Neue Rezepte

Äpfel in der Pfanne

Äpfel in der Pfanne


Es ist ein schnelles Dessert, das Sie aus Schwierigkeiten herausholt, wenn Sie in kürzester Zeit etwas Gutes tun müssen.

  • 4 passende Äpfel (für 3 Portionen)
  • -2 Esslöffel Zucker
  • - Zimt
  • - 1 Esslöffel Butter
  • - Karamell-Eis
  • für Karamell:
  • 1 EL Zucker + 1 EL frisch

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Äpfel in der Pfanne:

Schäle die Äpfel und schneide sie in kleine Würfel. Äpfel mit Butter und Zucker in eine Pfanne geben und 15 Minuten kochen lassen. Es wird zubereitet, indem aus einem Löffel Zucker ein Karamell hergestellt wird, der karamellisiert wird, dann die Schlagsahne hinzugefügt und vom Herd genommen wird. Nach 15 Minuten werden die Äpfel vom Herd genommen. Die Karamellsauce auf die Teller geben, dann die Äpfel, den Zimt und das Karamell-Eis darauf.

Guten Appetit!


Wir bereiten den Teig für Kuchen in der Pfanne mit Käse und Frühlingszwiebeln vor

Modellieren und Backen von Pfannkuchen mit Käse und Frühlingszwiebeln

Weitere Rezepte für Pfannkuchen findest du auch auf bucătăraș.ro.


Schnellbratpfanne mit Äpfeln oder Orangen - Rezept

Zutaten

  • 1 oder
  • 150 ml Milch
  • 1 Esslöffel Sauerrahm oder Joghurt
  • 180 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 60 ml Öl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Früchte: Orange, Grapefruit, Apfel, Birne, Pfirsich usw.

Zubereitungsart

Bereiten Sie zuerst die Früchte vor, denn Sie legen die ersten in die Pfanne.

Sie können Äpfel, Birnen oder Zitrusfrüchte verwenden. Auch Pflaumen und Pfirsiche oder Aprikosen können in diesem Dessert enthalten sein. Im Bild oben erscheinen rote Orangen.

Wir empfehlen Ihnen jedoch, saisonale Früchte zu verwenden.

Schäle eine Orange oder einen Apfel. Schneiden Sie die Früchte in dicke Scheiben.

Die Pfanne mit etwas Öl einfetten und Backpapier auflegen. Dann den Boden der Pfanne mit einer dünnen Schicht Zucker auskleiden.

Legen Sie die Fruchtscheiben kreisförmig in die Pfanne, bis sie die gesamte Oberfläche bedecken.

Brechen Sie das Ei in eine große Schüssel. Den Zucker hinzufügen und mit dem Mixer verrühren oder schlagen, bis ein weißlicher Schaum entsteht.

Dann die restlichen flüssigen Zutaten nacheinander dazugeben: Milch, Sahne und Öl.

Nach dem Mischen das Mehl (gesiebt) und das Backpulver nach und nach hinzufügen. Mischen, bis eine homogene Zusammensetzung erhalten wird.

Die Konsistenz sollte wie beim klassischen Kuchen sein.

Die Masse über die Früchte in der Pfanne gießen und gleichmäßig verteilen.

Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und legen Sie einen Deckel auf. Lassen Sie den Kuchen etwa 25 Minuten bei der richtigen Hitze backen.

Wenn der Boden gebacken ist, den Kuchen mit einem Teller umdrehen. Auf der anderen Seite weitere 5 Minuten ruhen lassen und dann von uns auf einen großen Teller wenden, so dass es mit den Früchten oben ist.

Wenn Sie ihm ein besonderes Aussehen und einen besonderen Geschmack verleihen möchten, fetten Sie ihn mit einem in Honig getränkten Pinsel ein.

Oder Sie streuen Kokos oder Zimt darüber (wenn Sie sich für einen Apfel- oder Birnenkuchen entschieden haben).


Passt genauso gut zu Äpfeln oder Bananen & # 8211 luftiger Kuchen in der Pfanne!

Heute präsentieren wir Ihnen, lieber Liebhaber leckerer Gerichte, ein interessantes Rezept für Obstkuchen in der Pfanne. Dieses wunderbare Rezept wird Ihnen helfen, einen sehr leckeren Kuchen zuzubereiten, ohne den Ofen zu benutzen. Sie erhalten ein luftiges, leichtes und unglaublich duftendes Dessert! Der appetitliche Kuchen wird Sie von Anfang an erobern! Die liebe Familie wird sich über den verführerischen Geschmack des Kuchens freuen. Sie werden nicht einmal merken, dass es in der Pfanne gekocht wird.

