at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Spinatrollen-Vorspeise gefüllt mit Frischkäse

Spinatrollen-Vorspeise gefüllt mit Frischkäse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Eier trennen, das Eigelb in einer Schüssel mit Öl, Spinat, Sauerrahm, Mehl, Natron und etwas Salz mischen und das Eiweiß mit einer Prise Salz aufschlagen.

Mit einem Spatel die beiden Kompositionen vorsichtig mischen und mischen, bis alles gut vermischt ist.

Legen Sie in die große Pfanne auf dem Herd ein Backblech und drehen Sie die resultierende Zusammensetzung um. In den Ofen für ca. 20 Minuten.

Wenn es fertig ist, drehen wir es auf ein anderes Backblech und rollen es leicht mit Papier. Lassen Sie es so, bis es vollständig abgekühlt ist.


Währenddessen den Frischkäse mit der Sahne verrühren, bis eine leicht streichfähige Creme entsteht. (Ich verwende einen Käse, der sich nicht so einfach auf das Brötchen streichen lässt, deshalb habe ich ihn mit Sauerrahm vermischt, wenn Sie einen anderen Frischkäse haben, können Sie auf mehr Sahne verzichten).

Wenn das Rollenblatt vollständig abgekühlt ist, wickeln Sie es leicht aus, verteilen Sie den Frischkäse, dann rollen Sie es erneut und die Spinatrolle ist fertig.

Lassen Sie es eine Weile im Kühlschrank, dann kann es serviert werden! Es ist eine großartige Idee für festliche Menüs!

Optional können Sie in der Füllung hinzufügen: Dill, Petersilie, rote Zwiebel ...


Rolle mit Spinat und Frischkäse

Machen Sie zuerst einen Pandispan-Top, in den Sie das Spinatpüree geben. Eier trennen, Eiweiß mit etwas Salz schlagen. Das Eigelb mit dem Öl und dem Spinatpüree einreiben, zum Eiweiß geben und das Mehl dazugeben.

Ein Blech mit Backblech tapezieren, die Komposition umdrehen und 15 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, Rolle etwas vom Papier lösen und wieder darauf legen.

Das Karottenpüree in den Frischkäse geben. Ich habe geriebene Karotten durch die kleine Reibe gegeben, gekocht und abgeseiht). Einen Kürbis schälen, reiben und gleichmäßig auf Käse und Karotten verteilen.

Die Rolle wird im heißen Zustand fest gerollt, dann mit dem Backpapier fest umwickelt (aufgerollt) und mindestens 2 Stunden abkühlen gelassen.


Spinatrolle mit Frischkäse und Lachs

In eine Schüssel Eier, Sahne, aufgetauten und gepressten Spinat und Salz geben. Mit einem Stabmixer mischen, um eine flüssige Zusammensetzung zu erhalten. Es wird auf ein Backblech gegossen, mit etwas Olivenöl oder Butter eingefettet. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 170 Grad C für 10-12 Minuten stellen. Nach dieser Zeit wird die Arbeitsplatte koaguliert, ohne zu bräunen.

Die Arbeitsplatte wird auf einem feuchten Tuch umgedreht. Die Arbeitsplatte etwas abkühlen lassen, dann gleichmäßig mit Frischkäse einfetten und den gewürfelten Räucherlachs verteilen. Mit Hilfe des Handtuchs wird die Rolle geformt und versucht, so eng wie möglich zu laufen.

1-2 Stunden abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden und servieren.

GESAMT: 830 Gramm, 1468,5 Kalorien, 82,3 Protein, 121,3 Lipide, 12,1 Kohlenhydrate, 0 Ballaststoffe
Quelle: http://calorii.oneden.com

Hinweis: Diese Berechnungen sind ungefähre Angaben. Wenn Sie eine strenge Diät einhalten, empfehle ich Ihnen, Ihre eigenen Berechnungen durchzuführen, ausgehend von den verwendeten konkreten Produkten.


Spinatrolle mit Leurda und Käse

Es ist offiziell! Der Frühling ist gekommen, hoffe ich zumindest! Also, lass es uns in saisonale Rezepte packen, sage ich! Das erste, was ich neulich gekauft habe, als ich auf den Markt ging, war frischer Spinat, den ich wirklich vermisste. Vergeblich stelle ich es in die Tiefkühltruhe, als ob es nicht so vom Frühlingsmarkt gekauft wird. Der Höhepunkt ist, dass Luca es auch sehr mag, egal wie es gekocht wird. Aber diesmal sagte ich, ich solle etwas Neues probieren, ein Spinatbrötchen mit Käse, sehr leicht, nur zum Frühstück gut. Es ist übrigens eine perfekte Vorspeise zu Ostern, wenn Sie dieses Jahr etwas anderes kochen möchten.

