at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Huevos Rancheros-Törtchen

Huevos Rancheros-Törtchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Diese sichelförmige Tarte wird mit Chipotle-Pulver und Oregano gewürzt und mit schwarzen Bohnen, feuergerösteter Tomatensauce, Koriander und Queso-Fresko serviert.MEHR+WENIGER-

Machen mit

Pillsbury Halbmonde

1

Dose (8 oz) Pillsbury™ gekühlte Crescent Dinner Rolls

1/2

Teelöffel getrocknete Oreganoblätter

1/2

Teelöffel Chipotle Chilipulver

1/4

Teelöffel koscheres (grobes) Salz

1

Dose (14,5 oz) Muir Glen™ Bio-Feuergeröstete Tomaten, nicht entwässert

4

Esslöffel gehackter frischer Koriander

1

Dose (15 oz) Progresso™ schwarze Bohnen, abgetropft, gespült

1/2

Tasse zerbröckelter Queso-Fresko-Käse

Avocadoscheiben, falls gewünscht

Bilder ausblenden

  • 1

    Ofen auf 375 ° F erhitzen. Backblech mit Backpapier auslegen. Teilen Sie den Teig in 4 Rechtecke auf dem Backblech. Drücken Sie die Perforationen fest, um sie zu versiegeln. Rollen Sie für jedes Rechteck die Kanten zur Mitte hin und formen Sie eine Runde mit einem Durchmesser von 3 1/2 Zoll mit einem 1/2-Zoll-Rand. Zum Verschließen den Rand fest andrücken.

  • 2

    In einer kleinen Schüssel Oreganoblätter, 1/4 Teelöffel Chipotle-Chilipulver und das Salz mischen. Über die Teigrunden streuen. 1 Ei in der Mitte jeder Teigrunde aufschlagen. (Ei kann leicht überlaufen.)

  • 3

    Backen Sie 16 bis 18 Minuten oder bis Eiweiß und Eigelb fest und nicht flüssig sind.

  • 4

    In der Zwischenzeit Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, 2 Esslöffel Koriander und den restlichen 1/4 Teelöffel Chipotle-Chilipulver in den Mixer geben. Abdeckung; glatt rühren. Erhitzen Sie in einem 2-Liter-Topf die Tomatenmischung bei mittlerer Hitze 4 bis 5 Minuten oder bis sie heiß ist.

  • 5

    Entfernen und reservieren Sie eine 3/4 Tasse Mischung aus dem Topf; abdecken, um warm zu bleiben. Bohnen zur restlichen Mischung in den Topf geben. Bei mittlerer bis hoher Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei häufig umrühren und die Bohnen mit der Rückseite des Holzlöffels leicht zerdrücken, bis sie leicht eingedickt sind.

  • 6

    Für jede Portion etwa 1/3 Tasse Bohnenmischung mit Eierkuchen auf einen Teller geben. Mit reservierter Sauce, Käse, Avocadoscheiben und den restlichen 2 Esslöffeln Koriander servieren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Möchten Sie, dass Ihr Frühstückserlebnis von mild bis wild wird? Schlag ein Ei darauf. Das ist das Geheimnis dieser neuen Version des Brunch-Favoriten - huevos rancheros. Wir haben eine sonnige Eiertorte mit den Aromen von huevos rancheros kombiniert, um die tollen Punkte zu verbessern. Das Beste daran ist, dass sie nur wenige Zutaten benötigen, wodurch dieses Brunch-Gericht so einfach wird wie am Sonntagmorgen. Servieren Sie jede Eiertorte mit einigen Bohnen und Sauce. Mit frischem Koriander und Queso-Fresco-Käse belegen. Fügen Sie ein paar Avocadoscheiben hinzu und graben Sie sie ein.

Sperrgrund: Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt.
Zeit: Do, 20. Mai 2021 15:43:24 GMT

Über Wordfence

Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin, das auf über 3 Millionen WordPress-Sites installiert ist. Der Eigentümer dieser Site verwendet Wordfence, um den Zugriff auf seine Site zu verwalten.

Sie können auch die Dokumentation lesen, um mehr über die Blockierungstools von Wordfence zu erfahren, oder besuchen Sie wordfence.com, um mehr über Wordfence zu erfahren.

