at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Makrelenmarinade

Makrelenmarinade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wir waschen die Makrele und reinigen sie innen und schneiden sie dann in dickere Scheiben.

Wir putzen und waschen die Zwiebeln, die wir in Fisch schneiden.

Wir reinigen und waschen die Karotte, die wir in Scheiben schneiden.

In eine Schüssel eine Schicht Makrele, eine Schicht Karotten, eine Schicht Zwiebeln usw. geben, bis sie fertig sind.

Pfeffer und Lorbeerblätter, Wasser und Essig hinzufügen.

Wir passen den Geschmack von Essig an, wer es sauer mag, kann mehr hinzufügen, wer es süßer mag, verringert die Essigdosis.

Wir haben gut mit einem Löffel gemischt und 4-5 Tage einweichen gelassen, danach können wir es genießen.

Guten Appetit !!!


Marinierte Makrele

Tauen Sie die Makrele auf, wenn sie aus dem Gefrierschrank genommen wird. Wenn es frisch ist, schneiden Sie den Kopf ab, reinigen Sie ihn von Schuppen und Matte, waschen Sie ihn dann gut mit kaltem Wasser aus der Spüle und lassen Sie ihn 2-3 Stunden im Wasser, um das gesamte Blut aus dem Fisch zu entfernen. Dann wird es in eine Schüssel mit viel Salz gegeben, weil es so viel Salz braucht, wie es sowieso braucht, danach in den Kühlschrank stellen und für 24 Stunden ruhen lassen.

Nach 24 Stunden herausnehmen und einige Male mit kaltem Wasser abspülen und das Wasser gut abtropfen lassen, dann in Essig über die Makrele gießen, etwas darüber streichen und für 24 Stunden wieder in den Kühlschrank stellen.

Nach 24 Stunden aus dem Kühlschrank nehmen und in ein großes Sieb auf die Stahlpfanne geben, damit es gut abtropfen kann.

Nach ein paar Minuten Stück für Stück nehmen und je nach Belieben in 400g- oder 800g-Gläser füllen und über die Makrele ein paar Pfefferkörner, ein paar Scheiben gehackte Zwiebel, ein paar Scheiben rohe Karotte, 2 -3 schwarze Oliven, 1-2 Lorbeerblätter und einige Senfkörner.

Währenddessen wird der Essig, in dem der Fisch in den Kühlschrank gestellt wurde, gespült, während der Fisch in Gläser gefüllt wird, und dann wird der Essig in das Glas über die Makrele gegeben, bis das Zeichen des Glases angezeigt wird.

In das Glas, über den Essig bis zum Schild geben, etwas mehr Öl geben, aber Vorsicht! Füllen Sie das Glas nicht bis zum Rand, lassen Sie das leere Glas einen Finger dick.

Wenn Sie beim Reinigen des Fisches Milch finden, werfen Sie sie nicht weg. Gib sie mit Salz, etwas Öl und etwas Essig in eine Schüssel und reibe sie dann mit einer Gabel ein, bis sie weiß werden. Gib dann je nach Größe des Glases einen Teelöffel oder Löffel über alles, was du in das Glas gibst. Heften Sie das Glas fest oder ziehen Sie den Deckel fest, wenn es ein Gewinde hat, und legen Sie es in einen Topf, je nachdem, wie viele Gläser Sie haben.

Gießen Sie Wasser, bis es 3-4 Finger über die Gläser geht, und bringen Sie es bei schwacher Hitze zum Kochen. Nachdem das Wasser gekocht hat, lassen Sie es 20 Minuten kochen, stellen Sie dann die Hitze ab und lassen Sie die Gläser dort, bis das Wasser vollständig abgekühlt ist. An einem kühlen Ort oder Kühlschrank aufbewahren.
erwähnt:

Am besten kalt aus dem Kühlschrank servieren. Guten Appetit (es ist super gut).


Marinierter Makrelensalat (russisches Rezept)

Vielleicht das einfachste Rezept, das ich auf dem Blog schreibe!
Noch einfacher als das Omelett-Rezept!
Ich schreibe es nur, weil ist nicht im Portfolio der rumänischen Produkte, sondern ist Teil des Rezeptbuchs der russischen Produkte.
Und wir machen solche Gerichte speziell für die Feiertage! Weil sie besonders sind!

