Girolle-Pilze
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Frische Petersilie, fein gehackt
  • Spritzer Doppelrahm
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl

Tomaten in einem Topf mit kochendem Wasser blanchieren und in kaltem Wasser schocken. Haut und Kerne entfernen, in kleine Stücke würfeln. Nehmen Sie eine Pfanne, erhitzen Sie darin Olivenöl und fügen Sie die gehackten Schalotten und den Knoblauch hinzu. Mischen Sie ein paar Mal und fügen Sie die Girolle-Pilze hinzu, um zu kochen. Wenn die Pilze weich werden, fügen Sie die gewürfelten Tomaten und Petersilie hinzu. Umrühren und die Pfanne vom Herd nehmen. Die Pfanne auf die Seite stellen und die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen. In einer hitzebeständigen Schüssel die Eier aufschlagen, aber nicht verquirlen. Stellen Sie die Schüssel auf eine antihaftbeschichtete Pfanne mit kochendem Wasser. Kochen Sie die Eier, während Sie sie weiter mischen, damit sie richtig kochen können. Wenn die Eier zu fest werden, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und beenden Sie das Kochen des Rühreiers, indem Sie etwas Doppelrahm hinzufügen. Fügen Sie etwas Salz und Pfeffer hinzu, um es zu würzen. Das Brot erwärmen und in die Mitte eines Tellers legen. Die flauschigen Rühreier auf das Brot legen, gefolgt von der Pilzmischung. Heiß servieren.

Teufelseier

  • 5 Esslöffel Mayonnaise
  • 4 Gänseeier
  • 4 Teelöffel Essig
  • 2 Teelöffel Senf
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Petersilie (gehackt), zum Garnieren

Nehmen Sie eine beschichtete Pfanne und kochen Sie die Eier in Wasser. Sie können entweder den Timer einstellen oder sie etwa 10 bis 12 Minuten kochen lassen. Legen Sie einen Deckel darauf und lassen Sie die Eier etwa 10 Minuten (oder länger) kochen. Sobald die Eier gekocht sind, schalten Sie den Herd aus und lassen Sie die Pfanne mit dem Deckel weitere 10 Minuten auf dem Herd. Entferne als nächstes die Eier und lasse sie richtig abkühlen, damit du die Schalen leicht entfernen kannst. Nachdem Sie die Schalen entfernt haben, halbieren Sie die Eier (der Länge nach).

Nehmen Sie eine kleine Schüssel, entfernen Sie das Eigelb aus den Hälften und geben Sie sie in die Schüssel. Fügen Sie nach Belieben Salz, schwarzen Pfeffer, Mayonnaise, Senf und Essig hinzu. Stellen Sie sicher, dass Sie die Mischung nicht zu salzig machen. Kombinieren Sie die Mischung richtig und löffeln Sie sie zurück in das Eiweiß. Gehackte Petersilie darüberstreuen und servieren.

Eier-Wurst-Omelett

  • 5 Gänseier
  • 1 Tasse Würstchen
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Koriander und Basilikumblätter
  • Milch nach Bedarf
  • Cayenne Pfeffer
  • Speiseöl

Gib in eine beschichtete Pfanne ein paar Tropfen Speiseöl (Oliven-, Raps-, Kokos- oder Leinsamenöl), um die Würste richtig zu garen. Sie können jede Art von Speiseöl verwenden oder sich für Butter, Margarine oder Kochspray entscheiden (je nachdem, was für Sie und Ihre Familie ideal ist). Während die Würste braun werden, nimm eine Schüssel, um die restlichen Zutaten miteinander zu vermischen. Sobald die Würstchen von außen goldbraun sind, den Eierteig hineingeben.

Alle Zutaten gut vermischen, damit die Würstchen mit dem Ei-Teig überzogen sind. Stellen Sie sicher, dass die Würstchen vollständig gekocht sind, bevor Sie den Eierteig hinzufügen. Sie möchten keine halbgaren Würstchen im Omelett. Lassen Sie das Omelett von unten ruhen und drehen Sie es dann um. Auf beiden Seiten anbraten und das Omelett mit geröstetem Schwarzbrot servieren.

Eierauflauf

  • 3 Gänseeier
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • ½ Tasse Käse, gerieben
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

In einer beschichteten Pfanne Milch bei mittlerer Hitze erwärmen. Sobald die Milch heiß ist (nicht kocht), fügen Sie den geriebenen Käse hinzu und lassen Sie ihn richtig schmelzen. Rühren Sie weiter, oder Sie erhalten entweder Klumpen. Nachdem der Käse gründlich geschmolzen ist, die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit eine Schüssel nehmen und die Eier unterrühren. Mehl, Salz und schwarzen Pfeffer dazugeben und gut vermischen. Fügen Sie langsam den Eierteig mit der Milch-Käse-Mischung hinzu. Stellen Sie die Pfanne bei schwacher Hitze auf den Herd. Kochen Sie die Mischung etwa 20 Minuten lang. Sobald das Soufflé fertig ist, servieren Sie es sofort.

Sie können dieses Rezept ganz einfach nach Ihren Wünschen ändern. Gewürfelte, dicke Schinkenscheiben, Parmesan, rote Paprika, Schweizer Käse, Dijon-Senf, Champignons, Zwiebeln, Kräuter und Prosciutto hinzufügen. Je nach Auswahl können Sie das Eiersoufflé bei jedem Kochen ganz einfach anders gestalten.