Erstellt von Wordfence am Do, 20. Mai 2021 15:43:24 GMT.
Die Zeit Ihres Computers: .


Huevos Rancheros

Zutaten

4 Maistortillas
Pflanzen- oder Rapsöl
4 Eier
Salz und Pfeffer
Solecito Salsa Verde

Optionale Beläge

1/2 Tasse zerbröckeltes Queso-Fresko oder geriebener Monterey Jack
1 Tasse gekochte Chorizo
1 Avocado (geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten)
Crema Fresca oder Sauerrahm

Anweisungen

In einem kleinen Topf etwas Solecito Salsa Verde bei mittlerer Hitze erhitzen. Köcheln lassen.
Erhitzen Sie ein bis zwei Esslöffel Öl in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne oder Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze.
Legen Sie eine Tortilla in die Pfanne und kochen Sie sie, bis sie hell und golden, aber nicht knusprig oder verkohlt ist (ca. 30 Sekunden). Wenden Sie sie und kochen Sie sie weitere 30 Sekunden.
Aus dem Öl nehmen und auf ein sauberes Papiertuch oder eine braune Papiertüte legen, um überschüssiges Öl zu entfernen.
Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den restlichen drei Tortillas und geben Sie bei Bedarf etwas mehr Öl in die Pfanne.

Bei Bedarf ein bis zwei weitere Esslöffel in die Pfanne geben.
Schlagen Sie die Eier in die Pfanne auf und achten Sie darauf, dass sie sich nicht überlappen (möglicherweise müssen Sie in Chargen arbeiten). Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Etwa 3 Minuten kochen lassen, dabei darauf achten, die Eier nicht zu bewegen.
Ein- oder zweimal vorsichtig etwas heißes Öl mit einem Löffel aufschöpfen und über das Eigelb träufeln, um die Außenseite des Eigelbs zu kochen, während das Innere flüssig bleibt.

Entfernen Sie vorsichtig jedes Ei und legen Sie jedes auf eine gebratene Tortilla.
Mit der warmen Salsa beträufeln.
Mit den Beilagen und Toppings Ihrer Wahl servieren.

Patricia Peralta-Blendl von Solecito Foods mit Tochter Andrea Blendl Solecito Lebensmittel Mehr


Huevos Rancheros

Spiegeleier auf warmen Maistortillas, garniert mit gekochter Tomatensalsa – es ist ein klassisches Gericht, obwohl ich es wahrscheinlich ein bisschen anders mache als in Ihrem Tex-Mex-Restaurant in der Nachbarschaft. Dieses Rezept sorgt für ein einfaches Abendessen oder ein großartiges mexikanisches Frühstück.

Zutaten

  • 8 Maistortillas
  • 2 Pfund frische reife Tomaten, geschält und grob gehackt
  • 2 bis 3 Serrano- oder Jalapeño-Chilis, für eine mildere Sauce entkernt und gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält, halbiert, grüne Triebe entfernt
  • ½ kleine Zwiebel, gehackt
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • Salz nach Geschmack
  • 4 bis 8 Eier (nach Geschmack)
  • Gehackter Koriander zum Garnieren
Nährwertanalyse pro Portion (4 Portionen)

Vorbereitung

  1. Wickeln Sie die Tortillas in Aluminiumfolie und erhitzen Sie sie in einem 350-Grad-Ofen, während Sie die Salsa zubereiten und die Eier braten.
  2. Tomaten, Chilis, Knoblauch und Zwiebeln in einen Mixer geben und pürieren, dabei etwas Textur behalten.
  3. 1 Esslöffel Rapsöl bei starker Hitze in einer großen, schweren beschichteten Pfanne erhitzen, bis ein Tropfen Püree brutzelt, wenn er auf die Pfanne trifft. Fügen Sie das Püree hinzu und kochen Sie es unter Rühren vier bis zehn Minuten lang, bis die Sauce eindickt, dunkler wird und eine Mulde hinterlässt, wenn Sie einen Löffel in die Mitte der Pfanne fahren. Es sollte gerade anfangen, an der Pfanne zu kleben. Mit Salz abschmecken und vom Herd nehmen. Halten Sie sich warm, während Sie die Tortillas erhitzen und die Eier braten.
  4. Vier Teller erwärmen. Die Eier in einer schweren Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten. Sie benötigen nicht viel Öl, wenn Sie eine andere antihaftbeschichtete Pfanne haben. Verwenden Sie bei Bedarf den restlichen Esslöffel Öl. Kochen Sie sie mit der Sonnenseite nach oben, bis das Eiweiß fest ist, das Eigelb jedoch noch flüssig. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Hitze ausschalten. Legen Sie zwei warme Tortillas auf jeden Teller, überlappend, wenn Sie nur ein Ei servieren. Mit ein oder zwei Spiegeleiern belegen. Löffeln Sie die heiße Salsa über das Eiweiß der Eier und die Tortillas und lassen Sie das Eigelb möglichst frei. Mit Koriander bestreuen und servieren.