Zutat:
2 marinierte Spargel (Vorsicht. NICHT geräuchert!) *)
5-6 Frühlingszwiebeln
2 Esslöffel Olivenöl

Vorbereitung:
Die grüne Zwiebel fein hacken.

Die marinierte Makrele wird ausgenommen und ihr Kopf wird abgeschnitten.

Fädeln Sie die Makrele ein und jedes Filet wird entgratet. Sie können es mit einer leichten, aber festen Bewegung tun und die Makrelenhaut in die Hand nehmen! Es ist wirklich unglaublich einfach!

Für einen genussvolleren Salat entfernen Sie die Gräten, die Sie im Fisch finden. Es ist aber nicht zwingend, denn die bereits marinierten Knochen der Makrele sind weich und lassen sich beim Kauen leicht entfernen.
Dann die Makrelenfilets in maximal 1 cm dicke Streifen schneiden. Legen Sie in die Schüssel, in der Sie den Salat montieren möchten, eine Zwiebelschicht auf den Boden und fügen Sie dann die gehackte Makrele hinzu. Mit Olivenöl beträufeln.

Vor dem Servieren mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, um die Aromen zu vermischen.

Kein Salz hinzufügen! Die Makrele ist ziemlich salzig! Und über Pfeffer kann ich dir nichts sagen, da ich in diesem Gericht noch nie Pfeffer verwendet habe.

Marinierter Makrelensalat. Erledigt!

_______________________________________________________________________
*) Marinierte Makrele, ich kaufe sie bei & # 8221 Gorbaciov & # 8221 Square in Ploiești. So genannt (der Markt), denn hier bringen unsere tapferen Moldawier aus dem ganzen Prut viele Dinge mit, die Sie hier nicht finden.
Diese marinierte Makrele, SILIOTKA - auf Russisch & # 8211 gehört zur Kategorie der Produkte, die nicht in rumänischen Geschäften oder Supermärkten zu finden sind! Wirklich!


Halbgesalzene Makrele in Öl (schnelle Version)!

Die Makrele ist in 12 Stunden gesalzen und kommt sehr fein und lecker heraus. Lassen Sie niemanden gleichgültig! Versuchen Sie es vorzubereiten! Das nach dem Kochen übrig gebliebene Öl kann verwendet werden, um die nächste Portion halbgesalzenen Fischs zuzubereiten!

ZUTAT:

-schwarze Pfefferkörner und Piment

-raffiniertes Sonnenblumenöl.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Waschen Sie den unvollständig aufgetauten Fisch und schneiden Sie ihn in 2,5-3 cm breite Stücke. Sie müssen sie nicht zuerst reinigen! Wenn der Fisch noch gefroren ist, werden die Stücke glatt und schön.

2. Reinigen Sie dann die Eingeweide und die schwarze Haut im Inneren. Dieser Vorgang ist sehr einfach, da sie teilweise gefroren sind!

3. Schneiden Sie die Zwiebeln in Runden.

4. Um die Makrele zu salzen, haben wir einen Plastikbehälter mit den Maßen 25 x 15 cm und einer Höhe von 7 cm verwendet (in ihm können 2 große Fische Platz finden). Die Hälfte der Zwiebelringe auf dem Boden der Schüssel verteilen und die Blätter trennen.

5. Fügen Sie einen Teelöffel geriebenes Salz, 2 Lorbeerblätter, ein paar schwarze Pfefferkörner und Piment (nach Geschmack) hinzu.

6. Legen Sie die Makrelenstücke auf das "Bett" der Zwiebeln. 2 weitere Lorbeerblätter, ein paar schwarze Pfefferkörner und Piment hinzufügen. Den Fisch mit etwa einem Esslöffel Salz bestreuen.

7. Bedecken Sie den Fisch mit der restlichen Zwiebel.

8. Füllen Sie dann den Behälter mit raffiniertem Sonnenblumenöl, sodass die Makrele vollständig bedeckt ist (wir brauchten 600-700 ml).