Schokoladen-Walnuss-Brownies

  • 9 Unzen Puderzucker
  • 7 Unzen Zartbitterschokolade
  • 7 Unzen Butter
  • 6 Unzen gehackte Walnüsse
  • 4 Unzen einfaches Mehl
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Gänseei

Bevor wir mit der Zubereitung des Brownie-Rezepts beginnen, heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. In einer Schüssel die Butter und die Schokolade schmelzen, indem sie über einen Topf mit heißem Wasser (niedrige Hitze) gelegt werden. Du kannst es auch in der Mikrowelle schmelzen. Nehmen Sie eine separate Schüssel, mischen Sie das Ei und den Puderzucker richtig. Eine zweite Schüssel wird benötigt, um das Mehl hineinzusieben und zur Eiermischung zu geben. Rühren Sie die Zutaten vollständig um und achten Sie darauf, dass keine Krümel vorhanden sind.

Sobald die Schokolade abgekühlt ist, mischen Sie sie mit dem Ei und dem Mehl und erhalten Sie einen glatten Teig. Jetzt die gehackten Walnüsse untermischen und alles ordentlich schlagen. Geben Sie die Mischung in eine vorgekleidete Form und stellen Sie sie für etwa eine halbe Stunde bei 350 ° F in den Ofen. Sobald die Brownies fertig sind, lassen Sie sie etwas abkühlen und formen Sie dann ein kleines Quadrat zum Servieren.

Die Rezepte, die wir in diesem Artikel besprochen haben, sind recht einfach zuzubereiten und erfordern nicht wirklich viel Vorbereitungszeit. Sie können alle Zutaten bequem zusammenstellen, wann immer Sie möchten, und die leckeren Rezepte mit/für Freunde und Familie zubereiten. Und Sie können den Rezepten definitiv Ihren eigenen Stil und Geschmack hinzufügen.


Dies ist keine Geschichte über eine Hopfenfarm – oder zumindest nicht Nur über eine Hopfenfarm. Ich werde Ihnen sicherlich zeigen, wie schön eine erste Ernte auf einer der größten Hopfenanbauflächen der Welt sein kann. Aber ich werde hauptsächlich darüber sprechen, wie es kaum ausgeht, was das für die Zukunft von Craft Beer in Amerika bedeuten könnte und wie Goose Island, die Brauerei, von der einige Fans befürchteten, dass sie für immer verloren war, in einer besseren Position sein könnte eine potenzielle Hopfenkrise zu überstehen, als derzeit kaum eine andere Brauerei des Landes.

Die landwirtschaftliche Seite von Bier war schon immer schön, wenn auch etwas Nische. Hopfen wird in den USA seit dem 19. Jahrhundert angebaut, beginnend in New York und dann nach einer Krankheit an die Westküste verlagert, die die Produktion so gut wie ausgelöscht hat. Aber ähnlich wie bei ihren europäischen Pendants ging die Industrialisierung des Hopfens nur so weit. Es bleibt trotz einiger technologischer und wissenschaftlicher Fortschritte weitgehend arbeitsintensiv und hochqualifiziert. Es braucht Kontinuität, Wissen und Verbindungen zu Brauern, um ein erfolgreiches Hopfenprogramm aufzubauen – was für kleine Produzenten ebenso gilt wie für die größten der Welt.

Das Abendessen bei der Ankunft auf der Farm mit Brett Porter und Gesellschaft

Roderick Read heißt uns im Camp willkommen. Nach dem Abendessen beginnt die Crew von Santé in Spokane, einen vollen Elch für die Mahlzeiten am nächsten Tag zu zerlegen

Dies ist also eine Geschichte darüber, wie die Zukunft des Bieres seltsamer denn je werden wird – und wie eine Brauerei wie Goose Island eine Veränderung in der Hopfenproduktion für einen Craft Brewer mit nationalem Maßstab anstoßen könnte. Aber dafür müssen sie Biers schlafenden Riesen wecken.

„An unserem tiefsten Punkt waren wir nur noch 70 Hektar Hopfen““, sagt Werksleiter Ed Atkins, der seit der ersten Aussaat im Jahr 1987 auf dem Hof ​​tätig ist. Ende der 90er bis Anfang der 2000er Jahre hatte Anheuser-Busch einen riesigen Bestand an kühl gelagertem Hopfen angelegt die Lagerbestände strategisch zu reduzieren und das Tempo des Hopfenanbaus zu verlangsamen. Unter dem Geschäft von Busch Agricultural Resources war Elk Mountain zur größten zusammenhängenden Hopfenfarm der Welt geworden. Mit einer Fläche von 1.700 Hektar deckte sie jedoch immer noch nur etwa 15 % des Gesamtbedarfs von AB Ruhe, die sie auf dem freien Markt bekommen, konkurrieren mit anderen Brauern um den Zugang zu den besten und am häufigsten vorkommenden Hopfen der Welt, wobei sie in der Regel auf Hopfen mit hohem Alphasäuregehalt abzielen, der eine basische Bitterkeit anstelle des „Geschmacks“ oder aromatischen Hopfens bietet, nach dem Craft Brewer tendenziell suchen.

Ein frühmorgendlicher Aufstieg im Camp

Über 40 Sorten auf 1.700 Hektar

Der Braumeister von Goose Island, Brett Porter, inspiziert den Mähdrescher

„Hopfen birgt ein hohes Risiko. Ein Hochwasser, wie wir es hier einmal hatten. Krankheit. Marktbedingungen ändern sich. Es ist kein einfaches Geschäft“, erklärt Ralph Judd, Director of Raw Materials bei Anheuser-Busch. In der Tat, ähnlich wie die USA Öl aus anderen Ländern importieren, kann der Markt trotz Bohrungen, Raffinerien und manchmal Exporten unserer eigenen auf seltsame Weise Effizienz und Kosteneffizienz schaffen. Für einen Brauriesen wie AB ist es einfacher, seine Marktstärke zu nutzen, um Hopfenbauern auf der ganzen Welt unter Druck zu setzen, ihre Erträge zu steigern, ihre Preise zu senken und höhere Alphasäuren (bittere Säuren) zu formulieren, als es jemals wäre, ihre eigenen anzubauen. Vertikale Integration ist nicht immer von Vorteil, wenn Sie sich in der Größenordnung eines globalen Brauers befinden.