ZUTATEN

& # 8211 1 Teelöffel Vanillezucker

& # 8211 1 Teelöffel voll Backpulver

& # 8211 3 Teelöffel Karamellzucker

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Brechen Sie das Ei in eine Schüssel und fügen Sie 1 Prise Salz hinzu. Dann Zucker und Vanillezucker dazugeben. Die Zutaten mit einem Schneebesen oder Mixer homogenisieren.

2. Fügen Sie das Pflanzenöl hinzu (wenn Sie möchten, können Sie es durch geschmolzene Butter ersetzen) und erwärmen Sie die Milch in der Schüssel mit den homogenisierten Zutaten. Die Zutaten gut vermischen, dann das Backpulver und das gesiebte Mehl dazugeben. Den Teig homogenisieren.

3. Wählen Sie eine Pfanne mit dickem Boden und fetten Sie diese großzügig mit Butter ein. Den Zucker (3 Esslöffel) gleichmäßig in der Pfanne verteilen und bestreuen.

4. Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Auf Wunsch können Sie Äpfel oder Birnen verwenden, die in große Stücke geschnitten werden sollten. Die Bananenscheiben auf dem Zucker anrichten, dann den Teig gießen, verteilen und gleichmäßig verteilen.

5. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer. Den Kuchen bei schwacher Hitze unter dem Deckel etwa 40 Minuten backen. Mach den Zahnstocher-Test.

6. Nachdem der Kuchen gebacken ist, nehmen Sie den Deckel ab und legen Sie einen flachen Teller darüber. Drehen Sie den Kuchen um.

7. Servieren Sie das appetitliche, saftige und karamellisierte Dessert, was das größte Vergnügen ist.


Apfelkuchen. die Pfanne. Ein leckeres Rezept, ganz nach Lust und Laune

Wenn die Kuchen normalerweise im Ofen zubereitet werden, haben wir eine neue Alternative, um ein absolut leckeres und schnelles Dessert zuzubereiten, das selbst die launischsten Geschmacksnerven zufriedenstellt.

Apfelkuchen. die Pfanne. Ein leckeres Rezept, ganz nach Lust und Laune

Außerdem braucht man nicht wer weiß welche Zutaten, sondern nur wenige Basisprodukte, die in den meisten Küchen zu finden sind.

Zutaten für den leckersten Apfelkuchen

  • 3 Äpfel
  • 2 Eier
  • 140 g Zucker
  • 60 ml Öl
  • 150 ml Milch
  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Zimt
  • 1 v & acircrf Salz
  • Vanille Essenz

So wird der leckere Apfel-Zimt-Kuchen zubereitet

Unser Rezept wird in der Pfanne zubereitet, deshalb brauchen wir eines, das unseren Erwartungen entspricht. Wir haben dieses Wunder & icircn vorbereitet tigaia regis steinfasserpfannen. Wir mögen es sehr, weil wir kein Öl oder andere Fette hinzufügen müssen. Unser Fazit: Die dreifache Antihaftbeschichtung macht's richtig!

Kommen wir nun zur Zubereitung des Rezepts. Wir waschen die Äpfel gut, dann schälen wir sie und reinigen sie von hinten, dann schneiden wir sie in dünne Scheiben. Ordnen Sie die Äpfel schön in der Pfanne an, ohne Öl oder andere Fette hinzuzufügen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Zubereitung einen zusätzlichen Geschmack hat, können Sie den Boden der Pfanne mit etwas Butter einfetten. In einer Schüssel Eier, Salz, Vanilleessenz, Zimt, Zucker, Öl vermischen und das Mehl hinzufügen, über das ich das Backpulver gegeben habe. Homogenisieren Sie die gesamte Zusammensetzung und gießen Sie sie mit geschnittenen Äpfeln in die Pfanne.

Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel für 20-25 Minuten bei mittlerer Hitze ab. Bedecken Sie die Pfanne idealerweise mit einem Startseite innen mit einem Luftauslass versehen. Nach 20-25 Minuten ist das Wunder fertig und kann sowohl heiß als auch kalt mit einem Glas Eis serviert werden.


