at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Rezept für Krabben-Pfeffer-Dip

Rezept für Krabben-Pfeffer-Dip


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen
  • Meeresfrüchte-Vorspeisen

Leckerer und vielseitiger Krabben-Dip. Zögern Sie nicht, die Krabben für einen Meeresfrüchte-freien Pfeffer-Dip wegzulassen! Mit Crackern, Sellerie und/oder Karottensticks servieren

Baje
Sofala, Mosambik

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 10

  • 1 Glas 'Pimentos Marrones' (in Öl eingelegte rote Paprika), abgetropft
  • 1 Päckchen Krabben-Meeresfrüchte-Sticks
  • 250g Frischkäse
  • 250g Mayonnaise
  • 1 Teelöffel Selleriesalz oder normales Salz
  • 100g Sauerrahm
  • 1 Teelöffel Tomatensalsa oder scharfe Sauce
  • 1/2 Teelöffel Paprika

MethodeVorbereitung:20min ›Bereit in:20min

  1. Krabbenstäbchen und die Pimento Marrones in kleine Stücke schneiden und beiseite stellen.
  2. Mischen Sie die restlichen Zutaten, bis sie gut verbunden sind.
  3. Mischen Sie die Sahnemischung und die Krabben und Pimentos.
  4. Kühl stellen und mit Crackern, Sellerie und/oder Karottensticks servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Rezeptzusammenfassung

  • 2 (8 Unzen) Packungen Frischkäse, Raumtemperatur
  • 1 (8 Unzen) Packung Krebsfleischimitat, Flocken
  • 1 Frühlingszwiebel, fein gehackt
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1 ½ Teelöffel Zitronensaft
  • 1 ½ Teelöffel gehackter Jalapenopfeffer
  • 1 Tasse geriebener Monterey-Jack-Käse
  • ½ Tasse geriebener Monterey-Jack-Käse

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

In einer mittelgroßen Schüssel Frischkäse, Krabbenimitat, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Zitronensaft, Jalapeno und 1 Tasse geriebenen Käse verrühren. In eine ofenfeste Servierschale oder einen schönen Kuchenteller geben. Die restliche 1/2 Tasse Käse darüber streuen.

25 bis 30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis die Ränder kochen und der Käse in der Mitte geschmolzen ist.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Das beste Krabben-Dip-Rezept ever

Wir haben uns entschieden, einen großartigen Krabben-Dip als Teil eines Vorspeisentellers zu kreieren, der den Kunden unseres alten Einzelhandelsgeschäfts serviert wird. Wir haben Woche für Woche Dutzende von Rezepten getestet, die Auswahl eingegrenzt und die Favoriten wiederholt, bis unsere Kunden uns bei der Auswahl des allerbesten geholfen haben. Diese einfache Kreation wurde am besten auf warmen französischen Brotscheiben serviert, funktionierte aber genauso gut auf Crackern und als Gemüsedip. Wir wissen, dass Sie es lieben werden!

  • (2) 8 Unzen. Pakete Frischkäse
  • 2/3 Tasse fettarmer Naturjoghurt
  • 1 EL zubereiteter Meerrettich
  • 1 TL Worchestershire-Sauce
  • 1/2 TL gemahlener roter Pfeffer
  • 1/4 TL scharfe Soße
  • 1 EL fein gehackte frische grüne Zwiebeln
  • 1/2 Tasse gewürfelte Wasserkastanien
  • 3/4 lb. Klumpen Krabbenfleisch (Sie können weniger oder Nachahmung verwenden, wenn gewünscht)

Den Frischkäse mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit glatt rühren. Joghurt, Meerrettich, Worchestershire-Sauce, Pfeffer und scharfe Sauce hinzufügen und glatt rühren. Grüne Zwiebeln, Kastanien und Krabbenfleisch mit einem Löffel unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Servieren Sie es und genießen Sie es!


Verwandte Artikel und Videos

Egal, ob Sie seit Jahren einen Cookie-Austausch veranstalten oder nach einer unterhaltsamen und sicheren Möglichkeit suchen, sich mit Ihren Nachbarn und Freunden vor Ort zu verbinden.