All diese Schwankungen machten Elk Mountain weniger zu einer strategischen Reserve, und mehr Luxus für ein Unternehmen, das nach dem InBev-Buyout im Jahr 2008 jede Bohne zählte. Inzwischen waren die amerikanischen Verbraucher von Hopfen besessen, und Sorten wie Citra wurden zu einem bekannten Namen. Fast sofort wurde innovativer Hopfen knapp und Craft Brewer mussten Verträge mit Landwirten schließen oder ihre Rezepte neu formulieren, um die Biere herzustellen, mit denen sie sich ihren Namen gemacht hatten. Und für AB bedeutete dies, dass neue Biere innerhalb der Beschränkungen und der Verfügbarkeit der Ressourcen funktionieren mussten, auf die sie bereits Zugriff hatten. Ein nationales IPA mit einem erkennbaren Amarillo-Hopfenprofil wäre beispielsweise fast unmöglich, ohne den Markt zu zerstören.

Werksleiter Ed Atkins und sein Team geben einen Überblick über die Hopfenverarbeitungsmaschinen

Die ganze Zeit über blieb Elk Mountain fast ruhend. „Wir waren Hopfenbauern, aber stattdessen bauten wir unter all diesen Spalieren Raps und Weizen an“, erinnert sich Atkins mit Blick auf die Erntejahre. Er sieht aus wie ein Mann, der für eine plötzliche Glücksänderung dankbar ist. „Das ist hart für einen Hopfenbauern. Dafür sind wir nicht verkabelt. Wir begannen uns zu fragen, was die Zukunft hier für uns bereithielt.“ Gerade als es schien, als würde die Farm ihre Bedeutung als landwirtschaftliche Ressource im AB-Geschäft verlieren, fand die Übernahme von Goose Island im Jahr 2012 mehr als 2.800 Meilen östlich in Chicago statt.

Als erste große Craft-Brauerei-Akquisition im Portfolio von AB, war nicht klar, was ein solcher Schritt für das Gesamtgeschäft bedeuten würde. AB wollte eindeutig im Handwerkssektor konkurrieren, der kritisch wurde, da der Gesamtanteil des Handwerks die 10 %-Marke erreichte. Viele mit der Marke Goose vertraute Trinker standen der Zukunft der kleinen Stadtbrauerei in den Händen des größten Unternehmensbrauers der Geschichte sehr skeptisch gegenüber. Andere lokale Fans waren vorsichtig optimistisch, da die meisten ihrer Lieblingsbiere, wie Bourbon County Stout und die Vintage Collection, ununterbrochen weiterliefen und tatsächlich auf dem Markt wuchsen. Aber auch in den folgenden Jahren gab es einen großen Talentverlust. „Das letzte Jahr war definitiv das härteste“, erinnert sich Chefbrauer Keith Gabbet. „Es war schwer, so viele tolle Leute zu verlieren. Aber ich hasse es aufzuhören. Ich hasse es, Dinge aufzugeben, wenn ich denke, dass es eine Chance gibt, sie zu verbessern. Und diese Chance habe ich hier gesehen.“

Oben rechts, Goose-CEO Andy Goeler wird Gothic

Gabbet, der als Wochenendbrauer angefangen hat und sich hochgearbeitet, erinnert sich an den Tag, an dem er hörte, dass Goose an AB verkauft wurde: „Ich war ziemlich ausgeflippt. Aber ich beschloss, eine abwartende Haltung einzunehmen.“ Er arbeitete mit dem neu ernannten Braumeister Brett Porter und anderen zusammen, um sich für längst überfällige Verbesserungen im Betrieb der Brauerei einzusetzen, die einfach nicht das Kapital hatte, bis AB die Brauerei kaufte. Seitdem freut er sich, dass bessere Geräte, mehr Platz für die Fassreifung und Marken wie 312 landesweit eingeführt werden. „Brett ist ziemlich gut darin, für Dinge zu kämpfen, die er will“, erklärt Gabbet. "Es fühlte sich an, als würde meine Stimme zum ersten Mal seit einiger Zeit gehört." Kurz darauf machte Gabbet seine erste Reise zum Elk Mountain – „Ed und John waren begeistert, uns hier zu haben.“

Gabbet macht sich keine Sorgen mehr, dass Talente gehenTatsächlich klopft stattdessen Talent an Gooses Tür. Sie haben vor kurzem erfahrene Brauer von Flossmoor Station, New Holland, und zuletzt Quinn Fuechsl von Sun King verpflichtet. Gabbet glaubt zu wissen, warum sie zu Goose kommen: „Ich denke, diese Jungs sehen eine Chance, großartiges Bier zu brauen und sich nicht nur zu Tode zu arbeiten. Wir sind nicht mehr nur eine Station auf dem Weg zur Braukarriere."

Das Darren beginnt, indem der Hopfen auf einem Gitterboden ausgebreitet und langsam erhitzt wird

Ein Porträt der Hopfenpresse als alter Mann

Als es an der Zeit war, auf Goose Island neue Rezepte zu kreieren Für den nationalen Markt gab es eine kleine Lernkurve für die Ressourcenmanager von AB. „Brett fragte, ob er etwas von unserem Cascade haben könnte“, erinnert sich Pete Kraemer, VP of Supply und Braumeister von AB. „Als ich das nächste Mal zurückkam, hatte er alles mitgenommen. Ich hatte nicht genug, um Bud Light zu machen!“ Der Wunsch des Goose-Brauteams nach Hopfen konnte nicht gestillt werden, und das bedeutete, dass AB entweder auf dem freien Markt das finden würde, was sie brauchten – im Wettbewerb mit jedem anderen Craft Brewer – oder einen Weg finden würde, als strategische Ressource.

