at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

10 gedächtnisfördernde Lebensmittel

10 gedächtnisfördernde Lebensmittel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Diese Lebensmittel helfen deinem Gedächtnis

Hier sind 10 Lebensmittel, die Ihr Gedächtnis verbessern und schützen.

Das alte Sprichwort „Du wirst nicht jünger“ gewinnt eine besondere Bedeutung, wenn es um die Gesundheit des Gehirns, das Gedächtnis und das Altern geht. Wenn wir älter werden, nimmt unsere Fähigkeit zur Gedächtnisleistung ab. Kein Wunder, dass sich die Gedächtniswissenschaft in den letzten Jahren zu einem wichtigen Forschungsgebiet entwickelt hat. Obwohl es keine Möglichkeit gibt, die Auswirkungen des Alterns auf das Gehirn mit zunehmendem Alter definitiv umzukehren, gibt es bestimmte Lebensmittel, die nachweislich unsere Bewahrungsfähigkeiten verbessern.

Klicken Sie hier, um 10 gedächtnisfördernde Lebensmittel zu sehen (Diashow)

Kein einzelnes Lebensmittel oder auch keine Lebensmittelgruppen ersetzen ausreichend Schlaf, Bewegung und allgemeine Gesundheit. Neuere Studien haben jedoch gezeigt, dass eine erhöhte Aufnahme bestimmter Lebensmittel die Gesundheit des Gehirns verbessern kann.

Dunkles Blattgemüse wie Grünkohl oder Mangold hat sich neben einem allgemein gesunden Lebensstil als wichtiges Instrument zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit des Gehirns und des Gedächtnisses erwiesen. Es wurde auch gezeigt, dass Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren das Gedächtnis verbessern; Lebensmittel wie Lachs und andere Fische haben sich auch als förderlich für die Verbesserung des Gedächtnisses erwiesen. Klicken Sie auf die Diashow, um 10 gedächtnisfördernde Lebensmittel zu sehen.

Während die Wissenschaft des Gedächtnisses noch ein neues Forschungsgebiet ist, gibt es Lebensmittel wie dunkle Schokolade, Granatäpfel und andere Lebensmittel mit hohem Gehalt an Antioxidantien, die in der Forschung immer wieder als gesundheitsfördernd erscheinen. Es gibt auch auf dieser Liste einige, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben.

Viele dieser Lebensmittel haben neben potenziellen Vorteilen für das Gedächtnis erhebliche gesundheitliche Vorteile. Obwohl keines dieser Lebensmittel bei maßvollem Verzehr gesundheitliche Schäden verursacht, ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren, wenn Sie eine wesentliche Änderung Ihrer Ernährung in Betracht ziehen.


10 Lebensmittel, die deine Gehirnleistung steigern

Gesundes Essen ist gut für Ihre geistige und körperliche Gesundheit. Doch welche Lebensmittel sind besonders wichtig, um Ihre graue Substanz glücklich und gesund zu halten?

Egal, ob Sie Ihre Ernährung während der Prüfungssaison optimieren oder beim nächsten Arbeitsmeeting fit bleiben wollen, auf Ihre Ernährung zu achten kann sich wirklich lohnen. Obwohl es kein einziges „Brainfood“ zum Schutz vor altersbedingten Erkrankungen wie Alzheimer oder Demenz gibt, haben Sie die beste Chance, die Nährstoffe zu erhalten, die Sie für die kognitive Gesundheit und Stimmung benötigen, wenn Sie sorgfältig darüber nachdenken, was Sie essen.

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung, die diese 10 täglichen hirnfördernden Lebensmittel enthält, kann dazu beitragen, Ihr Gedächtnis, Ihre Konzentration und Ihre Konzentration so scharf wie möglich zu halten.


11 gehirnfördernde Smoothies

Sie können Kreuzworträtsel und Sudoku-Rätsel lösen, bis Ihnen die Hand wehtut, aber all diese hirnzerstörerische Arbeit geht verloren, wenn Sie Ihren Denker nicht mit den richtigen Nährstoffen versorgen. Wenn Sie für Ihr Gehirn essen, denken Sie klarer und effizienter, sagt Daniel Amen, MD, Autor von Entfesseln Sie die Kraft des weiblichen Gehirns.

Die folgenden Smoothies sind vollgepackt mit Lebensmitteln, die den Blutfluss ankurbeln, den Blutzucker stabilisieren und Schäden durch freie Radikale neutralisieren – wichtig für eine optimale Gehirngesundheit. Schau dir jetzt alle 11 Rezepte an!

Kokosnuss ist arm an natürlichem Zucker und reich an Ballaststoffen, Mangan und der reichsten Quelle mittelkettiger Triglyceride der Natur, sagt Dr. Amen. Mittelkettige Triglyceride werden in Phasen mit niedrigem Blutzucker in eine stabile Energiequelle für Ihr Gehirn umgewandelt und können sogar bei Gedächtnisverlust helfen (lesen Sie hier mehr darüber).

1 Tasse Milch (Hanf-Mandel, Reis oder 1% Bio-Kuhmilch)
1 gefrorene Banane, leicht aufgetaut
1 Messlöffel Proteinpulver
2 EL ungesüßte Kokosnuss

Alle Zutaten in einen Mixer geben und gut mixen.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 365 cal, 30 g Pro, 46 ​​g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe, 9,8 g Fett, 7 g Sat-Fett, 137 mg Natrium

Entzündungen sind für Ihr Gehirn genauso schädlich wie für Ihren Körper. Chiasamen sind reich an Omega-3-Fettsäuren, von denen Experten glauben, dass sie für die Übertragung von Signalen zwischen Gehirnzellen notwendig sind. Blaubeeren und Himbeeren sind auch dafür bekannt, gesunde Verbindungen zwischen den Zellen des Gehirns zu fördern.

