at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Rezept für Pasta mit Knoblauch und Zucchini

Rezept für Pasta mit Knoblauch und Zucchini


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Pasta
  • Pasta-Typen
  • Fusilli

Eine unglaublich einfache vegetarische Pasta, die Ihren Gaumen verwöhnen wird. Nach Belieben mit knusprigem Brot servieren.

28 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 450g Fusilli-Nudeln
  • 5 kleine Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 75ml Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Prise zerstoßene Chilis
  • 20g gehackte frische Petersilie
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 40g geriebener Parmesankäse

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:25min ›Fertig in:40min

  1. Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Nudeln dazugeben und 8 bis 10 Minuten oder bissfest kochen. Abgießen und reservieren.
  2. In der Zwischenzeit einen mittelgroßen Topf mit leicht gesalzenem Wasser füllen. Zucchini hinzufügen und zum Kochen bringen; 10 Minuten kochen lassen oder bis sie weich sind, dann abtropfen lassen.
  3. In einer großen Pfanne Knoblauch und zerdrückte Chilis in Öl anbraten. Zucchini und Petersilie zugeben, dann alles vermischen. 5 bis 10 Minuten köcheln lassen. Mit Nudeln mischen; dann Käse, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Aufschlag.

Parmesan Käse

Parmesankäse ist nicht wirklich vegetarisch, da er tierisches Lab enthält. Um dieses Gericht zu 100% vegetarisch zu machen, lassen Sie den Käse weg oder finden Sie einen geeigneten vegetarischen Ersatz, der ohne tierisches Lab hergestellt wird. Suchen Sie in Supermärkten nach Hartkäsen nach Parmesanart, die für Vegetarier geeignet sind.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(40)

Bewertungen auf Englisch (30)

von gapch1026

Ich werde dem Geschmack eine "5" geben, aber ich kann mir nicht vorstellen, Zucchini 10 Minuten lang zu kochen. Ich habe die Zucchini zusammen mit der Zwiebel und den Gewürzen wie im Rezept angegeben angebraten. Die Nudeln al dente kochen und dann mit etwas Nudelkochwasser dazugeben und die gesamte Mischung köcheln lassen, um die Aromen zu vermischen. Das wäre auch ohne Pasta eine leckere Gemüsebeilage...-20.06.2008


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • ⅛ Teelöffel getrocknete Paprikaflocken (optional)
  • ⅔ Pfund Champignons (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Pfund Spaghettini
  • 3 Esslöffel gehackte glatte Petersilie
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

In einer mittelgroßen Pfanne das Olivenöl bei mäßiger Hitze erhitzen. Fügen Sie den Knoblauch und die roten Pfefferflocken hinzu und kochen Sie unter Rühren etwa 1 Minute, bis der Knoblauch weich wird. Fügen Sie die in Scheiben geschnittenen Champignons und das Salz hinzu und kochen Sie, bis die Champignons Flüssigkeit austreten, die Flüssigkeit verdampft und die Champignons anfangen zu bräunen, ca. 5 Minuten.

In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser die Spaghettini etwa 9 Minuten garen, bis sie gerade fertig sind. Abgießen und mit der Pilzmischung, der Petersilie und dem Pfeffer vermischen.


Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen geschält und in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Zucchini geputzt, längs halbiert und in Halbmonde geschnitten
  • 1 EL Olivenöl plus etwas zum Beträufeln
  • 1/2 TL getrocknete Chiliflocken optional
  • 250 g frische Lasagneblätter, zerrissen oder in Streifen geschnitten
  • 160 g ( 5,6 oz ) frische oder gefrorene Erbsen
  • 15 g frische Minze
  • 50 g Parmesan oder vegetarische Hartkäsealternative fein gerieben
  • 1 Zitrone

Zitrone & Zucchini Nudeln mit Knoblauch & Petersilienöl

Diese frische Zucchini-Zitronen-Pasta mit spritzigem Knoblauch und Petersilienöl ist in nur 20 Minuten fertig und ist damit die perfekte vegetarische oder vegane Mahlzeit unter der Woche!