„Der Kauf von Goose Island durch AB hat diesen Ort wieder so wichtig gemacht.“ erklärt Atkins. Das Team baut jetzt 40-50 Hopfensorten auf Elk Mountain an – Hopfen, die in Bieren wie Ten Hills Pale Ale, Endless Summer IPA und dem jetzt veröffentlichten Rambler IPA verwendet werden. Es braucht unglaublich viele Hopfenspezialitäten, um diese Biere auf der neuen nationalen Skala von Goose hervorzuheben. Aber die andere Seite des direkten Managements dieser Ressource ist, dass AB seine tiefen analytischen Fähigkeiten auch in den Bereichen Hopfenchemie, F&E-Brauerei und Landwirtschaft anwenden kann, um eine hoch wettbewerbsfähige Position für Goose und schließlich ihre neueste Akquisition Blauer Punkt auf Long Island. Das Wissen, das hier generiert wird, ist erstaunlich, wenn sie nach Wegen suchen, um auf Krankheitsresistenz, Alphasäureproduktion und neue Sorten zu züchten.

Nur die Zeit wird zeigen, ob all diese Wissenschaft der Industrie gut tut. Viele neuere Hopfensorten wie Citra, Simcoe, Mosaic und Warrior bleiben urheberrechtlich geschützt, ihre Namen sind als Warenzeichen eingetragen und ihr genetisches Profil wird von Organisationen wie der Hop Breeding Company und der Select Botanicals Group streng bewacht, die Zeit und Mühe in ihre Herstellung investiert haben. Nachdem dieser Hopfen an Relevanz gewinnt, verschiebt sich der Markt oft schnell und Ressourcen werden knapp. Als Reaktion auf diese Welleneffekte haben viele Brauereien wie Three Floyds aufgehört, Hopfenprofile für ihre Biere zu listen, Kritik zu vermeiden, wenn sie gezwungen sind, ihre Rezepte zu ändern, und wahrscheinlich das Wasser für schnell nachfolgende Brauereien zu beruhigen, die einfach versuchen, ein Zombie Dust-Klon.

Der gespleißte Wurzelstock macht es möglich, eine rein weibliche Farm zu haben, um Knospen zu produzieren

Letztes Jahr verkaufte AB ihre zusätzliche Amarillo-Produktion von Elk Mountain in den allgemeinen Markt, was für eifrige Brauer im ganzen Land einen vorübergehenden Glücksfall schafft. Aber das wird wahrscheinlich nicht von Dauer sein, da Goose die Produktion hochfährt, Blue Point online geht und ABs eigene Marken beginnen, abenteuerlustiger zu werden. Es gibt einfach nicht genug Anbauflächen in den USA, um das Wachstum von Craft Beer zu unterstützen, und das wird nur noch schlimmer, wenn größere Brauereien beginnen, ihre Produkte so zu positionieren, dass sie auch in Bezug auf Hopfengeschmack und -aroma konkurrieren. Kleine Produzenten können sich glücklich schätzen, dass die beiden beliebtesten Craft-Stile von MillerCoors und AB immer noch belgische Weißbiere sind und kein hopfiger Stil.

„Der Hopfenanbau ist immer noch eine Nischenbranche“ sagt Stan Hieronymus, der das Buch über Hopfen im wahrsten Sinne des Wortes geschrieben hat. „Sie haben hier 1.700 Acres, insgesamt etwa 3.000 in Kent, wenn Sie alle Farmen zählen. Es ist nicht viel Land, das dem Hopfen gewidmet ist.“ Auf der Craft Brewers Conference 2008 fragte ein Brauer Hieronymus, warum es angesichts der steigenden Nachfrage und begrenzten Ressourcen keinen Terminmarkt für Hopfen gebe. Um die Dinge für den Brauer ins rechte Licht zu rücken, verglich Hieronymus die globale Hopfenproduktion mit Sojabohnen in Champaign County, Illinois, wo er aufgewachsen ist. "Im Jahr 2013 bauten die Farmer von Champaign County 12.774 Scheffel Sojabohnen auf 243.000 Acres an. Die gesamte weltweite Hopfenanbaufläche im Jahr 2013 entspricht nur 114.227 Acres!"

Nach Angaben des Brauerverbandes, Craft Beer strebt an, seinen Marktanteil bis 2020 zu verdoppeln, was mindestens eine Verdoppelung der Hopfenanbaufläche erfordert, um die gewünschten Biere unterzubringen. Doch der kleine, regionale Hopfenanbau ist bisher weder aus landwirtschaftlicher noch aus wirtschaftlicher Sicht unbewiesen. Hopfen wird in neuen Gebieten im ganzen Land angebaut, von Michigan bis Virginia, wodurch neue Verbindungen zwischen Landwirten und Brauern entstehen unterstützen Sie diese Bauern mit mehr als einer gelegentlichen Bierspezialität. Es ist schwer zu rechtfertigen, das 2- bis 4-fache oder mehr für Hopfen zu zahlen, wenn der durchschnittliche Verbraucher nicht mehr als 6 US-Dollar für ein IPA zahlen möchte.