Wenn Sie Bäcker sind, backen Sie gerne schnelle Brote. Wenn Sie Angst vor dem Backen haben, mögen Sie es wahrscheinlich immer noch, schnelle Brote zu backen. Und egal.

Das Backen eines unglaublichen Brotlaibs fällt, etwas frustrierend, zwischen könnte nicht einfacher und einschüchternd komplex sein. Seit 30.000 Jahren.


Warmer Krabben-Dip

Dieser elegante Vorspeisen-Dip ist eine köstlich einfache Kombination aus klumpigem Krabbenfleisch, Frischkäse, Sauerrahm, Schalotten und roter Paprika.

Zutaten

  • 8 Unzen klumpiges Krabbenfleisch
  • 6 Unzen Frischkäse, weich
  • 1/4 Tasse Sauerrahm
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 1-1/2 Esslöffel frischer Zitronensaft (1/2 Zitrone)
  • 1/4 Teelöffel Worcestershiresauce
  • Schuss Tabasco
  • 1/2 mittelgroße Schalotte, sehr fein gehackt
  • 1/4 mittelgroße rote Paprika, entkernt und gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Anweisungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 325 ° F vor.
  2. Buttern Sie das Innere einer kleinen, ofenfesten Kasserolle ein. Frischkäse, Sauerrahm, Mayonnaise, Zitronensaft, Worcestershire, Tabasco, Schalotten und rote Paprika in eine Rührschüssel geben. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Alles glatt rühren, dann das Krabbenfleisch vorsichtig unterheben.
  3. Übertragen Sie die Mischung in den vorbereiteten Auflauf und backen Sie ihn ohne Deckel 12 bis 15 Minuten lang.
  4. Mit Crackern oder leicht gerösteten Baguettescheiben servieren.
Ernährungsinformation:

Hinweis: Die Nährwertangaben sind geschätzt und können von Ihren tatsächlichen Ergebnissen abweichen.


In vielen meiner Rezepte – wie in meinem allerliebsten Krabben-Nudelsalat – verwende ich Nachahmung von Krabbenfleisch. Insbesondere in diesem Rezept ist der Hauptgrund die Textur. Es hält einfach besser.

In anderen Rezepten ist der Grund für die Nachahmung von Krabbenfleisch der Preis. Dosen mit Klumpenkrabbenfleisch können zwischen 8 und 15 US-Dollar kosten. Wenn die Kosten eine Einschränkung darstellen, können Sie in diesem Rezept unbedingt nachgemachtes Krabbenfleisch verwenden und es würde funktionieren. Wenn die Kosten keine Einschränkung darstellen, würde ich für dieses Rezept beim echten Angebot bleiben.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 10 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 kleine rote Paprika, fein gewürfelt
  • 4 Stangen Sellerie, fein gewürfelt
  • 1/2 Teelöffel Worcestershiresauce
  • 1/4 Teelöffel scharfe Pfeffersauce
  • 1/2 Teelöffel grobes Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Pfund klumpiges Krabbenfleisch, abgetropft und gepflückt, um Schalen zu entfernen
  • 3/4 Tasse Semmelbrösel
  • 1/4 Tasse fein gehacktes frisches Basilikum
  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 2 große Eier, leicht geschlagen
  • Gerösteter roter Pfeffer-Dip für Krabbenkuchen

In einer großen Pfanne Butter und 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Paprika, Sellerie, Worcestershire-Sauce, Pfeffersauce, Salz und Pfeffer hinzu, bis das Gemüse weich ist, 8 bis 10 Minuten. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Die abgekühlte Gemüsemischung in eine mittelgroße Schüssel geben. Fügen Sie Krabbenfleisch, Paniermehl, Basilikum, Mayonnaise, Senf und Eier hinzu und rühren Sie gut um. Mit den Händen die Mischung zu 2-Zoll-Patties formen.

Backofen auf 250 Grad vorheizen. In einer großen Bratpfanne 4 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie 8 bis 10 Krabbenkuchen hinzu und backen Sie, bis sie goldbraun sind, 1 bis 2 Minuten auf jeder Seite. Auf Papiertüchern abtropfen lassen. Krabbenkuchen auf ein Backblech legen und im Ofen warm halten. Wiederholen Sie den Vorgang, kochen Sie die restlichen Krabbenkuchen und fügen Sie nach Bedarf die restlichen 4 Esslöffel Olivenöl hinzu. Heiß mit geröstetem Paprika-Dip servieren.