1/2 Tasse Blaubeeren
1/2 Tasse Himbeeren
1/2 kleine Banane, geschält und gefroren
1/4 Tasse gewürfelte Ananas
2 EL Chiasamen
3 Eiswürfel
1/2 Tasse Granatapfelsaft
1 Portion Molkenproteinpulver (Vanille)

1. KOMBINIEREN Alle Zutaten außer dem Proteinpulver in einen Mixer geben und bei hoher Geschwindigkeit glatt rühren.
2. HINZUFÜGEN das Proteinpulver und leicht mischen, bis es eingearbeitet ist.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 380 cal, 24 g Pro, 67 g Kohlenhydrate, 14 g Ballaststoffe, 4,4 g Fett, 1,1 g Sat-Fett, 59 mg Natrium

Dopamin ist ein Neurotransmitter, der an Motivation, Emotionen und Freude beteiligt ist und wird leicht durch eine gesunde Portion Protein verstärkt, die hier in Form von Proteinpulver und Sojamilch zu finden ist. Chiasamen halten Ihren Blutzucker stabil, sagt Dr. Amen, während eine moderate Menge Koffein Sie konzentriert hält. Mischen Sie diesen Smoothie, wenn Sie wirklich Dinge erledigen müssen!

1/2 Tasse kleine Banane, geschält und gefroren
1 EL Chiasamen
1/2 TL gemahlener Zimt
3/4 Tasse Sojamilch (Vanille oder Natur)
1 Double Shot (ca. 1/2 Tasse) Bio-Espresso
1 Portion Molkenproteinpulver (Vanille)

1. KOMBINIEREN Alle Zutaten außer dem Proteinpulver in einen Mixer geben und auf hoher Geschwindigkeit glatt rühren.
2. HINZUFÜGEN das Proteinpulver und leicht mischen, bis es eingearbeitet ist.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 383 cal, 24 g Pro, 31 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe, 18,6 g Fett, 2,8 g Sat-Fett, 143 mg Natrium

Ballaststoffe helfen, den Blutzucker zu regulieren. Und da Glukose die Hauptenergiequelle Ihres Gehirns ist, ist es wichtig, diese Werte konstant zu halten, sagt Dr. Amen. Dieser kalorienarme Smoothie ist voller Ballaststoffe, zusammen mit anderen gehirnfreundlichen Antioxidantien.

1/3 Tasse Granatapfelsaft
2 TL roher Honig
3/4 Tasse gefrorene ungesüßte Erdbeeren
2 EL fettfreier Naturjoghurt
1 EL Leinsamenöl
4 Eiswürfel

1. Schneebesen Granatapfelsaft und Honig in einer kleinen Tasse, um den Honig vollständig aufzulösen.
2. KOMBINIEREN die Erdbeeren, Joghurt, Öl, Eiswürfel und Granatapfel-Mischung in einen Mixer geben.
3. VERFAHREN für 1 bis 2 Minuten oder bis sie dick und glatt sind. In ein Glas gießen.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 262 cal, 3 g Pro, 35 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe, 14 g Fett, 1,3 g Sat-Fett, 31 mg Natrium

Rüben sind reich an Ballaststoffen, Phytonährstoffen, Folsäure, Beta-Carotin und natürlichen Nitraten, die die Durchblutung des Gehirns erhöhen. (Probieren Sie diesen Rüben-Smoothie gegen Bluthochdruck.)

1/2 Tasse ungesüßter Karottensaft
1/2 Tasse gefrorene oder frische Blaubeeren
1/2 Tasse geschälte und geriebene rohe Rüben
1/2 Tasse ungesüßtes Apfelmus
1/2 Tasse ungesalzene rohe ganze Mandeln
1/2 Tasse Eiswürfel
1/2 TL frischer Limettensaft
etwas gemahlener Ingwer

Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer glatten und cremigen Masse mixen. Sofort servieren.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 325 cal, 10 g Pro, 35 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe, 18,9 g Fett, 1,5 g Sat-Fett, 65 mg Natrium

Avocados sind reich an Vitamin E, das nachweislich dazu beiträgt, das Risiko der Alzheimer-Krankheit zu verringern. Der Spinat liefert hirnunterstützende Omega-3-Fettsäuren und hilft auch, deine Eisenversorgung wieder aufzufüllen

1/2 frische Mango
1 Tasse frischer Spinat
1 Tasse gekühlte fettarme Vanille-Sojamilch
1/4 Avocado
5 TL Agavennektar

Alle Zutaten in einem Mixer 1 bis 2 Minuten zu einer glatten Masse pürieren.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 304 cal, 8 g pro, 57 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe, 7,5 g Fett, 0,8 g gesättigtes Fett, 145 mg Natrium

Heidelbeeren sind vollgepackt mit Antioxidantien, die die Gehirnzellen vor Schäden durch freie Radikale schützen. Mineralreicher Rohhonig und eisenhaltiger Grünkohl runden die hirnsteigernde Kraft dieses Smoothies ab.

1½ Tassen reine ungesüßte Mandelmilch
3/4 einer mittelgroßen gefrorenen Banane
1 Tasse gefrorene oder frische Blaubeeren
1 Tasse gehackter Grünkohl
5 ungesalzene ganze Mandeln
2 Teelöffel roher Honig

Alle Zutaten in einem Mixer 1 bis 2 Minuten glatt pürieren.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 323 cal, 7 g pro, 60 g Kohlenhydrate, 10 g Ballaststoffe, 9,7 g Fett, 0,4 g gesättigtes Fett, 300 mg Natrium

Grüner Tee enthält nicht nur Antioxidantien, sondern auch Theanin, eine Aminosäure, die Ihnen hilft, sich gleichzeitig zu konzentrieren und zu entspannen, sagt Dr. Amen. Der Honig enthält alle 22 essentiellen Aminosäuren, die die Proteinbausteine ​​für die Gehirnzellen liefern.