Warum du dieses Rezept lieben wirst

  • Es ist in nur wenigen Minuten fertig 20 Minuten ideal für ein schnelles und gesundes Abendessen unter der Woche.
  • Zucchini sind reich an Vitamine und Mineralien Und da dieses Rezept rohe geriebene Zucchini enthält, geht nichts davon beim Kochen verloren!

Gesundheitliche Vorteile von Zucchini

Zucchini (im US-Englisch auch als Zucchini bekannt) sind ein Sommerkürbis und technisch gesehen als Frucht klassifiziert, da sie aus einer Blume wachsen, die eigentlich auch essbar ist!

Eine mittelgroße rohe Zucchini ist kalorienarm, enthält aber eine große Vielfalt an Vitaminen und Mineralstoffen. Etwa 200 g rohe Zucchini können 56% der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin C sowie reichlich Vitamin K, Vitamin B6, Kalium und Mangan enthalten.

Zucchini sind auch reich an Antioxidantien, die die Zellen in Ihrem Körper vor potenziell schädlichen Molekülen, den sogenannten freien Radikalen, schützen.

Außerdem haben Zucchini einen hohen Wassergehalt, der für die Verdauung hilfreich sein kann.

Wie man diese Zucchini-Zitronen-Pasta in weniger als 20 Minuten macht

Zutaten für diese Zucchini-Zitronen-Pasta

Stellen Sie einen mittelgroßen Topf mit Wasser auf hoher Hitze und bringen Sie es zum Kochen. Während das Wasser kocht, eine mittelgroße Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Dann die Zucchini in ein Sieb reiben und zur Seite stellen.

Als nächstes eine Knoblauchzehe und einen kleinen Bund Petersilie fein hacken.

Das Wasser sollte jetzt kochen, also 200-250g Nudeln in den Topf geben, um 2 Personen zu servieren. Normalerweise rechne ich mit 100-125g Nudeln pro Person, da ich Nudeln LIEBE und viel davon essen kann!

Drücken Sie dann den Saft einer Zitrone in eine kleine Schüssel und fügen Sie einen Esslöffel Olivenöl von guter Qualität hinzu. Gehackten Knoblauch und Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sobald die Nudeln gekocht sind (dies sollte je nach verwendeter Pasta zwischen 7-12 Minuten dauern), das Wasser abgießen und die Nudeln zurück in die Pfanne geben. Die geriebene Zucchini untermischen, damit sie gleichmäßig verteilt wird.

Die Nudeln auf zwei Schüsseln aufteilen und mit dem Knoblauch-Petersilien-Dressing belegen. Ein Hartkäse wie Parmesan schmeckt auch gerieben super lecker!


Basilikum-Zucchini-Pasta-Backrezept

Einfach zuzubereiten, dauert etwa 10 Minuten für die Zubereitung und insgesamt weniger als 40 Minuten zum Kochen. Für 4 bis 6 Personen je nach Appetit.

Zutaten für den Pasta-Auflauf mit Basilikum und Zucchini:

  • 10 Unzen Trockengewicht Nudeln
  • kleiner Bund frisch gehacktes Basilikum
  • kleiner Bund frisch gehackter Schnittlauch
  • kleiner Bund frisch gehackte Petersilie
  • 1 rote Chili, nach eigenem Geschmack anpassen
  • 2 Zwiebeln in Scheiben geschnitten
  • 3 mittelgroße Zucchini, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 große Dosen gehackte Tomaten
  • Mittlerer Becher Frischkäse
  • Esslöffel Olivenöl
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Methode zum Backen von Basilikum- und Zucchini-Nudeln:

  1. Nudeln in kochendem Wasser oder Gemüsebrühe kochen, abgießen.
  2. Zucchini, Zwiebel und Knoblauch ca. 3 Minuten im Olivenöl anbraten, Chili, Basilikum, Schnittlauch, Tomate dazugeben. Bringen Sie die Sauce leicht zum Kochen. Gekochte Nudeln, Salz und Pfeffer einrühren.
  3. In eine Auflaufform gießen, im Ofen 190 c / 375f / Gas 5 25 Minuten backen.
  4. Den Frischkäse darüber geben und mit der gehackten Petersilie bestreuen und servieren.
3 Kommentare zu &ldquo Basilikum-Zucchini-Pasta-Backrezept &rdquo