Als ich das das letzte Mal gemacht habe, habe ich einen Zwanzig-Dollar-Schein angezündet. Und ich dachte an Sonnenschein und Regenbögen und sang Kumbaya während ich es brennen sah. Es war wirklich eine tolle Zeit. Der beste.

Wir waren auf dem Weg zu einem Austernbraten zu unseren Freunden, also beschloss ich, Krabbendip mitzubringen, weil ich dachte, das klang wie die perfekte Vorspeise zu den Austern! Ich rannte am Abend zuvor in den Laden, um die Zutaten zu kaufen, und machte mich an diesem Morgen daran, eine Portion zuzubereiten.

Ich mischte den Frischkäse und andere Zutaten zusammen, zwickte alles zum Würzen und griff dann nach der Dose Krabbenfleisch, die auf der Theke stand. Wo ich es über Nacht ausgelassen habe.

Ich versuchte, einen Weg zu rationalisieren, dass es noch gut sein könnte, indem ich buchstäblich nachschaute, auf was wir den Thermostat eingestellt hatten (67 im Winter) und die Stunden zählte, die er bei Raumtemperatur eingestellt hatte. Ich öffnete die Dose und roch das Krabbenfleisch, das roch &8230. wie Krabbenfleisch… also das hat nicht geholfen.

Es dauerte nicht lange, bis ich zur Besinnung kam und es wegwarf, aber ich gebe zu, es war schwer, all das hart verdiente Geld in den Abfluss zu werfen.

Naja, besser sicher als Nachsicht! Ich lief gerade zurück zum Laden und kaufte mehr. Ich werde aber nicht lügen, es hat wehgetan. Es tat gut weh!

Ich habe das Rezept genau so geschrieben, wie ich meins mache, aber Sie können gehackte Zwiebeln oder Sellerie hinzufügen, wenn Sie ein wenig Crunch mögen. Sie können auch etwas geriebenen Käse hinzufügen, wenn Sie möchten, dass dies eher wie ein Aufstrich ist.

Sie können dies auch in einem kleinen Topf bei 350 Grad etwa 30 Minuten lang backen (oder bis es sprudelt), wenn Sie einen warmen Dip bevorzugen. Und wenn Sie kein Fan der Cajun-Küche sind, ersetzen Sie das Cajun-Gewürz durch Old Bay Seasoning!

Sie können das wirklich zu Ihrem machen! Verwenden Sie einfach mein Rezept als Basis und peppen Sie es dann nach Ihren Wünschen auf!


  • 1 Pfund (0,4 kg) klumpiges Krabbenfleisch (ich habe zwei 2 Pfund lebende Dungeness-Krabben verwendet)
  • 1 Packung (226 g) Frischkäse, weich
  • 1 Tasse Mayonnaise
  • 2 Teelöffel Old Bay Gewürz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Senf
  • 3 Spritzer Cayennepfeffer
  • 1/2 Tasse geriebener Cheddar-Käse
  1. Kochen Sie die Dungeness-Krabbe in heißem kochendem Wasser, bis sie gar ist, etwa 8 Minuten. Abgießen und abkühlen lassen. Pflücke das Krabbenfleisch von der Dungeness-Krabbe. Beiseite legen.
  2. Backofen auf 350 °F (176 °C) vorheizen. Frischkäse, Mayonnaise, Old Bay Seasoning, gemahlenen Senf und Cayennepfeffer in einer Schüssel gut vermischen. Krabbenfleisch hinzufügen. Vorsichtig werfen.
  3. In einer Auflaufform verteilen. Mit Cheddarkäse bestreuen. 30 Minuten backen oder bis sie heiß und sprudelnd sind. Sofort mit geschnittenem französischem Brot oder Crackern servieren.

Schau das Video: 17-килограммовый гигантский осьминог. Рыбный рынок Пхохан Джукдо. Пхохан Корея