3 EL Wasser
1 Beutel grüner Tee
2 TL roher Honig
1½ Tassen gefrorene Blaubeeren
1/2 mittelgroße Banane
3/4 Tasse mit Kalzium angereicherte leichte Vanille-Sojamilch

1. MIKROWELLE Wasser auf höchster Stufe dampfend heiß.
2. HINZUFÜGEN Teebeutel und lassen Sie 3 Minuten gehen. Teebeutel entfernen.
3. RÜHREN Honig in Tee, bis er sich aufgelöst hat.
4. MISCHUNG alle Zutaten (einschließlich des Tees) auf höchster Stufe glatt rühren.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 125 cal, 1,8 g Pro, 29 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe, 1,3 g Fett, 0,2 g Sat-Fett, 32 mg Natrium

Mandeln sind voller Dopamin und Protein, was Ihnen einen Motivations- und Konzentrationsschub verleiht, sagt Dr. Amen. Der gemahlene Ingwer unterstützt einen robusten Stoffwechsel, während der Zimt Ihren Blutzucker konstant hält.

1 kleine gefrorene Banane, in Scheiben geschnitten
3/4 Tasse Grünkohl, leicht verpackt, Stiele entfernt
3/4 Tasse Mandelmilch
3/4 EL Mandelbutter
1/8 TL Zimt
1/8 TL Muskatnuss
1/8 TL gemahlener Ingwer

Alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt rühren.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 236 cal, 5,4 g pro, 37 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe, 9,7 g Fett, 0,9 g gesättigtes Fett, 185 mg Natrium

Eine Studie der Harvard Medical School mit mehr als 13.000 Frauen ergab, dass diejenigen, die die meisten Kreuzblütler (wie Spinat, Grünkohl und Brokkoli in diesem Smoothie) aßen, ihr Gehirnalter um 1 bis 2 Jahre senkten.

1/4 Tasse Karottensaft
1/2 Tasse Orangensaft
1 Tasse Spinat
1 Tasse grob gehackter Grünkohl, Rippen entfernt
4 kleine Brokkoliröschen, in Scheiben geschnitten und tiefgefroren
1 Banane, geschält, in Scheiben geschnitten und gefroren
1 Apfel, entkernt und grob gehackt

Alle Zutaten in den Mixer geben und glatt rühren.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 258 cal, 5 g Pro, 63 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe, 1,3 g Fett, 0,3 g Sat-Fett, 76,3 mg Natrium

Sie erhalten einen Kick an gehirngesunden Antioxidantien und Eisen aus dem Babyspinat, Vitamin E aus der Avocado und Ballaststoffen aus der Kiwi.

1 Tasse Babyspinat
1 Tasse Gurkenstücke
1/2 Avocado, halbiert, entkernt und geschält
1 große Kiwis, geschält und gehackt
1/2 Tasse gefrorener Kefir oder fettarmer Vanille-gefrorener Joghurt
1/2 Tasse frischer Orangen- oder Mandarinensaft
1/4 Tasse Minzeblätter

Alle Zutaten mixen und genießen!

ERNÄHRUNG (pro Portion) 188 Kalorien, 5 g Pro, 29 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe, 7,7 g Fett, 1,2 g Sat-Fett, 57 mg Natrium


12 Lebensmittel, die die Gesundheit des Gehirns stärken und Ihr Gedächtnis schärfen

Sie senken nachweislich Ihr Alzheimer-Risiko und Demenz.

Wenn Sie sich wirklich gesund ernähren, bewirken die Lebensmittel, die Sie zu den Mahlzeiten wählen, viel mehr, als nur Ihre Taille zu erhalten und Muskeln im ganzen Körper aufzubauen, einschließlich derjenigen in Ihrem Gehirn. Wussten Sie, dass das Gehirn tatsächlich auch Kalorien braucht, um zu funktionieren? Laut wissenschaftlichem Kommentar in der Tagungsband der Nationalen Akademie der Wissenschaften, allein das Gehirn kann etwa 20 % der gesamten Kalorienzufuhr des Körpers für den Tag verbrauchen. Aber wie ernährt man das Gehirn genau? Es geht um die Auswahl gesunder Zutaten, die nachweislich auch ganzheitliche kognitive Funktionen verbessern, einschließlich Konzentration, Motorik und die Fähigkeit, unsere Erinnerungen im Laufe der Zeit abzurufen.

Möglicherweise stellen Sie während des Arbeitstages eine Steigerung Ihrer Konzentration und Produktivität fest, nachdem Sie diese 12 Lebensmittel regelmäßig in Ihrer Küche hinzugefügt haben. Aber auf lange Sicht leisten nährstoffreiche Zutaten wie diese Grundnahrungsmittel die schwere Arbeit, die langfristige Gehirnfunktion mit zunehmendem Alter zu unterstützen. Diese Grundnahrungsmittel, die alles von magerem Fisch bis hin zu Snack-freundlichen Optionen wie Mandelbutter umfassen, sind voller Nährstoffe, einschließlich Antioxidantien, die Entzündungen bekämpfen, sowie Omega-3-Fettsäuren, die das Wachstum der Gehirnzellen im Laufe der Zeit fördern können. Ihre Ernährungsprofile können dazu beitragen, Stress im Laufe der Zeit auszugleichen, der bekanntermaßen das Risiko für neurodegenerative Erkrankungen, einschließlich der Alzheimer-Krankheit, erhöht.

Folgen Sie uns, während wir 12 kraftvolle Inhaltsstoffe teilen, die laut Forschungen Ihren ganzen Körper, einschließlich des Gehirns, mit zunehmendem Alter in Topform halten können.

Nüsse und Nussbutter sind die beste Quelle für Vitamin E, ein wichtiges Antioxidans zum Schutz vor Zellabbau, der mit der Alzheimer-Krankheit in Verbindung gebracht wird. Da Nüsse außerdem reich an einfach ungesättigten Fetten und Ballaststoffen sind, sind sie super sättigend. Mandeln sind auch reich an Kalzium, Magnesium und Kalium und helfen, den Blutdruck zu stabilisieren, was für die Förderung der Gehirngesundheit wichtig ist.