9. Die oberste Zwiebelschicht mit etwas Salz bestreuen. Fügen Sie ein weiteres Lorbeerblatt und ein paar schwarze Pfefferkörner und Piment hinzu.

10.Verdichten Sie den Behälter mit seinem Deckel. Über Nacht kühl stellen.


Authentische Rezepte für marinierte Makrele und geräucherte Donaumakrele, grenzüberschreitend geschätzt

Wussten Sie, dass von 1440 geschützten Lebensmitteln in der EU 4 rumänisch sind? Geräucherte Makrele ist eine von ihnen, zusammen mit Sibiu-Salami, Topoloveni-Pflaumenmagier, Ibanesti Teleamaua und geräuchertem Novacul von Tara Barsei. Ein ebenso köstlicher Geschmack ist die bekannte marinierte Makrele, die traditionell im Donaudelta zubereitet wird, wo die Gemeinden die Fischerei als Hauptbeschäftigung haben.

Ähnliche Artikel

Das schnellste natürliche Heilmittel gegen hohen Cholesterinspiegel

So werden Sie das Schnarchen los!

Touristen sind absolut fasziniert vom authentischen Geschmack von Wildfisch, der nach dem jahrhundertealten Rezept zubereitet wird. So appetitlich er auch ist, er ist gesund, da er im Verhältnis zu seiner Größe als der reichste Fisch an gesunden Fetten gilt. Finden Sie heraus, warum diese marinierte Makrele als der gesündeste Fisch gilt.

Warum Makrele den Titel des gesündesten Fisches der Welt trägt

Diesen Ruf hat sich die Donaumakrele aufgrund ihres Nährwerts im Vergleich zu ihrer Größe erworben. Als kleiner Fisch ist er frei von Giftstoffen und reich an Omega-3-Fettsäuren, Vitamin A und D, Kalzium, Protein, Eisen, Zink, Jod, Selen und mehr.

Seine therapeutischen Eigenschaften ergeben sich aus den enthaltenen Nährstoffen, die dazu beitragen, das Gleichgewicht des Körpers zu erhalten. Spezialisten machen auf die blutzuckersenkende, entzündungshemmende, blutdrucksenkende und antioxidative Rolle des Verzehrs dieses Fisches durch den hohen Gehalt an gesunden Omega-3-Säuren aufmerksam. Die positiven Effekte sind im ganzen Körper spürbar, vom Herzen über das Gehirn bis hin zu den Knochen und Muskeln. Wenn Sie Wert auf gesunde Ernährung legen, darf die Donaumakrele, abgestimmt mit einer ebenso leckeren Beilage, auf Ihrem Teller nicht fehlen.

Auf wie viele Arten kann es zubereitet werden und welche ist die gesündeste Variante

Makrele kann wie jeder andere Fisch in einer Vielzahl von Formen gekocht werden. Gegrillt, gebacken oder sogar gebraten, aber auch mariniert und geräuchert. Die letzten beiden Optionen sind sowohl die gesündesten als auch die leckersten. Der Fisch behält das Aroma des authentischen Geschmacks und die Textur bleibt intakt und zart.

Aber das wirklich einzigartige Geheimnis beim Kochen ist das Rezept. Authentische Rezepte zum Marinieren und Räuchern von Makrelen werden im Donaudelta von Generation zu Generation weitergegeben, wo Fischergemeinden den Rohstoff gewinnen. Es fehlt nicht auf dem Tisch der Fischerfeste, der Makrelen mit besonderem Respekt vor der Natur. Die Zutaten sind immer einfach und natürlich, und die Zubereitung ist frei von Geschmacksverstärkern, E's, Konservierungsstoffen und anderen künstlichen Substanzen. Die gute Nachricht ist, dass Sie kommerziell zubereitete Makrelen finden können.


Gebackene Makrele in scharfer Sauce

Ich liebe diesen schönen und leckeren Fisch und obwohl es ein saisonaler Fisch ist, achte ich darauf, die "Ausrüstung" nicht zu verpassen und ihn so lange zu bewahren, wie es mir die Zeit erlaubt. Das Endprodukt des Rezepts, das ich heute vorstelle, hat den Vorteil, dass Es lässt sich wunderbar in ein Glas geben, sterilisieren und in Zeiten verzehren, in denen es keine Makrelensaison und keine Kochzeit gibt. Ich liebe Makrelen auch wegen ihres Kalorien- und Mineralstoffgehalts, aber auch wegen der Art und Weise, wie sie die Aktivität der Kapillaren begünstigt s. M.a. Ich werde zum Rezept gehen, weil ich so eine Leidenschaft für diesen Fisch habe, dass ich immer darüber sprechen würde.

