at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Wenn Obamacare weg ist, werden auch die Kalorienzähler auf den Menüs verschwinden

Wenn Obamacare weg ist, werden auch die Kalorienzähler auf den Menüs verschwinden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Der Affordable Care Act verlangt von allen Fast-Food-Kettenrestaurants, ihre Kalorienzahl aufzulisten

Sie haben wahrscheinlich nicht gewusst, dass dies eine Bestimmung von Obamacare war.

Egal auf welcher Seite des politischen Ganges Sie stehen, der Affordable Care Act – auch bekannt als Obamacare – ist eine spaltende Politik. Aber während der von den Republikanern kontrollierte Kongress damit beginnt, die von Präsident Obama vorangetriebene Gesundheitspolitik vollständig abzuschaffen, gibt es einige Bestimmungen des Gesetzes, die die meisten Amerikaner vergessen haben. Wir haben uns daran gewöhnt, Kalorien auf den Speisekarten von Fast-Food- und Fast-Casual-Ketten im ganzen Land zu sehen, aber mit Obamacare müssen die Ketten keine Nährwertinformationen veröffentlichen.

Nachdem die Food and Drug Administration einige Jahre lang herumgeprellt war, wurde Ende 2014 eine endgültige Regel im Rahmen des Affordable Care Act erlassen, die Restaurantketten mit mehr als 20 Geschäften verpflichtet, Kalorienzahlen auf Speisekarten sowohl in Geschäften als auch online anzugeben. Die Regel wurde viel einfacher verabschiedet als einzelstaatliche Bestimmungen, die versuchten, zuckerhaltige Getränke zu besteuern (und nur an wenigen Stellen verabschiedet). Dieses Compliance-Gesetz ist erst letzten Monat in Kraft getreten, und nun droht sie komplett gelöscht zu werden.

Obwohl wir einige Änderungen der Nährwertangaben sehen werden, wenn die Republikaner Obamacare vollständig abziehen, gibt es tatsächlich wenig Beweise dafür, dass dies sowieso einen Unterschied in der Gesundheit des durchschnittlichen Amerikaners gemacht hätte. Eine 2015 veröffentlichte Studie zeigte, dass New Yorker beim Kalorienzählen ähnliche Ernährungsentscheidungen trafen, als wenn sie bei ihren Ernährungsentscheidungen im Dunkeln tappten.


Gründe, warum Sie kein Bauchfett verlieren

Ungesunde Ernährung ist der größte Treiber von dicken Bäuchen. Zu viele stärkehaltige Kohlenhydrate und schlechte Fette sind ein Rezept dafür, dass sich dieser Mittelteil ausdehnt. Iss stattdessen viel Gemüse, wähle magere Proteine ​​und halte dich von Fetten aus rotem Fleisch fern. Wähle gesündere Fette wie Fisch, Nüsse und Avocados.

Auch eine moderate Reduzierung der Kohlenhydrate (Getreide, Nudeln, Zucker) kann helfen.


Gründe, warum Sie kein Bauchfett verlieren

Ungesunde Ernährung ist der größte Treiber von dicken Bäuchen. Zu viele stärkehaltige Kohlenhydrate und schlechte Fette sind ein Rezept dafür, dass sich dieser Mittelteil ausdehnt. Iss stattdessen viel Gemüse, wähle magere Proteine ​​und halte dich von Fetten aus rotem Fleisch fern. Wähle gesündere Fette wie Fisch, Nüsse und Avocados.

Auch eine moderate Reduzierung der Kohlenhydrate (Getreide, Nudeln, Zucker) kann helfen.


Gründe, warum Sie kein Bauchfett verlieren

Ungesunde Ernährung ist der größte Treiber von dicken Bäuchen. Zu viele stärkehaltige Kohlenhydrate und schlechte Fette sind ein Rezept dafür, dass sich dieser Mittelteil ausdehnt. Nimm stattdessen viel Gemüse, wähle magere Proteine ​​und halte dich von Fetten aus rotem Fleisch fern. Wähle gesündere Fette wie Fisch, Nüsse und Avocados.

Auch eine moderate Reduzierung der Kohlenhydrate (Getreide, Nudeln, Zucker) kann helfen.