Qualifizierte Arbeitskräfte sind die wichtigste Ressource für die Erntezeit der Elchberge. Nur wenige Monate im Jahr verlässt sich Elk Mountain auf weit über 100 Wanderbauern, von denen einige seit Generationen zurückgekehrt sind, um den Hopfen vom Norden Idahos ins Yakima Valley zur Verarbeitung und Kühllagerung zu pflücken, zu brennen, zu pressen und zu transportieren. Während dieser Zeit ist es ein intensiver Betrieb, der oft 24 Stunden am Tag läuft, um die Ernte pünktlich einzubringen. Arbeiter leben mit den Familien vor Ort in Baracken und schicken die Kinder zur Schule im nahe gelegenen Bonners Ferry, Idaho, etwa 32 km südlich der kanadischen Grenze. Während die Migrantenlandwirtschaft in den USA in der Vergangenheit ausbeuterisch war, schafft der moderne Markt eine Hebelwirkung für die Arbeiter in einer wettbewerbsorientierten Erntesaison. „Wir hoffen auf 120, vielleicht 140 Arbeiter in diesem Jahr“, erklärt John Solt, Manager der Farm. „Aber es ist hart. Wenn wir ihnen nicht die Arbeit und die Annehmlichkeiten bieten können, die sie sich wünschen, verlieren wir sie einfach so an andere Landwirte.“ (schnippt mit den Fingern).

Manche Arbeiter sind von unschätzbarem Wert zum heiklen und hochspezialisierten Betrieb des Hopfenanbaus. „Unsere Ofenführer sind die bestbezahlten auf der Farm“, erklärt Atkins. Seit 26 Jahren kommt unser Haupttrockner hierher. Er weiß alles darüber, wie diese Öfen funktionieren, wo die nassen Stellen sind, wo die heißen Stellen sind. Wir verwenden jetzt auch neue Wärmebildgeräte, aber er kann Hüpfer mit den Händen aufnehmen und weiß, wie weit sie fortgeschritten sind.“

Bei so einer grünen Landschaft und intensivem Betrieb auf dem Display ist es schwer vorstellbar, dass der Elk Mountain ruht. Aber erst vor wenigen Jahren mussten Atkins und Co. die gesamte Farm neu bepflanzen und wieder zum Leben erwecken. Dazu mussten sie die weiblichen Rhizome in kleinen Gewächshäusern vor Ort züchten, sodass aus einigen Dutzend „Babys“ in einer einzigen Generation über 100.000 werden. Der Prozess des Einpflanzens der kleinen Stängel, die sich in Wurzelstrukturen verwandeln, ist für Hopfen einzigartig, sodass ihre Vermehrung auch ohne männliche Pflanzen, die Samen enthalten, beschleunigt werden kann. „Die Samen erschweren den Ernteprozess“, erklärt Atkins. „Wir wollen nur die Weibchen. Also pflücken wir alle Männchen, die wir finden, von Hand, die sogar von Yakima mit Pollen infiltrieren können. Sie können mir nicht sagen, dass es da draußen keinen wilden Hopfen gibt.“

Jede Stammstruktur muss manuell gewickelt werden um die Spaliere. Da es sich technisch gesehen um eine Rebe und nicht um eine Rebe handelt, gibt es keine Ranken, um dies allein zu erreichen. „Man muss sie im Uhrzeigersinn von Hand umwickeln. Wenn Sie dies nicht tun, wird ihr natürlicher Wachstumswinkel sie wieder entwirren“, beobachtet Atkins.

Es gibt viel neuen Optimismus auf dem Hof, während sie sich mit einer Fülle neuer Hopfensorten wieder zur vollen Kapazität zurückarbeiten. Der AB-Hopfenchemiker Peter Wolfe arbeitet mit dem Betrieb zusammen, um das richtige Gleichgewicht zwischen Alphasäuren für die Bitterkeit und den Aromen abzuleiten, die Craft Brewer wünschen. „Wir haben so lange daran gearbeitet, mehr bittere Alphasäuren zu bekommen“, erklärt Wolfe, „dass einige der anderen Elemente der Hopfenchemie noch nicht weit genug fortgeschritten sind. Wir arbeiten daran, das jetzt zu ändern.“

Unternehmen so groß wie AB haben normalerweise Probleme über den eigenen Betrieb hinausschauen und verstehen, was auf einem so vielfältigen Markt wie Craft Beer passiert. Wenn die Vorlaufzeit für eine neue Marke 18 bis 24 Monate beträgt, hat es wenig Vorteile, ein schneller oder First-Mover mit neuen Geschmacksrichtungen und Rezepten zu sein – tatsächlich birgt es ein großes Risiko, zu früh zu sein. AB hat schon früher Marken eingeführt, die kaum aus St. Louis hervorsickerten, nicht weil es sich nicht um durchdachte, progressive Biere handelte, sondern weil der Markt nicht in einem Umfang bereit war, der für AB erforderlich war, um Ressourcen einzusetzen. Goose Island hingegen stellt für die Forschungs- und Entwicklungsmanager von AB einen neuen Zugang zum Markt dar.

„Man kann nicht immer der Erste sein“ räumt Jane Killebrew, Direktorin für Brauen, Qualität und Innovation bei AB, ein, „aber Sie wollen nicht die Letzte sein.“ Killebrew scheint auch ein neues Funkeln in ihren Augen zu haben, nachdem sie jahrelang Marken für AB geschaffen hat. Ihr jüngster Erfolg war Straw-ber-rita und Lime-a-rita – sie liebt es, wenn ein Produkt seinen vorgesehenen Markt erobert. "Es ist eine Mischung aus Erkenntnissen, Brauen und Marketing", erklärt sie. "Niemand kümmerte sich um die Ritas, als sie in großen Flaschen waren und "Mixology" genannt wurden. Heutzutage versuchen sogar einige kleine Handwerksbetriebe, ihre eigenen „Rita-Klone“ auf dem Rücken des Radler-Wahns herzustellen, der in den letzten Jahren den Mittleren Westen eroberte.