Eier, Salz, Zucker und Vanille in eine Schüssel geben, mit einem Handrührgerät verrühren, bis sich die Masse verdoppelt hat, Milch, Öl und zuletzt gesiebtes Mehl mit Backpulver einarbeiten.

Die Zusammensetzung muss aus dem Löffel fließen.

Mischen Sie den Kakao separat mit zwei Esslöffeln Milch und der Hälfte der erhaltenen Zusammensetzung.

Ich habe ein bisschen gespielt und die beiden Kompositionen abgewechselt, aber sie können sich auch anders abwechseln, der Kakao kommt sowieso unten an.

Die Pfanne zudecken und auf dem größten Herd bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten backen.

Wenn Sie möchten, drehen Sie den Kuchen um, wenn die Masse anfängt einzudicken, ich sage, so ist es besser, mit einer feuchten Konsistenz.

Nehmen Sie es auf einen Grill, um es vollständig abzukühlen, und essen Sie es nach Ihrem Appetit und Ihrer Fantasie dekoriert.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Gebratene Meeresfrüchte

Wir können eine Mischung aus Meeresfrüchten verwenden, die enthält: Tintenfisch, Muscheln, Tintenfisch, Garnelen.

In einer Pfanne mit heißem Öl zuerst den Knoblauch zum Aushärten geben,

Weißwein und Zitronensaft hinzufügen.

Nun die Meeresfrüchte dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Etwa 5 Minuten kochen lassen, dann die Meeresfrüchte trennen, und wir können die Sauce kochen, um sie zu reduzieren.

Zum Servieren können wir gehackte Petersilie hinzufügen.

Was haltet ihr von diesem Rezept? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar, um uns mitzuteilen, wie es gelaufen ist oder ob Sie zusätzliche Anleitung benötigen.


Kochen Sie die Pfanne

Zutaten: Champignons, Butter, Öl, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Petersilie. Die Mengen werden je nach Geschmack und Erfahrung angepasst, je nachdem, wie viele Pilze Sie zubereiten möchten. Sehen Sie, wie es beim ersten Mal herauskommt, und kalibrieren Sie es dann, je nachdem, wie Sie herausgekommen sind. Sie können jedoch nicht viel falsch machen, denn es ist ein einfaches Rezept. und die Pilze sind außergewöhnlich lecker.

Zubereitungsart

Die Pilze werden durch Schaben von der Erde befreit, wobei ihr Waschen vermieden wird, weil, wie alle sagen, sie durch das Waschen ihren Geschmack verlieren. Wenn sie noch sehr schmutzig sind, können Sie sie waschen, aber schnell mit Wasser besprühen (die Erde habe ich mit meiner nassen Hand entfernt). Das Pilzbein ist auch gut. Pilze werden in Streifen geschnitten.

In einer antihaftbeschichteten Pfanne (ich habe die Wokpfanne verwendet) die Butter mit etwas Öl zusammengeben und nachdem die Butter geschmolzen ist, die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzufügen. Vorsichtig mischen und du wirst merken, wie das Wasser aus den Pilzen kommt. Daher sollte kein Wasser hinzugefügt werden. Ich erinnere mich, dass ich früher Pilze nach einem Rezept für Eigelb (mit Sahne) zubereitet habe und mir hat das Ergebnis überhaupt nicht gefallen, die Pilze waren gallertartig. Tatsächlich ist ihr Geschmack so gut, dass keine anderen Nahrungsergänzungsmittel benötigt werden (außer denen in diesem Rezept natürlich). Salz und Pfeffer hinzufügen, bei mittlerer Hitze ständig umrühren, und wenn das Wasser vollständig abgefallen ist und die Pilze leicht gebräunt sind, die Hitze ausschalten und sofort den gehackten Knoblauch und die Petersilie hinzufügen. Sie passen hervorragend zu Polenta, aber ich habe gesehen, wie einige sie mit Toast gegessen haben. Ich denke, es ist das ideale Rezept, um schnell zu kochen und einen außergewöhnlichen Geschmack zu haben, und wenn man die Pilze auch noch mit der eigenen Hand pflückt, ist die Zufriedenheit noch größer!


Promi-Rezept: Dana Rogoz empfiehlt Schweinefilet mit Äpfeln in der Pfanne

Dana Rogoz überrascht ihre Fans auf ihrem persönlichen Blog mit leckeren Rezepten. Wir haben uns das Rezept unten angeschaut, das nicht nur sehr gut aussieht, sondern auch ganz einfach zuzubereiten ist.