Die Frucht ist voller einfach ungesättigter Fettsäuren und Vitamin E, die beide für die Gesundheit des Gehirns von Vorteil sind. Versuchen Sie, Avocados zu Ihren Lieblingssalaten oder als geheime Backzutat hinzuzufügen: Sie können sie in vielen traditionellen Rezepten für Kuchen und Brot gegen Butter eintauschen. Denken Sie daran, dass Avocado zwar viel gesundes Fett enthält, aber immer noch mehr Kalorien als andere Früchte (ein Viertel einer Avocado hat etwa 60 Kalorien).

Die meisten Nüsse liefern eine Menge pflanzlicher Proteine ​​und gesunder Fette, um Ihre Arterien im Laufe der Zeit zu massieren, aber Walnüsse sind besonders für ihren kognitiven Schub bekannt. Alpha-Linolensäure (bekannt als ALA) ist eine der wichtigsten Omega-3-Fettsäuren in Walnüssen und bekannt für ihre kardiovaskulären Wirkungen sowie ihre Fähigkeit, den Geist zu ernähren. Tatsächlich hat eine kürzlich von der University of California Los Angeles herausgegebene Studie einen höheren Walnusskonsum mit verbesserten kognitiven Testergebnissen in Verbindung gebracht.

Jedes Lebensmittel, das orange ist, ist gut für die Gesundheit des Herzens und des Gehirns, hauptsächlich aufgrund der Antioxidantien, die in Carotinoiden (dem orangefarbenen Pigment) enthalten sind. Da Butternusskürbis kalorienarm, aber reich an Ballaststoffen ist, ist er auch ein Verbündeter beim Abnehmen. Dies ist besonders wichtig, da Übergewicht und Fettleibigkeit als Risikofaktor für Alzheimer und kognitiven Verfall gelten.

Genau wie buntes Gemüse sind auch leuchtende Früchte aufgrund natürlicher Pflanzenpigmente, die als Flavonoide bekannt sind, reich an Nährstoffen. Flavonoide verleihen Beeren nicht nur ihren unverwechselbaren Farbton, sondern neuere Forschungen legen nahe, dass flavonoidreiche Beeren Ihnen helfen können, die kognitive Funktion mit zunehmendem Alter zu erhalten (oder zu verbessern!).

Kreuzblütler-Gemüse ist entzündungshemmend und reich an Antioxidantien und enthält viel Vitamin C, Selen, Folsäure und Kalium, die alle dazu beitragen, das Risiko eines kognitiven Verfalls zu senken. Blumenkohl liefert uns zusätzliches Vitamin K, das für die Blutgerinnung und die Knochenmineraldichte notwendig ist. Da Kreuzblütlergemüse eine Verbindung namens Glucosinolate enthält, können sie außerdem dazu beitragen, Ihre Blutgefäße zu schützen. Sie verhindern, dass schädliche Karzinogene die DNA beeinträchtigen, was letztendlich zu einem kognitiven Verfall führen könnte.

Es ist reich an Vitamin D (50% deines Tageswertes), Vitamin B12 (20%) und Vitamin B6 (25%), was es zu einer klugen Wahl beim Kochen zu Hause oder im Restaurant macht. Außerdem kommt B12 (das für die kognitive Funktion wichtig ist) nur in tierischen Produkten vor. Daher ist der Verzehr einer kalorienärmeren, herzgesunden Wahl wie Fisch normalerweise die beste Wahl, um maximale gesundheitliche Vorteile zu erzielen.

Bohnen und Hülsenfrüchte sind reich an wichtigen B-Vitaminen, insbesondere den Neuroprotektoren Folat und B6. Folat ist besonders wichtig, da es für die Umwandlung von Homocystein in die Aminosäure Methionin verantwortlich ist, die bei der Regulierung der Leber hilft. Hohe Homocysteinspiegel wurden mit einem erhöhten Alzheimer-Risiko in Verbindung gebracht, was bedeutet, dass der Verzehr von ausreichend Folat entscheidend ist, um Ihr Risiko zu senken.

Der Hauptbestandteil von Curry &mdash Kurkuma &mdash wurde mit wichtigen Schutzwirkungen gegen kognitiven Verfall in Verbindung gebracht. Tatsächlich veröffentlichte Forschung in Stammzellforschung und Therapie hat gezeigt, dass Personen, die Curry nur gelegentlich (etwa einmal im Monat) konsumiert hatten, bei standardisierten Tests immer noch bessere Ergebnisse erzielten als diejenigen, die angaben, selten oder nie Curry zu essen. Benötigen Sie weitere Beweise? Ältere Erwachsene in Indien sind viel seltener (4,4-mal weniger als 2008) an Alzheimer zu erkranken als Menschen in den Vereinigten Staaten.

Vollkornprodukte wie Gerste sind reich an B-Vitaminen und Ballaststoffen, die auch dazu beitragen können, den Cholesterinspiegel zu senken und die Gesundheit des Gehirns zu verbessern. Die Forschung hat B-Vitamine (wie B6, B12 und Folsäure) mit der Verringerung des Risikos eines kognitiven Verfalls aufgrund potenzieller gedächtnisfördernder Vorteile in Verbindung gebracht.

Wählen Sie Gerste anstelle von weißem Reis oder Nudeln, wenn Sie Getreide wählen oder glutenfrei: Buchweizen ist ein vollständiges Protein (dh es enthält alle acht essentiellen Aminosäuren) und ist außerdem reich an löslichen Ballaststoffen.

Grüner Tee wird seit Tausenden von Jahren konsumiert und ist für seine krebsbekämpfenden Eigenschaften bekannt. Viele der Vorteile von grünem Tee kommen von einem bestimmten Polyphenol, das als EGCG bekannt ist. Eine aktuelle Studie, die in der Zeitschrift veröffentlicht wurde Phytomedizin weist auch darauf hin, dass grüner Tee eine Rolle bei der Verbesserung des Gedächtnisses, der Aufmerksamkeit und der Gehirnfunktion spielt.