Zutat:
& # 8211 1 kg frischer Spinat
& # 8211 2 Links leurda
& # 8211 eine weiße Zwiebel
& # 8211 2 Eier
& # 8211 4 EL geriebenes Mehl
& # 8211 2-3 Knoblauchzehen
& # 8211 300g Kuhkäse
& # 8211 150g Frischkäse
& #8211 Salz und weißer Pfeffer nach Geschmack

Zuerst habe ich den Backofen auf 180 Grad vorgeheizt und den Grill in die Mitte gestellt. Dann habe ich den Spinat gewaschen und die großen Stiele gebrochen, dann habe ich die Stiele von der Leurda abgeschnitten und die Blätter gut gewaschen. Ich habe sie dann in einem großen Topf mit kochendem Wasser zum Kochen gebracht und etwa 20 Minuten stehen gelassen. Dann ließ ich sie in einem Sieb abtropfen und gab sie unter einen Strom von kaltem Wasser, um den Kochvorgang zu stoppen und ihre grüne Farbe zu erhalten.

Ich habe auch den Spinat und die Leurda in einen Mixer gegeben und sie gemischt, bis sie zu Nudeln wurden. Ich fügte Eier hinzu, ich mischte, dann Mehl und fein gehackte Zwiebeln. Ich habe die erhaltene Paste in ein 20 & # 21530 cm großes Blech gegossen, das mit Backpapier ausgelegt ist, ich habe es mit einem Spatel geglättet und das Blech 20-25 Minuten in den Ofen gestellt.

Während das Spinatblatt gebacken wurde, bereitete ich die Sahne zu bzw. der KitchenAid-Roboter erledigte die ganze Arbeit und in 30 Sekunden mischte er den Hüttenkäse, den Frischkäse und den Knoblauch. Ich gebe Salz und frisch gemahlenen weißen Pfeffer hinzu und bereite die Sahne vor.

Für das Spinatblatt habe ich ein sauberes und leicht angefeuchtetes Küchentuch vorbereitet. Ich drehte das Backblech auf dem Handtuch um und rollte es vorsichtig ein, damit es beim Einrollen mit Frischkäse nicht knackte. Dann faltete ich das Blech auseinander, strich den Frischkäse darauf und rollte es wieder auf. Ich habe die Rolle in Frischhaltefolie gewickelt und über Nacht abkühlen lassen.

So sahen nach ein paar Stunden in der Kälte Spinatrolle, Leurda und Frischkäse aus.

Einige kleine Klarstellungen: Sie müssen nicht nur Spinat und Leurda verwenden, Sie können jedes saisonale Gemüse verwenden: Brennnessel, Loboda, Stevia, Löwenzahnblätter usw. Statt Hüttenkäse können Sie auch Balgkäse verwenden und den Frischkäse mit frischem Basilikum, Rosmarin, Minze usw. würzen. Es gibt so viele Möglichkeiten und Kombinationen, nur ein bisschen Mut zu haben und die Tanten am Marktstand zu fragen, welche Gewächshäuser sie da verkauft? Sie werden erstaunt sein, wie günstig diese & # 8220 Unkräuter & # 8221 sind, so duftend und gesund! Nein, lassen Sie es sich gut gehen und genießen Sie sich gegenseitig mit den letzten Bildern der Spinatrolle mit Leurda und Käse.


Die Eier mit den gehackten Oliven und dem geriebenen Käse schlagen, das Backpulver geben und in eine mit etwas Öl gefettete Pfanne Backpapier legen, die Masse einfüllen und etwa 10 Minuten in den heißen Ofen stellen, wenn sie fertig ist, entfernen Sie die Tablett, nehmen Sie die Rolle und rollen Sie sie sehr fest (um wie eine Rolle kühl zu bleiben), lassen Sie sie abkühlen und bereiten Sie in der Zwischenzeit die Spinatcreme zu.

Zubereitung Spinatcreme:

den Spinat auftauen und abtropfen lassen, dann in einen Mixer geben, den Knoblauch putzen, waschen und durch den Mixer geben, der Frischkäse und die Sauerrahm werden geschält und gut mit dem Spinat vermischt, fügen wir hinzu nach Belieben salzen und auf dem Rollenblatt verteilen, gut festziehen, in Alufolie legen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen (damit man gut schneiden kann), dann in Scheiben schneiden und servieren.