1-1,2 kg.Krümel
1 große Zitrone
1 große Zwiebel
1-2 scharfe Paprika
ein Bein. Petersilie
grünes / getrocknetes Basilikum nach Geschmack
1 Esslöffel Mais
1 Teelöffel Pfeffer
1 Teelöffel mexikanische Kräutermischung (kann und ohne, wenn Sie nicht haben)
Gemahlenes schwarzes Salz (geben Sie alles ein, was Sie haben, so wie es funktioniert)
4-5 Esslöffel hausgemachte scharfe Tomatensauce oder Pasta, was hast du da.
6-7 mittelgroße Tomaten
100 Gramm grüne Oliven
3-4 Lorbeerblätter
5-6 Bohnen
4 große Knoblauchzehen
5 Esslöffel Balsamico-Essig
75 ml Olivenöl

Zubereitungsart

Die Makrele wird ausgeweidet, der Kopf wird geschnitten und weggeworfen, sie wird portioniert, ich mache das in drei, aber wenn es von der großen ist, geht es in fünf Scheiben. Die Stücke in eine Schüssel geben und gut mit Salz bestäuben, Balsamico-Essig hinzufügen, um das Salz schnell aufzulösen, dann mit Pfeffer, Majoran, mexikanischer Mischung würzen.
Gib drei Esslöffel scharfe rote Sauce, zwei Esslöffel Olivenöl und lass den Fisch wie ein Schwein in diesem Maglavait rollen, dass wir es eine Weile ignorieren und uns um etwas anderes kümmern, weißt du warum, oder? Nun, Soße.

Zwiebel, Knoblauch, Peperoni, Gemüse fein hacken, Zitrone in Scheiben schneiden, Tomaten reiben oder Mixer, aber ich habe zu diesem Zeitpunkt keine Kraft.


Wir braten zuerst die Zwiebel an, nach 3 Minuten den Knoblauch, dann noch zwei Peperoni und dann greifen wir sie mit dem Tomatensaft an, den Herd und schalten den Ofen an.

Wir nehmen ein für die Höhe geeignetes Tablett, damit der Fisch in die Sauce eingetaucht wird, wir gießen die Sauce dorthin, wir bringen den Fisch und legen ihn mit dem ganzen Saft hinein, wir geben die Oliven, die Lorbeerblätter, die Beeren, wir Legen Sie die Zitronenscheiben und wir stellen es für ca. 15-20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen, wir sorgen dafür, dass es ein zarter Fisch ist und es schnell fertig ist.

Wir nehmen das Blech aus dem Ofen, so sieht es aus

und wir entscheiden, wie wir es servieren, vielleicht heiß und kalt, ich bevorzuge die zweite Option, also ..

Ich mag warme mit kalter Polenta.

Es kann auch mit Naturkartoffeln serviert werden und nach Belieben und Verlangen.

Wenn Sie es lieben zu konservieren, lassen Sie es nur 10 Minuten im Ofen.
In Gläser füllen und 15 Minuten sterilisieren.
Jeder Fisch kann nach diesem Rezept gebacken werden, aber der Geschmack der Makrele ist unverkennbar und wer es nicht probiert, wird nie wissen, wie viel man verliert.
Guten Appetit & # 33

Edit, weil ich vergessen habe zu sagen, dass ich dieses Rezept auf Wunsch des Benutzers angela.c gepostet habe


Makrelenmarinade

Ein köstliches Rezept für Makrelenmarinade aus: Fisch, Zitrone, Zwiebel, Essig, einer Mischung aus Gurken, grobem Salz und Öl.