Gründe, warum Sie kein Bauchfett verlieren

Ungesunde Ernährung ist der größte Treiber von dicken Bäuchen. Zu viele stärkehaltige Kohlenhydrate und schlechte Fette sind ein Rezept dafür, dass sich dieser Mittelteil ausdehnt. Iss stattdessen viel Gemüse, wähle magere Proteine ​​und halte dich von Fetten aus rotem Fleisch fern. Wähle gesündere Fette wie Fisch, Nüsse und Avocados.

Auch eine moderate Reduzierung der Kohlenhydrate (Getreide, Nudeln, Zucker) kann helfen.


Gründe, warum Sie kein Bauchfett verlieren

Ungesunde Ernährung ist der größte Treiber von dicken Bäuchen. Zu viele stärkehaltige Kohlenhydrate und schlechte Fette sind ein Rezept dafür, dass sich dieser Mittelteil ausdehnt. Nimm stattdessen viel Gemüse, wähle magere Proteine ​​und halte dich von Fetten aus rotem Fleisch fern. Wähle gesündere Fette wie Fisch, Nüsse und Avocados.

Auch eine moderate Reduzierung der Kohlenhydrate (Getreide, Nudeln, Zucker) kann helfen.


Gründe, warum Sie kein Bauchfett verlieren

Ungesunde Ernährung ist der größte Treiber von dicken Bäuchen. Zu viele stärkehaltige Kohlenhydrate und schlechte Fette sind ein Rezept dafür, dass sich dieser Mittelteil ausdehnt. Iss stattdessen viel Gemüse, wähle magere Proteine ​​und halte dich von Fetten aus rotem Fleisch fern. Wähle gesündere Fette wie Fisch, Nüsse und Avocados.

Auch eine moderate Reduzierung der Kohlenhydrate (Getreide, Nudeln, Zucker) kann helfen.


Gründe, warum Sie kein Bauchfett verlieren

Ungesunde Ernährung ist der größte Treiber von dicken Bäuchen. Zu viele stärkehaltige Kohlenhydrate und schlechte Fette sind ein Rezept dafür, dass sich dieser Mittelteil ausdehnt. Iss stattdessen viel Gemüse, wähle magere Proteine ​​und halte dich von Fetten aus rotem Fleisch fern. Wähle gesündere Fette wie Fisch, Nüsse und Avocados.

Auch eine moderate Reduzierung der Kohlenhydrate (Getreide, Nudeln, Zucker) kann helfen.


Gründe, warum Sie kein Bauchfett verlieren

Ungesunde Ernährung ist der größte Treiber von dicken Bäuchen. Zu viele stärkehaltige Kohlenhydrate und schlechte Fette sind ein Rezept dafür, dass sich dieser Mittelteil ausdehnt. Nimm stattdessen viel Gemüse, wähle magere Proteine ​​und halte dich von Fetten aus rotem Fleisch fern. Wähle gesündere Fette wie Fisch, Nüsse und Avocados.

Auch eine moderate Reduzierung der Kohlenhydrate (Getreide, Nudeln, Zucker) kann helfen.


Gründe, warum Sie kein Bauchfett verlieren

Ungesunde Ernährung ist der größte Treiber von dicken Bäuchen. Zu viele stärkehaltige Kohlenhydrate und schlechte Fette sind ein Rezept dafür, dass sich dieser Mittelteil ausdehnt. Iss stattdessen viel Gemüse, wähle magere Proteine ​​und halte dich von Fetten aus rotem Fleisch fern. Wähle gesündere Fette wie Fisch, Nüsse und Avocados.

Auch eine moderate Reduzierung der Kohlenhydrate (Getreide, Nudeln, Zucker) kann helfen.


Gründe, warum Sie kein Bauchfett verlieren

Ungesunde Ernährung ist der größte Treiber von dicken Bäuchen. Zu viele stärkehaltige Kohlenhydrate und schlechte Fette sind ein Rezept dafür, dass sich dieser Mittelteil ausdehnt. Iss stattdessen viel Gemüse, wähle magere Proteine ​​und halte dich von Fetten aus rotem Fleisch fern. Wähle gesündere Fette wie Fisch, Nüsse und Avocados.

Auch eine moderate Reduzierung der Kohlenhydrate (Getreide, Nudeln, Zucker) kann helfen.