Neue Rezepte

Räuber winkende Sturmgewehr löst Panik im Waffle House aus

Räuber winkende Sturmgewehr löst Panik im Waffle House aus


Die Polizei sucht immer noch nach dem Verdächtigen aus einem Raubüberfall vom 22. März

Der Verdächtige betrat ein Columbia Waffle House mit einer Waffe, die wie eine Ak-47 aussah und verlangte Geld.

Noch ein Verbrechen wurde in einem Waffelhaus begangen.

Der Verdächtige, der immer noch auf freiem Fuß ist, betrat am Samstagmorgen ein Waffelhaus in Fayetteville, North Carolina. Entsprechend ABC 11, geriet der Verdächtige mit einem Kunden in Streit und wurde von anderen aus dem Restaurant gejagt. Der Verdächtige flüchtete zu Fuß und wurde zuletzt beim Springen über einen Zaun gesehen.

Der Mann wird als schwarzer Mann beschrieben, 18 bis 25 Jahre alt, 5 Fuß 9 Zoll groß, mit hellem Teint, dünner Statur und Dreadlocks. Er trug einen schwarz-grauen Hoodie, eine graue Hose und ein gelbes Bandana über dem Gesicht.

Jeder mit Informationen wird gebeten, Detective R. Deshields mit der Fayetteville Police Department unter 910-580-3016 oder Crimestoppers unter 910-483-8477 zu kontaktieren.