Zutat:

  • 2 kg Fisch
  • 3-4 Zitronen
  • 3 Zwiebeln
  • 4 Esslöffel Essig
  • 1 Beutel mit Gurken-Gewürzmischung
  • Grobes Salz
  • Öl

Zubereitungsart:

Reinigen Sie den Fisch und entfernen Sie den Kopf. Waschen Sie sie und legen Sie sie auf das grobe Salzbett. Fügen Sie Salz hinzu und darüber (grundsätzlich bedecken Sie sie), setzen Sie den Deckel auf und lassen Sie die Schüssel drei Tage lang im Kühlschrank.

Den Fisch herausnehmen, mit Salz säubern, in Scheiben schneiden und in einen Topf mit Wasser und Eiswürfeln (einem Beutel) geben. Etwa zehn Minuten salzen lassen, herausnehmen und abtropfen lassen.

Eine Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Machen Sie dasselbe mit den Zitronen, entfernen Sie zuerst die Haut. Mischen Sie den Essig mit den Gurkengewürzen.

Legen Sie den Fisch in Gläser: eine Reihe Zwiebeln, eine Reihe Fisch und eine Reihe Zitrone. Gießen Sie einen Esslöffel Essig in jedes Glas und Öl, bis es voll ist. Setzen Sie den Deckel auf und lassen Sie die Gläser vier Tage im Kühlschrank.


Gesalzene Makrele! Ein tolles Rezept!

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, werden Sie keine Salzmakrele mehr auf dem Markt kaufen. Ohne Chemie ist es viel besser und gesünder. Gleichzeitig sagen wir Ihnen, dass dieses Rezept für Makrelen und alle Goldfische geeignet ist. Gesalzene Makrelen können zu jeder Jahreszeit gekocht werden und sind in wenigen Tagen fertig.

ZUTATEN

-6 Esslöffel Salz, ohne Trinkgeld

ART DER ZUBEREITUNG

1. Gießen Sie das Wasser in einen Topf und bringen Sie es zum Kochen.

2. Zucker, Salz, Piment und Lorbeer ins Wasser geben. 7-10 Minuten köcheln lassen.

3. Waschen Sie den aufgetauten Fisch auf Raumtemperatur und legen Sie ihn in eine Schüssel oder ein Glas (ohne ihn zu schälen).

4. Gießen Sie die gekühlte Salzlake über den Fisch und stellen Sie das Glas dann drei Tage lang in den Kühlschrank.

5. Nehmen Sie den Fisch nach drei Tagen aus dem Kühlschrank und schneiden Sie ihn nach Belieben. Sie können es in Scheiben schneiden und mit marinierten Zwiebeln mischen oder auf verschiedene Arten zubereiten: Canapés, Salate.


Zubereitungsart

STORCEAG as bei SF.GHEORGHE

- 2 Liter Wasser mit Salz und Pfeffer zum Kochen bringen - In kleine Stücke schneiden

Ofen im Ofen mit Reisgarnitur

1. Der Fisch wird gereinigt und in etwas Wasser gewaschen 2. Zwiebel, Petersilie, fein gehackter Knoblauch 3.


Makrelenlake

Der Fisch wird gereinigt, gut gewaschen, mit Salz und Pfeffer gewürzt und 30-40 Minuten in den Ofen gestellt. bei 180 Grad. Für die Salzlake: Zwiebel und Knoblauch schneiden und anbraten. Währenddessen wurden die Tomaten etwa 3-4 Minuten in kochendes Wasser gelegt. damit es leichter geschält werden kann. Nach dem Schälen wurden sie in Viertel geschnitten und über die Zwiebel und den Knoblauch gegeben. Nachdem der Pfeffer gekocht wurde, schneide ihn und gib ihn in die Pfanne. Gegen Ende 300 ml Wasser hinzufügen, zum Kochen bringen, das Gemüse hinzufügen und die Hitze ausschalten.

Es kann mit Polenta serviert werden.

STORCEAG as bei SF.GHEORGHE

- 2 Liter Wasser mit Salz und Pfeffer zum Kochen bringen - In kleine Stücke schneiden

Ofen im Ofen mit Reisgarnitur

1. Der Fisch wird gereinigt und in etwas Wasser gewaschen 2. Zwiebel, Petersilie, fein gehackter Knoblauch 3.


Video: Bezva Vařečka - Grilované makrely