Kaffee ist ein Zwei-für-Eins-Ernährungsschlag, wenn es um Kognition geht. Frühere Studien weisen auf die schützende Wirkung einer moderaten Koffeinaufnahme auf den kognitiven Verfall und die allgemeine Stimulation des zentralen Nervensystems hin. Noch mehr Studien haben zuvor gezeigt, dass dies tatsächlich eine Dosisreaktion ist. Mit anderen Worten, je mehr Koffein Sie trinken, desto besser geht es Ihnen.

Aber Vorsicht: Kognitiver Rückgang wird auch mit schlechten Schlafgewohnheiten in Verbindung gebracht. Wenn Sie also besonders empfindlich auf Koffein reagieren, ist es am besten, sicherzustellen, dass Sie nicht zu spät am Tag Kaffee trinken.


Ein Schuss Rüben-Ingwer-Saft

Wellness-Shots sind in letzter Zeit im Trend, aber insbesondere ein Schuss Rüben- und Ingwersaft bietet einige bewusstseinsstärkende Vorteile. Laut Dr. Sherzai sind Rüben wie "Viagra für das Gehirn", ein nitratreiches Gemüse, das die Sauerstoffzufuhr zum Gehirn erhöht und die Arterien öffnet, damit mehr Blut durchfließen kann. Sie schwärmt auch von Ingwer, einem würzigen Inhaltsstoff, der Entzündungen reduzieren kann, was den kognitiven Verfall verlangsamen kann.

Probieren schadet nicht: Auch Dr. Oz schwört auf Rote-Bete-Saft (einer seiner liebsten Superfoods!).

Für weitere Dr. Oz Wellnesstipps, Rezepte und exklusive Einblicke in die Dr. Oz Show abonnieren Sie den Dr. Oz Newsletter.


Kräuter, die dem Gehirn gut tun

Gotu Kola ist ein starkes Kraut zur Verbesserung der geistigen Funktion. In Studien wurde gezeigt, dass es die Gehirnleistung und die Durchblutung steigert, was zu einem besseren Gedächtnis, einer besseren Konzentrationsspanne und einer besseren Intelligenz führt. Es gilt als Adaptogen und senkt auch Angst und Stress im Körper. In der ayurvedischen und traditionellen chinesischen Medizin gilt Gotu Kola als Anti-Aging-Kraut und wird zur Verjüngung von Geist und Körper verwendet.

Ginkgo Biloba hat in Studien gezeigt, dass es Gedächtnis und Intelligenz verbessert. Es hat sich außerdem gezeigt, dass es hilft, Gehirnzellen zu regenerieren. Notiz: Wenn Sie blutverdünnende Medikamente einnehmen, seien Sie vorsichtig und fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie diese einnehmen, da dies bei Anwendung mit Blutverdünnern zu Gehirnblutungen führen kann. Abgesehen davon wird das Kraut seit Tausenden von Jahren sicher eingenommen.

Rhodiola Rosea wird von einigen als eines der besten Kräuter angesehen, die das Gedächtnis verbessern. Untersuchungen haben gezeigt, dass Rhodiola nicht nur Konzentration und Gedächtnis verbessert, sondern auch Depressionen lindern kann.

Bacopa hat in Studien gezeigt, dass es das Gedächtnis und die mentale Funktion verbessert. Es wird seit Tausenden von Jahren in der ayurvedischen Medizin verwendet und wird heute häufig verwendet, um die Konzentration und das Gedächtnis zu verbessern.

Ginseng Es wurde auch in Studien nachgewiesen, dass es das Gedächtnis verbessert, indem es Neurotransmitteraktivität erzeugt, die das Gedächtnis verbessert. Es hat sich auch gezeigt, dass es die kognitive Funktion verbessert und wird oft als Alternative zu synthetischen Medikamenten verwendet, die oft für ADHS oder ADS verschrieben werden.

Salbei ist ein untersuchter und bekannter Gedächtnisverstärker, der Wirkstoffe enthält, die die Chemikalien verstärken, die die Nachrichtenübertragung im Gehirn auslösen. Es wird gezeigt, dass es das Gehirn vor Alzheimer schützt und möglicherweise den Menschen zugute kommt, die damit leben, indem es die gleichen Gehirnchemikalien verstärkt, die bei Alzheimer abfallen.

Ätherische Öle gut für das Gehirn

Rosmarin Es hat sich gezeigt, dass es die Konzentration verbessert und das Gedächtnis verbessert. Es stimuliert das Kreislaufsystem und senkt den Cortisolspiegel und beruhigt somit die Nerven und reduziert Angst und Stress. Rosmarin ist reich an Carnosinsäure, einem Antioxidans, das nachweislich das Hirngefäßgewebe erweitert. Studien haben gezeigt, dass sogar der Geruch von Rosmarin die Gedächtnisleistung verbessert. Im antiken Griechenland flochten sich Studenten oft Rosmarin ins Haar, bevor sie eine Prüfung ablegten.

Basilikum verbessert geistige Ermüdung und Konzentration.

Pfefferminze ist sehr anregend und auch sehr effektiv, um Energie, Kreativität und Lernen zu steigern.


10 gedächtnisfördernde Lebensmittel - Rezepte

Die Gesundheit des Gehirns ist ein wichtiges Thema für Menschen jeden Alters, aber es wird mit zunehmendem Alter immer relevanter für unser Wohlbefinden. Glücklicherweise kann die Förderung der Gehirngesundheit absolut köstlich sein, wie unser Küchenchef Tony Aloise mit seiner Liste der Top-10-Gehirnnahrungsmittel (in keiner bestimmten Reihenfolge aufgeführt) demonstriert.