Innovation in der Bierwelt beginnt oft von oben nach unten. Das Marketing identifiziert eine Gelegenheit, ein Produkt auf neue Weise oder an ein neues Publikum zu verkaufen oder einfach mit Trends Schritt zu halten -bewusstes Publikum über 45, das einfach nicht mehr viel Bier trank. Aber bei der Zusammenarbeit mit Marken wie Goose Island laufen viele Gespräche umgekehrt. Sie haben ein Bier wie 312 und müssen herausfinden, wie Sie das größere System anpassen können, um stattdessen das Bier aufzunehmen. „Wir haben 20 Versuche mit 312 durchgeführt“, behauptet Killebrew. Die Versuche beinhalteten ständige Verkostungen und Diskussionen mit Brett Porter und dem Goose-Team, während AB versuchte, die Aromen und Aromen in ihrer Brauerei in Baldwinsville, New York, abzugleichen. „Normalerweise ist es viel einfacher, eine neue Marke zu erfinden, als eine bestehende Marke zu kopieren“, sagt Killebrew.

Unten links, Küchenchef Jeremy Hansen von Santé oben rechts, Pete Kraemer, VP of Supply und Braumeister von AB.

Wir verbrachten unseren letzten Nachmittag mit Dry-Hopping und Wet-Hopping einige Budweiser und Goose Island 312 Pale Ale mit Hopfen, der frisch gepflückt und auf der Farm gebrannt wird. Sie konnten die unmittelbaren emotionalen und intellektuellen Auswirkungen des Prozesses auf die Leute aus St. Louis sehen, die selten die Zeit oder den Anreiz haben, solche praktischen, sensorischen Prüfungen so weit weg von zu Hause zu erkunden. „Wir sollten ein Wet-Hop-Ale brauen!“ schrie Andy Goeler, der neue CEO von Goose, und grinste das AB-Team an, als sie alle die logistischen Herausforderungen erkannten, die mit der nationalen Einführung eines zeitkritischen Prozesses wie Wet-Hopping verbunden waren. Aber genau darum geht es bei dieser Art von Erfahrungen, die von Goose angetrieben werden – zuerst Ideen, später Problemlösungen. "Das ist köstlich", sagte Pete Kraemer, VP of Supply und Head Braumeister, während er einen 312 Pale mit frisch gepflücktem Amarillo schwenkte. Roderick Read, der Leiter der Anheuser-Busch Research Pilot Brewery, und die anderen aus St. Louis gingen am nächsten Morgen mit Druckverschlussbeuteln voller nassem Hopfen nach Hause.

Christina Perozzi ., Erzieherin an der Westküste von Goose Island

Nun, diese Innovation bei AB umfasst auch neu erworbene Craft-Beer-Marken wie Goose Island und Blue Point, scheint es viel Eifer zu geben, die unglaublichen Ressourcen von AB in die Entwicklung von Craft-Bier-Rezepten einzubringen und nach Geschmack und Aroma von Zutaten zu suchen, die auf einer Rebe wachsen, anstatt in einer A Labor. Und wenn der Prozess näher am Produkt und den Menschen dahinter ist, wird er scheinbar wieder persönlich. Als sie gefragt wurde, was die Zukunft für Killebrews Beziehung zu Goose Island bereite, erklärte sie aufgeregt: "Ich denke, wir brauchen einen Stout!" Auf die Frage nach dem Grund hielt sie inne, und ohne dass ihr im Moment eine eher technische oder analytische Antwort einfiel, gab sie zu, "weil ich wirklich eine trinken möchte!"

Ein großes Dankeschön an die Teams von Goose Island, Anheuser-Busch, rEvolution, Santé Restaurant & Charcuterie und natürlich das Team von Elk Mountain für ihre Großzügigkeit, die diese Reise möglich und unvergesslich gemacht hat.


Frauen in Bier: Emily Kosmal, Brauerin bei Goose Island Brewing

Wir hatten das Vergnügen uns zu treffen Emily Kosmal von Goose Island und lernen sie während ihrer Migrationswoche in San Diego, CA, kennen. Emilys Leidenschaft für Bier und ihre großartige Persönlichkeit haben uns definitiv beeindruckt. Sie ist eine der Brauer in Chicago und hat hart mit dem Team des Unternehmens zusammengearbeitet, um köstliche Biere zu kreieren, die eine breite Palette von Gaumen befriedigen.

Eines der Dinge, die wir an Emily am meisten lieben, ist, wie glücklich sie ist, mit anderen die vielen tollen Erfahrungen zu teilen, die sie beim Brauen auf Goose Island gemacht hat. In einer Branche, die als männerdominiert wahrgenommen wird, hört man selten von einer Brauerin. Wir freuen uns sehr, dass sie zugestimmt hat, in unserer Serie “Women in Beer” zu erscheinen, um uns dabei zu helfen, die erstaunlichen Frauen im Bierbereich hervorzuheben und diese Wahrnehmung zu ändern. Wir haben unser Gespräch mit ihr sehr genossen und wissen, dass Sie es tun werden.

Seit wann sind Sie Berufsbrauer?

Seit dem 4. Mai (der 4. Mai haha!) 2015. Also nur ein Jahr und einige Veränderungen.

Was ist Ihr Lieblingsteil daran, Brauer zu sein?

Ich liebe es, direkt mit Verbrauchern/Bierliebhabern interagieren zu können. Ich arbeite manchmal spät in der Nacht in der Brauerei, während der Rest der Welt schläft. Nach meiner Schicht in unserem Goose Tap Room, unterwegs während einer Migrationswoche oder einfach auf Reisen in einer neuen Craft-Brauerei vorbeischauen und mit jemandem ein Bier trinken zu können, ist das, was mich antreibt . Seit ich denken kann, war es mein Traum, ein Produkt herzustellen, das so viele Menschen zusammenbringt.

Am unbeliebtesten?

