Neue Rezepte

Phytosanisches schwarzes Dessert (Fasten)

Phytosanisches schwarzes Dessert (Fasten)


Ich habe ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit den Maßen 36/24 cm verwendet.

In eine Schüssel habe ich Wasser, Himbeermarmelade, Zucker gegeben, ich habe gemischt, bis der Zucker geschmolzen ist, dann habe ich Öl, Kakao und Rosinen hinzugefügt, ich fügte Salz hinzu. Separat habe ich das Backpulver mit dem Natron vermischt und mit Zitronensaft abgeschreckt, ich habe die Mischung in die Schüssel gegeben, ich habe gut gemischt, dann habe ich die gemahlenen Walnüsse hinzugefügt, zum Schluss habe ich das Mehl hinzugefügt. Ich habe die Mischung in dem mit Backpapier ausgelegten Blech umgekippt, ich habe nivelliert und das Blech in den vorgeheizten Ofen gestellt, unter das Blech habe ich einen Wasserkocher mit Wasser gestellt, damit der Kuchen am Boden nicht anbrennt. Es ist fertig, wenn es den Zahnstochertest besteht, es glänzt oben.

Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, dann portionieren .... außerdem ist es das Beste, es ist auch das Fito ... Marsala-Olivenöl (hergestellt von meiner Schwägerin aus der Oliven im Hof), Himalaya rosa Salz von der süßen Köchin..... was will man mehr..... :)))))) war zum Vergessen die beste Himbeermarmelade, die Kenner die von mir aßen wissen was ich sage, tatsächlich sagten sie, es ist das beste ..... Übrigens habe ich nicht die erfolgreichsten Bilder, aus technischen Gründen verschlingen sie Kameras, ich benutze sie maximal, bis ich aufgebe mein Geist, also habe ich auch Bilder mit Reanimationsgeräten gemacht ..... :))))



Video: Fertig in 5 Minuten! Jeder liebt sie! Du hast die Zutaten!