Lachs

Das gute Zeug:
Omega-3-Fettsäuren
Eiweiß
Vitamin-D

Studien zeigen:
Verlangsamt die geistige Degeneration
Stabilisiert Stimmungsschwankungen

Leinsamen

Das gute Zeug:
Omega-3-Fettsäuren
Lignans
Faser
Eiweiß

Studien zeigen:
Entzündungen reduzieren
Förderung gesunder Gehirnzellen

Walnüsse

Das gute Zeug:
Kohlenhydrate
Eiweiß
Ungesättigten Fettsäuren
Faser
Kalzium
Eisen
Zink

Studien zeigen:
Verbessern Sie die Reaktion auf Stress
Hilf dir klarer zu denken
Das Gedächtnis und andere kognitive Funktionen fördern

Sardinen

Das gute Zeug:
B-Vitamine
Vitamin-D
Omega-3-Fettsäuren
Niacin
Eiweiß
Phosphor
Kalzium
Kalium

Studien zeigen:
Unterstützt ein gesundes Nervensystem
Reduziert die Wahrscheinlichkeit von Alzheimer
Hilft, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren

Grüner Tee

Das gute Zeug:
Enzyme
Aminosäuren
Kohlenhydrate
Lipide
Sterole
Katechine
Polyphenole
Carotinoide
Tocopherole
Vitamine

Studien zeigen:
Lindert geistige Ermüdung
Steigern Sie die Gehirnfunktion

Schokolade

Das gute Zeug:
Antioxidantien, insbesondere Flavonole

Studien zeigen:
Verbessert die Durchblutung
Senkt den Blutdruck
Steigert die kognitiven Fähigkeiten
Senkt den Cholesterinspiegel
Stimuliert das Gehirn

Das gute Zeug:
Aminosäuren
Retinol (Vitamin A)
B-Vitamine
Cholin
Eisen
Kalzium
Phosphor
Kalium

Studien zeigen:
Fördert die Entwicklung des Gehirns
Verbessert die motorische Funktion und das Gedächtnis

Blaubeeren

Das gute Zeug:
Vitamin C
Mangan
Vitamin K
Ballaststoffe

Studien zeigen:
Minimiert schlaganfallbedingte Hirnschäden
Verbessert das Gedächtnis
Reduziert das Risiko von Entzündungen und Krebs
Kontrolliert den Blutdruck
Senkt den Cholesterinspiegel

Avocados

Das gute Zeug:
Einfach ungesättigte Fettsäuren

Studien zeigen:
Schützt Nervenzellen im Gehirn, die Astrozyten genannt werden
Hält einen gesunden Blutdruck aufrecht (hilft Schlaganfällen vorzubeugen)
Senkt den Cholesterinspiegel

Spinat

Das gute Zeug:
Folsäure
Enzyme

Studien zeigen:
Hilft Demenz zu verhindern, insbesondere bei Frauen
Stärkt Synapsen
Steigert Neurotransmitter
Reguliert Wassereinlagerungen

Und da hast du es! Dies sind alles Lebensmittel, die Sie in jeder unserer Senior-Lifestyle-Communitys finden können. Das Beste daran ist, dass sie nicht nur die Gesundheit des Gehirns fördern, sondern auch köstlich lecker sind! Halte in zukünftigen Beiträgen Ausschau nach lustigen und einfachen Rezepten…

Laden Sie den vollständigen Leitfaden zu Gesundheit und Wellness für Senioren herunter

Wenn Menschen älter werden, ändern sich ihre Gesundheits- und Wellnessbedürfnisse. Lesen Sie unser E-Book “The Complete Guide to Health& Wellness für Senioren” für alles, was Sie wissen müssen, um im Alter gesund und glücklich zu bleiben.


10 Lebensmittel, die die Konzentration steigern

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, wachsam zu bleiben, ist es möglicherweise an der Zeit, zu überdenken, was Sie Ihrem Körper zuführen. Schauen Sie sich diese 10 Lebensmittel an, die Ergebnisse liefern.

Sind Sie bereit, die Blätter zu schlagen, sobald die Uhr 15 Uhr schlägt? Wir waren alle dort.

Sicher, dieses morgendliche Gebräu garantiert einen dringend benötigten Ruck, um jeden Tag der Woche zu starten, aber es scheint, als ob ein riesiger Becher allein die Schläfrigkeit nicht stundenlang bekämpfen kann. Und wenn Sie Schwierigkeiten haben, wachsam zu bleiben, ist es möglicherweise an der Zeit, darüber nachzudenken, was Sie Ihrem Körper in letzter Zeit zugeführt haben.

“Was Sie nicht erreichen, ist genauso wichtig wie das, was Sie tun,”, sagt die New Yorker Ernährungswissenschaftlerin Cindy Moustafa. 𠇎nergy-Drinks enthalten oft Zucker und viel mehr Koffein als Kaffee, was zu Nervosität und Herzrasen führen kann. Auch wenn es zuckerfrei heißt, ist es voller Chemikalien und es ist in keiner Weise gesundheitsfördernd.…Ich würde empfehlen, sich so weit wie möglich von ihnen fernzuhalten

Leider gibt es keine schnelle Lösung, um tagsüber konzentriert zu bleiben, abgesehen von der Selbstverständlichkeit (Tipp: genügend Zzz in der Nacht zu bekommen), aber zum Glück gibt es gesunde Lebensmittel, die Ihre Konzentration optimieren und das Energieniveau erhöhen können.

Wenn Sie Ihre Produktivität während des Tages dringend steigern müssen, sehen Sie sich diese 10 Lebensmittel an, die Ergebnisse liefern:

Haferflocken

Sie sagen, das Frühstück sei die wichtigste Mahlzeit des Tages, und das aus gutem Grund. Es gibt Ihnen nicht nur den ersten Energieschub, um Ihren Tag zu beginnen, sondern Studien haben auch gezeigt, dass Frühstücksfresser ein geringeres Risiko für Fettleibigkeit, Bluthochdruck und Diabetes haben als diejenigen, die es lieber auslassen.