Das ist schwierig zu beantworten, da ich alles an meinem Job liebe. Ich lebe meinen Traum und auch wenn es manchmal frustrierende Maschinenprobleme gibt oder die Arbeit arbeitsintensiv, stickig, heiß und meistens hausmeisterhaft ist, lohnt sich am Ende alles. Wenn du tust, was du liebst, gibt es wenig zu meckern.

Was brauen Sie am liebsten?

Ich liebe es, Bier mit frischen Fruchteinschlüssen zu machen. Es hat etwas seltsam Befriedigendes, Kirschen durch ein Spundloch zu zerquetschen. Ja, ich war dort…

Wie hast du angefangen/was hat dich anfangs am Brauen interessiert?

Die kurze Antwort ist, dass ich Bier, Wissenschaft und Dinge liebe.
Die lange Antwort: Ich habe 6 Jahre als Lebensmitteltechnologe gearbeitet, bevor ich Brauer wurde. Ich habe die Wissenschaft und das Herstellen von Dingen schon immer geliebt. Schon in der 7. Klasse wollte ich Ernährungswissenschaftlerin werden. Ich nahm an einer Konferenz für Frauenwissenschaft in Kalifornien teil, auf der mehrere berufstätige Frauen aus der Branche zu Wort kamen. Der Lebensmittelwissenschaftler, der sprach, interessierte meinen jungen Geist wirklich und ich begann, diesen Traum zu verfolgen. Einige Jahre später traf ich in Chicago einen ziemlich coolen Typen und zog schließlich dorthin (ich bin ein gebürtiger Südkalifornier!). Am Ende habe ich diesen Typen geheiratet. Er war derjenige, der mich zum ersten Mal mit den Bieren von Goose Island bekannt gemacht hat. Sie wurden sofort zu meinen Favoriten. So wurde ein Samenkorn in meinem Kopf gepflanzt und ich wusste, dass ich eines Tages Bier für Goose Island machen würde. Ich habe den Job nicht beim ersten Vorstellungsgespräch bekommen, aber ich bin dabei geblieben und hier bin ich.

Teilen Sie ein interessantes Brauerlebnis?

Ich lerne immer noch diese ganze Sache namens „Brauen“ und ich weiß nicht, was ich die ganze Zeit tue, es ist keine Schande, das zuzugeben. Die Menschen, die ich in dieser Branche getroffen und von denen ich gelernt habe, tragen zu den besten Erfahrungen bei, die ich bisher gemacht habe. Jeder, mit dem ich zusammenarbeite, ist eine wunderbare Quelle von Wissen und Empfehlungen. Ohne sie wäre ich nicht da, wo ich heute bin.

Was hast du als erstes gebraut?

Ich habe im College ein illegales Bier gebraut. Ich war in einem Laborkurs für Lebensmittelverarbeitung und wir mussten ein fermentiertes Produkt herstellen. Ich wollte Bier machen, aber das war nicht erlaubt…Schulregeln oder so. Also habe ich stattdessen Root Beer gemacht. Nur habe ich tatsächlich Bier gemacht und heimlich Wurzelbier-Extrakt hinzugefügt. Es war ziemlich schrecklich, aber es ging mehr um den rebellischen Akt als um den Geschmack. Es war so schlimm, dass mein Professor keine Ahnung hatte, was ich getan hatte. Nun, wenn sie diesen Blog liest, wird mein großes Geheimnis gelüftet. Oh nein, was habe ich getan…

Wenn Sie neuen Heimbrauern, die versuchen, in die Branche einzusteigen, einen Rat geben könnten, welcher wäre das?

Wenn Sie brauen möchten, machen Sie es möglich. Ich hatte null, NULL, Brauerfahrung, bevor ich für Goose Island arbeitete (es sei denn, Sie zählen mein "illegales" College-Rootbier-Bier, haha). Als ich mich bei Goose Island bewarb, schrieb ich ein langes, leidenschaftliches Anschreiben, in dem ich begründete, warum ich Brauer werden wollte, meine Erfahrungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie mit der Brauindustrie in Verbindung brachte und meine „Freak-Flagge“ hisste. Ich kann nicht ausdrücken, wie wichtig dieser letzte Teil ist. Sei du selbst, habe keine Angst, ein bisschen anders zu sein. Hat uns die Geschichte nicht gelehrt, dass einige der berühmtesten Erfinder tatsächlich ziemlich seltsame Menschen waren? Umfassen Sie Ihre Kuriositäten. Bier ist eine kreative Wissenschaft.

Welchen Aktivitäten frönen Sie an Ihren Tagen abseits der Brauerei?

Ich bin sehr draußen. Ich genieße es zu wandern, zu erkunden (und Pokemon zu fangen haha), Hockey zu spielen und ich versuche wieder zum Skateboarden zurückzukehren (wie meine gequetschten Knie Ihnen sagen könnten). Ich zeichne auch gerne Cartoons. Ich habe auch eine vielseitige Sammlung von Stofftieren und Plüschtieren. Ich stelle gerne lächerliche Fotos von ihnen auf. Hier ist ein Beispiel.

Haben Sie während Ihrer Zeit als Berufsbrauer eine Erfahrung, die sich von allen anderen abhebt?

Für mich ist eine der aufregendsten, demütigendsten und verrücktesten Erfahrungen, die ich als professioneller Brauer machen kann, die Arbeit bei einem Craft Beer-Event (zB: FoBab (Festival of Barrel Aged Beers) oder Great Taste of the Midwest). Früher war ich als Konsument auf der anderen Seite des Standes, fragte nach Bier und hoffte auf etwas Neues und Aufregendes. Jetzt kann ich diese Aufregung den Leuten dienen. Ich habe so viel Spaß beim Einschenken, Scherzen und Teil des besten Tages aller Zeiten zu sein. Ich habe einmal meine Stimme verloren, nachdem ich bei FoBab eingeschenkt hatte. Ich konnte nicht aufhören, über die Biere zu reden!