Variante: Huevos Motuleños

Bei dieser Yucatan-Variante werden der Mischung schwarze Bohnen hinzugefügt. Fügen Sie dem Rezept 2 Tassen gekochte schwarze Bohnen hinzu. Die Bohnen in einem Topf erhitzen. Die Bohnen über die Tortillas geben, dann mit den Eiern und der Salsa belegen. Streuen Sie ein wenig Queso-Fresko darüber.

Vorbereitung im Vorfeld: Die gekochte Salsa hält sich im Kühlschrank einige Tage. Eventuell mit etwas Wasser verdünnen.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 4 (6 Zoll) Maistortillas
  • 1 Tasse gebratene Bohnen mit grünen Chilis
  • 1 Teelöffel Butter
  • 4 Eier
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse
  • 8 Scheiben Speck, gekocht und zerbröselt
  • ½ Tasse Salsa (optional)

Öl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Tortillas einzeln braten, bis sie fest, aber nicht knusprig sind. Auf Papiertüchern entfernen, um das Fett abtropfen zu lassen.

In der Zwischenzeit die Bohnen und die Butter in einer mikrowellengeeigneten Schüssel vermischen. Abdecken und in der Mikrowelle kochen, bis sie durchgewärmt sind. Wenn die Tortillas fertig sind, die Eier in der Pfanne leicht anbraten. Fügen Sie mehr Öl hinzu, wenn die Tortillas alles aufgenommen haben.

Tortillas auf Tellern anrichten und eine Schicht Bohnen darauf verteilen. Mit Käse, einem Spiegelei, zerbröckeltem Speck und nach Belieben Salsa belegen.


In einem Jumbo-Becher Öl, Frühlingszwiebeln, Tomaten, Kreuzkümmel vermischen und 1 Minute in der Mikrowelle erhitzen, bis die Frühlingszwiebeln durchscheinend und die Tomate weich ist. Avocado, Salsa, Koriander, Tabasco, Käse, Ei, Salz und Pfeffer einrühren.

Legen Sie die Tortilla-Chips ein und schmiegen Sie sie in die Eiermischung. Für weitere 1 bis 2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen, bis das Ei fest geworden ist. Sofort mit einem Klecks Sauerrahm servieren.Variationen:

FLEISCH: Fügen Sie 1/4 Tasse gehackte übrig gebliebene Carne Asada, Hühnchen, Truthahn oder Garnelen hinzu, um herzhaftere Huevos zu erhalten.

KÄSE: Probieren Sie dieses Rezept mit Monterey Jack, Pepper Jack, Ziege, Feta oder authentischem mexikanischen Cotija-Käse.


Schau das Video: HUEVOS a la flamenca - Receta fácil de Karlos Arguiñano Programa completo


Bemerkungen:

  1. Zulkigami

    Gut geschrieben, wenn auch detaillierter. Wäre viel besser. Aber auf jeden Fall ist es wahr.

  2. Wattson

    Ich war angenehm überrascht, wie der Autor leicht über alles schreibt, was ihn interessiert. Da ist etwas!

  3. Menos

    direkt zum Ziel

  4. Hayyim

    Ich möchte Sie ermutigen, die Website zu besuchen, wo es viele Artikel zu dem Thema gibt, das Sie interessiert.



Eine Nachricht schreiben