Obwohl es verlockend sein mag, zuckerhaltiges Müsli oder einen Donut zu genießen, ist es wichtig, den Tag mit der richtigen Note zu beginnen, damit Sie konzentriert bleiben, den Hunger bekämpfen und nicht leicht die Pfunde packen können. Experten empfehlen, Haferflocken zu essen, die kalorienarm sind und Ihnen helfen, sich länger satt zu fühlen. Um Ihre Mahlzeit aufzupeppen, laden Sie frisches Obst für einen Hauch Süße oder Zimt für etwas Würze auf.

Dunkle Schokolade

Müssen Sie morgens munter werden? Genießen Sie statt Kaffee wohltuenden dunklen Kakao. 𠇚rk-Schokolade steigert den Serotonin- und Endorphinspiegel, die mit einer höheren Konzentration verbunden sind,”, sagt Natalie Stephens, klinische Ernährungsberaterin am Wexner Medical Center der Ohio State University. “it’ ist auch eine Quelle für Antioxidantien, Vitamine und Mineralstoffe wie Kalium, Kupfer und Magnesium, die mit einer gesunden Ernährung zur Kontrolle des Blutdrucks beitragen können. Es enthält auch weniger Fett und Zucker als Milch- oder weiße Schokolade, was besser für Diabetiker und wirklich alle ist, die daran interessiert sind, den Zuckerkonsum zu reduzieren.”

Eine Studie aus dem Jahr 2013 kam sogar zu dem Schluss, dass diejenigen, die einen Monat lang jeden Tag zwei Tassen Kakao tranken, die Durchblutung des Gehirns verbessert hatten und bei Gedächtnistests besser abschneiden. Aber wie bei jedem Leckerbissen, achten Sie auf die Kalorienzahl und streben Sie immer nach höchster Qualität. Experten sagen, dass ein Quadrat dunkler Schokolade während des Nachmittagstiefs ausreichen sollte.

Wasser

Im Ernst, manchmal ist alles, was Sie wirklich brauchen, ein Glas erfrischendes Wasser, um den Tag zu beginnen, besonders wenn Sie eine raue Nacht hatten. „Durst und Dehydration können Müdigkeit verursachen“, sagt Moustafa. “IWenn du nach einer Tasse Kaffee oder einem Energy-Drink greifst, dehydriert dich das tatsächlich noch weiter, wodurch du dich später schlechter fühlst. Bevor Sie also etwas tun, trinken Sie ein hohes Glas mit 10 Unzen Wasser. Für einen kleinen Extra-Kick etwas frische Zitrone darin auspressen.”

Blaubeeren

Heidelbeeren sind nicht nur wunderbar lecker und reich an Antioxidantien, sondern gelten auch als Gedächtnisverstärker. Ein Bericht aus dem Jahr 2010, der von der Zeitschrift für Agrar- und Lebensmittelchemie zeigten, dass diejenigen, die zwei Monate lang täglich Blaubeersaft tranken, ihre Leistung bei Lern- und Gedächtnistests signifikant verbesserten. Wann immer das Verlangen nach Snacks auftritt, sollten Sie jeden Tag frische, reife Blaubeeren über zuckerhaltigen Süßigkeiten genießen.

Lachs

„Lachs ist eine konzentrierte Quelle von Omega-3-Fettsäuren, die beim Wiederaufbau von Gehirnzellen helfen, den kognitiven Abbau verlangsamen und auch die Synapsen in Ihrem Gehirn im Zusammenhang mit dem Gedächtnis stärken“, sagt die professionelle Gesundheitstrainerin Lori Shemek. �s Protein in Lachs enthält Aminosäuren, die wichtig sind, um Ihr Gehirn fokussiert und scharf zu halten. Versuchen Sie, Lachs hinzuzufügen, wo Sie können, um Ihre Gehirnleistung zu maximieren.”

Müssen Sie Ihre Eier zum Frühstück aufpeppen? Shemek empfiehlt, sie mit etwas Lachs für eine sättigende Mahlzeit zu kombinieren, um den Tag zu beginnen.

Grüner Tee

Wenn Sie sich gegen Mittag ausgelaugt fühlen, denken Sie zweimal darüber nach, bevor Sie sich eine zusätzliche Tasse Kaffee holen. Mit diesen zusätzlichen Zuckerzusätzen kann es Ihre Kalorienaufnahme während des Tages leicht erhöhen und unnötige Nervosität verursachen. Außerdem kann zu viel Koffein zu Kopfschmerzen führen, die nur Ihre Konzentration beeinträchtigen. Während grüner Tee schon immer als Kaffeealternative gefeiert wurde, sind keine zwei Marken gleich. Einige haben möglicherweise weniger Koffein als eine normale Tasse Kaffee, was tatsächlich eine gute Sache sein kann.

“Grüner Tee enthält eine bescheidenere Menge an Koffein, die durch die Aminosäure Theanin ausgeglichen wird,”, sagt die prominente Ernährungswissenschaftlerin JJ Virgin. “Studien zeigen, dass Theanin die geistige Wachheit und Konzentration verbessert. Wenn Sie an diesem Nachmittag abgeholt werden müssen, ist grüner Tee Ihr Ticket.”

Rüben

𠇍iese dunkelrote Wurzel könnte das neue Kind auf dem Block sein, um ein besseres Gedächtnis, fokussierte Konzentration und allgemeine Kognition zu fördern,”, sagt Shemek. “Rüben enthalten Nitrate, die die Blutgefäße erweitern, den Blutfluss und die Sauerstoffversorgung des Gehirns erhöhen und dadurch die geistige Leistungsfähigkeit verbessern können. Fügen Sie Rüben zu Salaten hinzu, braten Sie sie oder fügen Sie sie Säften hinzu, um eine optimale Gehirngesundheit zu erzielen.”