Haben Sie schon einmal selbst gebraut, bevor Sie Berufsbrauer wurden? Wenn ja, brauen Sie immer noch selbst und wie hat sich Ihre Meinung zum Bierbrauen von Ihrer Zeit als Hausbrauer zu einem professionellen Brauer verändert?

Ich habe noch nie selbst gebraut. Ich hatte große Träume davon, selbst zu brauen und glänzende Ausrüstung zu erwerben, aber es wurde nie Wirklichkeit. Ich hatte ein arbeitsreiches Leben als Lebensmittelwissenschaftlerin, war viel unterwegs und arbeitete an seltsamen Kreationen. Hast du schon mal Peeps Flavoured Milk getrunken?… das war nur eine meiner verrückten Kreationen, haha!

Welchen Rat würden Sie Frauen geben, die in die Craft-Beer-Branche einsteigen wollen?

Tu es. Denke nie, dass du es nicht kannst. Ich bin 1,65 m groß und klein. Wenn ich Leuten erzähle, dass ich für Goose Island arbeite, ist ihre erste Frage oft: „Oh, was tust du für sie?“ Ich sage ihnen, dass ich brauen und die Reaktion ist immer überrascht. "Oh, du siehst nicht aus wie ein Brauer!" Wenn du etwas tun willst, kannst du es verwirklichen, konzentriere dich nie auf eine vorgefasste Meinung darüber, was etwas ist. Wenn dich jemand niederschlägt, weil du eine Frau bist, dann mach einfach dein Ding durch. Lassen Sie Ihre Arbeit für sich sprechen. Arbeite hart und respektiere deine Kollegen. Ich habe mein ganzes Berufsleben in allgemein männerdominierten Berufen gearbeitet, und das war nie ein Thema, weil ich es nicht zulasse. Ich mache meinen Job. Ich möchte, dass meine Arbeit für mich spricht, nicht mein Aussehen. Es stimmt, ich sehe nicht aus wie ein Brauer, aber ich bin einer. Beurteile ein Buch niemals nach seinem Einband. Die Seiten im Inneren könnten einen Wirbelwind von Großartigem enthalten.

Sehen Sie sich einige der Arbeiten an, an denen Emily auf der Website von Goose Island teilgenommen hat. Stellen Sie sicher, dass Sie ihnen etwas Liebe schenken, indem Sie ihr Facebook besuchen | Twitter | Instagram (@gooseisland)

Folgen Sie uns auf unseren sozialen Medien und diskutieren Sie mit großartigen Menschen über großartige Biere.


Umstrittene, gefeierte Goose Island-Biere gehen nach L.A.

Die Goose Island Brewery in Chicago, eine der renommiertesten und umstrittensten Brauereien im Mittleren Westen, reist diese Woche mit Veranstaltungen nach Los Angeles, um einige ihrer begehrtesten Biere zu präsentieren.

Die Goose Island Brewery stellt seit 1988 renommierte Biere her und ihr Barrique-Aging-Programm gilt als eines der größten und besten in der Bierbranche. Bourbon County Stout – ein starkes und zähflüssiges imperiales Stout, das in einer Vielzahl von Bourbonfässern gereift ist – ist nicht nur das bekannteste Bier, das es herstellt, sondern gilt weithin als eines der besten im Fass gereiften Stouts der Welt .

Im Jahr 2011 war die Bierwelt schockiert (und viele waren besorgt), als Goose Island eine der ersten großen Craft-Brauereien wurde, die von den multinationalen Biergiganten übernommen wurde, als sie von AB-InBev (Muttergesellschaft von Budweiser und vielen anderen Marken) gekauft wurde. für fast 40 Millionen Dollar. Während viele Craft-Beer-Fans die Chicagoer Brauerei wegen der neuen Firmeninhaber schwarzballten, hielten die Brauer an ihren handwerklichen Wurzeln fest und die zusätzlichen Ressourcen, die ihnen die tiefen Taschen ihrer neuen Eltern zur Verfügung stellten, gaben ihnen mehr Zeit und Ausrüstung, um sich auf die berühmten Spezialbiere von Goose Island zu konzentrieren ( wie Bourbon County Stout).

Am Mittwoch können Sie einen Vorgeschmack auf diese seltenen Biere bekommen, wenn Goose Island in K-Town beim Craft-Beer-Ziel Beer Belly (Facebook-Event-Link) Halt macht. Das Team von Goose Island wird nicht nur die Zapfhähne von Beer Belly übernehmen, sondern auch eine begrenzte Menge der gefeierten Bourbon County Stout-Variante ausschenken, die zwei Jahre lang in Pappy Van Winkle Bourbonfässern gereift ist. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und das Bourbon County Rare Stout wird nicht lange dauern.

Kannst du K-Town am Mittwoch nicht machen? Sie werden am Donnerstag um 18 Uhr in der Surly Goat Bar in West Hollywood (Facebook-Event-Link) eine weitere Probe von Bourbon County Rare Stout probieren. Bis 21:00 Uhr wird es acht weitere Zapfhähne von Goose Island geben (einschließlich dreier zusätzlicher Variationen des Bourbon County Stouts).

Goose Island ist aufgrund der neuen Unternehmenseigentümerschaft zu einem schwarzen Schaf unter den Craft-Brauereien geworden, aber es ist wirklich das Bier, das am wichtigsten sein sollte. Diese Events sind eine großartige Möglichkeit, das Beste zu probieren, was die Brauerei zu bieten hat, bevor Sie sich entscheiden, ob Sie die Brauerei weiterhin unterstützen oder ihre Biere mit den Blue Moons und Shock Tops als Craft-Beer-Imitatoren in einen Topf werfen.


Schau das Video: Mittagessen REZEPTE I für die ganze Familie I FoxyLovez