Das ist schön. Ich empfehle, schwarze Oliven (gehackt) hinzuzufügen und 2 Minuten vorher Parmesan darüber zu streuen. So ein tolles vegetarisches Gericht und ich bin ein Fleischesser. Einfaches Essen schmeckt lecker.

Das ist lecker und schmeckt wirklich frisch!

Ich mache Speckspeck und gehacktes Hühnchen in der Pfanne und füge es der Mischung hinzu. Wenn es fast fertig ist, zuerst in Schüsseln geben und Parmesan und schwarze Oliven grillen. Dann griechischer Joghurt und gehackte Petersilie und geröstete ganze Knoblauchzehen mit französischem Brot und Mayonnaise. Danke für das Rezept.


15 Minuten Knoblauch-Garnelen-Zucchini-Pasta

Knoblauchbuttergarnelen und Zucchininudeln in weniger als 15 Minuten in einer Pfanne gekocht. Dieses geschmacksintensive Gericht ist gesund, keto- und kohlenhydratarm und macht in wenigen Minuten eine köstliche proteinreiche Mahlzeit.

Es gibt nichts Besseres auf der Welt als Knoblauch, Butter und Nudeln und es gibt nichts Schlimmeres für Ihre Ernährung. Ihr Verlangen nach italienischem Essen wird es Ihnen danken, nachdem Sie dieses köstliche Garnelen- und Zucchininudelgericht probiert haben. Zucchini-Nudeln werden anstelle von Nudeln verwendet, wodurch diese Mahlzeit zu 100% schuldfrei und köstlich ist, ohne auf Geschmack oder Textur zu verzichten. Zucchini-Nudeln sind frisch, bunt und eine meiner Lieblingsmethoden, um sich gesund und glutenfrei ohne all die Kohlenhydrate zu ernähren.

So kohlenhydratarm und lecker, was mehr? Es wird alles in einer Pfanne zubereitet, was das Aufräumen zum Kinderspiel macht. Garnelen kochen so schnell, dass Sie diese Mahlzeit in weniger als 15 Minuten auf Ihrem Tisch haben können. Die Garnelen brauchen nur 2-3 Minuten zum Garen und dann wird die Zucchini noch einige Minuten in derselben Pfanne gegart.


Spaghetti mit Zitrone, Knoblauch und Semmelbrösel

Ich freue mich immer über die Gelegenheit, Zutaten aufzubrauchen, die ihre besten Zeiten überschritten haben. Die Sache, die man tun muss, ist Paniermehl mit altem Brot zu machen, wann immer es zur Hand ist. Die Semmelbrösel in luftdichten Beuteln in der Tiefkühltruhe verstauen und bei Bedarf verwenden, ohne sie vorher aufzutauen. Ganz altmodisch bin ich allerdings nicht: Ich reibe mein altes Brot nicht zu Semmelbrösel, sondern püriere es in der Küchenmaschine. Als letzte Anmerkung zu den Semmelbröseln kann ich vorschlagen, dass Sie das Volumen und nicht das Gewicht messen? Jede Portion Semmelbrösel scheint sich in der Dichte so stark zu unterscheiden, dass ich beim Kochen mit ihnen nach Tassenmaßen gehe, aber ich habe auch das Gewicht für diejenigen angegeben, die sich dadurch beruhigt fühlen. Wie viel oder wenig Sie hier verwenden, spielt jedoch keine große Rolle. Es ist einfach nicht diese Art von Rezept.

Verwenden Sie für US-Cup-Maßnahmen den Schalter oben in der Zutatenliste.