Neben ihrer Leidenschaft für Mode interessiert sich Dana auch für alles, was Kochen und Kochen bedeutet. Der Pro TV International-Star postet auf ihrem persönlichen Blog Rezepte, die ihre Fans auf die Probe stellen.

Sie erklärt auch in Bildern jeden Schritt, den Sie befolgen müssen, also machen Sie sich bereit für die Arbeit.

Zuerst habe ich das Schweinefilet in der Pfanne gemacht (ich habe überhaupt kein Öl gegeben und es auf einer Seite und auf der anderen gewendet, bis ich wusste, dass es fertig ist).

In einem Wasserkocher kochte ich in einer halben Tasse Wasser & ndash zwei Würfel Hühnersuppe. Nachdem sie gekocht hatte, goss ich die Suppe in die Pfanne, der Inhalt sollte etwa einen Finger hoch sein. Nachdem Sie sehen, dass die Suppe zu kochen begonnen hat, geben Sie einen Esslöffel Senf hinzu und mischen Sie gut.

Dann die Apfelscheiben auflegen und mit der Sauce aus Hühner-Senf-Suppe bedecken. Drehen Sie die Scheiben auf beiden Seiten, bis sie eindringen. Seien Sie an der Oberfläche weich, aber nicht zu reif. Geben Sie bei Bedarf noch etwas Hühnersuppe in die Pfanne, bis Sie wissen, dass die Äpfel genug gekocht haben.

Ich nahm etwas Babyspinat und goss kochendes Wasser darüber.

Am Ende habe ich alles schön auf dem Teller angerichtet. Zuerst die Spinatblätter, dann die Muschel, die ich wie auf den Bildern geschnitten habe, daneben die Apfelscheiben gelegt und obenauf die eingedickte Sauce in die Pfanne gegossen.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Über Bratkartoffeln & #8211 Tipps und Hinweise nützlich

In Deutschland und Österreich habe ich diese Bratkartoffeln schon oft als Beilage zu Steaks oder Schnitzeln gegessen. Grundsätzlich gibt es Bratkartoffelscheiben in der Pfanne, zu denen Zwiebeln und etwas Räucherfleisch (Rippen, Kaiser) hinzugefügt werden. Einige Rezepte enthalten gekochte Kartoffeln, andere rohe Kartoffeln.

Die wenigen Tipps für den Erfolg dieses Rezepts sind:

  • Kartoffelsorte: spezielle Bratkartoffeln oder Salate ("Seifen", nicht mehlig) werden verwendet, um ihre Form und Textur zu erhalten
  • Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen
  • gekochte und geschälte Kartoffeln werden in Runden von ca. 0,5 cm oder in Würfeln mit einer Seitenlänge von 2-3 cm
  • Es werden sehr breite Pfannen verwendet, in denen die Kartoffeln auf einer einzigen Schicht Platz zum Stehen haben, nicht über den Haufen kleben & # 8211 damit Sie eine gleichmäßige Bräunung erhalten
  • Das traditionell in Bratkartoffeln verwendete Fett ist Butterschmalz & # 8211, also Butterschmalz (geschmolzen, dekantiert und durch Abkühlen erstarrt) oder eine Mischung aus Öl mit Butter (manchmal mit Schmalz)
  • bei starker Hitze arbeiten, um die für dieses Präparat spezifische Pansenkruste zu erhalten
  • Die ersten 5-6 Minuten nicht in der Pfanne mischen, da sich die für diese Kartoffeln spezifische rote Kruste nicht mehr bildet!
  • das Räucherfleisch (Würfel) kann von Anfang an in die Pfanne gegeben werden, aber über die Kartoffelschicht
  • Zwiebeln nach dem Wenden der Kartoffeln in die Pfanne geben (damit sie nicht anbrennen)

Wenn Sie diese Tipps befolgen, essen Sie die besten deutschen Bratkartoffeln oder Bratkartoffeln!

Aus den untenstehenden Mengen ergeben sich 2-3 Portionen Bratkartoffeln. Die Kochzeit von 10 Minuten ist die Bratzeit und beinhaltet nicht die Kochzeit der Kartoffeln in der Schale (ca. 40-45 Minuten). Sie können gekochte Kartoffeln vom Vortag verwenden.


Video: In meinem kleinen Apfel - Kinderlieder zum Mitsingen. Sing Kinderlieder