Bananen

Wenn Sie es eilig haben, schnappen Sie sich eine Banane, die Sie unterwegs verzehren können. Sie sind nicht nur süß und lecker, sondern können auch die Konzentration steigern. Eine Studie aus dem Jahr 2008 ergab, dass Schüler, die die goldene Frucht vor einer Prüfung aßen, tatsächlich besser abgeschnitten haben als diejenigen, die dies nicht taten. Bananen heben Kalium hervor, ein essentielles Mineral, das entscheidend dafür ist, Ihr Gehirn, Ihre Nerven und Ihr Herz in Topform zu halten.

Spinat

Sie könnten knusprigen, nahrhaften Grünkohl als Salat zum Mittagessen haben, aber wenn Sie etwas ändern möchten, sollten Sie ein anderes dunkles Blattgrün probieren, wenn die Stimmung stimmt. Spinat ist als Brainfood bekannt und es gibt einen Grund dafür.

“Spinat ist voller Lutein, Folsäure und Beta-Carotin,” Die Ernährungsberaterin Tara Gidus aus Florida erzählt Ganz einfach. 𠇍iese Nährstoffe wurden mit der Vorbeugung von Demenz in Verbindung gebracht. Ich kenne Neurologen, die empfehlen, mindestens dreimal die Woche Spinat zu essen.”

Sie könnten versucht sein, das Eigelb bei der Zubereitung von Eiern wegzulassen, aber einige Experten bestehen tatsächlich darauf, es zu behalten. “Ganze Eier, einschließlich Eigelb, sind eine dichte Quelle der Omega-3-Fettsäure DHA,”, sagt Shemek. 𠇏orschungen haben gezeigt, dass sich eine ausreichende Zufuhr von Omega-3 günstig auf das Gedächtnis und die Stimmung auswirkt. Eier enthalten auch Cholin, eine Verbindung, die dazu beitragen kann, gesunde Gehirnzellmembranen zu erhalten. Um Zeit zu sparen, empfiehlt Shemek, eine Portion Eier für die nächste Woche zu kochen, um sie zur Hand zu haben.
Dieser Artikel erschien ursprünglich im Fox News Magazine


7 Back-to-School-Frühstücke zur Steigerung der Gehirnleistung

Sie können bei diesem Rechenproblem vielleicht nicht helfen, aber Sie können helfen, die Intelligenz Ihres Kindes zu stärken. Dieses köstliche Frühstück ist vollgepackt mit Zutaten, die für das Gedächtnis, die Konzentration und ein insgesamt gesünderes Gehirn unerlässlich sind.

Sie können bei diesem Rechenproblem vielleicht nicht helfen, aber Sie können helfen, die Intelligenz Ihres Kindes zu stärken. Dieses köstliche Frühstück ist vollgepackt mit Zutaten, die für das Gedächtnis, die Konzentration und ein insgesamt gesünderes Gehirn unerlässlich sind.

1. Bananenpüree & Vollkornbrei
Vollkornprodukte sind großartig für die Herz-Kreislauf-Gesundheit, was eine gute Durchblutung des Gehirns bedeutet. Dieser schnelle Porridge ist vollgepackt mit vielen gesunden Körnern und ist in nur 15 Minuten fertig.

2. Eiersandwich mit Senfgrün und Avocado
Dieses Sandwich ist perfekt für das Frühstück unterwegs und enthält cremige Avocado, die wie Vollkornprodukte zu einer gesunden Durchblutung des Gehirns und zur Senkung des Blutdrucks beiträgt.

3. Sehr Blaubeer-Smoothie
Studien haben gezeigt, dass Blaubeeren dazu beitragen können, das Kurzzeitgedächtnis zu verbessern und das Gehirn vor Stress zu schützen. Dieser wunderbare Smoothie steckt voller leuchtender Sommerbeeren.

4. Brokkoli-Frittata
Brokkoli enthält Tonnen von Vitamin K, das die kognitiven Fähigkeiten verbessert, sowie eine Chemikalie namens Sulforaphan, die laut Forschungen bei der Selbstreparatur des Gehirns helfen könnte. Brokkoli ist zwar keine gängige Frühstückszutat, aber in einer einfachen Frittata oder 𠇏rühstückspizza, wie es Küchenchef Marc Murphy nennt, köstlich.

5. Cranberry–Kürbiskern-Energieriegel
These honey-flavored cereal bars with puffed rice and toasted oats make a great substitute for store-bought energy bars. The pumpkin seeds in them contain omega-3 fats, which are good for healthy brain development.

6. Apple-Nut Breakfast Porridge
The mix of raw almonds, hazelnuts and Brazil nuts in this zingy porridge are packed with vitamin E, which helps maintain brain health as you get older.

7. White Bean Huevos Rancheros
In this healthier version of the classic Mexican breakfast, mashed white beans replace the traditional refried beans. Beans are a good source of glucose and provide the brain with a steady source of energy.


Supplements and memory

A number of dietary supplements claim to improve memory, concentration, and focus. These products often contain blends of supposedly memory-boosting ingredients such as antioxidants and omega-3 fatty acids—some of which are found in the Mediterranean diet.

The trouble with these products is they're largely untested. "There's a lot of information out there on supplements that isn't evidence-based," Dr. Marshall says. "And it's not to say some of them might not work. We just need better proof." Many supplements that have been studied against a placebo (inactive pill) have not been shown effective for treating or preventing dementia due to Alzheimer's disease.



Bemerkungen:

  1. Wes

    Ich gratuliere der hervorragenden Idee und es ist rechtzeitig

  2. Gurr

    Es tut mir leid, das hat mich in eine ähnliche Situation eingedrungen. Ich lade zur Diskussion ein.

  3. Yozshushicage

    Das ist die kostbare Antwort

  4. Baigh

    Welche Worte ... großartig, der hervorragende Satz

  5. Shamuro

    Das ist es nicht wert.

  6. Dallin

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach liegen Sie falsch. Geben Sie ein, wir werden diskutieren.

  7. Kigataxe

    Es sollte Ihnen sagen, dass Sie irregeführt wurden.



Eine Nachricht schreiben