Ich freue mich immer über die Gelegenheit, Zutaten aufzubrauchen, die ihre besten Zeiten überschritten haben. Die Sache, die man tun muss, ist Paniermehl mit altem Brot zu machen, wann immer es zur Hand ist. Die Semmelbrösel in luftdichten Beuteln in der Tiefkühltruhe verstauen und bei Bedarf verwenden, ohne sie vorher aufzutauen. Ganz altmodisch bin ich allerdings nicht: Ich reibe mein altes Brot nicht zu Semmelbrösel, sondern püriere es in der Küchenmaschine. Als letzte Anmerkung zu den Semmelbröseln kann ich vorschlagen, dass Sie das Volumen und nicht das Gewicht messen? Jede Portion Semmelbrösel scheint sich in der Dichte so stark zu unterscheiden, dass ich beim Kochen mit ihnen nach Tassenmaßen gehe, aber ich habe auch das Gewicht für diejenigen angegeben, die sich dadurch beruhigt fühlen. Wie viel oder wenig Sie hier verwenden, spielt jedoch keine große Rolle. Es ist einfach nicht diese Art von Rezept.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Butter
  • 3 Tassen Hühnerbrühe oder mehr nach Bedarf
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ½ Pfund Spaghetti
  • 1 Tasse geriebener Parmesankäse
  • ¾ Tasse Sahne
  • 1 ½ Esslöffel getrocknete Petersilie

Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch hinzu und rühren Sie, bis er duftet, 1 bis 2 Minuten. Butter hinzufügen und ständig umrühren, bis sie geschmolzen ist. Hühnerbrühe angießen, pfeffern und salzen. Zum Kochen bringen. Spaghetti hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie weich, aber bissfest sind, etwa 12 Minuten. Fügen Sie mehr Hühnerbrühe hinzu, wenn die Nudeln an der Pfanne kleben.

Parmesankäse, Sahne und Petersilie unter die Nudeln rühren und gründlich vermischen. Sofort servieren.


Öl in einer breiten, tiefen Pfanne erhitzen. Knoblauch und Chili dazugeben und 2-3 Minuten braten, bis der Knoblauch an den Rändern goldbraun wird.

Fügen Sie nun die geriebene Zucchini mit einer guten Prise Salz und einem schwarzen Pfeffer hinzu.

Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 20-30 Minuten kochen, bis die Zucchini um mindestens die Hälfte reduziert sind und die Pfanne ziemlich trocken ist und eher ölig als nass aussieht.

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser kochen und abgießen, dabei etwas von dem stärkehaltigen Kochwasser auffangen.

Wenn die Nudeln fertig sind, geben Sie die Zitronenschale und den Saft der Zucchini zusammen mit etwa 50 ml des Nudelkochwassers hinzu.


Anweisungen

Die Nudeln in einem Topf mit kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen, dann abgießen und eine Tasse Kochwasser auffangen. Inzwischen Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Legen Sie es in eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze mit ½ Esslöffel Olivenöl, gefolgt von 1 Minute später von den Pilzen und zerreißen Sie die größeren. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen und 8 Minuten kochen lassen oder bis sie goldbraun sind, dabei regelmäßig schwenken. Die abgetropften Nudeln mit einem Schuss reserviertem Kochwasser in die Pilzpfanne geben. Den Großteil des Parmesans fein reiben, Crème fraîche unterrühren, abschmecken, perfekt würzen und anrichten, zum Schluss noch Parmesan reiben.

KALORIEN 402kcal FETT 13g SAT FAT 5,7g PROTEIN 16,8g KOHLENHYDRATE 58,1g ZUCKER 3,7g SALZ 0,8g FASER 3,6g

5 Ingredients von Jamie Oliver wird von Penguin Random House ⓒ Jamie Oliver Enterprises Limited veröffentlicht. Fotograf: David Loftus.



Bemerkungen:

  1. Bagul

    Zwischen uns sprechen ich für die Hilfe an einen Moderator.

  2. Jude

    Sie haben sich aus dem Gespräch zurückgezogen

  3. Faunris

    Bemerkenswerterweise der sehr lustige Satz



Eine Nachricht schreiben