Zauberstab gefüllt mit Käse und Schinken & #8211 Videorezept

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Folge mir auf @JamilaCuisine oder markiere #jamilacuisine!

Rezept von gefülltes Baguette Es ist absolut wunderbar für eine festliche Vorspeise, die einfach zuzubereiten und lecker ist. Weil du mein Rezept für geschätzt hast festliche Vorspeisen und du wolltest mehr, ich habe dieses Rezept für dich gemacht. Es ist so einfach und schnell, dass es eine Schande ist, es nicht für die Feiertage zu tun, besonders wenn Sie ein Käseliebhaber wie ich sind. Ich mag Käse so sehr, dass ich glaube, ich könnte ihn nie wieder hergeben. Wenn ich ohne Fleisch leben könnte, würde ich nicht ohne Käse leben.

Wenn wir Gäste haben, wollen wir immer einen Tisch voller allerlei Leckereien haben. Manchmal gehen uns die Ideen aus oder wir sind mit den ewigen Wurstplatten zufrieden. Am liebsten mache ich Vorspeisen, die ich selbst zubereite, und verwende immer ein Minimum an Würstchen. Mir ist aufgefallen, dass die von uns zubereiteten Vorspeisen immer bis zur letzten Portion gegessen werden. Würste bleiben immer auf Tellern. Das ist einer der Gründe, warum ich Hochzeitsgerichte hasse. Sie sind immer voller Würste, die niemand isst.

Für dieses gefüllte Baguette braucht man einfache und handliche Zutaten. Ich habe Frischkäse, Telemea-Käse, Sauerrahm und etwas Butter verwendet. Sie können ihnen beliebige andere Zutaten hinzufügen. Ich entschied mich für gebackene Paprika, ein wenig Hühnerschinken, Petersilie und Oliven. Sie können auch Dosenmais hinzufügen. gekochte Hähnchengerichte, gehärtete Pilze, Frühlingszwiebeln oder was auch immer Sie mögen. Kauf eins Stange gut, frisch, gute Qualität. Der Kern des Baguettes wird entfernt und mit Frischkäse gefüllt. Anschließend für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen, bis das Innere gut ausgehärtet ist.

Baguette in dünne Scheiben schneiden und auf dem Teller anrichten. Sie können sie mit anderen Vorspeisen auf große Teller legen und mit anderen servieren. Sie können das gefüllte Baguette auch in den Gefrierschrank legen und bis zu 3 Monate aufbewahren. Bei Bedarf einfach in Scheiben schneiden und auftauen lassen, bis es Zimmertemperatur erreicht hat. Es ist extrem lecker, für jeden Geschmack und extrem einfach zuzubereiten. Ich hoffe aufrichtig, dass Ihnen dieses gefüllte Baguette-Rezept gefällt und es bei der ersten Gelegenheit nützlich sein wird.


Vorspeise Spinatrolle gefüllt mit Frischkäse - Rezepte

Grüner Spinat ist bereits auf dem Markt erschienen. Und da der Spinat Kraft gibt (denn das hat uns Popeye beigebracht) essen wir ihn in einem Brötchenrezept. Sie können diese Rolle nach Ihrem eigenen Geschmack zubereiten und anpassen. Sie können zum Beispiel Räucherlachsstücke, Putenschinken, Paprika, Frühlingszwiebeln usw. hinzufügen. Wenn Sie verschiedene Optionen ausprobieren, sagen Sie mir bitte, wie sie ausgefallen sind.

Cruise Phase (PL), Konsolidierung, definitive Stabilisierung

Zutat:

- 4 Eiweiß plus 2 Eigelb

Vorbereitung:

Der Spinat wird gereinigt und gekocht, dann fein gehackt oder in einem Mixer püriert. Eigelb, fein gehackten Dill, Maisstärke, Haferkleie, getrocknete Zwiebel, Salz und Pfeffer zum Spinat geben und mischen.

Das Eiweiß mit etwas Salz mit dem Hartschaummixer schlagen und nach und nach unter Rühren von unten nach oben in die Spinatmasse einarbeiten.

Die resultierende Zusammensetzung wird im Ofenblech auf Backpapier (rechteckige Form (ca. 25 x 20 cm)) ausgebreitet und in den auf 180 Grad erhitzten Ofen für ca. 12-15 Minuten in den Ofen gestellt.

Auskühlen lassen, eventuell mit Backpapier ausrollen und ca. 10 Minuten in ein Handtuch wickeln.

Den Käse aufklappen und gleichmäßig verteilen, dann rollen und kühl stellen. Sie können über den Käse und zerbrochene Stücke von Lachsscheiben, Hühnerschinken & # 8230 usw.

Im Kühlschrank aufbewahren und kalt essen.


Vorspeisenrolle mit Spinat

Die Hälfte des geschlagenen Eiweißes in die Spinatmischung geben, leicht mischen, dann den Rest dazugeben und dabei versuchen, so wenig Luft wie möglich aus dem Eiweiß zu bekommen.

Bereiten Sie ein Blech vor, legen Sie Backpapier ein, gießen Sie die Mischung ein und glätten Sie sie. Schütteln Sie das Tablett vorsichtig, um die Zusammensetzung gleichmäßig zu verteilen.

Je kleiner das Fach, desto höher das Rollenblatt.

Ich habe es in das große Tablett des Elektroofens gelegt.

Bei 175-180 Grad 12-15 Minuten backen (je nach Ofen)

Wenn es fertig ist, aus dem Ofen nehmen, 1-2 Minuten abkühlen lassen, dann mit Backpapier ausrollen und abkühlen lassen. Wählen Sie ein gutes Backpapier, damit es nicht am Blech klebt.

Zutaten für die Füllung mischen (ohne Champignons)

Wenn die Pilze aus der Dose sind, gut abtropfen lassen.

Entrollen Sie das Rollenblatt, indem Sie das Backblech nach und nach abziehen.

Frischkäse gleichmäßig verteilen, am Ende 1 cm leer lassen (die Füllung bewegt sich beim Rollen)

Gleichmäßig gehackte Champignons darauflegen und dann rollen.

Die Rolle einige Stunden abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden.

Für zusätzlichen Geschmack können Sie das kalte Brötchen mit etwas Frischkäse einfetten und dann in leicht gebratenen, gehackten Walnüssen oder Sesam wälzen.


Zutaten Spinatrolle mit Käse

Rollblech

6 Eier
6 Esslöffel Sauerrahm (120 gr)
6 Esslöffel Mehl (70 gr)
400 gr gefrorener Spinat
Salz Pfeffer

300 g Käse (150 g frischer Kuhkäse + 150 g Telemea-Käse)
1/2 Zwiebel
4 Esslöffel Sauerrahm
2-3 Draht Marar
Pfeffer

Vorbereitung Spinatrolle mit Käse

  1. Der Spinat wird rechtzeitig aufgetaut, in eine Gaze gelegt und ausgepresst, bis er gut abläuft.
    * Sie können auch frischen Spinat verwenden, Sie benötigen etwa 800 g Spinat, den Sie verbrennen und dann im Mixer hacken und zum Schluss in Gaze abtropfen lassen
  2. Eigelb mit Sahne und Mehl mischen.
  3. Fügen Sie den Spinat, etwa 1 Teelöffel Salz und gemahlenen Pfeffer hinzu. Rühren, bis es glatt ist.
  4. Das Eiweiß wird hart geschlagen, was am Telefon steht. Den Schaum in drei Tranchen in die Spinatmischung einarbeiten und vorsichtig mit einem Schneebesen verrühren.
  5. Legen Sie die Blattzusammensetzung in das mit Backpapier ausgelegte Backblech. Gleichmäßig verteilen, dann das Tablett auf den Tisch schlagen, um die Komposition gut zu platzieren.
  6. Das Blech 12 Minuten bei 180 °C backen.
  7. Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen und rollen Sie es sofort, so heiß, mit dem Blech darunter. Das Rollen erfolgt fest, aber langsam, um das Blatt nicht zu brechen. Lassen Sie das gerollte Papier abkühlen (ca. 15 Minuten).
  8. Bis dahin die Füllung vorbereiten: Käse, gehackte Zwiebel und gemahlenen schwarzen Pfeffer in die Küchenmaschine geben. Gut mischen, bis cremig. Den gehackten Dill dazugeben.
  9. Das Rollblatt (das leicht warm sein sollte) wird ausgepackt und mit der Füllung eingefettet. Rollen Sie es zurück, in Plastikfolie oder Backpapier (es ist wichtig, es fest zu rollen).
  10. Mindestens 1 Stunde kalt stellen, dann in Scheiben schneiden.
  11. Wenn Sie es ganz am Tisch präsentieren möchten, fetten Sie die Rolle mit einer dünnen Schicht Sauerrahm ein und bestreuen Sie sie anschließend mit fein geriebenem Käse.

3. Verteilen Sie die Füllung auf dem Blatt


Video: Spinatlachsrolle - Fingerfood. kaltes Buffet. Vorspeise. Sallys Welt